Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Sant'Angelo 3 Sterne

Via M. Dionigi 16, Vatikanstadt - Prati, 00193 Rom, Italien

Nr. 305 von 921 Hotels in Rom

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 2838 Hotelbewertungen

8,3

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,4

  • Komfort

    7,5

  • Lage

    9,2

  • Ausstattung

    7,7

  • Hotelpersonal

    9,2

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8

  • Kostenfreies WLAN

    7,8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer im Nebengebäude sind etwas klein. Das Frühstück ( Fleisch, süsses Gebäck waren nicht so frisch).

    Sehr freundliches und hilfsbereites Personal, super Lage, alle Sehenswürdigkeiten sind gut zu Fuss erreichbar. Ca. 5 Minuten vom Hotel ein grosses Parkhaus, wo man den Wagern sicher parkieren kann.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Das Zimmer war äußerst sauber, das Preis- Leistungsverhältnis sehr gut. Ideale Lage, nahe an den meisten Sehenswürdigkeiten, dennoch ruhig gelegen. Gerne wieder. Danke für den schönen Aufenthalt!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war unsere Matratze sehr durchgelegen, wir hatten kein WLAN in der Unterkunf (waren im Nebengebäude). Wohl war es eine Störung, die aber wohl auch nur wir hatten.

    Sehr gute Lage, nettes Personal

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Wände sind etwas dünn, aber bei gesundem Schlaf in Ordnung. In der unmittelbaren Umgebung sind kaum Restaurants zu finden, was für Menschen, die am Abend nicht mehr so weit gehen möchten/können, ein kleiner Nachteil ist.

    Das Frühstücksbuffet war wirklich üppig und lecker und wurde auch immer nachgefüllt. Überraschenderweise gab es täglich von 18:30 bis 20:00 auch noch eine "free happy hour" mit Bio-Wein und Häppchen. Die Kofferabgabe vor dem "offiziellen" Einchecken verlief auch reibungslos. Zudem hat uns der Hotelangestellte für den Abreisetag auf Nachfrage auch ein "normales" Taxi bestellt, also nicht den speziellen Flughafenshuttle; Taxis sind zum Flughafen Ciampino günstiger (€ 30,00 - vier Erwachsene, zwei kleine Koffer). Das Hotel liegt sehr gut, so dass die meisten Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreicht werden können. Trotz der zentralen Lage hält sich der Verkehrslärm in der Nacht in Grenzen. Lediglich in der letzten von vier Nächten gab es etwas Radau auf der Straße.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer - separates Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Nebengebäude kann es durch die sehr nahe Innenstadt laut werden. Irgendwann in der Nacht wird der Müll abgeholt.

    Kostenlose Snacks am Abend mit Wein. Sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind hellhörig und auch ohne Klimaanlage sehr kühl, das Badezimmer winzig.

    Tolle Lage - vieles ist zu Fuß erreichbar! An der Rezeption gibt es den ganzen Tag über kleine Gratis-Snacks und abends gibt es im Frühstücksraum eine Happy Hour mit Wein und Knabbereien.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer - separates Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Bäder müssen renoviert werden, die gehen eigentlich gar nicht mehr - da wir ein Familienzimmer hatten, hatten wir auch zwei kleine Duschbäder - eines davon hatte, da Duschtür defekt, einen Duschvorhang, die Lüftung des innenliegenden Bades funktionierte nicht, Stockgeruch - trotzdem irgendwie sauber, soweit die Substanz dies zulies - das 2. Bad war etwas größer und in etwas besserem Zustand).

    Super Lage - alle wesentliche Sehenswürdigkeiten in maximal 25 Minuten zu Fuß zu erreichen (Engelsburg 5 Minuten, Spanische Treppe 10 Minuten, Colosseum mit Kindern (7 und 10 Jahre) ca. 25 Minuten). Frühstücksbuffet o.k. (z.B. Rührei, Toastbrot, frisches Obst, Cornflakes, Joghurt - Cappuchino bestellen, nicht den Kaffee vom Buffet nehmen...) Toll: Zwischen 18 und 19:30 Uhr im Frühstücksraum ein kostenloses kleines Buffet mit Snacks und Getränken (Pizzastückchen, Kuchenstückchen, Brot mit verschiedenen Aufstrichen, Pasta, Wein). Keine großen Mengen, hat aber durchaus als Abendessen gereicht, wenn man an reichhaltiges und spätes Mittagessen hatte. Und wie gesagt: kostenlos! Sehr nettes Personal, durchweg! Jeder Wunsch (z.B. zusätzliche Decke) wurde umgehend erfüllt. Betten prima, Sauberkeit der Zimmer prima, Stil: antike Möbel, alles Unikate, daher Schränke mal praktischer mit Fächern mal quietschend nur mit 4 Bügeln zum Hängen - hat uns aber nicht gestört, hatte einen gewissen Charme. Für Kinder evtl. wichtig: Zimmer mit Rolladen komplett verdunkelbar. Wir waren im 3. Stock im Haupthaus untergebracht - da war nachts nichts vom Straßenlärm zu hören.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Möblierung in die Jahre gekommen, Bad sollte modernisiert werden, etwas hellhörig.

    Sehr zentrale Lage, Zimmer ausreichend groß, sauber. Personal sehr nett, problemlose Stornierung bei versehentlicher Doppelbuchung noch vor Anreise.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hellhörige Zimmer, was bei besonders lauten Zimmernachbarn nervig wird!

    Ein wunderschönes Hotel mit Charme in sehr zentraler Lage! Sehr freundliches Personal! Zudem war das Hotel und natürlich auch das Hotelzimmer sauber und die Handtücher wurden jeden Tag gewechselt!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas hellhöriges Gebäude. Bad sehr klein.

    Super hilfsbereites und kompetentes Personal. Alle Aktivitäten wurden top organisiert und waren immer vor Ort ohne Anstehen. Super Service im Hotel!!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Sehr gute Lage, alle Sehenswürdigkeiten waren zu Fuß gut zu erreichen - Das Frühstück hatte ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis - Das Personal ist sehr zuvorkommend und hat vor der Anreise auf E-Mails schnell geantwortet

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer befand sich in einem anderen Gebäude. Dieses war nicht neben an sondern auf der anderen Strassenseite, einige Häuser versetzt. Das Zimmer war klein und eher schäbig. Ausserdem weiste die Eingangstüre Einbruchspuren auf. Nicht sehr vertrauenswürdig.

    Gute Lage nähe piazza cavour. Wunderschöner Rezeptionsbereich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Dusche sprang leider von heiß auf kalt und manchmal kam nahezu garkein Wasser mehr! Im Nebengebäude hatte man kein wlan Empfang!

    Die Lage ist wirklich top! Alles zu Fuß erreichbar und Supermärkte, Restaurants in unmittelbarer Nähe! Personal sehr zuvorkommend!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Das Wetter hätte besser sein können. Nur Regen und Schnee.

    Das Hotel liegt hervorragend! 5 Minuten bis zum Petersplatz. Es ist gut mit dem Shuttle zu erreichen. Der Aufenthalt war sehr angenehm. Das Personal ist sehr nett in allen Angelegenheiten. Das Frühstück ist klasse. Abfahrt der Busse direkt um die Ecke.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Internetzugang etwas schwerfällig, soll aber bald behoben sein

    Sehr gute Lage, 10 Min. zu Fuß zum Petersplatz, Hotel im Jugendstil eingerichtet, viele preiswerte Restaurants und Bars in Laufnähe, sehr nettes, hilfsbereites und zuvorkommendes Personal, sehr guter Customer Service

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Lage vom Hotel Ist einfach super. Den Hop On Hop der von uns gebucht wurde war völlig umsonst. Die meisten Sehenswürdigkeiten kann man bequem zu Fuß laufen , sonst fahren 100 Meter weiter diverse Buslinien. Das Personal ist ausgesrochen freundlich und hilfsbereit. Das Frühstück für 7.50 Euro ist der Hammer. Es steht an der Rezeption immer ein kostenloses Kuchenbuffet zur Verfügung. Nach dem Stadtbummel hat man im Hotel von 18 30 bis 19 30 Uhr immer ein kleines aber feines kostenloses Buffet mit netten Leckerein und Wein zur Verfügung .Hatte ich so noch nicht erlebt. Dieses Hotel Werde Ich meinenb Freunden ohne Bedenken weiter empfehlen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dies ist eigentlich kein Kritikpunkt, da man daran nichts ändern kann, aber das Hotel (bzw. mein Stockwerk) ist sehr hellhörig gewesen.

    Das Personal war äußerst freundlich und die Lage ist ausgezeichnet.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück vielfältig und sehr gut. Zimmer und Bett gut, das Bad war zu klein. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Wir hatten nichts zu bemängeln. Die Lage des Hotels ist sehr zentral, man kann fast alles zu Fuss erreichen. Wir werden im Dezember 2018 wieder dieses Hotel buchen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer - separates Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr nettes Personal und der Snack von 18.30 - 20.00 uhr ist super. Die Zimmer sind schön und sauber und die Betten gemütlich.Wir hatten einen schönen Aufenthalt.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Viel zu wenig Plätze beim Frühstück müssten am zweiten Tag ausser Haus frühstücken da es keine Plätze mehr gab und Leute schon davor gewartet hatten endlich rein zu kommen

    Top Lage alles zu Fuß zu erreichen was man sehen sollte. Trotzdem ruhig gelegen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mir kommt vor dass die Lüftung/Klimaanlage mal überholt werden muss, da man dies ab und zu im Zimmer wahrnehmen konnte, jedoch nicht gravierend.

    Wir waren mit allem zufrieden. Toll war aber, dass man jeden Tag die Möglichkeit hatte Tee oder Kaffe gratis im Zimmer zu trinken.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Zimmer hatte streng nach Putzmittel gerochen - dafür war das Zimmer wiederum sauber. Die Flaschen aus der Minibar kosten etwas mehr als in anderen Hotel ähnlicher Klasse und deswegen nicht genutzt.

    Das Bett war bequem, die Lage war top, die Rezeption war durchgehend besetzt und hilfsbereit. Das Hotelgebäude war leicht zu finden.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Lage des Hotels ist wirklich super, man muss nur über die Brücke und ist in der historischen Altstadt. Und der Weg über die Brücke mit Blick auf die Engelsburg und den Petersdom ist einfach wunderschön! Wir waren in der 2. Novemberwoche in Rom und das Hotel war nicht ausgebucht, wir haben sogar ein Zimmer im Haupthaus bekommen obwohl wir Nebengebäude gebucht hatten. Der Service ist exzellent und sehr sehr freundlich, bei Ankunft stehen an der Rezeption kostenlose leckere Snacks bereit um das erste Hüngerchen nach der Reise zu stillen. Das Frühstück ist sehr lecker, ich kann mir aber vorstellen dass es in der Hochsaison schnell eng wird, es sind nicht allzuviele Plätze. Auch das abendliche inkludierte Angebot, ein Gläschen Wein und ein paar Snacks als Aperitif zu genießen, war super - ich habe das so noch nie erlebt (außer bei All inclusive natürlich), es war genügend am Buffet - und selbst wenn's dann man nicht ausreichen sollte muss man sich vor Augen halten dass das ja ein freiwilliges Zusatzangebot ist! Wir feierten in Rom einen Geburtstag und wurden von einem nett angerichteten Fläschchen Wein im Zimmer überrascht. Das Zimmer war recht klein, aber sehr sauber. Wir fanden die Unterkunft einfach super für den günstigen Preis (Nachsaison eben ...) und würden jederzeit wiederkommen. Die Restaurantempfehlungen haben wir angenommen und waren dankbar dafür, es ist auch eine günstige und leckere Trattoria um die Ecke, die auch noch 10% Rabatt gibt wenn man sagt dass man vom Hotel Sant'Angelo kommt. Die Anreise vom Flughafen ist denkbar einfach, es gibt einen Shuttle der in ca. 500 m Entfernung hält (Booking.com - Empfehlung!), einfache Fahrt ca. 5 Euro.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Zimmer kann mit den stimmungsvollen Fotos auf der Website keinesfalls konkurrieren. Auch erhielten wir erst nach Buchung die Mitteilung, dass wir im 150m entfernten Gebäude untergebracht sind. Die Ausstattung im Bad (Zustand der Dusche, Toilette), entspr. nicht dem Preisniveau.

    Die Lage war super, alles fußläufig zu erreichen. Alles sauber. Frühstück ok, Personal war mit Auftragen und Abräumen allerdings überfordert. Hier fehlt schlicht eine zusätzliche Arbeitskraft. Dies hatte zur Folge, dass es manchmal Glückssache war, die gewünschte Speise zu erhalten.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel wirkt insgesamt leider schon sehr abgewohnt. Flecken an den ehemals weißen Wänden werden mit anderen Farbschattierungen übermalt, im Frühstücksraum stehen zerschlissene Sessel und obwohl die Mitarbeiter im Service sehr freundlich waren, finden wir es doch etwas störend, wenn man als Gast immer nach "Nachschub", wie Gläser für Saft, Kaffeelöffel, etc. fragen muss. Hier wäre mehr Aufmerksamkeit seitens des Personals wünschenswert.

    Das Personal ist überaus hilfsbereit und freundlich. Das Zusatzangebot der Happy Hour und die kleinen Snacks an der Rezeption sind eine nette Idee, die viele Gäste in Anspruch nehmen. Für italienische Verhältnisse war das Frühstück sehr umfangreich.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben keine Einwände!. Preis, Leistung ist spitze!

    Das Frühstück und besonders das zuvorkommende Personal!. Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft sind hier kein Fremdwort!!. Sie haben uns hier nicht das letzte mal gesehen!!👍

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer war schon sehr klein und die Dusche war winzig. Außerdem ist das Haus sehr hellhörig, man verstand fast jedes Wort, welches im Flur oder im Nebenzimmer gesprochen wurde.

    Extrem nettes und hilfsbereites Personal. Das Frühstück war sehr gut und ausreichend. Um 18.30 Uhr gab es noch ein kleines Buffet zur Happy Hour. Sehr nett war das Willkommensbuffet in der Rezeption.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unbedingt Kaffee beim Personal bestellen, der fertige Kaffee auf dem Buffet ist kaum geniessbar.

    Die Lage des Hotels ist ausgezeichnet. Preis/ Leistung stimmt! In unmittelbarer Umgebung des Hotels kann man gut und günstig essen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das erste Zimmer war klein und der Kasten mini. Wir konnten dann tauschen und dann war alles bestens.

    Die Lage war optimal, das Zimmer nach Tausch ebenso.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Leider ist es sehr ringhörig und man hört die Gespräche und den Lärm im Gang und den Nachbarzimmern.

    Ideales Hotel für einen Kurztrip nach Rom. Kleine, saubere Zimmer, nettes Personal. Sehr gute Lage.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badezimmer aus baulichen Gründen sehr klein.

    Sehr persönlich und individuell geführtes Hotel, nahe bei touristischen Höhepunkten, trotzdem in einer nicht überlaufenem Umgebung. Besonders hervorzuheben ist die überdurchschnittlich hilfsbereite und freundliche Rezeption.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Größe, besser gesagt "Kleine" des Zimmers

    ... alles super, nur etwas kleine Zimmer f. d. relativ hohen Preis. Super Lage, gutes Frühstück, nettes Personal!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 13 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unsere erste Matratze war sehr schlecht. Man könnte jede Feder spüren - wurde auf Nachfrage beim Personal allerdings sofort ausgetauscht! Das Zimmer im Nebengebäude ist eher mittelmäßig, aber man will sich ja eh die Stadt angucken. Eine Bushaltestelle hat man um die Ecke, die nächste Metro leider 800 Meter entfernt.

    Das Frühstücksbuffet für 7,50€ pro Person war vom Preis-/Leistungs- Verhältnis sehr gut. Das Personal im ganzen Hotel war sehr, sehr nett. Bei jedem Problem wurde einem sofort geholfen. An der Rezeption gibt es jeder Zeit Leckereien frei Haus. Eine perfekte Lage für ein Hotel gibt es in Rom sicher nicht, da die Sehenswürdigkeiten weit verstreut liegen. Das Hotel ist nah an Engelsburg, Vatikan, Tiber, Piazza Navona und dem Piazza dell Popolo. Um die Ecke ist eine überragende Eisdiele (neve di Latte). Unser Zimmer im Nebengebäude war in einem schönen Altbau.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Verkehrsverbindung, Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel ist nicht besonders gut.

    Sehr üppiges und differenziertes Frühstück. Sehr netter Vorschlag eines Snacks sowohl bei der Ankunft im Hotel als täglich nachmittags (im Zimmerpreis). Sehr freundliche Bedienung, hilfsbereit und mit wichtigen Informationen für Touristen zu Verfügung stehend.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel ist sehr hellhörig und die Ausstattung ist schon recht in die Jahre gekommen. Das Bad war sehr klein und die Dusche mit Haaren verdeckt. Außerdem glich der Toilettenkasten eher einer Baustellenversion und hat schlecht abgespühlt.

    Das Frühstück war sehr lecker und auch ein Capuccino ist inklusive. Von allem etwas, auch frisches Obst und frisches Gebäck. Das Personal war sehr freundlich und auch auf unsere Beschwerde, dass das Zimmer nicht sauber war, wurde reagiert sodass wir keine Kurtaxe mehr bezahlen mussten als Kulanz. Die Lage ist perfekt! 10 min bis zum Vatikan und 10 min bis in die Innenstadt der Altstadt.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Personal ist Super-freundlich und hilfsbereit. Die Lage ist optimal/fantastisch - 12-15 Minuten bis zum Petersplatz bzw. spanische Treppe bzw. Pantheon. Abends gibt es Happy Hour mit Hauswein und leckeren italienischen Häppchen. Parkplätze gibt es vor dem Hotel (kostenplfichtig -->8h kosten 4 Euro - unterschiedliche Farbcodes) oder im Parkhaus (200m - 24h kosten 24Euro) .

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Klimaanlage ist leider sehr laut und die Zimmer hellhörig.

    Top Lage, kostenlose Happy Hour mit Snacks und Wein sowie ein leckeres Frühstück. Die Betten sind sehr gemütlich und der Service super.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Kleines Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück war super. Alles was zu einem Frühstück gehört war da inklusive leckeren Süßstückchen. Das Personal war sehr freundlich. Unser Zimmer etwas klein für 3 Personen, aber gemütlich und sehr individuell eingerichtet. Das Hotel hat eine sehr schöne zentrale Lage nah am Tiber Ufer. Man kann durchaus viele Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen. Wir können das Hotel sehr empfehlen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Kleines Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir können uns nicht negativ dazu äussern.

    Zentrale Lage, wir konnten alle Sehenswürdigkeiten fußläufig erreichen. Frühstück war ok, nicht die grösste Auswahl aber zweckgemäß, man wurde satt. Kaffee sehr lecker. Zimmer war sehr sauber, Personal sehr freundlich. Für einen kurzen Städtetrip empfehlenswert.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Nur italienische TV-Sender, Zimmer nur flüchtig gereinigt (Haar auf dem Bett und in der Dusche. Keine Kurzzeit-Parkmöglichkeit vor dem Hotel, Bei Anreise mit dem Auto beschwerliche Wege mit dem Gepäck zum Hotel.

    Sehr nettes Personal, sehr guter Service, reichhaltiges Frühstück, Top Lage , Alle Sehenswürdigkeiten sehr gut zu erreichen. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Nette Aufmerksamkeit - Jeden Tag Tee und Kaffee auf dem Zimmer.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einmal war der Abfluss der Dusche verstopft, wurde aber sofort wieder gerichtet. :)

    Kleines, aber sehr gemütliches und hübsch eingerichtetes Zimmer. :) Wirklich freundliches und hilfsbereites Personal.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Hotel ist etwas hellhörig. Man hört den Nachbarn telefonieren, etc. Leider gab's ein Problem mit dem Schlüssel in der Dependence. Schloss war etwas out of order. Aber es kam immer jemand um zu helfen!

    Personal an der Rezeption und beim Frühstück ist sehr nett und hilfsbereit! Frühstück hervorragend!!!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Wir wohnten in einem Nebengebäude, das Schloss zum Hauseingang war defekt, es wurde während unseres Aufenthaltes (1 Woche) nicht repariert. Wir mussten mehrmals Hilfe von der Rezeption holen um ins Haus zu gelangen. Das Zimmer war sehr einfach eingerichtet (wenig Ablagefläche, nur ein Stuhl....) ;

    sehr gutes Frühstück, sehr nettes zuvorkommendes Personal

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zu kleine Dusche (ist aber geschmackssache)

    Tolle Lage, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten waren alle zu Fuß super schnell zu erreichen (Petersplatz, Engelsburg,...) Freundliches Personal (konnten teilweise auch gut deutsch)

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Zimmer und Bad sehr klein. Klimaanlage zu laut. Betten unbequem.

    Frühstück für 7,50 Euro mit einwandfreiem Preis-Leistungs-Verhältnis. Personal ausgesprochen bemüht und zuvorkommend. Gute Lage. Zimmer sauber. Laminatböden.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Hotel ist sehr gut geeignet für eine Rombesichtigung, man kann die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen. Das Personal war sehr hilfsbereit und freundlich.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Einrichtung war alt. Beim Frühstück sass man auf uralten, durchgesessenen Stühlen. Selbst das Geschirr war alt und hatte auch Risse, die wir als unhygienisch empfanden. Das angepriesene SAT TV gab es nicht und es sprach auch niemand Deutsch. Zimmer befindet sich über die Stasse, drei Häuser weiter (nicht im Nebengebäude) wo zu unserer Zeit Renovierungsarbeiten stattfanden die morgens begannen und von der Lautstärke her nicht mehr akzeptabel waren.

    Die Lage des Hotels war gut. Der alte Lift im Gebäude war für uns ein echtes Highlight.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    vorübergehende Baustelle vor unserem Zimmer, Ohrenstöpsel schaden nicht

    Frühsstück war für italienische Verhältnisse sehr umfangreich, Brötchen, Brot, Käse, Wurst, verschiedenes Gebäck, Säfte (auch frische) sehr nettes Personal abends werden kostenlos Snacks, (mit Pasta oder Lasagne), kleine Pizzastückcken und regionalen Spezialitäten mit Wein und Säften angeboten. Durchaus ausreichend, wenn man nicht 2x täglich essen gehen möchte.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    -Relativ ringhörendes Zimmer. (Toilettenspülung des "Nachbarn" ist sehr gut zu hören) -Der Americano Kaffe aus der Kanne war kalt und nicht geniessbar. Abhilfe: Latte Macchiato oder Cappuccino bestellen (ist im Preis inbegriffen).

    Das Hotel liegt an einer top Lage. Wir benötigten für den ganzen Städtetrip kein einziges mal ein öffentliches Verkehrsmittel. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten konnten wir gut zu Fuss erreichen. Wichtig: Einfach nicht alles sehen wollen in einem Tag. Einen Plan machen. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Frühstücksauswahl war ausreichend.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Der sehr kleine Kleiderschrank und das die Etage jeder begehen kann ( Einbruchgefahr)- keine Rezeption im Nachbargebäude

    Die Unterkunft befindet sich in einer super Lage. Man kann von dort alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß erkunden. ( Bushaltestelle befindet sich direkt um die Ecke ) In unmittelbarer Nähe gibt es tolle Kaffes und gute Restaurants im normalen Preissegment. Das Frühstück war sehr gut. Trotz das wir im benachbartem Gebäude untergebracht waren, für ein paar Tage sehr zu empfehlen ( nicht für länger, das der Kleiderschrank die ca. Maße von 1,60 m hoch x 1 m breit hat.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Lage ist super. In der Nähe zum Vatikan (fußläufig). Aber nicht mitten im Getümmel. Es gibt an der Rezeption jederzeit Häppchen und Tee. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Der Frühstücksraum ist tatsächlich überfüllt, aber um die Ecke gibt es mehrere sehr nette Frühstücksmöglichkeiten und auch Restaurants. Im Moment wird neben einem Teil des Hotels gebaut, da sollte man bei der Buchung drauf achten, dass man ein ruhiges Zimmer bekommt. Wir durften sofort in ein anderes Zimmer umziehen. Insgesamt sehr empfehlenswert besonders mit Kindern.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad klein. Renovierungsbedürftig. Wasser Nachlauf in Toilette sehr langsam

    Betten sehr gut. Angenehm Angebot von Appetizer am frühen Abend. Mtarbeiter freundlich

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wenig Ablagemöglichkeiten im Bad, Handtuchtrockner direkt über der Toilette. Matratze war ein wenig zu weich (durchgelegen?). Es hat immer ein wenig feucht und muffig gerochen, wenn man ins Zimmer reingekommen ist.

    Die Lage des Hotels ist super, kurze Wege zu allen Sehenswürdigkeiten, viele nette Geschäfte, Restaurants und Cafés in der Umgebung. Sehr freundliches und aufmerksames Hotelpersonal, guter Service.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Kleines Dreibettzimmer - separates Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Nachttischlampen waren defekt, aber es gibt schlimmeres :-)

    Das Frühstück war reichhaltig, schön war der selbstgepresste Orangensaft. Das Zimmer war geräumig, die Betten sehr gut, wir haben uns traumhaft von den vielen Touren erholen können. Angenehm war auch der Nachtservice! Das Bad sehr sauber, groß genug für uns drei Mädels. Und die Lage des Hotels ist großartig, wir kommen bestimmt wieder. Sehr schönes Hotel mit sehr netten Mitarbeitern!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal ist sehr freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Es entsteht eine familiäre Atmosphäre. Das Zimmer war individuell eingerichtet. Da es nicht groß war, war das Bad und die Dusche recht eng, aber noch in Ordnung. Das Frühstück war sehr lecker und mit Liebe zubereitet. Abends gab es noch einen Snack, der nicht separat berechnet wurde. Das Hotel ist auf jeden Fall empfehlenswert.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmermöbel antik und ziemlich abgewohnt, Matratzen gut. Keine Parkhauskonvention.

    Frühstück für Italien gut und ausreichendes Angebot. Besonders ideal zentrale Lage und Nähe zur Vatikanstadt. Sauberes Ambiente. Im Restaurant Francescana, in unmittelbarer Nähe, mit ausgezeichneter bürgerlichen Küche von Pizza bis exquisitem Fisch, erhält man als Sant'Angelo-Gast 10% Skonto auf die gesamte Konsumation.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Sehr gut war die "Happy Hour"; an Tagen mit einem üppigen Mittagessen reichte diese (incl. Rotwein) für den Abend. Tagsüber gab es stets süße und pikante Kleinigkeiten an der Rezeption. Wir haben uns sehr wohlgefühlt.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tolles, sauberes, schönes Hotel. Sehr freundliches Personal. Perfekte Lage mittendrin und doch nicht laut. Waren im einem Nebengebäude aber auch das war unglaublich toll. Sehr empfehlenswert!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Badezimmer war ein wenig klein. Die Dusche war unerwartet klein und mit einem unangenehmen duschvorhang ausgestattet, der dauernd an einem klebte, was sehr aufgrund von der Kleinheit der Duschkabine nicht anders möglich war. Sie war aber sauber.

    Das Frühstück war sehr reichhaltig und gut. Die Betten waren sehr bequem.die Lage des Hotels ist hervorragend.die happy hour zwischen halb sieben und acht, in der es landesübliche Spezialitäten gab, war eine sehr nette Idee.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Getränke wie "Hot chocolate" oder "Hot milk" waren alles andere als hot. Darauf sollte man etwas achten.

    Das Personal war einfach unglaublich freundlich, daher hat man sich sofort wohl gefühlt. Abends gab es jeden Tag kostenlose warme Snacks wie Lasagne, Olivenbrote usw. sowie Saft und Wein - sooo lecker. Das Frühstück ist sehr übersichtlich, aber es reicht aus, um sich zu stärken. Natürlich ist die Austattung sehr alt und nicht auf dem neuesten Stand, aber es hatte Charme.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die italienische Bauweise ist leider immer gleich. Man hört die Geräusche von der Straße, den Lärm vom Gang oder Stimmen aus dem Nebenzimmer. Ist leider überall in Italien ja so - daher habn wir uns schon darauf eingestellt. Wer sehr empfindlich bei so etwas ist sollte sich unbedingt Ohrstöpsel mitnehmen - egal wo man wohnt.

    Die Lage war super! 5 Minuten zur Engelsburg und 12 Minuten zum Vatikan. Zur Spanischen Treppe sind es auch ca 12 Minuten und dort gibt auch viele Einkaufsmöglichkeiten. Das Personal war sehr freundlich und man kann sich im Hotel Glätteisen, Nagelschere, Pfeile ausborgen oder wenn man sonst etwas daheim vergessen hat. Die Ausstattung des Zimmers war ok. Leider war das Zimmer etwas klein, aber da man viel unterwegs ist, ist das ok. In Italien sind dir Duschen oft sehr klein - wie auch hier - aber es gab im Bad keinen Schimmel und auch das restlvhe Zimmer war immer sehr sauber nachdem die Putzfrauen da waren.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Grundausstattung in Form von schweren Wolldecken zum Zudecken ist im Winter leider nur bedingt akzeptabel. Beim Frühstück sollte nicht erst nach Aufforderung nachgelegt oder Kaffee bereitgestellt werden.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Kleines Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Badezimmer war sehr klein besonders die Dusche .

    Die Zimmer waren sehr schön eingerichtet. Das Hotel liegt super zentral wir könnten alles gut zu Fuß erreichen.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die tolle Lage des Hotels, die echt kurzen Wege zu vielen Sehenswürdigkeiten dieser tollen Stadt ROM, die netten und aufgeschlossenen Leute, das leckere Essen u.v.m., das sind schöne Erlebnisse und Eindrücke, die wir dort zum Jahreswechsel erfahren konnten. Ciao bella Roma!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück ist nichts Besonderes. In den umliegenden Bars kann man deutlich besser und günstiger frühstücken. Die Duschkabinentüren waren defekt und der Boden des Bades stand häufig unter Wasser.

    Das Bett bzw. Matratze war sehr gut. Der 24h-Service ist sehr nützlich. Das Hotel liegt in der Nähe der Bushaltestelle zum Flughafen Fiumicino. Das ist sehr praktisch.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel liegt in der Nähe der Engelsburg und Vatikan. Es gibt eine Popcornmaschine und Frozen Jogurt all You can eat, nettes goodie. Ansonsten war unser Zimmer sehr schön eingerichtet und sehr leise. Jederzeit wieder!

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In einer Woche haben wir aufgrund unerträglicher Verhältnisse in 5 unterschiedlichen Zimmern genächtigt.Wir sind weder pingelig, noch extrem anspruchsvoll was die Zimmer betrifft: Barlärm von Nebenan bis 3 Uhr früh, verauchte Zimmer inkl. Gestank an den Möbeln ist zu viel des Guten und enorm dreist! Kein Preisnachlass!!

    Lage & Beratung

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nur nach mehrmaliger Aufforderung wurde das Büffet nachgelegt. Unfreundliches männliches Personal, welches bestimmte, wieviel Kaffee gereicht wurde. Abräumen der Tische erfolgte ganz einfach: Geschirr weg, Tischdecke wird einfach neben dem Tisch ausgeschüttelt. Rezeption war bemüht, Zimmer im Nebengebäude sehr laut, Zimmer 106 liegt über einer Bar, Zimmer 108 roch derart nach Fäkalien, so dass ein Umzug von Nöten war, Zimmer 111 war laut wegen laufende Klimaanlage.

    Die Betten waren in Ordnung.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Bad war viel zu klein und der Duschvorhang defekt bzw. abgerissen, deshalb Abstriche beim Komfort! Eine evtl. Erklärung: wir hatten (laut Rettungswegplan) das kleinste Zimmer des Hotels. Die Handtücher (auch die Neuen nach Austausch) hatten einen Geruch, den wir als negativ empfunden haben (Mischung aus Friteuse und Olivenöl).

    Lage des Hotels ist perfekt, Petersdom und Piazza Navona sind je in zehn, die Engelsburg in fünf Gehminuten zu erreichen. Die Busanbindung an der Piazza Cavour ist gut. Das Frühstücksbuffet ist für italienische Verhältnisse bestens ausgestattet, das Personal ist freundlich und die Zimmer sind sauber.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Der W-LAN Empfang in unserem Zimmer funktionierte nur in einer Ecke. Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen. Nur italienische Sender im Fernsehen.

    Sehr angenehmes und hilfsbereites Personal. Ausgesprochen gute Location für Ausflüge in die Innenstadt und zum Vatikan - zu Fuss oder mit dem Bus (nur die Metro ist ca. 10 Gehminuten entfernt). Schönes altes Haus mit Flair. Gute Restaurants um die Ecke.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Kleines Dreibettzimmer - separates Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Schwarzschimmel in den Duschecken, Duschkabine ca. 30 Jahre alt, übler Geruch im Bad (Abflussgeruch), Gesprächslärm von Gaststättenbesuchern bis morgens um 5.00 Uhr auf der Strasse. Keine Nacht ausreichend geschlafen

    ausreichend

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück, die Größe des Badezimmers, der Geruch im gesamten Hotel.

    Das Frühstück war nicht sehr bekömmlich. Auch war um eine Uhrzeit ab 8.30h schon vieles nicht mehr vorhanden. Teilweise mussten Gäste auf eine Tisch warten.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Personal: an Rezeption gut, hilfsbereit. Beim Frühstück etwas überfordert oder wenig geschickt, aber freundlich.

    Frühstück einfach, kleine Variationen erwünscht

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - in einem separaten Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücksraum für die Grösse des Hotels zu klein. Das Personal dort war teilweise überfordert. Die Zimmer im Nebengebäude sind doch schon etwas abgewohnt.

    Personal im Empfang war sehr zuvorkommend obwohl wir erst um 23:00 eincheckten. Nettes Ambiente im Haupthaus.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Duschkabine im Bad ist sehr eng. Ob das nur in unserem Zimmer so war oder generell - keine Ahnung. Für schlanke und normalgroße Personen kein Problem - wenn man aber älter ist und/oder etwas mehr Leibesfülle mitbringt, könnte es ev. zu eng werden. Schade: sehr guter Fernseher, aber leider nur italienische Sender oder Radiostationen. Aber man ist ja auch nicht in Rom um fern zusehen. Wenn man 1 Woche oder länger bleibt ist der Kleiderschrank im Zimmer ausreichend für 1 Person - einer ließ deshalb seine Klamotten gleich im Koffer. Personal spricht kein deutsch - aber englisch und natürlich italienisch.

    Lage sehr gut. Man kann zu Fuß alle für Touristen wesentlichen Sehenswürdigkeiten/Plätze erreichen. Frühstück und auch der Abend-Snack sehr gut. Personal ist ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Zimmer ausreichend für 2 Personen. Bushaltestelle in der Nähe.

    Übernachtet am September 2016

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Hotel Sant'Angelo ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: