Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Villa Madruzzo 4 Sterne

Via Ponte Alto 26, 38121 Trient, Italien

Nr. 2 von 24 Hotels in Trient

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1321 Hotelbewertungen

9,2

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,6

  • Komfort

    9,3

  • Lage

    8,8

  • Ausstattung

    9,3

  • Hotelpersonal

    9,4

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    9

  • Kostenfreies WLAN

    8,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr schönes Hotel, gelegen in ein einem kleinen Park mit altem Baumbestand etwas außerhalb von Trient. Gelungene Verknüpfung von alter und moderner Architektur. Sehr gutes Frühstück und hervorragendes Restaurant. Wir kommen sicher wieder.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Bestuhlung im Restaurant sehr, sehr unbequem. Plastikstück mit Hussee. Die meiste Bedienung zu lässig, teilweise nicht sehr gepflegt.

    Auch das Frühstück in hochwertigerer Erinnerung. Der Bacon zum Spiegelei kam erst nach nochmaliger Aufforderung. Aufmerksamkeit fehlt. Abgegessene Teller werden nicht zwischendurch abgeräumt. Der selbsgepresste Orangensaft ist sehr lecker, allerdings die klebrigen Finger nicht so angenehm. Das nimmt Mann/Frau in kauf, weil der Saft der Blutorangen so lecker ist.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Matratze hatte Überzug der sich während der Nacht stark erwärmt hat

    Frühstück super Sehr freundliches Personal immer bemüht den Aufenthalt angenehm zu gestalten Sehr schöner und sauberer Wellnessbereich Essen im Restaurant sehr lecker schönes Ambiente

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon - Neubau
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gute glutenfreie Brötchen zum Frühstück wären noch eine Verbesserung.

    Sehr schöne Villa, waren bereits zum 2.Mal hier. Die Zimmer im Nebengebäude Belvedere sind sehr modern und sauber.Hier befindet sich auch der Wellness Bereich mit Pool, Sauna, Dampfbad und Ruheraum mit Wasserbetten.Kostet 5€ pro Pers.incl.Bademantel,Badeschuhe und Handtuch. Frühstück ist ausgezeichnet. Abendessen à la carte kann man im Restaurant reservieren.Tolles Ambiente und sehr gute Küche. Ins Zentrum von Trento braucht man ca.10 min mit dem Auto.Parkhaus Piazza di Fiera liegt am zentralsten zur Altstadt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die vielen Stellplätze zwischen den Hotelbauten stören den Eindruck der alten Parkanlage um die Villa. Schade.

    Die Lage oberhalb der Stadt mit einem Rundum-Bergpanoramablick ist beeindruckend. Die Villa aus dem 15. Jhdt. (und ihre Geschichte) strahlt eine besondere Atmosphäre aus. Das Frühstück war äußerst reichhaltig und sehr lecker. Das Abendessen im Restaurant und das Weinangebot waren hervorragend. Wir würden jederzeit wiederkommen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    -

    Sehr freundliches und aufmerksames Personal. Das Frühstücksbüffet ist außerordentlich. Das Restaurant bietet regionale Küche auf hohem Nieveau. Für Hotelgäste 10% Nachlass auf die aus meiner Sicht ohnehin mehr als angemessenen Preise. Wer es Palazzo-mäßig haben möchte, mietet sich im Altbau ein. Sonst steht auch ein moderner Trakt zur Verfügung.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon - Neubau
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zufahrt zum Hotel und Durchfahrt zwischen den Parkbereichen sind Einbahn und ein wenig eng

    Zimmer im Neubau "Belvedere" modern und sehr geräumig, ruhige Lage, schöne Ausblick, Badezimmer funktionell mit ausreichend Ablage, Betten groß und komfortabel, Kleiderschrank unpraktisch eingeteilt - wenig kleine Fächer, Parkplätze im Innenhof im Freien

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Balkon im Neubau - Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Gebühr für den Eintritt in den Wellnessbereich, Whirlpool kalt und schlechte Wasserqualität

    Schnelles Internet, sehr kostengünstige Minibar, Parkplätze, neue und schöne Zimmer, Ausblick

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Alles war super gut. Die Lage des Hotels bietet eine herrliche Aussicht auf Trento und die Berge. Das Frühstück hervorragend, die Betten sehr gut, Wellnessbereich einfach super schön. Das Personal sehr aufmerksam und sehr freundlich. Es gibt nur Positives. Wir kommen auf jeden Fall wieder.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück war ein Traum und das Personal immer freundlich. Die gesamte Anlage ist sehr gepflegt. Das hoteleigene Restaurant ist ein kulinarischer Traum! Auch der Wellnessbereich nach einem ausgedehnten Ausflug ist sehr zu empfehlen. Dort stehen auch kostenlos Getränke und Obst zur Verfügung. Toll ist auch die Trentino-Gästekarte mit der man kostenlos die meisten Verkehrsmittel nutzen kann - ebenso Eintritte in einige Museen etc. Trient ist eine Reise wert!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon - Neubau
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir waren nun zum dritten Mal in der Villa. Wie immer waren wir außerordentlich zufrieden. Es ist die ideale Möglichkeit auf dem weiteren Weg nach Süden Station zu machen. Die Aussicht vom Balkon ist genauso betörend schön, wie die Küche gut ist. Das Frühstück sucht in Italien seinesgleichen!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Keine Klagen ! Alles superklasse

    Das beste und umfangreichste Frühstück, mehr geht kaum. Tolle Aussicht vom Hotel und vom stilvollen Wellnessbereich -> Erholung pur Das Restaurant: die Kellner sind sehr freundlich und aufmerksam. Die Preisleistung der Gerichte ist sehr ausgewogen und die Geschmaksnerven kommen auf voll ihre Kosten. Tolles Ambiente! Keine Wünsche bleiben offen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Küche war etwas einfach und die Atmosphäre hektisch

    tolle Lage mit Blick auf Trento, Zimmer ansprechend mit großem Balkon, Möglichkeiten für Wellness, das Personal immer ansprechbar, der Chef sehr aufmerksam

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Balkon ging in Prinzip zum Parkplatz. Dame beim Einchecken unfreundlich. Beim Frühstück hätte ich lieber Klasse statt Masse gehabt.

    Prima Lage. Wir hatten ein schönes tolles Zimmer im Neubau. Mehrsprachiges meist freundliches Personal. Das Essen im Resraurant war gut.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Dame beim Einchecken war super unfreundlich. Haben uns nicht willkommen gefühlt. Ansonsten war das Personal sehr nett. Duschkabine schmal und lang. Das Frühstück wäre mir klein und fein, also mit besserer Qualität an Aufschnitt und Käse lieber gewesen als 1Mio abgepackte Marmeladenvarianten. Keine Gurken/Tomaten ...o.s.ä. Im Restaurant sitzt man auf Plastikstühlen. Zwar mit Hussen, dennoch bleiben es Camping Plastikstühle.

    Das Zimmer im neuen Gebäudeteil war TOP. Kaffee/Tee Möglichkeit auf dem Zimmer. Kurze Wege. Schnelles Ein-/Auschecken. Schöner Ausblick. Im Restaurant haben wir lecker gegessen. Wir hatten Glück mit einem Parkplatz vor der Tür. Für den Wellness Bereich hatten wir leider keine Zeit.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Park Situation war doch etwas störend, da gerade im Erdgeschoss direkt Parkplätze vor der Zimmer Terrasse sind. Wenn die Autos los fahren oder einparken ist das gerade nachts sehr laut. Die Klimaanlage des Zimmers konnte nicht von uns selbst eingestellt werden. Da es nicht mehr so warm war, hat es uns diesmal nicht gestört. Zufällig ging sie am letzten Abend, in der Nacht ist uns dann aber auch ein Geräusch eines Kompressors aufgefallen. Man muss also damit rechnen mit geschlossenem Fenster zu schlafen, wenn man es ruhig möchte. In unserem Zimmer gab es eine Verbindungstür zum Nachbarzimmer. Durch diese hat man leise Unterhaltungen, dafür die Dusche sehr deutlich gehört. Zum Glück hatten wir leise Nachbarn.

    Das Zimmer war sehr schön modern und komfortabel ausgestattet und groß, ebenso das Bad mit Dusche und bd. Zum Zimmer gehörte auch eine kleine Terrasse, die Terrassentür hatte einen Außenrolladen. Alles war sehr sauber. Das Frühstück war ein Traum, große Auswahl an Marmeladen, Obst, Wurst, Kuchen, richtige Brötchen, Sekt, frisch gepresster O-Saft. Man wurde vom Kellner empfangen zum Tisch begleitet, Cappuccino etc konnte gleich bestellt werden.Dabei wurde jeder Cappuccino mit Latte Art einem Herz versehen. Einer der Kellner war besonders fröhlich und herzlich und brachte uns sogar extra frische Erdbeeren. Das Restaurant in dem auch das Frühstück serviert wurde, ist teilweise ein riesiger Wintergarten mit Blick ins Grüne. Das Hotel besitzt ebenfalls eine schöne Parkanlage mit sehr altem Baumbestand, diese waren mit Leuchtkugeln geschmückt, was abends sehr schön aussah. Der Wellness Bereich des Hotels kann gegen einen Aufpreis von 5€ pro Person und Tag genutzt werden. Dafür bekommt jeder einen Bademantel, Handtuch und Flipflops in einer schönen Tasche. Unser Zimmer lag im Anbau der Villa und war mittels eines Tunnels im UG mit dem Neubau, wo auch der Wellness Bereich ist, verbunden. So kann man auch bei Regen und kühlen Temperaturen im Bademantel hin laufen. Der Wellness Bereich selbst ist sehr schön mit finnischer Sauna, türkischer Dampf Sauna, Innenpool, Wasserbetten mit Massagefunktion, Erlebnisduschen mit Duft, im Außenbereich Whirlpool und Jacuzzi, als auch Liegen mit Blick auf die Berge. Das Hotelpersonal war sehr bemüht alle Wünsche zu erfüllen. Zu empfehlen ist jedoch bei der Buchung eines der neuen Zimmer zu wählen, da sie auch größer sind. Vom Hotel aus kann man ins Zentrum von Trentin laufen, das sind c.a.4 km und dauert 35 min. Das Zentrum der Stadt ist sehr schön, es gibt viele Restaurants und Geschäfte.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Wellnessbereich mit Innenschwimmbad, 2 Saunen, 2Außenwhirlpools und ausgezeichneten Ruhemöglichkeiten war hervorragend; sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für Wellness als auch Restaurant. Das Frühstück ist ausgesprochen vielseitig und reichhaltig. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Teilweise zu viele Autos direkt in der eigentlich sehr schönen Anlage. Sollte anders geregelt werden da andere Parkmöglichkeiten ( nicht direkt vor der Rezeption und Außenbereich) in der Anlage bestehen.

    Frühstück sehr gut - Zimmer Bett und Ausstattung sehr gut im neuen Gebäude.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon - Neubau
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr netter Empfang, mehrsprachiges Personal, wir wurden aufs Zimmer (im Neubau) begleitet, alles wurde kurz und freundlich erläutert. Zimmer mit Balkon und sehr schöner Aussicht, komfortables Badezimmer mit großer Dusche. Im eigenen Hotelrestaurant einen Abend ein Menü gegessen, die Qualität war hervorragend und sehr schmackhaft, allerdings waren die Portionen sehr üppig. Am letzten Abend haben wir á la carte gegessen, der Kellner war sehr aufmerksam und erkundigte sich, wann die einzelnen Gänge serviert werden sollten (mein Mann hatte einen Gang mehr bestellt als ich und somit gab es eine Lücke in der Abfolge, die aber sehr geschickt umgangen wurde). Auch dieses Essen hat uns sehr gefallen, es fand aufgrund des großen Andrangs im Restaurant in einem Nebenraum statt, der eine sehr schöne Atmosphäre hatte. Das sehr große Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen, es ist für jeden etwas zu finden, sogar ein Sektfrühstück wäre möglich! Wir nehmen zum Abschluss des Frühstücks im Urlaub (als eigentliche Teetrinker) gern noch einen Cappuccino oder Café Latte, der wurde uns vom Personal bei einen der zahlreichen Rundgänge angeboten und extra an der Bar zubereitet. Das Wetter war nicht so schön, daher nutzten wir die Außenanlagen nicht, ist aber bei schönem Wetter zu empfehlen. wir wollten Trient und Umgebung erkundigen, waren daher viel unterwegs und haben Schwimmbad und Sauna nicht genutzt, der Bereich ist aber auch sehr geschmackvoll und ansprechend. Alles in allem gibt es von uns eine ganz große Empfehlung!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Vom Durchschnittsalter der Gäste und der gediegenen Atmosphäre für Familien mit Kindern nicht geeignet. Der vorhandene Pool ist hauptsächlich als Ruhebereich gedacht (für Kinder zugänglich zw. 12.00 und 15.00 Uhr). Unsere Übernachtung hier war eine Zwischenstation auf der Weiterfahrt, die Ankunft entsprechend erst nach 15.00 Uhr. Wir wurden darauf hingewiesen, dass unserer Tochter schwimmen gehen kann, wenn sie nicht zu lebhaft ist. Wir haben darauf verzichtet, unter diesen Umständen wäre die Freude am Baden sowieso nicht vorhanden gewesen. Der Aufenthalt hier ist für kinderlose Paare sicherlich eine sehr gute Option – für Familien gibt es meines Erachtens bessere Alternativen.

    Ein schönes Hotel, mit erstklassigen, sauberen Zimmern – gehobene Ausstattung. Großzügiges Frühstücksbuffet mit aufmerksamem, freundlichem Personal. Der Aufenthalt hier, ist für kinderlose Paare sicherlich eine sehr gute Option – für Familien gibt es meines Erachtens bessere Alternativen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Licht im Bad (alter Gebäudeteil)

    Freundlicher Empfang, mehrsprachig, wurden auf das Zimmer begleitet, sofortige Nachfrage wegen Reservierung Abendessen, perfekter Service in Bar und Restaurant, sehr gute Qualität der Speisen, wir fühlten uns sehr wohl! Frühstück sehr reichhaltig und gut, für alle Geschmäcker etwas.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon - Neubau
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ausgezeichnetes Frühstücksbuffett mit großer Auswahl, perfektem unaufdringleichem Personalservice. Sauberer, grosszügiger Wellness-Bereich; 5 Euro pro Tag sind diesen Preis aber wert. Das Hotel verfügt über einen gepflegten, grossen Parkbereich, der zum Verweilen und/oder zu einer Kaffee- oder Cocktailpause einlädt.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon - Neubau
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Massagen waren nicht wirklich professionell. Hot-Stone-Massage, wie der Name schon verrät, geht nur mit warmen oder heissen Steinen. Das war jedoch nicht der Fall.

    Gute Küche, sehr freundliches und bemühtes Personal, Probleme wurden zeitnah gelöst. Hotelausstattung ist sehr gut und komfortabel. Wunderschöne Lage und Aussicht, angenehme Spa-Landschaft.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel bietet neben der Lage an der Buslinie nicht viel. Zimmer sind sauber und ordentlich aber laut - wenn jemand über einem wohnt. zum Glück war das nur einen Tag bei uns der Fall. Straßenlärm auf der Straßenseite ist deutlich hörbar. Frühstück hat zwar Auswahl, Qualität ist aber schlecht. Runzelige Früchte, billige Wurst und auch gerne mal ein Crossant aus der Packung.

    Bustationen nach Venedig ist praktisch vor der Türe. Jeweils letzte Station aus uns nach der Brücke nach V. 10 min Takt. 1,5 EUR p.P. Parkplatz am Hotel incl. - besser geht's nicht wenn man mit dem Auto reist . Zimmer sind sauber.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Was fehlt, ist ein Fitnessraum. Denn Joggen in der Umgebung macht nur bedingt Spass - es gibt eben nur Fahrstrassen und wer nicht viel Zeit hat, kann nicht in die Berge fahren.

    Das Frühstück war ausgesprochen reichhaltig, der Service sehr zuvorkommend. Die Lage ist ruhig und ca 4km von Trient entfernt.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schwaches Deutsches Personal am Empfang, sonst alle sehr freundlich

    Super Lage, sehr erholsam und trotzdem zentral. Schöne Parkanlage mit guter Ausstattung.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr viele Gäste, die in dem dazu zu kleinen Garten herumsaßen. Das wirkte nicht gerade gemütlich.

    Das Abendessen war sehr sehr lecker und überhaupt nicht teuer. Die Kellner waren trotz des großen Andrangs sehr freundlich. Das Frühstück war reichhaltig und es gab genug Platz in den Speisesälen, so daß es nicht zu laut war.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein Strommast auf dem Gelände. Stört nicht, ist vermutlich schon davor dagewesen und ist auch wirklich das einzige, was man im Ansatz bemängeln könnte.

    Für italienische Verhältnisse sehr reichhaltiges Frühstück, bezaubernde Unterkunft, sehr liebevolles Personal, schlichte aber hochwertige Ausstattung. Perfekte Lage für Touren im Salento. Toller Blick auf das uralte Zisterzienserkloster gegenüber.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Extrakosten von 5€ für Nutzung des Schwimmbads. Leider standen dort nicht genug Liegen für alle. Daher war die Ausgabe umsonst.

    Sehr freundliches Personal. Begleitet einen zum Zimmer. Das Restaurant soll auch gut sein, wird viel von Einheimischen besucht.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Als wir uns nach dem Linienbus runter in die Stadt erkundigt hatten, hat die Dame an der Rezpeption leider versäumt zu erwähnen, dass man Bustickets bereits im Vorfeld kaufen muss. Im Bus selber ist das nicht möglich. Das war sehr ärgerlich, denn der Busfahrer hat uns wieder auf die Straße gesetzt. Wir haben die Fahrt dann doch mit dem eigenen Auto gemacht.

    Das Hotel Villa Madruzzo ist ein edles Hotel in Premiumlage. Die Zimmer sind sehr gut und der Außenbereich der Villa mit den Sonnenliegen und Blick auf Trient wunderschön. Das Personal ist sehr freundlich. Das Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen. Wir können dieses Hotel sehr empfehlen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon - Neubau
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Lage des Hotels, Architektur des Alt- und Neubaus sowie Ausstattung des Zimmers. Freundlichkeit des Personals, jederzeit ansprechbar und hilfsbereit! Frühstück ließ keine Wünsche offen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    wenig Infrastruktur in unmittelbarer Nähe

    sehr schöne Lage (öffentliche Erreichbarkeit), schöne Aussicht, nettes und kompetentes Personal, toller Wellness-Bereich

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Wir haben via Email geschrieben uns etwas nachzuschicken - keine Reaktion darauf.

    Reichliches Frühstücksbuffet! Gut sortiert! Sehr bemühtes Personal, hilfsbereit. Zimmer leider ohne Balkon - wegen aufhängen von Sportkleidung. Also darauf achten! Die Entfernung ins Zentrum nach Trento ist nah aber zu Fuss oder mit dem Rad beschwerlich - starke Steigungen außer mit E-Rad. Das war bei der Buchung leider nicht ersichtlich, steht nur die Entfernung ins Zentrum. Wir sind MTBer und mussten immer mit dem Auto wegfahren um Touren machen zu können. Ist halt auch nicht so lustig - das letzte Stück dann noch steile Auffahrten zu nehmen. Beim Stadtbesuch detto, man trinkt ja ab und zu gern mal was, und dann zu Fuss heim-nicht lustig. Mussten wir auch mit dem Auto machen. Ansonsnten sehr schöne, moderne Unterkunft. Eher als Seminarhotel oder für schöne Feierlichkeiten. Aber das Essen herrlich und die Bedienung ebenso. Sie sprechen auch deutsch und englisch. Danke an das Team!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir hatten die ganze Nacht ein Problem mit der Klimaanlage. Am nächsten Tag konnte die Klimaanlage erst nach 2maliger Urgenz abgeschaltet werden, repariert wurde sie aber nicht!

    Das Bett war sehr bequem, das Frühstück sehr gut und ausreichend.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sauna soll jedoch mit Badeanzug besucht werden! Parkplatz teilweise direkt vor den Zimmern, aber das ist kein Problem, eher die nachts hinter Büschen versteckte, für feine Ohren zu laute Lüftungsanlage und sehr hübsche aber nachts zu helle Beleuchtung vor den kleinen Zimmern ( wer will bei Hitze schon die Vorhänge zuziehen, da sich diese sonst im modernen Holzbalkonvorbau staut!)!

    Sehr nettes Personal, wunderbares Frühstück auch für vegane Kost und glutenfreies Brot ist gesorgt, Zimmer modern und sauber, kleines Schwimmbad vorhanden, Sauna, Whirlpool, Massageliegen.....

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Klimaanlage ist leider nicht sehr leistungsfähig, unter 23 Grad haben wir das Zimmer nicht gebracht. Die Damen an der Rezeption wirken immer ein bisschen kühl im Gegensatz zu den wirklich netten Kellnern im Restaurant.

    Ein so tolles, stilvolles Hotel. Wir kommen immer wieder gerne für eine Zwischenübernachtung dahin. Zimmer im Nebengebäude sind neu renoviert und richtig schön geworden. Unbedingt im Restaurant zu Abend essen! Tolles Ambiente, super Essen, guter Wein zu fairen Preisen und nette Bedienung.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2017

    • Reise mit Haustier
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon - Neubau
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Lage ist zwar stadtnah u. begründet die schöne Aussicht, aber für passionierte Fußgänger, die das Auto auch mal stehen lassen u. Wanderungen (auch ins Zentrum) vom Hotel aus beginnen wollen, nicht geeignet. Benutzung der Straßen zu Fuß ist lebensgefährlich.

    Sehr schönes Hotel, auch schöne und gepflegte Außenanlagen, bequeme Parkmöglichkeiten, schöne Aussicht. Sehr gutes Restaurant mit auch kurzfristig unkomplizierter Reservierung. Hund durfte sogar mit. Eigener Spazierweg für Hunde auf dem Grundstück, allerdings auch dringend nötig, da in der Umgebung kein geeigneter Fußweg für Spaziergänge mit Hund gegeben ist.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Klimaanlage brauchte ewig lange um das Zimmer etwas zu kühlen. Die Parkplätze sind absolut störend. Vor allem stehen Autos direkt vor den Schlafzimmer im Parterre. Also unbedingt bei der Buchung ein Zimmer im ersten Stock anfragen. Wer gerne etwas ausschlafen möchte muss mit Oropax schlafen, denn die wegfahrenden Gäste nehmen keine Rücksicht. Für die Benutzung des Wellnessbereiches (Pool etc.) bezahlt man 5€ extra pro Tag. Nur für eine Person kaufen und mit der Familie die Anlage benutzen. Wer eine Massage bucht (classisch für 50 min 50 €) kann dadurch den Eintritt für den Pool sparen.

    Das Hotel ist etwas ausserhalb vom Zentrum und es ist von Vorteil ein Auto zu haben. Der Garten ist wunderschön. Das günstigste Zimmer war perfekt. Den Apero kann man draussen geniessen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - wunderschöne Lage in den Bergen - hervorragendes Essen im hoteleigenen Restaurant - schöner Wellnessbereich mit Außenanlage - geräumige Zimmer - sehr guter WLan Zugang

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon - Neubau
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts

    Die Anlage in diesem wunderbaren Baumbestand ist grandios. Als Hundebesitzer wussten wir den eigens für Hunde empfohlenen Waldspaziergang durch die hoteleigene Anlage sehr zu schätzen. Das Personal war sehr aufmerksam und nett.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Deren Beleuchtung am Baum ist sehr schön aber muss nicht die ganze Zeit an sein, besonders wenn das Zimmer genau gegenüber liegt.

    Super Lage, sehr freundliches Personal besonders erwähnenswert ist das Frühstück.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon - Neubau
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ohne Beanstandung.

    Alles war optimal. Besonders das Restaurant mit sämtlich freundlichen Kellnern, die jeden Wunsch erfüllten. Das gilt auch für alle anderen Angestellten des Hotels.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schwaches WiFi. Jedes Gerät benötigt einen eigenen Zugangscode. Am Abend gibt es sehr viele Autos auf dem Innenhof - jede Lücke wird zugestellt.

    Super Austattung der Zimmer und grosser Balkon mit Blick auf den Innenhof und Brunnen. Der Whirlpool mit Blick auf die Berge ist top. Umfangreiches Frühstücksbuffet

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein sehr beeindruckendes Frühstücksbuffet, besonders für ein italienisches Hotel, sehr guter Kaffee! Das Bett war sehr gut, das Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Dusche ist zu klein und funktioniert nicht richtig

    Die Ruhe, das sehr freundliche und hilfbereite Personal. Das Essen im Restaurant ist vorzüglich bei einem ausgesprochen gutem Preis Leistungsverhältnis

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Unser Zimmer war eigentlich recht gross, aber leider sehr dunkel (wenige und ziemlich kleine Fenster). Das Zimmer lag direkt zur Strassenseite, wo sich auch noch ein Parkplatz und ein Fussballfeld befand, woher ziemlich viel Lärm kam...

    Sehr schönes, grosses Frühstücksbuffet und nettes Personal.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nichts!

    Das Hotel liegt sehr schön, außerhalb von Trient, in den Bergen mit toller Sicht. Wir waren im Fürstbischofzimmer: groß, nostalgisch, toller Blick, sehr sauber, ruhig. Das Personal war sehr nett. Das Frühstück reichhaltig und gut. Kaffee wurde vom Kellner serviert. Speisekarte und Weinkarte am Abend hat etwas "gehobene" Preise. Wellnesscenter kann für eine Tagesgebühr von 5,-€ genutzt werden. Ob das sein muss? Auf dem Hotelgelände und drumherum Platz und Wege, um ein bisschen spazieren zu gehen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein sehr geschmackvolles Hotel, gediegen, aber nicht steif. Freundliches Personal, insbesondere im Restaurant und beim Frühstück. Trotz Sterne/Michelin-Auszeichnung sehr kinderfreundlich.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 6 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotelpersonal ist absolut Top - jeder Wunsch wurde erfüllt - alle sehr freundlich! Die Zimmer im Neubau sind sehr schön, sauber und mit Balkon mit Sicht auf Trento. Beim Frühstück fehlt es an nichts😋! Kann das Hotel und das Team nur weiterempfehlen👍👍👍!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstücksbuffett war abwechslungsreich und frisch. Leckere süße Teilchen, aber auch herzhafte Sachen für den deutschen Geschmack. Alle möglichen Kaffeespezialitäten wurden gebracht. Sämtliche deutsche TV Sender sind vorhanden. Die Zimmer im Neubau sind toll, bestens ausgestattet. Sehr nettes Personal, Michele als Kellner ist kompetent und sehr freundlich, ebenso gilt das für Nadia vom Empfang. Ein tolles Hotel. Das Abendessen hat uns nicht ganz so zugesagt, aber das ist einfach persönlicher Geschmack. Wir würden definitiv wieder buchen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Balkon im Neubau - Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bei der Brotauswahl zum Frühstück gab es kein Mehrkorn-/Vollkornbrot/brötchen. Generell fehlt mir für ein 4*-Hotel die Auswahl beim Frühstück. Einmal Salami, einmal Schinken, 2*Käse (am Stück!) ist als Auswahl bei Wurst/Käse/Fisch etc. für ein 4*-Hotel zu wenig. Süßspeisen/Joghurt/Marmelade etc. sind dagegen im Überfluss und mit genügend Auswahl vorhanden. Zum Müsli gab es keinerlei Körner :-( Die Trockenpflaumen waren auch schon sehr hart (alt??). Beim Salatbuffet am Abend ist der angebotene Salat (Ruccola, Feldsalat etc.) nicht mehr knackig frisch, sondern leicht welk. Liegt wohl daran, dass riesige Schüsseln hingestellt werden und die stehen dann halt da... Essen (warm) sonst sehr lecker!

    Die Freundlichkeit und Hilfsbereichtschaft des Personals ist unglaublich! Habe mich selten so gut betreut gefühlt. Sonderwünsche u.a. beim Essen werden anstandslos erfüllt und das Personal merkt sich auch die Sonderwünsche :-) Der Fernseher hat ca. 15 deutschsprachige Kanäle und es gibt sogar einen Musikkanal, der nicht italienisch ist :-) (Deluxe Music).

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Classic Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - kleines Zimmer, für 1 Person aber ok - ca. 10-15 Autominuten zur Altstadt - Wellnessbereich auch für Hotelgäste kostenpflichtig

    - das Hauptgebäude ist ein schönes altes Palais, der Hotelzimmertrakt wirkte frisch renoviert und war sehr ruhig - großer Wellnessbereich - schöner Ausblick vom Zimmerbalkon auf die Alpen - gutes Hotelrestaurant mit schönem Ausblick - tolles Frühstücksbüffet - faire Preisgestaltung - deutschsprachiges Personal - angenehme Hotelgäste

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Januar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Balkon - Neubau
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Außerordentlich schöne Unterkunft mit viel Komfort, Wellnessbereich und einem sehr guten Frühstück! Die Zimmer sind wunderschön, in diesem Fall ein Zimmer mit Aussicht und Blick über Trient. Wunderschöne Gartenanlage, gutes Restaurant, sehr hilfsbereites und gut geschultes Personal. Das Hotel liegt nicht direkt in Trient sondern etwas oberhalb, daher etwas ruhiger, mit dem Auto in die Innenstadt etwa 10 Minuten.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Selfservice-Frühstücksraum etwas eng, Tische aber zahlreich und geräumig - Schwimmbad kostet extra (5€ pro Person)

    - Schöne, renovierte Villa - sehr freundliches Personal - reichhaltiges Frühstück - moderne Zimmer - Bergblick - exquisites Restaurant

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Antwortzeit auf E-Mail Anfragen könnte schneller sein. WiFi ist unverschlüsselt.

    Das Hotel liegt sehr schön, ist leicht zu finden und Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Einen kleinen Garten der über die Weihnachtsfeiertage mit sehr schönen Leuchtkugeln etc. geschmückt war befindet sich in der Mitte zwischen den verschiedenen Gebäudeabschnitten. Das Personal war sehr freundlich und spricht durchwegs Deutsch oder Englisch. Unser Zimmer für 3 Personen war ausreichend groß und hatte 2 Badezimmer. Alles sehr sauber. Matratzen ok, etwas weich (Geschmacksache). Aus unserem Zimmer keine Aussicht und kein Balkon, hängt aber einfach von der Zimmerkategorie ab. Sehr praktisch (vor allem mit Kind) ist dass es den ganzen Tag lang warme Küche gibt (Nachmittags leicht reduzierte Karte). Frühstück umfangreiches Buffet. SPA mit 5 EUR pro Tag extra zu bezahlen dafür gibt es FlipFlops und Bademäntel, für Kinder von 12 bis 15 Uhr Zutritt zum Schwimmbad möglich. Anreise/Abreise, WiFi (Netflix funktionierte flott)) alles problemlos.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    -

    frühstück der hammer... das zimmer incl. bett, bad und offenem kamin (ich glaube, wir hatten ein gratis-update) im haupthaus war eines der schönsten das wir jemals hatten. man merkt noch, dass es einmal ein palast war.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon - Neubau
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    -

    Die Lage ist sehr gut, aber nicht direkt in Trient, sondern etwas außerhalb, dafür sehr ruhig. Das Frühstück ist ausgezeichnet und das Personal sehr nett und zuvorkommend.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon - Neubau
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Beim Frühstück wären vegane und biologische Alternativen willkommen ...

    Man fühlt sich von Anfang an willkommen. Nachdem wir etwas früher ankamen, wurde unsere Wartezeit auf's Zimmer mit Prosecco und Kaffee auf angenehme Weise verkürzt .... und das nicht zum ersten Mal .... Auch das Essen im Restaurant ist sehr gut - die Zimmer im Neubau sowieso ...:-)

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer zur Einzelnutzung - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider funktionierte der Kühlschrank der Minibar nicht, zudem war eine Flasche leer. Es wird Rotwein in zugekorkten Flaschen angeboten, aber es gibt keine Korkenzieher auf dem Zimmer.

    Das Zimmer war klein und verwinkelt, hatte aber Charme. Das Frühstück war klasse.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Nichts

    Sehr freundliches Personal. Ausgesprochen gute Küche und reichhaltiges Frühstückbuffet. Stilvolle Zimmer mit gutem Komfort. Einfach rundum super.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Classic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Ambiente ist großartig. Das Restaurant (Service) und die Küche sind hervorragend. Das Abendessen mit Trientiner Spezialitäten wurde zum kulinarischen Erlebnis.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon - Neubau
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Lärmschutz der Fenster in Richtung Staatsstrasse nicht ganz optimal.

    Sehr aufmerksames, freundliches Personal. Ausgezeichnete Zimmerausstattung. Schöne Gartenanlage. Gutes Restaurant.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Tolle Anlage. Zimmer zum Innenpark sehr ruhig. Neubauten sehr schön eingerichtet. Zentrale Lage zu Gardasee, Kalterersee, Caldonazzosee und nach Trient. Anlage wird mit großem Anteil von geschäftsreisenden genutzt. Wellnessbereich hat man trotzdem fast für sich alleine, kostet aber 5€ pro Nutzungstag und Person extra. Dafür bekommt man aber auch eine Tasche mit Bademantel, Badehandtuch und Badeschuhe gestellt. Frühstück sehr umfangreich. Restaurant mit gehobenem Niveau, wird gerne auch von Einheimischen genutzt => Kleidung beachten - ist aber kein Zwang. Hundefreundliche Anlage, dürfen zu den Mahlzeiten mitgenommen werden. Alternative Verköstigungsmöglichkeiten "um die Ecke", wenn's mal lockerer sein soll. Bushaltestelle nach Trento nur 600m entfernt. Mit kostenlosem Trentino-Ticket vom Hotel alle ÖPNV-Linien und Museen kostenlos nutzbar. Fazit: Wir kommen wieder!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon - Neubau
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles hervorragend!

    Wir hatten ein Doppelzimmer im Anbau. Die Aussicht vom Balkon auf die Berge war einfach himmlisch!! Veganer aufgepasst: Wenn man am Tag zuvor Bescheid gibt, wird im Restaurant gerne etwas Veganes gebrutzelt!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon - Neubau
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    -Äpfel und Wasserkocher im modernem Zimmer -Betten sehr bequem -reichhaltiges Frühstücksbuffet -nettes, freundliches u. gutes Personal -gutes Restaurant -Preis-Leistungsverhältnis hervorragend

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon - Neubau
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Lage war ein kleiner Wermutstropfen, weil fußläufig der Stadtkern, bzw. Cafés nicht gut erreichbar waren.

    Das Essen war erstklassig, das Bett äußerst bequem und das Zimmer, sowie der Speisesaal sind hübsch eingerichtet. Und das gesamte Personal war immer sehr freundlich. Die Hotelanlage war sehr ansprechend und gepflegt. Wir würden das Hotel jederzeit weiterempfehlen!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon - Neubau
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    In einem Hotel habe ich nie so gut geschlafen! Die Matratze war herrvoragend, die Jalousien waren mehr als licht-dicht, und man hörte absolut gar nichts von den anderen Zimmern. Normalerweise schlafe ich nicht besonders gut in einem Hotel. Ich würde das Hotel nochmal besuchen, nur um ein paar gute Nächte Schlaf zu bekommen!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr schöne Lage, sehr freundliches und kompetentes Personal. Ein Hotel zum wohlfühlen. Ein wenig eigenartig fand ich jedoch für den gehobenen Stil, weiße einfache Gartenstühle im Speisesaal überzogen mit Hussen.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nutzung des Wellnessbereiches hätte im Preis enthalten sein können.

    Das Frühstück und auch das Abendessen waren super! Schöne und gepflegte Hotelanlage. Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon - Neubau
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war einfach der Oberhammer. Auch das Restaurant ist sehr zu empfehlen.Wir waren durchweg am Schwärmen. Ein sehr netter Abschluss unserer tollen Hochzeitsheimreise.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon - Neubau
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer war nicht besonders sauber, Mückenleichen und Staub in den Ecken. Das Frühstück konnte nicht im Freien eingenommen werden.

    Das Frühstück war sehr gut. Schöner Garten mit Liegestühlen.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gar nichts.

    Wir haben ein Dreibettzimmer gebucht und bekamen ein Doppelzimmer mit separatem Schlafzimmer für unseren Sohn. Super. Frühstück überragend. Nur zu empfehlen. Auch der Wellness -Bereich prima. Lage top.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gnadenloser Presslufthammer fast einen ganzen Tag!! Schwimmbad etc sehr klein ind viel zu beengt. Die Erwartungen waren aufgrund der Hotelbeschreibung höher.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das gesamte Hotel ist in einem absolut gepflegten Top-Zustand.Sehr gelungene Kombination von Antik und Modern. Die Zimmer sind angenehm eingerichtet und das Badezimmer vergleichsweise gross für ein Hotelzimmer. Der SPA-BEREICH ist sehr hochwertig eingerichtet und es ist wunderschön nach dem Saunagang auf der Terrasse den Blick auf die Berge zu genießen. Das Frühstück ist sehr variantenreich und lecker. Das Hotelpersonal in Restaurant, Bar und an der Rezeption ist sehr freundlich hilfsbereit und angenehm unverkrampft und humorvoll.Alles in allem an sich ein 5-Sterne-Hotel!!!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Überraschend und leider nicht im Vorfeld kommuniziert: der Pool ist für Kinder nur zwischen 12:00 und 15:00 Uhr zugänglich. Für eine Familie, die mit Kindern angemeldet ist, ein nogo! Auf Nachfrage durften wir den Pool aber doch nutzen, so dass dieses Problem behoben werden konnte.

    Die Zimmer im Neubau sind modern eingerichtet und komfortabel ausgestattet. Man fühlt sich hier sehr wohl.

    Übernachtet am Juli 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: