Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Al Poggio Antico

Via Paglietta snc, 84011 Amalfi, Italien

Nr. 30 von 67 Ferienunterkünften in Amalfi

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 210 Hotelbewertungen

8,0

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,4

  • Komfort

    7,8

  • Lage

    7,8

  • Ausstattung

    7,5

  • Hotelpersonal

    8,4

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,1

  • Kostenfreies WLAN

    6,8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 40

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Wir waren mit einem großen Auto unterwegs. Der Parkplatz ist sehr eng, die Wendemöglichkeit sehr eingeschränkt. Durch die Lage der Appartements kam man sich vor wie in einer Arena. Nur, dass wir nicht mit schöner Musik unterhalten wurden, sondern fast unablässig von Hundegebell und Motorsensen - vor allem morgens. Wenn man absolute Stille genießen will, dann gibt es sicherlich erholsamere Orte, da man auch die Ausflugsboote, Motorroller und das Hupen der Busse von der Amalfitana her hört.

    Das Appartment ist einfach ausgestattet, in der Küche war bis auf eine Pfanne alles vorhanden, in den Betten lag man gut und die Aussicht aufs Meer ist sehr schön (jedoch keine Aussicht auf die Amalfiküste - wie z.B. vom Hotel Excelsior). Die Wohnungen sind wirklich sehr hellhörig, was uns jedoch nicht gestört hat. Wir waren 14 Tage hier und es wurde 3 x die Bettwäsche und Badetücher gewechselt - alles war sehr sauber. Die Anlage ist in Terrassen angelegt, so hat man nicht nur die Möglichkeit auf dem Balkon zu sitzen, sondern auch unter einer Rosenpergola oder einer überwachsenen Terrasse - wirklich sehr schön. Zu dem kleinen Supermarkt/Bäckerei, der Bar und den 4 guten Lokalen in Pogerola läuft man 10 Minuten und ungefähr 350 Stufen hoch. In Amalfi kann man über 1050 Treppenstufen runter und wenn man zügig läuft in einer halben Stunde am Hafen sein. Ein Bus fährt stündlich von Amalfi nach Pogerola bzw. umgekehrt. Von Amalfi aus kommt man mit dem Boot oder dem Bus wirklich zu allen Attraktionen/Sehenswürdigkeiten und auch Wanderwegen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Studio mit Terrasse - auf 2 Ebenen
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Viele Stufen, wenn man nicht gut zu Fuß ist

    Es war sehr sauber,für Parkmöglichkeit wurde gesorgt,toller Ausblick. Gute Busverbindung an Amalfi, gutes Lokal vor Ort, nette Tipps von Vincenzo und Roberta

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parken war fast nicht möglich, obwohl Oarlplatz reserviert wurde...Mikrowelle konnte nicht benutzt werden, da der Stecker nicht passte!!!wurde auch nicht behoben während des Aufenthalts!!!Zimmer wurde am 3. Tag gereinigt,nicht wie angesagt am 2.Tag!!!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Der Ausblick ist super.Völlige Ruhe. Amalfi ist zwar Luftlinie sehr nah aber mit dem Auto sind es gut 10 Minuten. ALternativ auch sehr gute Busanbinung nach 5 Min Fußweg. Von der STraße bis zur Wohnung sind viele Stufen. Für mobile menschen kein Problem.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Wir hatten ein Zimmer mit Balkon gemietet und die Aussicht war einfach atemberaubend. Das Schlafzimmer war gross und geraumig, ebenso die Kueche und es hat uns an nichts gefehlt. Zum Bus geht man ca. 10 Minuten, zum Einkaufen im Dorf (Pogerole) gehts auch etwa 15 Minuten zu Fuss treppauf, dort solltet Ihr unbedingt Pasta essen gehen in der 'Osteria Rispoli'! Alles in allem ein ruhiger und abseits gelegener Ort zum Seele baumeln lassen :)

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Küchenausstattung teilweise mangelhaft( Besteck , Töpfe, keine Tee oder Kaffekanne vorhanden ,) , teilweise minderwertig und zusammen gestoppelt, Kühlschrank komplett defekt, keine gemütliche Sitzgelegenheit in der Wohnung, keine Liegestühle o Ä . Für die Terrasse.

    Fantastische Lage und Ausblick, Abgelenheit und Ruhe, sehr freundlicher Kontakt, Tee , Kaffee und Konfitüre vorhanden

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bis zum Eingang unserer Wohnung hat es 155 Stufen . Und was uns wirklich gestört hat , es gab in unserem Schlafzimmer eine Verbindungstür zur Wohnung daneben durch die man jedes Wort und jedes Geräusch gehört hat. Das möchte man NICHT.

    Man hat eine wunderschöne Aussicht auf das Tal und das Meer.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Wohnung ist leider nicht gemütlich, was sicher an der spartanischem Einrichtung liegt. Obwohl Selbstversorgungappartment, mangelt es an Küchenutensilien - auch bezüglich der Qualität. Einkaufsmöglichkeiten sind nicht vorhanden, was eine Selbstversorgung erschwert. 7€ pro Tag zusätzlich an Parkgebühren. Lässt man die Fenster kurz zum kochen offen, hat man binnen kürzester Zeit eine Invasion an Fliegen in der gesamten Wohnung.

    Super Ausblick! Nähe zu Amalfi ist überragend! Große Zimmer!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Studio mit Terrasse - auf 2 Ebenen
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Busverbindungen könnten bei dem Touristenaufkommen häufiger angeboten werden.

    Wir hatten ein Apartment mit Split-level, also interessant geschnitten. Große Terrasse mit Blick auf das Mittelmeer. Da sich das Dorf am Ende der Verbindungsstrasse zur Küste befindet, war es auch schön ruhig. Unsere Kontaktperson war sehr freundlich und festgestellte Mängel wurden sofort behoben. Guter Ausgangspunkt für Wanderungen. Die leckerste Pizza findet sich ganz oben im Dorf.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Studio mit Terrasse - auf 2 Ebenen
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    zufahrt Strasse ist mehr als eng.vorbei fahren am abgestellten Fahrzeugen mit 5-6 cm abstand (beide Seiten zusammen )ist nicht jeder man Sache .vorteilhaft wäre ein kleines auto wie "mini"oder noch kleiner

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Parkplatzsituation, aber das wusste man auch vorher..

    DER AUSBLICK was phänomenal der Balkon war toll man hatte viel Platz in der Wohnung die Kommunikation mit der Vermietung war immer schnell und unkompliziert

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Appartment war leider sehr hellhörig, da nur durch eine Zimmertür vom Nachbarappartment getrennt. Unser Bett hatte eine durchgehende Matratze.

    Aussicht und Lage des Appartements sind atemberaubend! Luisa ist sehr nett und hilfsbereit und war jederzeit für uns erreichbar. Sehr zentrale Lage, um die Amalfiküste und Capri zu erkunden. Öffentlicher Nahverkehr ist bestens geeignet um die Region zu entdecken.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Unterkunft ist nur über viele Abwärts- Stufen erreichbar- wir kamen ziemlich ins Schwitzen. Uns hat es nicht geschadet; es müsste aber deutlich darauf hingewiesen werden. Auf die Besitzer mussten wir 2 Stunden warten- da schönes Wetter herrschte und der Garten offen- stand, zu verschmerzen. Zumal dann die schöne Unterkunft das vergessen machte.

    So nahe bei Amalfi, und doch herrlich ruhig. Schöner kleiner Freisitz. Schöner Garten u. gepflegtes Umfeld. Zwei Frauen, die täglich die anfallende Wäsche wuschen u. nach unserm Ergehen fragten, waren äußerst freundlich u. hilfsbereit. Kleiner, bestens sortierter Dorfladen u. eine Trattoria, bei der Preis u. Leistung noch stimmen.( Beides allerdings auch nur über viele Stufen erreichbar, was man wissen sollte). Öffentliche Verkehrsmittel sind dringend anzuraten-der Verkehr auf der schmalen Amalfitana für Nordeuropäer absolut chaotisch! Busverkehr aber bestens organisiert- auch nach Pogerola. Dazu sehr preiswert- im Gegensatz zu Taxipreisen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Im Zimmer selbst ist die Einrichtung nicht mehr zeitgemäß, von jedem Dorf nen Kötter, Anbauwand Besteck Tassen Teller Gläser alles zusammen gesammelt. Daran muß gearbeitet werden dann 12 Punte für Al Poggio.

    Eine schöne Anlage, mit atemberaubenden Blick aufs Meer und die Berge. Wichtig die Betten echt gut. Luisa und Ihr Team haben sich schön bemüht um uns den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    die Ausstattung der Küche. die Pfanne war nicht zu benutzen und die Töpfe stammen aus den 50iger Jahren!! Für 55 € bekäme man bei Ikea eine komplette Grundausstattung, die total reichen würde.

    Die Lage, die Atmosphäre, die tolle Aussicht, die freundlichen Leute, der schöne ursprüngliche Ort in der Nähe (234 Treppenstufen!!), Prolongia.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Preis/Leistungsverhältnis der Unterkunft! Sie muss unbedingt inclusive Parkplatz angeboten werden, sonst gibt es Stress ohne Ende. Für Heizung und Warmwasserversorgung bräuchten wir 1/2 Tage bis alles funktionierte. Die Ausstattung der Küche war sehr dürftig, vieles defekt. Extrem war die Hellhörigkeit zur Nachbarunterkunft und damit auch Ruhestörend!

    Die Aussicht und Wetter! Die Gegend und Möglichkeiten mit Vesuv, Pompeji, Neapel und der Amalfiküste sind toll!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Weg nach Amalfi war nicht so kurz wie angegeben.Es hiess 5min bis zum Zentrum. Das stimmte gar nicht 😂 Es sind pro Weg 1000 Stufen oder Bus mindestens 30min. Wenn auch ein sensationeller Weg. Treppen und auch Landstrasse.

    Die Aussicht auf Berge und Meer

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Reklamationen von anderen Gästen die sich schon um 20.00 Uhr über zu laute Musik beschwert haben. Die Unterkunft ist nicht geeignet für Leute die schon sehr früh Nachtruhe verlangen. Die Unterkunft ist nicht geeignet für gehbehinderte Personen, das Gepäck muss über sehr viele Treppen rauf und runter getragen werden. Unsere Unterkunft hatte - trotz Bemerkung in e- booking - keine Mikrowelle, keine Sitzgelegenheit, nur Esstisch mit Holzstühlen, ein Fernseher, Radio, DVD, die auch nach Reklamation nicht funktionierten.

    Luisa hat uns sehr freundlich empfangen, das Reinigungspersonal ist zuvorkommend und freundlich

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die letzten 500 Meter der Anfahrt sind sehr schmal, Parkplatzreservierung unbedingt notwendig.

    Wunderbarer Ausblick auf's Meer, guter Ausgangspunkt für Wanderungen. Das lebendige Ortszentrum von Pogerola ist über Stufen gut zu erreichen.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Anlage hat gerade 3 Parkplätze, die auch noch schlecht beparkt werden können.Zimmer etwas hellhörig.

    Die Sicht auf das blaue Meer..atemberaubend !Luisa ist die Perle der Anlage!! Super freundlich und bei Problemen sehr kooperativ!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war sehr unpersönlich und es war kein Info-Material über die Region vorhanden.

    Die Lage der Wohnung mit dem Blick aufs Meer ist super. Das Appartement mit den dazugehörigen Terrassen ist super geeignet um zu entschleunigen.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2016

    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Leider ein bisschen ungepflegte Wohnung

    Tolle Lage,toller Blick in eine Schlucht auf das Meer,schoenes Haus mit tollem Garten und Terassen.Nettes Personal

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Der Ausblick von der Terasse auf das offene Meer ist wunderschön. Nach 900 Stufen ist man in Amalfi und für 1,20€ mit dem Bus zurück. Dadurch ist die Lage in Pagerola fernab der Touristenströme einfach perfekt.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Küche war sehr spartanisch ausgestattet

    Toller Blick, super Lage, ruhig

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ameisen Küche, Sonnenstühle etwas alt und abgenutzt

    Ausblick, Garten, Ruhe, gesamte Küche

    Übernachtet am April 2018

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Es gibt nur eine Badewanne ohne Duschvorhang.

    Luisa hat uns bei allen Fragen weitergeholfen und immer sofort auf Anfragen per Handy reagiert. Die Einrichtung ist einfach aber zweckmäßig, die Schlafzimmer und das Bad sind für italienische Verhältnisse sehr geräumig. Wir hatten einen Balkon und eine Terrasse, beide mit traumhaftem Blick (App Galatea). Die Lage ist gut als Ausgangspunkt für Wanderungen und für eine Erkundung der Amalfitana per Bus (stündliche Verbindung nach Amalfi bis 22.00). Ab Amalfi gute Busverbindungen in alle anderen Orte. Man sollte allerdings schon sportlich sein, da wirklich viele Treppen zu bewältigen sind, was aber in diesem Küstenabschnitt in allen Orten der Fall ist.

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Dies ist kein Quartier für die Wintersaison. Wir mussten erst durchlüften. Es roch feucht und muffig.Die Heizung stellte sich als Klimaanlage heraus(ok, Lässt sich auf warm stellen).Mikrowelle und DVD Player : Fehlanzeige. Schreibtisch, wenn man den Küchentisch als Mehrzweckmöbel ansieht. WLAN in öffentlichen Bereichen ist schon ein Euphemismus - 200 Stufen hoch im nächsten Dorf in der Cafeteria. Internet im Haus nicht möglich weil im Funkloch. Telefonverbindung erst auf der Straße hinter dem Haus. Bei Regen bricht auch die Versorgung mit italienischem Fernsehen zusammen.

    Die Lage ist sehr schön.Ruhig. Freundlicher Empfang mit vielen guten Tips. Bei Sonnenschein Frühstück auf der Terrasse.

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Die engen Straßen - leider haben wir uns vorher nicht richtig erkundigt- ein Mietauto hätte nicht not getan alles kann man super mit dem Bus erledigen

    Es ist ein atemberaubender Blick auf das Meer- fernab vom Trubel - in einem kleinen Dorf nahe Amalfi - die guten Seelen des Hauses Raffaela und Assunta sind sehr aufmerksam und hilfsbereit. Man muss sie einfach moegen

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2015

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    Die Strasse zum Haus war sehr schwierig befahrbar, da sie sehr schmal ist. Das ist aber eine Gegebenheit auf die man sich einstellen sollte wenn man an die Amalfi Küste reist und in den Bergen Städte ansieht: Es sind kaum Parkplätze vorhanden an Restaurants in den Bergstraßen sowie in den kleinen Städten in den Bergen-also lieber Bus fahren! Es sind über 1019 Treppenstufen bis nach Amalfi ans Meer für die Leute, die laufen wollen. Aber der Bus ist gute 10 Minuten zu Fuß entfernt.

    Luisa stand uns stets zur Seite bei Problemen und hat uns sehr gut geholfen. Außerordentlicher Blick aufs Meer, sowie dicke Steinwände, wo es nie zu heiß war im Appartement (eine Klimaanlage ist auch vorhanden). Wir haben uns super wohl gefühlt hier und würden auch wieder kommen!

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Mit dem Auto ist es recht mühsam auf den gebuchten Parkplatz zu kommen. Wenn ein Auto entgegen kommt muß man einen Kilometer rückwärts fahren. Es ist wirklich nur Platz für ein Auto. Leider bellen viele Hunde am Abend und in der Nacht in der Gegend. Wir konnten nur bei geschlossenem Fenster schlafen. Aber es gab eine Klimaanlage und das Problem Auto haben wir mit einem Roller gelöst. Fen sollte man auf jeden Fall haben sonst bleibt6einem nur der Bus. Zu Fuß geht nix. Selbst vom Parkplatz zum Haus sind es ca. 100 Stufen.

    Die Lage mit dem Blick in die Bucht.

  • Bewertung abgegeben: 19. August 2015

    • Paar

    Dunkle Küche (Schummriges Licht) mit ganz schlechter, schmuddliger Ausstattung. Kein Kaffeefilter, ein Weinglas. Pfanne, Besteckhalterung, Schneidebrett mit alter Fettschicht. Besteck mit alten Essensreste. 3 Tage defektes Licht im oberen Schlafzimmer, somit war es nicht möglich das obere Bett zu nutzen( hohe Stufen zum EG). Kein W-LAN. Viele Ameisen und Tausendfüßler. Und sehr viele freilaufende Hunde, nichts für Menschen mit Hundeangst.

    Atemberaubenden Ausblick auf das Meer und die seitlichen grünen Berghänge. Wunderschöne große Terrasse im Apartment Lara. Für sehr fitte Wanderer und Menschen mit sehr, sehr guter Kondition perfekter Ausgangspunkt für Wanderungen und um die viele steilen Stufen zum Ort Pogerola, zur Busstation oder nach Amalfi zu schaffen. Hinweis: Für Autofahrer bitte beachten, dass nur eine enge einspurige Straße ca. 1km zum Haus führt und anschließend noch ca.100 steile Stufen das Gepäck bis zum Haus zu tragen ist. Für einen einsamen, zurückgezogenen Urlaub ein optimaler Ort.

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Verwalter hatten Probleme mit Bezahlterminal, Zahlung sei nicht erfolgt, meine Kreditkartenfirma sagte aber alles ok. danach drohte der Besitzer gar mit der Polizei. Absolute Frechheit dieses Verhalten. Klimaanlage im Schlafzimmer funktionierte nicht.

    Terrasse, Aussicht. Hilfsbereitschaft von Luisa

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Auf jeden Fall Parkplatz der mit 7 Euro pro Tag im Verhältnis zu fewo kosten zu hoch ist buchen. Sonst dort in der Nähe no Chance zum parken. Extrem schmale strassen

    Lage mit superblick

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2015

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Kein getrenntes Kinderzimmer; etwas wenig Stauraum für 4 Personen. WLAN nicht im Ap. verfügbar (nur auf gemeinsamer Terrasse).

    Schöner Blick; tolle Gartenanlage und sehr schöne Dachterrasse. Idealer Ausgangspunkt, um die Amalfiküste zu entdecken. Gute Busanbindung.

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Unterkunft ist ohne fremde Hilfe kaum zu finden! WLAN-Empfang äußert schlecht!

    Traumhafte Sicht von der Terrasse auf das Meer, freundliche, sehr hilfsbereite Menschen, wunderschöne Landschaften und Dörfer. Herrliche Fahrten mit dem Bus in den teilweise extrem engen Serpentinen. Einzigartig sind die 900 Stufen von der Unterkunft nach Amalfi.

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Die Küchenutensilien könnten etwas besser sein, z.B. eine große Pfanne, Holzlöffel, Schneidemesser, größere Espressozubereitungskanne, größere Ideal Salatschüssel

    Das Haus liegt an einem steilen Berghang (viele Treppen) mit herrlicher Sicht über eine kleine Bucht, sehr ruhig, entspannte Atmosphäre.

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Insgesamt kein zufriedenstellendes Preis-Leistungs-Verhältnis, insbesondere im europäischen Vergleich. Im Einzelnen: - Check-In: Bekamen zunächst ein 1-Zimmer-Appartment zugewiesen. Mussten intervenieren. - Check-In: Toaster, Espresso.Maschine, 2 Weingläser ebenfalls nur auf Order. - WLAN nur gerade so eben auf der Toilette verfügbar. - Keine vernünftige Geschirrspielmöglichkeit (Stopper fehlte, Mangel wurde nicht behoben) - Koch- und Essgeschirr: alt, billig, zusammengewürfelt, teilweise unsauber, unvollständig, teilweise (Besteck) ohne Aufbewahrungsplatz. Wir besorgten uns ein Küchenmesser in Amalfi. Tee-Austattung, Biergläser nicht vorhanden. Gesamteindruck hier: stillos und unkultiviert. - armseelige Koch-und Spülnische ohne Backofen und Mikrowelle. Nur zwei Koch"platten" (Gas) - TV/Hifi: funktionsunfähig, ferner im Schlafzimmer, nicht in der Wohnküche. - kleine Garderobe für die Outdoorsachen fehlte. . sehr hellhörig (Nachbarwohnung)

    - Generell sauber. Gute Grundsubstanz - Terasse von beiden Räumen erreichbar. - Gutes Bett. - Wohnungsreinigung und Wäscheaustausch nach fünf Tagen. - sehr freundliches Personal.

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Das Geschirr und die Kochutensilien waren nicht sauber und könnten auch einmal erneuert werden.

    Das Apartment war gut möbliert .Die Lage war traumhaft mit einem wunderschönen Ausblick von der Terrasse aus aufs Meer. Etwas einsam gelegen und durch die Straßenverhältnisse nicht zur Anreise mit eigenem PKW geeignet.Sehr enge Straßen mit wenig Wendemöglichkeiten. Das ist aber an der Amalfiküste noormal. Gute und günstige Busverbindungen zu allen Orten.

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2015

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Sonnenschirm defekt

    Super Ausblick, netter Empfang trotz später anreise Kaffee und Milch war vorhanden

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Stündliche Busverbindung nach Amalfi, mehrere gute Restaurants im Ort. Startpunkt zu wunderschönen Wanderungen in die Berge und zum Meer.

Es gibt auch 8 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 40

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: