Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Danieli La Castellana 3 Sterne

Via Angeleri 19/23, 37010 Brenzone sul Garda, Italien

Nr. 70 von 74 Hotels in Brenzone sul Garda

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 87 Hotelbewertungen

6,7

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,7

  • Komfort

    5,7

  • Lage

    7,3

  • Ausstattung

    6

  • Hotelpersonal

    7,2

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,3

  • Kostenfreies WLAN

    6,3

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 55

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Nebengebäude
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man muss wissen, dass es keine Taxi bzw. Gepäck Transport Möglichkeit zur Unterkunft gibt. Das ist nicht negativ zu Bewerten, sondern muss einfach beim buchen berücksichtigt werden.

    Klasse Zimmer, tolles Frühstück, geniale Lage.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider keine Parkplätze für Hotel Gäste muss auf öffentliche Plätze gestellt werden mit etwas Glück vielleicht in der nähe

    Zentral in Castelletto mit wenigen geh Minuten zu den besten Restaurants im Ort und Promenade

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider konnte man erst ab 15 Uhr einchecken. Das Zimmer war sehr hellhörig wodurch man leider auch wach wurde. Keine Parkmöglichkeiten für Autos. Das Doppelbett bestand aus 2 Einzelbetten, welche zusammengeschoben wurden.

    Das Personal war von Anfang an sehr freundlich und höflich und stand bei Fragen zur Seite. Man hat sich im Hotel selbst sehr gut zurecht gefunden und das Zimmer war ordentlich und vorallem Sauber.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer - Nebengebäude
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die gleichen Kuchen jeden Morgen zum Frühstück. Nicht genügend Geschirr, dies musste man sich an den anderen Tischen zusammensuchen. Leere Platten wurden nicht aufgefüllt. Am 1.Abend wollten wir im Restaurant essen. Beim Einchecken wurde gesagt, wir könnten zwischen 2 Menüs wählen, tatsächlich gab es keine Auswahl. Das Essen war gut, leider war die Hauptspeise aber kalt. Zudem hatten wir den Eindruck, dass es ein Problem darstellte, dass wir unser Essen draußen einnehmen wollten. Bzgl Zimmer:Es gab kein "Bitte nicht stören"-Schild. Ansonsten ok, für den Lärmpegel durch vorbeifahrende Autos kann das Hotel nichts, es liegt nunmal direkt an der Hauptstraße.

    Nähe zum Strand. Viel Auswahl an Kuchen am Frühstücksbuffet.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung war sehr schlecht. Keine Klimaanlage und gefühlte 35C° im Zimmer. Auch Nachts konnte nicht gut gelüftet werden. Die Betten waren sehr hart und es gab keine andere Sitzgelegenheit im Zimmer als das Bett. Das Zimmer war sehr klein und dunkel. Das Frühstücksbuffet war sehr eintönig und von süßen Speisen übersäht.

    Die Lage war sehr gut.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Gäste-Internet im gesamten Hotel mangelhaft. Löslicher Kaffee zum Frühstück in Italien? Naja. Richtiger Kaffee kann in der benachbarten Bar bestellt werden.

    Gute Lage, nettes Personal.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Es handelt sich um ein familiengeführtes Hotel mit unheimlich netten Mitarbeitern. Man kann niemand besonders hervorheben, da man sich bei jedem mehr als Willkommen gefühlt. Die Lage ist ideal. Es gibt tolle Freizeitmöglichkeiten. Das Essen war spitze und die SuperiorZimmer auch. Alle Mitarbeiter waren kinderfreundlich und jeder Wunsch unserseits wurde erkannt und umgesetzt. Wir werden das Hotel 120% wieder besuchen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Nebengebäude
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer hatte leider keine Klimaanlage, was direkt unter dem Dach das Zimmer sehr warm machte, da auch das Fenster nur sehr klein war. Leider gibt es nur einen öffentlichen Parkplatz in der Nähe des Hotels, der eine Tagesgebühr von 10€ kostet.

    Das Frühstücksbuffet war sehr reichlich und alles frisch gemacht. Auch die Lage direkt am Hafen war sehr romantisch. Die Lokale in der direkten Nachbarschaft waren hervorragend.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Nebengebäude
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel liegt direkt an der befahrensten Straße des Gardasees. Der Straßenlärm endet in der Hauptsaison nicht vor 24:00 Uhr. Der Hinweis auf die schwierige Parksituation im gesamten Ort fehlt gänzlich. Die Entfernung zum Abstellen seines Kfz kann durchaus mehr als 1000m betragen. Vor dem Hotel kann aufgrund der Verkehrslage nicht zum Ein-/Aussteigen gehalten werden.

    Freundliches Familienhotel, das Personal war immer ansprechbar, günstiger Preis für die Region.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer - Nebengebäude
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Da das Hotel direkt an der Hauptverkehrsstraße, die um den See herumführt, liegt, war es sehr laut, selbst mit Oropax hörte man alle vorbeifahrenden Verkehrsmittel. Zudem war es sehr stickig im Zimmer, da nur ein Ventilator, jedoch keine Klimaanlage verfügbar war. Der Kaffee beim Frühstück war eher mäßig, ansonsten war das Frühstück ausreichend bis gut, wenn man nicht allzu viel erwartet.

    Das Hotel liegt wunderschön direkt am Gardasee, zum Strand ist es nicht weit, sobald man das Haus verlässt, strahlt einem die Sonne und das blaue Wasser entgegen. Die Atmosphäre des Hotels ist sehr nett und die Korrespondenz und Abwicklung unkompliziert. Zudem stimmt das Preis-Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlechte Reinigung des Badezimmers. Waschbecken, Dusche u. WC wurde während des Aufenthaltes nicht gereinigt. Ausstattung des Standard Zimmer auf sehr altem Stand.

    Freundliches Personal und tolle Lage.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Fenster des Zimmers ging ins Treppenhaus, so konnte man nachts nicht mit offenem Fenster schlafen und ist in der Hitze fast erstickt. Auch musste man so tagsüber das Fenster geschlossen halten, was nach längerer Zeit echt unangenehm roch.

    Die Lage war klasse!Das Zimmer war sauber.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Nebengebäude
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Generell muss ich sagen, wir haben in dem Nebenhaus gewohnt, was bedeutet: Ich kann nur darüber sprechen. Das Nebenhaus lag direkt an der Hauptdurchfahrtsstraße, gegenüber vom Haupthaus (zum Frühstück muss man zu erst die Straße überqueren). Ausschließlich alle Zimmer sind zur Straßenseite gerichtet und es gab keine Klimaanlage nur einen Ventilator. Nachts haben wir das Fenster aufgemacht, was uns aufgrund des enormen Straßenlärms (Motorräder) schlaflose Nächte bereitete und die Temperatur leider auch nicht annehmlich machte. Es gab nur eine große Decke. Der Fernseh hatte nur italienische Sender. Frühstück: Mir haben große Löffel und Servietten gefehlt (sollten bei Buffet eigentlich greifbar liegen). Es gab nur eine Sorte Brötchen und ungetoastetes Toastbrot. Am meisten hat uns jedoch der "Aufpasser" beim Frühstück gestört, der jedes Mal direkt am Buffet stand, sodass er quasi den Weg versperrt. Unfreundlich wurde jeden Morgen gefragt, welche Zimmernummer wir hätten und obwohl wir es 8 Tage hintereinander immer wieder sagen mussten, kam er trotzdem häufig nochmal an den Tisch und fragte ein zweites Mal. Der Frühstücksraum ist einfach viel zu klein, jeder kann dem Nachbarn quasi auf den Teller spucken, weshalb wir am zweiten Tag unser Fruhstücksgeschirr mit raus nahmen und dort aßen.

    Das Zimmer war sauber. Lage: relativ nah zu Macesine (mit dem Fahrrad ca 20 Minuten) Tipp: Eisdiele Flora in Rieva del Garda!! Eisbällchen werden 2 mal so groß gemacht und man darf vorher probieren. :) Ich würde dieses Hotel nicht noch einmal buchen. Vielleicht sind die Zimmer im Haupthaus schöner und auch kühler, aber mich hat das Gesatpaket nicht gefallen, das Personal war nicht besonders freundlich und das Frühstück nichts besonderes.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mein Freund und ich haben hier mit Hund 3 Nächte verbracht. Als wir am Nachmittag im Zimmer unterm Dach ankamen waren es gefühlte 35Grad. Unser Zimmer hatte 2 Fenster. Eins davon mit Blick auf den Hinterhof und das andere öffnete man ins Treppenhaus, gleich neben dem Fahrstuhl... also kein Durchzug, die Luft stand. Wenigstens gab es einen kleinen Ventilator der war aber auch sehr laut. Der Raum kühlte auch in der Nacht nicht ab, mit geöffneten Fenstern, was vorallem unseren Hund zuschaffen machte. Am nächsten Tag fragten wir nach einem anderen Zimmer, vielleicht eins mit Balkon. An der Rezeption bekamen wir die Antwort das alle Zimmer so warm seien, mit Balkon hätten sie keine (es sind aber welche auf den Fotos zu sehen??!) und wenn wir eine Klimaanlage wollen kostet das 50€ pro Nacht extra. Wir verbrachten die nächsten 2 Nächte also mit mehreren malen kalt abduschen und nassen Handtüchern. Die Parksituation war leider schlecht. Es gab nur kostenpflichtige Parkplätze, mindestens 1,20€ die Stunde. Wir erhielten auf Anfrage eine Parkkarte im Hotel, mit der wir nur die Hälfte zahlen mussten. Im Ganzen war es trotzdem sehr schön, gutes Frühstück, nette Mitarbeiter und wenn man bereit ist ca. 150€ die Nacht mit Klimaanlage zu bezahlen ist sicher auch das Zimmer in Ordnung.

    Das Hotel hat eine sehr gute Lage. Der Hafen mit tollen Restaurants gegenüber, eine Badestelle ca. 5 min entfernt und ein kleiner Supermarkt fast nebenan. Casteletto ist ein sehr schöner Ort und liegt nicht weit von Ausflugszielen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Perfekte Lage direkt am Gardasee, dennoch schönes und ruhiges Städtchen. Gute Ausgangslage für Wanderungen. Wir hatten ein etwas teureres, renoviertes Zimmer und können das auf jeden Fall empfehlen. Insbesondere sollte man die Kochkünste der Besitzerin ausprobieren und den Aperitif Solerno in der zugehörigen Bar. Es gibt kein Menü, sondern man fragt einfach an was es gibt. Wir hatten das beste Risotto ever gegessen und einen perfekt zubereiteten Oktopus!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zwei Einzelbetten zusammen geschoben als Doppelbett, verrutschen total leicht und man liegt schnell in einer großen Rille.

    Ausreichend. Brötchen sind nicht gut.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Nebengebäude
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück gab es leider kein frisches Brot oder Brötchen, nur viele Kuchen und Süsskram, zwei verschiedene Wurstwaren ein Schnittkäse und was wirklich schade war....Weder Tomaten noch frisches Obst! Im Zimmer war zwar ein neuer Flachbildfernseher nur konnte keiner im Haus deutsche Sender einstellen.... Wir hatten ja sehr gutes Wetter und konnten viel draußen sein... Die Parksituation nur öffentlich mit 24 Stundenpreis im Hotelzimmer zu bezahlen. Z.B. 3Tage 30 Euro....Bitte ins Cockpit legen damit es gesehen wird. Policia kontrollieren ständig....

    Das Zimmer war gut und auch die Matratzen nicht zu hart. Die Sauberkeit hervorragend und das gesamte Personal sehr freundlich und hilfreich. Ich würde wieder dort ein paar Tage Urlauben....preisleistungsverhältnis gut

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Nebengebäude
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück ging überhaupt nicht , sehr mager ausgestattet. Es war überwiegend italienisches Frühstück (Kuchen) verfügbar wie Brötchen, Gemüse oder Obst. Das Zimmer war im Dachgeschoss klein und lieblos eingerichtet. Vollständiges föhnen meiner Haare war nicht möglich da ständig Kurzschluss vorkam. Kostenpflichtige Parkplätze am Straßenrand.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war sehr klein und nicht klimatisiert (direkt unter dem Dach). Der Ventilator war extrem laut und zu schwach. Die Einrichtung war sehr alt und nicht modernisiert, insbesondere das Bad. Die Einrichtungen war teilweise defekt und nur mittelmäßig sauber. Für einen Preis von rund 100 EUR pro Nacht in keinster Weise angemessen.

    Das Personal war freundlich. Das Frühstück war in Ordnung.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer - Nebengebäude
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Erste Nacht direkt an der vielbefahrenen Straße, morgens um 5:30 Mülltonne, dann Obstanlieferung gegenüber. Auf Wunsch dann ruhiges Zimmer im Haupthaus war gut. Danke für den Umzug.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Nebengebäude
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Keine Schallisolierung im Nebenhaus, wie in der Beschreibung angegeben. Nach Intervention war eine Umbuchung in ein frisch renoviertes, schallisoliertes Zimmer gegen Zahlung eines Aufpreises von 40,00 €/Nacht spontan möglich. Da eine Stornierung nicht möglich war, gab es keine Alternative. Kundenorientiertes Verhalten, auch in der Hochsaison, sieht anders aus. W-LAN hätte darüber hinaus nochmals 5,00 €/Nacht zusätzlich gekostet. Der Frühstücksraum war recht dunkel, das Frühstück sehr einseitig und fade. Der Kaffeeautomat wurde nicht, wie eigentlich erforderlich, gereinigt. Entsprechend miserabel schmeckten die mit Milch zubereiteten Getränke.

    Das kleine, aber geschmackvoll renovierte Zimmer, besonders Bad/Dusche. Der kurze Weg zum Hafen mit seinen Restaurants und zum "Strand".

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Nebengebäude
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Parkplatzsituation ist, wie vermutlich am gesamten Gardasee kompliziert. Das Hotel verfügt über keine eigenen Parkplätze. Man muss somit auf den "Marktplatz", der Parkplatz ist ausweichen. Mit dem Parkticket, bei dem die Stunde "nur" noch 60ct statt 1,20€ kostet, aber gut gelöst. Klima ist im Doppelzimmer im Nebenhaus nicht vorhanden. Doch wer den ganzen Tag eh nicht im Zimmer ist kein Problem. Abends das Fenster auf und die kühle Luft hereinlassen.

    Das Hotel liegt in einer idealen Lage am Gardasee. Nicht direkt in den Touristenhochburgen wie Bardolino und Garda,.. aber doch sehr in der Nähe! Lage Top! Das Frühstück war ausreichend und immer frisch. Sehr nettes Personal und ein top Zimmerservice! Eine gute Wahl für einen kurzen Urlaub am Gardasee!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer - Nebengebäude
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parken ist nur auf öffentlichen Parkplätzen möglich, welche kostenpflichtig und häufig belegt sind.

    Das Frühstücksbuffets war hervorragend. Vom Hotel aus konnte man den Strand innerhalb von fünf Minuten zu Fuß erreichen.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Nebengebäude
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal wirkte sehr genervt und die alten Zimmer brauchen eine Überholung ☺

    Es ist zentral und preislich super. Die renovierten Zimmer sind sehr schön.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Hotelbilder zeigen nur das neurenovierte Haupthaus. Wir waren gegenüber im Nebengebäude untergebracht. Beide Häuser liegen direkt an der Hauptstraße. Im Nebengebäude gibt es keine Klimaanlage, dafür wenigstens einen Ventilator. Wir hatten sehr heiße Tage erwischt. Egal ob mit offenem oder geschlossem Fenster, entweder ist es zu heiß oder zu laut. Die Betten waren einfache Klappbetten.

    Das Frühstück war gut. Kaffee gibt es zwar nur aus dem Automaten, aber dafür Schinken, Salami und Käse. Auch gekochte Eier und selbstgebackener Kuchen stand zu Wahl. Und sogar eine Schüssel frisch geschnittene Wassermelone.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer im oberen Stock mit Fenstern ohne Schallisolierung und ohne Klimaanlage und damit viel zu laut und zu warm. Lediglich ein Ventilator war vorhanden. Das Zimmer, das nicht zur Straße gelegen ist, ist zwar leiser, bietet aber keine richtige Durchlüftungsmöglichkeit, da es zum Hotelflur führt. Die Atmosphäre des Frühstückraumes ist nicht so toll und der Kaffee aus dem Automaten schmeckt wässrig. Wir frühstückten meist außerhalb.

    Die Zimmer im ersten Stock und der Hotelflur sind modernisiert. Zimmerwechsel war problemlos möglich.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider gibt es bei dem Hotel keine Parkmöglichkeiten. Hatten ein Zimmer zur Straße, diese ist leider sehr stark befahren. Daher ist es rund um die Uhr laut :(

    Frühstück lecker und frisch :) Nettes Personal und sauberes Hotel.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab zwar 800 Fernsehsender, leider kein deutsches Programm. Im August ist der See vollgestopft mit Autos. Parken nur gegen Geld möglich, allerdings im Ort vom Hotel aus 50% Rabatt.

    Wir hatten ein sehr schönes renoviertes Zimmer mit Patio. Das Hotel wird nur durch die Straße vom Hafen mit vielen kleinen Restaurants getrennt. Italienisches Leben pur😄Direkt vor dem Hotel ist eine kleine Bar. Der Ort ist ursprünglich und hat noch keinen Massentourismus👍

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer - Nebengebäude
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer im Nebengebäude ging gar nicht. Keine Klimaanlage, deswegen muss man die Fenster auf lassen. Leider kann man dann nicht mehr schlafen, da der Straßenlärm extrem laut ist. Die Dusche ist sehr eng, etwas festere Menschen kommen mit dem Platz nicht aus.Das Personal war nicht bemüht, das Frühstück war sehr einseitig und nicht lecker.

    Brenzone ist ein süßer kleiner Ort.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    kein Deutschsprachiges TV Programm, kein eigenen Parkplätze vorhanden,Dusche mit Schimmel, Zi sehr hellhörig und Temp. sehr hoch, keine allg. Hinweise durch das Personal für den Aufenthalt (Schade). Parkgebühren auf entfernten Parkplätzen täglich von 8-22 Uhr. Dienstags fast keine Parkmöglichkeit da Markt ab 6 Uhr... nicht mal für Hotellgäste, Abschleppen droht. Zeitweise kein WLAN trotz Angebot.

    Wetter, die nahen Lokale, See

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Nebengebäude
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein Zimmer im Nebengebäude.Die Zimmer sind eine Zumutung; das Fenster ist zur Straße hin, die Lärmentwicklung durch Autos ist aufgrund der eng- und hochbebauten Gebäude enorm. Es gibt keine Klimaanlage im Zimmer. Im Sommer ist man also gezwungen das Fenster offen zu lassen um nachts ein wenig Abkühlung zu bekommen. Es gibt einen Ventilator der natürlich auch nicht leise ist. An Schlaf ist nicht zu denken. Das Bad ist sowas von klein, man kann die Türe nicht schließen ohne sich in die Dusche oder vor die Toilette zu quetschen. Auch die Dusche ist ein Witz. Wenn man vermeiden möchte, dass man beim duschen die merkwürdige Stoff-Falttüre berührt, muss man die Dusche offen lassen... Die Spiegelablage war eckelig verschmutzt, dort lagen noch Haare von vorherigen Gästen. Die drei Sterne sind wirklich nicht gerechtfertigt. Absolut nicht zu empfehlen.

    Das Frühstück war gut. Die Lage ist gut, sehr nah am See.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Nebengebäude
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da kann man nicht schlafen. Zimmer zur strasse zu laut, zu warm auch aber das lass ich aussen vor. Preis Leistung zu teuer.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Nebengebäude
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer laut, heiss, roch komisch, nicht sauber

    Zentrale Lage für diesen Ort

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Nebengebäude
    • Länge des Aufenthalts: 16 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war sehr freundlich. Die Bar vor der Tür war klasse. Das Frühstück war gut.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Nebengebäude
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es fehlte Klimaanlage,Kühlschrank,

    Das Frühstück war tip-top!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Die familiäre Atmosphäre. Die gute Küche. Tolles und reichhaltiges Frühstücksangebot.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel-/Zweibettzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück gut. Personal nett. Zimmer sauber aber schlicht ohne Luxus oder sonderlichen Komfort. Tv nur Italienisch.lage ist top und sehr nah am See.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Betten waren eine Katastrophe ( Matrazen)!

    Frühstück war gut. Hotel ist sauber. Teilweise renoviert.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    super leckere Speisen - sehr freundliches Personal - der Chef kümmert sich persönlich um seine Gäste - genial - ich komme wieder

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel-/Zweibettzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Platz, Aussieht u. Lage

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück ist lecker, etwas eintönig, mehr Auswahl an Wurst, Käse und Brot.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Nebengebäude
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es hätte ein Föhn auf dem Zimmer sein können.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Absolut nicht zu empfehlen, das Hotel liegt direkt an der Straße, das Personal ist unfreundlich und die Zimmer entsprechend keinem Doppelzimmer Standard ( kein normal großen Fenster, mit Dachluke direkt unter dem Dach). Die Mitarbeiter sind unkooperativ, wir konnten nicht stornieren und haben dort unser Urlaubsgeld umsonst gelassen. Also Finger weg!

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2015

    • Alleinreisende/r

    Das Zimmer war sehr hellhörig (man konnte den Zimmernachbarn schnarchen hören :-( ) und ging zur Hauptstraße raus. Leider sind die Fenster auch nicht besonders dicht, so dass auch bei geschlossenem Fenster der Lärm weder von der Bar noch vom Straßenverkehr abgeschwächt wurde.

    Sauberes, gemütliches Zimmer unter dem Dach

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Wir hatten ein Zimmer ganz Oben vom Hotel, leider keine Klimaanlage im Zimmer aber dafür ein Ventilator.

    Nettes Zimmer mit guter Austattung, wie Föhn, Hanfseife, Shampoo und Duschgel! Aufzug!

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Das Zimmer lag im 3.Stock des Hauses, direkt an der sehr stark befahrenden Hauptverkehrs strasse entlang des Gardasees. Der Lärm des Schwerverkehr und die zahlreichen Motorradfahrer hörte man überdimensional zwischen den Häuser fronten. Ab Morgens gegen 5.30 Uhr war an schlafen nicht mehr zu denken, da sowohl tätige Müllfahrzeuge wie auch abladende LKW`s dies verhinderten.

    Der Ort Castelletti liegt in unmittelbarere Nähe entlang des Sees. Zahlreiche gute Restaurants direkt am Ufer vermittelten einen sehr romantischen Eindruck mit überwältigen dem Blick auf das gegenüber liegende Ufer und die darüber liegende Bergwelt.

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Hotelpersonal nicht gastfreundlich/ unflexibel + es gab uns keine Möglichkeit zu stornieren - mußten gezwungenermaßen bleiben, da keine Rückerstattung gegeben wurde - Auschecken möglich, aber Geld weg....Mini-TV ohne deutschen Kanal, Schranktüre defekt, keine Klimaanlage - Tischventilator hatte nur funktionierende Stufe 1, Safe gegen Gebühr von 5,00 € (in Buchungsbestätigung kostenfrei), Zimmer war über booking.com teurer als wenn Direktbuchung Hotel - zahlten OHNE Frühstück/Zimmer/Nacht 75,00 € - bei Buchung Hotel direkt -> INKLUSIVE Frühstück/Person/Nacht 75,00 € !, nachträglich hätten wir fürs Frühstück 8,00 €/Person/Nacht extra bezahlen müssen, ganz abgesehen vom Fauxpas der Buchung per Kreditkarte (sollte nur zur Sicherheit gelten) - dort angekommen sagte man uns, nachdem wir das Hotel aufgrund der Monierungen verlassen wollten, dass der Rechnungsbetrag bereits über booking.com abgebucht sei, somit wäre auch keine Stornierung mehr möglich!! -> am letzten Tag erwies sich diese Aussage als Lüge und arglistige Täuschung!! Auch Booking.com hat eher für das Hotel gesprochen und war auf dessen Seite......man hat uns dann entgegenkommen wollen, indem man ein anderes Zimmer bereitstellte, welches wenigstens einen Balkon, wenn auch zur Straße, hatte - ohne Aufpreis! Okay, wir aktzeptierten dies, wollten abends den Schlüssel holen, noway, man hatte uns einfach wieder zurückwandern lassen ins alte Zimmer, alle unsere Sachen waren bereits wieder dorthingebracht!! Was ist das für ein Service, wie kann man mit einem Gast so umgehen? Bei uns kam es so an, als wollte man uns nur nicht gehen lassen, weil sie das Geld in Höhe von 435,-- Euro´wohl dringend behalten wollten, schließlich war dieses Hotel nie ausgebucht - und so legte man uns am letzten Tag den Abbuchungsbeleg vor für die Unterschrift, damit eine Abbuchung überhaupt möglich wird! Weiter war das Zimmer sehr laut - ab 4.

    nur die Aussicht auf den kleinen Hafen/See...

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Eine einzige Katastrophe!Wir hatten zwei Einzelzimmer.Mein Bett hatte ein Metallrost als Lattenrost,war total durchgelegen.Trotz Beschwerde wurde daran nichts geändert,noch nicht mal eine zweite Matratze draufgelegt.Die Zahnputzgläser hatten noch Zahnpastareste vom Vorgänger dran!Mussten erstmal alles abwaschen.Keine Klimaanlage:Bei 40 Grad hatten wir einen kleinen Ventilator,der die heiße Luft im Zimmer (35 Grad )herumwirbelte.Fenster schließen ging deswegen gar nicht.Unterhalb der Fenster war eine Bar,die aufgrund der Hitze ab ca.20 Uhr besucht wurde.Es wurde sehr laut bis morgens um 2.30 Uhr.Dann fuhr der Wirt endlich mit seinem Motorroller nach Hause.Lange schlafen ging dann auch nicht ,um 5.00 Uhr kam donnernd die Müllabfuhr!Auch der Straßenlärm direkt vor dem Hotel war teilweise ohrenbetäubend,da sich gegenüber Gebäude befanden und sich der Lärm durch diese "Schlucht" extrem verstärkte.Das Frühstück war auch nicht der Hit,scheint aber in Italien Standard zu sein.Keine Auswahl,dafür aber Unmengen an Kuchen!Der Kaffee war auch grauenvoll.Kleine Tassen,sodass man immer wieder aufstehen musste um am Automaten nachzufüllen,wenn man wollte.Es gab auch nichts Frisches,wie Tomate,Gurke oder ähnliches.Als einziges Obst gab es wenigstens Nektarinen.Wir reisten vorzeitig ab an den Lago Maggiore,dort war es bedeutend besser in Allem!Der Hammer kam aber erst:Bei der Abreise wurden uns die Personalausweise nicht zurückgegeben,,was wir aber erst durch die Aufregung am Lago Maggiore bemerkten.So mussten wir am nächsten Tag wieder zurück um die Ausweise abzuholen.Die Schuld wurde dem einzigen netten Kellner dort zugeschoben.Ich bin aber der Meinung,dass dies extra gemacht wurde als Reaktion auf die vorzeitige Abreise!!!

    Gar nichts!

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Horror Hotel! Wir waren dort übers Wochenende mit 2 Übernachtungen. Das Schlimmste bei uns war,dass wir keine Warmwasser hatten, nur kaltes. Der Wasserbeuler war anscheinend kaput. Meine Frau konnte unter kaltes Wasser nicht duschen, ich musste Mutprobe als Kaltduscher machen. Am Samstagsmorgen haben wir das sofort gemeldet. Wir kamen am Abend zurück - das Gleiche. Sie haben nichts unternommen. Nach meine zweite Beschwerde waren sie so frech und geantworteten, das Wasser sei aus dem Gardasee gewesen, deshalb ist die nicht so kalt, man könnte auch unterdessen duschen. Essensauswahl am Früstück sehr arm.

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Das einseitige Frühstück und keinen Parkplatz

    Das Wetter

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Keine kostenfreie Parkmöglichkeit Parkuhr von 8.00 -22.00 lösen

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Die Betten waren sehr hart und die matratzen zu weich auserdem war das bett ohne lattenrost das eine erholsame Nacht schwierig macht.

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Keine Aircondition

    Saubere, einfache Zimmer. Freundliches Personal

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    bis 2 Uhr nachts störte der Lärm aus der Bar, ab 4:00 Uhr der Verkehr der Haupstrasse. Die Zimmer sind sehr klein und schlecht zu lüften.

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Wlan gebühr für 24 std, ein bisschen langsam

    Kleines nettes Hotel mit Super Frühstück, nette kleine Bar im Innenhof.sehr sauber und Ordentlich

Es gibt auch 11 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 55

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: