Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Eco-Hotel La Residenza 3 Sterne

Via Vittorio Scialoia 3, Niguarda, 20161 Mailand, Italien

Nr. 130 von 424 Hotels in Mailand

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 3443 Hotelbewertungen

8,2

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,6

  • Komfort

    7,9

  • Lage

    7,8

  • Ausstattung

    8,1

  • Hotelpersonal

    8,6

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,4

  • Kostenfreies WLAN

    8,8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Kellner abends im Restaurant. Es waren nur wenig Brötchen morgens vorhanden.

    Am Empfang war sehr nettes Personal, auch im Frühstücksraum konnte das Personal punkten. Einzig im Restaurant war ein sehr unsympathischer Kellner. Das Zimmer war schön geräumig und modern eingerichtet, Bad und Dusche sehr sauber und modern. Das einzige was etwas gestört hatte war, dass man die Tür zum Bad nicht schließen konnte, da kein Schloss und kein "Innenleben" vorhanden war, so daß sie immer einen Spalt offenstand. Mit der U-Bahn, die nur ca. 6 Minuten entfernt war, konnten wir die Stadt günstig in 15 Minuten erreichen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Zimmer relativ klein, der Preis für PKW-Stellplatz im UG ziemlich teuer (15,- € pro Tag).

    Gepflegtes und relativ preisgünstiges Hotel, U-Bahn in wenigen Minuten erreichbar. Sehr reichhaltiges Frühstück, Hotelrestaurant mit vorwiegend Bio-Küche, freundliches Personal. Großer Park ganz in der Nähe - gut zum Joggen!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten nichts zu beanstanden.

    Das Hotel ist für einen Städtetripp bestens geeignet, da die Metrostation in die City von Mailand nur 5 Minuten entfernt liegt. Das Frühstück war gut, besonders zu erwähnen der frisch zubereitete Obstsalat. Im Restaurant kann man gut essen. Die Zimmer sind geräumig u. das gesamte Hotel sehr sauber. Das Personal ist sehr freundlich u. hilfsbereit. Das Hotel können wir absolut weiterempfehlen!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Preis / Leistung im Restaurant stimmen, nur der Wein ist ein wenig teuer, das 0,1l Glas für 5 Euro. Dafür sollte man zumindest die ausgeschenkte Menge auf 0,2l erhöhen... In Italien (wir bereisen das Land seit Jahrzehnten) gilt es immer kleine Abstriche zu machen, was uns jedoch sehr geärgert hat, war die undichte Dusche. Es gab an der Glastüre unten keine Gummilippe respektive eine alte, poröse und so stand nach jedem Duschen der gesamte Raum unter Wasser. Zum Glück haben wir stets genügend Einmalputztücher im Gepäck! Ich habe das Problem der Rezeption (vermutlich nicht als erste) gemeldet, behoben werden konnte es ad hoc natürlich nicht. Der im Preis includierte Inhalt der Zimmerbar bestand e i n m a l i g (bei unserer Ankunft) aus zwei kleinen Flaschen Wasser, je einer Dose Cola und Fanta und einem Piccolo. Während unseres viertägigen Aufenthaltes wurde nichts nachgefüllt, noch nicht einmal Wasser. Insofern ist die Werbung auf der Hotelseite m. E. irreführend, denn meine Erwartung als Gast ist schon, dass Minibars wieder aufgefüllt werden. Ebenso verhielt es sich mit Duschgel im Bad. Es gab keinen Nachschub und selbst Toilettenpapier musste ich einmal an der Rezeption ordern. Insofern wäre der Zimmerservice zu verbessern. Schrankraum zur Unterbringung der Kleidung ist reichlich vorhanden, aber aufgrund der Formen recht unpraktisch. Ein Schrank befindet sich über dem Bett, nichts für bewegungseingeschränkte Menschen.

    Wir haben es genossen, (spät) abends im Grünen zu sitzen. Das Hotel ist von Milano Centrale mit der Metro M 3 (gelbe Linie) schnell erreichbar und von der Station Affori Centro aus sind es nur noch wenige Minuten zu Fuß (durch einen kleinen Park). Der ÖPNV in Milan ist günstig - 24 h Ticket für 4,50 und das 48 h Ticket für 8,25 Euro. Das Hotel ist gepflegt, das Personal sehr freundlich und zuvorkommend und das Frühstück (nicht nur für italienische Verhältnisse) grandios - Vielfalt und Qualität. Einen Abend haben wir ebenfalls im Restaurant gegessen und waren sehr zufrieden. Zimmermäßig hatten wir die Feng Shui - Suite gebucht, ein großes Doppelzimmer und das Bad hatte sogar ein Fenster. Besonderer Luxus ist diese Suite nicht, der Name verspricht mehr als er hält, aber geschlafen haben wir wunderbar. Von unseren Erfahrungen her können wir das Hotel auf jeden Fall empfehlen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    -

    Es ist bereits mein 5. Aufenthalt im Eco Hotel- wie immer sehr nettes, zuvorkommendes Personal, ein nettes, ruhiges Zimmer und ein leckeres Frühstück! Wer mag, kann abends im Bio Restaurant ein leckeres italienisches Abendessen genießen. Das Hotel liegt etwas außerhalb, ist mit der Metro aber innerhalb von Max. 20 min aus der Stadt zu erreichen. Ein Supermarkt ist gleich in der Nähe.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Essen im Restaurant war nicht besonders und auch ein wenig teuer.

    Das Frühstück war sehr gut und es hatte auch eine gute Kaffeemaschine. Praktisch war, dass es ein Restaurant im Hotel gibt. Parkplätze sind einfach zu finden.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer und Ausstattung wirkten sehr renovierungsbedürftig.

    Frühstück war Top. Es war immer alles ausreichend vorhanden, wurde sofort nachgefüllt, wenn etwas zur Neige ging.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für Veganer genauso (un)geeignet wie jedes andere Hotel. Es gab fast nichts veganes zum Frühstück, obwohl damit geworben wurde und wir bei Buchung angegeben hatten veganes Essen zu brauche .

    Netter Park in der Nähe. U-Bahn-Station und Supermarkt sehr nah.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr nettes Hotel mit freundlichen Personal in ruhige Gehend aber Verkehrsgünstig ( nur 6 U-Bahnstationen von Mailänder Dom).Leckers Frühstück und am Abend,mit Glas guter Wein kann man der Tag ausklinken lassen.Hier trifft zu "Der Gast ist König".

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    PLUSPUNKTE: -Frühstück TOP: Riesige Auswahl mit Müslis, Früchten, Körnern, Veganen Alternativen zur Milch, Joghurts, frischen Kuchen/Brötchen/süßen Teilchen, qualitativ sehr hochwertiger Aufschnitt (Schinken, Salami, Käse), Salatbar mit Büffel-Mozzarella. Leider aber, und das erwähne ich nur explizit da dieses Hotel sich als Ökohotel anpreist, auch viele Produkte (Nutella, Butter, Zucker) in kleinen Plastikverpackungen. Nicht sehr Eco. -Badeprodukte (Schampoo+Körperdusche) sehr angenehm, Sauberkeit der Zimmer gut. MINUSPUNKTE (trotz des insgesamt sehr positiven Gesamteindrucks): -Lage in einer Art Chinatown, teils etwas heruntergekommen, aber nicht dramatisch -auf dem Dach dieses ÖKO-Hotels befindet sich ein Mobilfunkmast. Passt auch nicht wirklich ins Konzept Abschließend noch ein Hinweis auf die sehr schöne, begrünte Terrasse am Eingang, wo man im etwas teuren Hotelrestaurant vorzügliche Biospeisen genießen kann. Meine Empfehlung: der BioBurger sowie das Lachsfilet auf einem Mönchsbart-Bett. Augezeichnet!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Irrgenwie fehlte ein Lachen beim Personal.

    Guten Tag, wir waren 2 Nächte im Hotel. Das Personal war freundlich und das Zimmer hygienisch saueber. Mein Junge (2) hat sich über sein Bett beklagt war sehr unbequem war. Klappsessel oder so. Nächstes Mal reservieren wir 3 einzelne Better. Das Frühstück war gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer wurde trotz ca. 24 Grad Außentemperatur fast ununterbrochen geheizt und ein Abstellen der Heizung war zumindest in unserem Zimmer nicht möglich (Regler defekt?). Dadurch war es nur bei geöffnetem Fenster erträglich.

    Zimmer sehr sauber und ausreichend groß. Frühstück war sehr gut, das Personal immer freundlich und auskunftsbereit.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider sehr kleines Zimmer, stickige Luft, die Bettwäsche war schlecht. Die Decke bestand in einer halb umhüllten Stoffdecke.

    Gute Metro Anbindung, nettes Personal, Super Frühstück.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Heizung war voll aufgedreht und das Zimmer dementsprechend heiß. Fenster in Richtung einer stark befahrenen Straße und Klimaanlage funktioniert nur, wenn man im Zimmer ist.

    Frühstücksbuffet

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Fußboden mit Laminat. dadurch waren die Zimmer hellhörig.

    Kontinentales Frühstücks-Büfett war umfangreich und lecker. Die Lage des Hotels war sehr gut : ca 300 Meter zur Metro und dan ca 15 Minuten in die Innenstadt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Gegend scheint nicht so sicher zu sein, vorallem am späten Abend hat man ein unwohles Gefühl.

    Die Metrostation Affori Centro ist in der Nähe, mit der man in ca. 15 Minuten den Domplatz erreichen kann.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war sehr gut. Das Personal war sehr freundlich. Tipps zum Parken: Parken auf dem Hotelparkplatz kostet 15€/Nacht. Am Parkplatz Comasina kann man für 7,5€/Tag parken (Viale Rubicone, 29, 20161 Milano) Ebenso kann man in der Nähe des Hotels auf der Straße parken. Zwischen 8:00-13:00 Uhr von Montag bis Freitag kostet das 1,2€/Stunde, ansonsten ist es umsonst. Die Tickets dazu kann man an der Rezeption kaufen. Wir waren im Winter dort und hatten kein Problem dort zu parken. Im Sommer wird es denke ich schwerer sein, dort Parkplätze zu finden. Die Metro zur Innenstadt ist nur 5 Minuten entfernt (Affori Centro) und nach weitern 15 Minuten ist man am Dom.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war alles bestens, aber beim Frühstück hätte ich mir mehr Nachhaltigkeit und eine Kennzeichnung der Bio Lebensmittel gewünscht so wie auf der Speisekarte. Es gab keine Bioteesorten und Butter und Marmelade (ebenfalls konventionell)waren einzeln verpackt.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    das es keine Hoteleigene Parkplätze gibt, mann kann nur auf der Straße parken,dies kostet pro Tag 15.--€

    das Frühstück war sehr vielseitig und sehr lecker. Die Lage gut, sehr ruhig und nur ca. 5 minuten zur U-bahn

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sehr gutes Frühstück mit süßen italienischen Teilchen, guten Brötchen, gutem Kaffee und Saft. Gemütliches Zimmer mit sauberem Bad, sehr freundliche Mitarbeiter an der Rezeption.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Beleuchtung war zu schwach, aus dem Fenster war ein Fußballweld wo die Spieler recht laut waren. Es waren 2 lange Haare auf meinem Bett und das Frühstück war recht schwach ausgestattet

    Besonders gefallen hat mir der Duft im Zimmer. Und das Bett war sehr bequem.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die laute Straße vor dem Zimmer, die man aber nicht hört wenn die Fenster zu sind.

    Die Nähe zur Metro und damit zur Stadtmitte. Das Personal war sehr hilfreich bei persönlichen Schwierigkeiten.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Weit vom Zentrum. Seeehr kleine Zimmer. Ausstattung eher veraltet. Keine Klima Fernbedienung im Zimmer. Minibar verschlossen

    Nah an die U-Bahn. Gutes Frühstück

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Gruppe
    • Zimmervergabe bei Anreise
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück: An den ersten zwei Tagen waren Herren da die nicht immer sahen ob alles vorhanden ist, wie z.B. Butter usw. Aber die Qualität des Essens gut.

    das Zimmer 20 m vom Hotel entfernt und sehr schön, alles neu, mit wunderschönen Bad. Frühstück: An zwei Tagen war eine Dame da die alles sehr gut machte mit viel Übersicht. Das Essen war gut, viele Produkte in Bio Qualität

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war etwas "düster".

    Super Frühstück, sehr gut, nur Eierspeise und Speck haben gefehlt. Perfekte Lage zur Metro (zu Fuß 5 Minuten) und Parken direkt auf der Straße möglich (1,20 EUR/Stunde), ansonsten beim Hotel um 15 EUR/Tag.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Reiningungskraft hat leider z.T. noch volle (nicht ganz günstige) Kosmetikprodukte entsorgt.

    Sehr sauber. Das Frühstück war in Ordnung. An der Rezeption sehr nettes und hilfsbereites Personal.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer sind sehr sehr hellhörig. Nachts sind wir mehrmals aufgewacht, weil die Zimmernachbarn nach Hause kamen. Auch der Straßenlärm ist trotz geschlossener Fenster deutlich zu hören. Die Einrichtung ist sehr veraltet, die Zimmer sehr klein. Die Klimaanlage hat nicht funktioniert. Die Toilettenspülung machte sehr viel Lärm nachdem diese betätigt wurde.

    Die Zimmer waren sauber und ausreichend ausgestattet. Das Frühstück war ok, jedoch fehlten eine halbe Stunde vor Frühstücksende schon die Brötchen. Vom Hotel aus kann man problemblos und günstig (Tageskarte 4,50 €) mit der Metro ins Zentrum fahren.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zimmervergabe bei Anreise
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Wir hatten ein Zwei-Personen-Apartment, das neu renoviert war. Es fehlte an nichts! Das Personal an der Rezeption war sehr freundlich und erteilte auch viele Zusatzauskünfte. Man hat bspw. recherchiert, wo eine bestimmte Ausstellung stattfindet.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Angebot beim Frühstück war gut nur kam das Personal nicht mit dem Nachfüllen hinterher. Wie zum Beispiel Teller, Kaffeetassen, Brot etc.

    Das Angebot beim Frühstück war gut nur kam das Personal nicht mit dem Nachfüllen hinterher. Wie zum Beispiel Teller, Kaffeetassen, Brot etc.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war wesentlich kleiner als das, was nach der Online_Buchung angezeigt wurde. Doppelbett freistehend mit zwei Nachttischen-Fehlanzeige, stattdessen ein großes Single-Bett direkt an der Wand. Es entsprach nicht den Fotos nach der Buchung.

    Dafür, dass es sich um ein Bio-Frühstück handelt, waren wir sehr erstaunt, wie viel abgepacktes Essen angeboten wurde. Bio war wirklich nicht unbedingt erkennbar.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten relativ hart, bestehend nur aus Latten und Matratze darüber gelegt. Hatte Rückenschmerzen.

    Sehr schön eingerichtetes Hotel. Wirkt optisch vom ersten Moment sympathisch.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    kleines Zimmer, Parkgarage 15€, ansonst parken am Straßenrand (falls etwas frei ist)

    relativ gute Lage für Ausflüge ins Zentrum, sehr gutes bio/vegetarisches Essen, schöner Außenbereich

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zimmervergabe bei Anreise
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Uns wurde ein Upgrade in ein Appartement gegeben weil wir ein Reisebett mit Baby hatten also ein geräumigeres Zimmer mit Küche (2 Kochplatten und einer Mikrowelle). Leider wurde uns nicht gesagt dass wir die Küche nicht benutzen dürfen. Wollten uns am Abend selbst verpflegen waren einkaufen und uns wurden nicht einmal ein Topf bzw. eine Pfanne gegeben. Um Babynahrung in der Mikrowelle warm machen zu wollen sollten wir nach unten ins Restaurant kommen dort werde es gemacht. Wir haben es trotzdem in Zimmer gemacht. Schade eigentlich obwohl es ansich ok war.

    Die Austattung und das Badezimmer. Preis-Leistung

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Filter-Kaffee zum Frühstück war zu schwach, um aus der Kanne zu kriechen. Kleiner Tipp: mit einem Espresso aus dem Kaffeeautomaten mischen - dann ist er trinkbar 😁

    Sehr leckeres Frühstück mit großer Auswahl für ein italienisches 3 Sterne Hotel und kurzer Weg zur Metro. 90 Minuten Metro kosten nur 1.50€. Auch das Abendessen im Restaurant war sehr gut.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    keine Hoteleigener Parkplatz nicht zentral Lift-Geräusche während der Nacht

    freundliches Personal Kommunkation in Deutsch oder Englisch Nähe U-Bahnstation Bio- und Öko-Produkte Reichhaltiges Frühstück Kosten

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist am Stadtrand von Mailand und gut mit dem Auto zu erreichen. Metrostation 5 Min. entfernt. Wir konnten in der Straße kostenlos parken, ansonsten gibt es auch einen hoteleigenen (kostenpflichtigen) Parkplatz. Das Personal ist sehr freundlich. Zimmer sauber und ruhig. Frühstück gut. Ideal für einen Stoppover.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Bad hat "gemuffelt" aber es war sauber. Man konnte nicht bei offenen Fenster schlafen (was ich gerne gemacht hätte), da durch die nahe Schnellstrasse der Autoverkehr zu hören war.

    Durch die Nähe der Metro Station war die Lage des Hotels gut (5-8 Minuten zu Fuss). Das Frühstück war gut, mir hat nichts gefehlt. Das Personal hat auch immer aufgefüllt wenn was zu Ende ging. Doppelzimmer im 2. Stock war für eine Person ausreichend gross, bei 2 Personen wäre es eng geworden. Personal am Empfang sehr freundlich und hilfsbereit. Personal im Frühstücksraum und im Restaurant dito.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Viertel ist eher schmutzig und etwas heruntergekommen. Zimmer war muffig, lag evtl an der klimaanlage. Diese war auch sehr laut. Bad sauber und relativ neu renoviert, jedoch so klein dass man sich nicht mal umdrehen konnte. Frühstück mit guter Auswahl und reichlich.

    Die Unterkunft ist sauber, Personal sehr nett und hilfsbereit. Ca 500 Meter zur U-Bahn von dort ist man in ca. 15 Minuten direkt am Dom.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    -

    Freundliches und hilfsbereites Personal, sehr gutes Bett, regelmäßiger Handtücher-Tausch sowie Bettwäsche. Sehr gutes Restaurant und Bar sowie Team im Frühstücksraum - absolut TOP!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel liegt nur 5 Geh-Minuten von der Metro-Haltestelle "Affori Centro" entfernt und von dort aus sind es 12 min bis zur Haltestelle DUOMO mitten im Zentrum! Gegenüber der Metro-Haltestelle ist ein neuer Supermarkt, sehr günstig und mit super Sortiment! Das Personal ist sehr freundlich und die Zimmer sind sehr sauber und ausreichend groß. Das Frühstück ist mehr als ausreichend. Vor allem gibt es viele hochwertige Bio-Produkte.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab zwar glutenfreies Gebäck, jedoch war ich von der Auswahl enttäuscht. Leere Verpackungen waren in dem Korb, welche man mir auf den Tisch stellte und von Brot war keine Spur. Habe mein eigenes glutenfreies Brot immer dabei.....und eine glutenfrei Bäckerei ist in der Stadt. Marmelade, Honig und Butter sind separat verpackt und einem leckeren Frühstück stand nichts mehr im Wege.

    Sehr nettes Personal und die Preise der Getränke waren gut. Man bekommt zum Frühstück einen extra Kaffee um eine Kontamination von glutenhaltigen Speisen zu vermeiden.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zwei Zimmer für 2 Erwachsene und 3 Kinder (mit Altersangaben) gebucht, eine Unterbringung im selben Geschoß war aber nicht möglich. Insgesamt Service korrekt aber nicht bemüht. Keine Belüftung im Badezimmer (diese wurde durch ein sehr süßes Raumspray "kompensiert"). Minibar muss gesamthaft erworben werden, dann erst wird der Kühlschrank aufgesperrt (!); viele Regeln - wenig Entgegenkommen, so war es nicht möglich, für das "Kinderzimmer" einen zweiten Schlüssel zu bekommen. Unverständlich: Die Zimmerschlüssel müssen bei Verlassen des Hotels abgegeben werden; der Autoschlüssel musste bei Benutzung des Hotelparkplatzes aus Sicherheitsgründen bei der Rezeption hinterlegt werden. Insgesamt enttäuschend.

    Der Service im Restaurant war sehr freundlich und bemüht; ein echtes Highlight! Gute Matratzen. Sauber.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    die Einrichtung des Zimmers war etwas altmodisch aber es war sehr sauber und das ist ja am wichtigsten

    das Hotel lag direkt an einem großen Park (gut für den Hund) mit Spielplatz die Metrostation war zu Fuß gut zu erreichen und ohne umsteigen konnte man bequem ins Zentrum fahren. Wir haben für unseren Aufenthalt (5 Tage) das Auto nicht gebraucht. Die Zimmer sind einfach aber zweckmäßig eingerichtet und waren sehr sauber. Das Frühstück war SEHR gut für jeden Geschmack etwas dabei. Insgesamt können wir das Hotel nur empfehlen und würden es selbst jederzeit wieder buchen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super Frühstück, riesen Appartment für 4 Personen, Personal das in allen Belangen perfekt professionell und freundlich sympathisch ist. Lage etwas außerhalb in ruhigem Wohnbereich, gut mit der Metro + 5min Fußweg zu erreichen, viele Biolebensmittel und auch für Veganer eine gute Auswahl, Preise für Mailand sehr moderat... Top! Gern wieder!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war gemütlich eingerichtet aber ziemlich klein. Vor allen zwischen Bettende und Schreibtisch war nur knapp einen halben Meter Platz. Auch die Dusche war ziemlich klein, für einen kurzen Städtetripp aber ausreichend. Leider war der Parkplatz bzw. die Tiefgarage nicht wie beschrieben gratis sondern kostete pro Tag 15 € extra.

    Kleines gemütliches Stadthotel in netter ruhiger Stadtrandlage, direkt neben einem großen Park. Zur nächsten Metrostation sind es nur 5 Gehminuten. Den Dom erreicht man ohne Umsteigen in ca. 15 Min. Hervorragendes Frühstück. Kleine Bar und gemütliche Außenterrasse, wo man abends gerne noch etwas trinkt. Alles in allem ein sehr zu empfehlendes Hotel mit super Preis-Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Minibarfüllung mit 5 € zu teuer, allerdings wurde darauf vorher hingewiesen. Frühstücksraum im Untergeschoss nicht so schön - Frühstück aber gut.

    Preiswertes Hotel mit guter Anbindung an die City mit der Metro. Freundliches und hilfsbereites Personal. Gutes Frühstück

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Parkplätze an der Straße sind am Wochenende kostenlos. Leider hatte ich nach meinem Aufenthalt einen kaputten Außenspiegel. Das spricht eher nicht für die Gegend. Die Zimmergestaltung ist wohl eher Geschmacksache, aber sie sind sauber.

    Das (weibliche) Personal war super freundlich und hilfsbereit. Das Frühstück war reichhaltig und lecker.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider nicht so ganz eco. Unsere Handtücher wurden gewechselt, obwohl wir uns an die Schilder gehalten haben und sie nicht in die Wanne gelegt haben. Auch finde ich einzeln abgepackte Marmeladenportionen, Butter und Zucker nicht umweltbewusst.

    Sehr zuvorkommendes Personal, leckeres umfangreiches Frühstück, WLAN top.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Klimaanlage begann an unserem zweiten Aufenthaltstag zu tropfen und konnte nicht repariert werden. Wir waren in einem kleinen Vierbettzimmer bei 27 Grad nachts untergebracht, ohne Klimaanlage war es in diesem Zimmer somit unerträglich. Es konnte uns bis halb eins in der Früh keine adäquate Lösung angeboten werden, auch die Preisreduktion für die zweite Nacht war sehr bescheiden. Eine Entschuldigung gab es erst am darauffolgenden Morgen!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider ist hinter dem Hotel eine große Straße, die auch Nachts noch eine Lärmquelle darstellt, Flatscreen recht klein und nur Sender der RTL-Gruppe auf deutsch emfangbar

    Frühstück war okay, Einzelzimmer war sehr klein, aber zweckmäßig eingerichtet, gute Erreichbarkeit durch die Metro, zwei Supermärrkte in Laufrreichweite. Guter Standort für den Stadturlaub

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer waren recht hellhörig

    Frühstück war sehr gut, Bett gemütlich, Lage gut, zwar etwas außerhalb des Zentrums, aber nur ca 5 Min zur U Bahn und dann eine Viertelstunde bis zum Dom, alles in allem ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Beanstandung war zufrieden mit allem

    Mehr Auswahl kann man sich fürs Frühstück nicht wünschen ,alles was das Herz begehrt, für jeden was dabei sogar Brett für Mütter mit Baby, Spitze gerne wieder

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel gilt als rollstuhlgeeignet. Warum, verstehe ich nicht. Man muß einige Treppen steigen, um zur Rezeption zu gelangen, und der Aufzug ist sogar für einen Kinderrollstuhl zu eng. Leider sind die Wände recht dünn, so daß man durchaus eine Menge von seinen Nachbarn mitbekommt.

    Saubere Zimmer mit guten Betten. Es gab Duschhocker im Bad. Das hoteleigene Restaurant bietet gute Küche (auch vegetarische und vegane Gerichte im Angebot). Äußerst üppiges Frühstücksbuffet, das auch auf Laktoseintolerante und Veganer eingestellt ist.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Inventar teilweise recht abgenutzt * Frühstück nur zufriedenstellend (zum geschnittenen Obst fehlte an 3 von 4 Tagen der Naturjoghurt, Brot am Sonntag nicht frisch) * Matratzen hart, Kopfkissen noch härter * Zimmer sehr eng

    Personal war zuvorkommend und bemüht * schöner Freibereich für die Gastronomie abends

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmervergabe bei Anreise
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    sehr gutes Frühstück, sauberes Zimmer, nettes Personal. Die Klimaanlage funktionierte bei uns nicht, ich habe es gemeldet und kurz danach kam jemand um das Problem zu lösen. Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältniss.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die anreise vom airport zum Hotelzimmer war beschwerlichen als gedacht. Und der hauseigenen Airport shuttle des Hotels hätte für uns als paar 100€ kosten sollen.

    Das Hotelzimmer war sehr ruhig. Außerdem gefiel mir die Idee der betreiben, alles etwas nachhaltiger zu gestalten.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Großes Doppelzimmer mit geräumigem Bad. Kontinentales Frühstücksbüfett, kostenfreie Tiefgarage (Geniusstatus bei Booking.com), ohne Auto lange Wege zur City mit Bus und Straßenbahn.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Personal ist sehr nett und bemüht, im hauseigenen Restaurant kann man sehr gut essen, Umgebung ist ok - man erreicht zufuß sehr schnell die Metro und ist damit sehr schnell im Zentrum - waren sehr zufrieden

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Für einen Kurztrip bestens geeignet, gute Ausstattung, ruhige Lage. Sehr gutes, umfangreiches, gesundes Frühstück mit viel Obst und Gemüse, sehr freundliches Personal. Durch die Nähe der Metrostation optimal gelegen. Es wird auf Resourcenschonung dezent hingewiesen und Wert gelegt. Ein gutes Biorestaurant befindet sich im Haus!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Parkmöglichkeiten sehr gering im Hotel, für große Autos nicht geeignet. Parken auf der Strasse möglich! Die Bad Ausstattung ist in die Jahre gekommen, der Standard bei mir liegt höher. Duschvorhang geht aus meiner Sicht gar nicht mehr, auch bei dem Preis.

    Frühstück war gut und die Auswahl ok! Personal hilfsbereit!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer lag direkt am Fahrstuhl, so dass man deutlich mitbekam, wann die Ersten aufstanden. Aber nachts haben die Gäste geschlafen und man selbst war auch müde vom Tag. Für 3 Nächte war das auszuhalten und es gibt ja auch Ohropax.

    Das Frühstück war außerordentlich lecker mit großer Auswahl. Es wurde immer schnell nachgelegt. Man konnte sich auch diverse Kaffeespezialitäten am Automaten holen. In den Betten hat man gut geschlafen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zimmervergabe bei Anreise
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider kam es am Ende der Reise noch zu Komplikationen. Nach unserer Abreise wurden uns von dem Hotel mitgeteilt, dass das Reinigungspersal festgestellt hat, dass angeblich zwei Kissen und eine Decke aus irgendeinem Schrank in unserem Zimmer fehlen und uns unterstellt, dass wir diese mitgenommen haben, was natürlich nicht der Fall war. Das war leider viel Aufwand und Arbeit, das aus der Ferne im Nachhinein zu klären, da man sich ja in der Regel nicht am Anfang der Reise bestätigen lasst, was sich alles im Zimmer in irgendeinem Schrank befindet. Vielleicht als Tipp einfach darauf achten und unbedingt beim Check out, das alles regeln bzw. klären, damit es nicht zu solchem Unannehmlichkeiten kommt. Das hat natürlich einen kleinen negativen Beigeschmack gehabt bei der sonst wirklich sehr schönen Reise.

    Super Frühstück, tolles Apartment, nettes Personal, direkte Lage zur Metrostation

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es riecht nach Zigarette im Zimmer. Personal bei Rezeption könnte mehr Freundlichkeit zeigen, inbesondere beim Nachtdienst. Ich war schon 4 Mal dort, aber vielleicht zum letzten mal.

    Personal bei Frühstuck war nett und sehr freundlich.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die steinharten Kissen und das enge Bad würde ich bemängeln.

    Tolles Frühstück! Große Auswahl, alles vorhanden...Obstsalat, Flakes, Joghurt, Käse, Schinken, Rühreier, Kuchen, Eier, Marmelade usw.....An Kaffeespezialitäten mangelte es auch nicht! Klasse!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war recht klein und die Matratze leider schon durchgelegen.

    Das Frühstück war gut und reichhaltig (zumindest für italienische Verhältnisse, sprich viel Kuchen und süße Sachen, aber auch Brot mit Aufschnitt, Früchte etc), das Personal sehr freundlich und immer für Auskünfte bereit. Die Metrohaltestelle ist in 5 Minuten per Fuß erreichbar, von wo aus man direkten Anschluss in die Innenstadt hat.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fernseher funktionierte nicht Sehr kleines Zimmer, sehr kleines Bett In dem Viertel ist nichts los

    Liegt nah an einer Metrostation Tolles Frühstück Freundliches Personal

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Rezeption eher verhalten. Auskunft an der Rezeption nach einem Parkhaus in der Nähe einer UBahn Station war oberflächlich.

    Zimmer und Bad/Dusche sauber, mehrere Hand- und Duschtücher. Abolut super Frühstücksbuffet, riesige Auswahl, so richtig zum schlemmen. Speziell für Vegetarier und Veganer ausgerichtet. Das Essen im Restaurant war absolut korrekt.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider total hellhörig. Mitten in der Nacht wurde neben uns lange geduscht. Es klang, als ob es direkt neben uns ist. An Schlaf war nicht zu denken.

    Tolles Frühstück und super Service!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Badezimmer ist etwas klein aber ok.

    Das Frühstück war sehr gut, gute Qualität ,viele Obst und die selbsgemachte Kuchen und Brötchen richtig lecker. Die gute Verbindung zum Centrum der Stadt war gut. Besonders war alles eco,Toilettenpapier Shampoo etc.. Das Restaurant bietet eine Ausgezeichnete italienischen Küche und Weine.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Frühstücksauswahl ist leider sehr gering. Nach dem zweiten Tag wird es langweilig. Das Hotelzimmer ist sehr klein und noch dazu sehr hellhörig. Wir haben das Schnarchen aus dem Nachbarzimmer sehr gut gehört.

    Das Personal war sehr freundlich

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Voller Reinfall?Haben eine Nichte in Mailand besucht-grund für die Entscheidung hier zu Übernachten wahr die tolle Bewertung für dieses Hotel.Haben das Zimmer bekommen wie auf den Fotos gezeigt.Total verdreckt mit Sicherheit in den letzten zwei Monaten nicht benutzt.Nach der seriösen Rekla.meine Frau, sie ist Italienerin hat die Dame nur gesagt sie würde jemand anrufen der es reinigt.(es wahr schon 16h)aufwand Minimum.3-4 Std.usw. Nach der bitte zum auschecken(hatten schon bezahlt)kam die wende ihrerseit ein anderes Zimmer anzubieten.Wir nahmen es an.Auch nicht gerade sauber.Aber jetzt egal.Kann die Bewertungen hier nicht nachvoll ziehen.Tut Mir heute auch etwas leid diese zu schreiben-bin eigentlich nicht der typ für so eine negative Bewertung.Schauen sie meine vielen Bewertungen an,bin immer ehrlich.Werde aber in Zukunft keine mehr abgeben.Wir sind einfach nur entäuscht.Für das günstige Lockangebot können wir ja nichts.Sorry

    NICHT"S

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal war sehr misstrauisch, vielleicht weil wir nur für eine Nacht blieben. Beim Checkout durften wir das Hotel nicht verlassen ehe wir bezahlten :D naja...

    Frühstück war sehr umfrangreich, vieles (alles`?) ist Bio, auf Allergene werden geachtet wie z.b. mit Hafer bzw Sojamilch. Die Lage ist durch die nahegelegene Ubahn Station 'Affori' ziemlich gut. 4.50€ für ein 24h U-Bahn Ticket, Penny, Supermärkte und Foodstores in näherer Umgebung.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider hat es trotz extra E-Mail nicht geklappt, dass laktosefreie Milch da war. Wir hatten sehr laute Zimmernachbarn.

    Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die zimmer entsprechen einem Standard aus den 70ern sollte renoviert werden. Positiv :trotzdem alles vorhanden was benötigt wird und sauber

    Frühstück ok- aber nicht unbedingt ökologisch wertvoll wie vermutet...

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Abseits vom Zentrum aber gute Anbindung mit der Metro. Parken auf der Straße gebührenpflichtig. Parken im hoteleigenen Parkraum recht teuer. Im Speiseraum kann es zu Wartezeiten kommen. Der sollte auch hin und wieder mal gelüftet werden....

    Ordentliches Hotel mit guter Ausstattung. Schönes Bad. Sehr gutes Frühstück.

    Übernachtet am Oktober 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: