Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel La Tripergola 3 Sterne

Miliscola 165, 80078 Pozzuoli, Italien

Nr. 3 von 16 Hotels in Pozzuoli

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 173 Hotelbewertungen

8,8

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9

  • Komfort

    8,5

  • Lage

    8,7

  • Ausstattung

    8,5

  • Hotelpersonal

    9,4

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,7

  • Kostenfreies WLAN

    9,1

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 10

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eigentlich gibt es hier nichts auszusetzen, da man bei dem Preis und den 3 Sternen ein ausgewogenes Verhältnis hat.

    Der Blick über das Meer und den Golf von Neapel, Sauberkeit des Hotels, Freundlichkeit des Teams, das Preis-Leistungs-Verhältnis

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    wir wurden bei der Ankunft auf ein "superiorzimmer" großzügig umgebucht. Das Erstaunen war gross, denn das zimmer war auf den zweiten Blick ziemlich abgewirtschaftet. Die tapezierten Wände waren dreckig, die Möbel aus dem 70er Jahren und in einem entsprechenden Zustand, der Wasserhahn verkalkt, wassermenge in der Dusche nicht regulierbar, Klodeckel nicht fest usw...so ein ungepflegtes Hotelzimmer hatten wir lange nicht mehr. Der Herr an der Rezeption meinte, die Inhaber wüssten davon und wollten renovieren, aber das dauert noch eine Weile. Das beste am Zimmer waren die Matratzen.

    das tripergola liegt nahe dem Meer, man hört nachts das Meer rauschen. personal ist sehr freundlich und bemüht.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Es gibt zu wenige Parkplätze beim Hotel, außerhalb gibt es nur teure kostenpflichtige Parkplätze. Das Hotel liegt an einer lauten Straße.

    Personal war nett. Frühstück war mittelmäßig, aber es gab frischgepressten Orangensaft als Highlight. Aufgefüllt wurde leider meistens erst nachdem man darum gebeten hatte. Wir hatten zum Glück einen Parkplatz. Die Bahnstation Richtung Neapel ist gut zu Fuß zu erreichen, es gibt auch viele Busse. Strandzugang über ein Bagno, das je nach Laune der Betreiber zwischen 5,50 und 9 Euro pro Person Eintritt kostete. Immerhin ist dieser Zugang nur ca. 5-10 Minuten vom Hotel entfernt.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Netter familiärer Service, Frühstück war mit frischen Früchten und Orangen die zum Saft gepresst werden konnten. Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick und haben das Restaurant auf der Dachterasse mit Meerblick und einheimischen Speisen sehr genossen. Ein perfekter Zwischenstopp!!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider gibt es keine strenge Trennung zwischen Raucher und Nichtraucherzimmer sodass die Reinigungsdamen den Zigarettengeruch mit Zimmerdeo -erfolgreich- neutralisieren. Es riecht aber dann extrem Stark nach diesem Deo, hauptsächlich die Gardinen. Das fanden wir wirklich höchst unangenehm und haben es am nächsten Tag der Rezeption mitgeteilt. Ist mir schon einmal in einem 3 Sterne Hotel in Spanien passiert. Es ist wohl nicht möglich, einen absoluten Rauchverbot in den Zimmern durchzusetzen? In meinem Nichtraucherzimmer war aber ein Aschenbecher zu finden, gut sichtbar auf dem Nachttisch gelegen!

    Frühstück war super, alles was man sich wünschen kann, frischgepressten Orangensaft inkl! . Wir haben im Restaurant unser Abendessen genommen (Terrasse mit Meerblich, fantastisch!), Tauchermenue für eur 20, alles super lecker und riesige Portionen. Getränke gingen aufs Haus(auch unser Weisswein, Espresso und MELONcello). Wir durften die übrig gebliebenen Leckereien auch mitnehmen. Super freundliches Personal, absolut hilfsbereit; man hat sich gleich wohlgefühlt. Der Strandeingang ist keine 400m entfernt. Meerblick der Zimmer ist atemberaubend schön. Airconditioner funktioniert perfekt.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Strand war sehr klein, wir mussten Eintrit bezahlen, nach 18 Uhr durften wir nicht bleiben

    Das Zimmer war gross und sauber. Wunderschöner Ausblick. Nachts kann man das Meer hören ❤️. Zu Fuss kommt man zu mehreren Restaurants, der Bahnhof ist ca. 10 Gehminuten entfernt. Freundliches Personal, das Frühstück war i.O. Der einzige Nachteil: für den Strand vor dem Hotel muss man Eintritt bezahlen, Sonnenschirm und Liegestühle -24 Euro für 2 Personen. Es war aber ein schöner Urlaub und wir kommen gerne wieder!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    gutes Frühstück, super Cappucinonachschub...

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    - Zu wenig hoteleigene Parkplätze - Defekter Toilettensitz

    - Aussicht aufs Meer - Leckeres Frühstück - Freundlichkeit der Mitarbeiter - WLAN

    Übernachtet am Juni 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Leider kein Zugang zum Meer und auch wenige Restaurants in der Nähe.

    Der Herr an der Rezeption bei der Ankunft war sehr freundlich und hat uns sehr gerne von den umliegenden Sehenswürdigkeiten erzählt. Leider waren wir nur 1 Nacht dort auf der Rückreise von Süditalien. Immerhin konnten wir die Phlegräischen Felder, das beeindruckende Amphitheater von Pozzuoli und Cuma besichtigen. Blick aus dem Zimmerfenster auf Capri und die Bucht von Neapel war toll. Leider kein Balkon. Frühstück war gut sortiert. Kein Automatenkaffee, sondern leckerer Cappuccino & Co. auf Bestellung.

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2015

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    gute Verkehrsanbindung sowohl mit Bahn als auch mit PKW - Autobahn

Es gibt auch 2 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 10

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Hotel La Tripergola ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: