Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Grüner Baum 4 Sterne

Stuflergasse 11, 39042 Brixen, Italien

Nr. 23 von 62 Hotels in Brixen

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 943 Hotelbewertungen

8,6

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9

  • Komfort

    8,5

  • Lage

    9,4

  • Ausstattung

    8,5

  • Hotelpersonal

    8,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,7

  • Kostenfreies WLAN

    8,8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der moderne/neue Wellnessbereich ist zahlungspflichtig, (10.-€); nur das alte Becken und der Whirlpool (EG) sind frei; das allgemeine Mobilar ist etwas altbacken, auch auf den Zimmern die wir hatten; verwinkelte Wegührung/ein etwas verschachtelter Komplex; Hauptkarte im Restaurant ist etwas dürftig;

    Frühstück war top, ausreichend Früchte, Wurst, Brotsorten; Konfitüre, Kuchen und süße Stückchen; Brötchen eher Fabrik like wie auch der Saft; denke aber das hier jeder trotzdem mit Genuss satt werden kann; Lage, direkt an der Altstadt; parken für Motorräder ist frei; sehr freundliches Personal (vor allem beim Frühstück); Tiefgarage;

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    die Zimmer muessten wieder renoviert werden, etwas abgewohnt, das Duschwasser lief nicht ab

    die Lage und das freundliche Personal, der Wellnessbereich, das Frühstück

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Man sollte sich nicht durch die ersten, ein modern wirkendes Hotel suggerierenden Fotos auf der Website täuschen lassen - diese zeigen den in der Tat sehr schönen, neuen Poolbereich - der große Rest des Hotels ist eher konservativ bis sehr altmodisch. Das Hotel ist, wohl durch über Jahrzehnte erfolgte, diverse Erweiterungs- und Anbauten, labyrinthähnlich verschachtelt. Auf den dunklen, alten, mit einem Sammelsurium aus Möbeln und Kitsch ausgestatteten Fluren befinden sich unter die Decken geschraubte Digitalanzeigen, auf denen Entfernungs- und Richtungsangaben stehen, die die Orientierung erleichtern sollen, aber äußerst befremdlich wirken. Mit einem größeren Wagen nicht in den engen Hotelinnenhof fahren - wenn kein Parkplatz frei ist, erfordert das Herauskommen äußerst gute Rangierkünste!

    Positiv: Der Weg in die Innenstadt ist, über eine kleine Brücke, idyllisch und kurz. Zimmer und Bad waren ausreichend geräumig, sauber und "alpenländisch".

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer entsprachen nicht den Fotos im Angebot. Die Zimmereinrichtung und das Bad stammen wohl aus den 80ziger Jahren. Das Angebot der Küche und die Speisen zeugten nicht von der beschworenen Qualität. Schade.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Brummen des Whirlpools im unteren Geschoß, war beim Einschlafen sehr störend.

    Die perfekte Lage des Hotels sowie das tolle Frühstücksbuffet. Die Freundlichkeit der Mitarbeiter. Als meine Frau mitten in der Nacht wegen dem Brummen des Whirlpools sich bei der Rezeption beschwerte, wurde uns sofort der unentgeltliche Umzug in die Junior Suite angeboten.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstücksbüffet war am 2. morgen nicht so toll. Leere Platten, kein Rührei. Dauerte sehr lange bis nachgelegt wurde. Unter einer "Bar" haben wir uns etwas anderes vorgestellt.

    Schönes Zimmer mit großer Badewanne, Wellnessbereich sehr schön und groß. Lage ist hervorragend.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Ambiente im Durchgehen bis zur Tiefgarage bräuchte eine Sichtung mit Handlung mit Umsicht. da stehen noch alte Dekogeschichten, die sind einfach nicht mehr zeitgemäß und passen nicht zu den schönen Stilmöbeln.

    Frühstück leider nur bis 10:00 Uhr danach bekommt man Kaffe als Abspülwasser vorher war der Cappuchino hervorragend. Bis 11:00 sollte es schon gehen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Hotel im Inneren recht unübersichtlich mit langen Wegen; einrichtungsmäßig würde es eine moderate Modernisierung vertragen

    Zimmer groß und komfortabel; Bad geräumig (guter Schminkspiegel); WLAN sehr gut; Frühstücksbuffet sehr reichhaltig und vielseitig (Highlight: verschiedene regionale Brotsorten, mehrere Sorten von Südtiroler Speck, mehrere Sorten Saft); Lage zum historischen Zentrum genial; Parken im Hof kostenlos

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles!

    Frühstück war im Preis nicht inbegriffen. Daher der Preis zu hoch. Schwimmbad veraltet. Neues Bad nur für Wellnessgäste. Wir waren Gäste zweiter Klasse.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung des Zimmers war OK aber grenzwertig für 4 Sterne mit dem erhobenen Preis in der Nebensaison. Für die Tiefgarage 13 Euro je Nacht ist einfach zu viel.

    Die Freundlichkeit der Mitarbeiter war toll. Das Frühstück ist für 13Euro sehr gut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider wenig Ausrüstung im Bad ( keine Lotion), Frühstück nur bis 10 Uhr auch am Sonntag

    Die Lage ist überragend, autostellplatz ohne extragebühr, aussenpool perfekt temperiert

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zusatzkosten fürs parken sollte bei dem Preis inbegriffen sein

    Das Personal war wie immer super und es gab wiedermal ein tolles Frühstück Der Wellness Bereich mit dem neuen Pool ist sehr toll

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Öffnungszeiten Sauna nur bis 19:00

    Top Wellnessbereich. Südtirol Card inkl. - dh der öffentliche Verkehr und einige Museumseintritte sind inkl. Bahnhof - 15 min zu Fuss ok

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Gäste die über Booking buchen werden in die alten Zimmer gebucht? Ich hatte ein old fashion Zimmer, unglaublich in einem 4 Sterne Hotel, Frühstück besser nicht buchen und zum Bäcker gehen, dort gibt es frische Brötchen, aber das ist ja inzwischen in vielen Hotels so

    die Lage

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die entsetzliche Enge der Gratisparkplätze!!!! Dass man für die Benützung des Freibades extra bezahlen muss!

    Das Zimmer und das Frühstück waren spitze! Die Nähe zur Altstadt ist ideal!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratze wäre vllt zu bemängeln. Aber das ist wohl Ansichtssache.

    Das Einzelzimmer war sauber und mit allen Notwendigkeiten ausgestattet. Ungewöhnlich war für mich, dass es optional ein Raucherzimmer war. Auch die kurzfristige Buchung bereitete keinerlei Umstände. Das Hotel ist grosszügig und bietet allerlei Optionen. Ein rundherum klassischer Familienbetrieb im traditionellen Stil und professioneller Führung. Insbesondere hervorzuheben ist die Lage des Hotels und vor allem das ausgezeichnete Frühstück mit einer sehr breiten Vielfalt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    wenn dann auf hohem Niveau : Parken kann bei vollem Haus etwas Zeit kosten, die Tischreservierung (speziell zum Frühstück) kann noch verbessert werden, - Kleinigkeiten in einem sehr guten und gelungenem Umfeld

    die Lage des Hotels ist perfekt sowohl als Start für schöne Bergtouren wie auch für das Bummeln durch die schöne Stadt Brixen, das Essen ist überdurchschnittlich gut und reichhaltig, ein Schwimmbad für aktivere Badegäste und eins zum relaxen - super, grundsätzlich ein sehr empfehlenswertes Haus

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wellnessbereich kostet am tag € 3 zusätzlich, wenig kostenlose Parkplätze, teilweise sehr alte Ausstattung, Gesamteindruck alles etwas in die Jahre gekommen

    Sehr gutes Frühstück, die Lage

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nicht gefallen kann man nicht sagen, die Einrichtung etwas in die Jahre gekommen, ist halt old fashioned und ein bisschen muffelig.

    Zentrale Lage, super netter Service, Entsafter mit frischem Obst und Gemüse, Badebereich mit Sicht auf die Stadt. Brixencard mit freiem Eintritt in Museen, etlichen Liften und öff. Verkehrsmitteln im Preis enthalten = viel bares Geld wert!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    ???

    Die angenehme Athmosphäre im Hotel, der äußerst freundliche Empfang und die große Hilfsbereitschaft des Personals. Natürlich ist auch die Lage des Hotels super.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Bad roch es ziemlich nach Abfluss. Ich war nur zum Schlafen im Zimmer, daher war es nicht so schlimm. Es gehört aber sicherlich einmal überprüft....glG

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr renovierungsbedürftig . Die Zimmer hatten alles, was man braucht, jedoch uralt. Im Frühstücksraum standen unappetitlich Geschirrwagen rum. Die Tische wurden nicht abgeräumt. Der Preis war für die Leistung definitiv viel zu hoch

    Die Lage

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer Aussattung aus den 80 -er Jahren ....; Bad bei jeder Dusche vollkommen überschwemmt

    Frühstücksbuffet überragend - extrem vielfältig, guter Service Abendessen Buffet sehr gut, auch im A´la Carte Retaurant sehr gut. Preis hoch

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wenige Kurzparkzonen- Parkplätze rund um das Hotel - man ist auf die hauseigene Tiefgarage um 9,-- Euro angewiesen.

    Schönes Hotel mitten in Brixen und doch sehr ruhig. Hervorragendes Frühstücksbuffet. Schwimmbad und Whirlpool schon ab 06:00 Uhr geöffnet und bis 22:00 Uhr zu benutzen. Für den restlichen Wellnessbereich wird eine Gebühr eingehoben - ist bei dementsprechend günstigem Zimmerpreis aber o.k.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Auch, wenn das Personal durchweg freundlich war, so ist das Hotel insgesamt doch etwas unpersönlich. Das Hotel ist unglaublich weitläufig und verzweigt, man kann sich tatsächlich verlaufen. Das ist aber alles nicht tragisch. Was uns tatsächlich gestört hat, ist das viele Leistungen (Spa-Bereich, Parkhaus) extra kosten und die Getränke ziemlich teuer sind. Da ist Österreich doch ein billigeres Pflaster.

    Die Ausstattung des Hotels und die Sauberkeit ist wirklich prima. Sowohl Frühstück als auch Abendessen (wir hatten Halbpension) waren hervorragend und das Hotel liegt sehr zentral.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zufahrt schwierig (Navi leitet immer durch Zentrum > ist aber gesperrt), Zimmer war sehr klein und etwas "antiquiert" eingerichtet. Wellnessbereich muss extra bezahlt werden (wird auf den Fotos toll angepriesen, aber steht dann erst im "Kleingedruckten", dass dies nicht inkludiert ist.

    gutes Frühstück, nette und schnelle Bedienung, zentrale Lage

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Thermostat war defekt, so dass das Zimmer überhitzt war und man nicht schlafen konnten. Der Kleiderhaken an der Badezimmertür war herausgerissen so dass ein Loch in der Tür war.

    Das Frühstück war vielfältig.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren schon ein paar Mal hier und das war das kleinste Zimmer das wir bisher hatten. Bei einem 4 Sterne Hotel mit diesem Preis sollte die Einrichtung nicht nach 70iger Jahre aussehen. Die Matratzen waren sehr hart und mein Polster hart wir ein Brett. Außerdem hat es trotz mehrmaligem Lüften penetrant nach Putzmittel gerochen und es war viel zu warm.

    Die Lage ist unschlagbar und das Personal wirklich nett. Das Frühstück war wie immer sehr gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    das haus (alter bereich, neuer bereich ) bedarf etwas zeit, bis man alles findet und sich orientiert, wo sich alles befindet. gott sei dank gibts hinweismonitore

    schöner wellnessbereich sehr schönes frühstück

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Dezember 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    super Saunabereich toller Pool sehr schönes, umfangreiches Frühstücksbuffet die Damen an der Rezeption sind immer hilfsbereit und ausgesprochen freundlich

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück ließ keine Wünsche offen, das Bett war äußerst bequem. Der gesamte Hotelbereich ist sehr gemütlich ausgestattet und war wunderschön weihnachtlich geschmückt. Das Personal ist sehr freundlich und bemüht. Die Parkgarage ist ein zusätzliches Plus.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unser Zimmer war für ein 4 Sterne Haus recht altmodisch eingerichtet. Das Bad war sauber aber keine 4 Sterne Kategorie. Das Hotel ist wie ein Labyrinth, sehr verwinkelt. Lange Wege z.B. zum Schwimmbad Insgesamt ist das Preis-Leistungsverhältnis befriedigend.

    Das Frühstück ist abwechslungsreich. Auch zum Abendessen / Buffet konnte man sich für einen Aufpreis 24 €/ Halbpension satt essen. Alles sehr lecker. 1 A ist die Lage. Direkt Innenstadt Bademäntel wurden kostenlos zur Verfügung gestellt.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Personal ist ausgesprochen freundlich, Frühstücksangebot hervorragend, der Weg ins Zentrum von Brixen ausgesprochen kurz. Wir waren sehr zufrieden während unseres kurzen Aufenthalts!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Feines Frühstücksbuffet, viele regionale Feinheiten. Äußerst freundliche Bedienung, wunderbare Lage, ein sehr gepflegtes Haus. Sogar die Steckdose in der Garage durften wir für das Auto benützen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2017

    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Unser Zimmer war nach hinten hinaus gelegen, daher sehr schön ruhig. Die Betten angenehm. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Das Frühstücksbuffet war sehr vielseitig. Die Lage direkt an der Altstadt ist perfekt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    die Zufriedenheit bezog sich auf eine Juniorsuite. Zunächst war Einzelzimmer gebucht, das aus verschiedenen Gründen nicht meinen Ansprüchen entsprach. Die Juniorsuite schien neu renoviert zu sein und ich hatte nichts zu beanstanden, alles perfekt und hochwertig; Ambiente der Region entsprechend. Auch die Sauberkeit war einwandfrei. Die Suite hatte einen kleinen Balkon mit Blick ins Grüne.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    4 Sterne? Es war alles so unstimmig! Mal entspricht es 4 Sternen und dann wieder gar nicht. Zum Beispiel kein Shampoo oder Duschgel im Bad. Man soll doch nachfragen. Kein Bademantel, man soll ihn doch bitte an der Rezeption holen. usw.

    nicht wirklich

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    1)Parken könnte besser geregelt sein - es gibt wenige freie Parkplätze am Hotel, Die Tiefgarage hatte immer Platz, kostet dann 9 Euro! Derweil mein Mann das Auto auf den freien Parkplatz holte , brausten zwei Damen von Booking.com !!!! Herbei und ließen sich nicht davon abhalten, dort zu parken, wo ich schon „reservierte“ Das nehm ich booking vom jetzt persönlich übel !!!!‘ Also alles umsonst! Und wieder zurück - man fährt entweder einen Riesenbogen durch die halbe Stadt, oder hält sich für „ermächtigt“ dann darf man gegen die Einbahnstraße fahren! Das haben wir dann gemacht! Auch das Hinweisschild aufs Parkhaus könnte besser sichtbar sein !

    Wir haben zum Hof hin geschlafen - sehr ruhig - der Ausblick war naturgemäß nicht so toll! Das Frühstück war sehr gut, regionale Spezialitäten, Frisch gepresster Saft, frisches Obst, Rührei, Kuchen.... Sonderwünsche (wir hatten keine, aber der Nebentisch) wurden überaus zuvorkommend erfüllt! Das Personal im Restaurant war außerordentlich freundlich. Essen im Restaurant war sehr gut!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Während wir noch zu Abend gegessen haben wurde das Büfett abgeräumt und bereits für das Frühstück vorbereitet. Nachdem wir direkt daneben saßen war das extrem störend. Es war auch noch nicht so spät erst ca. 21 Uhr. Am nächsten Morgen beim Frühstück das gleiche Spiel. Bereits um ca. 9 Uhr wurde begonnen abzuräumen. Beim auschecken das nächste Problem bei 3 Personen vor mir stimmte die Rechnung nicht (wurde allerdings sofort zurückerstattet). Unsere Rechnung stimmte - trotzdem bleibt ein schlechtes Gefühl. Finde es auch schlecht, dass man abends keine Rechnung erhält wenn man das Essen aufs Zimmer schreiben lässt. Auch beim auschecken ist diese Rechnung nur im PC hinterlegt und wird auf Wunsch "vorgelesen".

    Das Zimmer war sehr schön und extrem sauber. Die Betten waren sehr bequem. Die Pools im 2. Stock sind Klasse. Das Essen ist ausgezeichnet.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr gutes, reichhaltiges Frühstücksbuffet, schmackhaftes Abendessen mit großer Auswahl an Vor- und Nachspeisen, schönes großes Zimmer mit Balkon, alles sehr sauber, Bad mit großer Badewanne, sehr freundliches Personal, zentrale Lage

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist früher eher klein gewesen und man hat ein weiteres Gebäude eines anderen Hotels dazugekauft . Es gibt eine schöne Wellnessanlage, aber was man wissen muss, dass hier ziemliche Laufwege anfallen, da der Inndoor-pool nicht in der gleichen Ebene wie die Sauna ist etc. Sehr gut ausgebildetes Personal, super Lage da direkt am Eingang der Altstadt von Brixen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es hat sich keiner um uns gekümmert. Es gab den Zimmerschlüssel und das wars. Das Zimmer war sauber aber schon alt, ebenso das Bad mit nur Badewanne. War nicht gut zum Duschen. Die Sport- und Wellnessangebote waren nicht im Zimmerpreis inbegriffen - dieser war schon über dem Durchschnitt.

    Der Service und das Angebot beim Frühstück sind gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer verdient max. 2.5 Sterne, 80er Jahre Charme mit Eiche-rustikal Möbeln, den Duscharm musste man fest halten weil die Halterung los war und die Duschabtrennung auf der Badewanne ließ sich nicht feststellen. Für dieses Zimmer war der Preis definitiv zu hoch, nach einer Renovierung kommen wir gerne wieder. Das einzig positive im Zimmer - es war alles sehr sauber!

    Abwechslungsreiches Frühstücksbuffet, sehr freundliches Personal, sehr gute Lage in der historischen Innenstadt

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Lage des Hotels ist exzellent und ist für einen Kurztrip daher zu empfehlen. Der moderne Wellnessbereich mit Aussen- und Innenbecken und großzügigen Ruheräumen ist ebenfalls sehr zu empfehlen. Leider ist das Hotel insgesamt sehr verschachtelt und verbaut, da mehrere Gebäude über die Jahrzehnte hinweg miteinander krampfhaft verbunden wurden. Das Frühstück war eine Massenveranstaltung, ohne Tageslicht und ohne besonderes "Highlight", qualitativ standard.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Sauberkeit im neuen Wellnessbereich war im letzten Jahr besser.

    Das Essen im Hotel Grüner Baum ist immer fantastisch. Das Frühstück, wie das Abendessen. Wir hatten ein Komfort-Zimmer gebucht, da hat man mehr Platz. Das Badezimmer ist neu renoviert, viel schöner als im letzten Jahr.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir erhielten bei Ankunft ein kostenfreies Upgrade auf ein grösseres Zimmer das in jeder Beziehung hervorragend war. Ein wunderschönes Bad, viel Platz und wunderschön eingerichtet. Auch das Frühstück lies keine Wünsche offen. Von frischem Obst bis zu Rührei und Karotten-Apfelsaft zum selbst entsaften wurde alles angeboten. Wir können dieses Hotel nur weiterempfeheln.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das die Sauna um 19 Uhr schließt, das das Restaurant keinen Charme versprüht, nur Rentner da sind und die Einrichtung Recht einfach war.

    Ruhige Lage da ich ein Zimmer in den Hinterhof hatte

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel liegt sehr gut direkt am Rande der Brixener Altstadt. Der Service ist freundlich. Das Zimmer war sauber. Insgesamt ist das Hotel eher barock als modern und durch mehrere Anbauten sehr verwinkelt. Wer Lifestyle sucht ist hier fehl am Platz. Hier geht es um gediegene Tradition. Das spiegelt sich auch im Durchschnittsalter der Gäste wieder.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel erstreckt sich ueber mehrere unterschiedlich alte Gebauede, die durch lange Gaenge verbunden sind. Das neue Schwimmbad und der Wellnessbereich muss leider gesondert bezahlt werden. Das Personal im Fruehstuecksbereich war dem morgentlichen Ansturm nicht gewachsen.

    Das Hotel liegt am Rande der Altstadt und ist idealer Ausgangspunkt für Stadtspaziergaenge. Relativ grosse Zimmer. Fuer uns war es Quartier fuer eine Zwischenuebernachtung und soweit akzeptiert.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer sehr hellhörrig, wenn jemand duscht sind alle wach. Abflüsse in der Dusche/Wanne blubbern immer. Dusch/Wanne nur für sehr kleine und wendige Personen geeignet. Teppichboden heute nicht mehr zeitgemäß. Kaffee war nur in Spuren im heissen Wasser vorhanden. Rühreier und Speck waren wässrig. ......

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Abendessen war oft nur lauwarm und geschmacklos.Habe mir bessere Qualität des Essens von einem 4 Sterne Hotel erwartet. Die Soucen waren einem guten Koch nicht gerecht. Bei einem früheren Aufenthalt war das Essen viel besser.

    Büffet war zum Frühstück und Abendessen sehr gut. Der Cafe war fast nicht genießbar nach deutschen Verhältnissen. Salatbar war gut.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist sehr gross und unübersichtlich, die Wege z.T. sehr weit. Von den angegliederten Hotels ist die Nutzung der Sauna, des Pools wenig komfortabel. Zimmer sehr unterschiedlich bzgl. der Qualität und des Komforts, Parkplatz/-garage kostet extra. Der neue Outdoorpool ist toll, der Indoorpool renovierungsbedürftig.

    Lage ist perfekt - relativ ruhig, aber total zentral. Umfangreiches Frühstücksbuffet im Haupthaus.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel erreicht keinen 4 Sterne-Standard. Es erinnert eher an eine Pesnion, die ueber Jahrzehnte an- und umgebaut wurde. Die Orientierung ist eher wie in einem Labyrinth. Neue Sauna und Pool-Bereich kosten extra 10 Eur pro Tag und ist dann ausser Sauna eher enttaeuschend. Der Grillabend erinnert eher an Mensa Massenessen. Das Personal ist teilweise sehr gestresst und unfreundlich. Das Preisleistungsverhaeltnis stimmt nicht. Wir kommen sicher nie wieder.

    Die Lage des Hotel ist sehr zentral. Fruehstueck ist gut.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ich war auf einer Geschäftsreise und es haben noch 3 weitere Personen zu gleichen Zeit dort übernachtet. Im Vergleich hatten wir 3 verschiedene Preise gezahlt mit unterschiedlichem Service. Ich hatte die teuerste Variante und durfte leider den Wellnesbereich, sowie den Außenpool (mit dem sich das Hotel stark präsentiert und für sich wirbt) nicht nutzen. Hierfür wäre ein Aufpreis nötig gewesen. Also Achtung: Kleingedrucktes gut lesen!

    Das Frühstück war vielfältig, frisch und lecker! Die Zimmer schön und sauber, schönes Badezimmer. Personal sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ich finde es sehr schade, dass der Außenpool nur gegen Gebühr zu nutzen ist. Auf meine Frage vor Beginn der Reise bekam ich nur eine allgemeine Auskunft im Hinblick auf den Wellnessbereich.

    Frühstück war sehr lecker, Zimmer schön groß

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lage des Einzelzimmer zur Straße. Verkehr morgens laut.Zimmer war im August,da ohne Klimaanlage,sehr warm.

    Ruhige und freundliche Atmosphäre im gesamten Hotel. Ebenso beim Frühstück in den mehreren kleinen Räumen. Reichhaltiges Frühstücksbüffet mit viel frischem Obst.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Badausstattung durchschnittlich. Frühstücksbuffet war sehr gut. Unterstellmöglichkeit für Fahrräder. Zuvorkommendes und hilfsbereites Personal (Informationsmaterial für Ausflüge).

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für alle Besonderheiten hätte man, trotz hohem Grundpreis (für veraltete Zimmer), extra bezahlen müssen (Garage 9 Euros, Bad, ... 10 Euros (pro Person), Frühstück (13 Euros).

    Die Lage war super.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nur eines: Den Fitness-Raum kann ich gar nicht empfehlen. Die Cardio-Geräte mögen noch funktionieren, aber der Gewichte-Turm ist schlecht gewartet (hakt, läuft ruckelig) und es gibt nur zwei Hanteln mit schwer verwendbaren Steckgewichten (kompliziertes System). Tipp: 5 min. weiter ist das große Bad, daneben ein Fitness-Studio, das auch Tageskarten bietet.

    Sehr freundliches Personal, sehr saubere Zimmer, wenn auch nicht ganz modern (meines zumindest). Ausgesprochen reichhaltiges Frühstück und richtig guter Espresso. Lage prima, direkt am Zentrum von Brixen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Pool war total überfüllt. Nicht genügend Liegen vorhanden. Personal war nicht vor Ort. Das Hotel ist ein Irrgarten, man findet sich nur schlecht zurecht. Die Bar in der Gaststube schliesst um 11 Uhr und ist nicht attraktiv. Frühstücksraum und Frühstück ebenfalls unterdurchschnittlich für Südtiroler Verhältnisse und Preis

    Wir hatten eine Junior Suite gebucht. Diese haben einen Balkon. Das Zimmer geräumig und sauber aber mit Teppichboden.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Mobiliar sehr veraltet, die Dekorationen im Hotel sind veraltet und verbesserungswürdig

    neuer Schwimmbadbereich und Liegewiese/Terrassen sind wunderschön, Garten ist sehr schön und gepflegt, die Zimmer mit der Lage nach hinten sind wegen der Ruhe sehr zu empfehlen!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es war der ganze Aufenthalt wunderschön - von überdurchschnittlich freundlichen Personal betreut - perfektes Frühstück, wo jeder Wunsch erfüllt wurde - und der Wellnessbereich war einfach top!!!!! die Lage des Hotels ist einfach genial!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es hat leider geregnet und gewittert, sodass wir leider nicht in die Stadt gehen konnten. Das Hotel liegt sehr günstig zur Altstadt von brixen

    Es war alles ok

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Frühstücksbuffet war reichhaltig und richtig lecker. Für mich als Bandscheibengeschädigte war das Bett super, habe so gut geschlafen wie schon lange nicht mehr. Lag aber sicher auch daran, dass das Zimmer sehr ruhig gelegen war. Keine störende Einflüsse von außen!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Es verfügen leider nicht alle Zimmer über eine Klimaanlage

    reichhaltiges Frühstücksbuffet sehr gute Wahlmöglichkeiten beim Abendessen (Menü) - auch Extrawünsche sind erfüllt worden

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Restaurant kann ich leider nicht empfehlen. Die Menge der Vorspeisen sind nicht auf das Haupgericht abgestimmt. Die Hauptspeisen sind zum Teil sehr lieblos zubereitet. Zum Bespiel ein Fischfilet mit Kartoffeln und Brokkol als Haupgericht. Alles wurde ohne Sauce serviert und die Kartoffeln waren fast roh. Die Vorspeisen waren aber okay. Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt in diesem Fall leider nicht.

    Die Zimmer, die wir hatten sind zwar schon etwas in die Jahre gekommen, aber die Zimmer waren sauber und die Betten sehr gut. Es gibt aber auch neuere Zimmer. Das Hotel besteht aus mehreren Häusern, die miteinander verbunden sind. Die Wege z.B. zum Wellnessbereich sind entsprechend lang. Das Frühstücksbüffet war sehr reichhaltig und abwechslungsreich. Der neu angelegte Wellnessbereich mit Innen- und Außenpool ist wirklich toll und läd zum Verweilen ein. Insgesamt ist es ein schönes Hotel in einer sehr zentralen Lage, das ich sicher wieder buchen werde. Ich kann das Hotel nur empfehlen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    das Personal ist leider nicht immer freundlich hängt von der Tagesform ab, die Betten sind gemütlich aber es kann schon mal eine durchgelegene Matratze dabei sein, das Zimmer zum Fluss ist durch die Straße und einer gegenüberliegenden Bar oft sehr laut , da keine Klimaanlage im Zimmer ist muss das Fenster offen bleiben.

    das Frühstück ist sehr reichhaltig mit frischen und heimischen Produkten, besonders schön ist der Wellnessbereich mit seinen verschiedenen Pools und der sehr gepflegten Gartenanlage

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben schon mehrere Radtouren vom Grünen Baum gestartet. Das Hotel liegt Zentral in Brixen und ist gut erreichbar. Das Frühstück ist sehr gut ausreichend und das Personal sehr freundlich und professionell. Praktisch war für uns immer dass man für einen Aufpreis sein Auto für einige Tage in der Tiefgarage parken kann. Die Einrichtung des Hotels ist sehr traditionell und typisch für die Region.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mir hat gefallen, dass die Anfrage auf Zimmer mit Holzboden (mein mann ist starker allergiker)berücksichtigt wurde. Unser Zimmer war wunderschön und mit 2 Kindern hatten wir super Platz.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer: ziemlich abgewohnt, unsere Balkontür ließ sich nicht kippen, kleine Überschwemmung im Badezimmer beim Duschen Frühstück: Kaffee war nicht gut Text von Booking.com: Freuen Sie sich auf Innen- und Außenpools sowie ein luxuriöses Wellnesscenter mit einem Fitnessraum. => vlt sollte man in dieser Beschreibung erwähnen (nicht erst am Ende der Seite unter "Kleingedrucktes", dass man dafür extra eine Wellnesscard braucht, die pro Person 10 Euro kostet!!!

    Lage: top - einmal über die Brücke und man ist in der Altstadt Frühstück: Angebot mehr als reichlich Zimmer: Standard-DZ MIT BALKON Wellness: Außenpool angenehm zum Erfrischen zwischendurch, schöne Liegewiese (Kritik bei "Was hat Ihnen nicht gefallen?")

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Mit Freunden Reisende
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gelsenkirchner Barock - passt so ab Alter von 75 und Heimatland Ruhrgebiet - Der grüne Baum wirbt mit einem Wellness-Bereich der so garnicht zu den Leistungen des Hotels gehört - für 10 Euro darf man sich auf die Suche nach dem Wellness-Bereich machen - verschlungene Gänge, Gelsenkirchner Barock ohne Ende, aber z. B. kein Shampoo, dafür jede Menge Trockenpflanzendeko - und Aufrufe andere Hotelgäste zu denunzieren (siehe Fotos) - also lieber nicht buchen !

    Zentrale Lage - mehr aber auch nicht

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2017

    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    War nur eine Nacht da, kann das sicher nicht beurteilen als wäre ich eine Woche da, habe aber über diese eine Nacht(alle Mitreisende) überhaupt nichts gefunden, was uns nicht gefallen hat.

    das Frühstück war sicherlich ok, inkl. der freundlichen Dedienung!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    In dem sehr schönen Bett war die Matratze leider nur knapp mittelmäßig. Das Haus war insgesamt sehr deutlich überheizt (gewollt? oder technische Probleme?). Auch das Zimmer selbst war (trotz niedriger Außentemperaturen und ständigem Lüften) kaum auf eine angenehme Temperatur herunter zu bekommen. Ein Grund war sicherlich der Minibar-Kühlschrank, der auf der Rückseite eine enorme Hitze erzeugte. Auch nach Herausziehen des Steckers blieb der Raum zu warm. Das Zimmer (Nr. 110) geht ausschließlich auf einen kleinen Innenhof, was kein schöner Anblick ist und dazu führt, dass man am akustischen Familienleben der Nachbarschaft beteiligt ist.

    Das Frühstück hatte eine sehr gute Qualität (verschiedene originelle Brotsorten, Entsafter zur Frisch-Zubereitung von Obst- und Gemüsesäften, hochwertiges Wurst- und Käseangebot ...) und ging dadurch über das übliche Frühstücksbuffet hinaus. Die Lage ist sehr vorteilhaft (am Fluss, unmittelbar an der Altstadt, gleichzeitig gute Wandermöglichkeiten unmittelbar vom Haus aus). Die Dusche war schön groß.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer war recht hellhörig. Die Nutzung des Bades im Nachbarzimmer klang wie die Nutzung des eigenen Bades. Das Frühstück war durchaus in Ordnung, aber leider schmeckte der Orangensaft eher wie süßes Wasser. Insgesamt erscheint der Preis zu hoch.

    Der größte Vorteil des Hotels ist seine hervorragende Lage. Mit nur wenigen Schritten gelangt man in das Zentrum von Brixen. Zu loben ist auch das freundliche Personal an der Rezeption.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Von einen 4 Sterne Hotel könnte man an der Rezeption mehr Freundlichkeit erwarten.Bei der Ankunft kein wir wüschen Ihnen einen schönen Aufenhalt und bei der Abreise kein wie hat es Ihnen gefallen und waren sie zufrieden.

    Das Frühstück war sehr reichlich und gut.

    Übernachtet am April 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: