Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Eurostars Residenza Cannaregio 4 Sterne

Cannaregio 3210/a - Calle Dei Riformati, Cannaregio, 30121 Venedig, Italien

Nr. 147 von 301 Hotels in Venedig

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 2255 Hotelbewertungen

8,5

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,8

  • Komfort

    8,5

  • Lage

    8,2

  • Ausstattung

    8,4

  • Hotelpersonal

    9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,1

  • Kostenfreies WLAN

    7,7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Extrem ruhige Gegend, trotzdem gleich im Trubel. Entzückende kleine Restaurants, wo man auch auf Einheimische trifft. Sehr zuvorkommendes Personal, moderne Zimmer und sehr schöner Innenhof.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir kannten das Hotel schon von 3 Tagen aus 2014. Jetzt bekamen wir für 3 DZ ein Upgrade auf die 3 Suiten. Die waren zweigeschossig und sehr großzügig. Der Service war wieder perfekt. Gefrühstückt haben wir im Garten. Das Frühstück war wirklich sehr gut. Die Lage in Canareggio ist perfekt. Das Hotelgebäude ist ein altes Kloster.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Zimmer was wir hatten ist überholungsbedürftig vorallem der Teppichboden. Würde aber auch keine Buchung mehr tätigen wo die Räume über 2 Etagen verteilt sind.

    Das Hotel liegt sehr sehr ruhig und dicht bei der Vaporetto Station S.Alvise. Der Innenhof war ein Oase der Ruhe. Freundliches und hilfsbereites Personal.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war einfach super. Personal sehr freundlich. Schöner Garten. Gute Restaurant um die Ecke. Einfach genial, man ist weg vom Trubel, aber sehr schnell im Zentrum auch zu Fuß.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer sehr schön, Betten waren für mich sehr bequem, beim Frühstück viel Auswahl Kaffee sehr gut. Personal sehr freundlich die Lage und der Garten war perfekt gerne wieder

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Viel zu viel Touristen......

    Da dieses Hotel etwas abseits vom vielen Touristentrubel liegt, kann man mega super entspannen. Man hat auch in der Nähe viele kleine Lokale, die nicht so teuer sind wie die in der Nähe des Markusplatzes. Das Frühstück ist für italienische Verhältnisse reichhaltig und sehr lecker. Auch die Anbindung von den Vaporettos ist sehr gut. Man kommt innerhalb kurzer Zeit überall hin. Sehr empfehlenswert.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Putzpersonal hatte einen Tag schon relativ früh Lärm gemacht. Ansonsten wars aber ruhig. Da es ruhig gelegen ist, dauert es eine Weile Fussmarsch bis zu den Hauptattraktionen. Mit einem Wassertaxi sicherlich schneller, wenn man das ausgeben möchte.

    Es ist ruhig gelegen, hat aber 2 Strassen weiter einige Restaurants und Bars. Man kommt vom Flughafen direkt an eine Anlegestelle (Madonna dell’Orto), von der aus man innert 10 Minuten zu Fuss beim Hotel ist (mit einem Koffer, 2 Brücken).

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familiensuite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Duschkopf hat nicht gehalten 😊

    Das Familienzimmer war sehr sauber und jeden Tag wurden die Betten gemacht. Das Personal war sehr nett. Obwohl das Hotel sehr ruhig liegt, ist in nächster Umgebung eine Straße mit vielen Lokalen. Auch die nächste Vaporreto Haltestelle ist kürzester Zeit erreichbar.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Defekte Lampen im Speisesaal sollten ersetzt werden

    Badezimmer altmodisch,Kein Kosmetik Spiegel, altmodischer Föhn, Upgrade in ein besseres Zimmer ohne Aufpreis war Super

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer mit Kanalblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Sauberkeit im Zimmer nicht ganz überzeugend. Fenstervorhang hing z.T. herunter, Staub auf div. Ablagen, fehlende Toilettenbürste, Fernseher nur bedingt zu gebrauchen.

    Das Frühstück war gut und reichhaltig. Personal durchweg freundlich, wenn auch etwas reserviert. Die Lage des Hotels war für uns bestens. Abseits vom Trubel, trotzdem nah zu den Sehenswürdigkeiten.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind etwas hellhörig, vor allem wenn man rücksichtslose Nachbarn hat.

    Lage ideal, obwohl man nicht mittendrin wohnt ist alles mit kurzen Wegen zu erreichen. Direkt in der Nähe eine Vaporetto Station

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab leider nur eine zugängliche Steckdose im Zimmer.

    Es war ein Stück außerhalb vom Trubel, daher könnte man sehr gut schlafen und hatte auch etwas Ruhe.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Familiensuite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt eigentlich nichts negatives.

    Auf das Frühstück haben wir verzichtet, da wir uns an einem Café etwas geholt haben. Das Zimmer war sehr gemütlich, in einer super ruhigen Lage mit Blick auf einen Kanal. In der Umgebung waren sehr viele tolle Restaurants. Die Lage ist hervorragend. Wir könnten mit den Kindern öfter im Hotel Pause machen und dann wieder spazieren gehen. 5 min entfernt ist vaporetto-Station nach Murano.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel hat alles, was man für einen Kurzurlaub braucht! Frühstück war super gut, das Personal sehr bemüht und um diesen Preis einfach top! Einziges Manko: die Zimmer sind etwas hellhörig.. In der Nähe (2 Brücken) gibt es eine Straße, die wir gerne als "Fressmeile" bezeichnet haben. Ein Lokal reiht sich ans Nächste, super Eisläden und man kann auch mit den Einheimischen toll in Kontakt treten. Zu empfeheln: Al Timons Restaurant - die besten Tapas, die wir finden konnten 😍 Die Lage fanden wir auch super. Man braucht zu Fuß oder mit dem Vaporetto ca. 20 Minuten zum Markusplatz. Generell nicht von dem Stadtplan täuschen lassen: aufgrund der vielen kleinen Gässchen sehen die Entfernungen wesentlich weiter aus, als sie sind!!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel liegt in einem ruhigen Viertel abseits der Touristenmassen, trotzdem sind alle Sehenswürdigkeiten und das Zentrum schnell und unkompliziert zu erreichen. Das Frühstück ist ausgesprochen reichhaltig und lecker.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Kleiderbügel halten nur bei Belegung mit einem Hemd oder Pullover auf der Stange. Bei Belegung mit einer Hose oder einer Winterjacke fällt der Bügel mit der Kleidung immer runter. Die Bar ist sehr einsam. Liegt vielleicht auch am kühlem Ambiente im Vorraum. Am Frühstücksbüfett sollten die Plexiglasabdeckungen ausgetauscht werden. Sie sind sehr instabil und fallen demzufolge oft auf den Boden.

    Das Frühstück lässt keine Wünsche offen. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Familiensuite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    -

    Schönes Frühstücksbüffet. Nettes Zimmer. Sehr ruhig gelegen in einem Viertel, in dem eher Einheimische leben. Trotzdem gute Erreichbarkeit der Vaporettos.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider mussten wir die City Tax bezahlen, obwohl sie im Preis inbegriffen sein sollte, was in meiner Mail auch stand. Diese wurde leider, trotz Diskussion mit dem Hotelpersonal trotzdem verlangt.

    Das Hotel war sehr schön und das Zimmer ruhig und komfortabel. Vor allem die ruhige Lage außerhalb des Zentrums läd zum Träumen ein.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    In der Lobby gab es am ersten Tag Obst und Kaffee zur freien Entnahme, allerdings nur an einem Tag. Leider gab es kein W-Lan, das war aber höhere Gewalt, dem Schneefall geschuldet.

    Äußerst freundliches Personal, große, komfortable Zimmer.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Klimaanlage ist eine Fehlkonstruktion, Die warme Luft bläst über den Betten und erzeugt ein unangenehmes Klima.Eine Regulation ist nicht möglich. Zur Not haben wir die Fenster geöffnet. Unser Zimmer No: 211 ist sehr hellhörig, wir hatten sehr nervige Nachbarn .

    Die Betten sind sehr bequem, die Lage zum Innenhof sehr ruhig.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nachts wurde es ein wenig kalt, hätte wohl einen Schlafanzug mitnehmen sollen. Aber nichts schlimmes.

    Das Hotel liegt in einer sehr interessanten Ecke Venedigs. Hier wohnen noch viele Einheimische. Man bekommt so vom dortigen wirklichen Leben noch einiges mit. Das personal des Hotels war stets sehr freundlich und sehr sympathisch. Wenn ich /wir wieder nach Venedig reise werde ich wieder dies Hotel wählen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück war sehr lecker. Dem Wunsch nach zwei einzelnen Bettdecken wurde nachgegangen. Außerdem hatte das Zimmer einen eigenen Anlegeplatz, super für Bootstouren.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Preis-Leistungverhältnis passte meines Erachtens für unser Zimmer nicht. Der Kleiderschrank war unhandlich, zu wenig Kleiderbügel und die Plastikhalter waren teilweise ausgeleiert, so dass die Kleider auf den Boden gefallen sind. Das Fenster ließ sich nicht kippen, nur komplett öffnen. Unser Zimmer war im Erdgeschoss, unmittelbar an der Treppe für die Boote - also konnten wir über die Nacht kein Fenster offen lassen, was für einen unruhigen Schlaf gesorgt hat.

    Das Bett war sehr bequem. Das Frühstücksbuffet war für italienische Verhältnisse sehr umfangreich und es wurde permanent nachgelegt.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten haben gequietscht und die Wände zum Nachbar Zimmer sind sehr hellhörig wir hatten eine Familie mit Kindern im Nachbar Zimmer und die hat man sehr laut gehört.

    Sehr gute Auswahl beim Frühstück. Anfangs dachten wir oh nein amerikanisches Frühstück wird wohl alles sehr fettig sein. Doch es gab gut ausgewählte italienische Wurstwaren frisches Obst gutes Rührei und vorallem anständigen Kaffee ! Ruhige Lage abseits von Trubel der Touristen. Schöne kleine Kneipen und Restaurants in der näheren Umgebung. Gepäck kann kostenlos untergestellt werden.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel liegt am Nordrand von Venedig, etwas abseits von den Touristenströmen und das macht unter anderem den Reiz aus. Es braucht etwas Orientierungssinn und Freude am Gehen entlang den Kanälen. Das Quartier, in dem das Hotel liegt, ist aber eindeutig autentischer, "venezianischer" als andere.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gebläse der Klimaanlage ließ sich nicht abschalten. Kein einziges deutsches Fernsehprogramm. Keine Klobürste

    Schönes Zimmer, gute Lage, sehr gutes Frühstück, sehr freundliches Personal

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Schlechte Luft - Klimanlage ließ sich nicht abstellen; TV nur in oberer Schlafebene - nicht im Wohnbereich; nur unwichtige, deutsche TV-Spartensender

    Lage des Hotels, Größe des Zimmers, ruhiges Zimmer

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nicjts

    Ruhiges Ambiente, jenseits vom Touristenrummel. Sehr nettes Petsonal und ein gutes Frühstücksbüffet. Wir waren allerdings in der Nebensaison ( November) dort.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer mit Kanalblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gar nichts

    Sehr nettes und wirklich bemühtes Personal. Für italienische Verhältnisse ein super Frühstücksbuffet(Wurst, Käse, Eier.....)unser Zimmer war sehr geräumig.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    An der Bar gibt es leider nur eine sehr kleine Snackkarte, wenn man abends das Haus nicht mehr verlassen möchte. Die Qualität der Speisen und Sandwiches ist schlecht.

    Ruhige Lage. Gut zu erreichen. Freundliches Peronal. Sehr gutes Frühstück. Sauberkeit top. Kleine Restaurants und Snackbars sind in der Nähe.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Schlafsofa
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    nichts

    Das Hotel liegt am oberen Rand von Venedig fernab vom Touristentrubel. In der Nähe gibt es sehr nette Bars und Restaurants, die vor allem von Venezianern besucht werden. Der Nachteil dieser Lage ist, dass man bis zum Zentrum entweder länger laufen oder mit dem Vaporetto fahren muss.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Toller und konfortabler Frühstücksraum mit umfangreicher Auswahl. Ruhige Lage. Das Zimmer mit Blick auf den Kanal war romantisch und hat den Eindruck von Venedig als Lagunenstadt noch mehr unterstrichen. Auch empfinde ich die Lage in Canareggio vorteilhaft, da man sich etwas abseits der Turistenmassen befindet. 1 - 2 Strassen ... ehm Kanäle weiter findet man ein angehmes Nachtleben, das auch von den Venezianer besucht wird und mit tollen Restaurant und typischen Bars.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hilfe für den Weg zum Hotel! Was ich gerne gehabt hätte. Eine genauere Beschreibung wie ich vom Bussbahnhof, Bahnhof oder Pakrdeck den besten Weg zum Hotel finden kann. So haben wir es gemacht. In das Vaporetto-Taxi einsteigen welches an der Bootshaltestelle Nr. 2 bis zum Bahnhof (Stationi Treni) fährt. Dann umsteigen auf Vaporetto Nr. 5.2 und aussteigen bei der Station S. Alvise. Dann sind es zum Hotel wirklich nur noch 5 Minuten. Wir haben es nicht gewusst und haben bereits da eine Stadtbesichtigung gemacht. Denn der Stadtteil "Cannaregio" ist wirklich nicht klein und das Handy-Navy führt dich quer durch die ganzen Gassen und Kanäle, wenn du die Hausnummer nicht angibst. Aber so haben wir für das nächste Mal, viel dazu gelernt. Eine Hilfe für die nächsten Reisenden.

    Das Frühstück war sehr gut und es war von Allem alles vorhanden. Die Bedienung freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Schlafsofa
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Möbel teilweise leicht beschädigt aber funktionstüchtig

    ruhige Lage grosses Zimmer grosse Auswahl am Frühstücksbuffet angenehmer Raumduft im Foyer hilfsbereites Personal am Empfang Welcome Drink

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eine Provianttüte ist offensichtlich durch das Personal entsorgt worden, obwohl keinerlei Abfall, sondern nur Essbares enthalten war. Das war ärgerlich und sollte zukünftig nicht mehr vorkommen.

    Das Studio war nett, das Doppelbett erfreulich groß. Die Decken sind hingegen sehr dünn und in der Qualität auch eigentlich keine Bettdecke, so dass wir noch die Zusatzdecke benutzen mussten, um nicht zu frieren.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer mit Kanalblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Mäßig war der Kaffee-Automat. Meines Erachtens wäre ein echter italienischer Kaffee in der Kanne zu empfehlen.

    Dia Auswahl am Frühstücks-Büffet war sehr gut und vielfältig.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Garten war wegen einer Baustelle nicht nutzbar. Von Raum zu Raum war es sehr hellhörig. Es gab kein Fitnessraum.

    Der italienische Charakter. Das Frühstück war gut. Das Personal war nett.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Im schönen Zimmer 224 fehlen zwei oder drei Steckdosen

    Das Frühstück wäre "sehr gut", wenn es bessere Brotsorten/Brötchen gäbe. So nur ein "gut". Wir finden die Lage ideal: nahe der Vaporetto-Anlegestelle "Alvise" und im ach so ruhigen Canareggio.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer 204: Schreibtisch, Schrank und Regal sind abgestossen und könnten für den Preis wirklich hochwertiger sein. Nett ist die zweite Etage zum Schlafbereich. Da ist es sehr gemütlich.

    Frühstück war sehr gut – ebenso das Bett.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Schlafsofa
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Auswahl beim Frühstücksbuffet überschaubar. Zimmer relativ einfach aber trotzdem voll in Ordnung.

    Die Lage ist abseits des Tourismus und hat uns super gefallen. Zuvorkommendes Personal.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Für ein 4*-Hotel hätten wir beim Badezimmer definitiv einen etw. besseren Standard erwartet. Die Klimaanlage direkt über dem Bett ist auch bei den heißen Temperaturen ein No-Go. Die Ausstattung im Zimmer ist vom Design zwar stylisch, jedoch von der Wertigkeit nicht ganz auf dem Niveau.

    Frühstück ist gut. Die Lage ist toll, da in einem etwas ruhigeren Quartier, dass aber dennoch etwas Charme hat und gute Bars/Restaurants am Abend in der Nähe (Kanal) hat. Sehr empfehlenswert!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ausstattung des Zimmers sehr abgenutzt. Mobiliar abgeschlagen Badezimmer -Fugen abgeschlagen -Schimmel in der Dusche -Brausekopf verkalkt -Fliesen hatten sprünge -Waschbecken hatte sprung -Badewanne fehlte Brauseschlauch

    +Frühstücksbuffet war gut. -Cafe nicht besonders lecker. -Kein persönlicher Service

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Schlafsofa
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr veraltete Einrichtung. Klimaanlage blockiert und kann nur direkt von der Rezeption gesteuert werden. Nicht modern, Ausstattung Zimmer und Bad sehr alt,muss dringend renoviert werden. Frühstück war ok, hätte besser sein können. Personal bis auf die eine Dame an der Rezeption eher kühl. Ein Lächeln wäre schön gewesen beim Check in. Man kann aus dem Gebäude sicher mehr rausholen.

    Zimmer Größe war gut und die Zimmer sauber. Lage gut. Frühstück war ok, nichts besonderes.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Fällt mir wenig ein.

    Wunderschönes Hotel ruhig und nah am Bahnhof und Zentrum in Venedig zugleich. Herrlicher Innenhof, sehr konfortabels Zimmer, geschmackvoll. Guter Service, Einmaliger Innenhof. Rundum sorglosPakte.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Familiensuite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmereinrichtung hat im Verlauf der Jahre etwas gelitten,hier könnte mit kleinen Maßnahmen Besserung erzielt werden

    Platz für die Fam. In einem Zimmer, das sehr geräumig ausgelegt war - toll. Die Lage ist abseits vom Trubel, wir fanden das gut, da man das Abendessen zwischen den Einheimischen eingenommen hat.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familiensuite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück klasse, alle freundlich, tolle Lage im jüdischen Viertel, dass ruhig und charmant ist. In 15 min ist man etwa an der Rialtobrücke und in 25 min am Markusplatz (zu Fuß). Wir würden das Hotel auf jeden Fall nochmal buchen!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück war sehr gut. Die Auswahl war sehr groß und alles frisch. Die nächste Anlegestelle vom Wasserbus war zu Fuss 4 Minuten und der Bahnhof war zu Fuss 15 Minuten entfernt. Die Lage vom Hotel ist sehr ruhig und es sind nicht die großen Touristenmengen in der nähe. Wenn wir wieder nach Venedig Reisen, werden wir wieder dieses Hotel buchen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familiensuite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Maisonette-Apartment unsicher für Kleinkinder durch nicht blockierbare Treppe. Kein Lift für Kinderwagen oder Gehbehinderte zu den Zimmern im Obergeschoss.

    Klimatisiertes Appartement mit 5 Schlafplätzen für Familien gut geeignet, auch die Klappcouch breit und komfortabel zum Schlafen. Netter Empfang + Gutschein für Drink an der Bar, gutes Frühstücks-Buffet, Bestellung von Wassertaxi durch Rezeption, Empfang hilfsbereit, Buffet mit kaltem Wasser und Gläsern in der Lobby toll bei heißem Wetter. Ruhige Lage am Rand der Lagunenstadt.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein sehr tolles Frühstück, für italienische Verhältnisse unglaublich gut. Gute bis sehr gute Lage vom Bus kommend, sehr ruhige Lage und innerhalb weniger Minuten überall präsent.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Wände und der Teppich ( in einer Ecke) waren grau vor Feuchtigkeit. Die Luft im Zmmer war muffig, obwohl es draussen warm und seit langem trocken war

    Das Hotel ist ruhig. Die Atmosphäre ist beruhigend. Nichts ist überladen. Man fühlt sich nicht, wie in vielen anderen Hotels in Venedig beengt. Es gibt ausreichend Platz, das Dekor ist nicht überladen - Modern.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück war sehr lecker. Alles was mach wollte. Auch ein Wasserkocher für Kaffee oder sonstige Heisgetränke (sowie Beutel für Instendkaffee , Tee usw) war vorhanden u. kostenlos benutztbar. Bett / Matraze waren sehr angenehm. Ein oder zwei Kanäle weiter (ca. 6/7 Gehminuten) gibt es schöne kleinere Lokale die Speisen und Getränke zu annehmbaren Preisen anbieten.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Absolut nichts.

    Absolute Ruhe in einer netten Gegend mit sehr freundlichen und hilfsbereiten Venezianern, wir waren vor einigen Jahren bereits in diesem tollen Hotel. Gerne kommen wir wieder.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Man muss gut laufen können.Natürlich ein paar Minuten zum Hotel. Auch auch im Zimmer: Die Betten befinden sich im Obergeschoss, so dass man schon zum Bad Treppen laufen muss.

    Für Venedig ein tolle Lage im ruhigen Ortsteil. Gut per Schiff und auch zu Fuß zu erreichen. Auch mit Taxiboot zu eigenem Anleger. Ein Sehr gutes, italienisches Frühstück. Bar und WLAN. Was will man mehr.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage etwas außerhalb des Zentrums von Venedig war für uns sehr gut. Alles ist gut per Vaporetto oder zu Fuß zu erreichen. Bei unserer Ankunft funktionierte in einem der gebuchten Zimmer die Toilettenspülung nicht. Leider wurde sie erst am nächsten Morgen repariert. Das Frühstück war für meine Begriffe nicht so prickelnd. Frühstückszeit ging bis 10:30 Uhr, was an sich ja sehr gut ist. Doch ab 10:00 Uhr wurde das Buffet nicht mehr so aufgefüllt wie man es sich wünschen würde. Auch zu wenig Sitzplätze im Freien. Der Speisesaal im Inneren war nicht so einladend. Habe jetzt keine Vergleichsmöglichkeiten zu anderen Hotels in Venedig. Vielleicht ist es dem Venedigstandard angemessen. Doch als Vielreisender habe ich in dieser Preiskategorie bessere Erfahrungen gemacht. Venedig ist auf jeden Fall eine Reise wert. Aber ich würde auf jeden Fall ein anderes Hotel wählen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Wer auf Fernsehen wert legt: Keine bekannten, deutschsprachigen Sender. Die Klimaanlage schaltet sich automatisch ein, so dass bei Rückkehr ins Hotel das Zimmer zunächst einmal sehr runtergekühlt war. Wir haben die Klimaanlage, vor allem nachts immer ausgeschaltet. Erstens war es nicht nötig den Raum zu klimatisieren, obwohl es tagsüber und auch noch abends sehr warm bis warm war. Unter Energiespargründen betrachtet, sollte die Automatik abgeschaltet werden.

    Ruhiges Zimmer, insgesamt sehr ruhig gelegenes Hotel. Frühstück sehr ordentlich und für Euro 9,-- je Person und Tag günstig. Die am Abend geöffnete Hotelbar bot die Getränke ebenfalls (für Venedig-Verhältnisse) günstig an. 1 Glas guter Wein (0,2) = Euro 4,00. Flasche Bier (0,33) ebenfalls Euro 4,00.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    fehlende Hinweistafel zum Hotel von der Vaporettostation S. Alvise bzw. überhaupt fehlende Weg-Beschreibung mit öffentlichen Verkehrsmittel zum Hotel bei der Buchungsbestätigung

    die ruhige Lage abseits von den Touristenströmen

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstücksbuffet ist erst ab 7.30 geöffnet..für Frühaufsteher nicht so gut

    Sehr ruhig gelegen..Aber nah beim Vaporetto und zu Fuss in 10 Minuten beim Geschehen..Viele kleine gute Restsurants und Bars in der Umgebung und nicht so überteuert wie um den Markusplatz.Ausgezeichneten Fruehstuechsbuffet sehr nettes Personal..bequeme Betten

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück ist überschaubar.

    Die Lage des Hotels am Rande der Stadt ist ideal. Keine Touristenströme und in Mitten der einheimischen Bevölkerung. Stadtzentrum und Sehenswürdigkeiten sind mit dem öffentlichen Linienverkehr (Verkehrsschiffe :) schnell erreichbar. Auch zu Fuß kann man Tagestouren unternehmen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Von den EUROSTAR Hotels, die ich kenne, ist das zweitklassig. Die Türen sind aus dem vorigen Jahrhundert, wenn die Nachbarn laut sprechen oder sich intensiv lieben, dann fiebert man mit. Wer Teppichböden liebt...

    Sehr gutes Frühstück

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Familiensuite
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Sehr ruhig gelegen, abseits der Touristen-Massen. Dennoch gut angebunden. Viel Charme, sehr nettes Personal, gutes Frühstück - auch glutenfrei. Preis-Leistungs-Verhältnis passt (das ist in Venedig meist nicht der Fall)

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett war nicht sonderlich bequem und quitschte wenn man sich im Bett auf die andere Seite dreht. Das Hotel ist sehr ringhörig. Lachen, husten etc der Zimmernachbarn kriegt man mit.

    Das Buffet war sehr reichhaltig und fein. Das Hotel war an einer ruhigen Lage, etwas abseits der turbulenten Stadt und doch schnell erreichbar das Stadtzentrum.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Das Frühstück war ausgezeichnet -- ich bin an israelisches Frühstück gewöhnt, und das im Hotel entsprach ihm. Die Einzelbetten in Italien sind schmaler, als ich es gewöhnt bin, sodass ich immer Angst hatte, aus dem Bet zu fallen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Schlafsofa
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Mücken, deshalb wäre ein Insektenschutzgitter an einem Fenster zum Lüften schön

    ruhige Umgebung, gutes umfangreiches Frühstücksbüffet, großes Zimmer über zwei Ebenen

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Kein Kleiderkasten im Zimmer!!! Keine Klobürste vorhanden, Ortstaxe von 9.- pro Tag überzogen

    Ambiente sehr gut, Frühstücksbuffet abwechslungsreich und sehr gut

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Mir hat alles gefallen.

    Das Hotel ist sehr schön, der Service freundlich, die Lage ruhig und günstig, um mit dem Vaporetto in die Stadt zu fahren. Viele Kneipen und Restaurants in der Umgebung mit eher jungem Publikum.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Da gibt es nichts......

    Für ein italienisches Hotel ein durchaus ansprechendes Frühstück, sowohl von der Vielfalt als auch von der Qualität. Großes Zimmer, feste Betten, schönes Ambiente des Zimmers als auch des ganzen Hotels. Ruhige Lage, das eigentliche Zentrum um San Marco ist aber in 10 - 15 Minuten einfach zu erreichen. Vaporetto-Haltestelle nur 5 Gehminuten entfernt.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kaffee nicht aus der Maschine, da man anstehen musste.

    Die Lage des Hotels war gut. Es war ruhig und der Kanal Cannaregio war in kurzer Zeit zu Fuß zu erreichen. Frühstück war vielfältig, zu bemängeln war nur die Kaffeemaschine. Man musste anstehen, um sich einen Kaffee zu holen. Sonst alles super und sauber.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Familiensuite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Betten waren einwenig weich.

    Das Zimmer ging über 2 Etagen und war sehr großzügig. Super für Familien. Das Frühstück war auch gut. Mein Sohn (3 Jahre) fand die Schoki-Muffins super lecker :)

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ein Mü zu teuer. Aber Venedig eben.

    Abseits vom Trubel, aber dennoch zentral genug und mit netten Restaurants und Bars in der Umgebung, die faire Preise aufrufen.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familiensuite
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten eine Superior Suite für 4 Personen gebucht, laut Beschreibung auf booking com mit 2 Badezimmern. In diesem Hotel gibt es jedoch keine Zimmer mit 2 Bädern!

    Geräumiges Zimmer mit Kanalblick

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Brot beim Frühstück. Leider kein frisches. Mehr Früchte. Weniger Produkte, doch in besserer Qualität.

    Die Lage, abseits von Rummel, doch nahe an Vaporetto Station. Zu Fuss ist Zentrum gut erreichbar.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Schlafsofa
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück war internationaler Standard (auch von der Menge nicht italienisch;-) und auf hohem Niveau. Alle Räumlichkeiten sind sehr schön! Das Personal lässt keine Wünsche offen und die Lage ist wirklich perfekt. Cannaregio ist in dieser Ecke sehr ursprünglich, die Restaurants sind keine Tourist-Traps sondern kochen sehr gut und sind auch von Venezianer_innen bevölkert. Beim nächsten Mal Venedig ist die Residenza Cannaregio sicher erste Wahl!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es war dort ganz wunderbar!!! Ich hatte ein tolles Zimmer mit einer Treppe, wie eine kleine Wohnung, die Betten waren oben. Es gab einen Teekocher und sehr viel Tee, sodass ich mir einen gemütlichen Abend an einem verregneten Wintersamstag machen konnte. Nachdem ich das Begrüßungsgetränk in der Bar genossen hatte - das war wirklich nett! Außerdem ist es dort herrlich ruhig, denn das Gebäude war einst ein Kloster. Das Frühstück war gut, besonders gefallen hat mir, dass es viel Obst gab. Sehr gerne würde ich mich beim nächsten Venedigbesuch dort wieder einquartieren.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Junior Familiensuite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir meinen, die Dusche sollte mal etwas renoviert werden.

    wir sind bereits mehrfach in Venedig gewesen und haben in verschiedenen Unterkünften übernachtet. Diese hier war für uns die Beste! Sehr schöne Zimmer, gutes Frühstück und ruhige sehr entspannte Lage. Eines muss man bei der Wahl des Hotels bedenken: es ist etwas abgelegen. Zu Fuss doch rund 15 Minuten bis zum Canale Grande, zur nä Bootsstation nicht arg weit, aber keine zentrale regelmässig angefahrene Station. Aber genau diese Ruhe und abgelegene Lage wollten wir haben. Für uns also perfekt. Wer "mitten drin" sein will, sollte sich fast eine andere Lage aussuchen.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Schlafsofa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super Hotel in ruhiger Lage mit sehr nettem Personal.Das Frühstück war sehr vielfältig und auch lecker. Wir hatten ein Dreibettzimmer mit Schlafcouch und einem großen Bett,man konnte auf beiden gut schlafen. Wir würden dieses Hotel mit gutem Gewissen weiter empfehlen!

    Übernachtet am Januar 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Eurostars Residenza Cannaregio ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: