Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Oasi Wellness & Spa 4 Sterne

Viale Rovereto 110, 38066 Riva del Garda, Italien

Nr. 42 von 59 Hotels in Riva del Garda

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 863 Hotelbewertungen

8,0

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,1

  • Komfort

    7,6

  • Lage

    8,8

  • Ausstattung

    7,6

  • Hotelpersonal

    7,9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,7

  • Kostenfreies WLAN

    8,2

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die laute Musik abends aus der nahegelegenen Kneipe. Frischer Obstsalat beim Frühstück wäre schön und in anderen Hotels der Kategorie normal.

    Ausreichend und große Parkplätze direkt an der Unterkunft. Schöne Aussicht auf den See und die Berge. Großer Balkon.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Strandtücher muss man sich selbst mitbringen und auch Sonnenschirm oder Liegen direkt am See gibt es nicht.

    Die Lage ganz in der Nähe des öffentlichen Strandes des herrlichen Gardasees ist super und man ist mit ein paar Schritten dort.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücks Qualität

    Auswahl vom Frühstück ist gut bis sehr gut. Qualität von Käse und Fleisch und eher nicht. Auch Früchte für Fruchtsalat ist aus der Dose. Der Kaffee ist gut.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Klimaanlage wurde trotz 31 Grad celsius 3 Nächte lang nicht eingeschaltet, wir hatten leider auch 2 heftige Tag u Nachtraucher auf dem Nachbarbalkon so dass es wirklich 3 schreckliche Nächte waren. Rezeption teilte mit dass die Chefin aus Prinzip die Klimaanlage nicht vor Juni einschalten will. Mit Insistieren haben wir es am 29.Mai dann geschafft dass trotzdem eingeschaltet wurde, Benehmen für ein 4Sternehotel denke ich nicht angemessen. Gardinen müssten dringend gewaschen werden

    Lage zum Strand, moderne Einrichtung (Achtung, nicht alle Zimmer)

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Haken zum Aufhängen- weder im Bad noch im Wohn/Schlafzimmer. Frühstückseier selbst kochen ist ja keine schlechte Idee- aber da das Wasser immer unterschiedlich heiß ist sind die nach 6 min Mal komplett flüssig oder hart...ist aber Jammern auf hohem Niveau..

    Klasse Lage mit Blick auf See und Jachthafen. Sehr zuvorkommendes Personal. Sehr gutes Frühstück.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    1. das Abendessen war eine Zumutung. den koch würde ich sofort entlassen. z.B.: als Hauptgang gab es 2 mini scheiben fleisch mit 2 warmen zwiebelchen aus der dose ( zur vorspeise gab es die gleichen kalt) und ein/ viertel kartoffel warm ( die gleichen, nur mehr, gab es zur Vorspeise kalt). die hausgemachten kuchen waren teilweise so trocken,dass es mich an die Sahara erinnert hat. ich rate diesem koch die bei Aldi zu kaufen, da sind sie viel besser. ich ärgere mich nur, dass ich dort gebucht habe, wird mir nicht mehr passieren. 2.die bequemen überzüge der super Couchen auf der terasse wurden bei regen nicht abgedeckt. folge: durchnäßt auch am nächsten tag. schade um diese invetition

    gar nichts, da fahre ich nie mehr hin.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist renovationsbedürftig, Das Personal nicht besonders zuvorkommend. Die Matratze müsste ersetzt werden. Die Badetücher wurden nicht ersetzt. Im Bad Flickstellen. Der Balkon schon lange nicht mehr geputzt.

    Die Lage ist sehr zentral.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Es gibt nichts eigentlich nichts zu bemängeln, alles bestens für italienische Verhältnisse. Auch das Frühstück ist ok. und abwechslungsreich, das Angebot an Fruchtsäften und Brot/Wurst/ Käse/ Eier nicht ganz so umfangreich wie z.B. in Österreich gewohnt. Einzig die Dusche im Bad ist definitiv zu eng, das zur Verfügung gestellte Shampoo / Lotion mäßig.

    Man kann das Hotel grundsätzlich in allen Punkten empfehlen, Verbesserungen sind im Detail natürlich möglich, evtl. natürlich dann auch über den Preis nach oben ! Wir waren zum Sport (Surfen, Biken, Joggen) dort und das hat perfekt gepasst.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war eher einfach mit allenfalls durchschnittlichem Kaffee. Obstsalat aus der Dose ist auch nicht optimal.

    Die Lage ist sehr gut mit direktem Zugang zum Strand. Die Mitarbeiter sind freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind zwar keine 4 Sterne wert, aber ok und alles ist sauber. Verschiedene Brotsorten waren immer frisch.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kleine Schönheitsreparaturen könnten schneller erledigt sein. Das Bad ist für große Menschen etwas zu klein gewesen.Im Wellnessbereich kleine Mängel beseitigen.

    Der Zugang zum Strand ist toll. Der Wellnessbereich ist wirklich toll. Bett und Zimmer frisch renoviert und sehr gemütlich. Balkon mit herrlicgem seitlichen Seeblick.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Schränke viel zu jocj. Man musste einen Stuhl Zu Hilfe nehmen damit man seine Kleider aufhängen konnte. Der Empfang sollte für ein 4Sternehotel freundlicher sein

    Habe trotz Bandscheibenprobleme gut geschlafen. Auswahl am Frühstück war gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Komfortzimmer sehr klein. Frühstück nicht gemäß 4 Sterne Standard (Auswahl und Qualität). Wellnessöffnungszeiten (14-19.30 Uhr, Mi geschlossen) und Zustand (Sauberkeit und defekte Ausstattung). Wellnesstermin um 18.00 nicht mehr möglich - trotz Öffnungszeit bis 19.30 (Grund: Personal hat sich bereits umgezogen).

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer entsprach unseren Erwartungen leider nicht. Die Schlafdecken hatten kein Bezug, im Badezimmer gab es kein Badaccessoires Set. Gemütlich tut sich man gar nicht fühlen.

    Die Lage ist nicht schlecht - jedoch ca. 30 MIn zu Fuss bis zum Zentrum. Von dort kann man mit einem Boot einige Orte auf die Gardasee noch besuchen. In bt es diverse der nähe vom Hotel gibt es diverse Restaurante - wir können Ristorante Pizzeria Bar e Gelateria L'Ora empfehlen. Das Frühstück war ausreichend.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmergrösse, keine Staumöglichkeit für Gepäck, Bad winzig, keine Haken für Kleidung. Frühstück von sehr schlechter Qualität, Eier aus Käfighaltung, furchtbarer Automatenkaffe, kein Obst, kein frischer Saft

    Abgesehen von der Lage hat nichts gefallen

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Bar ist ungemütlich (Licht und Sitzplätze) die bequemen Sitze sind in der Lobby, dort zieht es jedoch durch die Eingangstür. Oft nicht besetzt, da die Mitarbeiter noch im angrenzenden Restaurant tätig sind. Drinks können mangels Equipment und Fachwissen nicht korrekt angeboten werden. Das Nachtessen wird auf den Tisch gestellt, obwohl die Gäste noch am Essen der Antipasti sind. Daher wird das Essen kalt. Generell wird beim Abräumen (Frühstück und Nachtessen) zu viel Lärm gemacht.

    grosser Parkplatz, einfaches Check-In, gutes Frühstücksbuffet, sauberes, geräumiges Zimmer, gepflegte Wellness-Anlage, gute Wellness-Angebote, Personal sehr freundlich und mehrsprachig, Nachtessen im Hotel mit Antipasti-Buffet

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Massagesprudel am Pool funktionierten gar nicht. Beleuchtung nur teilweise vorhanden, etwas mehr Pflege wäre wünschenswert.

    Schöne Lage mit Blick auf den See. Über einen Fußweg direkt am Ufer entlang nach Riva. Ausreichend Parkplätze vorhanden, schöner Balkon mit Seeblick.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück (Details haben gefehlt: kalte Instant Rühreier und Speck, Toaster hat nicht richtig getoastet, Obst aus der Dose) Wellnessbereich ebenfalls die Details: Dampfbad nur mittelmäßig warm und teilweise ausgefallen, nicht ausreichend warmes Wasser im Schwimmbad und Duschen

    Zimmer war sehr sauber und komfortabel Schöne Aussicht Hotelanlage gepflegt Spitzen Lage direkt am Gardasee Personal sehr hilfreich mit ausführlichen Antworten Schöner Wellnessbereich Parkplätze (haben immer einen bekommen)

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist von 2 Campingplätzen umgeben, hier möchte ich nicht wissen, was in der Hauptsaison abgeht. Die Zimmer sind stark Renovierungsbedürftig und das Haus selbst ist sehr hellhörig. Das Badezimmer war sehr klein und eng. Duschstange etc. war alles im schlechten Zustand. Nicht mal der Handtuchhalter war fest mit der Wand verbunden, alles wackelte und war lose. Das Personal ist wenig kommunikativ.

    Die Lage zum See ist sehr gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zuerst hatten wir ein Zimmer in dem es sehr modrig gemüffelt hat. Zimmer war im 3. Stock und es hat zur Decke reingeregnet. Haben dann aber sofort ein anderes Zimmer bekommen. Das war dann in Ordnung. Was uns gar nicht gefallen hat waren die Bettdecken: nur ein Leintuch daruntergelegt - somit hatte man immer Kontakt mit dem Bettzeug - fanden wir sehr unhygienisch! 4 Sterne finden wir nicht gerechtfertigt. Alles recht abgewohnt. Wenn Hotel voll belegt viel zu wenig Parkplätze vorhanden.

    Lage des Hotels. Balkon mit Blick auf den Gardasee. Gutes Frühstück. Personal im Hotel alle freundlich und sehr bemüht!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück sollte es eigentlich bis 09:30 geben leider war aber teilweise um 08:30 schon ca. Dreiviertel des Angebotes nicht mehr vorhanden und wurde auch nicht mehr aufgefüllt!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad könnte größer sein.

    Ein Hotel im Familienbetrieb. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und helfen, wo immer sie können. Die Lage direkt am See ist perfekt. Das Hotel ist sehr gepflegt und sauber. Das Frühstück ist super...

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles genial

    Das Frühstück ist der absolute Hammer. Einfach genial. Zimmer super. Alles sauber. Das Personal sehr freundlich. Super Lage. Immer wieder gern und sehr zu empfehlen 🙃

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    im Wellnessbereich kleinere Nachbesserungen, Tür zur Finnischen Saune klemmt

    kurzfristig gebucht, Super Zimmer, top Lage des Hotels am Strand in Riva Del Garda, Personal sehr freundlich, beste Beratung an der Rezeption

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die sauna-Anlage ist sehr stickig, riecht muffig und ist ohne Frischluft! Das Schwimmbad war schmutzig. Personal an der rezeption nicht sehr freundlich. keine richtigen bettdecken-Überzüge, -finde ich unhygienisch!

    Das Frühstücvk war reichlich und gut! Das Scxhwimmbad war schön warm!!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück reichlich,Kaaffeemaschienen katastrophal da beide nicht funktionierten.Schade.Zu wenig Ablagen im Badezimmer.Keine gehende Heizung im Bad.

    Dachterrasse mit Liege Insel.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die sehr guten Bewertungen zum Frühstück können wir gar nicht nachvollziehen: - Der Cafe kommt aus dem Automaten (für Italien für uns nicht akzeptabel ;-) ), Geschmack dürftig - Der Orangen"saft" ebenso (eher Zuckerkonzentrat) - Der Joghurt auch (!) - Dosenobst Die Auswahl ist zwar groß, aber manchmal wäre weniger einfach mehr. Käse und Wurst waren geschmacklig ok bis gut, immerhin gab es sogar Müsli. Marmelade (homemade) war sehr gut! Sumasumarum war das Frühstück gerade so ok, aber auch nicht mehr. Die Enttäuschung kommt v.a. daher, dass hier viele andere Gäste sehr gute Bewertungen dafür abgegeben haben. Aber Italien und Automatencappuchino passen wirklich nicht zusammen!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Parkplatzkontingent schnell erschöpft. Ausserhalb kaum Parkmöglichkeiten. Nur kurze Öffnungszeiten Wellnessbereich.

    Frühstück gut. Kostenlose Parkplätze stehen zur Verfügung. Alles in Allem in Ordnung.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es wäre schön gewesen, wenn abends an der Bar ein bisschen etwas los gewesen wäre, um dort den Abend mit einem Gläschen ausklingen zu lassen Die Dachterrasse könnte man ein wenig schöner gestalten.

    Die Sauberkeit war super, das große Bad war prima, das Zimmer hat eine gute Größe, toll der große Balkon mit Blick zum See. Und der direkte Zugang zum See ist perfekt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer ist veraltet, sehr viele Kratzer auf den Boden und Wende, Bett ist gut aber Bettdecke ohne Bettwäsche ,nur eine Bettlaken darunter, das geht gar nicht. Auf die Toilette kann man schlecht sitzen weil die Duschkabine davor steht. Tja!

    Frühstück war gut für Italienische Verhältnisse. Kaffee ist auch nicht schlecht. Die Lage des Hotels ist sehr gut, direkt am See. Riva del Garda ist ein sehr schöner Ort zwischen den Bergen , für Wanderer , Wassersportler und Radfahrer, aber auch für Normalos sehr geeignet. Fahren mit Sicherheit wieder hin.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Im Zimmer hatten wir ein nicht beseitigter Wasserschaden! Bei vier Sterne geht das für mich nicht!

    Das Hotel war grundsätzlich vom Preis-Leistungsverhältnis sehr gut. Frühstück reichhaltig,Personal freundlich

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Bei unserer Abreise hatte ein dänischer Reisebus mit sehr unfreundlichem Fahrer die Hotelausfahrt zugeparkt.

    Frühstück war gut, Zimmer mit Balkon und seitlichem Seeblick ebenso. Bett hat sich sehr gut gelegen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider ist am Mittwoch der Wellness Bereich geschlossen. Aber wir nehmen mal an, dass die Reinigung pro Woche einen Tag beansprucht.

    Die zentrale Lage war absolut genial. Das Personal war sehr nett und hilfsbereit und beim Zimmer kann nichts bemängelt werden. Schöne Zimmer mit allem was man braucht und tip top sauber, mit Balkon. Es steht ein super Wellness Bereich zur Verfügung. Die Parkplätze sind direkt vor dem Hotel. Das Frühstück war auch einwandfrei. Wir können dieses Hotel nur weiterempfehlen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war nicht besonders komfortabel ausgestattet und der Balkon war auf der Seite eines Campingplatzes

    Frühstück und die gute Lage des Hotels. Auch die Hotelangestellten sind zuvorkommend

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Sauna hätte länger auf bleiben können als nur bis 19:00. Die Matratzen sind ziemlich hart (manch einer mag es). Schwimmen im Hallenbad nicht möglich - nur Planschbecken.

    Die Lage ist perfekt. Strand direkt hinter dem Hotelgarten! Schattige kostenlose Parkplätze direkt im Hof.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Wasser im hauseigenen Schwimmbad ist zu kalt ( in etwa Sportbeckentemperatur - daher nicht für Entspannungs- sonder nur für Sportschwimmer ok - dafür ist ein Indoorpool in einem Wellnesshotel aber nicht gedacht. Der Whirlpool war ebenfalls kalt. Wir benutzten zum Aufwärmen die Sauna und haben uns dann nicht mehr ins Wasser gewagt. Ansonsten schöner Wellness Bereich - gerade für regnerische Tage am Gardasee ideal.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel wirkt etwas abgewohnt ist aber preiswert.

    Tolle Lage direkt am See...ansonsten ist alles fussläufig erreichbar. Tolle Aussicht von den Zimmern. Gutes Frühstück.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Wellnessbereich gab es keine separaten Handtücher für die Nutzung des Bade- und Saunabereichs. Die muss man selbst mitbringen.

    Das Hotel ist direkt am Strand und bietet ausreichend kostenfreie Parkplätze.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Der Geruch in diesem Hotel war äußerst unangenehm. Dies war der erste Eindruck des Hotels, als wir dieses am Nachmittag der Anreise betraten. Das Mobiliar ist alt und unansehlich. Der Lift dürfte den derzeitigen Sicherheitsstandarts nicht entsprechen. Auch im Zimmer selbst gab es einen sehr unangenehmen Geruch aus dem Bad, welcher evtl. aus dem Abfluss kam. Das Frühstück war vom Angebot her ausreichend, wenn auch etwas lieblos zubereitet. Die Früchte gabs lediglich aus der Dose. Was aber wirklich sehr störend war, dass das Personal bereits beim Frühstück an den Nachbartischen für den Abend gedeckt hat, dabei mit einem großen Servierwagen durch die Gegend gefahren ist, welcher den Eindruck vermittelte, man sei im Krankenhaus und derzeit eigentlich auch unerwünscht im Frühstücksraum. Wir sind nach 2 Übernachtungen abgereist, obwohl wir 4 Nächte gebucht hatten. Länger hätten wir es aber auch nur schwerlich ertragen. Der Concierge hat bei der Abfahrt nicht nachgefragt, warum wir das Hotel frühzeitig verlassen wollten. Da bereits 4 Nächte vollständig bezahlt waren, interessierte es ihn überhaupt nicht. Offensichtlich ist das Hotel auch nicht bemüht, etwaige Missstände auszuräumen.

    Der Blick von der Dachterasse war sehr schön

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück ist reichhaltig und sehr gut 👍 Aber einen Kritik Punkt haben wir und der wäre dass es nur bis 9,30 Uhr Frühstück gibt und wenn man mal ein wenig länger schlafen möchte mussten wir uns den Wecker stellen um das Frühstück nicht zu verpassen. Also es wäre schön wenn die Frühstückszeit wenigstens eine Stunde bis 10,30 Uhr oder 11 Uhr verlängert werden würde...😊

    Vom ersten Moment an haben wir uns sehr wohl gefühlt und die Orientierung fiel uns sehr leicht. Wir können das Hotel Oasi sehr empfehlen und kommen bestimmt wieder!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück nur bis halb zehn Uhr möglich.Es gab auch keinen frischen Obstsalat und auch sonst wenig Obst zur Auswahl, das ist für ein vier Sterne Hotel sehr schade!

    Die Nähe zum See war super, auch der Wellness-Bereich hat uns gut gefallen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Leider gab es einige Mängel in Bezug auf Sauberkeit der Gläser, Teller und Besteck. Auch bei der Kaffeebar müsste öfters kontrolliert werden, ob noch genügend Vorrat vorhanden ist.

    Zimmerservice/Sauberkeit war sehr in Ordnung

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Badezimmer war leider nur eine Badewanne ohne Duschvorhang od. Duschwand

    Super Lage, direkt am See inkl Badeplatz; Parkplätze; Altstadt in 15 min. zu Fuß erreichbar; gutes Frühstück

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Dort und da wäre eine Renovierung, Reparatur, Reinigung nicht schlecht. (ist aber raunzen auf hohem Niveau)

    Frühstück war ausgezeichnet, und der Wellnessbereich ist auch sehr nett. Unser Zimmer hatte einen sehr großen Balkon mit Blick auf den See.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Kleines, dunkles Zimmer - Kaum Ablagemöglichkeiten für die Garderobe. Nur 4 Schubladen und ein kleiner Schrank ohne Fächer, nur Kleiderbügel. - Nerviges Geräusch von der Schiebetür vom Restaurant unter dem Zimmer. - Abgewohntes Hotel mit abgegriffenen Badarmaturen und schmuddeligen Handläufen im Treppenhaus. - großer Balkon, aber: * gleichzeitig Fluchtweg mit Klarglastür zum Treppenhaus. * wegen des benachbarten Campingplatzes war eine Nutzung ab 18 Uhr wegen der stinkenden Grillschwaden nicht mehr möglich. * die Balkonfliesen waren großflächig mit einer Flex eingeschnitten und unansehnlich - Es gab nur eine Steckdose im Bad, die auch nur bei Licht und laufender Lüftung funktionierte. 2 weitere Steckdosen waren hinter den Nachttischen versteckt, die man dann abrücken musste. Hierbei kam jede Menge Staub zum Vorschein. - Die Klimaanlage war laut und konnte nur von der Rezeption aus abgeschaltet werden. Eine Beschwerde am 2. Tag brachte nichts. Es wurde lediglich die Klimaanlage abgeschaltet. Ansonsten sei man voll belegt und könne nicht weiterhelfen. Diese Bewertung habe ich am 4. Tag schriftlich bei der Rezeption hinterlegt. Als wir Nachmittags wiederkamen, hätten wir für die letzten 2 Tage ein anderes Zimmer beziehen können. Es kam zu einem konstruktiven Gespräch mit dem Chef, mit dem die vorzeitige Abreise und die weitere Klärung für den Folgetag vereinbart wurde. An Folgetag war nur eine wenig kundenfreundliche Rezeptionistin anwesend, die von nix wusste, uns aufforderte, das Zimmer bis 11.30 zwecks Weitervermietung zu räumen und stumpf die Nebenkosten abrechnet. Mein Einwand, mit dem Chef zu sprechen wurde mit dem Hinweis, dass dieser heute nicht da sei, beiseite gewischt. Das Hotel verdient niemals 4 Sterne und ist dafür unverschämt teuer! Das reißt auch die Lage zum See nicht mehr raus.

    Eigentlich alles Mittelklassehotel-Standard

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    aussenpool sehr klein. kein schwimmen möglich. relativ schmutzig.

    frühstück war sehr reichhaltig. personal zuvorkommend. super lage zum strand und zu den restaurants.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider ist die Ausstattung der Unterkunft schon etwas in die Jahre gekommen. Auch die Balkonmöbel haben ihr "beste" Zeit schon hinter sich. Die zwei Aussenpools haben jeweils die Größe eines Whirlpools und sind daher auch nicht als Aussenpool zu bezeichnen! Das Personal ist freundlich aber doch nicht sehr um den Gast bemüht, beim auschecken wurden wir nicht einmal gefragt "ob uns der Aufenthalt gefallen hat". Frühstück ist in Ordnung aber auch hier könnte man sich mehr bemühen: z.b. beim Fruchtsalat frisches Obst mit Dosenobst zu mischen geht gar nicht!

    Die Lage der Unterkunft liegt sehr nahe am Strand, Parkplätze sind ausreichend vorhanden. In der Nähe der Unterkunft gibt es genügend Restaurants und Geschäfte. Der Wellnessbereich ist in Ordnung. Ins Zentrum ist es zu Fuss auch nicht sehr weit, ca 15 Minuten.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Aussenpool ist eher für Kleinkinder gedacht - auf keinen Fall nur annähernd zum Schwimmen - der Balkon ist sehr unpersönlich, da keine Abtrennungen zum Nachbarn und das Balkonlicht lässt sich auch nicht ausschalten. Fernseher hat viele Programme - aber nur Flimmerzustand.

    Lage sehr zentral - zum Einkaufen und zum See bestens - Frühstück war ausreichend und gut

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zwei zusammengestellte Betten statt Doppelbett, Sauberkeit im Spabereich und Massageraum ließen sehr zu wünschen übrig, sehr schade, da der Wellnessbereich sonst sehr schön wäre

    Frühstück war sehr lecker mit viel Auswahl, Lage des Hotels, Sauna

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal am Empfang könnte teilweise noch etwas freundlicher sein.

    Unterkunft komfortabel, gutes Frühstück und das Zimmer war sehr sauber. Das Hotel liegt direkt am Strand.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Wellnessbereich, abgewohnt, kaputte Leuchten, Schmutziger Beckenrand, Wasseer nicht sauber, Wände tlw. ohne Farbe, einfach verbraucht. Das erste Zimmer Nr.304a, ein sogenantes Superior-Zimmer hatte einen Haustechnikschacht, es war sehr laut in der Nacht. (Entlüftung oder ähnliches). An schlafen nicht zu denken. Die zwei Pools im freien waren nicht benutzbar. Verschmutzt, teilweise mit Wasser befüllt. Immerhin war der Reinigungsroboter im Wasser und eingeschaltet - aber ohne Funktion. Das Nachbarhotel hat so laute Musik gespielt das an schlafen nicht zu denken war.

    Frühstück war o.k., Nähe zum Gardasee.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Perfekte Lage! Durch den Parkplatz ist Distanz zum Stadtverkehr gegeben. Strandzugang durch den Hotelgarten. Beispielhaftes variantenreiches Frühstücksbuffet.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wellnessbereich nicht toll, sieht erstmal toll aus aber da sind einige Mängel die dringend behoben werden sollten. Eher nicht gemütlich das ganze obwohl Potential vorhanden wäre. Die Whirlpools aussen kann man komplett vergessen!

    Zimmer sind ordentlich, da gabs nix zu meckern, Frühstück auch super in Ordnung

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr schade fand ich den Zustand der Dachterrasse und der zwei Aussenpools...beides in sehr lieblosen, schmutzigen Zustand- wurde auch von niemanden genutzt und es sollte nicht damit geworben werden. Die Zimmer wurden tgl gereinigt, allerdings unter den Betten/auf den Schränken sehr viel Staub...die Frauen schienen nicht mehr Kapazität zu haben, waren immer in Eile. Zum Frühstück habe ich mal ein Böckerbrötchen vermisst- es gab an Backwaren immer dieses abgepackte Zeugs...auch viel Konservenobst, es steht zwar viel Angebot da aber irgendwie hatte ich den Eindruck auf billigste Weise müssen viele Maüler gestopft werden, mit tgl gleichem Angebot. (weniger Auswahl bei besserer Qualität wäre hier mehr) Auch das zum Frühstück (um7.30Uhr) schon die Tische fürs Abendessen eingedeckt und reserviert wurden, und man quasie nur an bestimmten Tischen sitzen durfte fand ich schade, denn die schönen Sitzplätze, direkt am Fenster, mit Seeblick, durften nie besetzt werden. Insgesamt fehlte mir der Service am Gast, die Achtsamkeit, das dass Haus schön gepflegt, ordentlich, sauber und einladend ist... aber mit beiden Augen zu, etwas Gelassenheit und der Tatsache, dass der Gardasee direkt vor der Haustür ist, man den Pool und die Dachterrasse ja nicht uuunbedingt braucht, man auch ohne Bäckerbrötchen nicht verhungert und selbt die härteste Matratze keinen umbringt, kann man hier eine Woche gut verbringen.

    Die Lage direkt am Strand ist sehr schön, alles ist zu Fuss schnell erreichbar. Es waren ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden. An sich ein schönes Hotel mit guter Lage, wo man viel mehr raus holen könnte...bzw. für den Preis auch müsste. Für eine Woche, wenn man keine überzogenen Erwartungen hat und nicht für jeden Weg das Auto bewegen möchte, ist es ok. Auch das Badezimmer fand ich entsprechend vieler negativer Bewertungen hier nicht soo klein, es war ausreichend, wenn man nicht gerade vor hat zu zweit duschen bzw zur Toilette zu gehen ;) W-Lan funktionierte in der 2.Etage gut. Das Personal war stehts hilfsbereit u. freundlich...auch in mehreren Sprachen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Badezimmer ist leider sehr klein und man hat kaum Bewegungsraum. Die Sauberkeit im Bad ist auch nicht die beste. Die Rückwand des Bettes stand nur gegen die Wand und klapperte. Der TV war winzig und ohne deutsche Sender. Unser Balkon ging leider Richtung dem angrenzenden Campingplatz und somit war es auch etwas lauter.

    Das Frühstück war sehr vielfältig und somit für jeden was dabei. Die Lage des Hotels ist super. Es sind nur paar Meter bis zum See und auch die Altstadt ist zu Fuß gut zu erreichen. Den Wellnessbereich nutzten wir nicht.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das reservierte Zimmer der Kathegorie Premium mit Seeblick entsprach nicht den Vorstellungen. Seeblick hatte man nur auf dem seitlichen Balkon und nur wenn man den Hals reckte, weil alles zugewachsen war und nicht dem Foto bei der Buchung Superior entsprach!! Meine sofortige Reklamation wurde nicht akzeptiert mit Hinweis auf andere Fotos; es wurde ein anderes Zimmer 1 Stock höher für den nächsten Tag angeboten, jedoch genau die gleiche seitliche Lage und ferner darauf hingewiesen das Zimmer superior zur Seefront nicht verfügbar seien. Insofern haben sich die höheren Kosten für das gewünschte Zimmer nicht gelohnt.

    Frühstück der Hotel Kathegorie angemessen, Zugang zum See gut, wäschewechsel gut

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal reserviert und unfreundlich. Kühlschrank auf dem zimmer hat nicht funktioniert, trotz reklamation an der rezeption. Kein ventilator wie auf booking beschrieben. Klimaanlage mit zu wenig Kapazität - hat außerdem nur bei Anwesenheit im zimmer funktioniert. Sollte es also im sommer +35 grad werden, können sie sich auf einem heißen zimmer freuen. Zimmer war sehr klein und hatte keine ausstattung, trotz angebliche 4 sterne. Tresor kostet 2 euro pro tag?! Wir waren in juni dort wo noch gerade ausreichend Parkplätze waren. Im hochsaison wird es hiermit sehr knapp. außerdem war da Schimmel im flur?!

    Frühstück war sehr gut und umfangreich. Balkon sehr groß und mit blick auf dem see. Lage war gut.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Außenpool (genannt Jakuzzi) war etwas verschmutzt und kein Whirlpool. Aber wir haben ihn nicht benutzt, sondern haben im See gebadet.

    Das Frühstücksbuffet war sehr umfangreich und gut. Das Badezimmer sauber die Zimmer verhältnismäßig groß.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider ist das Frühstücksbuffet nur bis 09:30 geöffnet, was im Urlaub ohne Kinder nicht außerordentlich spät ist. Kleine Details fallen negativ auf.... offene Nähte im Bademantel, Abfluss im Indoor-Pool etwas dreckig, Funktionen im Whirlpool defekt....

    Das Frühstück war lecker. Frisches Obst, Gebäck, Brot, Käse, Schinken alles ausreichend vorhanden. Es gab kostenlose Fahrräder zum Ausleihen, wobei eine Gebühr, egal wie hoch nicht gerecht wäre :-) Lage des Hotels war sehr gut, direkt am Strand, gute Erreichbarkeit mit dem Auto..., kurzer Fußweg in die Altstadt von Riva (Alternative -> Fahrrad), aber trotzdem sehr ruhig. Rund um das Hotel sind ausreichend Restaurants, jedoch sollte man den kurzen Fußweg nicht scheuen und in der Altstadt essen gehen. Links und rechts neben dem Hotel sind kleine Campingplätze, die aber nicht stören und nicht zu hören waren. Das Personal war freundlich und zuvorkommend. Die Zimmer waren sehr ordentlich. Bad sehr sauber, schöne sowie große Balkone ohne Einsicht auf andere Zimmer. Schönes Hotel, zuvorkommende Leute, gute Lage... und ein Ausblick auf Berge und Meer... super!!! Wir kommen in 6 Wochen wieder!!!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preis - Leistung ist sehr schlecht! Superiorzimmer sehen anders aus !! Klima sollte funktionieren, Sanitäranlagen nicht wirklich saniert. Betten sehr hart und ungemütlich. Das Frühstück sehr eintönig und von der Auswahl her sehr begrenzt ( Preis - Leistung stimmt auch hier nicht ) . Abends rundum Lärm von diversen Strandbars bis 0.00 .

    Nur die Umgebung.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    die Sauberkeit im Zimmer war leider ungenügend. Haben dies beim check.out auch berichtet.

    gute Lage im Ort. Kl. Strand direkt vor der Tür. Zimmer gross, Bad modernisiert. Frühstücksbuffet ausgiebig.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Micro-TV (Zimmer 206). Es gibt auf dem Markt vermutlich keine kleineren Fernseher. Er hing an der Wand fast unter der Decke. Letztlich egal, da nur italienische Programme zu empfangen waren. Die Minibar war ungekühlt. Enge Duschkabine mit wackeliger Befestigung der Brause. Schlechte Deutschkenntnisse des Personals an der Rezeption möchte ich nur am Rande erwähnen. Personalausweise wurde einbehalten und gerieten bei der Abreise in Vergessenheit. Insgesamt geht das Preis-Leistungs-Verhältnis jedoch in Ordnung.

    Abgesehen von den Campingplätzen direkt nebenan, sehr schöne Lage des Hotels, direkt am Strand. Zimmer sehr sauber. Großer Balkon (Zimmer 206). Reichhaltiges Frühstück.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr saubere Unterkunft in absoluter Toplage. Liegt direkt am sehr sauberen Gras/Kies Strand von Riva. Snackbars und Wassersportmöglichkeiten liegen in unmittelbarer Umgebung. Zum Strand sind es ca 50 bis 100 m, das heißt aus dem Grundstück auf der Rückseite raus über den Fahrradweg drüber und schon ist man direkt am Wasser. In der Umgebung liegen auch weitere Restaurants und Bars, die man für den Mittaglichens Snack oder das abendliche Essen sehr gut nutzen kann. Das Frühstück ist sehr gut und es ist alles dabei was man sich wünscht. Das Personal ist wirklich mega freundlich und versucht manchmal auch Dinge möglich zu machen, die nicht standardmäßig möglich sind z.b. ein kleines Abendessen bei sehr später Anreise. Die Zimmer sind modern und zweckgebunden eingerichtet.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Warum werden Zimmer vermietet, deren Klimaanlage und Schlüsselsysteme bei der Zimmertür außer Funktion sind?? Tag 2 war ein Zimmerumzug notwendig. Danach bekamen wir einen Zimmerschlüssel, dessen Zimmer bereits von anderen Gästen belegt war. Alles ein bisschen chaotisch! Die Receptionistin war unbeholfen und gar nicht hilfsbereit (Problem mit Bett konnte nicht gelöst werden). Darf in einem 4 Sterne-Haus nicht passieren. Der Receptionist war nett und entschuldigte sich für die Probleme.

    Frühstück war gut!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    keine schlechten Bemerkungen,

    die Unterkunft befindet sich in unmittelbarer Strandnähe, sehr großes Frühstückbuffet, Dachterasse, kostenloser Bademantel im Zimmer,

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schön wäre ein sicherer Fahradabstellraum, so mußten wir unsere Bikes mit aufs Zimmer nehmen, war bei der Zimmergröße aber kein Problem. Der Pool lädt nicht unbedingt zum Baden ein, braucht man aber auch nicht, wenn der See 50m entfernt ist.

    Hotel liegt direkt am See hinter einem Strand. Sehr freundliches Personal. Zimmer geräumig und sauber. Von vielen Zimmern auf dem Balkon Seesicht. Viel Restaurants in der Nähe. Frühstück auch sehr gut. Liegen im Garten bzw. am Pool stehen zur Verfügung. In unserem Fall sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Dusche war sehr klein. Man hat sich bei jeder Bewegung an dem "Wasserhahn" gestoßen. Kleiderschrank war etwas staubig. Musste drüberwischen, bevor ich meine Kleidung ablegen konnte

    Der Balkon war wirklich sehr groß. Bademäntel und jeden Tag frische Handtücher. Schöner Innenpool. Super Massage (kostenpflichtig) erhalten. Tolle Lage.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Kaffee kommt aus einem Automaten und ist wirklich nicht zu empfehlen. Die Öffnungszeiten des Pools (10-19 h) sind absolut sinnlos, da man ihn weder vor dem Frühstück (bis 9.30) noch nach 19 h benutzen konnte.

    Das Hotel befindet sich direkt am See, inmitten eines sehr touristisch geprägten Umfelds, wenn man dies mag. Frühstück war - mit Ausnahme des Kaffees - gut (große Auswahl).

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Balkon war nicht geputzt.

    Nach dem Auschecken würden wir 2 mal darauf hingewiesen, dass wir nach unserer Mountainbiketour noch im Hotel duschen können - sehr zuvorkommend.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Außenpool ist ein Witz. Das gesamte Personal war unfreundlich. Der Kaffee (Pulverkaffee aus dem Automaten) so schlecht, dass wir uns am 2. Tag Kaffee von einem naheliegenden Kiosk geholt haben.

    Das Gute ist die Nähe zum Ufer des Sees. Zimmer und Innenpool waren schön.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Sauna täglich (außer Mittwoch) leider erst ab 14.00 Uhr möglich. Hallenbad und Sauna abends nur bis 19.30 Uhr. Frühstückszeit nur bis 9.30 Uhr.

    Frühstück war gut.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Rundum - Erreichbarkeit, Parkplätze, Hotelanlage - Zugang Seeufer, Shooping, Zimmer und Bad - hat alles gepasst. Wir waren sehr zufrieden, mit dem Preis- Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Leider störte eine recht laute Waschmaschine während der sonst guten Wellnessanwendung die erholsame Ruhe.

    Das Personal im Restaurant und an der Bar war sehr freundlich und hilfsbereit. Die Lage direkt am See und Strandpromenade ist perfekt. Frühstücksbüffet und auch Abendessen war reichlich und gut.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel hatte den Preis eines 4 Sterne Hotels, der Standard war mit einer Pension zu vergleichen. Das Gebäude ist komplett veraltet und dringend reparaturbedürftig. Über Sauberkeit will ich gar nicht reden. Die Ausstattung genau wie das Gebäude veraltet und nicht mehr funktionstüchtig. Fazit: warum wird das Hotel von Booking mit dieser Konditionen überhaupt angeboten?

    Fast gar nichts. Das einzige was in Ordnung war, war das Frühstück, aber das war auch kein 4 Sterne Frühstück.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage war toll, die Aussicht vom Balkon auf den Gardasee war sehr schön (s. beigefügtes Foto). Das Personal war sehr freundlich. Hund hat nicht extra gekostet. Kostenlose Parkplätze direkt am Hotel. Wellnessanlage war auch sehr schön. Zimmer sehr sauber.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei Bookings wurde das gebuchte Zimmer als mit direktem Seeblick angegeben und war etwas teurer als ein Zimmer mit schrägem Meerblick (wenn auch in der Vorsaison zugegebenermaßen immer noch preiswert). Praktisch alle Zimmer haben aber leicht schrägen Meerblick, so auch das andere auf Reklamation vom Portier angebotene Zimmer. Unser Zimmer (220) hatte noch ein skuriles architektonisches Detail: Das kleinere der beiden Fenster ging direkt auf den Balkon des Nebenzimmers und war mit einem bei Nacht nicht blickdichten Vorhang ausgestattet...

    Sehr gutes und vielfältiges Frühstück, gut eingerichtetes Zimmer, gute Lage direkt an der Seepromenade, über die das alte Zentrum von Riva in 15 Minuten Fußweg zu erreichen ist, Parkplätze direkt am Hotel, guter Preis in der Vorsaison

    Übernachtet am März 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: