Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Albergo Pesce D'oro 3 Sterne

Via Troubetzkoy 136, 28925 Verbania, Italien

Nr. 6 von 19 Hotels in Verbania

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 639 Hotelbewertungen

8,5

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,8

  • Komfort

    7,9

  • Lage

    9

  • Ausstattung

    8

  • Hotelpersonal

    8,9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,4

  • Kostenfreies WLAN

    8,8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Beilagen im Restaurant waren nicht so gut, v.a. im direkten Vergleich zu der Hauptspeise. Der Fisch war klasse.

    Das Hotel ist sehr schön am Lago Maggiore und Ortseingang von Verbania gelegen. Wir hatten ein tolles und sehr geräumiges Dreibett-Zimmer mit Seeblick. Die Terrasse des Restaurants und die tollen Spielecken waren für uns als Familie super.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die abgepackten kleinen Portionen beim Frühstück, dadurch fällt viel Müll an. Die Eier sollten beim Frühstück inklusive sein.

    Die Bauweise und die Einrichtung der Zimmer und des Hotels hat mir gut gefallen. Die Aussicht vom Hotel auf den See war klasse.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    kein Tageslicht, Fenster geht für die Nacht nicht zu kippen, Küchengeräusche , Lüftung , alles was mit dem öffnen des einzigen Fenster zur Folge hat, schlafen bei geschlossenen Fenster geht einfach nicht und schon gar nicht für 70€ die Nacht

    das Frühstück war wirklich sehr gut

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Negativ: -Die Frühstücksgetränke (der Kaffee aus dem Automat schmeckt nicht - für richtigen italienischen Kaffee wurde ein Aufpreis verlangt. Fruchtsäfte waren auch aus einem Automaten, schmeckten nicht wirklich). Nur 1 Sorte Scheibenkäse, Rührei gab es gegen Aufpreis. Das dunkle Brot war nicht frisch. -Nur öffentliche Parkplätze (obwohl in den Suchkriterien Parkplätze für das Hotel aufgeführt sind) -Kein Lift (Für Familien / Betagte eher nicht geeignet) -Einrichtung im Empfang/Restaurant eher kühl und ungemütlich -Eher weiche Betten (Vorsicht bei Rückenproblemen)

    Positiv: -Die Lage ist direkt an der Seepromenade, ideal für Spaziergänge -Das Personal ist sehr zuvorkommend und hilfsbereit -Grosses Badezimmer, alle Einrichtungen funktionierten gut

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Lage des Hotels ist wunderschön, direkt an See. Parkmöglichkeiten gibt es direkt beim Hotel, man kann im Hotel eine Parkkarte lösen. In der Hochsaison könnte es laut werden. Ich würde ein Zimmer gehen den Hof buchen, weil viele Restaurant an der Seepromenade sind. Das Frühstück ist für italienische Verhältnisse reichhaltig. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt bei diesem Hotel.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider waren keine parkplätze buchbar. ist aber der Lage geschuldet. mann kann nicht immer alles haben.

    Das Frühstück war sehr lecker, die Unterkunft ensprach komplett der Beschreibung. Sehr freundliche Bedienung und Betreuung. Wir werden bestimmt wieder kommen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider ist das Haus sehr hellhörig, wenn im Restaurant eine Veranstaltung ist, ist es leider etwas laut.

    Das Personal war sehr nett und konnte gut englisch sprechen. Unser Zimmer war sauber und für den Preis völlig in Ordnung. Das Bad ist schon etwas in die Jahre gekommen, war aber intakt, sehr sauber und hat seinen Zweck erfüllt. Das Essen im Restaurant war der Hammer - beste italienische Küche. Wir würden jederzeit wieder einen Urlaub in diesem Hotel verbringen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer waren sauber, aber die Dusche und WC könnten eine Renovierung ertragen

    alles war bestens !!! Frühstück ausgezeichnet, reichhaltig, vielseitig, Hotelangestellte waren alle sehr freundlich, alles war sauber, Lage top, direkt am See, Parkplätze vorhanden....

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein Zimmer im 3. Stock und es gab keinen Aufzug ,das wurde mit den Koffern zur Herausforderung.

    Das Personal ist super freundlich und sprechen gutes Deutsch. Das Zimmer war super sauber und die Betten sind auch weich. Das Frühstück ist auch sehr gut.wir werden auf jeden Fall nocheinmal dort einkehren.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Frühstück war jeden Tag gleich, die Brötchen nicht besonders, am letzten Tag hat sogar ein Teil des Käses gefehlt. Die Parksituation ist nur jetzt im Herbst befriedigend, im Sommer oder in der Hauptsaison wird man, da im Hotel keine Parkplätze vorhanden sind, weit laufen müssen, um an der Strandpromenade einen Parkplatz zu finden. Der Ortsteil Suna ist sehr abgeschieden, nach Patanzza ist 20 Min. Gehzeit einzurechnen.

    Durchschnittliche Qualität, die Brötchen nichts besonderes. Wir hatten ein Zimmer ohne Seeblick, (Mehrpreis wäre 10 Euro pro Tag gewesen), es war zweckmäßig aber ohne Komfort. Das Menüessen am Abend war lecker und ein ordentliches Preis-Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Parkplatzsituation könnte in der Hauptsaison haarsträubend sein. Für uns Ende September ging es gut. Wir haben sogar in 300m Entfernung einen kostenlosen bekommen.

    Es war ein günstiges Zimmer für eine Nacht. 80€ für zwei inkl Frühstück. Sauberes Zimmer, ganz nette Lage. Die Dachterrasse hat einen schönen Blick, frühstücken vor dem Hotel ist auch eine schöne Möglichkeit.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück war mäßig, Kaffe aus Automaten grauselig. Aufpreis für Garagennutzung recht teuer.

    Gute Lage, angemessene Preise im Restaurant. Tolle Aussicht von der (mit Pavillon) überdachten Terasse. Motorräder konnten in (gebührenpflichtiger) Garage untergebracht werden.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Parkplatzsituation sehr schlecht. Vor dem Hotel muss man oft warten bis was frei wird (am Abend) oder herumfahren und irgendwo im Hinterhof parken.

    Frühstück SEHR einfach. Hotel sonst sauber, das Personal sehr freundlich, das Familienzimmer gross, das Bad von der Sauberkeit her ok, für ein Weekend Trip klasse, für länger muss es jeder für sich selbst entscheiden.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück war sehr anständig. Sehr freundliches Personal. Zimmer einfach aber sehr sauber. Schönes Badezimmer und wirklich gute Betten. Parken kann man rund um das Hotel. Man erhält im Hotel einen Parkschein. Dann liegen die Kosten pro Tag bei € 5,00, was völlig in Ordnung ist.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zum Frühstück gab es leider kein frisches Obst. Im Bad roch es nicht gut.

    Tolle Dachterrasse mit Blick auf den See!Frühstücken vor dem Hotel auf der Terrasse war sehr schön.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gibt keine Parkmöglichkeiten vom Hotel. Nur öffentliche Parkplätze . Man muss Glück haben einen freien Parkplatz zu finden.

    Das Bad war neu renoviert mit guter Ausstattung. Hotel hat eine schöne Lage.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Restaurantpreise gehenüber den anderen Restaurants überteuert. Schrecklich waren die Parkplätze im nahen umd auch weiteren Umkreis des Hotels. Man musste sich zu allen Tageszeiten auf Wartezeiten für einen öffentlichen Parkplatz von etwa einer Stunde einstellen. Extreme (!!!) Parkplatznot. Eigene Parkplätze hat das Hotel keine. Die wenigen vorhandenen öffentlichen sind entweder kostenfrei oder kostenpflichtig. Aber gnadenlos alle belegt !!! Man ist deshalb sehr eingeschränkt mit Ausflügen mit dem Auto, weil man froh ist, dass das Auto steht, sofern man überhaupt einen Parkplatz ergattern konnte.

    Das Hotel ist gemäß 3 Sternen ausgestattet, das Bad war frisch renoviert und modern. Das Zimmer wie das übrige Hotel war sehr sauber und familiär geführt, Aufzug ist verhanden. Personal ist sehr freundlich. Wir hanen uns wohl gefühlt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts.

    Alles. Sehr schönes und sauberes Zimmer mit Klimaanlage und kleinem Kühlschrank. Das großzügige Badezimmer mit toller großer Dusche und Regenbrausekopf. Top Sauberkeit. Großes Frühstücksbuffet, sehr lecker und für jeden was dabei. Essen im Restaurant auch sehr gut. Schöne Auswahl, tolle Qualität, lecker. Wohlschmeckende Auswahl an Bieren. Und vor allem die Toplage direkt am See, neben einer Cocktailbar, und mehreren Restaurants an der Uferpromenade. Kein Lärm, sehr ruhig und tolle Architektur. Wunderschöner Innengarten im Atrium, direkt vor den Zimmern und dem Speiseraum. Sehr schöne Terrasse vor dem Hotel unter einem Dach. Absolutes Highlight war jedoch das stets freundliche, hilfsbereite Personal, das zum großen Teil auch sehr gut Deutsch und Englisch und Französisch spricht. Vielen Dank, wir kommen gerne wieder! Grazie mile!!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Keine Nachttischlampen neben dem Kinderstockbett. Die gute Lage macht es Abends etwas laut, da das Hotel direkt an der Strandpromenade ist.

    Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal. Das hoteleigene Restaurant ist unkompliziert, hat eine gute Auswahl und das Essen war sehr schmackhaft. Das Familienzimmer im 2. Stock ist geräumig, hübsch und praktisch eingerichtet. Klimaanlage hat Bestens funktioniert. Angenehm, die Möglichkeit, sich Abends auf eine gemeinsame Terrasse direkt neben dem Zimmer setzen zu können. Direkter Blick auf den See. Ein paar Gehminuten vom Hotel hat es einen grossen öffentlichen Strand.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Parken am Hotel ist eine Katastrophe, man braucht gute Nerven. Dies scheint ein generelles Problem am See zu sein. Die Aussicht vom Appartement war ein Innenhof, also nicht so doll .

    Das freundliche Personal, das Essen war lecker und das Frühstück war auch in Ordnung. Das Hotel und das Appartement waren sehr sauber. Die Promenade vor dem Hotel war sehr sauber und gepflegt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Dreibett-Familienzimmer in einem separaten Haus, das in einer der Gassen hinter dem Hotel lag, war dunkel, miefig und abgewohnt, aber zumindest sauber. Das Frühstück war auch für italienische Verhältnisse eher dürftig, der Kaffee eine Katastrophe, das abendliche Dreigangmenü hingegen in Ordnung. Das abendliche Restaurantpersonal war eher unmotiviert und unfreundlich. Die Parkplatzsituation ist katastrophal. Wenn man am frühen Abend ankommt, ist kaum mehr ein Parkplatz in der Nähe zu bekommen.

    Durch die direkte Lage am Lago, lediglich durch eine mäßig befahrene Straße vom Seeufer getrennt, hatten Abendessen und Frühstück ein besonderes Flair.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    hellhörig vor allem zur eingangstüre hin

    tolle lage mit blick auf den laggo maggiore vom balkon aus...gutes frühstück für 8 €....zimmer mit kühlschrank...verdunklungsmöglichkeit für nachtschwärmer durch vorhang und klapprolladen...auschecken um 12 uhr möglich...parkplätze (kostenpflichtig) gegenüber der unterkunft -> nachts kostenlos...schöne restaurants/cafes in unmittelbarer nähe

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Um alles zu übertreffen hätte der Kaffee am Frühstück noch von einer echten Baristamaschine seien können. Der Automatenkaffee war ok aber kam nicht an die gewohnte italienische Qualität heran.

    Eine wahrhaft tolle Lage und ein sehr schönes Haus. Die Küche sowohl für Frühstück und Abendessen war ein Genuss! Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Wir hatten eine wunderschöne Zeit.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Anbindung zur Anlegestelle etwas weit mit ca. 1 bis 1,5 km, ansonsten kein negativer Grund

    Ruhige Lage direkt am See, gesamtes Hotel in einem sehr gutem Zustand. Personal freundlich und konnte gut deutsch. Frühstück gut. Mit Preis-Leistung sehr zufrieden.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war spärlich. 2 versch. Sorten Wurst sowie 2 versch. Sorten Käse. Hatten das Frühstück von Anfang an dazu gebucht. Die Zimmer sind sehr sehr hellhörig. Wir wussten immer wann jemand aus den zimmern neben uns und über uns duschen geht. Und über uns die Gäste haben sehr getrampelt. Das Hotel liegt nicht direkt in Verbania sondern im Teilort Suna. Das war uns beim buchen nicht bewusst.

    Gefallen hat mir die Freundlichkeit des Personals. Der Strand der etwa 20m entfernt lag und dass sich das Hotel direkt am See befand.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich kann beim besten Willen nichts negatives erzählen.

    Die Bedienung war sehr zuvorkommend und sehr freundlich. Das Frühstück und das Abendessen ausgezeichnet. Die Lage des Hotels ebenfalls sehr gut.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Matratzen waren durchgelegen, die Kissen etwas hart. Durchschlafen unmöglich. Das Zimmer lag zum schönen Innenhof, allerdings war es dadurch sehr unruhig. Das Haus ist hellhörig (wie oft in Italien). Die anderen Gäste waren nachts teilweise sehr laut.

    Das Frühstück ist für Italien gut. Bis auf den Automatenkaffee, aber an der Bar bekommt man gegen Bezahlung einen Espresso ... Das Essen im Ristorante war lecker und ist zu empfehlen. Das Zimmer, Dank der Klimaanlage angenehm. Das Zimmer war sehr sauber und neu renoviert. Parkplatzprobleme hatten wir nicht, ist aber immer etwas Glückssache. Das Personal ist sehr nett.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zi lag zum Innenhof, Gerüche aus der Küche und sehr hellhörig Kaffee schmeckt wie Instantpulver!

    Tolles Frühstück draußen mit Blick auf den Lago Maghiore Gut gepflegtes Haus, nettes Personal

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bad hätte etwas sauberer sein können und die Einrichtung ist eher alt.

    Die Lage war top! Personal sehr freundlich. Schöne Dachterrasse, die man zusammen nutzen konnte, wenn man keinen Zimmereigenen Balkon hat. Lebendige Straße (tags und nachts)

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es ist sehr schwer einen Parkplatz zu finden. Informationen zu Unternehmungen wären sehr nett gewesen. Nur zu empfehlen wenn sehr ruhiger Aufenthalt gewünscht ist

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Duschkabine ist sehr eng. Man haut sich den Ellenbogen an beim Einschäumen. Aber der Duschkopf war leider total verkalkt und ich habe ihn 3mal abgeschraubt und die Löcher zum Teil mit einer Haarnadel geöffnet. Hatte dann Gott sei Dank mehr als die Hälfte der Löcher offen. Und der Wasserstrahl war mir zu schwach. Da brauche ich 20 Minuten um das Shampoo rauszuwaschen. Also ob eine Verringerung des Wasserstrahls Wasser spart mach ich bezweifeln. Und ich hatte einen Abend hausgemachte Pasta im Hotel bestellt, die leider eine Katastrophe war. Es war ein Nudelbrei. Also nicht denken in Italien muss die Pasta gut sein. Aber das Menü das es jeden Tag verschieden gibt das ist gut. Und das Frühstück ist für italienische Verhältnisse auch gut. Und einen Kaffeeautomaten finde ich gar nicht schlimm. Da kann jeder selbst wählen was er möchte und es gibt ja alles von Latte Macchiato bis zum Cappuccino und sogar Espresso. Und die Matratze fand ich zu weich. Bei jeder Drehung schaukelte das Bett. Fand ich nicht so rückengerecht.

    Die Lage ist nicht zu toppen. Nach Pallanza an die Schiffsanlegestelle ist es 1 km. Dort gibt es auch eine Menge Restaurants und Bars und es ist gut zu Fuß dahin an der Promenade entlang. Und es gibt einen tollen kleinen Strand 2 Minuten vom Hotel entfernt und 5 Minuten der größere Strand entfernt. Man kann vor der Tür Fahrräder mieten die dort abgesperrt stehen und die Bushaltestelle nach Intra ist auch nur 5 Minuten entfernt. Denn man sollte das Auto stehen lassen. Parkplätze in Italien sind rar.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da Hotel direkt an der Promenade,Nachts etwas laut bis circa 2 Uhr. Ostersonntag ohne Vorreservierung keine Mittagstische im Hotelrestaurant und im ganzen Ort frei. Mussten am See picknicken. Mit Rollstuhlfahrer sehr unpraktisch. Am Abend war dann wieder Platz im Hotelrestaurant, hatten dann aber leider eine nicht gerade fröhlich dreinblickende Bedienung,die uns das Gefühl gab ,fehl am Platz zu sein. Ansonsten war das Personal sehr bemüht.

    Zimmer mit Seeblick. Ausreichendes Frühstücksbuffet. Sehr leckeres Essen im Restaurant. Spielplatz direkt neben der Restaurant Terasse. Rollstuhlgerechtes Zimmer war einwandfrei.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Parkplätze sind wirklich ein Problem, wir hatten allerdings immer Glück und für 5 Euro bekommt man einen Parkschein am Hotel der den ganzen Tag gilt für diverse Parkplätze rund ums Hotel

    Frühstück ok aber könnte besser sein. Draußen sitzen vorm Hotel herrlich, Lage super, Zimmer zum See sehr schön, Terrasse oben auf dem Dach toll.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer 201 hat zwar ein Fenster mit Seesicht, aber auch ein Fenster zur Straße. Trotz Fensterisolierung ist lauter PKW- und LKWlärm ab früh morgens zu hören. Da eine Ampel vor dem Hotel liegt, sind immer auch immer die Anfahrgeräusche der Fahrzeuge zu hören. An dieser Straße muß zwangsläufig jedes Auto und jeder LKW vorbei fahren, der am westlichen Ufer des Lago Maggiore unterwegs ist. Für Zug- und Busreisende sehr schwer zu erreichen.

    Liegt direkt am Ufer des Lago Maggiore, Zimmer mit Seesicht, für Autofahrer gut geeignet, da ein großer Parkplatz vorhanden und das Hotel direkt an der Straße gelegen ist, im Sommer hat das Restaurant eine schöne Terrasse direkt am Seeufer

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Hotel wurde neu renoviert, was ganz toll ist. Dabei wurde jedoch nicht sehr auf den Untergrund unter dem Fußboden geachtet, dieser quietschte ab und an beim Gehen.

    Für das angenehme Parken auf der gegenüberliegenden Straßenseite bekamen wir im Hotel einen Voucher (5 EUR/Tag), also günstiger als täglich die Parkuhr zu bedienen. Zimmer war bequem auch mit Aufzug erreichbar und ruhig nach hinten gelegen (Nr. 25). Da die Wegebeleuchtung vor dem Zimmer nachts störend war, haben wir die vor der Tür liegenden Fensterläden geschlossen und das Problem war behoben. Das Frühstück-Buffet war sehr vielfältig und es wurde wirklich laufend nachgelegt. Abends gab es immer ein Menüvorschlag mit 3 unterschiedlichen Vorschlägen, auch vegetarisch angeboten zusätzlich zur üblichen Speisekarte. Da wir leider den falschen Adapter-Stecker mitgenommen hatten, erhielten wir sofort einen vom Haus. Auch Busunternehmen kommen dort unter, was aber keinerlei Beeinträchtigung bei den Mahlzeiten bedeutete. Das Personal war super schnell, immer freundlich und auch teils deutschsprachig. Ist ein Familienbetrieb, der gut geführt wird.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Restaurant ist zwar gut, die "Spaghetti mit Lachs und Spargel" waren jedoch statt mit Spargel mit Zucchini (Spargel hatten in der Küche gefehlt), aber der Preis war trotzdem der gleiche! Das Ambiente ist recht kühl mit Hall an den kahlen Wänden und die Bedienung etwas zerstreut.

    Das Personal an der Reception ist überaus freundlich und hilfsbereit!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schade ist, dass man einen Parkplatz an der Promenade suchen muss. Ist zeitraubend. Doch das Hotel gibt für 5.- Euro eine Karte, welche man ins Auto legen kann. Die Karte gilt für einen Tag

    Das Frühstück war sehr lecker und übbig

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Parkplatzsituation am Wochenende ist eine Katastrophe. Selbst von den kostenpflichtigen Parkplätzen steht im ganzen Viertel kein einziger zur Verfügung. Nebenan ist eine Bar, die bis spät in die Nacht laute Musik spielt. Keine Tomaten/Gurken und keine Eier beim Frühstück bzw. Rührei nur gegen 3 Euro Aufpreis.

    Guter Schinken beim Frühstück. Sehr gute Lasagne beim Abendessen. Freundliches Personal. Sauber. Seeblick.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Suche nach einer kostenlosen Parkmöglichkeit in Verbania Suna war sogar in der Vorsaison nicht ganz einfach.

    Ein frisch renoviertes bzw. neu gestaltetes Haus mit sehr nettem Personal und modernem Frühstück. Unserer Bitte nach einem Zimmer mit Balkon wurde nach einer Nacht ohne Aufpreis entsprochen. Die Aussicht vom 2. Stockwerk auf den See und in die Berge war einfach nur schön. Der Weg an der Promenade entlang zur Bootsanlegestelle in Pallanza war mehr als entspannend. Licht- und Luftbad pur nach dem Winter ...

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war das Zimmer etwas zu hellhörig. Besonders gut hörbar waren die Geräusche verursacht durch die Dusche und Toilettenspülung.

    Ideale Lage direkt am Seeufer.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war eine Wucht, alles vorhanden-reichlich und liebevoll aufgebaut! Das Zimmer war schlicht,aber super mit Ausblick auf den wunderschönen See. Auch die Küche,wir bestellten noch abends Pizza und Tee um dieses mit auf das Zimmer zu nehmen---lecker

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenn man früh ankommt kann man einen öffentlichen Parkplatz benutzen für eine im Hotel Pauschale von € 5.-, komme ich spät muss man doch einen Fußmarsch hinnehmen.

    Die Lage, das Essen im hauseigenen Restaurant, unkomplizierte Abwicklung.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer im EG und Eingangsbereich war etwas unruhig,

    Wunderbarer und reizvoller Stadtteil. Personal und Preisleistung ist perfekt. Frühstück ist für Italien überdurchschnitlich gut. Danke wir kommen wieder!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Beim Frühstück fehlte frisches Obst und Eierspeisen. Das Bett war etwas schmal. Der Parkplatz war ein Problem, selbst im September.

    Es war bequem gleich das Restaurant mit im Haus zu haben. Die Lage direkt am See ist schön. Die Bushaltestelle und Leihräder direkt am Haus.Das Housekeeping war gut.Der Kaffeeautomat war gut. Freundliche und Deutsch sprechende Rezeption.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer zum See Raus sind etwas laut, das liegt aber weniger an der Straße sondern eher am Regen Nachtleben

    Super Hotel mit sehr gutem Preis-/Leistungsverhältnis. Mit Kindern ein Traum, da es innen so wie außen Spielecken für Kinder gibt, mit wahnsinnig viel Spielsachen. Wir mit unserem 2,5 Jährigen Sohn hätten unser Spielzeug getrost zu Hause lassen können.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten sehr durchgelegen, Schrank geruchsmässig nicht so dolle. Türzarge ausgebrochen.

    Die Größe des Zimmers und des Badezimmers war für drei Personen ausreichend. Die Aussicht auf den See fantastisch. Frühstück ausreichend, hilfsbereites Management.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    kein Aufzug. Man muß die Koffer über relativ enge Treppen des Palazzos aus dem 17. Jh. schleppen.

    Tolle Lage am See mit vielen Lokalen in der Nähe. Zimmer zum Innenhof sind ruhig. Parkplätze findet man morgens und am Nachmittag ohne Probleme, abends dauert es etwas länger. Personal freundlich und immer sofort um Lösungen bemüht. Betten gut, Klimaanlage und Frühstück OK. Essen auf der Terrasse zum See sehr nett, kein Feinschmeckerlokal, sondern ordentliche italienische Standardqualität. Gut als Standquartier für den ganzen Lago geeignet, in ca. 1 Stunde ist man im Tessin oder in Mailand. Wir würden wiederkommen.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Hotel/ Zimmer Die Zimmer waren (typisch italienisch) nicht auf dem allerneusten Stand. Insbesondere das Badezimmer könnte einmal saniert werden. Das Bett bestand aus zwei zusammenschiebbaren Einzelbetten. Insgesamt aber nichts dramatisches! Lage/ Umgebung Die Parkmöglichkeiten sind sehr beschränkt. Viele Gebührenpflichtige Parkplätze. Außerdem waren die wenigen Parkplätze stets begehrt (auch noch spät abends!). Meistens mussten wir ca. 5-10 Min. Fußweg in Kauf nehmen. Personal Das Personal war stets höflich, ist aber selten in Erscheinung getreten. Insbesondere die jüngeren Angestellten und die Auszubildenden waren sehr schüchtern und zurückhaltend.

    Das Preis-Leistungsverhältnis war (für ein italienisches Hotel) gut. Hotel/ Zimmer Das Hotel macht von außen einen guten Eindruck. Im inneren wartet ein hübscher Innenhof auf die Gäste. Das Zimmer war vollkommen ausreichend (Großes Zimmer, Großes Bad, TV, Klimaanlage, Kühlschrank und Safe) und alles hat funktioniert. Das Zimmer war sauber. Lage/ Umgebung Tolle Lage am Ortsrand. Wenige Meter bis zum (Kies-) Strand. Einige gute Restaurants in direkter Umgebung. Besonders empfehlenswert ist das Restaurant "DAM A TRAA Hostaria". Allerdings war es oft schwer, vor 22 Uhr einen Sitzplatz zu finden! Frühstück War vollkommen ausreichend. Es gab keine außergewöhnlichen Delikatessen.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Parkplatzsituation miserabel,am besten ist, wenn man einen gefunden hat, dasAuto stehen lassen und mit dem Bus fahren. Nach Verbania-Intra 1,50 Euro wenn man direkt im Bus die Fahrkarten kauft kosten sie 0,50 Euro mehr.

    Freundliches Personal, gute Küche, schöne Lage am See, Zimmer und Bad sehr sauber und guter Service.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Keine eigenen Parkplätze, jedoch kann gegenüber an der Straße mit einer Parkberechtigung des Hotels geparkt werden (gegen Aufpreis).

    Sehr gute Lage, direkt am See (durch Straße getrennt, jedoch nicht zu laut). Schöne Terrasse mit Seeblick. Freundliches Personal.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abendessen erinnerte an die guten 60er Jahre.

    Die Lage direkt am See ist sehr schön. Wir hatten das Zimmer 31 im 2. Stock mit Blick auf den See und die Isola Bella. Ein anderes Zimmer hätte uns bestimmt nicht so gut gefallen. Frühstück inkl. Cappuccino, Kuchen Cornflakes, Brötchen und Ei war gut. An - und Abreise freundlich.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Aufzug. Waren mit Kind in der vierten Etage und das war sehr anstrengend. Man hätte uns ein Zimmer weiter unten anbieten können.

    Preis-Leistung gut.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Parkmöglichkeiten sind etwas schwierig Jedoch kann ein öffentlicher kostenloser Parkplatz in 500 m Entfernung gelöst werden.

    Personal war sehr freundlich. Hotel eignet sich (auch) sehr gut als Zwischenübernachtung auf dem Weg vom / nach Süden. Lage am See ist super. Familienzimmer für 5 Personen absolut o.k. Mit direktem Zugang zur Dachterrasse.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Mit dem Hotel waren wir tiptop zufrieden. Parkplätze zu finden erwies sich als schwierig, was wir aber bereits zuvor gelesen hatten. Wir bezogen die kostenpflichtige Parkkarte vom Hotel und hatten oft Glück auf dem gedeckten Parkplatz einer Seitenstrasse in der Nähe. Gratisparkplätze hats beim Spital, setzt jedoch einen kleinen Spaziergang voraus. Die Kieselstrände und das kalte Wasser des Lago Maggiores begeisterte uns nicht so sehr, auch nicht das Badekappen-Obligatorium am kostenpflichtigen Pool in der Nähe des Hotels. Unsere Teenager bemängelten ausserdem die fehlende Abendunterhaltung und Ausgangsmöglichkeiten wie Discotheken etc.

    Die Lage des Hotels in der Nähe des Strandes und Zentrums, Hafens ist sehr gut. Das Personal war sehr aufmerksam, freundlich, die Zimmer sauber und das Essen im Restaurant gut. Die Bar neben dem Hotel hat eine grosse Auswahl an leckeren Drinks. Die Bedienung war überall sehr freundlich, die Landschaft wunderschön, alles sauber und gepflegt. Gut gefallen haben uns die Ausflüge in die botanischen Gärten der Villa Taranto und auf die Borromäischen Inseln mit Palästen und Gärten (Achtung! Für die Besichtigung aller drei Inseln viel Zeit einrechnen. Wir standen auf der Isola Madre eine Stunde für die Tickets an; Eintritt zu bezahlen für Isola Bella und Isola Madre, Isola dei Pescatori gratis, da lediglich Fischerdorf). Am Markt in Luino hatte es sehr viele Leute, doch die Auswahl an Kleidern und leckeren Spezialitäten genossen wir (wir parkten in Cannero und nahmen dort die Fähre nach Luino).

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer im 3. Stock ohne Aufzug, sonst alles top

    Frühstück sehr gut, Zimmer sauber und Bad sehr groß, Blick auf See war schön. Kinder konnten beim essen toll auf der Terrasse neben dem Tisch spielen.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenn das Fenster offen ist können die anderen Gäste herein schauen da das Hotel einen Innenhof hat.

    Sehr gutes Frühstück und Abendessen. Zimmer sauber und ausreichend groß für ein paar Nächte.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer etwas klein, Parkplatzsituation katastrophal

    Lage perfekt, Frühstück für südl. Verhältnisse gut, Personal super, Badestelle in 3 min fussläufig erreichbar, Preis-leistung in dieser Region super, Abendessen im Hotel perfekt

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    wenig Lokale um abends auszugehen, nächste Möglichkeiten 4km entfernt.

    sehr freundliches Personal, schöne Zimmer mit toller Aussicht, sehr nah am Strand.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Personal beim Frühstück war gelinde gesagt unfreundlich und unfähig. Der Tisch wurde immer erst auf Nachfrage eingedeckt. Die Auswahl beim Frühstück war sehr mau. Das Bettlacken war so fleckig das wir es austauschen lassen mussten. Die Klimaanlage hat den Raum in eine Eiskammer verwandelt, egal auf welcher Temperatur sie stand.

    Die Lage ist wirklich super. Direkt am Wasser und nicht weit weg von allem was man braucht.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schönes Zimmer mit sehr bequemen Betten und herrlichem Seeblick, gutes Essen und ausgesprochen freundliches Personal- bei unserem Kurzaufenthalt waren wir wunschlos glücklich!

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles Super

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sauber aber Rochen muffig. Restaurant einfach und auf Gruppen und Seniorenreisen eingerichtet.

    Schöne Lage direkt am See

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    gemütliches Hotel am See, gutes Restaurant, faire Preise

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Automatenkaffee schlecht, weite teils langsame Anreise, vermutlich Bademöglichkeiten

    Zimmer leise, ordentlich eingerichtet, Sanitäre ok

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Freundliches, nettes Personal und Bedienung, alles sonst sehr sauber und toll.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplatz Situation mühsam W-Lan langsam

    Eine gute Lage. Essen war sehr gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    o.k.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    keine Parkplätze für Hotelgäste. Balkontüre hatte Spalt, defekt.Kein Lift, falls viel Gepäck.

    Gute ruhige Lage. Gutes Frühstück.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super Aussicht auf den Lago Maggiore und die Berge! Grossartige Lage umgeben von Restaurants und Bars

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Lage, direkt am See, ist super. Das Essen hervorragend.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer sind klein aber zweckmässig. Das Frühstück sehr gut und abwechslungsreich - es fehlt an nichts..

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gutes Frühstücksbuffet. Saubere moderne Zimmer. Sehr leckeres Abendmenue.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal 😊👍🏻 Super Lage und ein sehr schönes Hotel.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leistung der Küche beim Abendessen suboptimal

    Sehr schöne Zimmerterrasse mit Blick auf den See. Stimmungsvolles Ambiente der Hotelterrasse

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Kaffe war nicht gut( Automat)

    Ruhige Lage

    Übernachtet am Oktober 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: