Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Le Palme 3 Sterne

Corso Cavour 130, 28040 Dormelletto, Italien

Nr. 7 von 10 Hotels in Dormelletto

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 744 Hotelbewertungen

8,1

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,7

  • Komfort

    8

  • Lage

    7,3

  • Ausstattung

    8,1

  • Hotelpersonal

    8,4

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,2

  • Kostenfreies WLAN

    7,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wellnessdusche mit nur minimalen (verkalkten?) Funktionen: eng ohne Komfort.

    Fitnessbereich mit neuer Austattung. Umfangreiche Sonnenterrasse auf dem Dach. Lange und späte Eincheck-Zeit. 2 Restaurants gleich nebenan, 1xAsiat mit später Küche. Ansprechendes Frühstücksbüfett, mehrheitlich süss ausgestattet. Fenster zum Öffnen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Hotel liegt leider an einer Zughauptanbindung und ist ziemlich laut. Auch liegen wir hier in der Einflugschneise für den Flughafen Milano. Ebenfalls hat mir nicht gefallen, das für den Saunabesuch im Hotel extra Kosten anfallen, dies ging in der Anzeige nicht hervor.

    Frühstück war gut und ausreichend. Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Das Hotel war sehr sauber und gepflegt.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gutes Zimmer. Wir waren mit Kindern da. Etwas eng aber es reicht. Frühstück war in Ordnung. Leider keine Brötchen da, nur Toastbrot. Satt wird man trotzdem. Ein super Stern geht an die Putzfrau. Hat tolle Arbeit jeden Tag geleistet. So sauber wird selten geputzt. Tolle dachterassse. Leider sauna etwas zu teuer. Ansonsten waren wir zufrieden. Die Bahn zu fuss 10 min. In einer Stunde ist man in mailand. Schöne Stadt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage war schrecklich, nicht wie gedacht direkt am See. Man musste doch einiges laufen bzw. erstmal eine Straße finden, die zum See geführt hat. Keine Gehwege, sodass man an der Straße laufen musste. Leider war Wellness nicht wie beschrieben umsonst, deshalb nicht genutzt.

    Sehr moderne und gepflegte Unterkunft. Frühstück und der Frühstücksraum waren vollkommen in Ordnung. Das Zimmer und der Fitnessraum sahen toll aus.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ungünstige Lage zwischen Bahn und Straße, sehr laut. Schlafen nur bei geschlossenem Fenster/Balkontüre möglich.

    Das Frühstücksbüfett reichlich. Zimmer sauber und geräumig, ebenso Bad/WC. Personal freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu laut weil direkt an der Straße hatten ein Zimmer nach vorne und leider keinen Balkon WLAN ging bei uns im Zimmer leider nicht wirklich gut Spa Bereich sehr klein für 10€ sollte bei dem Zimmerpreis inbegriffen sein

    Frühstück war ausreichend Zimmer sauber Personal freundlich

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Am Wochenende sehr laut vom darunterliegenden Restaurant. Sehr hellhöriges Zimmer. Zum Frühstück nur Toastbrot.

    Das Zimmer ist OK. Gute Pizzeria in 5 Minuten Entfernung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Nach unserem Verständnis war in der Hotelbeschreibung auf booking.com, die Sauna und das Dampfbad inklusive. Mussten dann aber zusätzlich € 10,-/Person/Tag bezahlen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Umfeld in Dormelletto ist seht nüchtern, leider gibt es keine Uferpromenade am See, hierzu mus man in den Nachbarort Arona fahren.

    Frühstück ist grundsätzlich gut, leider viele Speisen mit Zucker. Problemlos wird ein Capuccino oder anderes Kaffeegetränk frisch an der Kaffeebar zubereitet. Sehr freundliches Personal!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Leider kam unser Schlaf etwas zu kurz, da die Lage des Hotels etwas ungünstig zwischen der Hauptverkehrsstraße und den Schienen liegt. Bei geschlossenem Fenster ist diese Geräuschkulisse jedoch erträglich. Da das Hotel zudem aber sehr hellhörig ist (Türen fallen extrem laut ins Schloss, laute Gespräche auf dem Gang oder im Nachbarzimmer), war Schlafen nur zwischen 24:00 und 6:00 Uhr möglich.

    Sehr gutes und vielseitiges Frühstück, große Auswahl an Kuchen. Guter Kaffee! Es gab Eier und Pfannkuchen zum selbst zubereiten. Zudem eine etwas kleinere Wurst und Käse Auswahl, Müsli, Obst, Joghurt und sogar Sahne Pudding. Toll war auch die kostenpflichtige und dafür nagelneue Sauna mit Dampfbad. Sehr bequeme Liegen, Badetücher, Tee und Wasser umsonst. Kosten waren 10,00 Euro pro Person und Aufenthalt, man erhält einen Bademantel und Badeschuhe und kann sooft hingehen wie man will.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück alles Billigprodukte aus der Packung. Hotel liegt an einem Verkehrsknotenpunkt.Vorne sehr viele Autos,Hinten 2 Bahnlinien,Züge im 3 Minutentakt und oben Flugzeuge von und nach Mailand!!

    schönes Zimmer,prima Betten.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstückspersonal konnte nicht Guten Morgen sagen, waren gestresst; Frühstücksraum zu eng und ungemütlich

    Dame an der Rezeption sehr freundlich, Reinigungspersonal grüßt freundlich

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte

    Es sprach keiner deutsch im Hotel obwohl es in der Beschreibung gestanden hat.Sehr schlecht! Frühstück war nicht gut nur Toastbrot aus Supermarkt mit oder ohne Körner. Eier mußte man selbst kochen. Frühstücksraum viel zu klein und eng.

    Sauberkeit der Zimmer

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Leider liegt das Hotel an einer stark befahrenen Straße und in dem Ort gibt es keine Strandpromenade wie in andern Orten am Lago. Aber dafür ist der öffentliche Badestrand top - Standstrand und man gut 40-50 mtr. ins Wasser rein laufen, da es recht flach ist.

    Das Personal war super freundlich und man konnte kostenlos Fahrräder mieten, sicherlich kein Hghtech, aber um ein wenig am See entlang zu fahren sehr gut geeignet. Die Klimaanlage konnte in jedem Zimmer separat geschalten werden und obwohl das Hotel an einer stark befahrenen Straße lag war es in den Zimmern ruhig.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es waren ausreichend kostenlose Parkplätze vorhanden. Es waren fünf Fahrräder vorhanden, die man sich kostenlos ausleihen konnte. Bahnhof in ca. 1km Entfernung für einen Trip nach Mailand.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer ist sehr hellhörig und klein. Die Verständigung auf Deutsch oder Englisch war recht schwierig, mit wenigen Ausnahmen. Das Internet funktioniert erst am dritten Tag und war auch sehr schwach.

    Sehr sauber und das Personal wer sehr nett.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Erst etwas über den Ort selbst. Ohne Auto ist man in Dormelletto aufgeschmissen. Fußmarsch nach Arona in 40 Minuten, was ja kein Problem wäre, wenn man nicht an der Hauptstraße entlang gehen müsste wo es keinen Gehweg gibt.Erst außerhalb des Ortes kann man schön am See entlang gehen. Der öffentliche See war auch nicht gerade zu empfehlen. Zu voll und Strand war ziemlich dreckig, Kurz vor arona gibt es ein schönes Fleckchen was auch nicht zu überlaufen ist. Die restlichen Strände sind privat und somit für Hotelgäste nicht zugänglich. Um Dormelletto gibts einiges zu erleben, wie z.b. Der Safari Park. Aber Vorsicht, die Italiener kennen anscheinend keine Verkehrsregeln. Wer hofft, dass man mit deutsch hier weiter kommt, der liegt falsch. Ob im Hotel, Restaurant, Cafés usw. wird kein Deutsch verstanden. Einzig im Tabakladen, in der Gelateria und in einem Restaurant direkt am See in Arona verstand und sprach man etwas deutsch. Zum Hotel: Unser Balkon hatte keine Stühle und morgens lagen ne Menge toter Käfer darauf. Wenn man das Hotel genauer betrachtet, ist es teils schon etwas baufällig. Aber das betraf nicht die Zimmer, die wirklich ok waren. Was das Frühstück betrifft ist es sicherlich Geschmacksache. Mir was es einfach zu süß. Der Frühstücksraum ist etwas eng und ziemlich laut. Der Kaffee für mich einfach zu dünn. Ca. 200 Meter weiter gibts das Café Leonardo, welches einen sehr guten Kaffee anbietet.

    Wir haben das Hotel für unseren Urlaub gebucht. Zimmer waren sauber und dank der Klimaanlage immer schön kühl wenn man mal im Zimmer war. Klar liegt das Hotel an einer viel befahrenen Straße, bei geschlossenen Fenster war davon aber nichtsmehr zu hören. Personal war freundlich und hilfsbereit. Deutsch ist allerdings im Hotel Fehlanzeige, obwohl Booking.com dies angibt. Das steakhaus direkt am Hotel ist zu empfehlen. Zum abends Essen zu gehen gibt es viele gute Restaurants in Dormelletto, welche überraschend preislich günstig sind für ein Urlaubsgebiet. Die dachterrasse ist ein Traum. Leider scheinen manche Gäste keinen Wert auf Sauberkeit dort zu legen, da man den Müll einfach liegen lässt. Leider wurde dieser vom Personal erst nach 5 Tagen entsorgt. Frühstück ist typisch italienisch. Süß, süß und nochmal süß. Dennoch muss man sagen, dass das Preis Leistungsverhältnis stimmt. Für 1 oder 2 Tage jederzeit wieder, jedoch für 6 Tage nicht mehr.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück hat meinen guten Eindruck des Hotels kaputt gemacht. Es gab nicht einmal Brötchen sondern hauptsächlich Kuchen und Croissants. Wer morgens nichts Süßes und auch keinen vorgetoasteten Toast mag, hat Pech gehabt...

    Zimmer waren modern eingerichtet, Bad mit Fenster top, sauber

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Personal war sehr freundlich! TOP: man konnte sich kostenlose Fahrräder vom Hotel ausleihen*Daumen hoch* Der niegelnagelneue Spa Bereich ist überschaubar aber wirklich sehr hochwertig ausgestattet! Umliegend gab es viele Mögleichkeiten um etwas Leckeres zu Essen. In 5min konnte man zu Fuss an den See gelangen. Hier gabe es große und saubere Liegewiesen. (Wir waren mitte August da und die Liegewiese war keineswegs überfüllt!!!)

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel befindet sich zwischen einer sehr stark befahrenen Straße, einer Bahntrasse und neben der Einflugschneise. Wir hatten das Zimmer 301. von Komfort o.ä. kann hier nicht die Rede sein. Gleich am ersten Tag hatten wir für Stunden kein Wasser. Die Gegend ist ja alles andere als toll zu bewerten. Der ach so tolle Strand besteht aus einer kleinen Wiese direkt neben dem Campingplatz mit erschwertem Zugang zum dort nicht so sauberem Wasser. Das "Frühstück" in einem viel zu kleinem Raum fällt dabei nicht zu sehr ins Gewicht. Die Dachterasse hätte viel potential, nur leider ist diese total verwahrlost. Was toll zu bewerten ist, - dafür kann das Hotel wohl nichts - ist das Steakhouse nebenan und die Nähe nach Arona.

    Das wir wieder abreisen durften

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Nichts. Alles war einwandfrei.

    Das Frühstück war reichhaltig, umfangreich und wurde sehr schnell immer wieder nachgefüllt. Die Betten sind halt typisch für ein Hotel: Sehr weich, ein klein wenig "durchgelegen", aber OK. Die Lage war auch einwandfrei; man hat direkt neben dem Hotel einen Parkplatz und Restaurants waren auch ausreichend vorhanden; wenn man mehr erleben will, muss man halt in die benachbarten Orte fahren. Das Personal war sehr freundlich und die tägliche Reinigung des Zimmers einwandfrei. Das Hotel macht einen sehr sauberen und gut geführten Eindruck.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück war ausreichend in der Auswahl, leider haben wir etwas das italienische Flair vermisst wie z. B. italienisches frisches Brot und Wurst/Salami. Es gab viele süße Stückchen zum Frühstück und Omelettes aus dem Automat.

    Das Zimmer war sehr hübsch hergerichtet und sehr sauber und modern.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bequemes Bett, schönes und modernes Zimmer, gutes Fitnessstudio, freundliches Personal und topp Lage. Es gibt einen kostenlosen Fahrradverleih mit wirklich guten Fahrrädern! Jederzeit wieder :)

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplätze sind am Abend extrem gefüllt. Sehr Laut durch Restaurant, Hauptstraße und Zugverkehr in unmittelbarer Nähe. Die Terrasse, die eig. Ganz schön ist war aufgrund hunderter Spinnen am Abend nicht zu nutzen. Und die wenigsten Menschen sind große Spinnen Freunde. Es war wie in einem Film. Wir haben noch nie so viele Spinnen auf einmal gesehen. Widerlich. Die Dusche funktionierte erst gar nicht, wurde dann aber immerhin so repariert, dass man einigermaßen duschen konnte. Das WLAN funktionierte bei uns kaum. Aber zum Glück konnten wir das WLAN des Restaurants hin und wieder nutzen. Die Lage ist ebenfalls schlecht. Wie bereits gesagt ist der Geräuschpegel sehr hoch. Und die Umgebung des Hotels erinnert eher an ein Industriegebiet. Des Weiteren kam man uns, weil wir früher abreisen wollten, gar nicht entgegen, was das ganze noch schlechter macht. Alles in allem: NICHT zu empfehlen.

    Zimmer waren einigermaßen modern.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fahrräder sind kostenlos dabei. Frühstück war lecker und von der Auswahl ok. Zum baden an den Lago hat man es nicht all zu weit. Die Straße und die Bahnstrecke neber dem Hotel hat und nicht gestört. Es ist nicht in der Stadt aber mit dem Fahrrad oder Auto sind Einkaufsläden sowie restourants schnell erreichbar. Das Red Beef am Hotel ist sehr zu empfehlen ebenso die Pizzeria vovio 5 in dormeletto hier gibt es noch die original Pizzas.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sind extrem hellhörig, man hört die Nachbarzimmer und den Flur. Keine Bettdecken, nur ein dünnes Laken für ein Doppelbett. Dusche viel zu klein/eng! Vorher über Bademöglichkeiten informieren! Frühstücksbuffet: für süße Gaumen viel Auswahl, wer es eher deftig mag hat nicht viel Auswahl.

    Gutes Fitnessstudio

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    -Aufgrund des Restaurants im Haus hat man Abend wirklich ein Problem einen Parkplatz zu finden -Schlechte Lage direkt an der Strasse, zu Fuss alles ziemlich weit weg -Kleine Zimmer

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Lage exponiert (Strassen- und Zuglärm). Frühstücksei und Pfannkuchen aus dem Automaten !

    Zimmerausstattung modern (Kleiderkasten dürftig), Bett sehr angenehm. Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Der Zug in unmittelbarer Nähe war schon störend. Man hatte die Wahl: geöffnetes Fenster und Zug lärm oder Fenster zu, Klimaanlage nachts an, mit Kompressor Geräuschen dieser und direkter Luft aufs Bett. Zum Frühstück gab es immer das gleiche!!!! 2 Sorten Wurst, 1 Sorte Käse. Leider nur Toastbrot oder Kuchen und andere süße Gebäckteilchen. Das Frühstück war mehr als landestypisch. Nicht unbedingt sättigend! Der Kaffee wurde in einer Glaskanne auf einer Warmhalteplatte am Buffet warm gehalten.

    Die Zimmer sind sehr sauber, es wurde täglich das Zimmer gesäubert. Unser Zimmer hatte einen Balkon. Direkt an das Hotel war ein Restaurant. Dort konnte man abends noch gemütlich einen Drink nehmen - in der Bar des Hotels gab es nur Schnaps!!! Die Dachterrasse war sehr schön, mit entsprechenden Liegen oder Stühlen zum Entspannen und Tagesausklang.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zum Frühstück leider nur Toastbrot. Im 3 Sterne Hotel erwarte ich eine etwas bessere Auswahl als nur Toastbrot

    Saubere und moderne Zimmer. Gutes Restaurant im Hause. Schöne Dachterrasse Gute Ausgangslage für Shopping

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da wir zwar für zwei Nächte gebucht haben, aber leider aus Familiere Gründen nach einer Nacht wieder zurück nach Hause mussten. Mussten wir trotzdem für zwei Nächte zahlen. Jedes andere Hotel hätte aus Kulanz nur für eine Nacht zahlen müssen. Das fand ich etwas unverschämt. Bist eine Nacht drin zahlst aber für zwei.

    Das erste Hotel mit Klimaanlage

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das WLAN war langsam und die Dusche klein. Mehr deutschsprachige Fersehsender (statt der vielen "Kopftuchsender") wären wünschenswert.

    Das Hotel ist nicht mehr ganz taufrisch. Die Dusche hatte Massagedüsen ohne Funktion. Ich hätte die Dusche lieber etwas grösser gehabt. Das Frühstücksbuffett war ausreichend. Als Hotel auf der Durchreise ist es sicherlich empfehlenswert.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preis/Leistung stimmt. Zimmer gegen den Garten sind ruhig, ausser dem Bahnverkehr, welcher aber nicht intensiv ist. Strasse auf der anderen Seite des Hotel ist sehr befahren. Personal wahr sehr hilfsreich. Z. B. Organisation Taxi, usw. Zimmer und Bad sind sauber.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Dusche ist sehr klein, mit 186 cm Größe kann man sich kaum bewegen in der Dusche. Das Hotel ist sehr hellhörig und laut. Wir haben ein etwas größeres Auto, durch das angrenzende Restaurant ist es ein Glücksspiel am Abend einen Parkplatz zu finden.

    Das Frühstücksbuffett ist reichhaltig und gut. Das Zimmer wurde stets sorgfältig gereinigt und war gut ausgestattet. Fitness Raum und Sauna immer nutzbar.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Personal sollte wissen, dass eine Kooperation zwischen Hotel(-gruppe) und booking.com besteht. PrePaid Zahlung an booking.com war dem Personal nicht bekannt.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Zug.

    Schöne Ausstattung ohne Firlefanz. Alles Blitzblank. Sehr zuvorkommende Dame an der Rezeption. Wir waren auf der Durchreise, daher war die Lage für uns nicht so relevant.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider nur ein dünnes Leintuch für 2 Personen. Tagesdecke super schwer , also keine Option als Decke. Wolldecke vorhanden. Diese hat jedoch so viele Flusen verloren, das sämtliche Kleider voll hingen. 2 Einzel-Bettdecken wären komfortabler. Massagedusche funktioniert nicht richtig. Nette Idee, aber vielleicht wäre eine geräumige normale Dusche sinnvoller.

    Kostenlose Parkplätze, Klimaanlage, Super Restaurant im Haus. Frühstück große Auswahl an Kuchen und Marmeladen- leider nur 2 Sorten Toastbrot und keine Brötchen oder Frühstücksei.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    was kann besser sein? na eigentlich habe ich nichts auszusetzen,vielleicht sollte die Einfahrt zum Parkplatz mal wieder gemacht werden,große Löcher.

    Sehr freundliches Personal,Jeden Tag wurde das Zimmer gereinigt,alles sehr sauber und nette Leute.Das Frühstück war ok, sicher,jeden Morgen das gleiche,ist auf dauer ein bischen öde,aber insgesamt gut.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. September 2016

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    An einer stark befahrenen Straße, hinter dem Hotel geht die Bahn vorbei,aber wenn man das Fenster bzw.die Balkontür zulässt, hört man fast gar nichts. Die Dame an der Rezeption spricht nicht Englisch oder will nicht ;), zum Frühstück gab es nur Toastbrot und nicht mal ein Ei, obwohl es sogar in den Fotos abgebildet ist.Man bekommt nur einen einzigen deutschen Fernsehsender hinein.

    Bett war bequem, die Dame am Abreisetag an der Rezeption war sehr nett und hilfsbereit, sie spricht auch gut Englisch,

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Wir haben nur die Frühstückseier vermisst.

    Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Alles war sehr sauber. Unser Zimmer hatte einen großen Balkon. Es gab einen kostenlosen Parkplatz direkt beim Hotel.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hellhörigkeit

    Das Hotel bietet ein super Preisleistungsverhältnis! Frühstück lässt keine Wünsche offen. Einziges Mango; sehr hellhörig.. Strasse und Zug kein Problem bei geschlossenen Fenster. Klimaanlage super und lautlos Jederzeit wieder!!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte

    Hauptverkehrsstraße vorne, Bahnlinie hinten, ergo egal wo man ist: Schlafen geht nur mit Klimaanlage, die nur schwer zu regulieren ist.

    Sehr nettes Personal, saubere Einrichtung und im Grunde ganz OK, wenn man mal für ein paar Nächte "zwischenlanden" will.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zum Strand/See muss man ein Stück an der Hauptstraße entlang laufen, was mit kleinen Kindern nicht unbedingt toll ist.

    Sehr gutes Frühstück, bequeme Betten. Klima.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Wir waren eigentlich rundum zufrieden. Ein wirklich sehr kleiner Kritikpunkt ist die Lage. Das Hotel liegt an der Hauptstraße, an der viele Geschäfte verlassen wirkten. Es ist nicht ganz so "Touristisch erschlossen" wie z.B. Arona - was vielleicht garnicht schlecht ist. Das Frühstück war ein seeeehr süßes Frühstück. Viel Kuchen etc. was irgendwann einfach zuviel ist. Ein paar Brötchen wären schön gewesen.

    Wir waren mit dem Hotel rundum zufrieden. Nettes Personal, sehr sauber und eine gute Lage um viele Sehenswürdigkeiten mit dem Auto in etwa einer halben Stunde zu erreichen. Das Hotel liegt zwischen Bahnschienen und Hauptstraße, was man aber durch die gut isolierten Zimmer überhaupt nicht merkt. Zum See selbst sind es zu Fuß nur wenige Minuten - hier sind der Alice Beach und der Bondi Beach zu empfehlen. Das Hotel ist direkt an ein hochklassiges Steakrestaurant (Red Beef) angebunden, dieses Bietet Mittwochs und Donnerstags besondere Menüs, die es auch erlauben, mit dem etwas kleineren Geldbeutel dort Essen zu gehen. Wer aber Italien wirklich Eleben will, der muss ins Dorf hochgehen und die Pizzeria Vizio 5 besuchen (ab 19 Uhr). Hier gibt es echte Neapolitanische Pizza - sehr lecker und Preislich vollkommen im Rahmen. Die Pizza hier lässt sich mitnehmen oder vor Ort essen - wer letzteres bevorzugt, sollte reservieren. Das sehr schöne und durchaus größere Restaurant scheint täglich ausgebucht zu sein. Eine Alternative hierzu ist die Pizzeria Pan Pan etwas die Straße Richtung Arona. Hier gibt es neben Pizza auch Fisch und Fleischgerichte - sehr lecker. Gegenüber dieser Pizzeria findet man einen Großen Supermarkt, wo man alles bekommt, was das Urlauberherz begehrt. Unter anderem bekommt man hier auf frische Pastagerichte, die man in der Mikrowelle des Hotels erwärmen kann, was ein wenig die Reisekasse schont. Zwischen Hotel und der Pizzeria Pan Pan findet sich zudem noch eine Eisdiele, in der das Eis in Form einer Blume gereicht wird - einfach ausprobieren. Wir waren in 6 Tagen sicherlich 4 oder 5 mal dort. Arona mit dem Rocca Borromea, Angera mit dem Rocca di Angera sowie Stresa mit den Borromäischen Inseln sind sehr schöne Ausflugsziele in der Umgebung. Die Parksituation in Stresa is allerdings sehr Problematisch - sehr voll.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Liegt an befahrener Straße Das Frühstück war reichlich, aber täglich das gleiche (gleiche Wurst, gleicher Käse, gleiches Obst...), keine Brötchen, nur Toast, keine Eier

    Großes Zimmer und großes gutes Bett, täglich Wäschewechsel und Zimmerservice Frühstück reichlich schöne Dachterasse

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lage des Hotels nicht gut, da genau zwischen Hauptstraße und Bahngleisen. Daher sehr laut. Frühstück war ungenießbar, unbequemes Bett, nur ein deutscher Fernsehsender, Massagedusche nicht funktionsfähig, Duschtüre kaputt

    Fenster mit Rolladen. Kurzer Weg zum See, öffentliche Badestelle am See war schön.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage, relativ weit ab vom Schuss. Arona aber sehr gut mit dem Fahrrad zu erreichen.

    Hoteleigene, kostenlose Fahrräder. Super um nach Arona zu gelangen und für kleine Fahrradtouren. Hübsche Dachterrasse. Personal stets bemüht und sehr freundlich.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider sprach das Personal kaum deutsch, dafür gut englisch.

    Die Zimmer waren sauber und das Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Es gab ein sehr gut sortiertes und reichhaltiges Frühstück.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück sehr eintönig. Keine frischen Sachen, auch das Obst aus der Konserve. W-Lan im Zimmer nur eingeschränkt möglich. personal spricht so gut wie kein englisch und versteht dieses auch schlecht. Die Lage ist nicht so top. Direkt an einer vielbefahrenen Straße, ohne wirkliche Fußwege. Keine Anbindung an Bus.

    Die Auswahl war für ital. Verhältnisse schon gut. Es gab frische Croissant, Käse und Wurst. Cappu soviel man möchte. Zimmer ganz ok, mit Balkon. Sehr gutes Restaurant nebenan.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Frühstück gab es leider keine Brötchen. Das war es aber auch.

    Preis - Leistung top. Saubere, moderne Zimmer. Sehr nettes Personal. Nur 5 Minuten zum öffentlichen Strand, da es am Lago viele private Strände gibt, eine super Sache.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Dusch Tür defekt ausgehangen, Waschbecken stoppen aus dem Gestell ausgehangen . Frühstücks Buffet etwas dürftig außer Schinken , Salami und Käse keine andere Wurst Auswahl Kaffee etwas dünn .Eier fehlen auch.

    Sauberkeit super , Personal sehr freundlich,

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel liegt an Durchgangsstraße, für uns (Durchreise nur eine Nacht) optimal für länger, da wenig drum rum, sicherlich nicht zu empfehlen.

    Frühstück war typisch italienisch, es gab wenig Aufschnitt, dafür aber sehr gut, frisches Obst übersichtlich.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Lage direkt zwischen einer vielbefahrenen Straße und einer Eisenbahnstrecke ist auch mangels wirksamen Schallschutzes eher nervig. Man konnte nachts trotzdem halbwegs gut schlafen. Es ist aber sicher kein Hotel für einen mehrwöchigen Aufenthalt. Es gab nur zwei deutsche Fernsehsender (ARD und ZDF), von denen nur einer wirklich zu empfangen war.

    Das Frühstück war auch an italienischen Verhältnissen gemessen zwar nicht üppig, aber im Preis-Leistungsverhältnis angemessen. Leider gab es weder Brötchen noch Ei, ansonsten aber eine ordentliche Auswahl. Das Personal war sehr freundlich und immer hilfsbereit.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    das Frühstück war sehr umfangreich, Marmelade,Nutella, Butter,Croissants, Vollkornbrot,…das Personal war sehr hilfsbereit und zuvorkommend. Wir haben das einzige mit eigener Terrasse bekommen, sehr toll.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Wir wurden durch Zugverkehr bei Nacht geweckt - durchschlafen nur bei geschlossenem Fenster möglich! Dusche etwas eng.

    Das Frühstück war reichlich und hat unseren Vorstellungen entsprochen, ein Brötchen hätte die Sache noch getoppt!

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer waren einfach zu laut. Trotz geschlossener Fenster und Rolläden hörte man den Zug sehr gut.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das etwas umständliche langsame WLAN

    Hat, bis auf das umständliche WLAN, alles gepasst - gerne wieder

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    An der Straße gelegen, kein Blick auf den See. Blick auf Straße und Hinterhof

    Man konnte Fahrräder leihen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Vor dem Hotel laute Straße und hinter dem Haus ist ca. alle 15 Minuten ein Zug gefahren. Kein Balkon, zum Frühstück gab es nur Toastbrot.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Reichhaltiges gutes Frühstück. Sehr nettes Personal.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir hatten die Sauna für uns alleine. Die Liegestühle im Ruheraum sind sehr bequem.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dicht befahrene strasse vor dem hotel

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir mussten die Cafés beim Frühstück extra zahlen

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wellness Bereich zu klein und teuer!

    Frühstück war lecker😉

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Hund durfte nicht in den Frühstücksraum und kostete 8 Euro

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr freundliches Personal. Tolles Frühstück. Sehr sauber. Schöne gegend.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Lärmpegel ist enorm! Bahnlinie und Hauptstraße direkt am Hotel. Der Frühstück war nicht besonders- nur Toastbrot.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Durch benachbarte Bahnstrecke und Hauptdurchgangsstrasse mit starker Frequentierung sehr laut . offenes Fenster undenkbar

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Verkehr vor dem Hotel. Meine Partnerin bestellte einen Tee der kam und war seit 4 Jahren abgelaufen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schöner Wellnesbereich, kostenlose Leihfahrräder. Umfangreiches Frühstücksbuffet.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Gehweg endet gefühlte 50 m entfernt vom Hotel.

    Freundliches Personal.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    die Dusche, direkt an der Bahnlinie gelegen und dadurch sehr laut

    die Sauberkeit, das Frühstücksbuffet

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war ganz läcker und die lage ruhig! Spa bereich war ganz sauber und sehr schön designed.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Größe der Zimmer

    Die Lage war gut, gute Ausstattung, sehr freundlich und sauber

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles super

    Übernachtet am August 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: