Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Residenza San Maurizio 3 Sterne

San Marco 2624/2625, San Marco, 30124 Venedig, Italien

Nr. 281 von 301 Hotels in Venedig

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 318 Hotelbewertungen

7,3

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,4

  • Komfort

    6,6

  • Lage

    8,6

  • Ausstattung

    6,4

  • Hotelpersonal

    7,9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,5

  • Kostenfreies WLAN

    7,3

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 31

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zum Frühstück gab es nur süße Sachen. Unser Zimmer war direkt vor dem Frühstücksraum. Das Bett war total hart und unbequem. Fensterblick war zum Nachbarn. Zimmer war sehr klein.

    Beste Lage. Ruhig, trotz Hellhörigkeit

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die "blubbernden"Geräusche der Klimaanlage Tag und Nacht waren sehr störend und wurden auch trotz mehrerer Rücksprachen mit dem Service nicht verbessert. Bei der Abreise sagte man uns dann, dass wir ein anderes Zimmer hätten haben können,....na dankeschön! Da hätten sie echt mal früher darauf kommen können! Wir haben es oft genug bemängelt, daher kann ich diese Unterkunft auch nicht empfehlen. Auch das Frühstück ist durchaus gewöhnungsbedürftig. Bei allem leckeren Kaffee, nicht jeder mag auschließlich süßes Gebäck zum Frühstück. Eine Alternative gab es nicht, weder Obst noch Wurst, Ei oder Käse. Bei einem Zimmerpreis von 115€ pro Nacht erwarte ich das eigentlich!

    Wir haben uns hier in den 4 Tagen unseres Venedig- Trips recht wohl gefühlt. Die Zimmer sind tatsächlich alle mit Stoff-Tapeten bespannt, unser Bett mit ca.150cm-Breite einigermaßen ausreichend. ( viele Paare wollen hier ja ohnehin viel kuscheln) Mit stilvollem Spiegel und kleinen Seitenleuchtern und schwerer Balkendecke , champagnerfarbenen Gardinen wirklich passend. Aber das Zimmer war wirklich auch tagsüber extrem dunkel, denn alle 3 Fenster führten auf einen winzigen dunklen Innenhof. Ok, man ist ja meistens unterwegs und nur abends im Zimmer. Unser Problem war allerdings Tag und vor allem nachts die ständig knackende oder "tropfende" Klimaanlage direkt über dem Kopfende des Bettes, die immer ausgeschaltet war während unseres Besuches Anfang April, aber es trotz mehrerer Rücksprache mit der Rezeption niemals lautlos zu stellen war. Bei einem Zimmerpreis weit über 100€ ärgert man sich über diese nächtliche Unruhe schon. Das Bad ist sehr sauber, schön, ebenso geschmackvoll gestaltet. Die Elektro-Anschlüsse sind mit unseren schmalen Steckern zu benutzen. Es gibt auch einen kleinen Flachbild-TV im Zimmer an der Wand, aber nur mit über 130 italienischen Sendern belegt. MTV habe ich auf Platz 67 gefunden, das war's. Das Frühstück ist zwar in einem ähnlich stilvollen Frühstücksraum , aber wie schon erwähnt , italienisch süß. Es gibt einen guten Kaffee-Automaten für verschiedene Wünsche, 2 Säfte, Müsli, Joghurt und süße Croissants bzw. winzige weiße Brötchen mit Marmelade oder Nutella, keine Frühstücksteller, nur die Untertasse. Also, man kann davon satt werden morgens, gesund ist das nicht. Geschmackssache. Das Personal ist wirklich sehr freundlich, unser Problem wurde von keinem der 4 konsultierten Personen gelöst. EVTL. Ohropax mitnehmen. Die Lage ist wirklich gut, die Vaporetto-Station Gigli ist tatsächlich in ca.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    -Das Frühstück war einfch lächerlich.... selbst für Italienische Verhältnisse.... für jede Person 1 kleines Brötchen und ein Hörnchen das war alles .... wenigstens war der Kaffee gut -Extrem trockenes Raumklima im Zimmer .... Das öffnen der Fenster ist nicht ratsam da die Gerüche der 2 Stockwerke tieferliegenden Küche die Situation auch nicht verbessert haben.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer wirken abgewohnt, die Vorhänge scheinen seit 100 Jahren nicht gewaschen zu sein - waren grau und nicht weiß, am Stoff-bespannten Kopfende des Bettes waren die fettigen Spuren von anscheindend nahezu allen vorangegangenen Gästen zu sehen, der Fernseher war so klein, dass man kaum etwas vom Bett aus gesehen hat. Es waren ausschließlich italienische Sender möglich, die Zimmertüre hatte einen riesigen Spalt, es war daher sehr hellhörig, was Bewegungen am Gang betraf. Die Badewanne hatte keinen Duschvorhang und es gab so gut wie keinen Stellplatz für eigene Badeutensilien. In der Dusche im Zimmer meiner Mitreisenden waren noch Haare - es schien nicht ordentlich gesäubert worden zu sein.

    Die Bedienung war sehr freundlich (d.h. die beiden Rezeptionisten) - sehr sympatisch und zuvorkommend, es gab die Möglichkeit, die Koffer vor der Abreise zu deponieren. Wertgegenstände wurden an der Rezeption zuverlässig und sorgsam aufbewahrt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück war sehr spartanisch, kein Käse, Wurst oder Eier. Zudem gab es keine Frühstücksteller zum Zubereiten des billigen Aufbackbrötchens, so dass man die Serviette benutzen musste.

    Das Hotel war zentral gelegen. Leider lagen die Zimmerkosten am Tag der Anreise bei einem Viertel der Kosten, die ich bezahlt habe.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer (24) ist so dunkel dass man tagsüber elektrisches Licht benötigt. Es gibt einen Kleiderschrank mit 1 Stange und 1 Fach. Mehr nicht.

    Die zentrale und ruhige Lage, und das freundliche Personal

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Was nicht gut war: - Frühstück! Es hat sogar der obligatorische Teller gefehlt! Auswahl war, sorry, aber wirklich bescheiden

    Folgendes war bei dieser Unterkunft gut: - Lage. Nur einige Minuten entfernt vom Markusplatz (ca. 10 - 15 Minuten Fussweg) - Die Mitarbeiter waren wirklich bemüht einen guten Service anzubieten und haben ihr Bestes getan

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer hatte ein steinhartes Bett und das Frühstück war mehr schlecht als recht. Harte kleine Aufbackbrötchen und mit Zucker bedeckte Croissants, nichts Frisches und kein Fleisch/Käse sondern nur Abgepacktes. Die Zimmer sind sehr hellhörig, den Gast über uns konnte man nachts Schnarchen hören.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war eine Katastrophe!! Joghurt 5.2.2017 abgelaufen (unser Aufenthalt war 10-12.2.2017) hatte es auf die Seite gestellt und am nächsten Tag war es wieder da! , Butter 29.11.2016 , 2.2.2017 abgelaufen!!! Und es war leider nicht wie auf den Bildern abgebildet- kein Obst , keine Wurst... es gab 1 Croissant und ein mini brot pro person.... 2 verschiedene marmeladen , honig und Nutella. Orangen saft und Blutorangen saft 2 verschiedene müsli und das wars....

    Zimmer war sehr schön, preis-Leistung war super- Außer im Bad- wc nicht sehr stabil... dusche leicht kaputt... Lage sehr zentral Personal war nett...

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück war schlecht. Es gab weder Wurst noch Käse, geschweige denn ein wenig Obst oder Gemüse. Lediglich verpackte Ware lag zur Selbstbedienung bereit. Wir hatten die Junior Suite mit 2 Balkonen gebucht, die beide nicht zu betreten waren, da direkt angrenzend ein Baugerüst stand auf dem rege und laut gearbeitet wurde.

    Die Lage war ausgezeichnet.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir haben das Hotel zuerst nicht gefunden, obwohl wir praktisch 30 m vor dem Eingang standen. Durch Bauarbeiten in der anliegenden Gasse, war der Eingang größtenteils verdeckt. Ohne GPS kaum zu finden! Der Ausblick war praktisch die gegenüberliegende Häuserwand, allerdings für Venedig akzeptabel. Das Frühstück ist "übersichtlich". Ein Minibrötchen, Marmelade, ein Croissant, ein wenig Müsli, Joghurt und eine Kaffeemaschine zur Selbstbedienung. Mir hat es gereicht, für meinen Mann war es ein wenig dürftig. Wir haben daher für den nächsten Morgen ein paar Dinge im Supermarkt besorgt.

    Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Das Hotel liegt sehr zentral und war überraschend ruhig. Unser Zimmer war in Ordnung, sauber und groß genug für 2.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Super zentrale Lage, Frühstück als Start in den Tag ausreichend, nicht zu vergleichen mit essen im Hotel. Dies ist kein Hotel, somit die Erwartungen nicht zu hoch stecken. Personal freundlich, informativ und Hilfsbereit. Bearbeitung von Problemen auf Zimmer werden schnell behoben.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für 2 erwachsene , eine 12 jährige und zwei 3 jährige ging dieses Zimmer platztechnisch zum schlafen garnicht!!!!

    Nettes Ambiente für eine romantische Durchfahrt für 2 Personen...

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine deutschen TV Sender

    Sauberkeit Gute Lage

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück zu wenig Auswahl

    Schönes Bad, Rezeption bis 24 Uhr besetzt, sehr freundliches Personal

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück sollte mehr sein. Sonst war alles in Ordnung.

    Es war alles in Ordnung...ich würde es weiter empfehlen, hat uns sehr gut gefallen. 😃

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das etwas spärliche Frühstück reicht morgens gut bis zum ersten Cafebesuch aus.

    Schöne alte Atmosphäre des Gebäudes.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück ist für uns Österreicher nicht gut, Cafe war in Ordnung, Brötchen waren trocken, einfach nicht gut!! Ihre Frau Monika Weisl

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück

    Die lage

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war bescheiden. Zugang zum Hotel war schwer zu finden.

    Zentrale Lage.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Personal war besonders freundlich

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück könnte reichhaltiger sein.

    Zentrale Lage

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2016

    • Urlaub
    • Gruppe

    Die Sauberkeit im Zimmer war nicht besonders gut. Der Boden war dreckig und im Bett war Sand. Das Frühstück war sehr einfach und nicht besonders. Es gab abgezählte Brötchen mit süssen Aufstrich.

    Top Lage!

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Die Sauberkeit und Hygiene waren eine Katastrophe, schmutzige Handtücher auf dem Boden unseres Zimmers als wir ankamen und überall Ameisen. Dazu ein muffiger Geruch im gesamten Hotel. Frühstück macht nicht satt!

    Hotel in toller Lage in San Marco und bemühtes Personal.

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Das Hotel war schwer zu finden, da der Name durch ein Gerüst verdeckt war. Nur am klingelschild zu identifizieren! Die Steckdosen waren z.T. Lose und der Wasserdruck der Dusche war sehr gering. Zum Frühstück gab es nur Süßes und auch für jeden nur ein Brötchen (hell) und ein Croissant. Das Hotel ist sehr hellhörig.

    Hier gibt es leider nichts besonderes zu erwähnen. Das Personal war überwiegend freundlich und hilfsbereit.

  • Bewertung abgegeben: 7. Juli 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Frühstück(auswahl), kein Personal beim Frühstück anwesend, Preis-Leistung (wohl nur bei aktuellen Preis-Leistungs-Verhältnissen in Venedig angemessen)

    Zentrale Lage, Klimaanlage im Zimmer, WLAN kostenfrei, freundliches Personal, für eine kurze Städtereise in Ordnung

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2015

    • Urlaub
    • Paar

    - Room smeelled badly at arrival - Breakfast: No ham/salam, no cheese, no fruits, no various bread, orangejuice in plastic cups.... - Clairaudient rooms - Various smaller issues

    - Central location

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    -schlechtes Früchstück -Zimmer war nicht sauber -wenig Wasserdruck zum Duschen -Zimmer sehr klein

    Gute Lage

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Schade war nur, das wir eine Badewanne hatten ohne Duschvorhang und somit die Dusche nicht so entspannend war.

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2015

    • Urlaub
    • Paar

    wlan funktioniert nicht im Zimmer Frühstück etwas einfach

    sehr hilfsbereites Personal zentrale Lage

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Das Frühstück war nicht gerade vielfältig.

    Die Lage ist perfekt, man kann von dort alles schnell erreichen

Es gibt auch 12 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 31

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Residenza San Maurizio ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: