Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Foresteria Levi

San Marco 2893, San Marco, 30124 Venedig, Italien

Nr. 171 von 316 Bed & Breakfasts und Gasthäusern in Venedig

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 2719 Bewertungen für Bed & Breakfast

8,3

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,8

  • Komfort

    8,2

  • Lage

    9

  • Ausstattung

    7,9

  • Hotelpersonal

    8,3

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,8

  • Kostenfreies WLAN

    8,7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ich finde im Gegensatz zu anderen Eintragungen war die Freundlichkeit des Personals nicht sehr toll. Wenn man am ersten Tag nicht gleich in die englische Sprache super toll hineinfindet hat man das Gefühl es wird einem übel genommen - der Rezeptionist war sehr ungeduldig und meiner Meinung nach sehr unfreundlich. Wenn er Dienst hatte gab es kein freundliches Lächeln, bei den anderen beiden auch nicht, aber bei denen hatte man zumindest nicht das Gefühl dass die Ausfolgung des Zimmerschlüssels sie nervt (mehr haben sie ja nicht gemacht). Noch etwas: ich finde es sehr bedenklich dass man den Schlüssel ohne irgend eine Erkennung bekommt. Eigentlich kann jeder jeden Schlüssel verlangen.

    Das Frühstück war für italienische Verhältnisse sehr in Ordnung, das Bett super bequem. Für die zentrale Lage sehr ruhig - alles in Allem Daumen hoch!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mangel: Morgenvuffet wird in kleiner Küche mit 3 Tischen serviert bei mindestens 5 Zimmern. Das heisst, mann muss auf einen freien Tisch warten...

    Unterkunft sehr schöhn und an hutem Platz.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Insgesamt ist Venedig und die Hotels teuer!! Und die Aussicht vom Zimmer war nicht gerade ein Traum!

    Der Vorraum für das Frühstück ist der Traum!! So kann man/frau mit der Nachtwäsche noch frühstücken. Quasi Frühstück zum Bett!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren in einem Nebengebäude mit einem Minifrühstücksraum von dem in der Beschreibung nichts stand. Der Raum in der Hotelbeschreibung ist größer und das Frühstück sah reichhaltiger aus. Das Frühstück war aber dennoch ok. 3 möchte knapp 700 Euro war recht teuer auch wenn es für Venedig wahrscheinlich üblich ist.

    Die Lage war Top und das Hotel war sauber und ruhig gelegen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Sehr gute Lage (Vaporetto-Stationen Accademia und San Samuele in kurzer Reichweite, bei schwerem Gepäck S.Sam. zu empfehlen > weniger Treppen). 10-15 Min zu Fuß zum Markusplatz. Zimmer renoviert, großzügiges Bad, gutes Bett, ruhig. Cave: keine Schränke, wer TV braucht, keine deutschen Kanäle - in Venedig jedoch eher sekundär). Kleiner Aufzug. Frühstücksauswahl klein, aber in ausreichender Menge und gut. Wer ins Gebäude will > 2. Klingel von oben!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Am Morgen war es sehr laut. Das Frühstück wurde direkt vor der Zimmertür eingenommen. Drei kleine Zweiertische für 6 Zimmer! Die Tische wurden nicht abgeräumt. Man musste das Geschirr selber abräumen und wenn man Pech hatte, wie wir, den ganzen Abfallberg des Vorgängers gleich auch noch. War etwas eklig. für den Preis hätten wir uns etwas mehr erwartet. Das Personal am Empfang war sehr kurz angebunden. Sie haben uns gerade mal den Eingang im Nebengebäude gezeigt, wo unser Zimmer war.

    Die Lage war super. Die Ausstattung des Zimmers war in Ordnung.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zentrale Lage um viele Ziele in kurzer Zeit zu erreichen. Sehr ruhig. Etwas abseits vom massentourismus, was ich sehr positiv empfand. Der Empfang ist rund um die Uhr betreut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man könnte den Weg ein bisschen besser beschreiben ( beschriften)!

    Frühstück war sehr gut! Das Bett war mir ein wenig zu Hart? Geschmacksache keine Reklamation!!!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück... 3 Liter Wasser für 10-12 Personen war ziemlich knapp... Da fehlte ein Personal wo mal all 30 minuten mal kurz rumlaufen kann...

    Sauberkeit, die Ausstattung... Sehr simple aber schön eingerichtet... Zimmer waren sehr bequem... Personal sehr höflich... Lage war genau zwischen Parkplätze am Piazzale Roma und Markusplatz... ca 15 min zu Fuss... Restaurant und Bars in sekunden erreichbar...

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ein toller Aufenthalt, super hilfsbereites Personal, nette Zimmer, umfangreiches Frühstück, die Lage ist hervorragend, direkt am Canal Grande. Wir kommen sicher wieder

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Deutliche Schimmelbildung im Bad an der Decke

    Das Frühstück ist gut und ausreichend, die Betten sind sehr bequem. Auf Probleme (kaputte Deckenleuchte) wurde sofort eingegangen. Das Zimmer war weitgehend sauber, allerdings etwas dunkel.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Frühstück war umfangreich und gut. Es gab außer Wurst, Schinken, Käse verschiedene Sorten Marmelade, Nutella, frische Cornetti und auch jeden Tag frischen Obstsalat, was heute nicht mehr selbstverständlich ist. Das Zimmer bzw. Badezimmer ist modern und gut eingerichtet. Wir würden diese Unterkunft bei künftigen Besuchen gerne wieder buchen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad war nicht sauber, beim Frühstück gab es keinen Kaffee ( Maschine kaputt). Die Tische wurden zwischendurch nicht saubergemacht. Ab ca. 9:15 gab es keine Croissant mehr, nur noch Brot und Kuchen - teilweise angetrocknet.

    Einigermaßen zentrale Lage

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hilfsbereites Personal mit guten englisch Kenntnissen. Wir könnten vor der vereinbarten Zeit einchecken. Kaffee beim Frühstück ausgezeichnet. Auch nach dem auschecken könnten wir noch unser Gepäck hinterlegen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fotos teilweise anders als in Realität, recht schlichte Räume ( 2- Bett Zimmer gebucht, 5-Bett Zimmer bekommen- wirkte daher groß und unpersönlich)

    Gute Lage - aber schwer zu finden, sehr gutes Frühstück.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Blick auf den Canale Grande, den brauchten wir auch nicht, denn in Venedig ist man unterwegs und lungert nicht im Hotel rum.

    Frühstück absolut ausreichend, Zimmer sehr groß, Bad neu, alles war sauber, die Lage direkt an der Brücke sehr zentral, alles ist in alle Richtungen fußläufig erreichbar, Personal freundlich. Kurz: für uns war alles perfekt!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück war sehr schlicht, besser man frühstückt in der Stadt. Leider kein Blick auf einen Kanal.

    Die Lage ist sehr gut. Mitten in Venedig. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und helfen bei Fragen sehr kompetent. 24 Stunden erreichbar.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Marmeladespender im zum Frühstücksbuffet funktionierten bis auf ein Gerät nicht zufriedenstellend. Die Kaffeemaschine sollte gewartet und besser eingestellt werden. Der Tresor hat nicht funktioniert.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der „Frühstücksraum“ im neuen Gebäude des Hotels ist der Flur, von welchem die 5 Zimmer dieser Etage abgehen. Ab 7:30Uhr wurde das Frühstück vorbereitet, welches trotz aller Bemühungen des Personal sehr laut war. !!! Das Hotel ist extrem hellhörig und definitiv nichts für Geräuschempfindliche Gäste geeignet. (Klospülung und Wasserleitungen der Nachbarzimmer, Geschirrklappern vom Flur, allgemein sehr dünne Wände) !!!

    Die Lage ist super! Man kann alles zu Fuß erledigen oder den Vaporetto-Anleger um die Ecke nutzen. Zimmer waren sauber, es gab täglich frische Handtücher.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Mein Zimmer im obersten Stockwerk war richtig gemütlich und das Badezimmer war gross und gut ausgestattet. In meinem Bett habe ich herrlich geschlafen, da die Matratze gut und fest war. Ich würde dieses Zimmer jederzeit wieder buchen. Am Empfang waren alle Mitarbeiter sehr freundlich und hilfsbereit. Das Hotel Foresteria Levi kann ich allen empfehlen!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider hat es im Zimmer sehr stark und unangenehm nach dem Abfluss gerochen.

    Die Lage Nähe Academia Brücke ist perfekt, eine Vaporettostation in unmittelbarer Nähe. Die Zimmer sind sauber und neu hergerichtet. Das Frühstück ist f italienische Verhältnisse sehr gut.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Alles gut, Lage und Erreichbarkeit bestens. Der Frühstücksraum im neuen Trakt direkt vor den Zimmern stört Langschläfer. Aber sehr empfehlenswerte Unterkunft!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir vermissten Eier und etwas frisches Gemüse beim Frühstück. Das Frühstück wurde im Gang vor den Zimmern aufgebaut. Somit war es ab ca. 7:30 Uhr etwas laut. Die Kissen waren sehr dick und hart. Nicht geeignet für "ergonomisches" Liegen (anscheinend Standard).

    Moderne, saubere Unterkunft in wirklich toller, zentraler Lage! Bequeme Matratze. Freundliches Personal. Unaufdringlicher Zimmerservice.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück hätte etwas reichhaltiger sein können

    Sehr freundliches Personal, sehr geschmackvolles Zimmer und Bad, tolle Lage. Wir waren sehr zufrieden.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    In der Saison, Ende Oktober, für das Gebotene zu teuer – wobei Venedig generell zu hohen Preisen tendiert. Zimmer im neuen Trakt mit viel Plastik, Frühstück automatisiert mit Kantinenatmosphäre.

    Lage des Hotels top.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel ist ziemlich eng. Besonders der Frühstücksraum. Außerdem sind die Zimmer sehr hellhörig. Das Entree ist eher klein und ohne Charme.

    Das Zimmer war sauber, das Bett sehr bequem. Perfekte Lage an der Ponte Accademia.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ein Bettanzug an den Bettdecken hätte im Oktober noch etwas Wärme gegeben.......... es ist kein Hotel, wo man sich ausser um Duschen/Frühstück und Schlafen aufhält - ein Aufenthaltsraum oder auch nur ein Kaffeeautomat /Teekocher fehlen.

    Das Zimmer ist sehr sauber, ein bequem-neues Bett - und die Dusche mit einem herrlich entspannenden Duschstrahl - und genügend heisses Wasser. Frühstück mit frischem Fruchtsalat!! sehr lecker!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Bild in booking.com zeigt nicht das Hotel. So täuscht es vor, dass man direkt am canal grande übernachtet.

    ruhig, sehr zentral, in einem Hinterhaus des canal grande. Das Frühstück war für italienische Verhältnisse üppig.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war eine Katostrophe! Um 09:15 waren bereits keine Brötchen oder Brote mehr da, obwohl das Frühstück bis 10:00 Uhr ging. Die Unterkunft hat eher den Charakter eines Youth Hostel.

    Die Lage der Unterkunft ist sehr gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Einziger Nachteil: Der Wasserdruck in der Dusche war etwas dürftig.

    Super Lage gleich bei Accademia, sehr freundliches und hilfsbereites Personal, Zimmer und Bad von angenehmer Größe und sehr sauber. Buffetfrühstück war ok.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Keine Schrankfächer vorhanden um etwas zu verstauen

    Etagenfrühstück zum Selbstbedienen sehr originell mit allem was man braucht und davon ausreichend vorhanden. Personal sehr hilfsbereit und freundlich. Moderne Zimmerausstattung. Sauberkeit

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der kleine enge Frühstücksraum ist eher eine Art Kantine mit Plastikmobiliar, sehr öde!! Die Möbellirierung der Zimmer ist grauer moderner Look, nicht ansprechend und gemütlich. Auch hier viel Plastik! und Zweckstil! Aber die Größe der Zimmer ist sehr angenehm, ebenso das geräumige, moderne Badezimmer mit Bidet, Dusche und großem Waschbecken.

    Frühstück ohne Eier und jeden Tag dieselben Dinge.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Frühstücksraum könnte etwas größer sein.

    Der nette Empfang, das immer zuvorkommende Personal, das große, saubere, frische und hübsche Zimmer.Die optimale Lage und die bequemen Matratzen. Das Frühstücksangebot war grade richtig um danach auf Tour zu gehen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Badezimmer reparaturbedürftig (WC-Rollenhalter fehlt, Verschluss Waschbecken defekt)

    Sehr großes Bett, jeden Tag Handtuchwechsel und Bett gemacht. Sehr ausgiebiges Frühstück mit sehr viel Auswahl - und das in Italien. Tolles Ambiente im Hintertrakt des Palazzos.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Bilder des Speisesaals im Internet entsprechen nicht den tatsächlichen Gegebenheiten. Zwischenzeitlich hat das Mobiliar den Charme einer Kantine. Das Personal sollte zudem das gebrauchte Geschirr nicht während der Frühstückszeit im gleichen Raum abspülen.

    Sehr zentrale Lage für eine Städtetour optimal. Schöne und saubere Zimmer.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Meiner Tochter haben die Croissants nicht geschmeckt Ich fand sie super Geschmacksache

    Sehr Zentral super Lage trotzdem ruhig super Preis Leistungs Verhältnis

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Keines der Bilder auf Booking.com stimmte mit dem wahren Zimmer überein. Der Komfort war der einer Jugendherberge, no frills. Keinerlei Charme. Dafür ein hallendes Treppenhaus, Stahltüren, Mücken ohne Ende und die Geräusche vom Nebenmann.

    Die Lage war zentral an der Academia und innerhalb weniger Gehminuten von San Marco.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Fotos des Palazzo am Canale grande halten nicht, was sie versprechen: Die Zimmer entthäuschen durch ihre Lage im Neu-Nebenbau ohne Tageslicht. Das gebuchte DZ war extrem klein und das Bett so schmal, dass man nicht bequem zu zweit darin schlafen konnte. Das Frühstück wird im Gang im Neubau als Self-Service-Buffet angeboten. Mehrere der Automaten (Joghurt, Marmeldae, Kaffee) funktionierten entweder nicht, oder waren leer. Insgesamt eine lieblose Unterkunft.

    Einziger Pluspunkt an diesem Hotel ist die Lage direkt an der Vaporetto-Station Accademia, wenn man sich in diesem Stadtviertel bewegen möchte.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gelsen im Zimmer! Insektengitter gibt es in Venedig eher nicht. Der Frühstücksraum ist etwa eng und kein Kindersitz vorhanden.

    Super Lage! Zimmer sauber und größer als erwartet, freundliches und hilfsbereites Personal. Frühstück ist gut, aber ausbaufähig. Ist auch zu Fuß gut erreichbar, nur etwas schwer zu finden. Zum Parkplatz kommt man mit dem Linienboot ziemlich schnell. Zugang zum Grande Canal.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Hygiene der Betten war nicht ausreichend. Milbenkonzentration zu hoch für Allergiker. Zimmer mit wenig Aussicht. Frühstücksraum beengt mit einfachem Frühstücksangebot.

    Gute Lage des Hotels und Zimmergröße gut mit renovierter Ausstattung.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück erst ab 8:00, aber das Gebäck kam erst um 8:30. Safe war bei Zimmerübernahme geschlossen und musste nachträglich geöffnet werden. Sehr finsteres Zimmer mit großformatigen Bildern der Dogen, die im Halbdunkel recht schaurig wirken. Badezimmerausstattung sehr spartanisch.

    Check in/check out hat gut geklappt

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Ganze hat den Charme einer Jugendherberge. Die Flure sind eng, die Zimmertüren aus Kunststoff. Die Zimmer sind nur mit dem Nötigsten möbliert: 2 Betten, 1 offener Schrank, 1 Schreibtisch, auf der Empore das Elterndoppelbett und ein bequemer Sessel. Das Bad war modern ausgestattet und sauber. Für den Plastikleuchter galt Letzteres leider nicht. Dem Zimmer fehlte jeder Charme, ein Bild war lieblos zwischen Treppe und Fenster gequetscht. Die Grundfläche war mini. Der Gebäudekomplex um einen Innenhof liegt zwar am Canale Grande, nicht aber der Gebäudeteil des Hotels. Das vermeintliche Hotelfoto zeigt jedenfalls nicht das Hotel... Für die Ausstattung ist es unverschämt teuer!

    Die Lage am Bootsanleger Accademia ist super. Man erreicht alles schnell (zu Fuß oder per Linienboot), ist aber nicht mehr mitten im allergrößten Getümmel. Dass das Frühstück inklusive war, ist für eine italienische Herberge schon besonders. Da unsere Erwartungen nicht groß waren, waren wir damit sehr zufrieden.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Mein Einzelzimmer war klein.

    Das Zimmer war sehr ruhig. Ein angenehm grosses Bett im Einzelzimmer! Das Hotel ist mit dem Vaperotto sehr gut zu erreichen: Keine Gefahr sich in den engen Gässchen von Venedig zu verlaufen. Auch der Weg zur Piazza San Marco ist nicht zu verfehlen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bettmatrazen waren für uns zu hart aber das ist in Italien üblich. :) Frühstück hat uns auch nicht gross überzeugt, zwar viel Auswahl aber geschmacklich nicht mega. Jedoch für einen kurzen Aufenthalt reicht es.

    Die Lage war super!In der nähe ist eine Bootshaltestelle. Man kommt sehr gut zu anderen Sehenswürdigkeiten. Wirklich zentrale Lage. Hotel ist in einem Gässchen versteckt und hat einen Innenhof.Zimmer hatte eine gute Grösse. Für ein paar Tage Aufenthalt gutes Hotel.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Ambiente des Frühstücksraums war schlimmer als im Wartesaal eines Bahnhofs. Das Frühstück selbst war auch nichts Besonderes. (nicht einmal für italienische Verhältnisse). Das Zimmer war für den Preis auch sehr winzig (mit Ausnahme des Badezimmers, das sehr ansprechend war). Keine Ahnung wie groß oder besser gesagt wie winzig ein normales Doppelzimmer in dem Hotel ist, denn ich hatte ein größeres Zimmer gebucht und wie gesagt dieses war schon sehr, sehr klein. Außerdem hätte ich mir für den Preis erwartet, dass es einen Barbereich gibt, wo man sich einen Kaffee oder ein Wasser kaufen kann. Es gibt in dem Hotel nicht einmal eine vernünftige Lobby.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Lage, Freundlichkeit und Ausstattung waren gut. Standen aber nicht ganz im Rahmen des Preis-Leistungsverhältnisses.... Frühstück hätte auch etwas abwechslungsreicher sein können. Das schöne war, dass jede Etage ihren eigenen Frühstücksbereich quasi vor dem Zimmer hatte, was natürlich auch die entsprechende Geräuschskulisse mit sich brachte. Ansonsten war das Zimmer sehr ruhig!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dass es beim Gästehaus selber im Innenhof keine gemütlichen Sitzplätze gibt.

    Das Gästehaus ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge. Es liegt direkt am Canale Grande. Über die Ponte del'Accademia gelangt man schnell hinüber z. B. zu dem Peggy Guggenheim Museum, der Galeria del'Accademia, der Basilica di Santa Maria della Salute oder auch der Squero von San Trovaso. Auch vom nahegelegenen Fährterminal "Zattere" kann man mit den Wasserbussen viele Ausflüge starten. Das Hotel und die Zimmer selber sind sauber und geschmackvoll eingerichtet. Das Frühstück war gut, es war für jeden Geschmack etwas dabei. Selbst die Kaffeeauswahl lies keine Wünsche offen; von Café Americano über Espresso bis zum Latte Macchiato war alles wählbar. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Als ich erwähnte, dass das Frühstück etwas variabler sein könnte, war einer der beiden Manager ziemlich abweisend und hat sich von mir nicht mal verabschiedet. Nachdem ich bezahlt hatte, wurde ich von ihm total ignoriert. Nicht sehr professionell.

    Sehr ruhig, sehr zentral gelegen. Komfortables Zimmer und sehr sauber.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war ausreichend und für italienische Verhältnisse in Ordnung, aber der Raum selbst sehr nüchtern und ohne Fenster.

    Das Hotel ist in einer versteckten Seitengasse in San Marco gelegen. In ein par Schritten erreicht man die Vaporetto-Anlegestelle. Das Familienzimmer war groß, neu hergerichtet und hatte eine nette Aussicht in einen Garten. Das Bad war modern und sehr geräumig. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Was mir nicht so gut gefallen hat: der Flatscreen TV war super, aber leider sind fast alle Sender in Italienisch. Deutsche Sender waren verpixelt. Nach langer Suche war ein englischer Sender (Kanal 39) gefunden. Trotzdem schade, der TV wäre gut gewesen. Der nächst gelegene Supermarket ist etwas länger entfernt (beim Cinema von Venedig). Wobei Supermarkets generell eine Rarität in Venedig sind. Kleinere Märkte findet man öfters. Die Zimmer sind sehr hellhörig. Unser Zimmer war etwas abgelegen und wir hatten Glück damit! Ist aber nicht überall so. Ich bin 4 Sterne Hotels gewöhnt, daher Punkteabzug für TV/Supermarket/hellhörige Zimmer.

    Ich habe dieses Hotel gebucht, da es eines der wenigen Hotels mit "westlich" aussehenden Zimmer, die noch in San Marco frei waren und gute Bewertungen hatten. Damit ist gemeint, nicht ganz so venedisch und mit viel Komfort. Die Hotelzimmer sahen genauso aus wie auf den Bilder, nämlich eher "westlich". Das Bad war ein Traum! Das Hotel liegt direkt am Grand Canal, was bei Abholung durch Wassertaxi Shuttles von Vorteil ist, weil man direkt vom Airport hingeführt und direkt vom Hotel abgeholt wird (ist nicht bei allen Hotels so in Venedig). Es gab Shampoo und Seife. Eine Klimaanlage funktionierte tadellos. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit, die Rezeption ist 24/7 Stunden besetzt. Das Frühstück gibt es von 8-10 Uhr. Die Auswahl hält sich in Grenzen, aber wohl ok für ein 3-Sterne Hotel. Das WLAN funktionierte ausgezeichnet! Mein Tipp, nehmt eure Pads mit, damit könnt ihr euch abends alle Sendungen anschauen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Unterkunft hat uns ein Venedig - Flair vermittelt, sie ist zentral, der Eingang in einem schmalen Gässlein, nahe am Canal Grande, ruhig, sehr sauber und an der Reception sind freundliche entgegenkommende Leute.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist super zentral gelegen, das Personal zuvorkommend und freundlich. Wir waren in einem der renovierten Zimmer. Dieses hat uns sehr gut gefallen, das Bett war bequem und es war - trotz der zentralen Lage - sehr ruhig. WLAN hat auch perfekt funktioniert. Das Morgenessen hat alles für einen guten Start in den Tag. Wir würden dieses Hotel sofort wieder wählen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dieses Hotel liegt super zentral an der Bootshaltestelle Academia . Von dort aus ist alles fussläufig zu erreichen. Frühstück ausreichend, Müsli und frisches Obst vorhanden. Typisch südländisch

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hellhörig Bett nicht ganz sauber Fernsehprogramm nur Italenisch

    Zentral gelegen Haltestelle auf Canale Grande (Accademia) in 5 min erreichbar Freundliches Personal Zimmer/Bad sauber Modern eingerichtet Frühstück (in Ordnung, kleine Auswahl)

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    S.o.

    Frühstück normal, einmal musstenwir draußen warten, weil alles Bett war. Aber kein Problem !Kühlschrank könnte etwas größer sein. A die Anschlüsse des Flachfernsehers ist schwer heranzukommen. Aber KEIN gravierendes Problem.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es fällt uns nichts ein.

    Wir waren 4 Erwachsene und hatten ein super großes 4-Bettzimmer mit einem schönen großen Bad. Das Zimmer war sauber und das Frühstück sehr gut. Das Personal war sehr freundlich. Wenn wir wieder mal nach Venedig fahren kommen wir gerne wieder. Es ist alles fußläufig erreichbar. In der Umgebung gibt es gute Restaurants.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Frühstück ist sehr wenig abwechslungsreich, sehr wenig wird geboten. Auf die Sauberkeit müsste dringend mehr geachtet werden. Die Zimmer sind ganz nett aber sehr hellhörig. Der Raum für das Frühstück genzt ja auch direkt an alle Zimmer.

    Die Abwicklung mit dem Hotel war sehr positiv. Das Hotel liegt sehr zentral.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Alles war in Ordnung. Ich kann Foresteria Levi nur weiter empfehlen.

    Bequemes Bett und sehr freundliche und vor allem sehr geduldige Personal. Das Frühstück war lecker :-)

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücksraum für die Anzahl der Zimmer etwas klein. Fernsehprogramm leider nur Italienisch.

    Größe und Komfort der Betten waren ausgezeichnet. Zentrale und dennoch ruhige Lage. Sehr freundliches Personal. Frühstücksraum sehr sauber, Frühstück einfach, aber völlig ausreichend. Es wurde immer alles gleich neu aufgefüllt.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    ...es fällt mir nichts ein

    Sehr geräumige Zimmer mit gefliestem Boden, Mückenstecker, Bar, Schreibtisch ... Sehr stilvolles Badezimmer!Zimmer u Bad sind für Italien riesig. Super Bett u absolut sauber!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kleiner Tipp an die Besitzer. Da auf jedem Stock ein kleines Frühstückszimmer direkt vor den zimmern sich befindet, würde ich filzgleiter unter die Stühle machen. Fuer Langschläfer weniger geeignet.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Lage und die Erreichbarkeit des Hotels ist ausgezeichnet. Das Frühstück, für italienische Verhältnisse, ausreichend. Das Zimmer war groß und durch die Galerie mit 2 zusätzlichen Betten sehr "offen". Das Hotel hat einen direkten Zugang zum Kanal Grande (40m von der Rezeption). Ideal für Wassertaxi.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Den Herren an der Rezeption hätte ein wenig Freundlichkeit nicht geschadet. Das Frühstück war bescheiden aber okay.

    Das Bett bzw. Matratze war sehr gut

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Beim Frühstück könnten frische Früchte angeboten werden. Das Brot und die Gipfeli fand ich nicht so toll. Der Frühstücksraum ist sehr eng.

    Die Betten sind sehr bequem. Es ist absolut ruhig. Sehr sauber. Geräumige Zimmer. Schönes Badezimmer. Guter Kaffee beim Frühstück und feines Joghurt.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer entsprachen nicht dem im Internet angepriesenen Standard. Äußerst spärliche Einrichtung sowie kleines und unbequemes Bett. Das Frühstück war leider miserablel.

    Die Lage war top, das Personal sehr freundlich

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist gut und ausreichend; wenig Verpackung; sehr umweltfreundlich. Das gefällt mir besonders. Freundliches Personal. Die Zimmer sind neu renoviert; hübsch eingerichtet, großes Badezimmer; gut geheizt. Sehr zentral; bei Station Academia; 10 Min. zum Markusplatz. Werde wieder kommen.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Festinstallierter Duschkopf erschwert Duschen für grosse Menschen (ca. ab 190cm wirds unangenehmer).

    Modernes Zimmer. Nettes und hilfsbereites Personal. Super Morgenessen.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war leider sehr schlecht. Die Brötchen und Croissants waren hart und Orangensaft war leer. Tee hat es nur eine Sorte gegeben. Und die Tische waren dreckig. Das war das schlechteste Frühstück, das wir je in einem Hotel hatten. Das Zimmer war für 3 Personen sehr klein!

    Für eine Nacht war es OK

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück ist bescheiden. Es gibt keinen Aufenthaltsraum bzw. Bar / Lounge im Hotel.

    Gute Lage am "Canale Grande" mit einer Vaporetto-Anlagestelle ganz in der Nähe. Piazza San Marco und Rialto sind auch zu Fuss gut erreichbar. Sehr freundliches Personal und saubere Zimmer. Ruhige Gegend.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Uns hat nur nicht gefallen, dass wir in der Nacht schlecht geschlafen haben, weil die Mücken uns zerstochen haben. Dafür kann aber niemand was.

    Frühstück war ohne Gemüse und Obst aus der Konserve. Eine Wurstsorte , eine Käsesorte, viele Marmeladen und frischer Joghurt mit Müsli. Spitze war der Kaffee aus einem Automaten konnte man alles bekommen.Wir wohnten optimal im absoluten Herzen der Stadt, Es war sehr ruhig. Die Betten waren bequem.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war das Frühstück sehr spartanisch.

    Geniale Lage direkt an der Academia Brücke. Die Ausstattung ist sehr modern und unverspielt, erfrischend unvenezianisch.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Frühstücksraum ist zu klein und zu eng geraten, die Auswahl sehr überschaubar, nur Käse und Schinken. Wenn wir nicht in vorangegangenen Bewertungen gelesen hätten, dass man zum Hotel nur über einen sehr schmalen, unscheinbaren Gang gelangen kann, wäre es schwieriger geworden. Ein Hinweisschild am Anfang des Ganges würde das Finden deutlich erleichtern. Leider hatten wir im Zimmer einen Haufen Mücken, die uns in der Nacht einige Stunden Schlaf gekostet haben, zudem könnten wir die Klimaanlage nicht zum Laufen bekommen, so dass die Luft im oberen Schlafbereich zum Mückenalarm noch hinzukam. Aufgrund der Aufteilung des Zimmers über zwei Ebenen ist es räumlich sehr beengt. Preis-Leistungsverhältnis recht hoch, für Venedig aber typisch.

    Direkt am Canale Grande zentral gelegen, Wassertaxi und Wasserbus-Station direkt nebenan an der Ponte dell' Accademia.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück Erinzelzimmer sehr spartanisch, aber sauber

    Rezeption war nett besetzt, willig und hilfsbereit Schön wäre es, wenn auch EZ etwas mehr Comfort böten

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist eine bessere Jugendherberge. Rezeption super klein. Frühstück nich einmal Eier die Teller wurden direkt neben der Kaffeemaschine im Frühstücksraum gespült. Kein frisches Obst. Eingang nur von der Seite. Sehr hellhörig. Auf keine Fall 4 Sterne

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Beim Frühstück wäre etwas warmes wie z.B. ein Ei nicht schlecht gewesen.

    Die Lage war Top. Das Zimmer war sehr gut. Und die Herren an der Rezeption waren sehr hilfreich.

    Übernachtet am Oktober 2016

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Foresteria Levi ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: