Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Villa San Lorenzo Maria 3 Sterne

Via Dei Liguri 7, San Lorenzo, 00185 Rom, Italien

Nr. 292 von 921 Hotels in Rom

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1481 Hotelbewertungen

8,3

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,5

  • Komfort

    8

  • Lage

    7,5

  • Ausstattung

    8,1

  • Hotelpersonal

    9,2

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,5

  • Kostenfreies WLAN

    8,7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel hat für Rom eine prima Preis-Leistung, ist sauber und hat einen netten Empfang inkl. Nachtportier, alle sind sehr bemüht. Einziger Nachteil ist die Lage - mach braucht mit Öffis ca. 20 Min. bis zu den Sehenswürdigkeiten und muss mind. 1 x umsteigen. Geht alles, kostet aber Zeit ...

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Dass wir nur 4 Tage Zeit hatten!

    Eine kleine versteckte Oase. Die Lage war perfekt und die Strassenbahnlinie 3 die zum Kollosseum und dann weiter zum Tiber und in den In Bezirk Travestere führt direkt um die Ecke. Tickets kann man in der kleinen Bar neben der Haltestelle kaufen (€ 1,50 für 100 min) und ein kleiner Supermarkt ist ebenfalls dort. Geschäftsleitung und Personal waren immer um unser wohlbefinden bemüht und haben versucht uns jeden Wunsch von den Augen abzulesen. Der Kaffee und die Drinks am Abend waren köstlich und auf Wunsch wurde schon mal eine Pizza aus der nahegelgenen Pizzaria bestellt und dann liebevoll mit Besteck und Teller übergeben. Bei der Ankunft wurden wir gefragt ob wir lieber ein größeres Zimmer oder eine eigene Riesenterrasse wollen und haben uns für ein sehr kleines aber nettes Zimmer (SUPERBETT) entschieden und eine Terrasse mit Sitzgarnitur, Liegen und Hollywoodschaukel genossen. Bei der Abreise wurden uns der Kaffee und das Minerlwasser das wir nach dem auschecken in der Wartezeit auf den Flughafentransfer bestellt haben auf Kosten des Hauses serviert. Wir werde diese Unterkunft auf jeden Fall wieder besuchen. PS Als bekennende Raucher haben wir sehr genossen viele gemütliche Aussenbereiche nutzen zu können wo wir entspannt und ohne Andere zu belästigen unserem Laster frönen können.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas verblichener Charme; muss man mögen; uns hat es gefallen 😊

    Super nettes, hilfsbereites Personal; kleiner Garten; Dachterrasse; Frühstück auch draußen; Tram 3+19 fast vor der Tür;

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Guter Ausgangspunkt für die Besichtigung der Highlights.Relativ ruhige Lage.Gesicherter Parkplatz direkt am Haus.Oeffentliche Verkehrsmittel in der Nähe. Frühstück ausreichend und gut.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sehr klein, dafür hatten wir eine fast doppelt so grosse Terrasse, die auch gut ausgestattet war.

    Es war alles nett und ganz charmant eingerichtet. Das Hotel hat uns sehr gut gefallen, was man von der Gegend leider nicht behaupten kann.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Leider hat es gelegentlich etwas muffig gerochen im Zimmer, aber aufgrund des Wetters hatten wir sowieso die ganze Zeit das Fenster offen.

    Das Personal war sehr, sehr freundlich und hilfsbereit! Die Straßenbahn zum Kolosseum und nach Trastevere fährt keine 3 min Fußweg entfernt. Das Studenten-Viertel um das Hotel mag erstmal etwas heruntergekommen wirken, es gibt aber wirklich gute, günstige Restaurants in der Nähe und das Hotel sieht auch wirklich hübsch aus. Der Garten/Hof ist sehr schön zum Frühstücken geeignet. Das Frühstücksbuffet ist immer reichlich gefüllt und sehr lecker!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das saubere Hotel mit freundlichem und zuvorkommenden Personal liegt in einer lieder wenig einladenden Umgebung und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln eher unkomfortabel zu erreichen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Manche Gäste sind rücksichtslos und lassen nachts die Türen knallen.

    Das Frühstück ist umfangreich und lecker. Das Personal ist großartig, unglaublich hilfsbereit und sehr nett.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Um Rom zu besichtigen ist man hier an einem guten Ort. Bahn und Metro sind sehr nah. Eine super Sache ist das Telefon das vom Hotel zur Verfügung gestellt wird. So haben wir problemlos alle Sehenswürdigkeiten aber auch das Hotel wieder gefunden😄👍 das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Diese Unterkunft können wir jedem empfehlen!👍

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Dachterasse war Wetterbedingt ein wenig ungepflegt und nicht zu gebrauchen ! Die Liegen und Sesseln waren total nass und die Unterlagen voll Wasser ! Hat man bei Regen vergessen aufzuräumen ! Schade !

    Das Frühstück-Buffet war seht üppig mit allen dazugehörigen Speisen : Ceralien 3 Sorten mit Müsli ! 3 x Aufschnitt ( Italienische Salami / Schinken / Hühnerbrust ) Eier (gekocht) Tomaten / Schnittkäse und Streichkäse , Butter & Joghurt (auch Früchtejoghurt) frische Früchte (Ananas frisch / Orangen & Äpfel ) 3 verschieden Kuchen , und ein extra karamelisierten Frühstücks-Kuchen ! Säfte / Tafelwasser , Modena - Balsamiko / Öl / Ketchup & Majo in Portionen ! ! Zwieback und Kekse abgepackt in Portionen ! 3 verschiedene Marmeladen frisch und verschiedenen abgepackt! über 15 Teesorten !! Nutella und Schokohörnchen !!!! Diverse Blätterteigspeisen ! Brötchen und Toast ! Besonderes Erlebnis war frisch zubereitete Eierspeise und der KAFFEE !!!! TOLL Ein Cappucino SUPER !! und soviel man trinken wollte !! First Class !

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mobiliar veraltet und teilweise beschädigt. Duschen zu klein und verrottet. Tapeten teilweise gelöst.

    Zentrale Lage. Gute Anbindung an Tram und fußläufige Nähe zum Hauptbahnhof.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Zimmer (407) beinhaltet einen Kleiderschrank in dem sich ein recht grosser Kühlschrank befindet.Daher kaum ausreichend Platz für Kleidung.Zimmer insgesamt recht klein,für 4 Nächte hat es gereicht.Eine Kommode als Ablagefläche noch vorhanden.Das Badezimmer ist nichts für Übergewichtige oder Leute mit Rückenschmerzen.Auf ca.2,5qm eine Duschkabine,daneben ein Waschbecken,dem gegenüber sich ein Bidet befindet und die Toilette.Ein gerades Durchgehen zu dieser unmöglich.

    Das Haus versprüht eine sehr angenehme Atmosphäre.Personal sehr freundlich und zuvorkommend.Frühstücksbuffet in Ordnung,bei schönem Wetter im Garten zu nehmen möglich. Matratzen von sehr guter Qualität.Nachts ruhig.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel liegt im Szenen Viertel von San Lorenzo der erste Eindruck täuscht man vermutet dort nicht solch einen Ort. Für eine Städtetour ein guter Ausgangspunkt da im Umkreis von 5 Minuten die Öffentlichen Verkehrsmittel erreichbar sind zum Kolosseum ca 15 Minuten auch im Umkreis von 5 Minuten zu Fuß gibt es jede Menge Pizzerias,Osterias und Ristorante

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sehr kleines Zimmer und ein noch kleineres Bad mit sehr enger Duschkabine, allerdings alles funktionsgerecht und sauber

    Lage im Viertel San Lorenzo, wenige Minuten zu Fuß zur Tram-Haltestelle; kostenlosen Parkplatz auf dem hoteleigenen Hof erwischt; Buffet-Frühstück in Ordnung, es wurde auch draußen serviert; freundliche, jedoch in die Jahre gekommene Rokoko-Ausstattung; kenne das Hause aus 1994 und 1995, wenig verändert; dieses Zimmer hat eine große, möblierte Terrasse

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer war klein. V.a. auch das Bad war sehr klein. Das Bett war nicht gerade das bequemste.

    Das Personal war äusserst freundlich und hilfsbereit. Wir bekamen durchwegs super Tipps zu Restaurant, Gelateria etc. Eine super Gegend für den Ausgang am Abend und nicht so touristisch.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Zimmer sind zum Flur hin sehr laut, man bekommt alles mit, vor allem Nachts. Für 3 Sterne hatte ich in Rom schon bessere Bäder und Matratzen, alles in allem in Ordnung, nur von der Beschreibung hätte ich mir mehr erwartet.

    Das Hotel war mit seinen schallisolierten Fenstern sehr ruhig, das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Um das Hotel herum gibt es super leckere Restaurants, Supermarkt... Das Frühstück war lecker und immer ausreichend

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Öffnungszeit der Hotelbar könnte zumindest bis 23:00 Uhr sein.

    Frühstück war für diesen Preis hervorragend. Wer hier nicht zufrieden ist, ist es woanders garantiert auch nicht.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Badezimmer /Duschkabinen ( hatte ein Singelroom) sind klein und eng....die Tapeten lösen sich von den Wänden und sind verblichen im Zimmer

    ...das Personal war kontaktfreudig,zuvorkommend und sehr sympathisch.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Duschen etwas zu klein. Ansonsten ist das Preis - Leistungsverhältnis kaum zu überbieten.

    Von der Ankunft (kleine Einladung) bis zur Abreise (kleine Einladung) bestens umsorgt. Personal an Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft nicht zu überbieten. Vom Zimmermädchen bis zum Hotelchef. Frühstück bis 10 Uhr 30 mehr als reichlich und Sonderwünsche werden so weit möglich erfüllt. Happy Hour unbedingt nützen, 1A Getränke zum halben Preis. Wenn man Nachteile sucht, findet man auch welche. z.B. haben einige Zimmer eine wirklich kleine Dusche. Beleibte Personen sollten ein Zimmer mit größerer Dusche verlangen oder gleich bei der Resevierung mitbestellen. Wir hatten ein Zimmer zur Strassenseite und trotzdem war es ruhig und auch von den Nachbarzimmern war nur wenig zu hören. Die Lage des Hotels ist eigentlich sehr gut. Wenn man einmal die beiden Linien 3 und 19 (2 Minuten vom Hotel) in den Griff bekommen hat, kommt man überall schnell hin, sofern gerade die Strassenbahn und Busintervalle halbwegs funktionieren. Die 8 Tagekarte für alle Transportmittel ist sehr wertvoll und günstig. (Euro 24.-) Wenn das Wetter einmal schlecht ist, stehen auch Schirme gratis zur Verfügung. Suggus: Wir kommen sicher wieder hierher zurück.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2018

    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Interessant wie man eine Toilette halb unter dem Waschbecken platzieren kann...

    Frühstück war o.k., aber in einem viel zu kleinen Raum mit wackeligen Tischchen

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    "..............

    Das Frühstücksbufett war gut und reichlich. Die Zimmer sind etwas klein. Unser Badezimmer ( Zi. 203) wäre renovierungsbedürftig. Uns wurde ein Parkplatz zugewiesen. In der Umgebung viele gute Lokale, preiswert. Von Studenten besucht.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badezimmer im zweiten Hotelzimmer bedarf einer schnellen Renovierung! Das Hotel liegt nicht in der besten Umgebung, aber ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

    Die Betten waren super bequem. Unser Zimmer + das Bad waren modern, großzügig. Die Mitarbeiter sind sehr hilfsbereit. Das Frühstück mit frischen Früchten und leckerem Cappuccino besser als in vielen Hotels. Nette typisch italienische Restaurants in der Nähe.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Dusche im Ausmaß von 50/50 cm (kein Scherz) und fixer Brause ist wirklich schlecht und bei aller Liebe nicht mehr zeitgemäß. Trotz der anderen positven Eigenschaften ist das ein Grund das Hotel nicht mehr zu buchen.

    Das Zimmer mit den Betten war gut, das Frühstück hervorragend, Koch, Bedienung, Speisenauswahl hervorragend. Lage mit öffentlichen Verkshrsmittel gut zu erreichen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Eine kleine Oase in der Großstadt für Menschen, die auch das Rom neben dem Massentourismus kennen lernen wollen. Liegt nahe dem Studentenviertel. Gute Anbindung mit der Tram ins Zentrum. Sehr freundliches Personal. Gutes Frühstück.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Einziger Minuspunkt war das Bad. Es war immer sehr sauber und Pflegeprodukte waren auch vorhanden, aber es müsste dringend saniert werden und durch die Bäder ist es sehr hellhörig.

    Das Hotel liegt in einem belebten Studentenviertel. Am Abend fand man viele Möglichkeiten lecker Abendbrot zu Essen. Die Straßenbahnhaltestelle ist in 3 min. Fußläufig erreichbar und Tickets gibt es im Kiosk davor. Die Zimmer waren sehr sauber und gemütlich eingerichtet. Das Frühstück war lecker, der Service sehr gut. Das Personal war immer für Fragen und Auskünfte da. Unser Gepäck wurde am Abreisetag auch noch kostenlos gelagert.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist zwar hervorragend an die Tram 3 angebunden und sobald man das Areal des Hotels betritt befindet man sich in sehr angenehmer Atmosphere, allerdings die Gegend herum ist eher heruntergekommen!

    Sehr engagiertes Personal!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Kleines Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausstattung veraltet.

    Super gute Lage. Tram 3 Richtung Colosseo und 19 Richtung Vatikan nur um die Ecke. Freundliches Personal. Ein Glas Wein am Abend im Garten ist wunderschön

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Störende Musik auf der Terrasse bis in die Nachtstunden

    Gutes Frühstück, aufmerksamer und freundliches Personal Schöne Terrasse im Innenhof Reklamation wegen durchgelegener Matratze wurde durch Zimmerwechsel gelöst

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Frühstück gut, insbesondere für italienische Verhältnisse. Zimmer und Bad gut und zweckmässig. Ruhige und zentrale Lage. Kleiner Supermarkt direkt neben dem Hotel und Straßenbahnhaltestelle in 100 m Entfernung. Wir würden wieder kommen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gab für uns nicht's negatives.

    Die Lage des Hotels ist super Linie 3 und 19 fast vor der Haustüre!Das Personal sehr aufmerksam und hilfsbereit. Frühstück für italienische Verhältnisse gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer könnten etwas sauberer sein bzw die Badamaturen könnten erneuert werden

    Die Zimmer sind alle sehr individuell ausgestattet, welches mit keinem anderen Hotel zu vergleichen ist. Das Ambiente ist sehr schön. Das Personal ist äußerst zuvorkommend und freundlich.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Unser Rom-Aufenthalt war super.Das Hotel liegt sehr verkehrsgünstig an der Tram-Bahn Nr. 3 (Querstraße weiter um die Ecke) mit der man in ca. 15 min. am Colloseum bzw. in der Innenstadt ist. Das Viertel in dem das Hotel liegt ist halt das Bahnhofsquartier, aber das Hotel ist sehr sauber und wie eine Oase. Unser Zimmer war sehr ruhig und mit Klima-Anlage, Minibar und TV ausgestattet. Das Frühstück und das sehr freundliche Personal war super. Abends kann man im gepflegten Vorgarten des Hotels noch leckere Cocktails genießen und den Tag gechillt ausklingen lassen. Wir kommen bestimmt mal wieder!!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Kleines Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Gegend ist nicht schön. Das Badezimmer sehr klein.

    Das Hotel ist nett und gut geführt.Nette Besitzer und freundliches Personal. Frühstück ist gut und der Kaffee sehr lecker.Leider haben wir die Dachterrasse nicht gesehen.Jeden Tag wurde richtig geputzt und Bettwäsche gewechselt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schmuckes Hotel in einem etwas abgelegenen und wenig ansprechendem Bezirk von Rom. Man fühlt sich in dem familären Hotel persönlich wahrgenommen und individuell betreut. Es gibt zudem schöne Sitzgelegenheiten im Freien, eine kleine Bar und einen zauberhaften kleinen Atriumhof. Das Personal verdient ein großes Lob - extrem freundlicher Empfang, 24h Rufbereit, hilfsbereit mit dem Gepäck und der Planung eines kleinen Wochenendtripps - lediglich nicht ganz sattelfest bei der Angabe von den Wegzeiten mittels öffentlicher Verkehrsmittel. Unser Zimmer schien neu renoviert, war mittelmässig groß aber für ein Wochenende ausreichend. Bei einem längeren Aufenthalt würde mir ein Kasten und mehr Raum für Bewegungsfreiheit fehlen. Die Klimaanlage ließ sich gänzlich ausschalten, was wir als sehr angenehm empfunden haben. TV mit mind. zwei deutschen Sendern, Bad mit Dusche und Sprudelwanne. Frühstück: ausgiebig und vielseitig; einziges Manko: leider nur hart gekochte Eier. Sonst: super Kaffee, Ost, Toast, Brötchen, Käse und Wurst und viel Kuchen. Tolles Preisleistungsverhältnis. Wir würden wieder buchen!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Ausblick an die Aussenfassade des Nachbargebäudes

    Gut funktionierende Klimaanlage, sehr ruhiges Zimmer, Dach- und Aussenterasse, lange Frühstückszeit, Supermarkt um die Ecke, Strassenbahn in 3min zu Fuß erreichbar....

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Kleines Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel war eine kleine richtig schöne Oase zwischen etwas unscheinbaren Häusern. Das Rundumpaket war klasse und besonders hat uns das freundliche Personal, unsere eigene Dachterasse im 4. Stock und der Hof vor dem Hotel gefallen. Würden wir immer wieder machen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Am Morgen gab es unangenehme Gerüche aus der Kanalisation. Die Zimmer sind etwas veraltet, aber man muss immer auch den günstigen Preis betrachten. Dafür war alles top!

    Top freundliches Personal. Zur Abreise haben wir noch ein Kärtchen bekommen und die Info, dass wir jederzeit auf unserer Italien-Reise anrufen können, falls wir Probleme im Land haben. In der Nähe gibt es tolle Lokale und mit der Tram ist man in 10 Minuten am Colosseum. Preis-Leistung ist hervorragend.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr gutes Frühstück mit großer Auswahl selbst um 5 Uhr am Abreisetag, unglaublich nettes Personal immer mit einem Restaurant/Unternehmungstip auf den Lippen. Kommen gerne wieder!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mehr Veranstaltungshinweise für die Umgebung des Hotels

    Für italienische Verhältnisse super Frühstüch. Wurst Käse Obst Kuchen Müsli.Alles was das Herz begehrt. Sehr schöne Zimmer. Bequeme Betten.Leckere Cocktails.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    das personal war ausgesprochen freundlichu.hilfsbereit.besonders engagiert hat sich der chef;er hatte zu jedem ein freundliches wort.das parken war sehr leicht,direkt auf dem gelände des hotels(kostenlos/abends wurde das tor abgeschlossen. obwohl due gegend nicht die beste von rom war,wir fühlten uns dort sehr,sehr wohl-wie in einer oase-.jederzeit würden wir dieses hotel wieder buchen!!!!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Parkplatz: Es passen nur höchstens 4-5 Autos. Zusätzlich muss man den Autoschlüssel abgeben, da die Autos jederzeit umgeparkt werden muss. Hatten ja eine lange Diskussion mit dem Rezeptionisten, da ich mein Auto niemanden fahren lasse. Erst nach einer Beschwerde bei Booking.com wurde eine Lösung gefunden: Ein spezieller Platz (in der Ecke) wurde freigemacht, sodass ich mein Auto dort parken konnte und erst bei der Abfahrt wieder rausfahren konnte.

    Wir hatten einen Balkon am Zimmer. Jedoch war die Aussicht alles andere als schön. Frühstück war ganz gut und ausreichend. Die Lage war ganz OK. Nicht weit weg vom Kolloseum. Jedoch ist es etwas beängstigend in der Abend/Nacht gewesen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Der herumliegende Abfall zu Eintritt ins Viertel Lorenzo befremdet schon. Im Inneren desViertels hebt sich dieser negative Eindruck wieder auf. Die Dusche war im Rahmen doch sehr verkalkt, (stark kalkhaltiges Wasser) Bettwäsche UND Handtücher wurden komplett jeden Tag gewechselt, auch wenn kein Bedarf bestand.

    Das Hotel ist wie eine ruhige und saubere Oase im lauten Rom mit hübschem kleinen Hotelpark vor dem Eingang und einer Dachterrasse. Das Frühstück sehr gut und vielfältig, das Personal sehr freundlich. Das Zimmer gepflegt und sauber. Das Hotel ist insgesamt sehr ansprechend, zum wohlfühlen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Sehr freundliche kompetente Mitarbeiter ,tolles Frühstück, Transport vom Flughafen zur Unterkunft klappte hervorragend (wurde vom Hotel einige Tage vor unserer Ankunft angeboten ermöglichte eine stressfreie Anreise zum Hotel).

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage, die Hotel Anlage ist sehr sauber, überall!!!! Garten Terrasse Räume Zimmer. Außerhalb der Anlage ist es eher schmutzig, aber das verliert sich nach ca 300m Richtung Metro.

    Alles war wie beschrieben. Frühstück perfekt, Service perfekt Geniales Hotel. Inkl kleinen Garten für einen Aperitif und zum verweilen. Die InternetBilder entsprechen 1:1 dem Hotel. Authentisch. Das Personal hat uns voll überzeugt. Es ist wirklich so gut.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal ist sehr freundlich und ist sehr hilfsbereit (Fragen zur Stadtbesichtung, buchen u ausdrucken von online Tickets). Mit der Tram - gleich ums Eck - ist man in 15 min am Colloseum u muss nicht einmal umsteigen. Frühstück ist gut. Zimmer sind relativ klein, aber für ein Stadthotel absolut ausreichend. In der Umgebung gibt es nette Bars und einige Restaurants, die sehr günstig und lecker sind. Würden bei der nächsten Romreise wieder dieses Hotel buchen

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist sehr ringhörig. Man versteht jedes Wort, das auf den Gängen gesprochen wurde. Z.t. sind die Gäste auch rücksichtslos lärmig. Um 7h gehts los mit dem Betriebslärm. Unser Zimmer hatte kaum Tageslicht.

    Die Lage. Einrichtung.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Umgebung ist etwas schäbig. Aber um so beeindruckender dass so ein süßes Hotel aus so einer Umgebung herausragt.

    Das Zimmer war sehr charmant und hatte den typisch italienischen Stil. Bis auf der Strom der ab und zu ausgefallen ist war alles super.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Kleines Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Dusche ist sehr eng und das Zustellbett gewöhnungsbedürftig.

    Ein kleines nettes Hotel mit viel Charme. Sehr hilfsbereites Personal mit tollen Hinweisen zu Ausflugszielen. Die Verkehrsanbindung zum Zentrum ist ideal, nur wenige Minuten bis zur nächsten Straßenbahn. Das Frühstück war hervorragend - es gab für Jeden eine gute Auswahl, von süß bis herzhaft.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Großflächig eine komplette Wand mit Schimmel befallen, ebenfalls Schimmel im Bad und veraltete Ausstattung hier. Fernseher z.T. kein richtiges Bild. Anfahrtsbeschreibung für öffentliche Verkehrsmittel auf Webseite sehr schlecht/untauglich.

    Frühstück frisches Obst, Cappuccino super lecker! Frische Brötchen! Reichliche Auswahl

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind sehr hellhörig. Sehr schönes Hotel

    Sehr aufmerksames und freundliches Personal. Gutes Frühstück. Ruhige Lage. Zu Fuß vom Bahnhof zu erreichen.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Kleines Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nebenan war eine Großbaustelle und daher morgens etwas Lärm. Der Fußboden im Zimmer wurde nicht sehr gründlich geputzt, es gab noch Staubflocken nach der Reinigung. Das Hotel liegt relativ weit vom Zentrum weg in einem Viertel, das etwas zwielichtig ist.

    Das Frühstück war sehr gut und es gab viele Auswahlmöglichkeiten. Herzhaftes und Süßes. Das Personal war sehr freundlich, aufmerksam und stets hilfsbereit, gab auch Tipps für mögliche Programmpunkte, Ausstellungen, Restaurants z.B. Englischsprachig! Gut war, dass es in unmittelbarer Nähe viele Geschäfte, Supermärkte und Restaurants gab.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    etwas abgewohntes Zimmer und Bad, schon etwas herbe Gegend neben dem Termini,

    Zimmer sehr sauber, außergewöhnlich freundliches und hilfsbereites Personal, nebenan gleich um die Ecke in Supermarkt und die Haltestelle für die Straßenbahn; wunderbares und reichhaltiges Frühstück! Schöner Vorgarten.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Bei genauem Hingucken kommt an so mancher Stelle im Zimmer die Tapete runter, aber damit kann man leben, ist kein Untergang. Bei vielen anderen Hotels ist dies mit Sicherheit auch der Fall.

    Personal freundlich und hilfsbereit, insgesamt sauberes Hotel und guter Service. Frühstück war gut, aber auch nichts besonderes. Super Lage mit der Tram zum Vatikan und zum Colosseum mehr oder weniger vor der Haustür. San Lorenzo ist eine weniger touristische Nachbarschaft und hat damit tolle Restaurants, die vorallem von Einheimischen besucht werden. Gut für alle, die es am Abend etwas ruhiger mögen.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider keine Badewanne.

    Charmantes kleines Hotel am Rande des Univiertels von Rom mit Dachterrasse. Italienisch-schöne, wenn auch recht kleine Zimmer. Für italienische Verhältnisse ein sehr gutes Frühstück und vor allem ausgesprochen nettes Personal! Abends unbedingt draussen auf der Terrasse einen Drink nehmen.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Kleines Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Zimmer muessen dringend renoviert werden. Die Dusche war in einem miserablen Zustand. Die Gegend fuehlte sich fast ghettomaessig an, Graffiti und Dreck ueberall. Fuer die angebotene Qualitaet und Gegend, viel zu teuer.

    Das Fruehstuck war reichhaltig und lecker. Das Personal war freundlich.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wir hatten 2 DZ und leider mit einem DZ Pech. Hier waren Stockflecken am Fenster und der Türrahmen vom Bad war von Innen von der Feuchtigkeit im unteren Bereich durch Fäulnis morsch. Die Aussicht aus dem Fenster auf eine verschmutzte Wand war auch nicht so toll. Dieses DZ muss dringend renoviert werden. Das andere DZ war dagegen top! Die Lage ist außerhalb und ein spontaner Besuch der Altstadt somit umständlich.

    Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit (Tipps für Ausflüge und Restaurantempfehlungen waren sehr gut). Straßenbahnhaltestellen in unmittelbare Nähe.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Lage: Das Hotel liegt etwas unterhalb der Stazione Termini, also des Hauptbahnhofs. Naturgemäß ist diese Gegend - wie in anderen Städten auch - nicht ganz so gepflegt. Der Weg zu den römischen Hotspots ist vom Hotel aus schon etwas weiter. Wer nicht mehr ganz so gut zu Fuß ist sollte die Straßenbahn nehmen, die sich glücklicherweise gleich um die Ecke befindet. Damit kommt man nach 4 Stationen zur Metro, die einen dann direkt zu den meisten Sehenswürdigkeiten bringt. Fährt man mit der Straßenbahn ein paar Stationen weiter, kann man sogar direkt am Colosseum aussteigen. Ich hatte ein Einzelzimmer. Dieses war sehr klein und das Bad mit Dusche noch kleiner. Die Toilettenspülung funktionierte nur hin und wieder. Leider roch es durch die alten Rohre und die Kanalisation extrem nach Kloake, sodass man auch nachts nur mit geöffnetem Fenster schlafen konnte. Der Gestank war schon etwas lästig. Zumindest in diesem Zimmer.

    Kleines, recht ruhiges Stadthotel auf dem Esquilin in einer weniger einladendenden Gegend. Für einen Citytrip aber völlig ausreichend sofern man nicht allzu große Erwartungen an Luxus und Komfort stellt. Frühstück war für italienische Verhältnisse sogar sehr gut. Auch das Personal war sehr bemüht, die Gäste zufriedenzustellen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Zimmer & Bad etwas klein, dem Preis/Leistungs- Verhältnis entsprechend aber i.O.!

    Personal bis auf wenige Ausnahmen sehr hilfsbereit und freundlich. Frühstück für ital. Verhältnisse reichlich.Wartezeit bis zur Übergabe des Zimmers wurde mit kostenlosem Kaffee und Gebäck überbrückt. Man sieht dem Hotel beim genaueren Betrachten das Alter an, (kleine Mängel, z.B. abgelöste Tapete) aber das ist zu vernachlässigen. Die Gegend ist auch nicht so gruselig wie von Anderen beschrieben. Ist halt kein reiches Viertel. In den Geschäften, Restaurants in der Gegend haben wir uns willkommen gefühlt und wurden nicht abgezockt. Öffentliche Verkehrsmittel fussläufig in kürzester Zeit zu erreichen.Wir werden sicher wiederkommen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer sind sehr hellhörig.

    Der Café war sehr lecker, das Frühstück war gut; Das Personal freundlich und hilfsbereit. Es gibt einen Lebensmittelladen gleich nebenan. Die Straßenbahn ist sehr gut erreichbar und führt direkt zu den Besichtigungsstätten.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Duschen waren sehr eng (haben 3 Zimmer bewohnt). Das Duschwasser lief nicht ab, im Bad ging keine Lüftung. Wir hatten einen Tag Regen und beim Frühstück tropfte das Wasser von der Schräge auf die Wurst. Sehr schmutzige Gegend.

    Betten waren bequem, sehr zu empfehlen sind die Zimmer mit Terasse. Das Frühstück ist gut. Die Lage des Hotels ist gut, ganz in der Nähe Straßenbahn und gute Anbindung zu den Sehenswürdigkeiten. Das Hotel ist in der eher sehr schmutzigen Umgebung eine schöne Oase.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Kleines Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Raum war sehr klein.

    Sehr freundliches Personal und eine wunderbare Begrüßung mit tollem Cappuccino. Wir konnten bei geöffnetem Fenster schlafen und es war nicht laut.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    nichts

    Die Zimmer waren sehr bequem, das Personal sehr freundlich. Für Stadtbesichtigung top Lage und trotzdem angenehm ruhig und bezahlbar. Auch der Stadtteil San Lorenzo selbst bietet Erlebnisse und Eindrücke. Sogar einen kostenlosen Parkplatz für unseren großen Van gab es auf dem Hotelgelände.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Zimmer sehr hellhörig/laut.

    Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal beim Frühstück. Frühstücksbuffet für italienische Verhältnisse sehr gut. Individuelle Einrichtung. Schöne Terrasse mit Plätzen zum Frühstücken. Umgebung ist ideal für Restaurantbesuche abseits des touristischen Trubels mit studentischem Publikum. Straßenbahnhaltestelle Richtung Kolosseum und Trastevere ganz in der Nähe.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück war für italienische Verhältnisse sehr gut;Zimmer ausreichend groß;technische Ausstattung des Zimmers (Sanitär, Elektro) nicht zeitgemäß; Duschen- kopf unzulänglich; Wasserdurchflußmenge in der Morgenspitze unzureichend; Ambiente des Hotelgeländes gut; Umfeld sehr ungepflegt

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lecker aber geräucherter Schinken hatte gefehlt!Betten waren gut!DiePolsterung ist im Eingangsbereich verschlissen (platt)müsste neu gepolstert werden!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    - Gegend voller Graffitis - Bad eng und in die Jahre gekommen, aber sauber

    - Zimmer in oberster Etage mit eigener Terrasse- super!! - Tipp von Mitarbeiter zu Restaurant in der Nähe- absolut superlecker!!!!!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Dachterrasse ist nur noch auf den Fotos schön.

    Alles ein wenig in die Jahre gekommen aber dafür trotzdem sauber, täglicher Zimmerservice und Handtuchtausch. Personal war jederzeit sehr freundlich und hatte gute Tipps. Die Umgebung wirkt unsauber verwandelt sich aber abends in eine lebendige Studentengegend, in der man gut und dennoch günstig essen gehen kann. Das Hotel liegt etwas zurück und ist mit viel Grün auf der Bodenterrasse unerwartet hübsch. Zwei Straßenbahnlinien sind nur ca. 150 m entfernt und führen direkt zum Petersdom oder dem Kolosseum. Das Frühstück ist für südeuropäische Verhältnisse abwechslungsreich, Croissants Brot, diverse Kuchen, frisches Obst, Joghurts, Müsli. Für unseren Rom- Ausflug sehr gute Wahl.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel war bestimmt in den Sechzigern ein sehr gutes, leider wurde seither nicht mehr viel gemacht. Auf den ersten Blick war es ok, aber auf den zweiten.... Der Staub ist jedenfalls bestimmt noch Original aus den Sechzigern Das Zimmer war zum Schlafen OK und auch sauber, das Bad jedoch nicht nur klein es war winzig!!!! Von wegen Super Promo Rabatt 70 %, wenn ich dieses zum angeblichen Normalpreis von ca 110€ gebucht hätte, hätte ich den Hotelier eingewiesen. Selbst der Super Sonder Preis (ca 350€) ist an der Schmerzgrenze. Alles in allem hatten wir bei unseren zwei vorherigen Rom Urlaube bessere Hotels.für etwa das gleiche Geld!!!

    Der kurze Weg zur Tram war super. Das Frühstück war für Italienische Verhältnisse gut. Pkw steht auf dem Hof!!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bad war schon sehr klein, aber das geht vermutlich nicht anders, da das Haus grundsätzlich wirklich alt ist. Aber alles ist stilecht, toll eingerichtet mit Liebe zum Detail und absolut funktionstüchtig!

    Sehr nettes Personal. Sehr schönes Ambiente

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein Zimmer im Hinterhaus.Sehr hübsch eingerichtet und sauber.Das Personal ist wirklich sehr freundlich und steht mit Rat und Tat zur Seite.Gleich nebenan ist ein kleiner Supermarkt und die Tram fährt direkt vor der Tür bis zum Colosseum.Viele Restaurants und Bars in direkter Umgebung.Das Viertel ist keine teure Wohngegend,aber auch nicht "runtergekommen" wie hier einige schreiben.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Nähere Umgebung, aber hierauf hat das Hotel keinen Einfluss.

    Absolut freundliches und hilfsbereites Personal, das einen auch gerne hilfsreiche Tipps gibt. Frühstück für italienische Verhältnis einfach nur phämomenal! Insgesamt ein sehr gutes Hotel.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer(EG Hinterhaus)recht klein, Bad extrem eng.

    Schönes Ambiente in ruhiger Lage, gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel. Zahlreiche Lokale im Umfeld,Supermarkt um die Ecke.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Sehr nettes Personal, immer sehr gute Auskünfte gegeben, wie man zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten kommt. Trotz Auscheckken durften wir das Gepäck bis zum Abend im Hotel belassen und unser Essen sogar im Kühlschrank lagern.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Verwohnte Zimmer

    Personal, Frühstück

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplatz inklusive, sehr schönes Zimmer

    Übernachtet am Juni 2018

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Hotel Villa San Lorenzo Maria ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: