Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Atlante Star Hotel 4 Sterne

Via Vitelleschi 34, Vatikanstadt - Prati, 00193 Rom, Italien

Nr. 590 von 921 Hotels in Rom

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 2181 Hotelbewertungen

7,8

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,9

  • Komfort

    7,1

  • Lage

    9

  • Ausstattung

    7,2

  • Hotelpersonal

    8,3

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,1

  • Kostenfreies WLAN

    7,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war völlig okay. Wenn man seinen Cappuccino beim freundlichen Service bestellt hat, war auch der Kaffee super. Die Lage ist einfach genial. Völlig unschlagbar ist der Ausblick von den zwei Dachterrassen und aus dem Frühstücksraum. Fast schon unwirklich.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Ein shuttle service ist inklusive. Allerdings nur für die Rückfahrt zum Flughafen. Allerdings dann auch nur ab 0700. Das war für uns zu spät. Wir hätten an der Rezeption einen Transport bestellen können, der aber 10 Euro über dem des Limousinenservice lag, den wir dann bestellten. Das Zimmer war diesmal deutlich kleiner und noch dunkler als beim letzten Aufenthalt und das Bad bedarf dringend einer Renovierung. Im Zimmer fand sich ein kleiner Kleiderschrank mit 4 Bügeln und ohne Ablagefächer, so dass wir aus dem Koffer lebten. Ging aber auch gut. Die Dachterasse ist immer voll, da sie öffentlich beworben wird, was dem Hotel aber zusteht. Von den Stühlen aus ist nichts vom Dom oder der Engelsburg zu sehen, da die Begrünung höher gewachsen ist. Ein Corona 0,3l kostet 8 Euro und ein Aperol Spritz 12.

    Die Lage ist super, deshalb haben wir wieder dieses Hotel gewählt.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer entsprechen nicht 4 Sterne da viel zu klein und alt. Decke auf Bett fleckig, Nachtischlampe kaputt, Bad winzig ohne Fenster, Spiegel zu hoch. Preise Dachterrasse der Wucher Kaffee 5 €, Bier 8€. Personal spricht kein deutsch nur etwas englisch bemüht sich nicht sonderlich um die Gäste.

    Lage des Hotels und die Aussicht von der Dachterrasse

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer bedürften mal wieder einer Renovierung. Sie sind eher klein, was für Rom nicht verwundert und von der Ausstattung etwas in die Jahre gekommen, etwas "altbacken".

    Das Frühstück ist ausgiebig und sehr gut. Der Blick vom Frühstücksraum auf den Vatikan ist atemberaubend! Das gleiche gilt für die Roof-Top-Bar, die abends einen tollen Blick auf das angestrahlte Rom erlaubt. Das organisierte Parken ist teuer, aber sehr unkompliziert und zu empfehlen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Fassade des Hotels wurde gerade renoviert und kein Wort davon in der Hotelbeschreibung, die Preise auch nicht deswegen runtergesetzt, obwohl einem die Handwerker vor dem Zimmer schon um 8 Uhr morgens direkt am Fenster gearbeitet haben. Beim Einchecken hat uns keiner Welcomedrink angeboten, obwohl es auf der Hotelwebsite genannt wurde. Wir müssten danach fragen. Beim Auschecken hat uns keiner Fluchafenshuttle angeboten, wir müßten danach explizit fragen.

    Die Lage ist richtig gut, ganz in der Nähe des Petersdoms. Die Aussicht von der Dachterasse des Hotels auf Petersdom wunderschön.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Badezimmer war sehr antik und abgewohnt. Der fehlende Griff an der Tür wurde nach 3 Tagen angebracht. Auch der Schrank für Kleidung war sehr klein für ein Deluxe Doppelzimmer. Außerdem war die Hotelfassade gerade eingerüstet, was nicht so schön war.

    Die Lage des Hotels ist Spitze und die Dachterasse ist Weltklasse! Das Frühstück ist in Ordnung und das Personal ist sehr nett und bemüht um die Gäste, vom Empfang bis zur Putzkraft. Das war sehr angenehm.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ursprüngliches Zimmer war ein kleines Loch, bei weitem kein Deluxe Doppelzimmer (Zimmerbild war bei Booking auch unter Standard DZ hinterlegt). Lief im Hotel aber unter Deluxe. Eine Nacht mussten wir darin nächtigen, dann konnten wir in ein wesentlich größeres Zimmer umziehen. Bei beiden Zimmern aber nur ein Spiegel im ganzen Zimmer (Bad). Außengriffe an vielen Zimmertüren fehlten anscheinend schon länger. Keine Salz- u. Pfefferstreuer, Zucker usw. auf den Tischen, sondern alles in separaten Tütchen. Folge: Haufen Müll und kein Müllbehälter am Tisch. Das kann man auch anders und besser lösen.

    Service insb. Rezeption und der unkomplizierte Zimmerwechsel. Die Lage ist großartig. Kurze Wege, viele Lokale, Minimärkte und eine Markthalle in der unmittelbaren Umgebung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir sind mit einem Baby angereist. Wir würden nicht nach einem Babybett gefragt was meiner Meinung nach sich für ein 4 Sterne Hotel gehört. Außerdem ist das Frühstück nicht inklusive. Für einen Preis von 12€ p.P. erwarte ich mehr als 2 Wurst und 2 Käse Sorten, Ei, Würstchen und Bacon. Es gab von Croissants und anderes Gebäck. Es ist jedoch wirklich nicht 12€ wert. Die Zimmerausstattung war für ein Deluxe Zimmer leider nicht wirklich Deluxe. Im Badezimmer löste sich bereits die Farbe von der Wand und es gab nur Italienische Fernsehsender.

    Der Ausblick von der Dachterrasse ist wirklich sehr schön. Und das Personal ist wirklich sehr bemüht und freundlich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir sind mit einem Baby angereist. Wir würden nicht nach einem Babybett gefragt was meiner Meinung nach sich für ein 4 Sterne Hotel gehört. Außerdem ist das Frühstück nicht inklusive. Für einen Preis von 12€ p.P. erwarte ich mehr als 2 Wurst und 2 Käse Sorten, Ei, Würstchen und Bacon. Es gab von Croissants und anderes Gebäck. Es ist jedoch wirklich nicht 12€ wert. Die Zimmerausstattung war für ein Deluxe Zimmer leider nicht wirklich Deluxe. Im Badezimmer löste sich bereits die Farbe von der Wand und es gab nur Italienische Fernsehsender.

    Der Ausblick von der Dachterrasse ist wirklich sehr schön. Und das Personal ist wirklich sehr bemüht und freundlich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Lage dieses Hotels ist sehr gut und der Blick auf den Petersdom vom Frühstücksraum und der Dachterrasse ist sensationell. Besonders gefreut habe ich mich über das überaus freundliche und hilfsbereite Personal, die auch mit sehr ungewohnten Situationen (Einstellen eines Mietfahrrades) unkompliziert geholfen haben. Das Frühstück ist sehr gut und das liebenswerte Personal mit ihrem aufmerksamen Service lässt den Tag so richtig gut beginnen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer deutlich schlechter als auf den Fotos ausgestattet, teilweise keine Vorhänge, altes Mobiliar mit starken Gebrauchsspuren, Renovierungsstau

    Die Lage und die Dachterrasse, ruhige Zimmer zum Hinterhof

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Lift war ab und zu ausser Betrieb. Aber wir sind ja sportlich, deshalb sind wir zu Fuss durchs Treppenhaus gegangen.

    Das Frühstücksbuffet war sehr gut mit vielen verschiedenenSachen. Am 2. Morgen haben wir entdeckt, dass wir richtigen Cappuccino bestellen konnten, das war super. Unser Zimmer war recht düster mit den dunklen Wänden und relativ alten Inventar. Aber es war sauber. Das Gerüst um das ganze Hotel hat uns nicht gestört, die Dachtetasse war ja nicht betroffen. Das Highlight war die wunderschöne Aussicht auf die Stadt von der Dachterasse aus.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Personal ist sehr kompetent und hilfsbereit. Das Hotel verfügt über eine hervorragende Ausstattung. Der Blick von der Dachterrasse ist atemberaubend schön und einmalig. Das Frühstücksbuffet ist sehr reichhaltig und lecker. Bis zum Vatikan sind es nur wenige Gehminuten. Das Stadtzentrum ist zu Fuß oder mit dem Bus sehr gut erreichbar. Das Hotel entspricht dem Komfort eines 4-Sterne-Hotels.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Matratzen waren durchgelegen, aber das Zimmer sauber.

    Das Frühstücksbüffet war enorm, ließ keine Wünsche offen. Die Lage und der Ausblick vom Restaurant und von der Dachterrasse überwältigend !!! Das Personal stets freundlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hätten uns ein Wasserkocher ins Zimmer gewünscht (haben aber auch nicht nachgefragt).

    Die Lage ist einmalig,die Terrasse erfühlt der Traum alle Fotografen /Bettwäsche absolut sauber. Frühstück sehr gut (man konnte auch Kaffee,Schokolade bestellen)mit Aussicht auf der Petersdom /was will man mehr ?

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Als erstes hat das Wasser immer schrecklich gestunken wen man den Wasserhahn aufmachte. Die Tapetten an den Wänden stanken immer komisch und das Zimmer war SOOO dunkel. Neben uns gab es eine Baustelle und da die Wände für nichts war und das Fenster ebenso, hórten wir schon am morgen früh den ganzen lärm als wären die Fenster offen oder es als gäbe es keine Wand. Schrecklich. Die Badewane war für nichts. Das schlimmste war, das unser Zimmer hinten einem Restaurant war. Das heisst wúrd durften das Fenster nie öffenen sonst stank alles mach Hünchen.

    Die Terrasse war wunderschön

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr gute Lage! Nicht nur der Vatikan sondern auch das Zentrum fußläufig gut zu erreichen. Beim Frühstück im 6.OG toller Ausblick auf Petersdom. Zimmer und Bad winzig!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück ist für ital. Verhältnisse gut und ausreichend, aber nicht so vielfältig, wie es vor 10 und 12 Jahren war. Die damalige Vielfalt u.a. mit 4 Kartoffelgericht-Varianten muss nicht sein. Rührei und Speck sollten aber direkt nach dem Nachfüllen heiß und nicht nur warm sein. Superior Zimmer mit Minibad (aber die Lage, der Blick und auch das Personal)

    Lage optimal: Petersdom, Engelsburg, Piazza Navona und mehr (Ausstellungen im Chiostro Dell Bramante...) alles in der Nähe. Das gesamte Personal, ob Empfang, Restaurant oder Dachbar alle sehr kompetent und besonders freundlich. Der Blick auf den Petersdom vom Zimmer und aus dem Restaurant super schön. Wegen dem einmaligen 360 Grad Panoramablick über Rom haben wir dieses Hotel schon mehrfach gebucht. Der Shuttle-Service vom Hotel zum Flughafen Fiumicino - im dichtesten Verkehr - dank guter Streckenkenntnisse des Fahrers und Nutzung von Abkürzungen beruhigend pünktlich.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Leicht muffiger Charme, etwas in die Jahre gekommen (für Rom wahrscheinlich normal...); Minibar überteuert

    Die Dachterrasse ist Weltklasse. Personal sehr freundlich. Kostenloser Transfer zum Flughafen

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ich wollte bei dieser Reise die Stadtviertel PRATI und BORGO erkunden und dafür liegt das Hotel ATLANTE-STAR ideal. Das Hotel ist sehr schön, mein Zimmer war sehr angenehm und das Personal war überaus hilfreich und mega freundlich. Das Frühstück war sehr , sehr gut und der sensationelle Ausblick auf den Vatikan und der Überblick über weite Teile Roms war morgens und abends ein Traum. Ich komme gerne wieder im Frühling 2018.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Mit der Zeit nehmen sie es nicht so ernst, Terrassenöffnung um 10.00 Uhr jedoch muss mann das Personal suchen zum etwas Trinken

    Super war die Terrasse mit gut Aussicht auf Petersdom

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit ist etwas oberflächlich in den Zimmern aber okay. Für Menschen mit leichten Schlaf empfehle ich Ohrstöpsel!

    Super Lage und guter Gesamteindruck. Ausblick beim Frühstück und am Abend auf der Terasse sehr schön. Für Familien geeignet. Frühstück für alle Geschmäcker vorhanden und wird immer aufgefüllt. Grundsätzlich vielseitiges Angebot leider ohne Variationen sprich immer das gleiche am Buffet an 6 Tagen, inklusive Sonntag. Sehr nettes Personal!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zunächst wurde versucht einen in ein Zimmer einzubuchen welches nicht der gebuchten Kategorie entsprach. Daher war nach einer Nacht ein Zimmerwechsel nötig.

    Tolle Lage und gutes Frühstück

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    4 Sterne sind für das Hotel nicht angebracht. Das Badezimmer war eine Katastrophe, insgesamt ist das Hotel schon ziemlich verwohnt. Vom Frühstück waren wir ziemlich enttäuscht, bei 4 Sternen erwartet man doch schon was anderes.

    Wir waren sehr gespannt auf das Hotel, die Lage kannten wir ja schon, die ist natürlich einmalig. . Das Highlight ist natürlich die Dachterasse mit dem phänomenalen Blick auf den Petersdom.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    WLAN sehr schlecht man fällt immer wieder raus. War sehr ärgerlich. Bett auch ungemütlich.Fernseher hat keine deutschen Sender. Personal Rooftopbar sollte etwas freundlicher sein. Renovierungsbedürftig

    Von der Terrasse (oberster Stock) hat man einfach einen fantastischen Blick über die Stadt, Cocktails haben super geschmeckt.Transfer hat auch super geklappt. Personal an der Rezeption sehr freundlich

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer sind klein und dunkel, die dunklen Vorhänge und Tapeten machen den Raum noch kleiner.

    Die Dachterasse mit dem Ausblick auf Rom ist sensationell!!! Das Frühstücksbuffett ist reichlich und gut. Die Betten sind sehr bequem!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wir braucten einen Zimmertusch, da das erste einen katastrophalen Geruch hatte. Danach O.K. wenn auch zu klein. Personal kompetent aber icht überschwenglich freundlich. Preise für Essen und Trinken auf der Dachterasse nur für den großen Geldbeutel.

    Lage hervorragend Frühstück bis auf den Kaffee sehr gut (Kaffee eine Katastrphe). Personal kompetent.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Herrliche Dachterasse "Roof Garden " mit tollem Ausblick auf Petersdom, Engelsburg und historischem Zentrum. Toller Frühstücksraum mit atemberaubendem Ausblick auf den Petersdom. Alle Sehenswürdigkeiten gut zu Fuß zu erreichen

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer waren etwas alt und das erste Zimmer viel zu laut und direkt neben dem Fahrstuhl. Das Frühstück war recht gering an Auswahl und mit 10Uhr auch recht kurz von der Besucherzeit.

    Balkon und Aussicht von der Dachterasse.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zuerst war das Zimmer, welches schon 4 Monate zuvor gebucht wurde, defekt, bekamen ein anderes, welches viel kleiner war. Aber es war ok. Concierge war sehr unfreundlich und wollte uns zuerst ein anderes Hotel anbieten. Handtücher wurden vergessen. Lift funktionierte 2 Tage nicht.

    Frühstück war ok, aber nichts besonderes. Lage war traumhaft.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Mangelnde Beleuchtung im Zimmer keine Möglichkeit, seine Kleidung außerhalb des Kastens aufzuhängen kleiner Kleiderkasten kein Platz für Koffer

    Ich habe sehr früh gebucht und daher einen super Preis bekommen für dieses Hotel in der Lage: € 80,-- für`s Doppel pro Nacht, allerdings ohne Frühstück, was ich erst nach der Buchung realisiert habe. ('Später haben die Zimmer bereits € 120 gekostet.) Das Hotel wirbt mit der tollen Aussicht, die man allerdings nur ganz oben und lt. Auskunft des Personals nur in der Bar bzw. Frühstücksraum hat. Wir wohnten im 2. Stock und hatten ein Fenster und kl. Balkönchen auf eine Nebengasse. Ganz nett! (Vielleicht bekommen die "billigen Gäste" die Zimmer ohne besondere Aussicht). Das Frühstück hätte € 12 p.P. und Nacht gekostet. Wir haben in den umliegenden Bars gefrühstückt und ca. € 15,-- für 2 Juices, 1 Kaffee und 2 Kipferln gezahlt. Das Hotel bietet einen kostenlosen Shuttle vom Flughafen an, der auch gut funktioniert hat (wir haben 3x im Hotzel angerufen, weil wir den Fahrer nicth gefunden haben, aber es war auch sehr viel los). Einchecken problemlos und sehr freundlich, auf Englisch, Koffer auf`s Zimmer gebracht. Das Zimmer war nicht sehr groß aber groß genug: ein Doppelbett mit Doppelbettzeug ("Gerangel" in der Nacht um die Decke), 2 Nachtkasterln, ein Kastenregal mit einfach zu bedienendem Safe, ein Schreibtisch mit Minibar. Leider keine Möglichkeiten, den Koffer unterzubringen (geschweige denn 2) oder außerhalb des Kastens etwas aufzuhängen. Relativ großes Badezimmer mit altmodischen Einrichtung (Armaturen ohne Mischbatterie) und Marmor. Leicht abgenutzt, was aber durchaus seinen Charm hat. Klimaanlage. Es gibt einen kleinen, funktionierenden Lift in die oberen Stockwrke, wo sich das Frühstückszimmer, eine Art Panoramakaffe (mit etwas weniger Wind) und eine Terrassenbar befindet. Die Aussicht ist umwerfend auf Petersdom, Engelsburg, Tiber und die Stadt, und für jeden kostenlos genießbar. Die Getränkepreise sind die üblichen: € 6 für ein kleines Bier, € 7 für ein Glas Wein.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Frühstück waren die Plätze nicht ausreichend. Einige Gãste mussten warten oder getrennt sitzen... Obwohl das Personal sehr fleißig war und sich unheimlich bemüht hat.

    Das Personal war sehr freundlich und um unser Wohlergehen bemüht! Wir benötigten wegen des kaputten Autos Hilfe und hätten das allein nicht regeln kōnnen. Die Mitarbeiter der Rezeption waren sehr bemüht und haben sich intensiv um unsere Belange gekūmmert! Das ist nicht selbstverständlich! Vielen Dank dafür!!!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ablagemöglichkeit für Duschgel oder Shampoo in der Dusche leider nicht vorhanden. Duschvorhang ist auch nicht mehr zeitgemäß.

    Die Aussicht von der Dachterrasse ist ein Traum ! Leider ist das Personal nicht sehr aufmerksam.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die gesamte Fläche ( Fluor, Zimmer ..) war nicht sehr geräumig, aber das muss man wohl in Kauf nehmen.

    Frühstück und Dachterrasse mit Restaurant und Blick zur Vatikanstadt erstklassig. 5 Gehminuten und sehr zentral auch zum Schloß etc.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel etwas in die Jahre gekommen, Spiegel blind und Fahrstuhl älteres Baujahr. Klimaanlage sehr laut.

    Tolles Frühstück mit Blick auf den Petersdom! Top Lage!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Personal könnte beim Frühstück aufmerksamer sein und vielleicht schneller merken, wenn etwas fehlt (Gläser / Kaffee leer). Das Angebot für eine 4Sterne Hotel vom Frühstück lässt zu wünschen übrig.

    Die absolut gute Lage des Hotels

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Frühstück war es etwas hektisch und des Öfteren fehlten Gläser und Teller am Buffet.

    Sehr nettes Personal und sehr sauber. Die Dachterrasse ist phänomenal.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das einzige ist das die Zimmer nicht mehr in guten Zustand sind und die Einrichtung und das Bad sind sogar in einen schlechten bis sehr schlechten Zustand.

    Die Terrasse mit diesen Ausblick und der Frühstücksraum waren senssationel,das Frühstück und das Personal sind super.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Kaffee beim Frühstück war wenig genießbar.

    Die Dachterrasse mit Blick auf dem Petersdom, traumhaft! Überhaupt eine tolle Rundumsicht über die Stadt. Der hoteleigene Flughafenshuttle, ein angenehmer Transfer.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Es gibt nur einen Aufzug und auf den muss man teilweise sehr lange warten - vor allem am morgen. Das Bett in unserem Zimmer war sehr kurz (ca. 190)

    Super Blick von der Dachterasse über die Stadt und zum Vatikan. Der Vatikan und das Zentrum der Altstadt sind in ein paar Minuten zu Fuß erreichbar.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    1. Die "super" hoteleigene Dachterasse: Der Service auf der Terrasse hat leider zu wünschen übrig gelassen! Genauer beschrieben: das Servicepersonal war teilweise wirklich unfreundlich und es hat immer alles ewig gedauert (obwohl eigentlich nie wirklich viel los war). Die Preise waren sehr hoch - zusätzlich ist die Sky-Bar öffentlich zugängig - nicht unbedingt also ein Ort um einfach im eigenen Hotel zu chillen und sich vom stressigen Citytrip in Ruhe erholen zu können (eher wieder touristisch und extrem hohe Preise - da kann man auch direkt in der Stadt was in einer der berühmten Piazzas was trinken). Damit wurden wir halt voll geködert - ist die Frage ob man nicht einfach mal auf einen Drink abends vorbei schaut... 2. Lage: Das Hotel liegt zwischen der Engelsburg und dem Petersdom - wir sind immer mit der Metro gefahren - ich würde die Lage aber nur als mittelgut bewerten - weil gemütlich Essen und abends noch durch die Stadt schlendern ist eher schwierig - weil man eben wie gesagt immer mit der Metro fahren muss und die Distanzen sonst schon recht weit sind. (Bis zur Piazza di Spagna 3 U-Bahn Stationen)

    Frühstück war wirklich top! Personal beim Frühstück mega nett! Schöne Zimmer! Toller Blick von der Terasse.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer etwas wenig Ablagemöglichkeiten. Aus der Dusche kam das Wasser etwas drucklos.

    Fühstück war in Ordnung. Zimmergröße war gut. Betten waren sehr gut. Badgröße voll in Ordnung. Das Personal war nett und hilfsbereit. Die Dachterrasse mit Ihrem 360 Grad Blick auf Rom und auf den sehr nahen Petersdom ist einfach toll. Auch noch eine Etage tiefer, im Frühstücksraum, hat man einen wunderbaren Ausblick. Die Klimaanlage hat gut gearbeitet (+33°C draußen) und Ihren Zweck erfüllt. Nachts konnte man bei geöffnetem Fenster schlafen. Ruhige Lage. Zu Fuß bis zum Petersdom max. 10 Minuten in gemütlichem Schritt.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer halt etwas eng, aber immerhin 1 Zimmer für Kids und eines für Eltern

    Sehr gute Lage nähe Vatikan und Engelsburg (dort schöner Spielplatz) und eigentlich auch zu Altstadt (P. Navona). Schönes Quartier ums Hotel herum: Restaurant, shops, und richtige Läden. wunderschöne Dachterrasse, auch Frühstücksraum mit wunderschöner Aussicht

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Leider haben wir keinen Tisch im Restaurant des Hotels "Les Etoiles" bekommen. Hier muss man wohl sehr frühzeitig buchen. Die Klospülung im Zimmer hat leider nicht immer funktioniert.

    Die Dachterrasse mit Blick auf den Petersdom ist spitze! Die Lage des Hotels ist optimal, um die meisten Sehenswürdigkeiten Roms zu Fuß zu erkunden. Das Frühstück - für italienische Verhältnisse - war erstaunlich vielfältig. Und wem der Kaffee nicht schmeckt, bekommt einen Cappuccino!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Die Fotos entsprechen in keinster Weise der Realität! Unser Superior-Doppelzimmer war etwa 5 qm groß und nicht mal annähernd so eingerichtet wie auf den Fotos abgebildet. Das Badezimmer war zum Teil reparaturbedürftig und hatte kein Tageslicht, keine Haken und Ablageflächen. Das Frühstück entsprach ebenfalls absolut nicht den Fotos. Der Service auf der schönen Dachterrasse bestand darin das wir jeden Abend für jede Bestellung an die Theke mussten - teilweise haben wir uns die Getränke auch noch abgeholt - und zum Bezahlen sowieso = KEIN SERVICE! Außerdem waren die Preise absolut überzogen. Der Transfer zum Hotel war an sich zwar ok aber wir wurden mehrfach vom Fahrer vertröstet und mussten insgesamt 1 Stunde warten bis es dann los ging

    Die Ausssicht von der Dachterrasse ist überragend.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Zimmer sehr klein und renovierungsbedürftig. Fensterläden waren nicht zu öffnen, da die Arretierung defekt war und die Gefahr bestand, dass sie auf die Strasse fallen. Deshalb war es im Zimmer sehr dunkel. Aufzug sehr klein und wackelig

    Frühstück war sehr gut. Frühstücksraum sehr ansprechend im 6. Stock mit herrlicher Aussicht. Super Dachterasse mit tollem Ausblick entschädigt vieles.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte

    Das Frühstück war langweilig, jeden Tag nur 2 Sorten Schnittkäse, unverändert, ohne Qualität und dies in Italien. Brötchen und Brot latschig, ohne Körner, unverändert. Spiegeleier keine, Wurst Salami, unverändet, 1 Sorte pro Tag, es gab keinen rohen Schinken, offenbar auch zu teuer. Marmelade (Hero)1 Sorte pro Tag, 2 unterschiedliche Sorten in 12 Tagen. Ich hörte von anderen Gästen, das war das schlechteste Frühstück, was wir je hatten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt nicht, es war das schlechteste Hotel in über 10 Jahren. Kein deutsches Fernsehprogramm in unserem Zimmer, trotz vieler Anmahnungen, 2 x umgezogen, Hotel sollte mal renoviert werden. Badewanne fast nur mit Leiter für ältere Personen zu besteigen.

    Wie schon von vielen Gästen geschrieben, war der Roof Garden, das Positive an Atlante Star.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind schon etwas in die Jahre gekommen.

    Das Hotel hat eine ideale Lage. Die Aussicht von der Dachterrasse ist einmalig! Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    große Auswahl beim Frühstück, Angebot des Flughafentransfers sehr gut, sehr freundliches Personal Dachterrasse, Frühstücksraum / Restaurant mit grandioser Aussicht sehr service-orientiertes Personal

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Für ältere Personen waren die Betten etwas weich, und der Platz im Zimmer gerade so ausreichend.

    Das Essen in Ihrem Restaurant war SUPER. Die Weinauswahl sehr ansprechend. Personal TOP.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist ausreichend, aber nicht umwerfend. Das Hotel ist schon etwas verstaubt, aber sauber und recht ruhig. Aufgrund der Nähe zum Vatikan gibt es in der Nähe keine Metro. Die Sehenswürdigkeiten innerhalb der Tiberschleife (insbesondere Forum Romanum, Kolosseum) etc. steuert man am besten mit dem Taxi an, da man sonst zu viel Zeit verliert.

    Der Blick aus dem Frühstücksraum und von der Dachterrasse auf den Petersdom ist allerdings sensationell und wiegt vieles auf. Die Lage zwischen Petersdom (ca. 300m) und Engelsburg (ca. 300m) ist ebenfalls praktisch, um diese Sehenswürdigkeiten vor dem großen Andrang oder gar vor dem Frühstück zu besuchen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dusche war in diesem "Superior Zimmer" unbequem umständlich. Fenster schützen nicht vor Straßenlärm. Zimmer stimmt nicht mit Darstellung auf der Website überein. Es ist k e i n "Superior Doppelzimmer". Deutlich schlechter.

    Dachterrasse Lage des Hotels Frühstück ok Betten ok

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Unterbringung in der 1.Nacht im EG-Zimmer war nicht gut. Zimmer war sehr klein. Nach dem Umzug in ein gefordertes anderes Zimmer war dort leider die Klima-Anlage defekt, so daß die2.Nacht brutal warm im Zimmer war. Die Klima -Anlage wurde trotz Anforderung nicht repariert. Mit verstärkter Fensteröffnung war dann die 3.Nacht einigermaßen erträglich

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Irgendwie passend, aber dennoch etwas befremdlich der leicht muffig-exclusive Charme. Ehemals exklusive Textil-Tapeten, plüschige Vorhänge, ein rumpelnder Lift, der macht was er will, aberletzlich dennoch funktioniert. Frühstück bis 10 Uhr

    Unschlagbar ist die Nähe zum Vatikan, ebenso der fantastische 360° Blick über ganz Rom und den nahen Vatikan. Viele Restaurants unterschiedlicher Qualität und Preise in der Nähe

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Käseauswahl beim Frühstück war überschaubar, die angebotenen Säfte waren leider alle nicht gut. Der Obstsalat war sehr gut, leider wurde an den zwei letzten Tagen unseres Aufenthalts keiner mehr angeboten..

    Die Lage des Hotels ist super. Engelsburg und Vatikan sind um die Ecke. Viele kleine Restaurants in unmittelbarer Nähe des Hotels. Freundliche Mitarbeiter am Empfang und Service. Frühstück war insgesamt vielseitig und gut. Ein absoluter Traum ist die Aussicht vom Frühstücksraum und von der Dachterrasse. Unübertroffen!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Zimmer etwas in die Jahre gekommen. Sehr kleines Fenster zum Innenhof. Der Name "Superior-Doppelzimmer" weckt zu hohe Erwartungen.

    Die Dachterrasse mit Aussicht auf den Petersdom ist ein Traum. Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit. Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichbar. Safe im Zimmer kostenlos verfügbar. Bett ok, Frühstück lecker (12 € pro Person), aber nur bis 10 Uhr möglich.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Das Zimmer (Nr.106) war sehr klein und bot kaum Platz die Koffer abzustellen. (SchnäppchenZimmer?) Das Bett war sehr schmal. Kein deutschsprachiger Empfang im TV (obwohll Sateliten-TV im Prospekt angekündigt wird.) Mehrmalige Bitte um Korrektur wurde nicht erfüllt. Die Versprechnung "Wir sprechen Ihre Sprache" wurde nicht eingehalten. Kein deutschsprechendes Personal an der Rezeption.

    Die Lage des Hotels war optimal. Der Frühstücksraum und die Dachterrasse hervor- ragend. Das Frühstück selbst sehr gut, reichlich und abwechslungsreich.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Ausstattung der Zimmre und der Bäder ist veraltet und könnte schöner sein aber es ist sauber und gepflegt

    Wunderschöne Dachterrasse mit herrlichem Blick auf den Petersdom ( Foto) und die Engelsburg gutes Restaurant und netter Service auf der Terrasse

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die quasi niemals funktionierende WLAN Verbindung. Anmeldung über soziale Netzwerke ist erforderlich.

    Das Frühstück war sehr lecker und reichhaltig. Für jeden Geschmack ist etwas vorhanden. Die Aussicht beim Frühstück ist einfach nicht zu überbieten und der Ausblick vom Dachgarten ist ebenfalls ein Traum.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schallundichte Fenster, Zimmer etwas mufflig, Renovierungsbedürftig, etwas Schimmel im Bad.

    gute Lage, fussläufig in der City zu den Sehenswürdigkeiten Engelsburg, Vatikanstadt, Trevibrunnen, Pantheon, Tiber, Spagna, Colluseum, Forum Romanum, Aventin, Circus Maximus, Palatin, Monti. Sehr gutes auswahlreiches Frühstück, Müsli, Aufschnitt, Honig, diverse Marmeladensorten, Obst, Rührei, Toast, Joghurt, Kaffee, Tee, frische Säfte. Abholservice vom Flughafen+ Wifi gratis

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad war schon etwas in die Jahre gekommen aber akteptabel

    Das Frühstück wär für 12 EUR eher miserabel . Der schlechteste Kaffee meines Lebens . Aber es gibt direkt beim Hotel ein kleines Bistro wo man gut Frühstücken kann. Sonst alles gut, tolle dachterasse mit tollem Ausblick

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Kaffee

    Sehr sauber und ansprechend, ruhiges Zimmer, freundliches Personal, beste Lage, zentral, hervorragendes Frühstück, toller Blick von der Dachterrasse, (Der Kaffee könnte besser sein)

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die haben warum auch immer uns vom Flughafen nicht abgeholt und wäre nicht schlecht wenn ja der Personalan an Rezeption ein bisschen Deutsch gesprochen hätten...

    Terasse und Frühstück war in Ordnung und Zimmernreinigung gut.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2017

    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das hotel lag sehr zentral und vlt 5 min gehweg bis zum vatikan. Die aussicht am frühststückstisch war mega und die tachterasse ist der perfekte ort paar coole bilder über den dächern Roms zu machen. Personal war mega nett und höfflich. Transfer war super. Vorallem wenn man auf schöne autos steht, sollte man vom transfer gebrauch machen ;). Alles in allem eine sehr sauberes und comfortables hotel. Perfekt für pärchen die ihre ruhe genießen möchten.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück eigentlich nicht schlecht, aber viel Kuchen und süßes Gebäck. Wer Müsli oder Schwarzbrot sucht, hat da sehr schlechte Karten. Die antiken Möbel könnten etwas mehr Wartung vertragen, sonst hält man die Holzknöpfe der Schubladen und Schranktüren lose in der Hand.

    Die Dachterrasse war einmalig. Das allerbeste am Hotel. Sauber.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das gebuchte Superior-Zimmer war sehr klein und zur Hauptverkehrsstraße ausgerichtet (tlw. laut).

    Sehr schönes Hotel in super Lage in unmittelbarer Nähe zum Vatikan. Verfügt über ein tolles Panoramarestaurant im Dachgeschoß und Dachterasse. Im Restaurant gibt's ein sehr leckeres Frühstücksbüffet und eine herrliche Aussicht.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer hat gestunken. Mit Duftspray war es dann erträglich. Nur so ne blöde Stoffdecke und Bezug. Sehr unhygenisch. Das Zimmer selbst war sauber, aber das hat halt leider den Geruch und die Bettdecke nicht besser gemacht. Insgesamt wirkt das Zimmer sehr aus die Jahre gekommen, war aber in Ordnung. Preistechnisch ist es schon sehr hoch, wenn man die Jahreszeit Januar bedenkt. Da wir aber immer draußen waren, sank dadurch nicht der Urlaubsspaß.

    Die Lage ist wirklich Top und der Ausblick von Dach und Frühstücksraum ein Traum.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Shuttle zurück zum Flughafen 40 Euro

    Aussicht im Frühstücksraum ist fantastisch, Dachterasse toll, Zimmer plüschig, Shuttle vom Flughafen (gratis) kam nach kurzer Wartezeit, Mitarbeiter/-innen sehr freundlich

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. November 2016

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Restaurant auf der Tachterrasse hatte nicht göffnet. Durch die Lage des Hotels mussen die Fenster in der NAcht geschlossen bleiben. Leider sind dies Fenster nicht schallisoliert.

    Personal war sehr zuvorkommend. Dachterrasse des Hotels sehr schön.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad war sehr klein.

    Die junge Frau beim Frühstück war sehr nett. Auch das Zimmermädchen und das Personal sehr freundlich. Die Dachterrasse super. Der Blick vom Frühstücksraum wunderschön.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2016

    • Alleinreisende/r
    • Superior Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist für das Angebot zu teuer. Es fehlt ein Kaffeevollautomat. Leider war der Kaffee abgestanden.

    Die Dachterrasse mit fantastischem Blick auf Petersdom und Engelsburg! Überall sehr freundliches Personal

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keiner versteht deutsch. Nur englisch.

    Das Hotel hat eine super Lage. 5 Gehminuten vom Vatikan und 5 Gehminuten von der Engelsburg. Alle andere wichtige Sehenswürdigkeiten sind ebenfalls sehr leicht zu erreichen. Das Beste an diesem Hotel ist aber die Dachterrasse mit einem unvergesslichem Ausblick. Das hat meinen Recherchen nach kein anderes Hotel in Rom. Und nach langen Spaziergängen ist eine Entspannung auf so einer Terasse mit Glas Coctail sehr viel Wert.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Zimmer war sehr sauber und gemütlich eingerichtet. Wir haben uns auf der Stelle wohlgefühlt. Die Dachterrasse ermöglicht einen wunderschönen Ausblick.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer etwas hellhörig; wir haben den Nachbarn schnarchen gehört. Über Nacht war im Bad aus der Lüftung in der Decke ein großer "Dreckklumpen" gefallen. Das war eklig. Für uns als Familie mit 12jährigem Sohn war es etwas eng im Zimmer.

    Super Lage, super Frühstück. Das Hotel bietet selbst einen Flughafen Transfer für 45 Euro an. Das war richtig komfortabel. Wir haben es für die Rückkehr genutzt.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Freundlichkeit an der Rezeption hätte besser sein können. Wir haben nicht unser gebuchtes Zimmer bekommen, obwohl wir es gesagt haben. Wir wurden für den ersten Tag und für die erste Nacht in ein anderes Hotel geschickt. Haartrockner funktionierte nicht und die Sicherung flog raus. Als wir es meldeten haben sie es nicht repariert; der Stromkreis ( inkl. TV) wurde einfach abgestellt. Schimmel im Badezimmer. Schade, dass die Bilder im Internet so trügerisch sind.

    Die Aussicht war klasse. Sehr freundliches Personal im Speiseraum.

    Übernachtet am Oktober 2016

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Atlante Star Hotel ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: