Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Medici 2 Sterne

Via De' Medici 6, 50123 Florenz, Italien

Nr. 375 von 384 Hotels in Florenz

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 2096 Hotelbewertungen

6,1

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    5,9

  • Komfort

    5,1

  • Lage

    8,7

  • Ausstattung

    4,9

  • Hotelpersonal

    6,2

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    5,9

  • Kostenfreies WLAN

    4,1

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Die Rezeption war unfreundlich. Das Zimmer Nr. 300 war eine Zumutung: Fenster zum Lichtschacht, keine Vorhänge, sehr, sehr hellhörig, man konnte hören, wenn nebenan die Toilettenspülung ging. Das Personal im Frühstücksraum muffig, ein Kaffeeautomat funktionierte nicht. Zum Frühstück zwei pappige weisse Brötchen. Alles eine Katastrophe! Ich war vor drei Jahren dort, es war sehr schön, sonst hätte ich es nicht wieder gewählt. Das Foto auf dem Angebot entspricht nicht der Realität. Der Preis von 908 € absolut überzogen.

    Der Blick von der Dachterrasse.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück aus Plastikbechern und alles einzelnd abgepackt - Säfte süss und chemisch...

    die Lage ist super - wenn man erst mal da ist und sein Auto/Motorrad irgendwo abstellen konnte! Direkt in der Fussgängerzone, dadurch nicht direkt befahrbar - wir parkten etwa 1km entfernt, mussten also alle Koffer sowie Tankrucksack etc. und Motorradklamotten durch die Stadt tragen... Aber dafür direkt um die Ecke vom Dom - und von der phantastischen Dachterrasse/Bar ein super Ausblick! Zimmer einfach aber voll ok

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir wurden in ein anderes Haus ca 500 Metervom Hotelweg ausgelagert und allein losgeschickt. Leider war nirgends, auch nur Ansatzweise, ein Schild auf dem man sehen konnte, daß dies die Unterkunft sein soll. Das Zimmer in einem Palais war zwar groß aber ungemütlich. Das Bad nicht gerade sauber und die Installation alt und verbraucht. Da könnte man eigentlich was Nettes draus machen. Das Allerletzte war jedoch das Frühstück im Hotel. Schlicht nicht zu genießen. Wir haben es am 2. Tag ausfallen lassen. Wie die Zimmer im Hotel waren kann ich nicht sagen. Dem Frühstücksraum nach zu urteilen eher nicht schön.

    Die Lage

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    das Zimmer war sehr kalt, das Hotel eine Baustelle, die Bauarbeiten begannen bereits um 7.00 morgens, sehr unruhige / kurze Nächte aufgrund Kälte und Lärm

    Hotel sehr einfach, Personal freundlich und hilfsbereit, die Lage super zentral- alle möglichen Sehenswürdigkeiten in unmittelbarer Nähe und zu Fuß erreichbar, Preis-Leistungsverhältnis okay

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Rezeption war nicht sehr einladend, überall Staub, aufeinandergestapelte Akten, alles ungepflegt und dringend renovierungsbedürftig. Das Zimmer nur mit dem Nötigsten ausgestattet aber wenigstens einigermaßen sauber. Das Frühstück: harte Brötchen, abgepackte Marmelade.

    Die jungen Mädchen an der Rezeption waren sehr nett und hilfsbereit. Sehr gute Lage, in Minuten bei allen Sehenswürdigkeiten.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Einzelzimmer ist extrem klein (ca. 4 qm) und das Bett ist nur ca. 80 cm breit. Preis-Leistung stimmt in dieser Unterkunft (zumindest was Einzelzimmer in der Hauptsaison betrifft) leider nicht. Vom inkludierten Frühstück sollte man auch nichts erwarten: Brötchen, Zwieback, Butter, Marmelade, alles rationiert und verpackt. Leider wird nichts frisches angeboten. Extrem simpel.

    Es gibt eine Dachterrasse mit tollem Blick auf den Dom. Zentrale Lage, wirklich mitten in der Stadt, direkt am Dom.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unfriendly staff. Very very very poor breakfast (2 dry breadrool, 2 pcs of marmalade and a watery coffee from the self spending Maschine) Maintenance is a Desaster ( see pictures) Door to bathroom is damaged, half rotten and not able to close. Bidet not operating. Mirror shelves is damaged and missing. Very noisy because of bad windows. Not able to have a good sleep because of the noise from the street. It is like you have your windows open even when they are closed. During the whole night there are garbage trucks moving cleaning cars working and the early delivery trucks are all very noisy and you can hear them like they are next to your window. The furniture at the roof terrace is damaged and half of the chairs are not usable. In the morning (10:00) there is no responsible person at the hotel. I highly do. not recommend that hotel.

    Location

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Das Frühstück war nicht lecker (kein Buffet - es gab 2 Brötchen pro Person, 2 Marmeladen, 2 Stück Butter und 4 trockene Kekse; der Kaffee kam aus einem Automaten). Das Personal war teilweise sehr unfreundlich und unhöflich. Wir haben zuerst ein Zimmer im obersten Stock bekommen (Hotelbesitzer hat schon gesagt, wir können es tauschen), das ausgesehen hat wie ein Vogelnest. Danach kamen wir in eines im 5. Stock und es war akzeptabel. Auch wenn die Lage toll war, würden wir nicht wieder in dieses Hotel zurückfahren.

    Die Lage ist perfekt für einen Städtetrip! Es sind ca. 50 Meter zum Dom und auch sonst ist es nirgends weithin. Ans andere Arno-Ufer geht man ca. 10 Minuten und zum Bahnhof ebenso. Wenn man sich nicht im Hotel aufhält und nur dort schläft, passt es halbwegs.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu laut und ein scheiß Frühstück: Kaffee und Saft ungenießbar, steinhartes Brötchen, keine Auswahl. Zwei Semmel, Butter und zwei Marmelade...

    Die zentrale Lage ist

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist sehr in die Jahre gekommen. Manche Dinge sollten einmal ausgewechselt werden (Teppich im Eingangsbereich} Das Frühstück ist lieblos und sehr sehr einfach. Das kann man sich eigentlich sparen.

    Das große Plus ist die Lage und der traumhafte Blick von der Dachterrasse des Hotels. Zimmer waren sauber und die Matratze war gut.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Gebucht wurde eine 3 bett zimmer nur wegen Lage am Dom und die Werbung mit Terrasse mit dem Blick auf Dom. Quartiriert wurden wir aud eine Nebenstrasse (via del Boni) in ener umgebaute Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Blick auf die Strasse und Haus gegenüber und gut befahrene Strasse nebenan. Die Wohnung war mit 3 Klappbetten, Klimanlage (danke) und durchgesetzte Sofa ausgestattet. Kein WLAN. Kein TV. In Badezimmer Duche, WC, Bide, 2 Waffetücher. Diewände haben mehrere Stellen wo die Farbe abgegangen war, auf Decke - Schuhsohen abdrücke... Schade - kein Foto. Frühstück - Kaffe und Saft aus Automat. " halbtrockene Brötchen, " Butterwurfel in Filie unf Marmeladei Döschen. Arme Küchenmädchen war absolut überfördert wie Personal insgesammt. Morgen sind wir auf die Terrasse hochgefahren - echt schnuckellig - blos das haben wir nich gehabt. Beitrag war voll bezahlt.

    hätte ich gewusst wo ich untergebracht werde - hätte ich was anderes gebucht

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Florenz hat im August ein Kesselklima.Ein Ventilator reicht im August nicht wirklich aus,um sich im Zimmer zu erholen,aber besser wie nichts.Das Frühstück war sehr spartanisch.Dem Personal wird meiner Meinung nach zu viel zugemutet.

    Die Lage und der Blick waren traumhaft.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sauberkeit, Freundlichkeit, Service,

    Es hat uns gar nichts gefallen, da wir aus unerklärlichen Gründen in ein anderes Hotel in der Nähe, das Hotel Constatini, geschickt wurden. Dieses Hotel war ausser teuer nur schrecklich. Einzig die Lage war gut. Schmutzige Wände, an denen noch die toten Fliegen und Mücken hingen, eine Dusche, die total verrostet war, das Frühstück bestand aus Brötchen vom Vortag und Croissants, die andere Gäste bereits am Teller hatten. Der Aufzug war sehr klein, sehr alt. Die Zimmer waren mehr als einfach möbliert und alles sehr abgewohnt und lieblos. Ebenso das Personal. Es kam mir vor wie eine schlechte Jugendherberge, nicht wie ein Hotel.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Chaotisches System beim Frühstück. Wasser gab es eine kleine Karaffe für ca. 40 Leute, deren Nachfüllung trotz mehrmaligen Hinweisen nicht funktionierte. Ferner sollte man 2 Leute hierfür abstellen....

    Die kurzen Wege zum Dom und Umgebung. Die Terrasse im 6. Stock ist ein Traum mit super Blick. Als Hotel würde ich dieses mehr in den Vordergrund heben, ggf. Dort Frühstück anbieten.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wir haben nicht im Hotel selbst, sondern einer Wohnung etwa 5min vom Hotel gewohnt, welche über das Hotel angemietet war. Das Mobiliar war beschädigt, die Wände beschmutzt, die Betten total durchgelegen, Vorhänge fleckig oder zerissen. Unter dem Bett oder an nicht so leicht zugänglichen Stellen wurde nicht sauber gemacht. Wäre man in der Wohnung eingeschlossen worden (bspw. durch die Reinigungskraft), hätte man diese nicht mehr verlassen können, da sie von innen nicht aufzuschließen ging (kein Schließzylinder vorhanden). Die Fenster der Wohnung waren ausschließlich zum Innenhof, wo die Klimaanlagen der Geschäfte von 07:00 - 22:00 Uhr ununterbrochen liefen - das war selbst mit geschlossen Fenstern sehr laut. Das Frühstück haben wir am dritten Tag nicht mehr zu uns genommen, da es lediglich aus Instantkaffee und Instantsaft bestand sowie aus trockenen Brötchen, Keksen etwas Butter und Marmelade.

    Die Lage des Hotels war wirklich inmitten der Innenstadt, neben dem Dom. Von der Dachterasse aus konnte man die Aussicht über ganz Florenz genießen. Das Hotelpersonal spricht fließend Englisch, ist sehr freundlich und versucht den Wünschen des Gastes entgegenzukommen. Unsere Zimmer verfügten über Klimaanlage.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausstattung des Zimmers! Tür war nicht von Innen zu versperren! Frühstück war nicht umfangreich und Kaffee nicht lecker!

    Lage des Hotel! Sauberkeit! Ausbĺick!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück eben. Sonst aber bin ich von solchen Dingen nicht abhängig. Die Aussicht von der Dachterrasse ist allerdings überwältigend. Das macht das Hotel aus. Vor zwanzig Jahren war schon davon begeistert.

    Das Frühstück war leidlich. Trockenste Brötchen. Saft zum Mundverziehen. Kaffee aber o.k.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    das Frühstück war sehr einseitig

    Wenig Komfort aber für uns landestypisch, aus diesem Grund haben wir das Hotel gewählt und sind mit der Wahl sehr zufrieden.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Verschimmeltes Bad Am Tag der Abreise würde mein Auto gebracht und es war voll dreckig Unterwegs bemerkte ich das im Handschuhfach die Ersatz h7 Birnen und Birnen für Bremslicht und Licht gefehlt haben 😡

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Gebucht war ein extra großes Bett - wir hatten 140 x 180 cm Doppelbett ! 1 Toilette auf dem Gang für mehrere Zimmer ! Das Waschbecken im Zimmer war so klein, dass man beim Zähneputzen mit dem Kopf an den Spiegel angestoßen ist und trotzdem daneben gespuckt hat. Wir waren mit dem Motorrad da. Es war im Zimmer kein Platz zum Abstellen der Tasche ganz zu schweigen für 2 Helme. Die Klimaanlage war ein "Standventilator". Das inbegriffene Frühstück sehr spartanisch. Wir sind nicht verwöhnt, aber in diesem Hotel passt Preis-Leistung überhaupt nicht. Wir kommen nicht noch einmal ins Hotel Medici. Es ist nicht zu empfehlen.

    nichts

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Keine Parkmöglichkeiten. Frühstück bestand aus Automatenkaffee und abgepackten Zwieback mit Marmelade. personal unfreundlich. Hotel insgesamt renovierungsbedürftig. Nachts durch zentrale Lage auch sehr laut.

    Super zentrale Lage, direkt zwischen Einkaufsstrasse und Dom.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der total versiffte Flur, dessen Wände schmutziger als so manches WC im Bahnhof waren, vom widerlichen, fleckigen Teppichboden ganz zu schweigen. Die touristenübersättigte Haltung der Belegschaft, die fehlende Klimaanlage, so dass man das Fenster - wollte man nicht ersticken - trotz Partylärm auf der Straße geöffnet lassen musste. Das schlechteste Frühstück jemals! Die Respektlosigkeit gegenüber "zahlenden Gästen", zeichnete sich nicht nur durch eine fehlende Untertasse, fehlenden Zucker (der mir auf Anfrage aus anderen Zuckerdosen, mit allen sich darin befindenden Krümeln, mürrisch zusammengeschüttet wurde), mindestens drei Tage alten, holzähnliche Brötchen aus, die in einem kleinen Korb, zusammen mit einer Plastikkonfitüre und Butter, auf Papiertüchern auf den Tisch gestellt wurden, auch die Kaffeemaschine wurde nicht abgewischt, so dass sich der Siff unmittelbar auch auf dem eigenen Tisch ausbreitete (es gab ja keine Untertasse). Die offensichtlich frustrierte Kraft, die das Frühstück begleitete, schien selbst irgendwie hilflos ob all dieser "Wir-haben-es-nicht-nötig, wir-sind-zentral-Haltung", noch irgendwie eine Art Gastlichkeit zu bewahren. Nein, trotz des schönen Badezimmers, der zentralen Lage (Florenz ist übrigens nicht so riesig, dass man unbedingt direkt in der Mitte wohnen muss), in diesem Hotel werde ich nie mehr buchen.

    Das Zimmer war offensichtlich frisch renoviert und sehr karg, aber geschmackvoll. Das Badezimmer war ausnehmend schön, mit farblich abgestimmten Kacheln und wunderbarem Design. Die absolut zentrale Lage war mein Grund für die Reservierung. Die Dachterrasse, sollte sie nicht gerade von Horden trinkender Erzieher belagert sein, so dass kein Durchkommen ist, stellt eigentlich ein Highlight dieses Hotels dar.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer mit Bad war gebucht. Das sogenannte Badezimmer bestand aus einer abgetrennten Raumecke mit Dusche und Waschbecken, ohne Tür oder Vorhang. Ein WC war nicht vorhanden, sondern nur in einem Gemeinschaftsbad im Flur. Wenn ich "mit privatem Badezimmer" buche, erwarte ich eine Ausstattung mit WC. Es roch schimmelig im Zimmer. Das Frühstück war extrem schlicht und qualitativ schlecht.

    Die Lage ist perfekt. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Zimmer im 6. Stock mit direktem Zugang zur Terrasse. Fahrstuhl.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war mager, Cafe sehr schlecht. Zimmer spartanisch eingerichtet, Bad sehr in die Jahre gekommen, Dusche total veraltet.

    Die Lage ist sehr zentral. Dachterrasse sehr schön mit Aussicht auf den Dom.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    W-LAN wird leider nur im 1. OG des Hotels Medici angeboten. Das schränkt schon etwas ein. Im Apartment - Gebäude gab es leider kein W-LAN. Das Frühstück war sehr basic. Am zweiten Tag haben wir es anderen Gästen nachgemacht und sind in die nette Bar um die Ecke gegangen. Dort bekommt man wundervolle Kaffeespezialitäten sehr günstig und die Auswahl an Backwaren aller Art sind ein Traum.

    Ganz klar, das Hotel Medici besticht durch seine unschlagbare zentrale Lage und die tolle Dachterrasse mit direktem Blick auf den Dom - das ist einfach traumhaft schön. Das Personal an der Rezeption war sehr freundlich und bot uns wahlweise ein Zimmer im obersten Stockwerk oder aber ein Apartment in einem Gebäude in Laufnähe an. Wir entschieden uns für das geräumigere Apartment, da das angebotene Zimmer im 6. OG kein eigenes Bad hatte. Dusche und WC hätten wir uns mit den anderen Gästen teilen müssen. Das Apartment lag im Dachgeschoss eines Gebäudes in der Nähe und hatte urige offene Dachbalken - hier könnte man wirklich ein Schmuckstück draus machen, wenn man die doch recht alte Einrichtung ersetzen würde. Das Bett war sehr bequem, und das Bad sehr geräumig und super sauber. Wir konnten sehr angenehm ruhig schlafen - und das trotz geöffneter Fenster - vom Straßenlärm haben wir kaum etwas mitbekommen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage und die Aussicht von der Dachterrasse sind super. Zimmer sind klein und sehr abgewohnt, das Frühstück besteht aus hartem Gebäck, Zwieback, ein wenig Butter und Marmelade. Der Kaffee aus dem Automaten ist schrecklich.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    italienisches Minimalfrühstück mit ungenießbarem Automatenkaffee. wir sind in die preiswerte und gut sortierte Bar an der Ecke ausgewichen. bei der Einfachverglasung hörte man auch im 4. Stock nachts die Passanten, Musik von der Piazza della Republica, morgens an 5 Straßenreinigung und Müllabfuhr. da machten die Glocken ab sieben Uhr nichts mehr aus. Schimmel im Bad, aber sonst sehr sauber, Einrichtung lsndestypisch. sehr spartanisch

    zentrale Lage, eine Querstrasse vom Dom, der herrliche Blick von der Dachterrasse, die Frühstücksbar nebenan

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist sehr alt und ungepflegt. Wir hatten 2 Zimmer, in einer davon ging nicht mal die Dusche. Der Putz löst sich schon von der Wand und teilweise fehlen Fliesen.

    Die Lage und der Blick von der Dachterasse

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück....die harten Betten...nur 1 Stuhl im Zimmer....die Fenster waren auch im geschlossenen Zustand offen ..dadurch sehr laut und sehr kalt..Bad sehr schmutzig...kaum heisses Wasser....überall Schimmel..Auto wird von einer Garage geholt, wohin?keine Ahnung!Das sollte so in der Buchung stehen und nicht nur Garage

    Die Lage

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Frühstück war mittelmäßig. mehr als spartanisch. Die Heizung war meistens abgeschaltet, deshalb habe ich viel gefroren. Habe schon öfters bei Ihnen gebucht und war immer mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis zufrieden.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ich hatte das Gefühl, als Einzelreisende und mit kleinem Preisbudget (Angebot aus dem Internet) zuerst die schlechtesten Zimmer in diesem Hotel angeboten zu bekommen. Beim dritten Zimmer nach Reklamieren hat dann Preis, Leistung und Ausstattung (z.Bsp. Wärme) einigermassen gestimmt.

    Die Lage ist sehr zentral.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    schon etwas in die Jahre gekommen.Uns wurde ein Apartment 3 gehminuten vom Hotel zugewiesen. Frühstück war aber im Hotel. Einfaches Frühstück ( 2 Semmel, Butter, Marmelade)

    Freundlichkeit des Personals

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind alt, ein paar Ecken ein wenig verschimmelt.

    Die Lage ist ideal, eine Strasse neben dem Duomo. Mitten in der Fussgängerzone mit vielen Einkaufsmöglichkeiten.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Eine lieblos geführte Pension.Minimal Standards wie Farbanstrich oder saubere Teppiche müssten unserer Meinung nach auch in einer einfachen Pension vorhanden sein.Wer Wert auf ein gesundes Frühstück legt, soll sich auswertig verpflegen.Pro Pers. 2 aufgebackene Weissbrötchen Fruchtsaft und Kaffee aus Automaten wie vor 35 Jahren.

    Sehr zentral; dementsprechend laut in der Nacht. Zimmer sehr einfach aber sauber. Dachterrasse im 6.Stock bietet super Aussicht.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausgliederung in ein Apartment abseits des Hotels war nicht vorgesehen und auch im Vorfeld nicht kommuniziert. D.h, zum Frühstück oder zur Terasse des Hotels musste man erst einmal hinlaufen. Das Frühstück verdient maximal die Bewertung ausreichend. Indiskutable war der Zustand des Apartments. Kein Kühlschrank ist eine fehlende Annehmlichkeit, aber komplett verdreckte Sofas und verdreckte, verschmierte Wände, die Spuren dessen waren, was Nachts zu erwarten war: schlaflose Nächte Dank Mückenplage mit zerstochenem Körper und Gesicht am Morgen!

    Die Lage ist ausgezeichnet mitten im Zentrum.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war zum Teil sehr lärmig.(Leute,Putzmaschinen frühmorgens etc.) Frühstück dürftig.Panini,Butter,Konfitüre. Ein richtiger Italienischer Kaffee würde ich sehr schätzen anstatt"Fertigkaffee". Bad/Wc eng und zum teil Schimmel. Alles ziemlich alt.

    Lage und die Terasse mit Blick auf Dom sehr schön! Ein zwei Tische und Stühle mehr auf der Terasse wäre toll. Zimmer sauber! Personal zuvorkommend und freundlich.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Viel Schimmel in der Nasszelle, sehr abgenutze Teppiche u Möbel u Löcher im Putz im öffenlichen Bereich. Frühstück äußerst minimalistisch. Gerümpelecke im Frühstücksraum. Das Hotel lebt bestimmt seit langem von der Substanz. Keine zufrieden wirkenden Gäste. - Uns wurde ein "Apartment" "2 min Gehweg" "mit neuem Bad" angeboten, bevor wir das Zimmer sahen. Das "Apartment" war unterm Dach, praktisch ohne Fenster zum rausschauen, das Bad war vor langer Zeit erneuert worden" (später beschwerte sich ein Gast, dass genau in diesem Apartment (genannt `Dante`) die Dusche nicht funktionierte). - Für 2 Nächte ging es, aber nicht länger.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr viel Schimmel im Bad. Frühstück sehr einfach aber ausreichend. Parken sehr schwierig, da man unter der Woche nicht in die Innenstadt fahren darf. Man muss in ein Parkhaus ( 2Tage-40Euro) ausweichen, und einen Fußmarsch mit Koffern und Kindern von einer halben Stunde in Kauf nehmen. Auch im Hochsommer bei 35 Grad lange Hose und T-Shirt (kein Top) anziehen, sonst kann man keine Sehenswürdigkeit von innen sehen-Tipp

    Der Blick von der Dachterrasse war sehr schön. Personal freundlich.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Ausstattung ist zweckdienlich aber nicht mehr. Alles sehr klein und eng. Die Dusche befindet sich im Zimmer und die Toilette am Gang. Leider alles sehr hellhörig. Die Handtücher sind sehr dünn.

    Die Lage des Hotels und die Aussicht von der Terrasse sind perfekt. Vielleicht auch noch der recht günstige Preis. Ich hatte ein Zimmer im 6. Stock mit direktem Zugang zur Terrasse und Blick auf den Dom. Zimmer war sauber, auch das Bett. Es wurde jeden Tag sauber gemacht und die Handtücher gewechselt.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück schlecht. Ich habe noch nie einen schmutzigeren Teppichboden gesehen.Das Bad ist total vergammelt.

    Lage war optimal. Dachgarten mit toller Sicht

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    - Kein Doppelbett, wie bestellt, sondern zwei Einzelbetten. - Keine Ablage/Abstellmöglichkeit im Bad - keine Becher/Gläser für Zahnbürste etc - EXTREM laut !!! - Frühstück zum Wegwerfen - keine Klimaanlage

    Die Lage

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abstellkammer als Zimmer. Zimmer hat keine richtige Eingangstür. Terrasse wo man zu unserem Zimmer gelangt ist ab 23:00 geschlossen. Nicht Sauber gehalten, obwohl man so ein tollen Ausblick hat sollte man sich auch wohlfühlen wollen. Dusche war zu klein, wenn man den Vorhang zu machte konnte man sich noch nicht mal um die eigene Achse drehen. Wasser ist ins Zimmer gelaufen. Man müsste neu tapezieren. Frühstück was eine Katastrophe. Ein Brötchen mit Butter und Marmelade. Mehr bietet man nicht an. Wir haben nach einer halbe Stunde herausgefunden das man den Kaffee selber holen muss. Der Raum in den man das Frühstück angeboten bekommt gleicht eher einem Abstellraum für nicht genutzte Möbel. Es gibt leider nur im 1 Stock Internet alle anderen 5 Etagen sind nicht WLAN ausgerichtet.

    Der Ausblick auf der Terrasse war der Wahnsinn. Es gibt im Hotel einen Aufzug. 10 Schritte vom Dom entfernt. Es gab ein relativ günstiges Restaurant direkt neben der Eingangstür.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    WLAN funktionierte nur im Frühstücksraum des Hotels. Das Frühstück war sehr einfach.

    Die Lage war super, sehr zentral. Die Aussicht von der Dachterrasse war ebenfalls super. Wir haben bei der Ankunft ein Upgrade bekommen, weil wir eine Familie mit 2 Kindern sind und wurden in einer nahe gelegenen Unterkunft mit Klimaanlage untergebracht. Die Ausstattung war gut und relativ neu.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das war das schlechteste Frühstück unserer dreiwöchigen Italienreise. Die Fenster im Frühstücksraum und der Fußboden der Terrasse in der 6. Etage sind seit Monaten nicht gereinigt worden.

    Das Zimmer lag im 6.Stock und von der Terrasse vor dem Zimmer hatten wir einen herrlichen Blick über Florenz, auf den Dom usw. Alle Sehenswürdigkeiten waren in kürzester Zeit zu Fuß erreichbar. Der Autoservice funktionierte super.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir wurden vor der ersten Nacht in das benachbarte, angeblich bessere Hotel Constantini umgesiedelt. Das Frühstück ist dort sehr schlecht. Es gibt keinerlei frischen Aufschnitt, lediglich abgepackte Marmelade und Nutella-Ersatz bzw. abgepackten Schmierkäse. Die Betten sind ebenfalls eher instabil und unbequem.

    Sehr zentrale Lage, direkt am Dom.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war sehr italienisch!! Das Zimmer war etwas spartanisch, das Bad und Klo schon etwas abgewohnt, aber sauber.

    Die Lage ist perfekt, ganz zentral!! Zum Dom sind es nur ein paar Schritte :)

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück sehr einfach, wenig Platz, kurzer Weg vom Appartement zum Haupthaus(Frühstück)

    Beeindruckende Dachterrasse, hervorragende Lage für einen Florenz-Trip; nettes Appartement bekommen, da Hotel ausgebucht; Parkplatzservice vom Hotel organiosiert

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider ist die Nasszelle so eng, dass beim Duschen (kein Duschvorhang!) das WC überschwemmt wird. Schade!

    Die Dachterrasse mit Blick auf den Dom ist einmalig schön!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben ein Appartement in einem anderen Gebäude bekommen. Es stank nach Verwesung und das Bad war komplett unsauber. Wir haben uns nicht mal getraur barfüßig zu laufen. Das Frühstück war eine reine Katastrophe! Zwieback und uraltes Brot. Der Kaffee hat so ungenießbar gerochen, dass wir uns dazu entschlossen nicht mehr dort zu frühstücken und uns in ein Kaffee zu setzten. Die Aussicht von der Dachterasse war zwar schön, doch die Hygiene fällte auch hier. Die Tische waren verklebt und überall lag Müll herum.

    Super Lage. Mitten in Florenz.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück war schlecht,Kaffee ungeniessbar,nur helle Brötchen kekse und Zwieback.

    Bett/Matrazen waren super bequem. Lage ist perfekt. jeden Tag frische Handtücher.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir waren nicht im Hotel selber untergebracht, sondern in einem Appartment in der Nähe. Die Einrichtung war sehr einfach und wenig ansprechend, nur 2 Dachfenster, die wenig Belüftung zuließen - aber für eine Nacht absolut o.k.

    Die Lage ist sensationell - mitten im Zentrum mit Blick von der Dachterrasse auf den Dom. Park-Service für das Auto hat auch hervorragend geklappt. Das Hotel ist einfach, aber für den Preis von 65,-- für das Zimmer absolut angemessen und gut.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Eine Renovierung ist dringend erforderlich, teilweise Schimmel im Bad, sehr schmutzige Teppiche im Hausflur. Das Frühstück ist eine Katastrophe, Kaffee aus dem Automaten nicht genießbar, leider sehr untypisch für Italien. WLAN gibt es nur im Frühstückraum = inakzeptabel.

    Das Zimmer war ansonsten sauber. Die Lage ist unschlagbar, mittendrin direkt am Duomo. Zum Glück hatte unser Zimmer zwei Fenster, daher gab es nachts einen Luftzug, denn es gibt keine Klimaanlage. Die Matratzen waren sehr gut und fest. Das Personal freundlich und hilfsbereit, Getränkepreise im Hotel fair, die Terrasse entschädigt abends mit einem schönen Blick auf den Duomo.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal ist sehr unfreundlich. Die Zimmer sind sehr unhygienisch. Schimmel Dusche Wc Karkalaken im Zimmer Frühstück einfach peinlich Das Hotel ist nicht zu empfehlen. Parkhaus ist weiter weg vom Hotel, wenn man zum Auto möchte bekommt keine Auskunft. Abzockerei ohne Ende

    Sehr Zentral

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für den Preis muss man natürlich Abstriche beim Frühstück und der Ausstattung machen. Frühstücken kann man eh viel besser in den Cafés auf der Piazza della Repubblica wenige Schritte entfernt. Abends kann man überall in der Nachbarschaft Lebensmittel kaufen und sich z.B. mit einer Flasche Chianti, Ciabatta und Prosciutto auf die herrliche Dachterrasse setzen und stundenlang den beleuchteten Dom bestaunen.

    Die Lage des Hotels ist fantastisch. Auf der Terrasse hat man einen spektakulären Blick auf den benachbarten Dom. Zentraler kann man in Florenz kaum wohnen. Für 1-2 Übernachtungen absolut empfehlenswert. Den Hauptbahnhof erreicht man zu Fuß in 15 Minuten. Als treuer Kunde habe ich als upgrade eins der Zimmer mit Domblick bekommen. Das Hotel Medici befindet sich auf der Rückseite des Fünf Sterne Rocco Forte Hotels - noch Fragen zur Lage?

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir wurden zwar in einem benachbarten Hotel (Constantini) ausgelagert, jedoch hieß es, dieses hat eine Klimaanlage und WLAN im Zimmer. Vorteil war definitiv, man war noch näher am Dom. Wir sind praktisch aus der Tür raus und standen schon auf dem Piazza. Für eine Nacht völlig ausreichend. Parkplatz war eher ein Parkservice (Auto wird durch Mitarbeiter in eine nahegelegenen Tiefgarage geparkt und wieder gebracht). Wir waren zufrieden.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück war etwas minimal. Weißbrot, Marmelade, Butter.

    Ich habe ein Einzelzimmer gebucht und wollte ein Zimmer mit Aussicht. Ich bekam ein Zimmer mit Doppelbett und Dachterasse im 6. Stock mit Blick auf den Dom, der sich i.Ü. ums Eck befand. :D

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    keine Hilfe am Telefon, als wir das Hotel wegen den gesperrten Straßen nicht finden konnten

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Renovierung des Treppenhause bei Hotelbertieb- Frühstück mies- Unverbindliches Personal-schlechte Atmosphäre etc.

    zentral Lage

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr laut, im Doppelzimmer keine Vorhänge vor den bodentiefen Fenstertüren.

    Trockenes Brot, künstliche Säfte, ungenießbarer Automaten Kaffee

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Einzig, dass der Nachbar beim Duschen zu hören war, hat mich gestört.

    Schlichter, schöner Raum.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lautstärke in der Nacht.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Hotel ist eine Baustelle. Dreckig, Laut, Unfreundlich! Hier funktioniert Nichts. Ausser der Lage eine absolute Katastrophe!!!!

    Lage!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage des Hotels

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück

    Beides nicht

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fenster undicht, sehr laut, Personal unfreundlich, WC und Dusche katastrophal

    Terasse

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad war eine Katastrophe, kein tv, sehr laut wegen undichter Fenster

    Top Lage, super dachterasse

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bescheidenes Frühstück Hotel bedürfte dringend einer kompletten Überholung

    Freundliches Personal an der Rezeption.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Fruestueck war nicht gut

    super Lage!!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Appartement nicht im Hotel. Kein WLAN im Appartement obwohl zugesichert (Filter, Beschreibung) Relativ hohe Parkgebühr.

    Lage

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Schimmel und Kakerlaken Das schlimmste dabei war, dass die Angestellten es als normal empfunden haben!

    Lage

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lage des Hotels, Terrasse!!!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    alles

    nix

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    An den Wänden im Bad war Schimmel, es war nicht richtig sauber und das Frühstück war sehr schlecht.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück hatte wenig Auswahl

    Zentrale Lage

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das ist kein Hotel, das ist eine Absteige. Hat auf booking.com nichts verloren

    Übernachtet am Juli 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Hotel Medici ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: