Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Baia Del Sorriso 3 Sterne

Via Aurelia 1023, 57012 Castiglioncello, Italien

Nr. 19 von 35 Hotels in Castiglioncello

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 200 Hotelbewertungen

7,6

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,7

  • Komfort

    6,8

  • Lage

    9

  • Ausstattung

    6,8

  • Hotelpersonal

    7,9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,2

  • Kostenfreies WLAN

    4,3

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 28

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Man merkt an allen Ecken und Enden, dass in dieses Hotel kaum etwas investiert wird. Es müsste dringend renoviert werden. Vieles ist alt und wirkt vergammelt. Unser Zimmer war extrem klein, man konnte ich kaum umdrehen. Der Abfluss für die Dusche befand sich mitten im Badezimmer vor dem Waschbecken. Somit war der Boden nach dem Duschen immer nass, was ich als sehr unangenehm empfand. Beim Frühstück gab es für den Fruchtsaft nur Becher in Plastik. Wahrscheinlich wollten sie Geschirr sparen, jedenfalls fehlt das Bewusstsein, dass dadurch täglich eine unnötige Menge Abfall verursacht wird.

    Die Lage ist vortrefflich, direkt am Meer.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte

    Traumhafte Lage in der Bucht mit Blick über das Meer. Sehr sauberes Wasser, wenige Kilometer entfernt findet man Sandstrand oder einsame wildromantische Buchten. Sehr freundliches Personal, der Direktor, das Servicepersonal immerhilfsbereit, umsichtig und zuvorkommend

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    das restaurant hat keinen aussenbereich. das w-lan ist nur in der nähe der rezeption nutzbar + auch dort sehr löcherig. hunde sind zwar im hotel geduldet, nicht aber am strand, auch nicht in der vorsaison

    das zimmer war relativ klein, dies wurde jedoch durch die grosszügige terrasse und die super lage kompensiert. die technischen einrichtungen entsprechen nicht (mehr) den heutigen standards - so werden liftfahren oder surfen im w-lan zum erlebnis/ärgernis...

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Dusche/WC war schlecht und unzweckmässig. Beim duschen wird das ganze Bad inklusive WC überflutet. Es hatte leider Ameisen im Zimmer (4. Stock).

    Sehr schöne Aussicht auf die Bucht. Privatstrand.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Soweit war eigentlich alles ok.

    Leider nur zwei Wurstsorten und immer das gleiche , aber ca. 10-12 Kuchensorten was sollte das denn ? kein Frühstücksei nur auf Nachfrage .

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badezimmer sehr abgeranzt, unsauber. Bilder im Internet, welche eine schöne Terrasse abbilden, absolut irreführend. Um auf diese Terrasse zu gelangen, muss man ums Hotel herum laufen (obwohl es einen direkten Zugang vom sogenannten "Restaurant" gäbe, einen Code eingeben und dann findet man ein paar uralte unbequeme Holzbänke (nichts eingedeckt, kein Service). Haben uns am Abend (nachdem wir auswärts essen waren--> auch spärliches Angebot in der Umgebung--> astragalo teuer, aber nach vorheriger Reservierung empfehlenswert... eine Flasche Wein bestellt. Die Dame von der Rezeption ging dann los um eine zu besorgen (als wäre dieser Wunsch so abwegig). Wir nahmen derzeitig auf der Terrasse Platz. Nach einer halben Stunde kam sie dann und meinte, sie habe gedacht wir würden an der Rezeption auf sie warten.... allgemein kam man sich so vor, als wäre jede Anfrage (wofür wir ja auch schließlich bezahlen) zu viel verlangt. Die liegen am Strand muss man reservieren und kosten 10€ pro Person pro Tag. Auch bei nicht starkem Wind, kann es sein, dass man den Schirm nicht öffnen darf, weil sie angeblich wegfliegen... auf den strandabschnitten neben uns, war das öffnen komischer weise aber möglich... so haben wir den Strand mach ein paar Stunden verlassen, da wir sonst verbrannt wären...

    Wirklich schön war der Ausblick aus dem Zimmerfenster und das Meeresrauschen, was man nachts im Zimmer bei offenem Fenster hören konnte. Sonnenuntergang von einem Punkt in der Nähe schön zu sehen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlechtes Frühstück, zum Baden ungeeignet, Klippen und am engen Strand keine Möglichkeit zum Sonnen, wenn man keine Liege bezahlen wollte, weiter Weg bis zu einem kleinen freien Strand, ohne große Steine im Wasser, Unterkunft ohne Terrasse nicht buchen, man sitzt nur im engen Zimmer, keine Möglichkeit zum draußen sitzen, Restaurant nur mit Reservierung und ohne Speisekarte und ohne Preis, im Ort sind die Restaurants komplett überteuert, wir reisen in diese Gegend nicht mehr

    Das Wetter!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war das Frühstück verglichen zum Zimmerpreis enttäuschend. Hartes trockenes Weißbrot und wenig Auswahl.

    Die Nähe zum Meer ist das Beste. Vor allem die wundervolle Aussicht auf die Bucht.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Sehr nettes und hilfsbereites Personal. Zimmer zweckmäßig und sehr sauber. Frühstück ausreichend und gut. Lage sehr schön. Preis-Leistungsverhältnis sehr gut.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist quasi ein altes Schloss und schon etwas in die Jahre gekommen, für mich aber landestypisch, hatten wir so erwartet.

    Die Lage unseres Zimmers war nicht zu toppen. Terrasse direkt über dem Meer, Ausblick super.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel selbst hat wohl schon bessere Zeiten gesehen, es gibt ein paar unerklärliche, unnötige Stillosigkeiten - z. B. Plastikbecher (!) für den Frühstückssaft. Aber ds wird alles aufgewogen durch die spektakuläre Terrasse überm Meer.

    Grandiose Terrasse über dem Meer - ein Traum

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr altes Gebäude und auch die Ausstattung ist sehr in die Jahre gekommen und wurde schon seit Jahrzehnten nicht erneuert bzw. saniert was aber dringend erforderlich wäre.

    Strandnähe, trotz sehr alter Ausstattung sauber

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Dusche im Badezimmer hätte einen eigenen Abfluss vertragen, so ist immer das Wasser im ganzen Badezimmer gestanden. Freie Parkplätze stimmt nur bedingt, da diese von den Badegästen am Strand unerlaubterweise benutzt werden. Strandliegen sollten schon vorab bestellt werden, da sonst keine verfügbar sind (trotz Vorsaison).

    Frühstücks-Buffet mit reichlicher Auswahl! Am Abend hört man das Meer im Zimmer rauschen. Die Zimmer sind einfach aber sauber!

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Direkte Lage am Meer, über ein paar Treppen ins Wasser->herrlich

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Blick vom Fenster auf eine Badebucht und das offene Meer wunderschön. Frühstück außergewöhnlich gut.z.B. viele verschiedene Kuchen

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Bett sehr bequem Klimaanlage sehr leise absolut gut Sanitär ein wenig veraltet aber sauber

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Alles hat gefallen, altes Ambiente, Lage, Nähe zum Meer mit Bademöglichkeit, gutes Frühstück

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Kein WLAN im Zimmer - Frühstück durchschnittlich

    - Aussicht - Parkplatz an der Unterkunft - Strandbar des Hotels

    Übernachtet am April 2017

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Das parkplatzangebot- der schlechte Zustand des Hotels - die teils unfreundliche muffige Art des Personals -das karge Frühstücksbufett

    Die Aussicht über das Meer- die Lage am Hang-

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Booking com hat uns sehr enttäuscht, wir wollten in Firenze ein Zimmer buchen im Zentrum telefonisch, da eine Buchung wegen Ausfall des wlan im Hotel unmöglich war. Die Dame von B.C. sagte schnippisch, ihre Firma sei kein Reisebüro, sie könne uns nicht helfen, wobei ich kurzerhand auflegte und mich beschweren werde. Dennoch waren beide Damen an der Rezeption uns bei der Buchung behilflich und buchten im italienischen Internet für uns ein Zimmer zentral dort. So konnten wir auf der Heimreise auch das wunderschöne aber hektische Florenz kennenlernen.

    Die Lage ist einmalig. Wir hatten Zimmer mit Meerblick. Da leider Sturm war hörten wir die ganze Nacht das Tosen des Meeres bei geöffnetem Fenster. Ohrstöpsel milderten das kaum. Die Klimaanlage wollten wir nicht einschalten wegen möglicher Bakterien. Sehr schöne Aufenthaltsräume und Speiseraum, im Sommer sicher schön auf dem Balkon. Parkplätze privat o.B. ausreichend, im Sommer vielleicht Engpässe? Der Besitzer war sehr gespächig in englisch, auch die netten Damen an der Rezeption, die auf Deutsch und Englisch ansprechbar waren, natürlich nicht 100 %.

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Zimmer klein. Von den m2 die Booking angibt fallen noch Eingang un Badezimmer weg. Dann bleibt nicht mehr viel übrig für für den Schlafbereich mit Schreibtisch. Die Balkontüre mit Meersicht ist durch ein masives Eisengitter, (wie im Gefängnis) gesichert , kann aber geöffnet.. Das ist nicht was man erwartet bei einem Zimmer mit Meersicht. Unflexible Platzzuteilung beim Frühstückbuffet. Wenn man im Restaurant essnen will, muss das Menue an der Reception erst nachgefragt und auch bestellt werden (kein Aushang)

    Söne Lage auf den Kliffs am Meer

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Es ist schade, dass so wenig Wert auf den Erhalt des Hauses gelegt wird, es vermittelt einen morbiden Charme. Vielleicht ein wenig italienisch. Aber mit einer Art Hausmeister könnte man schon viele kleine Dinge verbessern und ansprechender machen. Das Frühstück ist über längere Zeit sehr einfallslos. Nach 14 Tagen träumt man schon mal von einem gekochtem Ei. Der Kellner ist anscheinend nur für das Abräumen des Geschirrs zuständig, leere Platten wurden kaum nachgefüllt. Aber er sieht wenigstens gut aus.

    Die Lage des Hotels ist wirklich einmalig. Das Haus selber ist auch bestimmte Eins der schönsten im Ort. Der Blick vom Balkon auf die Bucht ist absolut toll. Das Zimmermädchen und die Rezeption waren freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend..

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Das Personal ( mit einer Ausnahme--eine junge Frau an der Rezeption--vermittelte einem das Gefühl, nur lästig zu sein. Das "Hotelmanager"ehepaar stolzierte nur durch den Frühstückssaal, erkannte oder eher interessierte sich nicht für nicht abgeräumte Tische, Nachschub beim "harten Brot... Ja, Frühstück wäre auch noch ein eigenes , negatives Thema.Auch der Kellner äffte sich lieber im Spiegel im Nachbarraum. Ein Abendessen dort wollten wir uns nicht antun. Wir hatten einen sehr guten Vergleich zu unserem Aufenthalt eine Woche vorher am Gardasee, wie Tag und Nacht und dort auch noch billiger.Wir hatten Gott sei Dank sehr nette dänische Balkonnachbarn, mit denen haben wir noch das Beste aus unserem Aufenthalt gemacht.

    Nur durch die fantastische Lage ( wir hatten ein Balkonzimmer direkt über dem Meer)kann das Hotel ein klein wenig punkten.

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Das Frühstück war für unsere Bedürfnisse eher mager. Es gab sage und schreibe täglich mehr als 14 Süssigkeiten. Ein Fest für die überwiegend italienischen Gäste. Daneben gab es Kochschinken und Käse. Die beiden Platten waren recht gross. Die Hälfte, nur wenige Gäste haben davon genommen, hätte es auch getan und dafür vielleicht jeweils eine zweite Sorte. Das Brot hätte frischer sein können und vielleicht auch eine zweite Sorte (Brötchen, Toast o.ä.). Der Sonderpreis für zwei Strandliegen ist mit € 14,00 pro Tag für Hotelgäste doch etwas üppig, zumal es bei den Liegen gar keinen Strand gibt. Das Hotel hat seine "besten" Tage wohl hinter sich. Eine Renovierung wäre dringend angebracht.

    Die Lage ist einzigartig. Die jungen Damen am Empfang sehr freundlich und hilfsbereit (einchecken am Computer für den Rückflug). Deutschkenntnisse vorhanden und den Rest auf englisch. Die Verständigung hat reibungslos geklappt.

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Das Zimmer - gross genug, mit dem traumhaften Balkon, war alles vorhanden - mit Klimaanlage

  • Bewertung abgegeben: 14. Juli 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Es gab keine Möglichkeit im Zimmer nasses Badezeug aufzuhängen.

    Der Blick aus dem Fenster auf die Bucht ist traumhaft.

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2015

    • Urlaub
    • Paar

    runtergekommen, nur sehr kleine Fenster im Zimmer, Parkplätze,

    Frühstück, Englisch gesprochen, Klimaanlange,

Es gibt auch 9 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 28

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: