Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Radisson Blu es. Hotel, Roma 5 Sterne

Via Filippo Turati 171, Bahnhof Termini, 00185 Rom, Italien

Nr. 821 von 921 Hotels in Rom

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 2408 Hotelbewertungen

6,9

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,3

  • Komfort

    6,8

  • Lage

    6,9

  • Ausstattung

    6,9

  • Hotelpersonal

    7,5

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,2

  • Kostenfreies WLAN

    7,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Unser Zimmer hatte nur eine Deckenlampe, daher war es abends als wir gepackt haben doch fast etwas dunkel im Zimmer. Die Gegend um den Bahnhof zählt nicht unbedingt zu den schönsten in Rom und ist fast etwas "außerhalb".

    Toller Pool auf dem Dach des Hotels (mit Bar, Lifeguard und Badetüchern), die Aussicht des Restaurants vor allem in den Abendstunden ist top, das Zimmer war gemütlich und sauber, Personal wie von Radisson gewohnt sehr zuvorkommend, vor allem beim Check-in und am Pool! Early Check-in und kostenloses Upgrade inklusive. Die Zimmer nach innen raus sind absolut zu empfehlen, man hat nachts einen tollen Blick auf die beleuchteten Fenster und kann dank schwerer Vorhänge trotzdem ohne störenden Lichter schlafen. Gute Ausgangslage wenn man mit der Metro oder dem Zug weiterreisen will.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind renovierungsbedürftig. Preis/Leistung war wg der Zimmer gar nicht stimmig

    Das Personal ist freundlich. Die Lage ist gut (um Ausflüge zu machen; man darf nicht vergessen, dass es immernoch direkt neben dem Bahnhof gelegen ist - also kein Luxusviertel erwarten)

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Business Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Laut, nicht sauber, Frühstück eher schlecht, kein Komfort. Keine günstige Park Möglichkeit Preisleistung katastrophal

    Alles im gesamten für ein radisson schlecht

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    man muss eine Kaution hinterlegen, die lage vom Hotel sehr viel lärm, das Fitness müffelt und es hat grad al 3 Fitnessgeräte macht nicht an dort zu trainieren, fürs Wellness bezahlt man noch extra, am schluss muss man noch taxen bazhlen

    das frühstück war super, lecker, dass habe ich genossen

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück war sehr hektisch. Großes Gedränge und sobald man nur mal kurz seinen Platz verlassen hatte, war der Tisch schon abgeräumt. Das macht keinen Spaß. Der Fitnessbereich war unglaublich klein und dann hatte ich erwartet, dass der Pool geöffnet ist. War er aber nicht.

    Die Lage des Hotels ist sehr gut! Schön auch das Restaurant im 7. Stock, wo man über die Dächer sehen kann.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das stylische Zimmer ist schon sehr abgeranzt. Eine Renovierung ist dringend erforderlich.

    Ausgezeichnetes Frühstücksbuffett mit tollem Blick auf Anio Vetus (Aquädukt v. 80 B.C..) Zimmer sehr stylisch. Die Lage zum Bahnhof und zur U-Bahn sehr gut, ebenso schnelles Erreichen der Stadt zu Fuß. Fahrradverleih jetzt über Bici&Baci, nicht mehr im Hotel. Die Terrasse der Junior Suite. Trattoria Monti in der Nähe ein hervorragendes Restaurant (Reservierung erforderlich!). Ceci Trattoria auch ok,

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Umgebung des Hotels ist wirklich fürchterlich. In den umgebenes Gebäuden befinden sich Geschäfte, die ihre Ware an schwarzafrikanische Straßenhändler veräußern. Dort bekommt man übrigens das gesamte Warensortiment für den halben Preis. Dementsprechend wimmelt es dort von jungen afrikanischen Männern.

    Kleine, sehr saubere Zimmer, deren Ausstattung allerdings etwas in die Jahre gekommen ist. Das Frühstücksrestaurant mit Dachterrasse ist jedoch hübsch. Das Frühstücksbuffett bietet auch für Veganer eine gute Auswahl. Das Personal war stets sehr zuvorkommend.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das WC war nicht in Ordnung, außerdem lief dauernd Wasser nach. Die viel zu laute Bar, die Getränkepreise sind viel zu hoch (ca 100%)

    Die Auskunft im Foyer sehr kompetent, die Nähe zum Bahnhof

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Doppelzimmer war sehr, sehr abgewohnt, eine Ballon-Lampe hing die ganze Woche defekt herum, wurde nicht repariert. Überall waren Spuren der Nicht-Renovierung zu sehen ! Die Bettdecken hätten längst ausgetauscht werden müssen. Die Bettbezüge hatten weder Reißverschluss noch Knöpfe, sodass man Nachts damit kämpfen musste. Im Badezimmer war nur eine Badewanne zum duschen mit "hohem Einstieg", ohne Griff oder ähnlichem. Für ältere Herrschaften bestimmt nicht geeignet !

    Das Hotel an sich war sehr gut. Meine Bewertung ist allerdings sehr negativ wegen dem Doppelzimmer.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Umgebung

    verkehrsgünstige Lage in Hauptbahnhofsnähe zum Leonardo AirPort Express Umgebung schrecklich, aber ungefährlich. Zimmer klein mit Dusche im Zimmer (abgetrennt durch Vorhang), aber große Fensterfront teils mit kleinem Balkon, schönes Terrassenrestaurant

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    5 Sterne Hotel mit Dusche im Zimmer, Sauna im Hotel aber keine Bademäntel im Zimmer, keine Steckdosen für Lapptopp oder Fön im Waschbereich.... Es ist absolut kein 5 Sternehotel, Einstufung 3 - 4 Sterne. Werden dises Hotel nie wieder besuchen und niemals empfehlen ....

    Hotel nicht empfehlenswert als 5 Sternehotel... ok für Gäste die keine großen Ansprüche stellen und preiswert übernachten wollen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    In der Suite gab es 2 Schreibtische, aber keinen passenden Stuhl dazu. Zwei schickte Leder-Sitzmöbel, nur zum Arbeiben zu unpraktisch. Schimmel in der Dusche, - nicht so schön. Aber noch akzeptabel, da Dusche separat und schwierig zu belüften

    Wir bekamen ein upgrade, vielen Dank dafür! Das Frühstück ist vielfältig, als Bufett aufgebaut, sehr angenehm. Freundliches Personal

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer wirkte teilweise stark abgewohnt (Parkettboden, sanitärbereich); interessantes Design im Zimmer, aber eher unpraktisch, keine Stauräume

    gute Wlan-Verbindung im Zimmer; nähe zum Hauptbahnhof; gutes Frühstück

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    DIEBSTAHL VON GELD AUF DEM ZIMMER UND DIE DIREKTION HAT NICHTS GEMACHT !!!! WAHNSINN ICH BIN IN DER GANZEN WELT UNTERWEGS SOWAS HABE ICH NOCH NICHT ERLEBT.

    Das Bett war eine Katastrophe hierzu Videoaufnahmen die ich noch an SAS schicken werde. DUSCHE DEFEKT / Strom ausfall SCHMUTZ IM ZIMMER SCHON LÄNGER Hierzu werde ich noch einen ausführlichen Brief an SAS schicken mit diversen Videos

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    wir hatten juniorsiuite gebucht und wurden in der 1. Nacht im DZ mit sehr, sehr schlechter Lage untergebracht (sehr laut zum Bahnhof hin, auch bei geschlossenem Fenster). Diese Zimmer wies auch starke Schimmelbildung an den Wänden auf!! Am nächsten Tag, durch mehrmaliges insisiteren, bekamen wir dann die gebuchte Katgorie. Dieses Zimmer entspach dann dem angebotenen Zimmer. Negativbewertung bezieht sich auf die 1. Nacht im DZ

    Stadtnahe Lage, skybar, Frühstück

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    area around hotel has no flair, at breakfast the staff is overchallenged, loud parties on the rooftop, i didn't see a big choice of newspapers at the lobby, the first two floors (lobbies) lack of flair, at least: the hotel and its services are too overpriced for its value

    good location (but only in terms of reachability), got a swimming pool

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dusche in Zimmer nur mit Vorhang, was hat sich der Designer dabei gedacht? Linoliumboden sehr gewöhnungsbedürftig. Zimmer war uns zu kalt, Klimaanlage wurde trotz Anfrage an Rezeption erst nach Stunden abgestellt. Selber konnten wir sie nicht abstellen und auch nicht heizen.(Was ich in einem 5-Sterne Hotel absolut daneben finde) Blutflecken auf Bettlaken, ekelhaft. Umgebung des Hotels schrecklich, liegt wohl an Nähe zu HBF.

    Dachpool war Anfang Oktober noch offen, jedoch sehr kalt. Aussicht vom Dach war schön.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Von vier ÜN wurde 2x das Housekeeping "vergessen", das Duschwasser war kalt und im Allgemeinen verdient dieses Hotel keinen 5-Sternestatus. Die Lobby sieht alles andere als Geschmackvoll aus.

    Das Frühstück ist gut. Die Poolanlage sowie die Cocktails sind gut.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage war toll, der Pool auf dem Dach einfach traumhaft. Eine sehr schöne Wohlfühl- Unterkunft. Das Personal ist immer super nett und zuvorkommend.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    super lage aber die zimmer relativ unbequem keine ablage keine schranke der bad ja modern aber nicht ergonomisch sagen wir so der Desein ist da aber unbequem. und abgenutz. achtung 5 sterne bleiben 5 sterne ich würde abstufen auf ein 4s Personal ist gud machmahl sclafen sie edwas zu viel bein abreumen der tische in früstuck raum da sollten sie edwas schneller sein und nicht 15 minuten lang ein tisch ohne leute einfach schmuzig lassen

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal besonders beim Frühstück. Schlechter Service und kaum fremdsprachig. Zimmer sind zwar sauber aber abgewohnt. Preis-Leistung passt so nicht.

    Lage des Hotels und Pool auf dem Dach.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Matratze war für unseren Geschmack etwas zu weich bzw. durchgelegen (das ist natürlich subjektiv). Die Gegend um das Hotel (Bahnhof) fühlt sich in der Nacht dann doch unsicher an, zum Glück halten zwei Buslinien direkt vorm Hotel. Die U-Bahn ist auch nicht zu weit entfernt.

    Schönes Zimmer, gutes Frühstücksbuffet und feine Dachterrasse. Top: es war unsere Hochzeitsreise und anstatt des gebuchten Zimmers erhielten wir eine Junior Suite – Danke! :-)

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Hotel ist ein wenig "ausgelebt" und bedarf bei Zeiten einer Renovierung. Bei unser Ankunft war eins der Betten unserer Söhne mit einem schmutziges Bettlaken bezogen. Des Weiteren ist das Hotel am Hbf Rom´s, Statione Termini, gelegen - Leider an der Hinterseite und die Umgebung (nicht das Hotel) ist dreckig und von Personen bevölkert die ich persönlich lieber meide.

    Schwimmbad auf demDach!!!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Preise im Dach-/Poolrestaurant sind überzogen. Das Fitnessstudio ist winzig, die Zimmer sind ok. Die Lobby ist sehr kühl eingerichtet.

    Der Pool am Dach ist wirklich das Highlight des Hotels. Die zentrale Lage in der Nähe des Bahnhof Termini ist super und man ist auch sehr schnell im Zentrum der Stadt. Das Personal ist sehr freundlich. Parken kann man direkt neben dem Hotel in einem bewachten Parkhaus für 10€/Tag.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Moderne Einrichtung , aber teilweise unpraktisch und abgewoht (Bettlehne kaputt, obwohl sichtlich bereits öfter repariert)

    Super Lage für Bahnreisende, Pool am Dach (oft sehr voll)

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Preis-Leistungsverhältnis hat hier leider nicht gestimmt. Das Hotel ist von außen schön und stylisch, von innen aber eher steril. Am Empfang wurden wir sehr schroff behandelt. Das Zimmer war eher klein, die Ausstattung ein Witz. Hier muss dringend eine Reovierung her. Dazu kam, dass wir sehr viele Flecken auf dem Bettbezug und auf mehreren Kissen festgestellt haben. Das Restaurant ist überteuert und erfüllte keine Erwartungen.

    Der Pool auf dem Dach ist ein Highlight. Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig und frisch.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Hotel ist ok, aber 5 Sterne? Mittlerweile sehr in die Jahre gekommen und wichtige Unterhalt-Arbeiten stehen an. Zudem roch unser erstes Zimmer nach Schimmel und dieser war im Bad nicht zu übersehen!

    Dachterasse & Pool & zentrale Lage & freundliches Personal

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage ist okay, jedoch sind durch den gegenüber liegenden Bahnhof viele Obdachlose unterwegs.

    Der Pool war super und im August vor allem auch notwendig.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmerausstattung Klimaanlage, Lichtschalter funktioniert von Zimmer zu Zimmer nicht. Die Kopfstütze am Bett sollte man besser nur anschauen- nicht anlehnen! Die Preise am Pool sind astronomisch 14€ für einen Aparol Sprizz????? Das nenne ich 5 Sterne Preise. Schön wäre gewesen, wenn die Sauberkeit auch 5 Sternen entsprochen hätte. Leider gab es in der näheren Umgebung keine netten, typisch italienischen Restaurants oder Bars.

    Der Pool ist im August bei 41 Grad lebensnotwendig gewesen. Nach dem Sightseeing einfach ins kühle Nass springen. Herrlich! Handtücher und Liegen ausreichend vorhanden. Die Lage ist sehr zentral.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal am Check in unfreundlich; Badezimmer war dreckig. Schimmel am Duschvorhang und in den Ecken. Teile der Einrichtung schon stark abgenutzt und demoliert. Bei der Abrechnung der Zimmerkosten kommt ein anderer Preis raus. War auf einmal um 200,00 Euro teurer. Nach 1 Stunde Diskussion wurde dann der bestätigte Preis von Booking.com akzeptiert. Das alles braucht man nicht wenn man die Stadt Rom besichtigen will. Für mich nie wieder.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Preise waren ein wenig zu teuer für 3 Tage

    Der swimming pool am Dach ist ein absolutes MUST HAVE. Abends einfach auf der Dachterasse relaxen und Cocktails schlürfen, für die richtige Stimmung wird durch die klassische Musik gesorgt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Zimmer(Sauberkeit-Ausstattung). Funktion der Zimmerausstattung( Fernseher-Rollos-Toilettenspülung-Licht.....Leider alles Mangelhaft)

    Nettes Personal.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das ist kein 5 Sterne Hotel, 3 Sterne wären o.k.. Schimmel an der Badewanne. Duschkopf nicht nutzbar da Dichtungen nicht vorhanden. Zimmer hatte einen Linoleum Boden, ekelhaft. Frühstück billige Sachen, alles kalt, Rührei eine Zumutung, Lachs täglich ein paar Fetzen, Waffeln knochenhart und eiskalt usw.

    Die Freundlichkeit des Personals

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juli 2017

    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir mussten in Rom ein Kind abholen und haben deshalb nur eine Nacht gebucht. Wir wollten uns vor der 12stündigen Rückreise 45 Minuten im Pool auf dem Dach erfrischen. Die Dame an der Rezeption hat uns für unseren Teenager keinen Eintritt zum Pool gewährt. Er sollte für nicht mal eine Stunde 90 € Tagesgebühr zahlen. Das empfanden wir, als zwei Vollzahler, total übertrieben und überhaupt nicht serviceorientiert. Wir werden aus diesem Grund dieses Hotel nicht mehr buchen. PS: Die Armaturen in der Dusche sind eine Katastrophe.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer sind sehr hellhörig und die Bettenqualität entspricht keinem 5* Hotel. Das Restaurant schliesst schon um 22.30 Uhr, was im Sommer wirklich zu früh ist.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist eigentlich mitten im Ghetto vom Rom, die Matratzen waren sehr hart und für ein 5 Sterne Hotel muss ich sagen war ich eher enttäuscht! Hatte schon viel bessere 3 Sterne Hotels! Würde nicht mehr in diesem Hotel übernachten!

    Das Frühstück war sehr umfangreich und mit der Bahn war das Hotel sehr einfach zu erreichen! Das Colloseum war nur 10min entfernt und man konnte alle Touren für Sehenswürdigkeiten im Hotel buchen!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Pool abends geschlossen. Öffnungszeiten waren nicht auf der Seite Booking.com ersichtlich. Sauna abends geschlossen wegen privater Veranstaltung. Ich habe das Hotel in der Sommerhitze Roms nur wegen des Pools gebucht und hätte niemals so viel (280 Euro/Nacht) bezahlt, wenn ich gewusst hätte, dass Pool, Sauna und Wellness abends nicht nutzbar sind. Baden in der Badewanne war leider auch nicht, weil diese total verschmutzt war. Morgens Katastrophe am Frühstücksbüffet. Zu wenige Mitarbeiter. Und diese wenigen Mitarbeiter von den vielen Gästen völlig überfordert.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Personal beim Frühstück etwas überfordert. Toilette hängt schief und ist viel zu nieder montiert - keine Lüftung! Der Fitnessraum ist eine Miniaturausführung und mit 3 Personen schon überfüllt.

    Das Frühstücksbuffet incl. Sekt und frisch gepresstem Orangensaft war ausgesprochen gut. Die Zimmer sind sauber und die Betten bequem.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Getränke sind teuer. Es wurden uns ein paar Getränke und ein Essen was wir nicht konsumiert haben verrechnet. Beim auschecken konnten wir nicht dagegen wehren, es wurde uns anstandslos verrechnet. Es wurden ca. 40 Euro zuviel verrechnet, eigentlich eine Frechheit ... Da wir keine lust hatten zu Streiten haben wir es gut sein lassen! Das der Pool schon um 19h schliesst ist auch sehr komisch, es wäre optimal, das es bis 23h offen ist. Am selben Tag wo ausgecheckt wird, darf der Pool nicht mehr benützt werden, das kostet extra!

    Pool ist wirklich sehr schön. Zentral. Gute Verbindung mit der Ubahn und zu Fuß auch alles optimal erreichbar. Gute Luft, Klimaanlage läuft sehr gut. Frühstück ist angemessen. Zimmer sind voll in Ordnung, aber für diesen Preis nicht wirklich das wahre!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2017

    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    abgewohnte Einrichtung, Aufzüge quietschen laut 'no go' für ein 5 Sterne Hotel Lage zentral am Hauptbahnhof, aber wie bei fast jedem HBhf schmutzige Gegend mit zwielichtigen Gestalten

    Der Pool auf der Dachterrasse

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Der Service am Pool war unbefriedigend. Getränke wurden falsch gebracht, der selbe Drink jeden Tag anders und sehr teuer. Wir hatten immer das Gefühl, dass die Mitarbeiter gestresst sind.

    Der Pool und die Bar auf dem Dach sind was besonderes.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel liegt unmittelbar neben dem Bahnhof, jedoch relativ weit von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten entfernt. Wer an Kultur und kurzen Wegen interessiert ist, sollte jedenfalls zu einem Hotel im historischen Zentrum greifen. Auch das Gastronomieangebot in der näheren Umgebung kann als bescheiden bezeichnet werden. Wer gerne auf ein breites Gastronomieangebot zurückgreifen möchte, sollte sich beim Campo de'Fiori oder in der Nähe des Piazza Navona eine Unterkunft suchen. Hier pulsiert das Herz der Stadt und man kann jeden Tag aus einer Fülle von Restaurants auswählen. Der Pool am Dach ist sicherlich ein Asset des Hotels und eine Seltenheit in Rom. Jedoch reichen die vorhandenen Liegen bei weitem nicht für alle Badegäste aus. Unverständlicher Weise steht pro Badegast nur ein Handtuch zur Verfügung. Auch auf Nachfrage, war es nicht möglich ein zusätzliches Badetuch zu bekommen. Ad Personal: Personal an Poolbar (+); Personal an Rezeption (-) Ad Zimmer: Standard ohne Highlights; Funktionalität weicht Design -> leider kaum Stauraum; es steht lediglich eine Kleiderstange zur Verfügung; Laden und Schränke sucht man vergeblich. Trotz Pool gibt es keine Bademäntel im Zimmer; Overall wirkt das Hotel bereits etwas "abgewohnt"

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es war ab 6.30 Uhr sehr laut (Zulieferer, Straßenkehrmaschinen etc.), die Mitarbeiter an der Reception waren nicht besonders freundlich, die Flure im Hotel sind sehr dunkel und die Zimmer haben schon bessere Zeiten gesehen. Insgesamt waren wir doch sehr enttäuscht vom Hotel. Ulli und Torsten aus Bernau

    Das Frühstück ist eher als einfach zu bewertet und für einen Preis von 26€ pro Person viel zu teuer

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück immer kalt (Pancakes, Rührei usw.), Service beim Frühstück war unterirdisch (Kaffee wurde nur selten angeboten und wenn dann kam er min. 1/4 Stunde später). Dusche mit nur einem Duschvorhang mitten im Zimmer hinterm Bett, Toilette hörbar als würde man im Schlafzimmer sein Geschäft vollziehen. In der Umgebung des Hotels viele unheimliche Gestalten unterwegs.

    Der Service an der Rezeption war sehr zuvorkommend und hilfsbereit. Die Nähe zur U-Bahn am Termini war ein großer Vorteil, da man von dort aus in jede Richtung fahren kann.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Negativ an der Lage ist die extreme Lärmbelästigung durch die Bahn und eine angrenzend Markthalle. Auch die nähere Umgebung macht einen mulmigen Eindruck in der Nacht. Es erinnert sehr an die Bronx durch herumstehenden Typen die nächtlichen Geschäften nachgehen. Generell zeigt sich das 4-Sterne Hotel in einem sehr benutzten Zustand, was die Einrichtung auf den Zimmern angeht. Nicht funktionierende Lampen, abgenutzte Sanitär Einrichtung, schäppernde Klimaanlage. Und das in der Junior-suite. Wir waren schon in mehreren Radisson Blue Hotels und sind sehr erstaunt über das in Rom.

    Zwiespältig ist die Bewertung der Lage. Das Hotel ist super nah zum Bahnhof und somit schnell via Airport-Exprsss vom Flughafen zu erreichen. Positiv auch die Nähe zur nächsten U-Bahn Station. Toll ist die Dachterrasse zum Frühstücken und für den abendlichen Drink. Das Personal war freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Hotel ist eher für kurze Geschäftsreisen geeignet - für eine Urlaubsreise länger als 2 Tage sehr ungeeignet da sehr wenig Ablageflächen vorhanden. Ein Schreibtisch oder kleine Fläche dafür nicht vorhanden.

    - / -

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Dusche im sonnst schönen Zimmer renovierbedürftig, im SPA Bereich passen max. 6 Personen, mehr Liegen gibt es nicht und auch dort hat eine Dusche nicht 100% funktioniert. Beim Check out müsste ich "Schlage" stehen, ungewöhnlich für ein 5-Sterne Hotel

    Sehr gutes Frühstück, großes und bequemes Bett, Bademantel, Wasserkocher im Zimmer und viele deutsche TV-Programme :)

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben eine Junior Sweet gebucht und die war so alt und runtergekommen der Fußboden schwarzes Linoleum es roch nach Krankenhaus so dass wir in diesem Zimmer nicht bleiben konnten. Wir bekamen ein Zimmer der normalen Katigorie, welches wesentlich kleiner dafür aber wesentlich wohnlicher. Der downgrade wurde uns nicht runter gerechnet. Wir warten noch immer auf Rück Antwort des Hotels.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war es in dem Hotelzimmer etwas zu kalt. Wir haben versucht die Temperatur hochzuschalten, doch leider hat das nicht funktioniert.

    Die Lage direkt am Bahnhof Termini ist ideal. Man kann von dort aus problemlos mit dem Bus zum Flughafen fahren. Sehenswürdigkeiten wie das Kolosseum sind fussläufig zu erreichen.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    TV war kaputt, es könnte kein Programm gewählt werden. Klo war defekt kein Wasser beim Spülen, Waschbecken war permanent verstopft. Minibar sehr dürftig ausgestattet, Keine 5 sterne maximal 3

    Die lage

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Schwimmingpool war geschlossen trotz gängiger 23 Grad! Fand ich total schlecht! Nur deshalb hatte ich das Hotel gebucht!

    Tolles Frühstück, schöne dachterasse mit guten Ausblick!

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In Summe gesehen braucht das Hotel eine Renovierung. Nicht im grossen Stil, sondern in vielen Kleinigkeiten. Der Zimmer service hat es trotz 3maliger Aufforderung nicht geschafft die Minibar zu befüllen. Die Zimmer sind nicht wirklich sauber. Es wird nur oberflächlich geputzt. Zimmer und Möbel sind abgewohnt. Teilweise deutlich auch in den Sanitärräumen zu sehen. Die Consierce sind zwar freundlich aber ihre Hinweise und Infos nur teilweise brauchbar. Summa sumarum : Das Preis-Leistungsverhältnis passt nicht mehr. Auch im Gespräch mit anderen Europäischen Gästen wurde dieser Eindruck bestätigt.

    Frühstück war sehr gut. Dem Preis angemessen. Zimmer (Junior suite) sehr geräumig. Lage ist gut. Parkplatz zwar gebührenpflichtig aber preislich sehr moderat. Das eigentlich gute Hotel zeigt aber deutliche Schwächen. Wellnessangebot angemessen.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Rezeption ist sehr düster und finster und zu nüchtern gestaltet,hier würde den Gästen (und auch dem Personal) gerade beim Checkin mehr Licht gut tun, bzw ein besserer Eindruck entstehen.

    Sehr gutes umfangreiches Frühstück mit netten umsichtigen Personal. Tolle zentrale lage zu sämtlichen öffentlichen verkehrsmitteln.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Zimmer (Suite) in katastrophalen Zustand, Service unterirdisch, Kein Schrank auf Zimmer, Tropft von Decke, Schimmel in den Bädern, Rezeption gleicht Bahnhofshalle, Im Pool lagen Gläser/ und sonstiger Dreck

    Frühstück war o.k., schöne Dach-Terrasse,

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zone um den Hauptbahnhof ist nicht zum abends kurz ausgehen geeignet, die Einrichtung der Zimmer ist zwar designafin aber zeigt ziemliche Abnützungsspuren, Haartrockner kann nicht im Bad angeschlossen werden

    Hotel liegt für Reisen, die mit dem Zug beginnen oder enden, perfekt. Ist ruhig, Betten von guter Qualität, Personal sehr freundlich und immer hilfsbereit, Restaurant kreativ und frisch, freundliche Bedienung, schöne Dachterasse

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Lage des Hotels, Anfahrt war nicht so optimal. Fitnessraum etwas spärlich ausgestattet

    Sehr gutes Fühstück, Zimmer ansprechend, sehr nettes Personal

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Älteres Gebäude, Renovation ist nötig. An vielen Stellen hat es Schimmel.

    Wir konnten unser Zimmer ohne Problem wechseln. Das erste war dunkel und hatte Schimmel. Das zweite Zimmer heller und besser. Frühstück war ok.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das "Deluxe Zimmer" war wirklich eine Katastrophe! Mindestens 2 Jahre "Renovierungsstau". Verkalkte Duschköpfe, Badezimmerarmaturen die sich nicht mehr bewegen lassen, Schimmel in den Fugen, Fenster die blind waren und das lag nur am Schmutz! etc etc.Der Preis ist eine Frechheit! Lage direkt am Bahnhof jedoch war das auch vorher klar

    Das Personal war wirklich sehr freundlich und einem Hotel dieser Kategorie angemessen. Leider können die Mitarbeiter die deutlichen Mängel nicht ändern

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Hotelstandard der gesamten Infrastruktur entspricht nie 5 Sternen, höchstens 2. Wir mussten 3 mal das Zimmer wechseln, weil in der Badewanne Schimmel zu sehen war, auch um die Bettumrandungen. Schmuddlige Teppiche rundeten das Bild ab.Wir erhielten dann ein Business Zimmer. Auch da fühlten wir uns nicht wohl - wollten aber nicht noch mehr Zeit verlieren - und vermutlich gibt es auch keine besseren Zimmer in diesem Hotel. Die Dusche funktionierte nicht richtig, die Wasserhähnen waren voll Kalkablaberungen. Das Kingsize Bett war extrem hart. Die Duvets waren ohne Bezug! lediglich ein Leintuch trennte uns vom schmuddligen Inhalt des Inhalts des Duvets und wir mussten die Inhalte damit einwickeln, um nicht die Flecken zu sehen. Haare im Bett... ungereinigte Böden und fleckige Wände. Das erste Mal wünschten wir uns aus einem 5 Stern Hotel in ein wenigsten sauberes IBIS oder anderes LowBudget Hotel mit einwandfreien sanitären Anlagen - Dieses Radisson Hotel entspricht NICHT dem Standard der Radisson Gruppe. Es hat uns wirklich gereut, so viel Geld für so viel Ärger und Unwohlsein bezahlt zu haben.

    Freundlichkeit Personal, vor allem ein junger Kellner, der wirklich hoch professionell und gastfreundlich war (Abendessen).

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück immer das gleiche . Sind mit dem nachreichen nicht nachgekommen.

    Sehr nettes Personal (Ferialpraktikanten aus Österreich) ,Service am Pool super immer freie Liegen, super Tips zum Essen gehen,sehr sauber. Kommen sicher wieder. Terrasse zum Frühstücken sehr schön.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel hat staendig automatisch jeden Tag von der Kreditkarte Geld abgezogen , was mich unruhig gemacht hat. Das Personal spricht kein Deutsch an der Rezeption

    Das Frühstück war sehr gut aber unheimlich teuer

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel ist mittlerweile arg in die Jahre gekommen, was man an diversen Abnutzungserscheinungen in den Zimmern und im Haus sieht. Besonders schade ist, daß die gastronomische Versorgung leider nicht mehr ansatzweise den recht guten Standard von vor einigen Jahren erreicht.

    Was trotz allen negativen Aspekten dennoch immer wieder für das Hotel spricht ist der Pool auf dem Dach. Wenn die Bar und das Speisenangebot dort wieder verbessert werden würde könnte man noch eine Weile über den dezent abgenutzten Touch des Hotels hinwegsehen.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Raumaufteilung ist gewöhnunsbedürftig. Es gibt kein abgeschlossenes Badezimmer , dies ist in den Schlafraum integriert, das heißt die Duschwand aus Milchglas ist die Rückwand des Bettes. Die Toilette hat zwar eine Tür, auch aus Glas, die nicht hundert Prozent zu schließen ist. Aufteilung kann man als negativ bezeichnen mindert aber nicht den positiven Eindruck des Hotels. Einzig negativ: der Preis eines verwässerten Campari Sodas auf der Dachterrasse betrug 12 Euro.

    Das Frühstücksbüffet war großartig , im 7. Stock über den Dächern von Rom. Der Pool war super und der Service gut.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Pool überlaufen - zuviel Gäste. Preise an der Poolbar etwas hoch. Bier vom Zapf - ca. 0,4l 8€

    Modern, sauber, grosszügig. Minibar im Preis inbegriffen. Tiefgarage direkt nebenan.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Boden und Teppich war nicht gereinigt (Dreck und Fussel im ganzen Zimmer) Badewanne war ebenfalls noch mit Schmutz der Vormieter versehen.

    Super Lage. Stadt und praktisch alle Sehenswürdigkeiten können zu Fuss erreicht werden. Für alle Anderen sind Bahnhof, Metro und Bus in unmittelbare Nähe.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Business Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Heimreise

    Der Tag fängt schon wundervoll an wenn man sich an diesem herrlichen Frühstücksbuffet bedient, mit seinem Teller auf der Dachterasse sitzt und den wunderschönen Ausblick auf Rom genießen kann. Danach schwimmt man ein paar Bahnen im Pool bevor es zur Erkundung durch Rom losgeht. Und selbstverständlich nach dem Ausflug in der Hitze zieht man noch ein paar Bahnen. All in all: weiter so!!!

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. Juli 2016

    • Familie mit älteren Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    umgebung leider nicht wirklich italienisch, viele fremdländische bevölkerung

    frühstück lecker, nettes personal, gute lage metro in der nähe, toller pool auf dem dach, coole bar

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Für ein 5* Hotel war das Frühstück viel zu dürftig, die Zimmer sehr klein, das Bad für 2 Personen winzig und der Gesamteindruck nicht dem gewohnten 5*-Standard entsprechend.

    Das Hotel hat ein modernes Design, was es insgesamt sauberer als manche plüschigen Hotels wirken läßt. Die Lage war Top, super Anbindung an Metro, Bus oder Zug.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war eine echte Katastrophe! Es wäre gut gewesen wenn die Platten nachgelegt worden wären aber obwohl wir nicht knapp vor Schluss kamen war fast gar nichts mehr auf dem Buffet und das blieb leider auch so! Saft gab es aus Plastik Bechern und das Personal war so unaufmerksam dass wir uns selbst von Nachbartischen unser besteck und Tassen eindecken mussten. Die Zimmer waren nur einigermaßen sauber, wer nicht pingelig ist wird keine Probleme haben.

    Der Pool und die Bar auf dem Dach sind sehr schön! Die Lage ist zentral und gut zu erreichen! Moderne Einrichtung

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ausstattung und Sauberkeit des Zimmers waren gut, der Bahnhof war aber recht laut zu hören.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Fenster ungeputzt, enge Zimmer, hellhörig

    Nette Dachterasse, nette Bar allerdings sehr teuer

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer waren seltsam designed. Toilettenbürste und Korkenzieher wurden erst nach Nachfrage zur Verfügung gestellt.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Soll modern sein ist aber eher unkomfortabel

    Liegt zentral

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Sehr lautes Zimmer, Polobereich wurde geschlossen, Schimmel im Bad

    Frühstück war sehr gut

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war nicht 5 Sterne (die Farbe war am brökeln). Einige der Angestellten waren freundlich, andere weniger.

    Die Lage war gut

    Übernachtet am Oktober 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Radisson Blu es. Hotel, Roma ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: