Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für NH Venezia Laguna Palace 4 Sterne

Viale Ancona 2, 30172 Mestre, Italien

Nr. 23 von 58 Hotels in Mestre

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 2851 Hotelbewertungen

8,2

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,5

  • Komfort

    8,5

  • Lage

    7,9

  • Ausstattung

    8,2

  • Hotelpersonal

    8,4

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,9

  • Kostenfreies WLAN

    8,3

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer New Style
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Tolle Zimmer und super Frühstück. Gute Lage zur Anbindung mit dem Bus nach Venedig (hält vor der Tür). Abends zurück ist die Bushaltestelle einen ca. 10 Minuten Fußweg entfernt. Fahrzeit mit dem Bus 15 Minuten nach Venedig. Bustickets kann man an der Rezeption erwerben. Unser Zimmer war nach hinten zum Hafen. Einfach nur gut. Gute Beratung der Rezeption für die Anbindung nach Venedig. Da die Klimaanlage nicht richtig funktionierte kam um 21:00 Uhr noch ein Techniker zur Reparatur. PKW kann man in der Tiefgarage für 12 € / Nacht parken. Direkter Zugang zum Hotel

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Bei Ankunft Zimmer nicht fertig; Gepäckabgabe gegen Abholschein (Nr.); bei Wiederkehr ein Koffer nicht mehr da. Erstmal keine Regegung, Entschuldigung kein Verantwortungsgefühl der Rezeptionsmitarbeiter. "Vielleicht meldet sich ja jemand, ...". Erst nach massiven Auftreten, wurde zumindest überlegt, wie uns geholfen werden könnte. Wir mussten mehrmals nachfragen, waren dann Kleidung usw. kaufen. Aber auch da wurde uns keine Unterstützung angeboten. Am Ende konnten wir den Koffer 600 km entfernt abholen, da sich doch noch der, der den Koffer vertauscht hatte, im Hotel gemeldet hat. Abschließend: von seiten des Hotels: keine Aufmerksamkeit, Entschädigung oder sonst. Entgegenkommen. Absolut unterirdisch für ein 4 Sterne Hotel. Restaurant: Vorspeise kam nach Hauptgericht. Passt zu dem Koffer...

    Fitness-Raum, gute Betten, Tiefgarage

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer New Style
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich habe ein Deluxezimmer gebucht da es sich um den letzten -Tag meiner Geschäftsreise handelte , die Klimananlage funktionierte nicht ebenfalls war die Schlüsselkarte defekt. Es fehlten Handtücher und das 3. aufgebettete Bett wurde nicht entfernt, obwohl nicht gebucht und verstellte den ganzen Wohnraum das Personal im Restaurant war vollkommen überfordert und nur eine Bestellung abzugeben hat es 30 MInuten gedauert , vom tatsächlichen Service nicht zu reden ich buche oft das NH Padua und war von diesem Hotel absolut negativ überrascht - schade , da das Hotel wirklich schön wäre

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer New Style
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Restaurant muß bessere Qualität und Service bieten!

    Das Rührei war aus der Tüte, Instant, wirklich schlecht. Ansonsten war das Frühstück durchschnittlich. Das Restaurant war ebenso eine Katastohe, der Service sehr schlecht. Ich habe 30 Minuten auf der Terasse auf den Service gewartet. Das Hotel hat den 4 Sternen entsprochen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer New Style
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unfreundlichkeit + Inkomptenz des Rezeptionspersonals, zu teueres Frühstück, Betrugsversuch bei Vorabendtaxireservierung, Lage im Industriegebiet von Mestre

    Kleiner Hafen zwischen den Gebäuden

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer New Style
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wie einige andere Gäste auch hatten auch wir Probleme mit der Klimaanlage (zu warm). Dies wurde jedoch von einem Techniker behoben. Die Lage ist sehr gut, um nach Venedig zu fahren - mehr auch nicht. Es ist ein Riesenhotel, dass vermutlich eher geschäftlich und für Tagungen genutzt wird - im Industriegebiet gelegen. Beim Frühstück könnte das Personal etwas "zeitnaher" die Tische der "Voresser" abräumen. Viele Tische waren lange nicht nutzbar - sieht nicht so toll aus.

    Sehr modernes Hotel. Grosses Zimmer ( wir hatten ein Superior-Doppelzimmer New Style). Tiefgarage (gegen Gebühr) unter dem Hotel. Nach Venedig in 20 Min. mit dem Bus oder wie wir - für 25 Euro mit dem Taxi. Gutes Restaurant und ausreichend Auswahl beim Frühstück.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war in meinem Badezimmer der Abfluss der Dusche verstopft. Dies bemerkte ich erst während der Dusche.

    Das umfangreiche und ausgewogene Frühstück, welches keine Wünsche offen lässt sowie die wunderbare Lage des Hotels.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Personal gab sich und hatte Mühe - mehr ist eigentlich nichts dazu zu sagen.

    Die Sauberkeit der Zimmer war doch erstaunlich gut auch wenn der Duschkopf mal wieder eine Reinigung resp Entkalkung nötig gehabt hätte.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück kann leider nicht mithalten, auch nicht für italienische Verhältnisse. Hier hätten wir uns mehr erwartet.

    Rezeption nett und zuvorkommen. Abendessen war sehr gut, nettes Personal.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Umgebung um das Hotel ist nicht sehr schön.

    Schönes Zimmer mit Blick aufs Wasser. Gutes Frühstück. Gratis Parkplatz vor Hotel.ca 10 min zu Fuß zum Bus und dann nochmal 10 min nach Venedig

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Viele Zimmer unserer Gruppe waren sehr warm. Man schaltet die AC nur im Sommer an - auch wenn es so wie jetzt schon sehr warm war. Manche Gäste konnten deshalb nicht gut schlafen. Auf Nachfrage konnten Zimmer getauscht werden - das Problem ist also bekannt.

    Das Zimmer war völlig ok mit gutem Bett. Das Frühstück ist sehr solide. Die Lage zu Venedig ist ziemlich gut und im Vergleich zu anderen Hotels ist das NH günstig. Die Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Venedig funktioniert sehr gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die möbel im zimmer sind in die jahre gekommen, obwohl wir doppelzimmer gebucht haben, war die ausstattung nur für eine person (bsp: bademantel, hausschuhe, handtücher etc)

    Das Frühstück war sehr vielfältig, eine sehr große Auswahl, das bett war sehr bequem und groß, mit dem bus vor dem hotel ist man innerhalb 10-15 min in venetia, ruhige lage mit Aussicht auf laguna, großes badezimmer

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ziemlich gewöhnungsbedürftige Innentemperaturen im Zimmer, die man selber nicht anpassen kann. Das Problem war schnell gelöst nach der Rücksprache mit dem Staff an der rezeption. Trotzdem Steinboden im Bad eher für Eisbären komfortabel.

    Riesiges Hotel ausserhalb Stadtkerns aber 15 Min zu Fuß zum Bahnhof. Fitnessbereich war im Vergleich zu anderen Hotels top! Das Frühstück war sehr vielfältig für Italien. Sehr nettes und hilfsbereites Personal.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer, insbesondere das Badezimmer hat seine beste Zeit schon hinter sich und war auch nicht sauber. Das Personal war recht desinterssiert.

    Das Zimmer war groß. Das Hotelrestaurant ist gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider gab es keinen Wasserkocher im unseren Superior Zimmer. Es gab Probleme mit der Heizung. Wir hatten konstant +24- +27 Grad im Zimmer. Das freundliche Personal hat mehrmals am Tag über die Software unseren Heizung auf unsere Anfrage ausgeschhaltet, aber es hat nicht wirklich was genutzt. Die Heizung lief trotzdem weiter. Wir haben somit nachts mit geöffneten Fenster geschlafen, was geholfen hat, da wir im März eine Außentemperatur von +3 hatten. Allerdings war es dann ziemlich laut wegen den Straßenverkehr.

    Frühstück war lecker mit große Auswahl an Käse, Schinken und Wurst sowie Rühreier und Speck für Leute die ein deftigen Frühstück mögen. Es gab aber auch Joghurt , Müsli , Cornflakes und frische Früchte sowie Fruchtsalat und Fruchtsäfte. Viele Brotsorten und lokale Kuchen sowie typisch italienische Süßspeisen. Direkt vor dem Hotel (Superiorgebäude) sind zwei Bushaltestellen für Linie 43 die Mo-Sa alle 20 Minuten Richtung Venedig (Piazza Roma) und Richtung Mestre Bahnhof und Busbahnhof fahren. Die Busfahrt nach Piazza Roma dauerte 11 Minuten. Es gab auch viele nette Restaurants direkt im Hotelnähe.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab nix das uns nicht gefallen ist

    Die Lage ist perfekt, man ist in 10 Minuten in Venedig, unser Zimmer war richtig groß und komfortabel , das Frühstück war fantastisch

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstücksbuffet war einfach fabelhaft - riesige Auswahl!! Die Zimmer sind sehr geräumig. Lage ist auch sehr gut - in wenigen Minuten mit dem Taxi ist man in Venedig.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Was leider oft in den großen Business-Hotels mit nicht öffnenden Fenstern, die Luft im Zimmer ist sehr schwer. Trotz der laufenden Klimaanlage ist die Belüftung nicht ausreichend.

    Frühstück ist gut, sehr nettes Personal beim Frühstück.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück und Frühstückspersonal war sehr gut. Unser Zimmer war im B-Turm hinter dem eigentlichen Hotelturm. Beide Rezeptionen waren trotz der Größe des Hotels (Reisegruppen etc.) jeweils nur mit einer Person besetzt, ziemlich langwierig. Turm A deutlich besser und alles größer. Im Bad deutliche Kalkspuren an der Dusche, nicht sehr einladend.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Abgewohntheit des Inventars.

    Frühstück ist ausreichend und umfangreich. Das Hotel ist teilweise abgewohnt, zB die Sessel im Restaurant-Bar-Bereich. Bei Buchung der "Junior Suite" haben wir zu hohe Erwartungen gehabt. Wir haben viel Zeit damit verbracht, den richtigen Lichtschalter zu finden (ca. 10 Schalter in der Suite, teilweise ohne Funktion, teilweise Kontaktfehler) - die Bedienung der Lampen gestaltete sich somit etwas kompliziert. Das Badezimmer war ebenfalls abgenutzt, so waren "cuts" in der Badewanne, die am ersten Blick als "schmutzig" erschienen. Im Gesamten betrachtet, genossen wir trotzdem den Aufenthalt, aber würden das nächste Mal direkt in Venedig übernachten. Tägliche gratis Flasche Wasser wäre bei dem Preis wünschenswert gewesen. Aschenbecher im Stiegenhaus wäre für Raucher ein großes Plus, damit nicht vom 5. Stock ins Erdgeschoss gefahren werden müsste. Ein großes Lob an das Personal, welches am 1.1.2018 vormittags Großes leistete, da gegen 11 Uhr riesiger Ansturm beim Frühstück war und das Personal "rannte fast ums Leben", um den Gästen ausreichend Speisen am Buffet präsentieren zu können! Hut ab!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend, das Frühstück ist sehr lecker und es gibt viel Auswahl. Von Bahnhof Mestre kann man ruhig zu Fuß zum Hotel gehen, Taxi empfehle ich nicht (13,40 Euro) , daher lieber zu Fuß oder mit Bus Nr. 43. von Bahnhof Mestre nach Venezia SL mit dem Zug 2 Stationen. Zugfahrten sind regelmäßig auch an Feiertagen. (Ticket 1,25 Euro pro Person)

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. November 2017

    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Dusche war in der Badewanne, das mag ich nicht so

    Reichhaltiges und abwechslungsreiches Frühstück, toller Blick auf den kleinen Hafen, bequemes sehr großes Bett

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eine zusätzliche Bar würde den Hotel sicher gut tun.

    Nach einer gut ausgeschlafenen Nacht in einem nega grossen Bett, schmeckte der gute und reichhaltige Frühstück bestens. Beides prima.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    -etwas zu teuer

    - Sehr freundliches Personal - Gute Ausstattung - Die Innenstadt war mit dem Bus super zu erreichen - Kostenlose Parkplätze 3 min zu Fuß entfernt - Gutes Frühstück

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ausgiebiges, abwechslungsreiches Frühstück, ungewöhnliche Location und außerordentlich große Zimmer - wir würden jedenfalls wieder dieses Hotel buchen

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer New Style mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer war nicht gut gereinigt. Am Boden war Staub ohne Ende, die Ablagen (Tische) waren verschmiert.

    Gute Alternative wenn man nach Venedig will. Ca. 20 Minuten zu Fuß zum Bahnhof, Züge fahren alle paar Minuten, nach Venedig dauert die Fahrt ca. 8 Minuten.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer New Style
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mobiliar tw schon recht abgewohnt (große Kratzer in den Möbeln, Scharniere ausgerissen, Stange zum Öffnen der raumhohen Vorhänge fehlte, Licht im Kleiderschrank ging nicht), Badewanne hatte einige Absplitterungen, Duschtrennwand an den Scharnieren stark verkalkt, Fliesenfugen müssten auch mal geschrubbt werden, Waschbecken-Überlauf schwarz. Bei Ankunft war das Mobiliar im Zimmer sehr staubig - Zimmerwechsel wäre möglich gewesen, aber in ein kleineres Zimmer mit schlechter Lage - Reinigung erfolgte auf unsere Bitte hin am nächsten Morgen. Hotel liegt ausserhalb des Zentrums im Gewerbegebiet in der Nähe der Docks für Kleinboote. Keine Restaurants in der Nähe, nur einige Fastfoods, die nicht einladend wirkten. Die Straße vom Hotel bis Interspar abends nicht stark befahren, eher verlassen und stellenweise nicht gut beleuchtet, es war für uns (Frau mit Kind) etwas mulmig, abends da lang zu gehen! Zum Zentrum von Mestre mit vielen Restaurants etwa 25 min zu Fuß. Tiefgarage 1 €/h bzw. 12 €/Nacht.

    Personal ausgesprochen freundlich, kompetent und hilfsbereit! Das hat einige der leider vorhandenen Mängel wieder wettgemacht. Umfangreiches Buffetfrühstück, Sonderwünsche (Kaffee von der Bar, Omelett zum Frühstück,... kein Problem) Riesiges Doppelbett mit hervorragenden Matratzen und vielen Kissen, unser Standardzimmer NewStyle sehr geräumig und ruhig! Bus Linie 43 nach Venedig (1,50 €) direkt vor dem Hotel A im 30 min. Takt, letzte Rückfahrt mit dieser Linie um 20 h, Tickets an der Rezeption; sonst Linie 4/4L etwa 500m entfernt ab Interspar/McD bis spät Nachts.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel hat keine Tages oder Mehrtagesticketts für Touristen, nicht mal einfache Busticketts für den Stadtbus.Im Bus selbst kann keine Tickets kaufen ! Das Hotel hat Ca.350 Zimmer und bei dieserGrößenordnung wäre ein solcher Gästeservice durchaus erwartenswert in einem 4 Sterne Hotel wo Touristen aus der ganzen Welt gastieren u d von denen die meisten mit dem Flieger ankommen und somit auf eine etwas preiswerte Alternative als den teuren Shuttel Busfür 25€ für 2 Persone zu nutzen. Die Management Mitarbeiter des Bereiches Essen und Getränke sollte einmal Sonntags gegen 9:00 Uhr vor Ort das Geschehen beobachten und ihre Schlußfolgerungen ziehen,wo es echt Probleme gibt. Das liegt nicht am fleißigen Personal ! Diese sind einfach überfordert bei einer so hohen Frequenz an Abreisegästen und Gästen die Frühstücken wollen in Ruhe....warum gibt es keine Salz,Pfeffer ,Essig Öl-Menagen auf den Tischen oder am Salat Buffett ? Ein einziger Toaster mit einer Kapazität für 6 kleine Toastscheiben, zwei Kaffeeautomaten wo man Schlange stehen muss,dann ist mal die Milch in der Maschine alle oder die Tassen...Eh man zum Essen kommt, sind Rührei und Toast kalt, ein Sitzplatz ist an manchen Tagen Glücksache im Frühstücksareal oder man setzt sich in den Vorraum des Frühstücksraumes um zu warten bis Platz wird.... Wir waren Ende Oktober bis Anfang November da, das Hotel war zu einem kleinen Teil belegt. wir fragen uns,was ist in der Hochsaison ? Die Tische am Jachthafen wo man abends sitzen könnte,es war zu dieser Jahreszeit durchaus angenehm, könnten wenigstens etwas nett eingedeckt sein,wenigstens mit etwas Liebe zum gastronomischen Detail....Designer Outdoortische und Stühle aus Kunststoff - gerne aber lieblose,leere Tischplatten im repräsentativen Außenbereich eines 4Sternehotels so finden wir, geht garnicht. Reichen Sie das bitte an das Hotelmanagement weiter ! Am Anreiseabend fehlte ein zweiter Bademantel und Gastpantoffel. Damit hätten wir kein Problem.Jedoch haben wir am 2.

    Wir haben ein Superior Komfort Zimmer für 4Nächte gebucht über booking com zu einem absoluten Schnäppchenpreis ,und sowie bei bookingcom beschriebe,auch erhalten. Sind am Vorabend schon angereist und bekamen das gebuchte Zimmer ohne umziehen zu müssen schon am Vorabend.Sehr sauber und mit den in einem 4 Sterne Hotel angemessenen Facilities ausgerüstet ( Bade Artikel ) Die Modernen und relativneuen Boxspring Betten waren echt gut. Hatten eine schöne Aussicht auf den Jachthafen vor dem Hotel. Ein Stadtbus in unmittelbarer Nähe vom Hotel nach Venedig,fährt wochentags. Am Sonntag Missmanagements etwa 10 min laufen zum nächstgelegenen Stadtbus,aber auch o.k. Dort befindet sich ein Mc Donalds und einSupermarkt sowie ein Traffic wo man Busticketts erwerben kann pro Person und Fahrt a.1,50€.Im Gstrobreich Frühstück nettes und hilfreiches Personal. Reichliches Angebot zum Frühstück Früchte ,Wurst,Käse,Kuchen,Säften,Joghurt,Müsli u.a.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Frühstücksbereich wirkt sehr unorganisiert, auch dürfte in diesem Bereich die Heizung nicht funktionieren, zum essen viel zu kalt. Personal an der Rezeption gab 2 mal eine falsche Auskunft bezüglich der Busabfahrtszeiten, Station direkt vorm Haus

    Zimmer angenehm, sehr bequeme Betten, ruhige Lage

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider wsr unser Zimmer im Oktober nicht beheizt - seeeehr kalt.

    Frühstück war ausgezeichnet! Sehr reichhaltig und lecker - MEGA Buffet! Betten und Zimmer schön gross!!!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schimmel in der Dusche, Qualität der Speisen im Restaurant unterirdisch. Auf Reklamationen wird nicht eingegangen!

    Zimmer ok, kompetentes Rezeptionsteam

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider waren die Zimmer für mich etwas zu "kalt" eingerichtet. Auch das Frühstück konnte uns nicht so ganz überzeugen. Auch im Frühstücksraum zog sich die "Kälte" durch das Design. Aber auch hier gilt ist definitiv Geschmackssache und für einen Kurztrip nach Venedig definitiv einen Blick wert.

    Das Hotel ist super in Mestre gelegen und mit dem Auto sehr leicht zu finden. Von hier aus hat es direkt vor der Unterkunft eine Bushaltestelle für den Besuch in Venedig. Die NH Laguna Palace besteht aus zwei grossen Komplexen und macht einen moderen Eindruck. Das Personal an der Rezeption war sehr hilfsbereit und hatte den ein oder anderen hilfreichen Tipp für unseren Venedig Besuch. Das Zimmer war schön gross.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sind schon ein wenig in die Jahre gekommen - va das Bad

    Reichhaltiges Frühstück. Parkgarage unter dem Hotel (direkter Zugang) mit großen Parkplätzen. Busstation quasi vor der Tür. Busfahrt nach Venedig dauert nur ca 10-12 Minuten. Großer und guter Flachbildfernseher im Zimmer. Bequeme Betten und gute Aussicht.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück war reichhaltig und gut. Große Variation von Speisen. Lässt nichts zu wünschen übrig. Besonders zu empfehlen , vorgefertigte Brötchen mit Käse, Schmierkäse und Cotto Schinken, welche man später in den Grill schiebt. Perfekt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Auf den ersten Blick sieht alles ganz frisch aus, aber beim näheren Hinsehen sieht man, dass die Möbel und Bäder in die Jahre gekommen sind. Die Möbel sind abgestoßen, Teppiche und Sessel fleckig - hier muss dringend etwas passieren. Hotel in etwas abgelegener Gegend - nur per Taxi erreichbar - es gibt wohl einen öffentlichen Bus.

    Helles, modernes Hotel. Die Außenanlagen konnten wir wegen des Wetters leider nicht nutzen. Nette Restaurants fußläufig erreichbar. Überaus nettes Personal an der Rezeption. Sehr bequemes Kingsize Bett. Frühstück gut mit großer Auswahl.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider lässt die Sauberkeit der Zimmer an manchen Stellen zu wünschen übrig. Unser Badezimmer hätte eine Renovierung nötig gehabt (Schimmel an der Badewanne/Fön nicht zu benutzen, da das doppelseitige Klebeband leider nicht gehalten hat, was es sollte/ Mülleimer kaputt ...). Wir haben es an der Rezeption gemeldet und hoffen es wird bearbeitet. Bei dieser Größe des Hotels ist es sicherlich nicht ganz einfach alles im in Ordnung zu halten, dafür haben wir Verständnis.

    Am Empfang sehr nettes Personal. Konnten unsere Räder sicher und trocken unterstellen. Sehr gute Betten. Frühstück war lecker und ausreichend. Die Erscheinung des Hotels ist schon sehr imposant und interessant. Meste ist ein guter Ausgangspunkt nach Venedig

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer New Style
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Naja, Mestre ist kein schöner Ort zum Verweilen... das wussten wir vorher. Venedig macht es wett! Für 1,35€ kann man mit dem öffentlichem Bus nach Venedig innerhalb von 20 min. fahren. Für unseren Hund war das Industriegebiet von Mestre mehr Stress als Venedig selbst. Kein Grünstreifen weit und breit... :-(

    Frühstück war toll! Leider waren die "nur" zwei Kellnerinnen rettungslos überfordert mit dem Gewusel an Menschen. Cappucino war einer der Leckersten während unseres gesamten Italienaufenthaltes. Wir haben ein kostenfreies Upgrade auf das Appartment erhalten und das war riesig und super. Die ruhigste Nacht hatte ich in diesem Hotel. Unser Hund war auch hier herzlich willkommen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel hatte einen Eigengeruch, was sehr unangenehm war. Das Frühstücksbuffet wurde bereits um 9.40 Uhr nicht mehr nachgefüllt, mit dem Hinweis, dass das Frühstück eh nur bis 10:00 Uhr möglich sei.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei der Buchung war ein Wasser Schuttel vom Hotel in die Stadt erwähnt, jedoch kein Preis. Beim Hotel haben wir erfahren dass es 200.00 Euro ein Weg kostet- das ist unverhältnismäßig teuer. Grundsätzlich ist das Hotel sehr sauber jedoch gab es ein sehr unangenehmen Geruch im Zimmer. Dieser war penetrant und ging trotz Lüften nicht weg. Das Abendessen war sehr gut. Frühstück hätten wir vom 4sterne Hotel mehr frische Sachen erwartet. Die Zubereitung der Eier war sehr schlecht.

    Gute Anbindung öffentlicher Bus nach Venedig. Grosses und sauberes Zimmer. Gutes Abendessen.ok

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Check In / Out

    Alles Super bis auf Wartezeiten am Check IN / Out ist das Hotel vor den Toren Venedigs sehr zu empfehlen. Der Blick auf den Hoteleigenen Bootsanleger ist der Hammer. Begrüßungscoctail und Gruß auf dem Zimmer waren Super!!!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer New Style mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nachdem große Tagungen stattfinden, ist die Lautstärke in der Lobby und Restaurant teilweise sehr hoch. Das Mobiliar im Frühstücksraum, die Teppiche im gesamten Haus und die Laminierung der Verkleidungen in den Gängen zu den Zimmern sind nicht mehr schön anzusehen, was auf eine hohe Fluktuation der Gäste zurückzuführen ist. Das Essen im Restaurant war nicht heiß genug, da eine etwas unbeholfene Kellnerin zu lange nach dem richtigen Tisch gesucht hat.

    Tolle Architektur - sehr ausgefallen. Yachthafen liegt innerhalb des Gebäudekomplexes. Junior-Suite war für drei Erwachsene ausreichend groß. Sehr freundliches Personal in allen Bereichen wie Rezeption, Bar und Restaurant. Qualität der Speisen im Restaurant sehr gut - die Preise angemessen. Garage im Haus. Bus-Station direkt vor der Haustür, damit fährt man in 10 Minuten nach Venedig zum Piazzale Roma und spart sich den Parkplatz-Stress. Bei der Abreise hat man uns aktiv Mineralwasser für die Reise angeboten.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Service am Nachmittag an der Lagunen bar, Tische nicht abgeräumt, im zimmer hat dusche nicht funktioniert Licht defekt

    Lage, nach Mestre ca 20 Minuten zu Fuß und 3 Stationen mit tram

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Inventar ist schon sehr in die Jahre gekommen, was man vor allem im Sanitärbereich sieht.

    Großes geräumiges Zimmer und sehr zentrale Lage. Gut für Ausflüge nach Venedig oder Geschäftsreisende.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Sauberkeit in den Zimmern ist katastrophal, speziell im den Badezimmern ist es sehr schmutzig und es gibt sogar Schimmelbefall. Für längere Zeit würde ich nicht in diesem Hotel übernachten. Das Frühstück war sehr bescheiden. Für den Preis hätte ich mir etwas mehr erwartet!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer sind schon in die Jahre gekommen. Der Geruch in unserem Zimmer, wahrscheinlich ausgehende vom Teppich, war nicht so gut.

    Die Lage des Hotels, das Frühstück und das Personal insgesamt sehr gut!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    das hotel ist ein typisches kongress hotel. die sauberkeit ist verbesserungswürdig. in unserem zimmer war noch ein zerbrochenes glas, alle ecken sind "rundgewischt". das abendessen im restaurant war schrecklich und vollkommen überteuert... 17 euro für einen "crazy-toast"... zwei tostscheiben mit etwas kaltem lachs und tomaten drauf.

    das früstück war gut und reichhaltig.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer New Style mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühschtück könnte etwas mehr auswahl an Brötchen geben, sonst OK

    sehr große Zimmer, ein riesen Doppelbett, großes Badezimmer. schöne Aussicht . sehr ruhig. Abends kann man lange draußen am Wasser sitzen. Alles wie in der Hotelbeschreibung, siehe website des Hotels.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Sauberkeit könnte besser sein - ist aber typisch italienisch!

    Alles was das Herz begehrt. Kaffee ist sehr gut, Angebot vielfältig und schön präsentiert. Geschmacklich sehr gut.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer New Style mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer mit Zustellbett sehr eng (trotz Superior Suite) eingeschränktes Fernsehprogramm Bad unzweckmäßig (hoher Badewannen/-Duscheinstieg; dunkel) Essen im Restaurant überteuert

    Kostenloses WLAN Große Tiefgarage Nur 5 Min.zum günstigen Bus nach Venedig (Fahrkarten im Hotel Delphin) Freundliches Personal

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Zimmer hellhörig - Personal konnte teilweiße nur Italienisch - Frühstück je nach Uhrzeit sehr überlaufen und stressig - Tiefgarage kostet für Gäste 12€ am Tag

    - Schöne, moderne klimatisierte Zimmer - große Frühstücksauswahl - Tiefgarage direkt unter dem Hotel

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das WC in der Empfangshalle war mit Wasser überflutet, aber da war wohl ein Leck, welche noch zu beheben war.

    Der Empfang und die Einweisung war absolut reibungslos und toll organisiert. Fast keine Wartezeit. Weiter gehörten wir zu den Lucky Guest wo wir mit etlichen Aufmerksamkeiten überrascht wurden. Der Aufenthalt war einfach rundum perfekt.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr vielfältig und frisch zubereitet. Das Bett war super bequem und groß. Ansprechende Architektur und ein übersichtliches Gebäude mit Atrium. Alles war sehr Sehr sauber und gepflegt. Das Parkhaus großzügig und nicht Bonn besetzt, ideal um den Wagen dort abzustellen und mit äffe Verkehrsmitteln nach Venedig zu fahren.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Vorsicht ist geboten, wenn man sich ein Wassertaxi nach Venedig bestellt. Mit dem Hotel waren hierfür 300€ vereinbart. Der Wasserboot-Taxifahrer wollte uns am Markusplatz absetzen und nicht mehr ins Hotel nach Mestre zurückbringen bzw. nur gegen einen Aufschlag von 180€. Nur mit Mühe konnten wir ihn überreden, zurück ins Hotel zu fahren und das dort zu klären. Im Hotel gab es einen heftigen Streit , hier hat sich das Hotel nicht korrekt verhalten. Aufpassen, was vereinbart wird (nötigenfalls schriftlich)!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer New Style
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Toilette war nicht gereinigt ( Spuren vom Vorgänger ) Bett nicht frisch überzogen. Klimaanlage defekt. Temperatur im Zimmer ca 28 Grad. Aus dem Bad kam Geruch von Fäkalien. Beschwerden wurden nicht ernsthaft wahr genommen. Kein Manager des Hotels war zu sprechen. Niemals ein 4 Sterne Hotel

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juli 2017

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Negativ finde ich das die Klimaanlage von der Rezeption gesteuert wird. Somit hat man wenig einfluss auf die Temperatur im Zimmer. Unser war sehr kalt auch nachdem die Rezeption die Klimaanlage ausgeschaltet hat.

    Frühstück war sehr gut. Die Zimmer sind ebenfalls gross und angenehm.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Restaurant im Hotel ist übertrieben teuer und die Speisekarte sehr mager. Die Portionen sind wirklich groß aber das Essen ist an sich nicht so besonders, als dass es den hohen Preis rechtfertigt. Die Zimmer sind außerdem sehr hellhörig. Selbst wenn jemand im Zimmer nebenan nur telefoniert, versteht man jedes Wort.

    Wir haben beim Einchecken ein wirklich übel riechendes Zimmer bekommen und dann ein neues Zimmer verlangt. Wir wurden anstandslos im selben Stock ein paar Zimmer weiter versetzt und hatten dann ein tolles, sauberes Zimmer mit Blick in den Hafen. Kein Aufpreis und keine Diskussion, sofort neue Schlüsselkarte erhalten. Das war großartig! Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und sehr groß, jeder findet etwas. Es wird stetig aufgefüllt und nur beim Obst kann es mal passieren, dass es "aus" ist. Die Bar/Lounge des Hotels ist auch für den abendlichen Drink sehr zu empfehlen. Die Lage des Hotels ist für Anreisende mit dem Auto, die sich Venedig anschauen wollen, grandios. Das Auto parkt man bequem in der Tiefgarage, die sehr geräumig und übersichtlich ist. Zu Fuß erreicht man dann Bus und Bahn nach Venedig in ein paar Minuten, wobei der Bahnhof schon ca. 10 Minuten Fußweg mit sich bringt. Die Gegend selbst ist nicht so toll, Restaurants findet man eigentlich nur um den Bahnhof herum aber nicht wirklich in Hotelnähe. Dafür nächtigt man in einem 4 Sterne Hotel zum selben Preis wie in einem 2 oder 3 Sterne Hotel auf Venedig selbst. Würden den Venedigtrip jederzeit wieder so gestalten und im NH übernachten!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer New Style
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gab keinen wie im Angebot vorhandenen eigenen Hotel Shuttle nach Venedig... wir mussten den öffentlichen Bus nehmen, der ca. 10 min vom Hotel abfährt. Auch wurden keine Tickets im Laguna Palace dafür verkauft, was eine Zeitverzögerung mit sich brachte, da man sich erst in einem anderen Hotel in der Schlange anstellen musste, um ein Busticket zu bekommen.

    Wir hatten ein Appartment - riesengroß! Tolle Einrichtung! Gemütliches breites Bett! Klimaanlage war laut - konnten wir auch nicht abstellen - auch nach einem Telefonanruf bei der Rezeption nicht, obwohl sie es angeblich zentral steuern können... Frühstück ok - wenn man große Frühstücksbuffets mag!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer New Style
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Bus 43 (Haltestelle gegenüber des Hotels) nach Venedig (ca. 15 Minuten) kann man nur nutzen, wenn man bereits über ein Busticket verfügt. Ansonsten muss man zur Station Corso del Popolo laufen (ca. 10 Minuten), um zunächst Tickets zu kaufen. Von dort kann man die Linie 4L nach Venedig nehmen (ca. 15 Minuten).

    Aufgrund des Geburtstags meiner Frau haben wir ein Apartment erhalten. Dieses hatte ein Wohn-, Schlaf- sowie zwei Badezimmer. Der Aufenthalt war somit sehr komfortabel. Die Aussicht auf den kleinen Hafen ist ebenfalls sehr schön.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Garage kostet 12€pro Tag. Hotellage im Industriegebiet

    Zimmer war Erste Klasse! Frühstück war sehr stark besucht aber trotzallem gab es immer reichlich Auswahl!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer New Style
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die auswähl am Wurst und Brot, Brötschen am Frühstück hätte etwas mehr sein können, auf den Bilder war die Auswahl vom Frühstücksbüffet viel größer.

    Das Bett war sehr bequem und sonst war auch alles super.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer New Style
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Da wir mit dem Zug angereist sind war die Lage für uns nicht optimal. Zu Fuß vom Bahnhof sind es circa 20 Minuten, was mit schweren Rucksäcken relativ weit ist. Um in die Altstadt von Venedig zu kommen geht man am besten zu einer relativ nahe gelegenen Busstation und muss dann circa 15 Minuten mit dem Bus fahren. Ein kleiner Kritikpunkt ist, dass jedes Mal wenn man das Zimmer verlässt sich die Klimaanlage einschaltet - auf 16 Grad. Es war also immer sehr kalt wenn wir von einem Sightseeing Tag zurückgekommen sind - vor allem weil es draußen immer 30 Grad + hatte.

    Sehr gut gefallen hat uns das Zimmer - es war sehr groß. Wir hatten ein großes "Wohnzimmer", dazu 2 Bäder und ein schönes Schlafzimmer mit einem sehr großen und bequemen Bett. Insgesamt macht das Hotel einen sehr guten und modernen Eindruck. Das Frühstück war ausreichend, eine etwas größere vegetarische Auswahl wäre spitze!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In der Nähe des Industriehafens von Mestre. Das Hotel wirkt nur auf den ersten Blick luxuriös. An allen Ecken und Kanten findet man kleine Makel, die den positiven Schein trügen. An Kaum einer Zimmertüre ist die Folierung vollständig, unser Spiegel war beschädigt und nicht ganz sauber, Das Badezimmerlicht ging nicht, Flecken auf den Boden des Badezimmers waren auch nach dem Reinigungsservices noch vorhanden. Es fehlten Handtücher.... für uns zu viele Kleinigkeiten für ein 4 Sterne Hotel!

    Das Hotel an sich ist von der Architektur her sehr schön. Der kleine Hafen zwischen den beiden Gebäudekomplexen ist sehr hübsch insbesondere die Springbrunnen. Das Abendessen im Hotel war vorzüglich. Das Buffet war lecker und ansprechend.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bustickets waren leider nicht im Hotel erhältlich, sonder nur in Mestre (ca. 15 min Fußweg), hier kann man auch direkt Tickets für das Wassertaxi kaufen (30€ für 48h bzw. 40€ für 72h; hiermit kann man auch den Bus ohne Zusatzkosten nutzen) Kein frischer Saft beim Buffet. Nur 3 deutsche Fernsehsender Die Klimaanlage war nicht komplett ausschaltbar

    Super Anbindung nach Venedig (10 Minuten mit der der Linie 43, die alle halbe Stunde fährt)! Und die Bushaltestelle ist direkt vor dem Hotel! Bis zum Strand (Lido) muss man 1,5 Stunden einplanen! Restaurants in direkter Nähe! Mestre ist in 15 min zu Fuß zu erreichen und einen Besuch wert! Sehr freundliches und hilfsbereites Personal! Schöne Einrichtung, allerdings teilweise mit deutlichen gebrauchsspuren

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Obwohl Zimmer sehr früh gebucht, bekam ich ein Zimmer auf der 2ten Etage. Bei meiner Nachfrage, nach einem Zimmer auf eine höhere Etage, sagte man mir, es wäre alles ausgebucht. Zimmer war ganz außen und dreckig (Stuhl mit einem riesen Fleck(nicht auszumachen was es war) und Schreibtisch mit irgend welchen Flüssigkeitstropfen. Man sagte mir, ich sollte es am nächsten Tag versuchen. Ist aber keiner mehr auf mich zu gekommen. Dieses Hotel ist nicht zu empfehlen, bei dem Preis. Man bezahlt ja dafür. Ist nicht umsonst. Dann kann man auch erwarten, das zu bekommen, was man bucht.

    Das Frühstück war sehr gut. Parkplatz auch sehr gut.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer New Style mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Freundliches Personal und sehr informativ. Zimmer sind sehr großräumig und sauber. Tolles Frühstück. Das Gebäude/Hotel ist sehr gepflegt, modern und ebenso großräumig. Busverbindung/Haltestelle vor dem Hotel, Direktverbindung nach Venedig in 7 Minuten.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Restaurant/Bar für Dinner: unprofessionelles uninterssiertes Personal. sehr kleine Auswahl an Speisen und (lokalen ital) Weinen - jedoch sehr gute Qualität der Speisen. Receptions Personal ist sehr freundlich und professionell !

    reichhaltiges Frühstücks-Buffet.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    die umgebung an sich ist nichts besonderes, jedoch ist man mit dem bus sehr schnell in venedig selbst.

    schoenes design, gute lage naehe bus- und bahnhof. sehr freundliches personal. tip top hotel mit ausgezeichnetem fruehstuecksangebot

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Personal an der Rezeption war nicht sehr freundlich und nicht sehr hilfsbereit

    Bett war super groß und bequem, Frühstück hatte eine gute Auswahl, das Frühstückspersonal war im Vergleich zur Rezeption sehr nett

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer New Style mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück sehr gut. Frisches Obst, Säfte und guter Kaffee. Interessante Architektur mit integriertem Hafen. Bequeme und schnelle Busanbindung nach Venedig.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer New Style
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Rührei am Morgen ganz schlecht. Das Bad sah nicht gereinigt aus - vermutlich auch verkalkt - durch das Leitungswasser.

    Das Frühstück mit den leckeren Blätterteighörnchen war i.O., ebenso das Zimmer. Das Hotel ist nur für einen Städtetrip zu empfehlen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2017

    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Billigere Parkplätze fehlen.

    Betten sehr gut und das Frühstück ungewöhnlich gut für den Übernachtungspreis. Die Garage ist leider zu teuer mit 12 € pro Nacht!!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fehl- bzw. Nicht vollständige und hilfreiche Informationen vom Personal. Speziell zur Parksituation und zur Erklärung der Trafik und der Haltestelle.

    Die Lage und das Frühstück sind am Hotel mit am besten. Das großzügige Zimmer mit der Aussicht hat uns am besten gefallen. Wir hatten zu wenig Handtücher, haben aber sehr schnell auf Anfrage zusätzliche erhalten.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer New Style
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    PERSONAL WAR NUR KURZ ANGEBUNDEN WENN ES UM FRAGEN ZU BUS VEBINDUNGEN NACH VENEDIG GING DIE TICKETS FÜR DIE BUSE MUSS MAN SICH IN EINEM TABAC LADEN HOLEN AUCH DAS WURDE UNS VORHER IM HOTEL NICHT GESAGT ERST BEI DER 2 NACHFRAGEN DER TABAC LADEN IST 5 BIS 10 GEHMINUTEN VOM HOTEL ENDFERNT OHNE TICKET KEINE BUSFAHRT LANGE WARTE ZEIT BEIM AUSCECKE UM DIE KOFFER IM HOTEL UNTERZUBRINGEN

    DAS BETT WAR SEHR ANGENEHM

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Frühstücksprodukte waren minderwertig. Die Frühstückseier waren sicherlich von der Käfighaltung und das geht gar nicht. Das Zimmer und das Bad waren sehr dunkel. In Gebäude A anmelden dann muss man ins Gebäude B und so ging es immer wieder hin und her. Die Karten für das Zimmer, Fitness (mini) Zimmer und die Garage haben immer wieder nicht funktioniert.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Verschimmeltes kalkversetztes Bad. Absolut ekelhafte Eier, der Koch gehört gefeuert. Jeden Tag das gleiche Frühstück Sehr kalt im Frühstücks Raum. Nur 3 Kaffee Automaten für alle Gäste.

    Das Frühstück war üppig. Der Weg nach Venedig kurz. Einkaufsgelegenheiten in der Nähe. Leckeres Essen in der Nähe. Günstige Tiefgarage.

    Übernachtet am April 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft NH Venezia Laguna Palace ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: