Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Diana 3 Sterne

Calle Specchieri 449, San Marco, 30124 Venedig, Italien

Nr. 270 von 301 Hotels in Venedig

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 2217 Hotelbewertungen

7,4

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,4

  • Komfort

    6,8

  • Lage

    9,1

  • Ausstattung

    6,6

  • Hotelpersonal

    7,4

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,9

  • Kostenfreies WLAN

    7,3

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlüsselsystem sehr komisch, da ein Zimmer mit Schlüsselkarte,das andere mit Schlüssel. Ein einheitliches System wäre besser! In Zimmer 101 eine Badewanne, für meinen leicht gehbehinderten Vater von Nachteil, im Zimmer 105 war die Duschwand extrem beschwerlich zuzuschieben. Frühstück ein Witz für ein 3 Sterne Hotel, die Brötchen haben nach Synthetik geschmeckt. Frühstücksraum, ist kein richtiger Raum, da im hinteren Bereichs des Eingangs und zu beengtes sitzen. Für die Auswahl und Räumlichkeit, wäre es besser, kein Frühstück anzubieten!Kühlschrank im Zimmer musste selbst angesteckt werden. Zu wenig Steckdosen im Zimmer! Preis-Leistung passt nicht, haben in Rom in einem 2 Sterne Hotel genauso minimalistisch gelebt, zu einem besseren Preis!

    Rezeptionist war super freundlich, auch wenn er nur bis ca. 16 Uhr im Haus war. Lage top, für einen Städtetrip! Betten sehr bequem, weil nicht zu weich und durchgelegen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Duschkopf sollte gewechselt werden... Wasser spritzt überall, da es verkalkt ist.

    Die Lage ist perfekt: nur 2 min. Vom Markusplatz, 10 min. bis Rialto. Trotz der zentraler Lage, war das Zimmer sehr ruhig, kaum was von der Straße mitbekommen. Das Zimmer war sauber auch das Bad.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Inmitten der Touristen-MASSEN! Schon ab der Haustür muss man sich in der engen Gasse in die Touristenströme "einreihen". Da man das kleine Fenster (eng am Nachbarhaus) nachts wegen Lärms und tagsüber wegen Küchengerüchen nicht offen lassen kann, wird die Klimaanlage benötigt. Sie ist aber in einem ca. 15 m² Zimmer zu nahe am Bett. Badezimmer sehr beengt. Dusche nur ein Rinnsal.

    Lage: zentral nur etwa 200 m zum Markusplatz und günstig zu den Vaporetto-Linien gelegen. Ausstattung o.k..Frühstück: für italienische Verhältnisse o.k.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    abgewogen, vieles kaputt, sehr eng, kaputte Wannendusche/winziges Bad,Abfluß verstopft, minimalistisches Frühstück

    Super zentrale Lage hinterm Markusdom, halbwegs sauber, nettes Personal

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Aussicht 2m bis zur nächsten Mauer. Kein wirkliches Tageslicht. Die Dusche kann man für ein paar Tage knapp aushalten. Frühstück war schlecht (wenig auswahl und schlechter Kaffe). Personal war meistens im Hotel gegenüber (schon bei der Anreise)

    Die Lage war perfekt

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Frühstück war SEHR mickrig. Kein dunkles Brot, nur Croissants und helle Brötchen die nach Plastik schmeckten. Keine Ananas, keine Grapefruits, keine Eier. Wir haben dann in einem Coop das Nötige gekauft und jeweils zum Frühstück mitgenommen. Ausserdem war das Zimmer winzig klein, man konnte sich kaum bewegen.

    Das Hotel hat eine phantastische Lage! 2 Minuten zum Markusplatz mitten in einem Quartier voll mit Restaurants und Läden!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Badewanne und die Dusche sind schon veraltet.

    Super Lage direct im Herzen von Venedig! Wenige Schritte zum Markusdom und Dogenpalast. Das Personal war sehr freundlich. Das Frühstück ist typisch italienisch und ausreichend. Sauberes Zimmer, bequeme Betten.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer könnten eine Erfrischung vertragen. Das Bad hat die besten Zeiten hinter sich.

    Die Lage ist traumhaft. Sehr zentral. Nur wenige Schritte zum Dogenpalast. Die Zimmer im oberen Stock haben wunderbare Terrassen mit Blich auf die Dächer Venedigs.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Betten waren etwas klein und könnten ein bisschen bequemer sein. Das Badezimmer war sehr klein und eng.

    Die Lage war ausgezeichnet. Das Personal war super freundlich und die Zimmer sehr sauber. Für einen Kurzurlaub ist das Hotel perfekt!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Zimmer hatte es an der Decke Schimmel, ich denke, dass dies sehr Gesundheitsschädlich ist, was ich nicht so toll fand.

    Die Lage war sehr zentral und von dort alles gut zu erreichen!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In der minibar, gab es keine Getränke. Für kühlere Jahreszeiten gab es keine Heizung und die Schlafdecken sind zu dünn. Man friert die Nächte. Frühstück ist von der Qualität nicht zufriedenstellend.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Wasserdruck (im ersten Stock) hätte etwas mehr sein können - die Dusche hat sich ein bisschen "schwer" getan ...

    Das Personal war sehr hilfsbereit, das Zimmer sauber, die Betten waren wirklich gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück war karg und der Frühstücksraum äußerst ungemütlich. Die Decke des Zimmers war nach einem Wasserschaden zu größeren Teilen schimmelig. Nach der ersten Nacht wurde der schwarze Schimmel abgewischt, kam aber bereits zwei Nächte später wieder zum Vorschein. Das Hotelpersonal hatte die gesamte Summe bereits beim Einchecken von der Kreditkarte abgebucht, obwohl sie nur als Sicherheit vorgezeigt werden sollte. Sehr ärgerlich!

    Das Hotel liegt sehr zentral in unmittelbarer Umgebung des Markusplatzes.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlaf- und Badezimmer viel mit Schimmel befallen. Im Bad unten auf dem Boden, wo das Wasser vom Duschen aufgefangen wird, mit vielen Haaren befangen und wird auch nicht gereinigt!!

    Die Lage war Zentral

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Wände des Hotels waren sehr dünn und wir konnten unsere Nachbarn schnarchen hören. Das Frühstück war okay, aber schnell leer und der kleine Raum war immer total überfüllt (trotz Nebensaison).

    Das Zimmer war super niedlich eingerichtet und man konnte auch noch spät in der Nacht einchecken. Die Lage ist unglaublich! Nur etwa 30 Sekunden laufen und man sieht den Markusplatz. Man konnte die Koffer auch nach dem auschecken noch kostenlos im Hotel lassen, allerdings hat niemand darauf aufgepasst.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Rezeption ist nicht 24 Std. besetzt, d.h. keine Kontrolle, wer ein- und ausgeht; jeder, der den Code kennt, kann hinein! Das Badezimmer war sehr klein und eng und unter dem Stiegenaufgang,d.h. auch nicht sehr hoch. Ausserdem ist bei der Hotelbeschreibung nirgends ersichtlich, dass der Lift nicht in jedes Stockwerk fährt.

    Zentrale Lage, Frühstück

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenig Auswahl beim Frühstück. Frühstück noch dazu im Nebenhotel. Dort wenig Platz für zu viele Gäste von zwei Hotels. Nur Drängerei und langes Anstehen. Minibar im Zimmer war leer. Fernsehsender funktionierten teilweise nicht. WLAN sehr schwach.

    Die Lage ist top. Geschäfte sowie Markusplatz vor der Türe. Andere Sehenswürdigkeiten schnell zu erreichen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nachteilig war, dass Rezeption und Frühstücksraum im Hotel gegenüber waren (allerdings waren es nur 2 Schritte über eine enge Gasse). Die Toilette war etwas unter dem Waschbecken, was nicht so bequem war.

    da ich keine besonderen Erwartungen an Zimmer in Venedig habe, war ich eher positiv überrascht. Es war größer als befürchtet und auch das Frühstück war besser als befürchtet. Das Bett war sehr bequem. Und wir hatten sogar einen Schreibtisch im Zimmer. Die Lage war sehr gut, eine Querstraße zum Marktplatz.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    siehe oben

    Der Kaffee war sehr gut und reichlich. Das Buffet war ausreichend. Konfitüre und Honig nur in abgepackten Plastikbehätern, besser in Schüsseln oder Gläser, Quark war nicht dabei, kleine Gemüsesticks auch nicht.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Aufzug ging nur bis zum 3. Stock, das Zimmer lag im 4. Stock, Zugang über eine sehr enge, steile Treppe. Für Personen mit Gehproblemen erschwerlich. Vermisste beim Frühstücks-Buffet Brot, aber der Kaffee war gut. Zuwenig Sitzplätze im Frühstücksraum ( man sitzt sehr beengt) andere Gäste wurden ins Nachbarhotel zum frühstücken geschickt.

    Die Nähe zum Markusplatz ein Traum. Freundl. Personal.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war schlecht, nur Toast und Croissants, kein Ei, wenig Obst. Sehr enger Frühstücksraum. Die Zimmer waren nicht sauber, das Badezimmer sehr einfach (zum Teil nicht mal eine Duschkabine). Flecken von Gardinen und Wänden wurden nicht entfernt.

    Die Nähe zum Markusplatz

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück spärlich. Weg zum Zimmer gewöhnungsbedürftig (zuerst hinauf mit dem Lift, zu Fuß wieder nach unten, durch zwei Verbindungstüren, wieder mit dem Lift nach oben)

    Tolle Lage.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kein Frühstück, Tourismusabgabe doppelt eingehoben, nicht das gebuchte Hotel Diana , sondern in ein ein schäbigeres Albergo San Zulian dahinter, kein Lift zum Zimmer,, Koffertragen ins Zimmer doppelt bezahlt, insgesamt € 210.-pro Nacht für ein schäbiges, ungeheiztes Zimmer in einer miefigen Pension ohne Frühstück.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Kaffee war sehr schlecht, beim Frühstück dass man sehr eng aufeinander. Im Zimmer war der Teppich feucht und die Tapete eingerissen und schäbig.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Unterkunft war schlecht. Um in die Badewanne/Dusche zu steigen musste man über die Toilette "klettern/hüpfen". Türöffnung sehr schmal. Zimmer war im 4. Stock. Lift geht jedoch nur bis in den 3. Stock. Um in den 4. Stock zu gelangen geht eine Hühnertreppe und das im wahrsten Sinn.

    Die Lage ist gut. Das ist auch das einzige das ich empfehlen kann.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mit Luft in den 2 Stock zu Fuss um diverse Ecken runter in den ersten Stock dann mit dem Luft in den 2. Stock und noch zwei ultrafeine Treppen hochsteigen dann ist das Zimmer erreicht.

    Lage

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Als wir angekommen sind, würden wir erst von genannten Hotel Diana ins andere Hotel Panada (was wir schon komisch fanden) und dann würden wir im strömenden Regen zu einem anderen Zimmer im dunklen Hinterhof gebracht 300 m weg vom Hotel. Nachdem wir uns beschwert hatten, bekamen wir allerdings dann ein Zimmer im Hotel Panada. Das ganze fanden wir allerdings nicht prickelnd - es wurde halt probiert!!!

    Die Nähe zum Markusplatz war gigantisch.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nicht im gebuchten Hotel unter gebracht worden, war aber ein perfekter tausch

    Abgesehen davon, dass wir in einem anderen Hotel unter gebracht wurden war alles perfekt. Das Hotel war nagelneu und man roch noch die frische Renovierung. Zimmer und Lage mehr als überragend.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Spitzenlage - gleich hinter dem Markusplatz! Sehr freundliche Rezeption, großzügig. Ich konnte mein Gepäck am Abreisetag den ganzen Tag deponieren und mich noch umziehen und frisch machen vor der langen Nachtfahrt mit dem Zug. Das Zimmer war absolut o.k., das Frühstück italienisch. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Kann man wirklich sehr empfehlen!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr liebloses, sehr kleines Zimmer, im Badezimmer konnte man sich kaum umdrehen und aus dem Badezimmerablauf drang permanent ein Kloakenduft. Frühstück war improvisiert in der Lobby, es hatte ca. 6 Tischlein, so gab es - kaum überraschend - Gäste die stehen mussten. Wir hatten das "Glück", dass wir uns zu Dritt an ein Zweiertischen quetschen konnten.

    Lage ist top, direkt hinter Markusplatz!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das restl. Frühstück war sehr mager .. also ehrlichgesagt sollte man das nicht dazu buchen!!!

    Die Lage war hervorragend!!! Zimmer lieb und urig!! Cafe war sehr gut !

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück war äusßerst dürftig. Verständigung auf Deutsch nicht möglich.

    1 Gehminute vom Markusplatz entfernt. Gutes günstiges kleines Restaurant um die Ecke und gegenüber ein Fischspezialitäten Restaurant mit gehobenen Preisen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Badewanne nicht wirklich zum Baden geeignet und aus den Düsen kamen anfangs erst mal Scharze Schmutzteile. Ansonsten echt schön !

    Das Zimmer war in Historischem Stil eingerichtet,war zwar nicht so groß ,aber bis auf den Ausblick sehr schön.Der Whirlpool in der Badewanne kann aber nur von kleinen Personen benutzt werden. Ansonsten war das bad geräumig und mit marmor ausgekleidet.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Bad bedarf der Renovierung, Wanne, Fliesen und Fugen sehr angeschlagen, Amaturen ebenso. Dusche war nicht zu regulieren, entweder heiß oder kalt, nix dazwischen. Das Bad 1 Stern. Außer VOX und SuperRTL keine deutschen Sender. Das Zimmer war zwar klein und ein wenig dunkel, aber recht heimelig, fast hübsch, dafür 3 Sterne. Reinigungsdame kam um 14:00 Uhr, während wir auf dem Zimmer ausrasten wollten. Sind um 14:30 Uhr wieder gegangen, Zimmer wurde an dem Tag aber nicht mehr gereingt. Die restlichen Tage wurde gereinigt, zumindest oberflächlich. Meine Kritik bezieht sich nur auf Zimmer 102. Frühstücksraum war bei voll besetztem Hotel sehr !!! eng (mussten nicht wie Andere bemerkten in das gegenüberliegende Hotel gehen). Würde vielleicht 2 Sterne vergeben, keine 3, dafür ist's zu teuer, Venedig halt. Ausser an der Rezeption nur asiatisches Personal, wie fast in allen Restaurants in ganz Venedig. Das ist aber nicht negativ, waren alle sehr nett, das hat mich nur etwas verblüfft.

    Rezeptionspersonal war sehr nett. Die Lage des Hotels ist sehr gut.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Badzimmer is der Graus! In der Dusche sehr schwacher Wasserstrahl, im Handbecken läuft das Wasser sehr schlecht ab und dann füllt sich das Bidet mit dem Abflusswasser. Im zweiten Zimmer (wo meine Eltern waren) war die Spühlung so schwach, dass die Extremente nicht weg gespühlt wurden. Sie mussten Wasser in einem Eimer nachgiessen. Da die Reception nur bis 15:00 belegt war konnten wir erst am nächsten Tag die Reklamationen melden. Die Probleme waren bekannt, meine Eltern haben ein neues Zimmer bekommen. Bad war minimal besser.

    Wir haben schon einige Hotelerfahrungen, dieses Hotel gehört definitiv zu den Schlechtesten. Wir haben uns wegen der Lage für dieses Hotel entschieden. Die Lage ist perfekt, 2min zum Markusplatz und unzählige Restaurants in der Nähe.. und die Betten sind für italienische Verhältnisse bequem und genug gross.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück ist etwas einfach. Leider kein Gemüse wie Tomaten oder ein Paprika.

    Die Lage ist sensationell. 50 Meter vom Marcusplatz entfernt. Auch die Sauberkeit des Hotels und des Zimmers war einmalig.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Einzige zum bemängeln war, dass das Zimmer sehr dunkel war. Es war im 1. Stock und durch das Fenster zum engen Innenhof drang nicht viel Tageslicht

    Das Preisleistungsverhältnis war super. Die Lage war hervorragend

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal so gut wie nicht vorhanden (ab 14 Uhr keine Rezeption mehr). Zimmer hat gestunken (schimmelgeruch). Klimaanlage kaputt. TV nur italienische sender. Lediglich eine Steckdose im zimmer. Zimmer alt und modrig. frühstück schlecht. schlecht isoliert- kalt und laut im zimmer. toilettensitz kaputt

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Beim Frühstücken Platz sehr eng, Zimmer sehr eng und klein (für 3 Personen herausfordernd)!

    Zentrale Lage des Hotels und äußerst freundliches Personal :-)

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben das Hotel Diana gebucht. Jedoch wurden wir bei der Ankunft in das Hotel City Milano einquartiert. Dort hat uns absolut nichts gefallen. Es fehlte absolut an Sauberkeit. Das Frühstück war auch eher mangelhaft. Nie Wieder!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    - Man muss bei Ankunft sofort alles bezahlen. - Frühstück auch sehr spartanisch in einem sehr kleinen Raum, keine Abwechslung in den Speisen. Brot war süßes Brötchen und Zwieback sowie Kaffeeteilchen, keine Eier, keine Wurst, dünner Orangensaft; - Kleiderschrank war defekt erst nach mehrmaligen reklamieren wurde der Schrank 2 Tage später repariert; - Safe konnte nicht gesperrt werden, Reception bot an, den Safe an der Reception zu nutzen, nur die Reception war nur morgens stundenweise besetzt. - In der Minibar waren keine Getränke und lies sich auch nicht einschalten; - TV sollten 3 deutschsprachige Sender wählbar sein, jedoch keine der 3 Sender war erreichbar, Reception hatte sich trotz mehrfacher Reklamation nicht um eine Lösung bemüht; - Duschkopf im Bad nicht verstellbar und nicht abnehmbar, größere Personen müssen gebückt duschen; - Bad sehr, sehr klein;

    Sauberkeit im Zimmer; täglicher Handtuchwechsel Kaffeewahl beim Frühstück

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Badezimmer- die Toilette war zu nahe am Waschbecken und zum duschen musste man immer in der Hocke stehen, da der Duschkopf zu niedrig war. Kasten- die beiden Kastentüren sind ständig herausgefallen und hätten fast jemanden getroffen.

    Personal war sehr Freundlich und die Lage war sehr gut.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel liegt sehr zentral und ist gut erreichbar. Das Zimmer war sehr sauber und gut beheizt. Frühstück war sehr gut, reichhaltige Auswahl und sehr nette, freundliche Frühstückskellnerin. Sehr zum Empfehlen.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Hotel Diana war während meines Urlaubs geschlossen und alle Gäste wurden im Hotel Panada ( Auf der anderen Straßenseite ) untergebracht. Alle Bewertungen beziehen sich deshalb auf dieses Hotel. Die Lage des Hotels ist nahezu unschlagbar. Von der Eingangstür bis zum Marcusplatz waren es mal gerade zwei Minuten. Das gesamte Personal war jederzeit freundlich und hilfsbereit. Das Zimmer war klein, hatte aber einen großen Wandschrank und ein großes Badezimmer. An der Sauberkeit gab es zu keinem Zeitpunkt etwas auszusetzen. Das Frühstück war für italienische Verhältnisse üppig und hat auch immer geschmeckt. Grundsätzlich bleibt zu sagen, dass diese Hotel für Venedig ein hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis geboten hat.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein Tick sauberer sollte das Bad sein, WLAN ging von 3 Tagen nur 1 Tag, Personal könnte nicht helfen,Frühstück war von Besuchern zu überfüllt,mehr Auswahl an Früchten und Marmeladen sollten sein.Über 1,70 cm große Personen haben in der Badewanne es recht beengt.

    Die Lage Tip Top keine 5 min vom Markusplatz entfernt, unschlagbar.Im Gesamten Preis/ Leistung sehr zu Frieden ✌

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    typisch italienisches frühstück - dafür ganz ok, aber eigentlich nicht unser geschmack: billiger schinken, käse, weißbrot, kein obst oder gemüse (tomaten, gurken)

    super lage - eine minute zum markusplatz; ruhig, innenhofzimmer; zimmer und bad völlig in ordnung, sauber, warmes wasser, frische saubere wäsche; preis-leistung: für venedig super (40€ pro person)

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist unglaublich. Unglaublich schlecht. Am Büfett gab es eine Sorte Wurst, eine Sorte Käse, Marmelade und Honig für alle Gäste aus zwei Hotels ...

    Die Nähe zum Markuspkatz ist unschlagbar

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Lage ist super!!!! Bis zum Markusplatz sind es drei Minuten Fußweg. Das Frühstück ist ausreichend. Die Zimmer sind sauber und für zwei Übernachtungen absolut ausreichend.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ein guter Kaffee gehört in Italien zum Frühstück...sie könnten sich eine bessere Maschine leisten! Für kalte Tage wären bessere Bettdecken kein Luxus...mit Bettdeckenüberzug...

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Spartanisch eingerichtet, Frühstücksraum sehr beengt und total überfüllt, Qualität des Frühstücks, insbesondere der (Automaten-)Kaffee war schlecht, nur eine dünne Decke mit Leintuch für zwei Personen und das bei kühlen Temperaturen, nur was für Intensiv-Kuschler :-)

    Gute Lage, sehr ruhig, günstig

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Unfreundlicher Empfang. Auf Bezahlung wird beharrt bevor man überhaupt Zimmer gesehen hat. Frühstück ist im Hotel gegenüber und eine Katastrophe. Viel zu eng und Auswahl mehr schlecht als recht

    Lage in der Nähe Markusplatz ist sehr gut.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    4 Tage italienisches Frühstück jeden Tag gleich war nicht so schön, die Organisation Kaffeeautomat und Kühlregal mit Aufschnitt könnte besser sein. Ein Frühstücksei, wenn auch nicht üblich hebt zumindest meine Laune.

    Sehr gut die Lage des Hotels, ca. 300 m zum Markusplatz und max. 5 min. zur Rialtobrücke. Sauberes kleines Hotel mit guten Betten, kleines, aber gutes Badezimmer mit Dusche. Für unsere Nutzung als Touristen, die viel in der Stadt unterwegs waren, ideal. Frühstückspersonal flink und freundlich.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück gab es im Nachbar Hotel. Es gab erhebliche Platzprobleme, verbunden mit Wartezeiten. Noch längere Wartezeiten vor der einzigen Kaffeemaschine für alle Frühstückswilligen !

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ipad Anschluß hatte oft keine Verbindung und das Publikum war sehr gemischt,oft sehr laut. Zimmertelefon war zu alt-keine gute Verständigung.

    Wunderbare Lage,sehr höfliches Personal,super bequeme Betten,alles sehr sauber.Herrliches Frühstück.Es hat an nichts gefehlt.Auch sehr gute Beratung was die Stadt betrifft. Vielen Dank nochmals den netten Mitarbeitern.Es war sehr schön. Aufenthalt vom 25. bis 30.09.2016 Von 2 Freundinnen aus Düsseldorf die viel in der Welt herum gekommen sind und immer hohe Ansprüche an ein gutes Hotels stellten.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2016

    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Siehe oben

    Uns wurde das Bahnticket schon am ersten Abend aus dem Rucksack im Zimmer gestohlen. Vermutlich Personal. Niemand hat reagiert darauf und die betreffende Person von der Reception war nachher nicht mehr anwesend.ich war mit behindertem Mann dort und bekam ein Zimmer mit Wendeltreppe...zuoberst im Dachgeschoss Fruestueck ok Kaffee nicht gut aus Automat Betten ok Duschenabfluss direkt in den engen Nasszellenraum ohne Duschvorhang Nicht geeignet fuer Aeltere Menschen. Clodeckel der hinten nicht haelt und in den Ruecken faellt keine WC -papierhalterung defekt

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bett war super unbequem.. Die kissen waren einfach nur flachgedruckter stoff... Badezimmer ist richtig klein.. Wenn man aus der dusche steigt muss man aufpassen das man nicht in die toilette fällt! Wir haben das zimmer mit frühstück gebucht und ich kann euch nur empfehlen bucht es ohne! Beim frühstück wird sowieso nicht kontrolliert ob man hotelgast ist oder nicht! Es war es richtig ekelhaft! Es gibt 1 sorte gipfeli, so dünn geschnittenes toastbrot das es beim anfassen auseinander bricht, 1 sorte jogut, käse und schinken und wiederlichen orangensaft. Dazu stinkt es im restaurant schimmelig und moderig. Alles in allem... Ein richtiges kack hotel! Hat mich jeden cent geärgert den ich da ausgegeben hab. Wäre es wenigstens günstig gewesen hätte man darüber hinweg sehen können aber 140chf pro nacht ist eine frechheit für so ein miserables hotelzimmer!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das beim Frühstück im Nebenkosten extrem viele Leute waren.Das War nicht sehr angenehm.Etwas chaotisch.

    Das Frühstück War sehr gut und ausreichend. Die Lage vom Hotel liegt sehr zentral.Man kommt überall schnell hin.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Einzelzimmer war wie Venedig ;-))) An manchen Stellen war es so eng, dass man sich schlank machen musste. z.B. um aus der Dusche herauszukommen ... ;-)

    Ein super netter Herr gab es an der Rezeption. Die anderen waren noch nicht mal in der Lage zu lächeln. Die Frühstücksdamen waren sehr zuvorkommend und freundlich. Genau wie die Putzfee.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei Ankunft in der Lobby wurde unser mehrfaches Grüßen nicht erwidert, man wurde nicht einmal angeguckt. Stattdessen im militärischen Ton ein zweifaches "nome!" "("Ihr Name!"). Dann schickte man uns ohne weiteren Kommentar mit einem Kofferträger zu einem ganz anderen Hotel quer durch die Gassen Venedigs. Der Kofferträger drehte sich immer wieder um und rief mürrisch "schneller", bis wir sagten "so nicht" und uns zurück in das gebuchte Hotel begaben. Dort holte die Rezeptionistin den Mitarbeiter eines dritten Hotels hinzu, der rumschrie, man habe eben kein Zimmer mehr, daher die Verlegung. Keine Entschuldigung, kein vernünftiger Ton, die ganze Situation war für uns sehr bedrohlich. Eine riesen Unverschämtheit dieses Personal! Als wir notgedrungen mit dem Ausweichhotel Vorlieb nahmen, verweigerte man uns zunächst den Kofferträger, er sei "in 2 Stunden wieder im Dienst".

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Schimmelflecken im Bad waren leider nicht zu übersehen..; Frühstück gab es im Hotel gegenüber.. ziemliche Massenabfertigung; Kaffee aus Vollautomat eine einzige Katastrophe; Klimaanlage vom Nachbarhaus leider unüberhörbar und dies die ganze Nacht durch;

    Jedes Zimmer anscheinend anders eingerichtet; Lage ist natürlich super gut; für Kurzaufenthalte immer zu empfehlen

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    für mich hat alles gepasst...

    Top Lage (das Hotel zu finden hatte schon was abenteuerliches ;) Sehr einfaches Hotel - doch für Italien und Venedig sehr gut. Mir haben die kleinen süßen Zimmer gefallen. Es war sauber und das Frühstück einfach und ok.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück im anderen Haus, Schimmel im Bad, ein Tag keine Badetücher vorhanden, kaum deutschsprachige TV Sender.

    Freundliches und hilfsbereites Personal, gute Lage.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    -Der "Fön" war eigentlich nur ein Schlauch mit einem gurkenartigen Ende. Sehr gewöhnungsbedürftig -Das Bad ist winzig, man kann sich kaum bewegen -Das "Frühstück" ist eine Katastrophe (wie überall Italien..) -Das Hotel hat bereits vor Reiseantritt meine Kreditkarte belastet (ohne Erlaubnis) statt den Betrag nur zu blockieren für die Reservierung. Es hat 3 Wochen und 2 Anrufe bei booking.com gedauert, bis ich das Geld wieder hatte. Ich bin doch keine Bank..!?

    -Das Hotel lebt eigentlich von der unglaublichen Lage, direkt am Markusplatz -Der Preis ist gut, dafür das man direkt im Zentrum ist -Das Bett war komfortabel und nicht zu klein -Wir haben trotz dem beengten Frühstücksraum immer einen Platz bekommen (könnte auch Zufall gewesen sein)

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    - Badezimmer zu klein + Toilettendeckel nicht in Ordnung - Frühstück nicht besonders gut + überfüllt

    - super Lage, in 2 min auf dem Markusplatz - kein Lärm

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Im Bad war ein Deckel um den Spülknopf lose.

    Das Internet war zuerst langsam, ich musste nochmals frisch verbinden und dann war es super.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    In der Unterkunft hätte ich auf Grund meiner Behinderung lieber eine Dusche statt einer Badewanne gehabt.

    Die Nähe zum Markusplatz

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badezimmer, Armaturen kaputt, kein Ablaufstopfen, Dusche mitten im WC ohne Vorhang

    Die zentrale Lage

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir wurden in einem abderen Hotel untergebracht, daher kann ich das Diana nicht bewerten

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück war unterste Klasse.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war sehr kalt im Zimmer

    Netterweise hatten wir ein Frühstück obwohl ohne gebucht !!!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hotelbar dürftig. Aber bei dem preis vernachlässigbar

    Einmalige lage. Super preis. "man spricht GUT deutsch"

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    zimmer sind für drei personen eine katastrophe

    in ordnung

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstücksraum etwas zu klein dadurch Gedränge beim Buffett

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück im benachbarten Partnerhotel, großes Gedränge am engen Buffet

    Ein so zentrales Hotel zu einem günstigen Preis!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer, Frühstück

    Übernachtet am Dezember 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Hotel Diana ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: