Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Relais Palazzo Viviani 4 Sterne

Via Roma 38, 47837 Montegridolfo, Italien

Nr. 3 von 4 Hotels in Montegridolfo

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 298 Hotelbewertungen

8,5

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,6

  • Komfort

    8,3

  • Lage

    9

  • Ausstattung

    8,2

  • Hotelpersonal

    8,8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,1

  • Kostenfreies WLAN

    7,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 27

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Restaurant war nicht geöffnet.In der Osteria am Platz wurden 35.- Euro für eine Flasche Hauswein verlangt!!!

    Tolle Lage .Schönes Ambiente..gutes Frühstück.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer (3 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ein Zimmer wurde uns gezeigt zur Alternative als wir Gasgeruch im Zimmer hatten - hier war die Dusche komplett an der Wand/Decke mit schwarzem Schimmel bedeckt. Klimaanlage unzureichend bzw. nicht in allen Schlafzimmern vorhanden. Gebläse sehr laut und kühlt nicht ausreichend. Wiese um Pool nicht sauber (viele Zigarettenkippen) und Mülltonnen am Pool wurden nicht geleert. Bar am Pool immer geschlossen (Reisezeit Ende August).

    Frühstück war sehr gut. Restaurant - gute Lage, tolle Aussicht, gutes Essen. Zimmer waren sauber, allerdings abgewohnt. Lage des Pools schön. Ruhige Lage.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer (3 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Leider gibt es keine Terrasse oder einen Balkon am Appartement selbst im 1. OG. Es wurde uns aber angeboten an den Tischen auf dem Platz vor dem Haus, wo sich auch der "Brunnen" befindet, abends sitzen und Spiele spielen zu können und so saß man dann mitten im italienischen Leben. Die Klimaanlage hat gar nichts gebracht. Bei teils 39 Grad am Tage hieß das dann auch in der Nacht teils 28 Grad im Appartement, was sehr warm zum Schlafen war. Die Ausstattung der Kochzeile ist....mässig. Wir hatten bemängelt, keine einheitlichen Gläser zu haben, keine Kaffeetassen, Suppenlöffel fehlten als auch eine Salatschüsseln.....der Hausrat wurde sofort aufgestockt. Man sollte also was sagen, wenn was fehlt und es wird sofort alles behoben. Am Herd taten es nur 2 Flammen: für das Kochen von einfachen Gerichten wie Pasta oder dergleichen, reicht alles aus, ein 7 Gänge Menü kann man hier nicht kochen. Der Supermarkt, der 3 km entfernt ist und alles nötige hat, hat nur morgens geöffnet, das sollte man berücksichtigen. Es erschien ein wenig, dass die Appartements und Zimmer außerhalb der Anlage ebenfalls vermietet werden und das preiswerter, sodass es vom Niveau der Miturlauber samt Verhalten etwas stark differierte.

    Zunächst muss man sagen, dass die Unterkünfte in der Anlage bzw. in dem Ort der Burganlage sehr unterschiedlich sind. Die Zimmer liegen oben im Haupthaus am Ende der Straße im Palazzo selbst, wo auch das Frühstück serviert wird, als auch unten sehr schön am Pool, von dem man zwei lange Treppen zum Palazzo hochgehen muss. Die Appartements liegen in dem ganzen Dorf verteilt. So wohnt man zwischen Italienern. Unter unserem Appartement wohnte ein älterer Herr, der abends fernsah und morgens die Blumen gegossen hat, unten neben uns ein Paar, was mit Freunden bis spät in die Nacht Karten spielte. Vor unserem Fenster war der "Brunnen", wo morgens Wasser zum Blumen gießen von den Frauen geholt wurde unter palare palare. Man bekam also das italienische Leben hautnah mit, was sehr schön war, wenn man den ein Appartement gebucht hat. Das Appartement selbst ist geschmackvoll gestaltet und man fühlt sich gleich wohl. Die ganze Anlage ist sehr gepflegt und rundum schön. Der Pool wird jeden Morgen gereinigt und die Anlage drumherum bewässert. Der Aufenthalt am Pool ist sehr schön und entspannend. Der Ausblick ist phantastisch. Das Personal ist rundum freundlich und bemüht, den Aufenthalt schön zu gestalten. Meine Tochter war auf der Treppe zum Pool umgeknickt, weil dort Steine lose waren. Wir hatten es angemerkt und am nächsten Tag war schon alles repariert und wir bekamen Eis ohne Ende zum Kühlen des Knöchels, der nach einem Tag abgeschwollen war. Wurde hier bei den Bewertungen das Frühstück bemängelt, so kann ich das nicht verstehen! In einem alten Gewölbe, was sehr geschmackvoll eingerichtet ist, befindet sich der Frühstücksraum und in einem separatem Raum ist das komplette Buffet aufgebaut.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Im Bad ist das Fenster fast herausgefallen. Es konnte nicht geöffnet werden und dadurch kam Regenwasser in Innere. Dies war erkennbar an der Schimmelbildung im Fensterbereich bis zur Badewanne. Die Sauberkeit war auch nicht so, wie es für die gepriesenen 4 Sterne sein sollte. Das Zimmer wurde zwar jeden Tag betreten, allerdings wurde nicht ein einziges Mal gefegt. Die Klimaanlage mussten wir erst selbst in Betrieb nehmen. Der Spielplatz im Hotelbereich ist ein starkes Sicherheitsrisiko. Hier ist das Holz bereits angefault und teilweise große Schäden an den Geräten. Die Restaurants machen alle auf gehobene Klasse. Leider für Kinder nicht geeignet, sodass wir ein ganzes Stück fahren mussten, um was passendes zu finden. Zusammenfassend: Es ist eigentlich eine Goldgrube, wenn dies mal einer richtig in die Hand nehmen würde. Mit 4 Sterne nix zu tun. In Deutschland denke ich maximal 2 Sterne. Wie geschrieben ziemlich unsauber alles und die Zimmer stark in die Jahre gekommen.

    Der Pool war sehr sauber und sehr gut angelegt. War das Beste des ganzen Objekts. Frühstück war auch ok.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    -

    Zimmer und Bad einem 4 Sterne Hotel entsprechend sehr gut. Das Frühstück ist absolut super! Das Nachtessen im Hotel ist ebenfalls empfehlenswert. Wir haben draussen gegessen (schönes Wetter). Der Ort für das Nachessen ist der gleiche wie für das Frühstück und ist in einer Grotte (Keller); sehr nett.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer - separates Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    bereits in der Nacht hatte das Hotel kein Wasser. Toilette konnte nicht gespült werden. Die Antwort am Morgen von der Rezeption war: wir wissen es! Keine Entschuldigung zum Vorfall! Das einzige Restaurant in der Burg war zu teuer für das komische Essen!! Wir haben noch nie so schlecht gegessen! Und das in Bella Italia!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer - separates Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Preis-Leistungsverhältnis entspricht teilweise nicht einem 4 Stern Hotel: Weder an der Rezeption noch in den Zimmern gibt es irgendeine Information (Folder, Aushang od. dgl.) über Veranstaltungen, Märkte, Sehenswürdigkeiten, .... Das Personal war zwar sehr nett, erklärte aber nur achselzuckend, man wisse auch nichts, man werde sich erkundigen (Rückmeldung bekam ich jedoch keine); Die Preise an der kleinen Poolbar sind unverschämt! Schade, sonst wär´s fast perfekt!

    Traumhafte Lage mit herrlichem, großem Pool, toller Aussicht und vielen Sehenswürdigkeiten im Umfeld von ca. 1/2 Std. Autofahrt! Auch zum Meer ist es nicht weit. Allerdings muss man diese Ruhe wirklich wollen, denn außer Hotel, Restaurant und einem interessanten Museum gibt´s nichts. Auch ist die Zufahrtsstraße den Hügel rauf etwas langwierig, teilweise sehr eng bzw. schlechter Straßenbelag, was im Finstern nicht ungefährlich ist.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Premium Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück ist leider mangelhaft, eine Salami und eine Variante Schinken das ist alles was die Wurstabteilung hergibt. Kein Käse und keine Eier. Typisch Italienisch beim Brot,jedoch nur eine Art von Weißbrot ist sehr mager. Dafür der Kaffee in jeder Variantion möglich.

    Eine sehr ausgewöhnliche Location, wirklich einzigartig und mit ein Grund unserer Hotelwahl. Zimmer sind ein Traum und das Pool war toll,schöner Ausblick. Mir ist ein Buchungsfehler passiert,scheinbar habe ich nur für 2 und nicht für 3 Personen gebucht. Ohne Probleme wurde eine passende Lösung für uns gefunden. Vielen Dank an die nette Dame bei der Rezeption. Service beim Frühstück top,da sieht man über die Mangelhafte Auswahl einwenig hinweg.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer - separates Gebäude
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Das Frühstück ist selbst für italienische Verhältnisse verbesserungswürdig . Obst aus der Dose, Das Weißbrot kann sich bestenfalls mit dem von Aldi zu vergleichen. Jeden Tag das gleiche Einerlei an Schinken, Salami und Käse. In vergleichbaren Unterkünften könnte man mal auch ein Ei in der ein oder anderen Form erwarten.

    Das gesamte Personal war sehr nett und aufmerksam. Die Burgumgebung war gigantisch. Nach dem wir festgestellt haben, dass der Tresor und das Telefon nicht funktionierte, Schimmel sich im Bad befand und zu allem Überfluss wir wegen eines nicht passenden Schlüssel im Nebenhaus eingesperrt waren, bekamen wir sofort ein Upgreat.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super frühstück

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    tv und wlan haben wir nicht in die gänge gebracht

    es gefiel uns rundum

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer (3 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Erstklassige Lage in unvergleichlichem Ambiente, sehr freundliches Personal!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sehr schöne Unterkunft mit einer grandiosen Aussicht. Alles sehr sauber und sehr grosse Zimmer mit sehr bequemen Betten. Tolles Frühstück.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hervorragendes Frühstück. Sehr ruhige Lage. Zimmer sehr angenehmes Klima. Absolut ruhig. Aussicht einzigartig.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Tausendfüßler in der Unterkunft.

    Außergewöhnliche Unterkunft. Gemütlich, Heimelig.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    frühstück umgebung der unterkunft

    pool

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. Juli 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Premium Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Freisitz vor den Zimmern fehlte. Bewirtung am Pool fehlte.

    Lage, Aussicht, Ruhe, Flair im Hinterland der Adria.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2016

    • Urlaub
    • Gruppe

    Alles bestens. Es gibt gar nichts zu kritisieren. Schönes Mini-Mittelalter-Städtchen, wo praktisch alles zum Hotel gehört. Der Mai scheint noch nicht Saison zu sein. In der Folge hat nur ein einziges Restaurant offen. Das ganze (Hotel-)Dorf wirkt etwas verlassen… was aber auch attraktiv sein kann…

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Alle Zimmer (außer Suite Kgs) sind in einem anderen Gebäude unterhalb vom Burg also mussten wir einen steilen, unebenen (beim Regen gefährlich rutschigen) Hang jedes Mal zum Frühstück rauf und runter. Die Premierzimmer haben keine Terrasse oder Balkon. Sauna gibt's mit Bezahlung und Nutzung ist für eine Stunde (also zu kurz..) Wir hatten unterschätzt wie klein die Straßen richtung Küste waren und haben immer ca. 40 minuten gebraucht (ohne Mautstraßen). Montegridolfo scheint eine Wetterscheide zu sein, die Wolken bleiben dort hängen - ringsrum trockene Wetter und wir saßen unter einer Regenwolke. Die Zimmer sind durchgehend gefliest was aber nicht behaglich ist beim kalten Wetter. Bett war sehr sehr hart.

    Wir hatten ein Premier Zimmer gebucht. Das Zimmer ist ganz nett eingerichtet. Es ist ein sehr schöne alte Burg und Gewölber im Restaurant Es gibt ein traumhafte Blick vom Meer vom Außenpool wenn es nicht gerade regnet. WLAN funktionierte - wenn nur schwach Fantastische Frühstücksbuffet Essen im Restaurant und in der Osteria beide super.

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Es gibt nichts zu beanstanden.

    Wir hatten ein Zimmer im Nebenhaus, das etwas unterhalb des alten, ehrwürdigen Palazzos liegt. Ein sehr schönes Zimmer, gut ausgestattet, direkt am Pool mit einem herrlichen Ausblick, sogar bis zum Meer. Zum Tagesbeginn wird ein sehr vielfältiges und reichhaltiges Frühstück angeboten. Das Management und das Personal sind sehr freundlich und zuvorkommend. Diese Unterkunft ist sehr zu empfehlen.

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    ZimmerTür hat sich nur mit mühe abschließen lassen. Löcher in den sonst so schönen Scheibengardinen fand ich nicht so toll.

    Die Einzigartigkeit der Anlage

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2015

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    Von den drei Restaurants in der Ferienanlage hatte nur das sehr hochpreisige Kellerlokal geöffnet. Bar am Pool ebenfalls geschlossen.

    Tolle ruhige Lage in einem alten, zur Ferienanlage restaurierten Bergdorf mit Blick auf die Landschaft und bis zur Adria. Schöner Pool mit sensationellem Blick auf die Adria. Sehr gutes Frühstück.

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Der Pool war noch zu

    Die gute Sicht von oben bis zum Meer

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2016

    • Urlaub
    • Paar

    WI FI Keine Verbindung wurde von uns aber nicht reklamiert!

    Ja

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2015

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    Das Hotel liegt zwar etwas entlegen, aber es hat eine wunderschöne Aussicht !

  • Bewertung abgegeben: 27. Juli 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Super Lage, tolle Zimmer, unschlagbares Preis-/ Leistungsverhältnis

  • Bewertung abgegeben: 7. Juli 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Einzigartiger Ort mit viel Charme und das nur wenige Kilometer von dem grausigen Rimini entfernt...

Es gibt auch 12 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 27

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Relais Palazzo Viviani ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: