Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Palace 3 Sterne

Via Monte Grappa 9/2, 40121 Bologna, Italien

Nr. 93 von 93 Hotels in Bologna

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 2691 Hotelbewertungen

7,1

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    6,8

  • Komfort

    6,1

  • Lage

    9,1

  • Ausstattung

    6,2

  • Hotelpersonal

    7,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,6

  • Kostenfreies WLAN

    7,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück war langweilig, mit etwas Wille könnte man ohne viel Aufwand mehr daraus machen. / Mein Zimmer war im obersten Stock unter dem Dach, eigentlich müsste man all das Plüsch rausreissen und mal sanieren. Man macht sich da automatisch Gedanken zur Hygiene. Im Bad ist der Duschvorhang viel zu lang, deckt aber nur die Hälfte der Seite ab, sprich man macht alles nass. Direkt über mir wohnten wohl die Tauben im Dachgebälk...

    Das Hotel Palace ist sehr speziell. Einerseits die 1A-Lage im Herzen der Altstadt, andererseits eine Top-Lobby, wirklich schön, einfach alles in die Jahre gekommen und teils mit zuviel Plüsch. Gutes Personal.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Schrank waren allerdings nur 3 Kleiderbuegel,1xDraht und 2x Plastikbuegel sowie 3, teils defekte Hosenbuegel Für 2 Personen etwas wenig, vor allem wenn man unterschiedliche Kleidung für den Aufenthalt benoetigt.

    Die Lage ist sehr gut. Das Fruehstueck war gut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Bett sehr hart und daher sehr unbequem. Aber das ist - natürlich - Geschmackssache.

    Lage ist außergewöhnlich und könnte kaum besser sein. Garage in der Innenstadt ist sehr angenehm.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    nun ja, das Hotel hatte seine Glanzzeiten in den 80ern. Es scheint so, als sei es seit dem auch nicht mehr großartig renoviert worden. In den Aufzügen hängen Hinweise bzgl. Bettwanzen-Befall und anderen Insekten. Davon haben wir aber nichts gemerkt!!! Die Teppiche sind sehr verranzt. Das Bad ist auch in die Tage gekommen: Es gab nur eine Badewanne ohne Duschvorhang, keine Dusche, man setzt also beim Duschen das halbe Bad unter Wasser.

    Die Lage ist super: 2 Gehminuten von Piazza Maggiore. Man hat einen tollen blick über die Dächer von Bologna. Das Hotel ist in einem alten Palazzo gelegen. Wer keine übertriebenen Ansprüche an Sauberkeit hat, der wird sehr zufrieden sein.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Räumlichkeiten (öffentlich und Zimmer) sind riesig, das Zimmer ist sehr old fashioned, aber auch sehr zweckmässig möbliert. Die Teppiche sind im gesamten Haus etwas heruntergekommen, ansonsten ist alles in einem guten Zustand. Wen das nicht stört, der wird sich in diesem Hotel an Superlage wohlfühlen. Frühstück haben wir nicht getestet, ist mit 8 Euro p.P. zu teuer, Frühstücken tut man in Italien auch nicht im Hotel, sondern in der Bar um die Ecke.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kaffee und Angebot beim Frühstück, alles war sehr süss und gezuckert, sogar der Orangensaft

    Der Kaffee war nicht geniessbar, das Frühstück insgesamt enttäuschend

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Geräusche vom Kino nebenan (ich bekam aber auf Nachfrage sofort ein anderes Zimmer ). Etwas antiquierte Zimmereinrichtung

    Gute Lage, freundliches Personal

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Für jemanden meiner Größe und Körperumfang (1.85 cm, 110 kg) war die Dusche zu klein und mit dem Duschvorhang zu knapp bemessen. Das Frühstück war ok, wobei bei manchen Sachen nicht richtig aufgepasst wurde, wie z.B. Eierschalen im Rührei am letzen Tag oder Bacon der noch nicht richtig gebraten war.

    Die Rezeption war sehr freundlich und immer offen für Fragen oder Anliegen. Die Zimmer sind rustikal, aber sauber, und alles im Zimmer war in einwandfreiem Zustand.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alte vergammelte Bude! Badezimmer in dem der Putz von der Wand fällt und das mindestens 40 Jahre alt ist. Im Zimmer löst sich die Tapete von den Wänden; der Teppich wirft schon Falten und ist übersäht von Schmutzflecken. Im Zimmer roch es übertrieben stark nach einem Raumspray. Hotelbentspricht nicht annähernd den Bildern mit denen es sich bewirbt!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 30 Nächte

    Auslegeware abgewohnt, fleckig -schade.

    Frühstücksangebot differenziert, aber täglich gleich, funktional; Hinweise zu Busverbindungen und Angeboten; freies W-Lan auch auf dem Zimmer; plüschiges Wohlfühlambiente; zentrale Lage; freundliche Mitarbeiter.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Toaster wäre erneuerungsbedürftig da das Brot auch nach dem 4 Durchlauf noch weiss blieb Für 18 Euro /Tag steht eine hoteleigene Garage z.V Für 9 Euro/Tag konnte die blaue Zone benutzt werden, war allerdings schwierig einen Parkplatz zu ergattern

    Wir hatten 2 sehr angenehme Einzelbetten und Badewanne was wir bevorzugen interessanter Joghurt Dispenser beim Frühstück Sehr ruhiges Zimmer in Innenhof, war für uns perfekt Liegt im centro storico sehr gute Restaurants in nächster Nähe

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es ist ein sehr altes Haus, mit alter Einrichtung, aber es liegt so toll, da nimmt man das gerne in kauf ! Das Frühstück ist für Italien sensationell mit allem drum und dran, nur der Raum ist sehr eng bestuhl und klein. Das Personal in der Rezeption war ausgesprochen kompetent und freundlich. Für uns als Gruppenreisende mit 8 Zimmern natürlich sehr angenehm.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück italienisch sparsam, Zimmer spartanisch, abgewohnt. Leider keine Vorreservierung des Parkplatzes möglich.

    Toplage in Bologna, mitten im Geschehen, gute Restaurants in der Nähe. Hervorragend um diese italienische Stadt zu genießen. Garage direkter Zugang zum Hotel.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das gesamte Hotel ist sehr, sehr abgewohnt. Die Badewanne total verkalkt - daher braun; ohne Duschstange für die Brause; Auflage für den Brausekopf abgebrochen; keine Duschwand oder Vorhang vorhanden; weder Badezimmerfenster noch das Zimmerfenster konnten verriegelt werden, alles kaputt; Kastenknauf fiel uns entgegen; der Parkettboden gibt bei Betreten 3 cm nach (wäre aber restauriert sehr schön!!). Die Teppichböden am Gang und in den Zimmern sind abgetreten und schmutzig. Die Heizkörper waren nicht ansehnlich - auch schon sehr alt! Wir werden dieses Haus auf keinen Fall mehr frequentieren. Auch unsere Mitreisenden haben es genau so empfunden. Die Dachgeschoßräume = Einzelzimmer sind unter jeder Kritik!!!!!!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Uns hat nicht gefallen, dass die Bettdecken keine Bezüge hatten, sondern nur durch ein Laken vom Nutzer getrennt waren. Um gut schlafen zu können, sollte man nicht zu lange darüber nachdenken, was für Leute wohl vorher darunter geschlafen haben.

    Tolle Aufenthaltsmöglichkeiten im Foyer-Saal mit Spitzenambiente; Frühstück gut; Super Lage; In direkter Nähe ein hervorragendes italienisches Restaurant mit akzeptablen Preisen ; hilfsbereites Personal; abgesehen von kleinen Mängeln: Besser geht es nicht!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Einzelzimmer im Anbau auf der 5.Etage sind sehr klein und haben nur ein Fenster im oberen Bereich. Ausstattung der Zimmer sehr einfach und nicht modern. Badezimmer war nicht modern - dafür aber sauber.

    Die Lage war super. Mit wenigen Schritten ist man direkt im Zentrum. Personal an der Rezeption war sehr freundlich.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Einrichtung stammt aus dem letzten Jahrhundert. Eine Renovierung wäre dringend erforderlich. Auf dem alten Teppichboden leben wahrscheinlich schon primitive Einzeller. Der Frühstücksraum ist eine Katastrophe, da er viel zu klein ist für die Hotelgröße: entweder man bekommt keinen Platz oder muss ständig aufstehen um jemanden durchzulassen, da die Bestuhlung so eng ist. Die Krönung ist ein Kino nebenan, das wohl auch den ersten und zweiten Stock des Hotels einnimmt, zumindest teilweise. Solange ein Film läuft ( in diesem Fall immer bis 1h nachts) bekommt man in der 3. Etage kein Auge zu.

    Das Frühstück war gut, die Nähe zum Zentrum optimal.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr heruntergekommenes, renovierungsbedürftiges, schlecht riechendes Haus, unbequeme Betten, laut und ringhörig, schmuddeliger Teppich, ungemütliches Frühstück mit schlechtem Kaffee und schlechtes Preis/Leistungsverhältnis.

    Lage

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich hatte nichts auszusetzen.Eventuelle Mängel wären durch die Freundlichkeit des Personals ausgeglichen.

    Das Frühstück war für ein drei Sterne Hotel angemessen

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück war reichhaltig, super der Orangensaft! Frühsrücksraum sehr unruhig, aber ok. Einfaches Schlafzimmer mit Bad, schon etwas älter, Hat alles ein bisschen Jugendherbergscharakter. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Die Lage ist unschlagbar. Garagenplatz ist prima, kostet aber 18,- extra.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Waschbecken funktioniert, aber ein bisschen verrostet. Spiegel groß, Spiegellicht funktioniert, aber Spiegel an sich zu schmutzig. Haartrockner vom Hotel nicht funktioniert, hatte mein Verlängerungskabel dabei, hat nicht zu Steckdose gepasst, konnte mein mitgebrachtes Haartrockner nicht benutzen. Ärgerlich.

    Wifi auch im Zimmer, Frühstück war Standard mit Schoko-Croisant, Baguette etc., Kaffeemaschine mit Fruchtsäfte-Option. Vom Hauptbahnhof zu Fuß ca. 10 min. entfernt, Altstadt 2 min. entfernt, vor dem Hotel gibts eine gute Pizza-und Pastarestaurant. Koffer wurde kostenfrei aufbewahrt nach dem Checkout.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    die lage ist einfach unschlagbar. sehr zentral und doch ruhig. personal ist freundlich und kompetent. die einrichtung ist alt, aber gut gepflegt. preis-leistung-verhältnis ist sehr gut.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mir ist es ein paar Mal passiert, dass die Frühstücksbrötchen (stein-)hart waren.

    Das Hotel - ein altehrwürdiges Haus - befindet sich in einer ruhigen Seitenstraße unweit der Piazza Maggiore. Ich hatte ein Zimmer mit Klimaanlage im Dachgeschoss; es war dort also trotz Sommerhitze angenehm. Das Zimmer war - wenn man nach dem Stil schaut - schon länger nicht mehr renoviert, aber es war nicht abgewohnt oder so. Bett war gemütlich; Bad in Ordnung. Den Hotelfluren sieht man ebenfalls das Alter an (Teppich ist leicht durch); ich empfand es aber nicht als negativ. Das Frühstück war soweit in Ordnung; neben Toast, Brötchen, Croissants uns Müsli gibt es diverse Kaffee-Sorten, Tee und Saft. Ich empfehle das Palace jedem, der nicht Wert auf 100% picobello Optik legt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück war ein dürftiges Angebot, lieblos. Zu viele Leute auf engem Raum.

    Älterer Komplex mit hohen Decken, gutes Gefühl. Alte, recht gepflegte Möbel im Zimmer haben auf die alte Universitätsstadt eingestimmt.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles ist ziemlich alt und bisschen runtergekommen. Das hat man vor allem im Bad gemerkt. Das Frühstück war leider auch gar nicht gut.

    Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Haus ist völlig runtergewirtschaftet. Da hilft nur noch der Abriss oder eine Kernsanierung.

    Die Lage ist phänomenal. Mehr Positives ist leider nicht zu berichten.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eher einfache Zimmer, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis war in Ordnung

    Gute Lage mitten im Zentrum, Auto konnte stehen bleiben (in hotel eigener Garage, aber teuer! )

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alter Bunker, Teppiche faltig und schmutzig Möbel abgewohnt. Länger als einen Tag hätten wir es nicht ausgehalten. Einziges Plus die Garage kostet aber 18 Euro

    Eigentlich nichts!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal an der Rezeption ist außerordentlich hilfsbereit und zuvorkommend, alles hat reibungslos funktioniert, wir haben uns sehr wohl gefühlt. Der Frühstückskaffe kommt allerdings leider aus einem Automaten und schmeckt nicht besonders gut. Schade, dass das Frühstück eher Fastfood mäßig abläuft, für ein solches Hotel eher unpassend.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel hat schon deutlich bessere Zeiten gesehen. Die Ausstattung ist entsprechend alt. Im Sommer war das Zimmer sehr warm und war nicht abzukühlen.

    Das Hotel hat eine hervorragende Lage mitten in der Stadt.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei Nachfrage eines Zimmers mit Klimaanlage wurde uns gesagt, gibt es nicht! Lt. Internet wird es allerdings angeboten! Danach haben wir ein Zimmer mit einem "Klimagerät" erhalten!

    Die Lage hat uns gefallen und das ein Parkplatz am Hotel war und es gab einen Aufzug

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    An sich eine Unterkunft, die vor allem durch die sehr zentrale Lage besticht. Das Zimmer war von der Ausstattung her in Ordnung, allerdings gibt es leider keine Klimaanlage (nur einen Ventilator) - darauf sollte man sich einstellen, denn insbesondere, wenn es Richtung Sommer geht, kann es ziemlich warm werden. Das Frühstück war an sich gut und das Personal war um ständigen Nachschub bemüht. Ein wichtiger Punkt, der noch erwähnt werden sollte, ist die Anfahrt mit dem Auto: Zum einen liegt das Hotel in der Zone mit beschränkter Befahrbarkeit für Autos, weshalb man sich dazu unbedingt zuvor informieren sollte; zum anderen gibt es die Möglichkeit, gegen einen Aufpreis (z.B. 18 €/Tag für einen Garagenstellplatz) begrenzt! Parkplätze an der Unterkunft. Wenn man eine sehr zentrale Lage schätzt und ansonsten keine allzu hohen Ansprüche hat, kann man das Hotel, das seine Glanzzeiten wohl bereits hinter sich hat, durchaus weiterempfehlen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Alles etwas einfach und in die Jahre gekommen. Frühstück kaum der Rede wert. Italien eben.

    Zentrale Lage, 5 Gehminuten von der Piazza Maggiore entfernt. Ruhig in einer Nebenstraße.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Insgesamt dringend renovierungsbedürftig. Teppiche abgerockt. Bad uralt. Keine Dusche nur alte Wanne. Frühstück sehr mäßig. Keine Früchte.

    Sehr gute Lage. Freundliches Personal.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplatz super aber mit 18/nacht teuer. Frühstücksraum ultraeng, stickig. Frühstücksqualität schlecht. Frühstücksauswahl minimalistsch - kein Obst, kein Gemüse,... Aussicht naja

    Lage supertoll, Hotel altehrwürdig aber sauber und wirklich ok

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Wände zwischen den Zimmern scheinen ziemlich dünn zu sein. Wenn der Nachbar fernsieht, hört man sehr deutlich mit.

    Die Lage des Hotels ist für Kultur-Reisende einfach grandios! Wer gern zentral wohnt ... besser geht es nicht. Und dass auch eine Garage dabei war, auch bestens. Die Zimmer und das Frühstück waren einem 3*-Hotel entsprechend. Mehr darf man nicht erwarten. Und das Preis-Leistungsverhältnis war absolut in Ordnung.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Frühstücksraum ist so eng bestuhlt, dass es nur mehr eine Zumutung ist. Die Kaffeemschinen sind alle so schlecht eingestellt/gewartet, dass der Kaffee nicht trinkbar ist. Das (wenige) Personal kommt mit einem ausgebuchten Hotel absolut nicht zurecht und wirkt extrem gestresst. In den Zimmern blättert der Lack von den Türen und Wänden, der Teppich ist fleckig und wirft falten, der Boden knarzt, das Wasser im Waschbecken fließt nicht richtig ab. Preise für das Parken in der Garage extrem angehoben!

    Das uralte Hotelgebäude hat von außen durchaus Charme. Auch Rezeption und (große) Lobby sind ansehnlich. Aber der Rest...

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der sehr freundliche Empfang bei der Ankunft und während des Aufenthaltes die Bemühungen zur Erfüllung meiner Sonderwünsche. Sehr schönes Zimmer zu günstigem Preis mit tollem Blick über die Stadt Bologna. Leider war bei diesem Aufenthalt das Zimmer 411 schon vergeben - mein Liebligszimmer in diesem Hotel! Alleine schon wegen des Zimmers 411 lohnt sich eine Buchung im Hotel Palace Bologna - aber nicht jetzt alle dieses Zimmer buchen, denn dann ist es bei meinem kommenden Aufenthalt wieder besetzt.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es gibt einen Seitentrakt, Zimmernummern 300-330 ? , die liegen oberhalb oder neben dem Kino, man hört die Kinomusik life im Zimmer, extrem strörend, aber ab 12 Uhr nachts dann Ruhe.

    die Lage des Hotels, einigermaßen freundliches Personal. Größe des Zimmers.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Personal an der Rezeption: Beim Auschecken: Kein Danke, kein "Aufwiedersehen", kein freundliches Wort! Einzig eine jüngere brunette Dame war während unserem 5 tägigen Aufenthalt sehr hilfsbereit und nett.

    Frühstücksbuffet sehr gut mit Eier und Speck etc. Zimmer, obwohl so zentral in der Altstadt gelegen, sehr ruhig!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Zimmer alt und stark renovierungsbedürftig. Flecken auf den Teppichen. Tapteten wie als wenn Katzen dran gekratzt haben. Alte Möbel, sehr alte Matrazen, Balkon vorm Fenster, darf aber nicht benutzt werden Frühstück : Raum sehr klein und dunkel, Frühstück typisch wie in Italien üblich.., Keine sauberen Tischdecken wenn Vorgänger die dreckig gemacht haben, jeden Tag das gleiche Frühstück

    Die Zentrale Lage war absolut Klasse. Die Menschen an der Rezeption waren sehr nett und hilfsbereit

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Hütte ist ziemlich runtergekommen - leider. Aber für den Preis, naja geht schon - aber nur für wenige Nächte. Das harte Bett war sauber und das Wasser war warm. Der Frühstücksraum war meist überfüllt, aber Frühstück in Italien ist eh überbewertet, also was solls. Das Croissant und den Cappuccino konnte man auch in der Lounge zu sich nehmen. Und Wertsachen keinesfalls im Zimmer aufbewahren. Eigentlich bräuchte man das Zimmer gar nicht abschließen... ;-)

    Die Lage ist super. In Etage 4 hat mannschon eine ganz gute Sicht über die Dächer der Stadt. Und das benachbarte Lokal zum Essen auch wirklich empfehlenswert!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück, Zimmer sind nicht sauber, Teppich ist sehr stark verschmutzt und wenn man läuft quietscht der Boden , man hört sogar den Nachbarn.

    Umgebung, ist alles zu Fuß erreichbar

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hotel schon in die Jahre gekommen. Teppichboden. Bad nachträglich eingebaut. Hotel könnte refreshment gebrauchen.

    Sehr gute Lage. Zufahrt und Parken Parken zum/im Hotel kein Problem.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Komponente Frau war nicht fähig uns ein Taxi zu rufen. Sie hatte einfach keine Lust. Jede Frage die ich hatte würde mürrisch beantwortet. Sehr schade.

    War alles sehr Zentral.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Putzfrau warf die bezogenen Kopfkissen auf den verschmutzten Fussboden, die Betten und die gesamte Ausstattung war alt und schmutzig.

    Wir haben nach der ersten Nacht das Hotel verlassen und das Personal war sehr verständnisvoll.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles war perfekt

    Das hotel lag sehr zentral. Wir nutzten auch das parken in der Garage. Über das Frühstück kann ich nichts sagen da wir zu spät aufgestanden sind dafür aber ich bin mir sicher dass hätte auch gepasst :))

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Neben hotel gibt es ein kino, mann kann nicht schlafen, so lautes lerm. Das Hotel sieht als hostel aus,alles sehr alt, das Bett so unbequem und komisch, nie wieder da

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Mobiliar ist in einem schlechten Zustand. Die Betten waren alt. Der Boden in den Zimmern knarrt laut. Das Gebäude ist hellhörig. In den Duschen gibt es keine Ablagerung für Shampoo

    die Lage ist sehr zentral. Das Ambiente war schön .Das Personal ist freundlich

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es müsste renoviert werden, aber dann wäre es auch nicht mehr so old fashion.

    Die Lage des Hotels ist grandios..Es ist in die Jahre gekommen, hat seinen Charme aber behalten. Frühstück für Bella Italia gut mit Käse und Wurst. Der Tipp mit dem Shuttle zum Flughafen war toll.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel liegt in bester Lage in der Innenstadt von Bologna. Alle Sehenswürdigkeiten und Einkaufsstraßen sind zu Fuß erreichbar. Ebenso verfügt das Hotel über eine große Garage (15 Euro pro Tag). Im Inneren ist das Hotel etwas in die Jahre gekommen und wirkt abgewohnt, jedoch sauber.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Lage ist perfekt, alle Sehenswürdigkeiten sind zu Fuss gut erreichbar! Das Hotel hat (für mich) den wunderbaren italienischen Touch. Etwas altmodisch, grosszügig, leicht vermodert... Einfach wunderbar! Frühstück ist OK, kein Highlight, aber für diesen Preis sehr gut. Empfehlenswert, wenn jemand wirkliche "Italianita" mag.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Teppiche finde ich nicht gersde appetitlich,und der Gestank im Zimmer und Badezimmer war ganz übel.

    Die Lage war sehr gut. Das Hotel hat von aussen Charm. Und der Eingangsbereich ist schön.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2016

    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer roch etwas verraucht und lag direkt über einem Kino (inkl. Spätvorstellungen). Die Teppichböden müssten mal grundgereinigt werden.

    Die Damen an der Rezeption haben Deutsch gesprochen und waren sehr professionell und verbindlich. Der leicht morbide und etwas anachronistische Charme der Inneneinrichtung erinnerte ein wenig an Fin de Siecle

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die gebuchten 3 Doppelzimmer waren nicht verfügbar, wir wurden auf Einzelzimmer bzw. 1 Zimmer mit sehr kleinem französischem Bett für 2 Personen, in verschiedenen Stockwerken umgebucht - zwar mit kleinem Preisnachlass, aber für uns als Familie sehr unangenehm. Die Zimmer sind auch schon ziemlich abgelebt, die Sanitäranlagen ebenso. Der Frühstücksraum ist so klein und beengt und unbequem, dass man gerne schnell die Flucht ergreift. Fazit: Nie wieder!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Aufgespitzte mauerwerke Offene Steckdose!!! Verfläckte Teppiche Urin geruch im in der Dusche!! Mit der lage eine Bewertung von 4,2 zu erreichen zeigt mir das ihre benotungs tabelle nichts sagend ist. Das Hotel sollte von 10 maximale Punkte höchstens 3 erhalten!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das zimmer erinnerte eher an einen raum in einer alten schule. Die zimmer sind hellhoerig . Alles in allem gehobene jugendherberge mit einem zu kleinen friehstuecksraum

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kann ich nichts nennen.

    Sehr freundlicher Empfang durch eine deutsch sprechende Dame. Garage am Hotel. Ich konnte mein Fahrzeug am Abreisetag noch in der Garage lassen!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    lärm von der bar vis-a-vis die ganze nacht, fenster sind nicht schalldicht, kein unterschied zwischen offen und zu!

    lage im zentrum, garage im haus vom vorteil

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Türen der Zimmer sind sehr laut. Man wird von den letzten Heimkehrern und den ersten Frühaufstehern geweckt.

    Die Lage ist optimal. Das Preisleistungsverhältnis stimmt.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. September 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Beim Frühstück mußte man aufpassen, dass einem die halbvolle Kaffeetasse beim Gang zum Buffet nicht vom Personal weggeräumt wird. Es sind halt viele Leute in dem kleinen Frühstücksraum untergebracht und Plätze sind begehrt.

    Das Hotel trägt seinen Namen mit Berechtigung. Wenn auch in die Jahre gekommen. Im vierten Stock hatte ich noch ein Zimmer mit einer Deckenhöhe von ca. 5 Metern. Der Blick vom Fenster auf die Altstadt mit den lebhaften Lokalen als Geräuschkulisse war schön.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr karg, das zugehörige Personal (2) völlig überfordert und die Räumlichkeiten zu eng.

    Bis auf Frühstücksraum freundliches Personal.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für italienische Verhältnisse kein guter Kaffee !

    Lage sehr zentral / Hotel hat einen morbiden Charme / alles etwas herunter gekommen/ wer das liebt, fühlt sich wohl !

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Parksituation - das Parkhaus nicht leicht zu erreichen und für 1 Nacht 15.00 €.

    Die zentrale Lage - wenige Gehminuten zum wichtigsten Platz - Dom Castello

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. Juli 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es ist halt ein altes Hotel, die Lobby sieht ja ganz gut aus, aber je weiter weg man davon kommt, desto ausgetretener werden die Teppiche.

    Die Nähe zur Altstadt Bolognas. Der Preis ist super, dafür nimmt man auch gerne etwas ältere Zimmer hin.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das haus ist abgewohnt, teilweise schmutzig, das dachflächenfenster ließ sich nur einen spaltbreit öffnen

    ein paar schritte zu den meisten sehenswürdigkeiten

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Hotel grenzt direkt an ein Kino ohne Schalldämmung. Im 3. Stock hörten wir die ganze Nacht die Musikuntermalung der Filme, die täglich gezeigt werden. Das Bett war ausgesprochen schlecht, die Matratze enorm hart. Aufgrund unserer Reklamation erhielten wir Zimmer im 5. Stock, die zwar nur Dachkämmerchen, aber ruhiger waren. Das "Badezimmer" ist eine winzige Nasszelle ohne ausreichende Abstellmöglichkeiten. Das Frühstück ist ausreichend, aber es gibt täglich den gleichen Schinken, die gleiche Wurst und den gleichen Käse.

    Die Lage ist hervorragend und wir hatten keinen Straßenlärm.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    im Zimmer nur italienische Fernsehprogramme

    1. Das Hotel wirkt herrlich altmodisch. 2. Es wurde ohne Zögern gestattet, den Pkw am Abreisetag bis 14:00 Uhr in der hoteleigenen Garage zu belassen. Somit keine Parkprobleme während des Stadtbummels am Vormittag.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad und Dusche

    Die Lage des Hotels

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zentrale Lage, Parkmöglichkeit, gutes Frühstück, sehr freundliches Personal

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    schreckliches frühstück. ungeniessbar. zum glück um die ecke echt italienische bar!

    zentrale lage mit garage

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dusche wenig Wasser Lautes Geschirrklappern beim Frühstück

    Lage, Tiefgarage

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Internetverbindung sehr schlecht im Zimmer. Lavabo hängt schief.

    Preis-Leistung war gut. Super Lage. Gute Erreichbarkeit vom Bahnhof. Ruhig.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer im Dach (5. Stock), bloss ein Dachflächenfenster, mit beschädigtem Sonnenstoren

    Tolle Lage! Grosszügige Eingangslobby mit reichlich Sitzplätzen

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Speziell!

    Übernachtet am Mai 2018

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: