Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel La Paül 3 Sterne

Via XXV Aprile 26, 25019 Sirmione, Italien

Nr. 61 von 70 Hotels in Sirmione

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 940 Hotelbewertungen

7,9

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,2

  • Komfort

    7,3

  • Lage

    9

  • Ausstattung

    7,4

  • Hotelpersonal

    8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,4

  • Kostenfreies WLAN

    7,1

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenig lächelndes Personal,dennoch sehr freundlich.Die Duschen sollten komplett geschlossen sein und vielleicht renoviert werden.

    Top Lage,grosse Betten,super Aussicht,schöner Pool und grosse Liegewiese am See

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Junior Suite mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bett zu hart , Klimaanlage wirkungslos Frühstück spartanisch, Handtücher trocknen nicht ab,Hotel sollte renoviert werden! Personal unfreundlich

    Liegewiese Am Gardasee

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unfreundliches Personal da völlig überlastet Zimmer entsprachen nicht also überhauptnicht den Beschreibungen Frühstück war um punkt 10:30 zuende. Man wurde rausgeschmissen

    Die Lage ist top

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstückszeit bis 10:00 h ist ganz ok ... wenn man aber kurz vor 10:00 h kommt gibt es schon fast nichts mehr ... und pünktlich um 10:00 h keine Möglichkeit mehr ans Buffet zu kommen ... Türen werden geschlossen

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Veraltete Zimmer, Matratzen unbequem, Kaffee nicht gut

    Sehr freundliches Personal, sauberes Bad, Zimmer und Außenanlage, Parkmöglichkeit beim Hotel, sehr gute Lage bis ins Zentrum nur 10 min. zu Fuß, Frühstück reichhaltig

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Personal war nicht sehr freundlich,Liegen am Strand waren schmutzig und teilweise kaputt. Die Liegen musste man sich selbst organisieren.Der Strand war schlammig und voller Algen,,man musste über einen sehr schmalen Steg ca.15 Meter in den See hinaus gehen,dort konnte man über die sehr steile Leiter in den See gelangen,Das schwimmen dort war allerdings sehr angenehm.Kinder und ältere Menschen bevorzugten den Pool im innen Hof.

    Das Frühstück war sehr gut.Das Zimmer einfach aber ausreichend mit kl.Kühlschrank.Matratzen und Pölster eher hart. Der Garten und die Lage/ Aussicht waren super.Das Wetter herrlich!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Personal teils freundlich teils grantelig, Tische und Stühle auf der Veranda mit Vogelkot. Dusche mit Steinplatte als Spritzschutz ist unpraktisch da muss sman sich durchzwängen. Frühstücksraum lieblos.

    Personal teils freundlich teils grantelig, Tische und Stühle auf der Veranda mit Vogelkot. Dusche mit Platte als Spritzschutz ist unpraktisch da muss sman sich durchzwängen. Frühstücksraum lieblos.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer war direkt an der Straße, deshalb zu laut. Nach dem Duschen war das ganze Badezimmer nass, man muss höllisch aufpassen, dass man nicht ausrutscht! Zimmer für drei Personen etwas klein.

    Die Lage direkt am See und in Fussnähe zur Altstadt. Das Frühstück war sehr sehr gut!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Netter Empfang ist etwas anderes. Das Personal an der Rezeption kommt sehr unfreundlich rüber. Wir wurden im Hotel nicht begrüßt, sondern drauf hingewiesen, dass wir eine Stunde zu früh da sind. Lediglich die Dame am dritten Tag hatte ein Lächeln und ein „Guten Morgen“ übrig. Auch das Personal beim Frühstück lief ohne Lächeln rum.

    Die Lage war sehr sehr schön und ruhig. Das Frühstück ausreichend.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Teilweise Personal toooootal unfreundlich und unverschämt! Man muß sich nur streiten und ärgern!! Auch andere haben das bemerkt! Beim Frühstück ist das Personal toooootal überlastet, mürrisch, unfreundlich, knallt die Tassen auf den Tisch usw. Bedienung absolut im Minus-Bereich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Sehr unfreundliches Personal, dunkle enge Zimmer, Tag für Tag das gleiche Frühstück, Obst wurde nicht mehr aufgefüllt, Haare in den angerichteten Platten, Kein Angebot bzgl. Abendessen, wollten am besten nur flaschenweise Wein verkaufen. gelangweiltes Personal, immer war alles no possible.

    Der Seezugang und die grüne Liegewiese mit den Bäumen, sonst nichts !!!!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der erste Eindruck war nicht überzeugend, nach langer fahrt freut man sich endlich angekommen zu sein und dann ist die Empfangsdame unfreundlich und genervt, war aber nur eine Dame die so unfreundlich war die anderen waren freundlich und hilfsbereit. Das Frühstück war etwas übersichtlich, keine große Auswahl, nicht ausreichend Teller/Schüsseln.

    Tolle Lage, Hotel war nicht überlaufen, alles sehr sauber.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Tickets fürs Gardaland waren im Hotel nicht zu erwerben wegen angeblichen Computer Problemen. Hat ewig gedauert um uns dann mitzuteilen, nach ca. halber Stunde, dass es nicht möglich ist. Wir sollten diese dann vor Ort an der Kasse für einen teureren Preis erwerben, obwohl das Hotel damit wirbt die Tickets günstiger auszustellen. Haben dann auf Eigeninitiative die Tickets im Ort an einem Straßenverkauf für den Hotelpreis erworben. (Stehen in jedem Ort Schilder an der Straße) Fand es schade, dass einem dies nicht vom Hotel gesagt wird! Die Familienzimmer sind geräumig, könnten allerdings renoviert werden. Vor Allem im Bad war der Wasserdruck der Dusche nicht ausreichend um Haare zu waschen, nur dünner Strahl.

    Frühstück sehr lecker, traumhafte Lage direkt am See mit eigenem Steg, Betten waren bequem und Zimmer sehr sauber.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Personal beim Frühstück ist total überfordert, oft unfreundlich und man wird als Bittsteller behandelt. Beim Checkout mussten wir lange warten und mussten uns für zehn Minuten nach der Checkoutzeit (10.30 Uhr) dumm anreden lassen. Das ist nicht sehr kundenorientiert und zudem nicht angemessen! Das Zimmer ist mit billigstem Material eingerichtet und es bietet wenig Ambiente. Für 140€ pro Nacht kann man mehr erwarten!

    Die Aussicht von den Seeblickzimmern ist sehr schön, die Lage direkt am See und der kurze Weg in die Stadt ist super.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei der Dusche gibt es keine Duschtrennwand und daher ist das Wasser im ganzen Bad.👎

    Frühstück sehr gut und vielfältig. Parkplatz für Auto ist Top. Lage des Hotels ist sehr gut👍

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schilf, Müll und tote Fische an der Liegewiese beim Steg. Kaputte Lichter im Bad und Zimmer. Harte Polster.

    Gute Lage, freundliches Personal, große Balkone, Frühstück in Ordnung,

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Save war defekt; Lampe im Badezimmer defekt; Nachttischlampe defekt; Deutschsprachiges Personal mangelhaft; Zimmertür nach Reinigung ganzen Tag offen gestanden;

    Frühstück war reichhaltig und sehr gut. Personal war größtenteils sehr freundlich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel ist leider sehr hellhöig und die Technik (Fernbedienung TV, Steckdosen etc. ) etwas überaltert.

    Uns ist die besondere Sauberkeit des Hauses und die Freundlichkeit des Personals aufgefallen. Das Kuchenbuffet zum Frühstück war sehr üppig, mein Mann hat sich sehr gefreut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück war top, haben im Vorfeld einige Kommentare gelesen, die nicht zufrieden waren, das kann ich nicht nachvollziehen. Auswahl ausreichend, Qualität in Ordnung, Kaffee hervorragend und wurde immer am Tisch serviert. Eier wurden auf Bestellung frisch zubereitet.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Junior Suite mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    -Zusand Gebäude -Zustand Balkon -Dusche war defekt

    -Frühstück. -Aussicht. (Zimmer mit Seeblick) -Personal Rezeption war sehr freundlich, das Frühstückpersonal muss noch etwas daran arbeiten. ;-)

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer war mit Blick auf die sehr befahrene Straße, also sehr laut. Das Bad war unpraktisch, keine Ablagemöglichkeit. Duschgel/Schampoo lag in portionstütchen bereit, würde jedoch nicht aufgefüllt. Der Pool war in einem Innenhof und nicht sehr einladend...

    Frühstück war gut. Der Kaffee war scheußlich. Man konnte aber auch Cappuccino oder Espresso bestellen ohne zusätzliche Kosten. Kostenlose Parkplätze vorhanden. Lage sehr gut. Altstadt fussläufig erreichbar, ca 5-10 Minuten

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dusche war sehr eng und kein richtiger Wasserduschstrahl, manches Personal war unfreundlich/gelangweilt

    Lage, viel Parkplätze, Garten- direkt am See mit Liegestühle, gutes Frühstück

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer war zum Innenhof,wo der Pool war und hinter der Mauer verlief die Straße nach Sirmione. Die Zimmer waren schlecht Isoliert, so konnte man verstehen wenn sich die Leute im Nebenzimmer unterhielten!

    Die Lage ist schön! Schöne Liegewiese und Steg in den See! Gepflete Außenanlage.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer hatte nur eine Tür zum Innenteil des Hotels, keine Fenster, dunkle Möbel und dadurch war alles sehr düster im Raum. Das Licht im Bad funktioniert nur über einen Bewegungsmelder, dass störte sehr , weil man dadurch oft im Dunkeln saß. Schlechte Internetverbindung.

    Uns hat die Lage vom Hotel sehr gut gefallen. Man kann Sirmione in nur 5 min erreichen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eine Kollegin an der Rezeption sehr unfreundlich, arrogant, Internet oft nicht Zugang gehabt , Frühstück war sehr begrenzt, überfordertes Personal

    Gute Lage , Zugang zum Gardasee

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal ist unfreundlich und unorganisiert (check-in), man fühlt sich nicht willkommen. Sauberkeit der Zimmer noch ok, die Ausstattung ist sehr abgewohnt, das Zimmer ziemlich dunkel.

    Die Lage des Hotels ist sehr gut, kurze Wege zur Altstadt, direkter Zugang zum See mit Liegewiese.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Junior Suite mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Das Personal an der Rezeption ist teilweise nicht wirklich kompetent. In unserem Fall sowohl bei der Ankunft wie auch bei der Abfahrt.

    Die Lage ist super. Frühstück und Zimmer sind o.k.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren schon öfters in einem 3 Sterne Hotel in Italien und dieses war das schlechteste! Die Bilder täuschen.. das Frühstück war wirklich sehr sehr schlecht.. jeden Morgen das gleiche und qualitativ wie ein 1* Hotel. Ich ließ mir morgens ein Rührei frisch machen und entdeckte ein Haar dort drin.. ich sagte sofort Bescheid und als Antwort kam „passiert“ noch nicht einmal ein Entschuldigung! Der Kaffee war wässrig und ohne Geschmack.. die Säfte waren eine Zumutung, mit Wasser verdünnt und kein Geschmack! ich kann dieses Hotel nur zum übernachten empfehlen, aber für mehr katastrophal!

    Die Lage des Hotels ist super und die dazugehörigen Parkplätze auch. Die Zimmer waren wirklich sehr sehr sauber! Daumen hoch!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer viel zu klein. Der Heizkörper im Bad war ohne Funktion. Das Bett auf dem wir schliefen hatte kein Lattenrost sondern nur eine MDF-Platte drunter. Unser Sohn schlief auf einem ausklappbarem Bett was mehr Komfort geboten hatte als das unsere. Der Kühlschrank der im Zimmer eingebaut war funktionierte leider auch nicht die angebrachte Schreibtischplatte an der Wand passte sogar nicht mit der Höhe mit dem dazugehörigem Sessel zusammen es war viel zu hoch angebracht bzw der Stuhl viel zu niedrig. In der Nacht konnte man die Klospülung des Nachbarn hören was nicht gerade sehr toll war. Das Personal war nicht besonders freundlich(ausgenommen die zimmermädchen). Am Check-out haben wir über eine Stunde gewartet. Meiner persönliche Meinung nach sollte hier mindestens 1 Stern abgezogen werden. Ich habe schon in Unterkünften genächtigt die keine Sternebewertung hatten und definitiv komfortabler und freundlicher waren. Da es ein Geschenk an meinen Mann zum Geburtstag war, war es leider sehr enttäuschend.

    Die Auswahl von Frühstück war gut und eine super Lage leider war es das schon

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - nach dem Duschen muss das Bad erstmal trocken legen

    + ruhige Lage trotz Straße vorm Hotel + nur 10min Fußweg bis zur Altstadt + viele Restaurants in unmittelbarer Reichweite + je nach Zimmer Blick auf beide Ufer

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es entspricht nicht mehr dem heutigen Standard.

    Das Frühstück war schlecht. Es gab überwiegend süße Kuchen etc., Obst aus der Konserve mit metallischem Geschmack. Es gab nur Schwarztee aus einem riesigen Behälter. Saft und Wasser mussten aus Plastikbechern getrunken werden. Das Zimmer war sauber. Gereinigt wurde zuverlässig. Im Bad war alles schimmlig, weil es keine Lüftung gab. 3 Übernachtungen waren mehr als genug. Nie wieder!!!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstücksraum steril und laut Im Bad hat die Heizung nicht funktioniert; Habe zwei mal reklamiert; leider keine Besserung

    Das Frühstück war gut mit angemessener Auswahl; Eierspeisen wurden frisch zubereitet; Personal freundlich; Fahrräder waren kostenlos, in gutem Zustand und ausreichend vorhanden

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Dreibettzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Der Steg war zwar neu, aber der Einstieg extrem schlammig, Der Strand war sehr steinig, zum Baden nicht geeignet

    Ausblick war genial, Balkon war rießig

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider gab es keinen Kühlschrank im Zimmer. In de Duschkabine gab es keine Haltegriffe!!!

    Die Lage, die frischen Handtücher jeden Tag, das sehr freundliche Personal

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Auf Anfrage wurde ein reichhaltiges glutenfreies Frühstück und Abendessen angeboten. Auf der an das Hotel angrenzenden Liegewiese sind genügend Liegen vorhanden; dennoch wird die Privatsphäre gewahrt.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Klimaanlage war ohne Funktion dadurch war schlafen nur mit offener Balkontür möglich. Sehr stark befahrene Durchgangsstraße ( oder Rennstrecke ) Tempo 30 Schilder, sind in der Nacht pro Rad zu rechnen.

    das Frühstücks Büfett war gut auf nachfrage bekommt man Rührei, Spiegelei oder Omelett. Genügend großer Balkon für zwei Personen. Die Matratzen mit ausreichender Härt. Das Personal super Freundlich und Hilfsbereit. Zu Fuß nur ein paar Minuten bis zur Altstadt

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Unser Zimmer lag seitlich zur Straße. Dadurch doch lärmintensiv, obwohl (oder weil) die Straße vor der Altstadt endet. Zimmer zum See sind sicher ruhiger.

    Das Hotel hat einen eigenen Strandbereich am See (Liegewiese mit Stühlen) und Badesteg. Essen war ok. Wir hatten HP, abends immer 4 Gerichte (1. und 2. Gang) zur Wahl + Dessert.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Frühstück in dem Hotel und die Lautstärke im Hotel. Der Verkehr am Hotel war sehr laut. Teilweise sind in der 30 Zone Autos mit über 100 km/h nachts gefahren. Man kam kaum zum Schlaf.

    Die Lage des Hotel ist in Ordnung. Der Zimmerservice war sehr aufmerksam.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück war leider sehr überschaubar und nicht frisch. Das Personal beim Frühstück war alles andere als nett. Pünktlich um 10 Uhr oder an manchen Tagen auch schon 2/3 Minuten früher, werden die Türen zum Frühstücksbuffet geschlossen.

    Die Lage des Hotels ist wirklich super. In nur wenigen Gehminuten erreicht man die Wasserburg von Sirmione. Außerdem hat das Hotel einen eigenen Strand, welchen man im Sommer sicherlich gut nutzen kann. Im Oktober war es allerdings viel zu kalt um zu baden.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Leider waren Wurst und Käse jeden Tag gleich, nur 2 billige Sorten. Frühstückspersonal teilweise flink, aber nicht sehr freundlich. Abendessen war lieblos angerichtet und hingestellt, ungemütliche Atmosphäre, Plastiksets, keine Tischdecke. 1 Glas Wein war nicht möglich, nur flaschenweise! Personen wurden dicht an den Tischen zusammengesetzt, obwohl genug Platz vorhanden ist. Die Lage des Pools ist ungenügend: viel Schatten, zu eng zwischen den Wänden. Die Liegen auf der Wiese sind teilweise eingerissen, hinten voller Spinnweben. Es fehlt eine Überdachung der Terrasse oder wenigstens Sonnenschirme! Die Tische und Stühle waren überhaupt nicht einladend.

    Frühstück insgesamt hat geschmeckt. Kaffee und verschiedene Kuchen, Eier wurden nach Wunsch frisch zubereitet. Die Betten waren sehr bequem, Zudecke groß. Zu liegen am grünen Ufer, unter Bäumen, mit Blick aufs Wasser und den Steg war erholsam. Altstadt und Ort waren fußläufig erreichbar.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    In den Zimmern ist keine Möglichkeit die Jacken(nassen Jacken) aufzuhängen obwohl genügend Platz an den Wänden ist. Im Zimmer war nur ein Stuhl für zwei Personen .

    Das Frühstück war ausreichend und es wurde immer gleich wieder alles aufgefüllt. Schöne Außenanlage und sehr gepflegter Garten.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenn Sie nicht viel erwarten, sind Sie hier genau richtig. Die Zimmer sind alt und dementsprechend auch der Rest der Einrichtung. Auch die Aussicht am Pool lässt zu wünschen übrig. (Bilder im Internet entsprechen nicht ganz der Wahrheit) Nach Beschwerde haben wir zumindest ein Zimmer mit Fenster bekommen, so wie es eigentlich gebucht wurde.

    Frühstück war nicht gerade atemberaubend!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer sehr dunkel. Wir hatten Ameisen unterm Bett. Leiter in den See sehr steil und rutschig, nichts für ältere Generationen.

    Lage des Hotel etwas außerhalb des Zentrums, ca. 15 min. Schöner Garten am See

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Zimmer sind gut ausgestattet, für unseren Geschmack aber viel zu dunkel eingerichtet (dunkelbraune Wände und Möbel). Kein Duschvorhang, daher war das Bad nach dem Duschen komplett nass. Getränkepreise an der Strandbar ziemlich hoch (Beispiel: 0,66l Birra Peroni (Flasche ohne Glas bekommen) 6 EUR, im Supermarkt nebenan 89 Cent).

    Die Lage war perfekt, zur Altstadt von Sirmione war es nur ein Katzensprung. Das Personal (alle) war sehr freundlich und hilfsbereit. Die hoteleigene Liegewiese haben wir gerne genutzt (ausreichend Liegen vorhanden).

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Gebucht war ein Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick. Zugeteilt wurde uns ein muffiges Familienzimmer im Parterre/keller-ähnlich, mit lediglich der Eingangs-Glastüre als ggf. Seeblick. In diesem Doppel-(Eltern-)Schlafzimmer befand sich auf überhöhter Lage ein mit Glassteinen zugemauertes Fenster, Fassade unmittelbar angrenzend an den Nachbar-Hotel-Parkplatz. Wenn jetzt diese Glassteine durchsichtig gewesen wären, so hätten wir in Richtung See nichts anderes als an einen Holzschopf sehen können. Ein liebloses Frühstückbuffet und zu guter Letzt, da mittlerweile leider alle unsere (Negativ-)Sinne geweckt waren, miefte der Lift nach Oel/Fett, wie ein Maschinensaal der 70er Jahre. Unsere Intervention auf ein adäquates gebuchtes Zimmer wurde beantwortet mit: "Für uns ist das ein Zimmer mit seitlichem Seeblick (..), wenn wir dieses nicht beziehen würden, müsse eine Strafe bezahlt werden." Im Ueberigen habe man hier im Hotel mit "Booking" gröbere Probleme (..). Schlussendlich, nach sehr mühevollen Disputen über Zimmerbezug oder nicht, wurde uns ein billigeres "Economie-Zimmer" (ohne Balkon/Zimmerblick seitlich Strasse) angeboten. Dieses wurde von uns dankend angenommen. Das war definitiv die beste Lösung aller schlechten Vorschläge. Am kommenden ersten Morgen um ca. 0900 Uhr, wollten wir noch vor dem Frühstück auf die Gemeinschafts-Terasse. Hier bekamen wir einen Würgeffekt. Offensichtlich wurde hier in der vergangnen Nacht ein ausbordendes Saufgelage abgehalten. Alle Abfalle, Speiseresten, alle Gläser und Flaschen dieses Gelages waren noch immer vorhanden. Dass die Innenausstattung des Hotels (Dunkle Teppiche, Wand- und Deckenverkleidungen) irgendwann in den 80er Jahren stehengeblieben ist Geschmackssache und liegt im lediglich Auge des Betrachters. In vielen Hotels dieser Welt (inkl. 3.Welt) war und bin ist seit vielen Jahrzehnten privat und geschäftlich zu Gast.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Das Preis - Leistungsverhältnis für ein 3 Sterne Haus ist eher sehr schlecht. Betten sind sehr durchgelegen. Das Frühstück und der Service gleicht eher einer Kantine. Wenig frisches Obst, alles aus der Dose. Der Strand unsauber und nicht gepflegt.

    Nichts !!!!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sehr eng, bei der Dusche hat das Wasser sehr weit hinaus gespritzt und der Boden war bis zur Türe nass.

    Es wurde Punkt 10 Uhr die Türe zugemacht und man könnte sich nichts mehr holen !!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett war sehr hart. Beim Frühstück fehlte ein vernünftiges Weißbrot. Badezimmer ohne Ablagen. Die offene Dusche flutet das Badezimmer.

    Frühstück war gut u. reichlich. Frisch gebratene Eier. Frisches Obst. Hotel mit schönem Garten direkt am See. Reichlich Liegen vorhanden. Eigener Parkplatz.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider überwiegend unfreundliche Gesichter, Frühstück bescheiden, 1-2 Sterne, Ausstattung zu alt..

    Schöne Lage, aber an der Straße. Eigener Strand, alles in der Nähe.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Sind nach einer Woche für eine Nacht noch mal umgezogen in den ersten Stock,da war es leider sehr hellhörig.

    Das Zimme unter dem Dach war sehr ruhig,man hörte nichts von den Nachbarn. Liegewiese am See sehr schön und vor allem, immer eine freie Liege!!! Jeden Tag frische Handtücher.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    S.o.

    Das Frühstück war besser als erwartet, mit dem Service haperte es etwas. Die Organisation war nicht gut durchdacht. Es fehlten Tassen, Teller etc. Die Zimmer sind praktisch eingerichtet, man sollte aber Kleiderhaken und einige Schubladen anbieten. Aber das Hotel ist weiterzuempfehlen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die gesamte Ausstattung des Hotels ist sehr in die Jahre gekommen und macht insgesamt einen sehr lieblosen Eindruck. Ähnlich war es mit dem Personal sowie beim Frühstücksbuffet. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt leider überhaupt nicht.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenig Auswahl beim Frühstück.

    Die Nähe zur Altstadt und die ruhige Lage. Die Altstadt erreicht man in 5 Min. zu Fuß. Sehr freundliches Personal. Die Zimmer waren sehr sauber und gut ausgestattet.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr mager. Die Auswahl hätte weng größer sein können. Der Strand ist sehr von Algen belagert was einen Besuch im See sehr unangenehm gestaltet.

    super lage sehr freundliches Personal!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einrichtung des Zimmers - abgewohnt und nicht gemütlich, Frühstück - wenig Gesundes, wenig und immer das gleiche Obst, keine laktosefreie Milchprodukte, obwohl vorher bekannt gegeben

    Pool und Strand (grün ), Lage nahe Altstadt, Fahrräder gratis

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zugang zu einem Fitnessstudio in der Nähe wär super gewesen

    Viel Platz, auch am Strand, Strandbar, sehr freundliches Personal, das Frühstück war super, sehr sauber

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Der See war nur über einen Steg zugänglich. Der Untergrund war steinig und schlammig und ist nicht wirklich zum baden geeignet.

    Hotel und Außenanlagen waren sehr gut. Lage ist ebenfalls sehr gut. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Einrichtung ist nicht zeitgemäß, alles sehr veraltet. Das Frühstück alles andere als ansprechend. Frühstücksgläser aus Plastik und identisch mit den Zahnputzbechern am Zimmer, auch alles sehr lieblos angerichtet. Frühstückspersonal sehr unmotiviert. Eigentlich kann man sich das Frühstück sparen und nimmt es lieber in der Altstadt ein, um den Tag positiv zu starten. Zudem alles extrem hellhörig, sind nach der ersten Nacht umgezogen, nachdem die Nachtruhe um 5.30 Uhr beendet war. Extrem schreiendes Kleinkind neben an und die Straße hörte man bei geschlossenen Türen als würde man direkt auf der Strasse nächtigen. Zimmerwechsel wurde uns genehmigt. Zwar etwas ruhiger aber das Zimmer kleiner und noch schlechter im Erdgeschoss. Pool an sich in Ordnung aber leider keine intakten und sauberen Liegen zu finden. Also kann man sich nur im Garten aufhalten, welcher schön mit Olivenbäumen ist und man einen wunderbaren Blick auf den See hat. Allerdings ist es an dieser Stelle des Gardasee schwierig ist zu schwimmen, da sehr niedrig und sehr schlammig. Alles in allem nicht zu empfehlen!

    Das einzie was positiv zu bewerten war, war die Lage zur Altstadt allerdings furchtbar laut.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Srand war eine Wiese und der Seeboden war im vorderen Bereich nur Schlamm und Matsche 😳 Zum baden im See sind wir mit dem Auto an Stellen zum Westufer gefahren.Dort sind zwar Steine und Kies aber dafür glasklares Wasser. Für das kurzfristige Bad haben wir den Hotelpool benutz . Das war OK.

    Personal war freundlich,Lage und Preis ok

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war für 3 Personen viel zu klein und der Balkon auch! Das Zimmer war zur Straßenseite und daher etwas laut! Der Pool im Innenhof war zwar sehr schön, aber der würde zur Liegewiesen besser passen! Man muss ständig durch einen Gang im Hotel laufen, um zum Pool zu gelangen! War etwas störend!

    Klimaanlage funktionierte perfekt!Lage war Top!!!!Frühstück war sehr gut und reichlich! Die Fahrräder, die kostenlos zur Verfügung standen, haben wir auch täglich benützt! Sehr schöner schattiger Garten!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel ist in die Jahre gekommen, Zimmer zu dunkel und alt ,zu wenig Parkplätze,hatten Probleme mit Ablauf Geruch und mussten in ein anderes Zimmer umziehen das noch älter war Der Unterkunftspreis wurde von der Hotelleitung etwas gemindert,immerhin

    Die Lage , schön eigener Strand, Frühstück sehr reichhaltig, Parkplatz abgeschlossen,Personal an der Rezeption war sehr nett

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    das Zimmer wurde jeden Tag nur oberflächlich gereinigt. Spinnweben hingen in einer Zimmerecke über unseren kompletten Aufenthalt.

    Frühstück war gut, jedoch gab es jeden Tag das gleiche. Für eine Woche Aufenthalt jedoch ok.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    in unserem Zimmer keine Garderobe, wenig Ablagefläche im Bad, im Kleiderschrank wenig Ablagefächer

    Nähe zu Sirmione, Aussicht auf den See, wunderschöner Strand, gutes Frühstück, genügend Parkplätze beim Hotel, freundliches mehrsprachiges Personal, Bewirtung am Strand

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider ist der See recht schlammig, Früstücksbuffett ist recht einfach gehalten, Beistellbetten/Sofa recht klein

    Tolle Lage, sauberer Pool, direkter Seezugang

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Lage des Hotels war unschlagbar, besonders die Liegewiese mit Steg, bei dem man prima frühstücken kann, mit Blick auf den See. Das Personal war sehr freundlich und aufmerksam. Das Zimmer war sauber und die Handtücher täglich frisch. Mit den kostenlos zu leihenden Fahrrädern lässt sich die nähere Umgebung prima erkunden. Und der kostenlos zur Verfügung gestellte Parkplatz direkt am Hotel.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Lift hat übel gemüffelt.

    Das Frühstücksbuffet war ausreichend und hat für jeden Geschmack etwas dabei. Am Abend kann man zwischen diversen Vorspeisen und Hauptgang aussuchen. Es gibt auch immer noch ein Salatbuffet. Für den kleinen hunger am Mittag gibt es noch eine Strandbar. Das Zimmer war sehr sauber und genügend gross für zwei Personen. Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    unsere Betten waren zu hart

    -die Lage war einfach gesagt TOP -dass Personal immer freundlich und hilfsbereit -wir hatten das Zimmer Nr 7 zum Pool hinaus, kleine Terrasse, Wäscheständer, Klimaanlage, nur die Betten waren uns zu hart -Frühstück, wenig Auswahl an Wurst und Käse, immer frische Eiergerichte, herrliche Aussicht auf den Gardasee -Hotel liegt nicht weit zur Altstadt/Burg -wir konnten von dort viele Tagesausflüge starten - würde es wieder buchen

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Zimmer zu klein für diesen Preis, Aussicht auf Parkplatz, See in dieser Region nicht sehr attraktiv. Frühstück nur bis zehn Uhr. Fahrräder im Verleih nicht besonders, wenn überhaupt eines funktioniert.

    Frühstück nur bis zehn Uhr, der Ausblick eher auf Parkplatz als auf den See, auch nicht seitlich sichtbar, da Balkone vermauert sind. Das Wasser am `Strand` war so trüb, dass wir nicht in den See dort sind. Das Presleistungsverhältnis war komplett unangemessen, wir sind nach der ersten Nacht abgereist und haben in einer viel schöneren Gegend in einem Familienbetrieb mit Seeblick für die Hälfte ein Zimmer bekommen. Allein das Personal an der Rezeption war äusserst hilfsbereit und hat uns informiert. Die Zimmer waren sauber, aber wir waren sehr enttäuscht, da die Fotos viel mehr versprechen. Nie wieder buchen wir im Voraus.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    WLAN (schlechte Verbindung), keine Steckdose beim Nachtkästchen (Handy sollte aufgeladen werden und zugleich als Wecker dienen), keine Tür vor der Dusche

    Super Frühstück, freundliche Mitarbeiter, gepflegter Strand, bzw. Liegewiese mit ausreichend Liegen und einer Strandbar, tolle Lage - nahe Zentrum und dennoch ruhig, Parkplatz

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Zugang zum See ist nicht so einfach, da nur über einen Steg erreichbar.

    Die Lage war hervorragend, das Frühstück für italienische Verhältnisse gut und das Personal sehr freundlich. Die kostenlosen Parkplätze waren ausreichend vorhanden. Sauberkeit auf dem Zimmer einwandfrei.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Wir hatten 1 mal Halbpension. NIE WIEDER Mein Fischfilet war sehr mini und völlig trocken. Als der Hauptgang kam, war die Sättigungsbeilage am Salatbuffett kalt und teilweise nicht mehr vorhanden. Als Dessert wählte ich Wassermelone. War OK. Schade gab es NIE beim Frühstück.

    Uferbereich zum See schön gestaltet

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Frühstück ist stark verbesserungsfähig - der Sud der als Kaffee serviert wurde war ungenießbar. Außenanlage wirkt ein wenig ungepflegt, Sonnenschirme haben die besten Tage lange hinter sich. Der See ist an der Stelle sehr flach und schlammig - wer's nicht mag kann aber auf den Pool ausweichen.

    Sauberes Zimmer, sehr freundliches Personal, gute Lage um zu Fuss in die Altstadt zu kommen. Ausreichend Liegen am hauseigenen Seezugang sind vorhanden - trotz immer noch vorhandener Reservierungsparanoiker.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Frühstück könnte abwechslungsreicher sein und mehr bieten. Ca. die Hälfte des Personals könnte motivierter und beim Frühstück auch schneller sein. Wir hatten 2 Zimmer mit Panoramablick auf den See, der Blick super, ein Zi. ok, ein Zi. nicht ganz so, da man relativ laut den Aufzug hörte, dürfte in dieser Kategorie nicht sein. Aber insg. war das Hotel gut.

    Die Lage zur Altstadt Sirmione ist klasse, zu Fuß 10 Min., ausreichend, gute Parkplätze, abgesperrt, Zimmer groß und sauber, sehr schöne und große Liegewiese mit ausreichend Liegen, tolle Terrasse mit "Kiosk" , an dem man auch Essen kann und allerlei Getränke bekommt, sehr gut. Die Aussicht auf den Gardasee ist klasse. Einige des Personals sehr nett und hilfsbereit, v.a. an der Rezeption und am Kiosk.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Badewanne könnte erneuert werden. Leider liegt das Zimmer mit einem Badfenster direkt neben dem Fahrstuhl.

    Die Lage des Hotels mit direktem Seezugang und schöner Liegewiese, auch zu Fuß schnell in der Altstadt von Sirmione. Zimmerausstattung war gut, mit Kühlschrank und Flachbildschirm, schöner Balkon mit Seeblick.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstückskaffee war eine Brühe. Wir hatten Halbpension gebucht, gingen aber nur einmal an das Abendessen. Das Essen war schlecht. Das Zimmer wurde nicht sauber geputzt.

    Sehr gute Ausstattung des Zimmers. Frühstück war sehr gut, bis auf den Kaffee.

    Übernachtet am Juli 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: