Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Leonardo Da Vinci 4 Sterne

Via IV Novembre, 3, 25010 Limone sul Garda, Italien

Nr. 19 von 39 Hotels in Limone sul Garda

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1335 Hotelbewertungen

7,9

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,8

  • Komfort

    7,2

  • Lage

    8,6

  • Ausstattung

    7,4

  • Hotelpersonal

    8,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8

  • Kostenfreies WLAN

    4,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 24. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Kurz und knackig: Eingang des Zimmers über die Terrasse des Nachbarn. Zimmer veraltet und noch dazu schmutzig (Haare vom Vorgänger auf WC und im Bett, Wasserhähne generell verschmutzt, etc ) Fön hätte im Superior Zimmer (ein Witz!) da sein sollen, der verschmutzte Schlauch mit warmem Windhauch ist kein Fön. Badetuch beim Abtrocknen gerissen. Fast keine Ablagemöglichkeit im Zimmer. Doppelbett, Couch als 3. Bett ausgezogen. Dann war ein kleiner Hocker und ein kleiner Tisch. Zimmer im Block 4000 - Fußweg 3 Minuten zum Frühstück und Abendessen. Für ältere Leute nicht zu empfehlen da extrem steil. Frühstück ok bis auf den Presslufthammer der über dem Speisesaal gebohrt hat und somit die Ruhe gestört hat. Mittagessen - Buffet am Pool. Angepriesen ab 12 Uhr - es war dann halb eins bis es 2 Nudelgerichte und verbrannte Chicken Nuggets gab. Alles auf Plastikteller inkl. Plastikbesteck. Die Tische am Pool wurden abends mit dem Wassereschlauch abgespritzt. Wenn man nicht der erste beim Mittagessen ist muss man mit einem schmutzigen Tisch vorlieb nehmen. Service? Keines. Kuchen am Nachmittag: so etwas wie diese Kuchenvitrine haben wir noch nie gesehen. Da sprechen die Fotos für sich. Allen in allem: Hotel absolut indiskutabel für Leute die ein bisschen Service und Komfort im Urlaub wollen. Wer auf teuren Billigtourismus (3Bettzimmer für 6 Nächte 1400 EUR) und Massentourismus steht ist hier wohl richtig.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte

    Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig, für jeden etwas da. Das all inclusiveangebot war sehr gut.Das Personal sehr aufmerksam und freundlich.Wir fahren gerne wieder hin.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Viele Hotelzimmer sind in der großen Anlage in Hanglage. Für Senioren teilweise beschwerlich da sehr steile Wege..

    Gutes Frühstück Gute Auswahl beim abendlichen Buffet

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Paekhaus war viel zu weit entfernt vom Zimmer. Die Anlage, d.h die mehreren Gebäude waren weit entfernt vom Hauptgebäude! Wifi ging nicht im Zimmer. Nur bei Rezeption! Sehr schade!

    Das Superiorzimmet war ruhig. Aber am ersten Tag mussten wir den Hausdienst rufen. Türe defekt... Fernseher lief nicht!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Keine 4 Sterne, das Essen gleicht einer Kantine (wir waren oft außerhalb essen), All Inklusive hat sich für uns nicht gelohnt, bei den "nicht Alk. Getränken" hat man einen Zuckerschock bekommen, Frühstück und Abendbuffet durfte man nicht draußen zu sich nehmen, der Strand am See war sehr voll! Das Hotel eignet sich mehr für Gruppen z.B. Kegelvereine!

    Die Lage, Putzfrau war sehr nett und hat das Zimmer stets sauber gehalten (wir waren mit Hund dort)

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte

    Animationsteam gut aber etwas zu lange am Abend dabei

    Verpflegung und Unterkunft sehr gut. Bad renovierungsbedürftig. Lage gut. Personal freundlich. Garage dabei.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer war leider nicht sehr sauber, auch nicht als wir extra Trinkgeld gegeben haben.

    Die große Hotelanlage bietet einen tollen Ausblick und es ist für groß und klein etwas dabei. Der Privatstrand ist super und man kann viele Stätde/Sehenswürdigkeiten mit dem Auto/Reisebus erreichen. :)

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Essen vom Vortag,altmodische Einrichtung,alter Geruch im Zimmer,kein WLAN in der ganzen Anlage,Doppelbett gebucht,aber 2 Einzelbetten zusammengeschoben bekommen

    schöne Aussicht,Strandnähe,freundliches Personal, sehr schöner Pool,sehr gepflegte Außenanlage

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Leider gleicht die Atmosphäre im Restaurant einer Bahnhofshalle. Das Mittagessen an der Strandbar war eines 4-Sterne-Hotels nicht würdig (angetrockneter Salat, mit Tiefkühlschnitzel und Pommes...), schade.

    Das Frühstück und das Abendessen waren hervorragend zubereitet.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Reinigung der Zimmer war nicht ganz so gut.

    Personal sehr freundlich. Das Essen war sehr abwechslungsreich und lecker. Wir werden nächstes Jahr wieder hinfahren.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Update auf ein "Superior Zimmer" sollten wir erhalten --> Zimmer dunkel wie ein Taubenverschlag/dreckig/Ameisen/total verschlissen. Neues Zimmer --> Wasser von der Decke!!!! Personal unmotiviert!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Plastikgeschirr bzw. - Besteck und -Becher beim Mittagessen am Strand oder am Pool sind für unsere Begriffe ein "no- go". Die Anlage ist schon älter und gehört "aufbereitet".

    Der relativ grosse Strand direkt am See.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts für ältere Leute,weite Wege bergig keine Liegemoglichkeit beim Hotel. Parkplatz hoch gelegen für uns schwer erreichbar, . Essen mittlere Qualität,kaum Abwechslung

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Essen miserabel wie in einer Werkskantine in der Firma -Massenabfertigung !!! Shuttlebus eine Zumutung, da nur ein Fahrer mit Bus für 8 Personen. Man musste bis zu 1 Stunde warten, da viele Touristen! Bei meiner Beschwerde vor Ort beim Manager an der Reception wurde ich mit einem OK. Abgefertigt und gefragt “ was sonst “ Unglaublich- nie wieder !!

    Schöner Strand am See mit viel Platz

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Ein Fön im Bad wäre schön.

    Das Hotel war sehr sauber und das Personal freundlich. Da es am Ortsrand von Limone liegt fanden wir den kostenlosen Shuttlebus super. Essen war abwechselungsreich und reichlich. Auf dem Zimmer Kühlschrank, Wasserkocher Tee und Kaffee.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir waren in den Zimmern 4218, 4216 u. 4214 von 31.5. bis 3.6. mit Blick in die Anlage untergebracht. Das war uns auch bewusst. Aber die Sauberkeit lies zu Wünschen übrig. Haare und Schmutz von den Vorgängern usw., außerdem roch es bei der Ankunft so richtig stickig. Die Fenstern (alle) gehören unbedingt gekippt. Die Reinigung lies zu wünschen übrig! Reinigung hat nichts mit einem einfachen Zimmer zu tun. Zimmer 4214 u. 4216 hat kein Fenster im Bad und auch KEINEN LÜFTER (großes Minus). Zimmer 4218 hat im Bad ein Fenster zum Kippen jedoch mit großer Lärmbelästigung durchgehend von 06.30 bis 24.00 Uhr. Der Lärm war auch deutlich im Schlafzimmer zu hören. Hier steht in der Nähe eine Aggregat oder was das auch ist und macht durchgehend Lärm wie ein Bohrhammer mit jeweils nur ein paar Sekunden Unterbrechung. Wir haben auch andere Zimmer gesehen, die schön und sauber waren. Das Zimmer zu wechseln war auch ein Thema. Da wir aber tagsüber unterwegs waren entschieden wir uns für die noch 2 verbleibenden Nächte zu bleiben. Es fehlt in allen drei Zimmern ein Föhn und ein Tresor = Standard. WLAN ist auch ein Thema.

    Also Preis/Leistung (all inclusive) war in Ordnung. Es gab jeden Tag etwas (ausreichend) was einem zugesagt hat. Großes plus: Wir waren bereits um 11:00 im Hotel und wurden zum Mittagessen eingeladen :-). Personal sehr hilfsbereit und freundlich. Schöne große Anlage mit mehreren Nebengebäuden die in den Hang hinein gebaut wurde, dadurch etwas steiler zu den oberen Etagen. Gratis Garage. Schöner Privat Strand am See. Kinderspielplatz mit Minigolfanlage. Zimmer mit Seeblick und ev. im Hauptgebäude zu empfehlen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Ausstattung unseres Zimmers war einfach, aber in Ordnung. Das Bad war sehr sehr klein, die Fliesen waren teilweise angeschlagen. Insgesammt ist das Bad sehr renovierungsbedürftig, aber trotzdem sauber geputzt!

    Lage, Poolbereich, Restaurant sehr gut. Personal ist freundlich, Zimmer sind sauber und werden täglich gereinigt!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider sehr schlechtes WLAN

    Super freundliches Personal, super Lage mit eigenen Strand Bereich , super Service ( eigene Shuttle Bus /Taxi bis Limone Zentrum

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Essen schlecht; Hotel leicht heruntergekommen; Innenpool müffig; Zimmer abgewohnt; Toiletten am Strand schmutzig und eine Zumutung;

    Nähe zum Strand; Parkplatz;

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer einfach aber schön u sauber. Die Auswahl u Qualität der Speisen war super! Das Personal besonders im Restaurant war äußerst freundlich u hilfsbereit! Auf Nachfrage nach glutenfreiem brot wurde uns schöne Auswahl an Gebäck gebracht bzw abend extra nudeln gekocht. Ein großes Dankeschön dafür! Können Hotel nur weiterempfehlen u kommen sicher wieder!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Die Zimmer und die ganze Anlage ist etwas renovierungsbedürftig. WLan hat teilweise nicht gut funktioniert.

    Gute Lage, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Essen war üppig und hat geschmeckt. Personal war freundlich und bemüht. Pool und Rutsche sind klasse für Kinder, Trampolin und Spielplatz sind auch Ok! Das Panorama der Berge entschädigt für paar Mängel!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir waren in der Villa am Strad untergebracht. Zimmer und Lage waren Top. Auch das unterbringen vom Auto war in der Tiefgarage sehr gut. Was zu verbessen wäre, ist das bringen in das Zimmer. Wir mußten doch einige Zeit den Weg von der Garage zum Zimmer, und auch das Zimmer selbst suchen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bessere Lösung für das Organisieren des Abendessen. Das anstehen und drängeln um einen guten Platz ist nervig. Dazu noch die Unpünktlichkeit und die Sprachprobleme der Mitarbeiter. Die Reinigung der Zimmer lässt zu wünschen übrig!

    Positiv müssen wir die gepflegte Anlage und das Animations Team loben. Die Auswahl war sehr groß und dazu noch sehr gut. Die Pool Landschaft ist traumhaft und richtig cool für Kinder. Die Auswahl an der Bar war riesig. Das all inclusive ist wirklich spitze.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In der Halle, in der sich der Indoorpool befindet, hat es gestunken. Die Zimmer könnten etwas freundlicher wirken, wenn man vielleicht ein paar Bilder an den Wänden aufhängen würde. Toilette war bei unsere Ankunft nicht sauber. Der Rest des Zimmers war jedoch absolut in Ordnung.

    Sehr freundliches Personal, schöner Familien-und Kinderbereich (Pool u. Spielplatz), Animateure sind sehr bemüht, ohne jedoch zu aufdringlich zu sein, große Auswahl am Essensbuffet, schöner Strand am See. Alkoholische Getränke sind im all inclusiv Paket mit enthalten.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Apartments zum Teil renovierungsbedürftig, aber gerade noch ok.

    Überwiegend sehr gutes Essen (große Auswahl von Speisen), schöne Lage, toller Außenbereich (Anlage, Pool), sehr sauber, freundliches Personal, "all inclusive" Möglichkeit, eigenes Parkhaus

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab nie Pizza zum Essen Sehr steil zum Teil zum laufen - eventuell beschwerlich für ältere Menschen

    Tolle Poolanlage mit Rutsche - Minigolf, Spielplatz, Tischtennis, Strand

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider gab es in dem ganz oberen Poolbereich keine Getränkeausgabe. Man musste somit ständig wieder in den mittleren Bereich laufen um sich etwas zu trinken zu holen. Für ältere Menschen fast unmöglich bei der Hitze. Das schlimmste an dem Hotel war aber das Essen. Man hat zwar durch Gespräche mit anderen gemerkt, dass jeder da einen anderen Anspruch hat, aber für uns war es unzureichend. Es war zwar viel Variation angeboten, aber fast alles von minderer Qualität. Lediglich die ein oder andere Speise ging so. Auch das Frühstück war eher mittelmäßig. Das Mittagessen naja, ich würde sagen: wie kann ich möglichst viele Menschen schnell und günstig vollstopfen; also Pommes und Chicken Wings oder ähnliches....

    Besonders gut hat uns die Außenanlage gefallen. Die Gärten und Grünanlage rund um das Hotel ist sehr gepflegt. Durch die vielen Möglichkeiten, sprich Strand ganz unten, "Animationspool" in der Mitte und der Kinderbereich ganz oben mit Rutschen, haben sich auch die Menschenmengen gut verteilt. Viele Liegen um die Pools bieten genügend Platz. Die Aussicht auf den Gardasee und auf die tolle Bergwelt ist gigantisch.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Es wäre schön, wenn Gratis-WLAN auch auf den Zimmern in den Nebenhäusern verfügbar wäre.

    Das Personal war von der Reinigungskraft bis zum "Chef-Rezeptionisten" außergewöhnlich freundlich und Kinder sind sehr willkommen. Das Frühstücks- und Abendbuffet war vielfältig und wunderbar. Mittagssnack ausreichend und gut. Der Privatstrand ist sehr sauber, gepflegt und sehr schön. Pools und Außenanlagen ebenfalls. Preis- Leistungsverhältnis stimmt hier.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben einen Föhn im Badezimmer vermisst! In der Kinderdisco ( sehr schön und sehr beliebt) werden Geburtstagskinder besonders geehrt. Es wäre lieb, wenn sie ein Minipresent vom Hotel erhalten würden, weil sie teilweise vom Geburtstagslied überfordert sind. Die Animatuere machen das aber sehr schön!!!!

    Das Frühstück und alle anderen Mahlzeiten sind vollkommen ok; für jeden Geschmack ist was dabei. Satt wird man immer! Die Köche geben sich viel Mühe. Wir waren zum 3.x dort

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Shuttle ins Zentrum zu klein (nur für 8Personen). Man kommt zu bekanntgegebenen Zeiten nicht unbedingt mit. Trotz zusätzliche Fährte beträgt Wartezeit manchmal bis zu 45 min, da Shuttle drei Hotels bedienen muss.

    Lage, Abendessen, Schwimmbad und Wasserrutsche.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Achtung: Uns wurden direkt vor dem Hotel die Fahrräder vom Fahrradträger geklaut! Die Hotelgarage liegt so steil, dass wir mit dem Träger nicht hochfahren konnten! Massenabfertigung- was wohl Pfingsten geschuldet war! Unser Zimmer war etwas in die Jahre gekommen

    Tolle Lage am Hang, direkter Seezugang, tolle Möglichkeiten für Kinder zum Spielen, bemühtes Personal.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Einziges Manko: übler Geruch im Hallenbad, sodaß wir als Familie den Innenpool nicht benutzen konnten.

    Preis Leistungsverhältnis Top! Sehr gute Lage des Hotels. In etwa 10 Min. ist man direkt in Limone. Unser Zimmer sowie Bad sehr groß und sauber. Frühstücks und Abendbüffet super lecker! Für jeden etwas dabei. Super das man sich bis 23 Uhr an den Getränken bedienen darf. Sehr nettes Personal.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    teilweise zu laute Musik beim Essen und sehr eng im Speisesaal, frisches Obst wurde nicht immer nachgefüllt

    gutes Frühstück und für ein all-inklusive-Hotel überraschenderweise auch ein sehr ansprechendes, abwechslungsreiches und qualitativ gutes Buffet am Abend. Eigener Strand, allgemein schöne Anlage, Tiefgarage, herrlicher Ausblick aus dem Zimmer (Aufpreis für Zimmer mit Seeblick hat sich gelohnt), großes Bad Sehr freundliches Personal

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Organisation des Abendessens war einem entspannten Urlaub nicht würdig. Zu wenig Plätze und eng. Essensausgabe stehts gedrängt.

    Personal sehr freundlich. Shuttlebus nach Limone war sehr gut. Geschützter Parkplatz fürs Auto... sehr gut. Frühstück war lecker und für Frühaufsteher entspannt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    die Zimmer könnten grösser sein.

    Frühstück- und Abendbuffet waren ok. Personal im Speiseraum sehr nett und umsichtig. Ausblick von der Terrasse war sehr gut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der innenpool und der gesamte Raum waren mehr als dreckig und übelriechend Runtergefallene Gläser , wurden vom Personal gesehen, aber liegen gelassen..... einfach ignoriert

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Das Hotel ist nicht das modernste aber sehr sauber und super freundliches Personal. Das Essen war super lecker und für jeden etwas dabei. Besonders toll war auch die Kinderbetreuung. War ein schöner Aufenthalt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war alles okay. Nur der Minibus könnte evtl bis 11 Uhr hin fahren und zurück nachmittags erst wieder ab ca. 16:30 Uhr

    Alles. Es ist ein älteres Hotel, aber gut instandgehalten. Es ist alles da. Bei All incl. bleibt kein Wunsch offen. Das Essen ist exzellent. Die Getränkeauswahl sehr groß. Der Pool- und Fitnessbereich innen ist super für kühlere Tage. Der Außenpool liegt sehr schön. Unser Zimmer ganz oben in Block 6 war außergewöhnlich groß. Das kann man nicht immer erwarten, aber wenn wir im Oktober wiederkommen, wäre ein Zimmer mit Seeblick sehr schön. Wir freuen uns schon jetzt darauf.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Balkon ist nur durch eine matte Glaswand zum Nachbarn abgetrennt. Unsere nachbarn kammen jeweils um 22.30 auf den Balkon, redeten sehr sehr laut und der Gestankt der Zigaretten zog sich in unser Zimmer. Da mußten wir die Tür schließen - dann wurde es im Zimmer zu warm. Eine sehr ungute Situation jeden Abend. Das Buffet wurde von den Massen gestürmt und es war schwer einen passenden Tisch zu finden. Wir werden hinkünftig wieder nur mit Tischbedienung buchen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Nicht gefallen wäre der falsche Ausdruck - besser gesagt positive Anregung: Das Nachspeisenbuffet (Kuchen-Torten) ist unseres Erachtens zu üppig, da das Angebot an Vorspeisen ud Hauptgängen sowieso sehr reichlich ist. Vielleicht könnte man das Kuchenangebot abends etwas reduzieren und nachmittags dafür etwas reichlicher gestalten.

    2016 (Urlaub) waren wir zum ersten Mal im Leonardo da Vinci. 2017 einmal Urlaub und zweimal Zwischenübernachtung bei einer Reise nach Korsika. 2018 Urlaub 5 Aufenthalte in diesem Hotel innerhalb von 2 Jahren sprechen hinsichtlich unserer Zufriedenheit für sich. Wir werden wieder kommen!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fällt uns nichts ein.

    Wir waren toal positiv überrascht.. Die Verpflegung war hervorragend. Vor allem das frühstück u. das Buffett am abend. Es war so vielseitig und abwechslungsreich. Wir hatten ein Zimmer mit einem grossen balkon und direktem Seeblick. Das bad war sehr gross, hatte viele abstellmöglichkeiten für den ganzen Krims-Kram - alles hat funktioniert und es war sehf sauber. Alles in allem sehr zu empfehlen. Wir werden bestimmt wider kommen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider alles andere. Wir waren im Vergleich zum Vorjahr sehr sehr entsetzt und enttäuscht. Preis-Leistung stimmt für uns leider überhaupt nicht mehr. Vorallem in Bezug Essen, Getränke, Sauberkeit oder Lage von Superior-Zimmern mit Seeblick. Der größte Schreck war das Glas im Essen. Eine junge Kellnerin hat sich zwar entschuldigt, aber es -glaube ich - nicht an die Küche weiter gegeben. ????? Wir haben es als sehr schmuddelig empfunden. Tische, Geschirr, Gläser, Speiseraum, Zimmer. Nun gut. Fazit. Wir kommen kein drittes Mal wieder. Wir sind entsetzt. Ach ja. Das Personal ist zum Teil schon sehr desinteressiert. Sind wir so von unseren Reisen nicht gewöhnt.

    Der Garten der Unterkunft war wie im Vorjahr in einem Top-Zustand. Auch der Kinder-Pool-Brereich ist optimal in Schuss.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist extrem laut. Im Speiseraum herrscht Kantinen Atmosphäre. Die Salate sahen abends nicht sehr ansprechend aus. Das warme Essen war teilweise kalt. Der Kaffee eine Katastrophe. Das Hotel ist keine vier Sterne wert. Wir hatten zum Glück ein teureres Zimmer, in einem einfachen wären wir nicht geblieben.

    Die Lage ist super. Balkon mit Blick auf den Gardasee top.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer gewöhnungsbedürftig.TV und Bett an der selben Wand. Zimmer/Handtücher waren "klamm". Großer Teil des Speisesaals hatte den Flair von Ostblockhotels der 90er Jahre. Zimmer entsprach nicht annähernd der Werbung auf Booking.

    Hotel war sehr sauber, das Personal sehr freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung der Zimmer ist etwas abgewohnt und einfach.

    Sehr freundliches Personal. Gutes Essen und tolle ruhige Lage. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut. Die Nutzung der Garage und des Safes sind inklusive, eine kleine Kaution muss bei Anmietung hinterlegt werden.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Einzigster Mangel war die Empfangsdame, wir sind früher angereist und wollten frühstücken, dabei sind wir schon sehr harsch abgewiesen worden, obwohl wir auch früher abgereist sind, am Abend vorher ohne Frühstück!! Bei all inclusiv könnte man offener sein, zumal die Gäste, die per Bus anreisen auch bevorzugt behandelt werden.

    Das Essen war sehr gut, reichhaltig und abwechslungsreich. Besonders hervorzuheben ist das freundliche und zuvorkommende Personal. Die Sauberkeit könnte besser sein, aber aus alt kann man nicht neu machen - Renovierung wäre angesagt, das Reinigungspersonal ist sehr bemüht. Wir haben ein Zimmer in bester Lage bekommen und waren sehr zufrieden. Sehr gut fanden wir die extra Tücher für draußen und die Außelage mit den vielen Sitzgelegenheiten.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider hatten die Fitnessgeräte ihre beste Zeit hinter sich.

    Sauberkeit und Höflichkeit werden sehr groß Geschrieben, das Essen war gut! Die Lage ist in meinen Augen auch super ein kurzer Spaziergang und man ist am Hafen von Limone.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    die Zimmer waren nur durch viele Treppen zu erreichen und für ältere Gäste ungeeignet

    das all In war gut und wie waren zufrieden. der Bus Schuttel war gut organisiert.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Es ist eine super Anlage, allerdings nicht gut geeignet für Personen die nicht gut laufen oder Treppen steigen können. Für alle anderen super toll und ganz toll gepflegt. Die Sauberkeit ist einfach Klasse. Pool super. Personal super freundlich und fleißig. All inclusive ist ganz Klasse, Essen sehr abwechslungsreich und schmackhaft. Wir haben uns rundrum wohl gefühlt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer sind schon in die Jahre gekommen und besonders das Badezimmer müsste renoviert werden.

    Das Essen war sehr gut, das Personal aufmerksam, freundlich und zuvorkommend. Wir waren zum zweiten mal da und werden wiederkommen allein schon wegen der phantastischen Lage.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Beschriftungen am kalten Buffett fehlten, obwohl am warmen Büffett vorhanden. WLAN sollte überall gut verfügbar sein.

    Frühstück umfangreich, Abendessen reichhaltig, warme Speisen waren auch warm, immer auch Kuchen und Süßspeisen verfügbar, mehrere Kaffeemaschinen und Getränketresen verfügbar, daher keine Staus, trotz hohem Gästeaufkommens Bedienungen aufmerksam, schnell und freundlich. Bustour "Vernona Klassik" ein Muss (Remo ist ein super Guide). WLAN kostenlos

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Die Hotelanlage, das Personal und das Restaurant sind im allgemeinen sehr gut. Leider sind wir vom Servicepersonal in Bezug auf die Reinigung des Zimmers sehr enttäuscht. Während des geamten Aufenthaltes (6 Nächte) wurden das Zimmer und das Bad nicht richtig gereinigt. An der oberen Ecke der Schrankschiebetür fand sich ein ca. 40 cm² großes Spinnennetz, unter dem Bett, unmittelbar am Fußende lagen von den Vorbenutzern Keksreste auf dem Boden. Im Badezimmer war an der Innenseite der Tür eine ca. 1 m lange Zahnpasta-Abrinnspur, am Spiegel in einer Höhe von ca. 1,90 m klebte die ganze Zeit ein ca. 20 langes blondes Haar von der Vormieterin und ein Papierschnipsel auf dem Boden wurde ebenso die ganze Zeit nicht entfernt. Da kann man doch wirklich nicht von Sauberkeit reden. Ich denke, dass es hier nur an einer einzigen Reinigunskräft lag, die sich dafür auch eine kräftige Rüge eingefangen hat.

    Das Frühstück war gut und ausreichend. Es könnte etwas mehr Obst angeboten werden. Das Mittagessen war ebenso ausreichend und gut. Das Abendbuffet war immer sehr lecker und abwechslungsreich. Es waren für jeden Geschmack tolle Menüs angeboten. Großes Lob an den (die) Koch (Köche). Die Gesamtanlage mit dem Außenbereich ist sehr reizvoll und kinderfreundlich. Das Personal im Resaurant ist sehr freundlich und aufmerksam.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Sauberkeit, wobei man berücksichtigen muss, das sich die Damen vom Reinigungsservice Mühe geben, es aber in der Kürze der Zeit nicht schaffen, gründlich zu reinigen

    Das Personal ist sehr freundlich und das Essen super.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Anlage ist äußerlich sehr gepflegt, jedoch sieht man ihr den Zahn der Zeit schon etwas an. Das Hotel ist insgesamt schon etwas in die Jahre gekommen und versprüht eher einen Charme der frühen 90er. Leider ist kostenloses W-LAN nur im Eingangsbereich der Rezeption verfügbar. Das TV-Gerät in unserem Zimmer hatte leider die Größe eines PC-Monitors und der Empfang war dauerhaft krisselig. Bedingt durch die Größe der Anlage liegen die Unterkünfte teilweise weit von der Rezeption bzw. dem Check-In Bereich entfernt, oft auch weit oben am Berg. Dadurch müssen die Koffer über steile An-/Abstiege geschleppt werden, was gerade für ältere Menschen problematisch sein kann. Es fehlen hier leider ausreichend Parkmöglichkeiten in direkter Nähe zu den Unterkünften. Die Garagen (1 + 2) befinden sich ebenso am oberen Bereich des Hotelgeländes in starker Hanglage.

    Sehr gut war das Preis-Leistungsverhältnis für einen sechstägigen Aufenthalt für 2 Personen mit dem AI-Paket. Mal abgesehen davon, dass man den ganzen Tag über alkoholische und nichtalkoholische Getränke sowie kleinere Snacks zu sich nehmen konnte, verblüffte uns, dass auch die "härteren Spirituosen" inkludiert waren. Das Buffet war immer ordentlich gefüllt und sehr lecker. Das Personal war stets damit beschäftigt, für Nachschub zu sorgen. Längere Reste-Liegezeiten waren nahezu ausgeschlossen. Das Essen war immer frisch zubereitet und vor allem auch heiß. Das Frühstücksbuffet war ebenso reichhaltig und vielfältig. Neben dem klassischen gebrühten Kaffee konnte man an mehreren Automaten auch zwischen Cappuccino, Kakao, Latte Macchiato u. ä. wählen. An den in der Bar und dem Frühstücksraum stehenden Getränkeautomaten konnten neben Softdrinks ebenso auch Weiß- und Rotwein sowie Bier gezapft werden. Außerdem stand eine immer gut gefüllte Eistruhe mit verschiedenen Sorten Eis zur kostenfreien Verfügung. Für einen problemlosen Transfer vom Hotel in die Innenstadt von Limone sul Garda stand ein kostenfreier Shuttle-Service des Hotels bereit. Das Ausflugsangebot war ebenso sehr umfangreich und interessant. Eine Buchung war jeweils direkt an der Rezeption ohne großen Aufwand möglich. Insbesondere der Ausflug nach Venedig ist sehr zu empfehlen. Für Unterhaltung ist mit Live-Musik und Bingo-Veranstaltungen am Abend regelmäßig gesorgt. Der hoteleigene Privatstrand direkt am Gardasee ist sehr schön, allerdings muss man hierfür die Straße überqueren. Dafür stehen kostenlose Liegen und Sonnenschirme zur Verfügung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Paar
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die enge Bestuhlung im Speisesaal war nicht der Hit, zu Eng. Für mich ein No Go

    Das Frühstücks,und Abendbuffet und die Auswahl war wirklich sehr gut. Das Cola und O-Saft oder was das sein sollte ist verbesserungswürdig.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Erfrischungsgetränke (Cola oder Tonic) viel zu süss, Appartments mit Terasse nicht so zum empfehlen, weil man sich fühlt, wie auf einem Präsentierteller, kein Service am Pool noch am Strand

    Verpflegung sehr gut

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war bei der Badewanne der Wasserhahn kaput und die Fugen sehr schimmlig. Die Badtür könnte man nicht schließen, sonst ging sie nicht mehr zu öffnen.

    Sehr nettes Personal. Schöne Abendunterhaltung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Badezimmer ist recht in den Jahren gekommen. Altes Mobiliar im Zimmer. Tepichboden mit Flecken. Man hört, wenn der Nachbar duscht oder die Toilettenspülung getätigt wird.

    Das Personal war freundlich, die Auswahl der Speisen ist sehr groß und der Ausblick ist mega.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte

    Wir waren in der Neben- bzw Vorsaison im Hotel und dementsprechend waren auch nur gewissen Dinge "auf" bzw vorhanden. Am Pool gäbe es noch eine Bar plus Imbissbude, doch die ist nur zur Hauptsaison offen. Auch das Restaurant a la Cart ist nur in der Hauptsaison geöffnet und so muss man sich darauf einstellen "nur" Buffet zu haben und das immer im Haupthaus. Da das Hotel an einem Berghang liegt, muss man sich darauf einstellen viel Bergauf und ab laufen zu müssen. Besonders da mehr oder weniger alles unten im Haupthaus stattfindet. Zu den Getränken ist noch zu sagen, dass diese Sirupartig sind und aus Automaten kommen. Irgendwann bin ich nur noch auf Wasser ausgewichen, da mir die Getränke zu süß waren. Dennoch finden wir, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis passt und das in den 2 Wochen Urlaub alles super soweit war, auch wenn es hier und da Kleinigkeiten gab, die man nicht so toll fand. Was uns sehr gestört hatte, waren 3 Familien die in unserem Haus mit untergeteilt waren, die alle Kinder hatten. (Wir wissen, dass das ein Familienhotel ist und es auch mal wilder werden kann, kein Problem) aber die Kinder und die Eltern haben sich dermaßen daneben benommen, dass es mir fast schon teilweise die Stimmung vermieste. ist vielleicht schwierig zu händeln, aber vll. kann auch ein wenig geschaut werden, wie die Häuser belegt werden. Der Indoorpool wird wohl ordentlich gechlort und dementsprechend riecht es dort unten auch. Dieser befindet sich auch im Kellergeschoss und es ist schon versucht worden, alles bissl hübscher zu gestalten, aber man sieht schon, dass es kein "Wellnesshotel" ist.

    Die Umgebung und auch die Hotelanlage ist sehr schön gepflegt. Die Anlage ist sehr groß und besteht aus mehreren Häusern. Manko daran war, dass man die Speisen und Getränke aus dem Haupthaus ganz unten am Berg holen musste, bzw dort auch die Hauptmahlzeiten eingenommen wurden. Wir hatten ein extra Haus mit tollem Blick auf den See und in der ersten Woche war es auch sehr leise und man konnte noch bis spät Nachts auf dem Balkon sitzen und die Stille genießen. (Eine Woche später kamen unmögliche Hotelgäste, die die Stille unterbrachen und sich sehr daneben benommen hatten.) Das Personal ist sehr höflich und auch immer bemüht, es einem recht zu machen. Im Haupthaus gibt es wie gesagt die Speisen in einem großen Speisesaal. Hübsch hergerichtet. Das Essen war meistens sehr lecker. Die Brötchen und auch der Frühstücksspeck ist gewöhnungsbedürftig, aber es gab genug Ausweichmöglichkeiten und wir wurden definitiv immer satt. In der Bar gab es zu jederzeit Kaffee, Cappuccino, warme Milch, sowie Tee. Auch konnte man ab 10 Uhr schon sich ein Bier zapfen oder auch an der Spirituosen-wand härte Drinks mischen. (Keiner hatte übertrieben und es war immer eine angenehme Atmosphäre in und vor der Bar) Auch Softdrinks konnte man sich jederzeit ziehen, sowie Eis oder Kekse essen. Nachmittags gab es noch Kuchen. Es gab einen Indoor- und Outdoor-pool. Den Outdoor-pool haben wir sehr gerne aufgesucht und uns auf den Liegen gut gehen lassen. Ende April war das Wasser noch sehr kalt, aber nach ein paar warmen Tagen wurde das auch besser. Auch hier war es sehr sauber und angenehm zu liegen. Man hatte entweder einen tollen Blick auf den See oder auf die gigantischen Berge. Weiter oben gab es noch eine Wasserrutsche und mehr Liegen sowie einen Spielplatz und eine Minigolfanlage. Ganz nett gemacht. Es gibt auch Animateure, die die Kinder einsammeln, sofern diese möchten. Auch gab es an manchen Abenden musikalische Untermalung in der Bar.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    DAS FRÜSTÜCK KÖNNTE ETWAS MEHR AUSWAHL HABEN. DIE ZIMMER SUPERIOR SIND SOWEIT OK, ETWAS IN DIE JAHRE GEKOMMEN.

    SEHR ZUVORKOMMENDES UND FREUNDLICHES PERSONAL.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    wir haben das Schmucktäschchrn meiner Frau in unserem Hotelzimmer liegen gelassen. Wir haben unmitelbar nach unserer Ankunft zu Hause das Hotel davon informiert. Leider wurde es von dem Reinigungspersonal nicht abgegeben. Leider kann man Ehrlichkeit nicht einfordern. Die Schuld liegt allerdings eindeutig bei uns.

    das hotel hat uns sehr gut gefallen, es gibt meines Erachtens nicht zu bemängeln.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Vorhang im Zimmer war mit blutflecken verdreckt.auf der terasse wären sichtschutz zu Nachbarzimmer absolut wünschenswert! Hatten immer die Kinder vom anderen Zimmer auf der terasse. Allgemein sehr überfüllt und eng. Reservierungen im gastrobereich wären angenehmer als dauernde Platzsucherei ..

    Das es keinen Teppich im Zimmer gab fand ich als Allergiker super und von Haus aus hygienischer. Der Ausblick aus dem Zimmer u die kleine terasse/bzw Balkon waren super!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück und Abendessen waren hervorragend. Die Lage des Hotels ist sehr gut auch mit eigenem Strandabschnitt. Das Personal ist sehr entgegen komment,

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett war unbequem, ich habe mehr von einem 4 Starn Hotel erwartet. Die zimmermädchen waren unhöflich. Die Mittagessenzeitwar bis 14uhr, aber wir haben ab 13:45 Keine zum Essen bekommen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Wurstangebot zum Frühstück könnte Abwechslungsreicher sein. Bei schönem Wetter am Pool hat ein Gartenarbeiter am Samstag 28.4. ab 14.00 Uhr mit einem extrem lauten Laubbläser gearbeitet, war nicht angenehm😆

    Super Freizeitgestaltung mit vielen Angeboten, absolutes Spitzenpersonal von der Reinigung bis zum Chef, die Reihenfolge soll keine Wertung bedeuten

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Getränke,

    Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen. Hat den Stil der späten 80 er Jahre. Es ist sauber die Verpflegung war gut und abwechslungsreich. Die Getränkeauswahl ist doch eher einfach (wir hatten all in). In der Hauptsaison möchte ich aber nicht in das Hotel, da wird es sehr voll und eng. Wer nicht gut zu Fuß ist ist in diesem Hotel nicht gut untergebracht, da die einzelnen Häuser der Zimmer in unterschiedlichen Ebenen liegen und es teilweise sehr steil zugeht. Es gab eine kostenlose Garage dazu was sehr schön war. Das WLAN ist nicht der Bringer aber für das Abrufen der Post reicht es.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Frühstücksbuffet war gut, allerdings jeden Tag gleich und hätte abwechslungsreicher sein können.

    Sehr nette Mitarbeiter, tolles Abendessen, wunderschöne Anlage.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Schade dass bei unserem Aufenthalt Sauna und Innenpool geschlossen war.

    Schönes Haus mit super freundl. Personal. Frühstück für jeden was dabei. Abendessen gut wenn auch nicht immer warm. Zimmer freundl. und sauber.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    W- Lan hatte nur beim emfang und Restaurant ! Schade , ganze Resort mit W-lan wehre supper gewessen .

    Essen war lecker ,grosses auswahl am verschidene menüs , früstück , mittag , und abend essen einfach der Hammer 😋😋

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Toilette für einen normal großen Europäer nicht benutzbar kein W-Lan im Zimmer

    sehr schöne Lage, großes Zimmer, freundliches Personal, abwechslungsreiches Essen

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Die Lage des Hotels ist super (Nähe zum Strand, sehr schön in den Hang gebaut, Limone ist mit einem kurzen Spaziergang zu erreichen). Insbesondere das Abenessen übertrifft alle Erwartungen. Preis Leistung ist Spitze

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2018

    • Paar
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück ist gut, nur gibt es fast jeden Tag dieselbe Wurst und denselben Käse . Obstsäfte wären schön, nicht aus dem Automaten. Die wenigen Orangen waren super lecker.

    Wir genießen den Blick auf den See und die gemütliche Terrasse

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Sehr bergige Anlage für ältere Gäste nicht geeignet. Vom Haus bis zum Strand ca 100 Stufen. Fernseher im Miniaturvormat fast an der Decke. Kaffeeservice mangelhaft. Von Frühstück bis Abendbrot nicht 4 Sterne

    Schöne Anlage mit Blick auf den Gardasee. Nutzung hol und bringe Service in den Ort.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Viel zu hellhörig, Garagenweg viel, viel zu steil,das Bett zu weich ,durchgelegen, Hotel in die Jahre gekommen, fast schon schäbig! Ausserdem hatten wir das Gefühl bei einem Treffen der Kampftrinker zu sein. Denn , wenn sich jemand einen 1/4 l. Schnaps einschenkt , und auf zwei Schluck diesen trinkt na ja.......

    Lage ..ok...

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Buffets waren nicht abwechslungsreich. W-LAN sollte eigentlich in der Lobby funktionieren das war leider äußerst selten der Fall. Dies sollte heutzutage in der ganzen Hotel Anlage einwandfrei funktionieren. Sehr enttäuschend. Wirkt alles veraltet.

    Hotelzimmer war sauber.

    Übernachtet am April 2018

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: