Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Horse Country Resort Congress & Spa 4 Sterne

Strada a mare 24 n 27, 09092 Arborea , Italien

Nr. 10 von 11 Hotels in Arborea

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 70 Hotelbewertungen

7,7

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,9

  • Komfort

    7,7

  • Lage

    8,2

  • Ausstattung

    7,5

  • Hotelpersonal

    8,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,1

  • Kostenfreies WLAN

    5,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 4

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2018

    7,9
    Für das Geld OKAY
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Schlange stehen für ein warmes Getränk beim Frühstück - zu wenig Tische für kleine Familien/Gruppen. Keine Badetücher für Pool bzw. Strand. Snacks und Getränke überteuert. Check-Out bereits um Uhr 10.00! Kinder dürfen laut italienischem Gesetz erst ab 14 Jahren ins Gelände reiten - wurde im Vorfeld nicht erwähnt.

    Große, gepflegte Anlage mit 2 Süßwasserpools, durch einen Pinienwald erreicht man den Sandstrand. Zimmer einfach und sauber. Rezeption sehr freundlich. Riesige Reithalle und Stallgebäude. Schöne Reitwege.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2018

    7,5
    Interessanter Aufenthalt in einer Welt für Pferdeliebhaber, in der auch andere Gäste willkommen sind
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Restaurant ist wenig ansprechend. Die Verpflegung von Massen an Gästen in kurzer Zeit muss man mögen.

    Nähe zum Strand Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2018

    6,3
    weitläufige ältere Hotelanlage mit vielen Sport-Möglichkeiten (v.a. Reiten) am Golf von Oristano
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Der Speisesaal und das Essen lassen (für 4 Sterne!) sehr zu wünschen übrig. Laut, voll bis überfüllt, große Tische, Kantinen-Atmosphäre. Das Frühstück ist lieblos. Kein frisches Obst außer Äpfeln. Es gibt außer dem süßen italienischen Frühstück auch Rührei, Speck, Joghurt und Müsli, aber alles nicht sehr ansprechend aufgetischt. Eher eine Schlacht am Büffet... Der Kaffee aus Automaten schmeckt auch nicht so toll. Zum Abendessen italienisches Vorspeisen-Büffet (also viel Meeresfrüchte-Salate) und Gemüse und Käse etc., als Hauptgang Fisch und Fleisch und Gemüse/ Kartoffeln, Pasta für die Kinder, wenig Variationen im Verlauf einer Woche. Sehr einfacher (um nicht zu sagen billiger) Weißwein und Rotwein zum Essen, das Leitungswasser aus den Zapfhähnen schmeckt komisch ist nur mit Sprudel-Zusatz erträglich. Obst (meistens Pfirsiche und Ananas) und süße Kuchen zum Nachtisch. Ich hatte nur Zimmer mit Frühstück gebucht und musste für das Abendessen jeweils 20-25€ extra bezahlen. Es gibt außer dem Speisesaal noch eine Pizzeria, ein weiteres Restaurant und ein Beach-Restaurant, die waren aber immer entweder ausgebucht oder geschlossen... Die Zimmer-Einrichtung ist sehr spartanisch und z.T. sehr alt (Röhren-Fernseher!!) Das Preis-Leistungs-Verhältnis fand ich (in der Hauptsaison) nicht gerade günstig. Beim Personal gab es alles: von sehr hilfsbereit und freundlich bis zu total desinteressiert und unfähig. Es gibt offenbar 2 Verträge mit einem deutschen und einem russischen Reise-Veranstalter, das Publikum war 1/3 deutsch, 1/3 italienisch, 1/4 russisch und noch ein paar Franzosen. War eine nette Woche, aber eher 3 Sterne als 4...

    Weitläufige Anlage, vermutlich aus den 80ern, z.T. ein bisschen retro... Sehr gepflegter schöner Garten, großer Spaß-Pool und ein extra 25m-Sport-Becken, 2 Bars z.T. mit Live-Musik, Tennisplatz im Pinienhain, großes Reit-Angebot. eigener Strand mit Liegen und Sonnenschirmen. Viel Sport-Programm, Animation und Shows (manchmal allerdings bis fast Mitternacht und sehr laut...) Etwas einsame Lage, man braucht ein Auto! Keine größeren Städte in der Umgebung, aber schöne Strände auf der Halbinsel Sinis. Schöne Ausflugs-Möglichkeiten, nicht ganz billig, wir haben eine 1-Tages-Segeltour gebucht, die war sehr schön.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2018

    6,3
    Clubanlage in Ordnung.
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück und Ambiente im Frühstücksraum völlig unbefriedigend. Zum Teil Plastikgeschirr (Löffel). Zu viele Personen in viel zu kleinen Räumlichkeiten.

    Clubanlage in Ordnung.

    Übernachtet am Juni 2018

Es gibt auch 2 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 4

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: