Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Canado Club Family Village 4 Sterne

Loc. Villa Emilia 361, 57022 Marina di Castagneto Carducci, Italien

Nr. 7 von 11 Hotels in Marina di Castagneto Carducci

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 538 Hotelbewertungen

8,0

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,9

  • Komfort

    7,9

  • Lage

    8,7

  • Ausstattung

    7,9

  • Hotelpersonal

    8,3

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,3

  • Kostenfreies WLAN

    8,2

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 73

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratze war schlecht.

    Personal sehr freundlich und hilfsbereit, Strand sauber, Früstück gut, Mittag- und Abendessen fantastisch, Shuttle Bus Service einwandfrei ( der private Parkplatz ist ungefähr 1km entfernt, videoüberwacht).

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit ließ sehr zu Wünschen übrig, die Betten wurden nicht täglich gereinigt und generell die Anlage war in einem miserablen Zustand. Das versprochene "Shuttle" war leider nicht existent und die Hotelzimmer waren klein wie Sardinenbüchsen und so lärmdurchlässig wie Pappe. Sehr enttäuscht und das Geld meiner Meinung nach nicht wert.

    Der Vogel der sich jeden Tag über das Frühstücksbuffet hergemacht hat und von jedem Teller essen konnte. :)

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Bei Ankunft des Reisecars war es aus mit dem guten Buffet! 5 Minuten später beim Abendessen und alles gute war bereits gegessen. Nachschub gab es nur selten. Das bei der Vorspeise. Vom übrigen gab es dann schon noch. Kann es sein das Reisecars Vorrang haben und die anderen Kunden dann nicht mehr gleich bewertet werden? Wir haben uns gefragt wie das wohl im Sommer mit ausgebuchtem Haus sei.

    Das Morgenbuffet und das Abendbuffet war gut und auch genügend. Es gab viel Auswahl. Dies allerdings nur am ersten Tag unserer Reise. Dann kam ein Reisebus mit ???? und alles änderte sich. Der am ersten Tag zugeteilte Platz war nicht mehr für uns reserviert. Wir konnten uns im Flur oder wie man dem sagen soll, Platz nehmen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ev. ein etwas stärkerer Empfang fürs Natel im Zimmer

    Bereits die Fahrt mit dem Shuttle durch den Pinienwald mit dem freundlichen Fahrer war herrlich. Der Empfang an der Rezeption sehr freundlich und informativ auf Deutsch. Das Frühstück für italienische Verhältnisse hervorragend mit grosser Auswahl. Die Anlage ist gepflegt und die Lage traumhaft. Der lange Sandstrand muss man gesehen haben. Ein grosses Dankeschön an die ganze Crew. Man merkt dass die Mitarbeiter dort gerne arbeiten. Wir durften uns glücklich schätzen, dass nach unsere Abreise sogar ein goldener Anhänger im Zimmer gefunden wurde, welcher dort verloren ging. Wir kommen sehr gerne wieder. Nochmals GRAZIE an alle.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ganze Ferien hier verbringen nein! Wie immer bei einem Buffet; viel Hektik, Familien mit ihren Kid‘s sind ohne ihre Nany’s überfordert! Meer schmutzig und trüb wenn man die Italienischen Inseln mit glasklarem Wasser gewohnt ist. Zimmer sind nicht gemacht worden!

    Für ein Kurzaufenthalt ok! Personal sehr freundlich und zuvorkommend! Zimmer sind sauber! Praktisches Cashless System

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte

    Die Küchenzeile des Appartements könnte eine Kochstelle mehr haben, ein kleiner Grillplatz wäre nett und eine Wasserrutsche als zusätzliche Einheit für die Kinder wäre auch schön.

    Wie schon vor 2 Jahren haben wir uns sehr wohl gefühlt und erholt. Angefangen vom sehr freundlichen Personal bis hin zu den sehr motivierten und sehr talentierten, v.a. kinderlieben Animateuren. Der Strand ist sehr schön, der Pool sinnvoll um eine Schwimmeinheit ergänzt, die gesamte Anlage und der Spielplatz wird regelmäßig gereingt.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Restaurants zu Teil schon geschlossen. Warum ? - keine Auskunft - Im Resort angeblich zwei Restaurants, eines in einem Schiff wurde nach innen gelegt?? (Nobel und teuer) - Es gab angeblich noch eine Pizzeria, haben sie nicht gefunden. Pizza zum mitnehmen   aufs Zimmer muss an der Rezeption bestellt werden???. Abholung der Pizza nur zwischen   19:00-20:00 Uhr, davor oder danach ist es   nicht möglich. Pizza Auswahl wie bei jedem Standart Italiener egal in welchem Land, ebenso der Geschmack. - Reservierung von Plätzen für das Restaurant nur an der Rezeption, ohne Reservierung bekommt man keinen Platz. - Animation ist komplett Fehlanzeige. - Programm liegt zwar aus ( nur in Italienisch) es wird aber nichts durchgeführt. - Die Aktivitäten im kompletten Resort werden   schon extrem runtergefahren, man merkt das die Saison zu Ende geht. Die Belegschaft hatte  keine Lust mehr. - Am Strand sind zwar Duschen die sind aber schon abgestellt. - Die Duschen am Hauptdurchgang vom Strand   zum Resort werden Abends ebenfalls früh abgestellt, sodass an Füße abwaschen nach Strand Spaziergang nicht mehr zu denken ist. - Der Parkplatz liegt außerhalb, was   Grundsätzlich gut ist. Man wird mit einem Shuttle abgeholt. Wer aber nach dem 20.09. noch Urlaub macht muss auf den Shuttle verzichten, es gibt dann ein Parkplatz auf dem normaler Weise nur die Bediensteten parken dürfen. Von dem sind es noch ca.   300m bis zur Rezeption, von dort aus bis zum Zimmer kann es unter Umständen noch weit sein, da heißt es die Einkäufe aus dem Ort müssen sehr weit geschleppt werden. - Im Resort gibt es einen kleinen Markt der vormittags und nachmittags jeweils drei Stunden offen hat. Ab dem 20.09. Nur noch   vormittags, Preise naja Clubstandard. - Der Club liegt sehr weit außerhalb, sodass es   Abends keine Möglichkeit gibt noch   woanders etwas zu trinken ausser man fährt   mit dem Auto. - Die Zimmer (kleine Wohnungen) sind sehr   spartanisch eingerichtet, das ist kein 4 Sterne   Standard.

    Super Lage direkt am Meer. Sehr gutes Frühstücksbufett.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Bei Buchung über Booking führten Altersvarianten der Kinder zu unzutreffenden Angeboten (Kinder ab 12 gelten im Club als Erwachsene) mit der Folge einer nicht unwesentlichen Nachzahlung vor Ort. Die Plastikbecher des Frühstücksbuffets sollten durch Gläser ersetzen werden (Müllreduzierung). Bei 3 Vollzahlern sollten auch 3 Liegestühle zur Verfügung stehen. Reservierung im Restaurant war stets schwierig.

    Tolle Lage direkt am Meer; Superlanger Sandstrand; Sauberes Meer; Tolles Frühstücksbuffet; Autofreie Zone: Großer schattiger Parkplatz mit Shuttleverbindung zum Club; Vielfätige Animationsangebote mit engagierten Animateuren; Sehr freundliches und engagiertes Personal ; tlw. auch deutschsprechend; Beste WLAN-Abdeckung (auch Strand und rezeptionsnahe Zimmer)

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Relativ kleiner Pool mit recht warmen Wasser, hinterließ beim Baden auf der Haut einen leicht schmierigen Film, den Kindern hat's gefallen ...

    Waren eine Woche als Selbstversorger Anfang August bei 35° mit zwei Kindern in einem der größeren Appartments und überaus angenehm überrascht. Sehr breiter, großzügiger, keineswegs überlaufener und sauberer Strand, absolut top ! Schöne Anlage, für die Kinder ein Highlight die Fahrt mit der hoteleigenen Shuttlebahn zum etwas ausgelagerten Parkplatz, hier gibt es auch eine hoteleigene Pizzeria, wo verschiedene Pizzavarianten an den Tisch gebracht und je nach Gusto direkt auf den Teller gereicht werden, dazu Limo aus dem Automaten soviel man will, Kostenpunkt 55 € für uns vier. Die hoteleigene Daueranimation läuft eher diskret im Hintergrund, lediglich zwischen 21 und 23 Uhr relativ laute Beschallung über die Clubbühne, danach herrscht wieder Ruhe. Einfache aber saubere Zimmer, perfekt für uns, bei Bedarf bestens funktionierende Klimaanlage. Ausflugsziele in der Toskana gut erreichbar, u.a. recht ursprüngliche Dörfer zum Abendessen in unmittelbarer Nähe. Wir kommen gerne wieder !

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Das Frühstück ist eintönig. Die gesamte Verpflegung ist geschmacklos, schmeckt nicht und es wird aus Plastikgeschirr gegessen und getrunkten. Kulinarisch eine Katastrophe !

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Es gab auch zu wenig Ablageflächen im Wohnraum, in der Wohnküche fehlt ein Tisch, Preis-Leistungsverhältnis nicht gut

    Super Lage, schöner Strand, Anlage im Pinienwald, eine Mikrowelle im Zimmer

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Frühstück hätten wir uns etwas mehr Abwechslung gewünscht. Unser Zimmer war für vier Personen sehr sehr klein, das hätten wir so nicht erwartet. Da man aber die meiste Zeit des Tages draußen ist, fällt das nicht so ins Gewicht. Wir hatten einige Defekte in unserem Zimmer, mal sehen ob der Nachmieter sie immer noch vorfindet. Wir haben sie gemeldet.

    Die Lage des Clubs ist fantastisch, auch die Tatsache dass man sich nur mit einem hoteleigenen Shuttle zum Club bewegen kann ist gut. Das Personal ist sehr freundlich und an der Rezeption kommt man auch mit der deutschen Sprache weiter. Der Strand ist direkt vor der Nase und wunderbar sauber und kinderfreundlich, da das tiefe Wasser erst nach circa 50 m beginnt. Die Poolanlage wird täglich gereinigt und machte unseren Kindern riesigen Spaß. Das Frühstück ist nichts für anspruchsvolle und war nach circa fünf Tagen nicht mehr als ein Pflichtbesuch. Beim Abendbrot ist die Vielfalt größer, mein Menü, mal Buffet oder wer etwas außerhalb essen möchte kann auch auf die hoteleigene Pizzeria umschwenken. Der Zimmerservice kam täglich und wechselte die genutzten Handtücher aus.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    - die Toiletten in der Bar und am Pool sind am Nachmittag sehr verschmutz gewesen, sollten öfter geputzt werden! Deswegen, am Nachmittag, für Kleinkindern nicht empfehlenswert - die Handtücher muss man selber waschen (Kostet 7€ im separaten Waschraum-Gebäude). Erst wenn über 10 Übernachtungen werden diese einmal! gewaschen, was natürlich zu selten ist, wenn man jeden Tag an dem Strand geht und Sonnen-Öl/-Milch benutzt - Free-WIFI geht am Tag meistens nicht (im Familien-Apartment) und wenn es mal Funktioniert, ist es soooo langsam, dass nicht mal die google.com Seite ordentlich geöffnet wird - Lunch und das Abendessen könnten vielfältiger sein - kostet 25-35€/Person. Zum Mittag gab es nur eine Fisch- und eine Fleisch-Sorte

    - ruhige Lage - weit von der Hauptstraße - Strand immer sauber - optimale Ausgangslage zu Sehenswürdigkeiten in der Toskana: Bolgheri, Bibbona, Sassetta, mit dem Schiff nach Elba aus San Vincenzo, Populonia, Piombino - sehr gut Vorbereitetes Abendprogramm für kleine und große Kinder- dem Kindern (3 und 5) hat es sehr gefallen - Klimaanlage sehr effizient und Belüftung im jeden Raum - näher zum Strand um Meer geht es einfach nicht :-) - kostenloser Parkplatz mit "kostenloser" Ladestation (aus Solarbatterien) für Elektro- und Plug-in-Hybrid-Autos Selber das Essen vorbereiten? Kein Problem! - Kochecke mit allem was man zum Kochen braucht - auch eine Mikrowelle ist dabei - in dem Kühlschrank passt auch alles rein - sehr gute Einkaufsmöglichkeit (Regionalle Produkte) in Donoratico im Conad-Supermarket - seht gute Auswahl an Regionalprodukten und das Personal dort sehr Hilfsbereit und nett!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dass die Handtücher in 10 Tagen nur 1x gewechselt werden. In der Küche ist mitzubringen: Abspülmittel, Geschirrtücher, Schwamm, Müllsäcke und Klopapier

    Essen war super, Personal freundlich (außer die Frühstückschefin), im Supermarkt viel erhältlich, alles ist familienfreundlich

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Restauration. In der Bar gabs Bier aus Plastikbechern, beim Pizzaessen unbegrenzt, (zum Festpreis) wurden jeweils immer nur kleine Ecken Pizza gereicht. Auch der Minimarkt öffnete morgens erst recht spät.

    Die super Lage direkt am Meer und das das Gelände des Clubs autofrei ist. Der Shuttleservice hat echt super funktioniert.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    TV: es gab nur 2 deutschsprachige Sender, die schlecht funktionierten . Bett: der Schaumstoff war so hart, dass man Rückenschmerzen bekam. Wohnraum: es gab nur einen Tisch, der entweder in der Wohnung oder im Freien genutzt werden konnte. Es gab auch zu wenig Ablageflächen im Wohnraum. Die Anlage kann mit dem Auto nicht erreicht werden. Der eingerichtete Shuttlebus funktionierte tadellos, war aber für regnerische Tage ungeeignet.

    Das Apartment hatte eine angenehme Größe, war bis auf die erwähnten Mängel gut ausgestattet, das Personal war sehr freundlich, kompetent und hilfsbereit.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Im Wohnraum fehlt ein Tisch. Das Gefrierfach des Kühlschrankes war dick vereist und die Klappe fehlte. Das Speisenangebot in der Bar ist eher bescheiden und die Preise für Wein unverhältnismäßig hoch (€5 für 0,1 l).

    Die Lage direkt am Strand ist unschlagbar.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die lage ist ein absoluter traum , in einem pinienwald direkt am meer Für familien und vor allem für die kinder ein traum Zufahrt erfolgt mit einem bähnchen, daher keine autos im resort Animationsangebot und zusatzleistungen top

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Es hingen niergends Speisekarten und Preise. Pizzeria (to go), wenig Auswahl. Wenn es abends mehr Auswahl an Essen zum mitnehemen gäbe, fände ich gut.

    Personal freundlich und bemüht

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte

    Zimmer sind zu klein, wird als 4 Sterne Hotel ausgewiesen, die Zimmer haben aber eigene Kategorien bspw. 3 Sterne oder weniger. Essen nur teilweise gut.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Abgenutztes Bad, Dusche mit Duschvorhang ohne Duschwanne.Bad stand nach dem Duschen unter Wasser.

    Schöner Strand, sehr gutes Essen, sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Preis-Leistungsverhältnis nicht gut, laute Abendveranstaltungen (bitte vorab versichern, dass man/frau das Zimmer abseits der lauten Abendveranstaltungen erhaltet)

    gute Lage, guter Strand

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Wir haben diese Anlage auf Grund der guten Bewertungen gebucht, ich verstehe nicht wofür diese abgegeben wurden. Für diesen Preis erwarte ich eine bombastische Anlage und nicht so eine schlechte, es ist höchsten 2 Sterne Anlage. Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt überhaupt nicht. Es ist eine Art Campinganlage mit schlechten Gehwegen (diese sind nicht einmal am Rand befestigt, fallen auseinander und es ist überall Stolpergefahr und sehr schmale Wege noch dazu). Die Sauberkeit ist totaler Mangel in dieser Anlage. Unser Appartement wurde vor uns überhaupt nicht gereinigt, erst auf die Reklamation hin hat man es sauber gemacht. Die Klohschüssel, Dusche, Kühlschrank und sämtliche Möbel waren noch von den Vorgänger verschmutz, eckelhaft. Es hieß, dass die Badetücher und die Bettwäsche nach Hälfte der Zeit gewechselt werden, ist auch nicht passiert. Am 7-ten Tag haben wir erneut reklamiert, erst dann wurde gewechselt. Beim Frühstück hat man an den Tischdecken gespart. Diese wurden ausgeschüttelt und umgedreht, wohl gemerkt mehrmals. Personal, na ja, an der Rezeption waren nicht alle freundlich. Reklamationen hat man halt nicht gerne. Im Pool fallen die Mosaikfließen von den Wänden und Boden ab. Der Parklplatz ist der Hammer, nicht mal mit Kieselsteine aufgefüllt, Staub überall, man kommt sich vor wie in der dritten Welt. Unser Auto hat nach 10 Tagen wie durch die Fahrt in der Wüste ausgesehen. Nie wieder!!!!!!!!!!!!!!

    Das einzig positive an dieser Anlage ist der Privatstrand. WLAN war in den öffentlichen Bereichen auch gut.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Wir reisten mit dem Zug, klappte alles super. Wenn man aber auf einen Markt gehen möchte ist man praktisch auf ein Auto angewiesen.

    Super schöner Sandstrand, sehr freundliches Personal,

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren 1 Woche im Canado Club. Uns hat die Lage sehr gut gefallen. Das Personal war nett, hilfsbereit, freundlich . Die Ferienwohnung war sauber und die Betten waren super .

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Am Abend ziemlich lärmig bis spät in die Nacht hinein. Animation/Kinderclub eher nur für Italiener ausgerichtet, alles nur auf Italienisch.

    Super Lage, schöner Strand, sehr saubere und komfortable Wohnung mit allem was man braucht. Generell sehr saubere und gut unterhaltene Anlage.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Keine öffentlichen Verkehrsmittel zu den nahegelegenen Ortschaften. Beschränkte Einkaufsmöglichkeiten in der Anlage. Zu hohe Dichte von Strandverkäufern. Kein Sonnenstoren am Balkon

    Schöne Anlage für Kinder und Kleinkinder Wunderschöner Sandstrand. Viele schöne Kinder-Events. Top Personal.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    8-tung beim Buchen von Appartements hat man KEINE Hotelleistungen (kein täglicher Reinigungsservice, kein WC-Papier, Seife, Shampoo, etc.). Je nach Gebäude gibt es keine Sterne (siehe Photos) nur die Reception hat 4*.

    Die Anlage unter den Pinien und der direkte Zugang zum feinen, sauberen Sandstrand.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Animationsangebot war für uns deutsch sprechende Urlauber nicht deutlich auszumachen und ein Angebot für Jugendliche ( z.B. Fußballturnier ) war für unseren Sohn ( 16 Jahre )nicht erkennbar Der Market hätte schon ab 8.00 Uhr anstatt 8.30 öffnen können

    Der Shuttle Service ist super !! Die Strandduschen sind klasse. Ruhige Lage im Haus Africhella.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider ganz schlechtes Preis/ Leistungsverhältnis. Wir haben für 3 Tg. Familienzimmer (ohne Frühstück) knappe 900 € bezahlt! Nach der Ankunft nochmal 120 € pauschal für 2 Liegen am Strand/ Transport zum Hotel (man muss immer mit dem Bus zum Hotel fahren, ist total zeitaufwendig wenn man aus dem Club möchte) und dann sollten wir für zwei weitere Liegen am Strand noch ca. 150 € für die 3 Tg. zahlen. Natürlich sind bei einem Familienzimmer nur 2 Liegen im Preis enthalten! Klar, da ja Familien ja in der Regel aus 2 Personen bestehen! Also mehr als 300 € pro Tag für das App., ohne Frühstück und Liegen am Strand nur für 2 Personen! Da fühlt man sich doch so richtig abgezockt!!!!!!! NIE WIEDER!!!!! Früher war das mal anders in „Bella Italia“!

    Die Lage und der Strand sind sehr schön.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Internet selbst in der Lobby schwach. Man muss sein Auto ca. 1,5 km von der Unterkunft entfernt abstellen. Dann wird man per Shuttle zur Anlage befördert. Bei der Ankunft erhält man ein Plastikbändchen, dass bis zur Abreise am Arm getragen werden soll.

    Nähe zum Strand und zum Pool. Sonnenuntergang im Meer. Nette Leute kennengelernt. Möglichkeit den Shuttle Tag und Nacht zu nutzen. Möglichkeit Wäsche zu waschen.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Beschränkte Möglichkeit die Fussball- EM am TV zu verfolgen

    - Top Lage direkt am Strand - sehr großzügiges Appartement mit tollem Kinderzimmer - Italienisches Flair :-) .... Zu unserem Zeitpunkt sehr viele italienische Feriengäste - WLAN - grosse Auswahl an diversen Produkten im Supermarkt, frisches Gemüse und Obst erhältlich

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Toilettenpapier muss man bestellen und kaufen

    Sehr geräumig, die Lage sehr gut werden mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder buchen

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles muss zu erst RICHTIG lesen.

    Geographische Lage und Personal.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Shuttle System ist mühsam

    Hotel direkt am Strand

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Chaotische Platzierung/Service im Restaurant (Saisonbeginn).

    Autofrei. Lustiger und netter Shuttlebetrieb. Sehr sauber. Gutes Essen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    nachsaison super entspannt, zur Hochsaison vermutlich zu voll, weil super Lage

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    es gab kein grund zur beanstandung

    die lage ist optimal wir waren zum 7. mal in dieser unterkunft das sagt alles

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Matraze war durchgelegen. Es dauerte 2 Nächte bis Abhilfe geleistet wurde.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 17 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Organisation manchnal etwas chaotisch

    Super nettes Personal

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit ließ überall zu wünschen übrig!!! Das Personal war eher genervt ! Familienhotel eher nur für kleinere Kinder

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Glaslavabo. Mangelnde Reinigung.

    Grosszügige unterkunft(grösse), Nähe zu Strand, Kochnische gut eingerrichtet.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Küchenausstattung

    Strand, Parken, Kleinbahn

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war für unsere vierköpfige Familie zu eng.

    Die direkte Strandlage und der Pool sowie der Kinderspielplatz waren super!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    In der Wohnküche fehlt ein Tisch

    Anlage direkt am Strand . Super

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplatz ist weit vom Hotel weg, muss mit Bus gefahren werden.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Lage am Strand und die Geräumigkeit der Unterkunft.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Empfang an der Rezeption unfreundlich (Herr) Market sehr teuer

    Lage sehr schön Anlage schön übersichtlich Grosse wohnung

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett Die Ausstattung der Küche

    Die Lage

    Übernachtet am Juni 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    Bessere Information, welche Leistungen zu welchen Zeitraum noch nicht zur Verfügung stehen. Ansonsten alles super

    Lage perfekt, Personal sehr freundlich. Sehr Familienfreundlich auch mit Babys Sehr schöner Urlaub

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Wir waren ab 19. September für zwei Wochen dort. Schon bei der Ankunft waren Pizzeria und sehr viele weitere Angebote ausser Betrieb oder geschlossen (darunter jegliche Kinderangebote). Dann wurde der Shuttle eingestellt, die Gelateria geschlossen und auch die Bar. Immerhin gab es bis zuletzt frisches Brot im Laden. Da es zeitweise recht frisch und windig war, hätten wir für unsere Kinder einen geheizten Pool sehr geschätzt. Keine Reinigung des Appartments während dem zweiwöchigen Aufenthalt (aber immerhin frische Bettwäsche und Tücher nach einer Woche zum selber anziehen).

    Schöne und autofreie Anlage. Für kleine Kinder geeigneter flacher Sandstrand.

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    Öffnungszeit Minimarkt 1.5 Std/Tag. Bar in letzter Woche (Saisonende) ganz geschlossen. Gesamtangebot in letzter Woche deutlich reduziert (z.B. Strandliegen, Kiosk, usw.)

    Lage und Strand sehr gut. Restaurant gut, doch Reservierung notwendig.

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2015

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    WLAN ist eine Katastrophe Handyempfang sehr schlecht Abends ist es manchmal laut wegen Abendprogramm (hängt von der Lage der Wohnung ab)

    Schöne Anlage mit vielen Attraktionen für kleine Kinder

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2015

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Es gab über Booking.com versteckte Kosten, eine Pauschale für das Animationsangebot. Daher sollte man vor dem Buchen auch das Kleingedruckte lesen. Seltsam auch, dass man bei Ankunft den gesamten Betrag für den Urlaub zahlen sollte, die meisten Karten haben ja ein Tageslimit. Wir durften dann über 2 Tage verteilt Zahlen, wurden aber etwas komisch angeschaut... Die Appartements haben kleine Küchen aber weder Küchenhandtücher noch Schwamm Spüli oder Lappen, muss man alles selbst mitbringen oder dort kaufen.

    Wir hatten ein Appartment im 1.Stock. Es war sauber und alles Wichtige war vorhanden. Frische Handtücher gab es einmal pro Woche. Der Pool war auch für Kleinkinder gut geeignet, der Strand toll und direkt an die Anlage angrenzend. Es gab eine Bühne am Strand auf der Spinnig, Caribian Dance, Fitness, Stretching etc. angeboten wurde. Außerdem gab es Beach Volleyball und Aquagym. Es gab ein Angebot für Kinder, allerdings waren die meisten Kinder italienisch und so wollte meine Dreijährige nicht bleiben, obwohl eine Betreuerin deutsch sprach. Zum Frühstück konnte man sich ab 8 Uhr Cappuccino und Croissant an der Bar holen, eine Alternative zum Frühstücksbüffet. Alles in allem eine tolle Anlage und ein entspannter Urlaub.

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2015

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Anlage ist nach 12 Jahren ins Alter gekommen. Die baulichen Mängel (z. B. Schimmel in der Dusche, handwerklicher Pfusch, Rosetten fehlen ab etc.) sind unübersehbar. Eine Reinigung pro Woche wäre von Vorteil und ist bei 200,00€ pro Woche zu erwarten.

    freundliches Personal

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2015

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    4 Uebernachtungen für 2Erw. Und einem Kind mit Frühstück in einem kleinen Zimmerchen für insgesamt fast € 950.- empfinde ich als unverschämt. Unser Fehler: nicht genau gelesen. Passiert aber nicht mehr. Ausserdem nur zwei Möglichkeiten essen zu gehen.

    Sauberkeit am Strand. Sehr freundliches Personal.

  • Bewertung abgegeben: 19. August 2015

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    Keine deutschsprechende Kinderbetreuungsmöglichkeit, sämtliche Vorführungen nur auf italienisch, laut und jeden Abend. Zu teure Verpflegung. Keine Angebote Sehenswürdigkeiten im Umfeld zu bereisen.l

    Tolle Lage, netter Transferzug mit sehr netten Fahrern. Schöner Hotelpool für Kinder. Toller Sandstrand mit schöner Lage.

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Schlechtes Wifi, kleines Zimmer, kleine Terrasse. Das Meer war dreckig. Teures Restaurant.

    Das Frühstück war für italienische Verhältnisse fast schon Luxus. Der Strand war sauber, gepflegt und die Animation angenehm.

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2015

    • Urlaub
    • Paar

    The hotel does not match a four star rating, especially the very small, but clean rooms. the safe was not working, should be fixed "in 10 minutes", but was not fixed until we were leaving.

    We've been there at middle of june, there were been a lot of family guests, the city is about 20 min walk away. The hotel is very close tomthe seaside

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2015

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Das Abendessen findet mit 19:30 Uhr sehr spät statt, was vielleicht für italienische Verhältnisse in Ordnung ist. Viele Kinder waren quengelig oder sind am Tisch eingeschlafen. Das Mehrgangmenü ist sehr ähnlich und die Rohstoffe Ausgangspunkt für den Rest der Gastronomie. Beispielsweise gab es an einem Abend Bohnen; am nächsten Tag gab es dann im self-service-Bereich ebenfalls Bohnen. Das Mittagsangebot im self-service-Bereich ist nur auf italienisch ausgezeichnet und auch wenig abwechslungsreich.

    Das Frühstück war sehr ordentlich; insgesamt macht die Anlage einen guten und familienfreundlichen Eindruck; die Zimmer werden gut gereinigt und sind gute ausgestattet

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2015

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Zimmer mit modrigen Geruch, Dusche mit Duschvorhang und ohne Duschtasse. Das ganze Bad stand fòrmlich unter Wasser.

    Lage Schwimmbad kurzer Weg zum Strand

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2015

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Die Unterkunft könnte mehr aus der guten Lage und der schönen Gegend herausholen. Überteuertes Menu wenn man nicht schon Halbpension hat. Wenig Auswahl an Gerichten, obwohl die Gegend sehr viel zu bieten hat. Wenn man nicht schon für das Nachtessen bezahlt hat empfiehlt sich in der Gegegn, wenuge minuten von der Unterkunft in ein Restaurant/Pizzeria essen zu gehen - günstiger und man brkommt mehr. Auch Schade, dass in der Unterkunft kein Offenwein (della casa) angeboten wird. Man muss eine (normale) Flasche bestellen. Ebenfalls wäre es gut, wenn die Apartements mit Liften ausgestattet werden, da vor allem zuoberst im 3. Stock doch recht mühsam wird mit Koffer und Kindergepäck hinaufzugehrn. Personal hilft auh nicht die Sachen hochzutragen.

    Grossartige Lage, schöne Gegend. Die Unterkunft ist gut aufgebaut, mit kleinen Strassen. Der Strand ist nah und sehr sauber. Kinder haben viel Platz zum Spielen. Die Piscina ist auch sehr schön gemacht und ideal für Kinder.

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Die Superior Zimmer sind leider sehr sehr klein und es fehlte an Ablagen! Zum Zähneputzen bekommt man Plastikbecher. Nachdem wir in ein Zweiraum Zimmer umgezogen sind, war der Aufenthalt perfekt. Das Hotel ist ein Hotel für Familien mit kleinen Kindern! Deshalb ist es für Paare nur in der Nebensaison geeigent.

    Das Restaurant (Halbpension) ist absolut spitze. Wir haben nachdem sehr wenig Gäste anwesend waren, jeden Tag ein 4 Gänge Menü plus Starter bekommen. Das Essen war ein Traum und nur mit hochwertigen Zutaten. An den Tagen an dem viele Gäste (3 Tage von 9 Tagen) anwesend waren gab es Buffet, aber ebenfalls mit hochwertigen Zutaten. Das Hotel ist (Nur) in der Nebensaison ein Geheimtipp für Paare! Da absolut ruhig. Die Kellner sind nett und höflich und verstehen Ihr Fach. Nochmals vielen Dank. Es war ein Genuß wie wir verwöhnt wurden. Aufgrund der sehr schönen Alleinlage ist man nur mit einem Fzg mobil!

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2016

    • Geschäftsreise
    • Gruppe

    sehr schlechtes w-lan

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Tolle Lage direkt am schönen Sandstrand. Großzügige Wohnungen mit Terrasse und gepflegtem Pool.

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    Wir waren die noch einzigen Gäste - auch beim Frühstück - und wurden sehr zuvorkommend und nett behandelt.

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2015

    • Familie mit kleinen Kindern

    Leider schon alles zu z.B. Pizzeria, Gelateria

    Lage, Strand

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    Sauberkeit und Ausstattung (Kein WC Papier, Kein Tisch auf dem Freisitz) Badezimmer nicht sauber

    Die Lage war super

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2015

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Autofreie Zone, schöner Strand direkt an der sehr gepflegten Anlage inmitten eines schönen Pinienwaldes, Kinderfreundlichkeit

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Keine freizeitmöglichkeit wie tischtennis,tischfussball, abends langweilig nach dem abendessen.

    Strandlage, gute matratzen, ruhig geschlafen

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2015

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    essen zu teuer alles auf italienisch

    direkt am meer

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2015

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Keine deutsche Kinderbetteuung

    Zimmerreinigung sehr sauber, Personal überall sehr nett

Es gibt auch 35 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 73

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: