Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Ville Montefiori 4 Sterne

Via Clune, 12, 25083 Gardone Riviera, Italien

Nr. 21 von 21 Hotels in Gardone Riviera

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 207 Hotelbewertungen

6,4

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    6,3

  • Komfort

    6,1

  • Lage

    8,1

  • Ausstattung

    5,8

  • Hotelpersonal

    6,3

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    5,5

  • Kostenfreies WLAN

    7,2

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Ich kann das Hotel keinem empfehlen!! die zweite Tasse Kaffee am morgen wurde extra berechnet!!! Ausstattung Zimmer eine Zumutung! in jeder Jugendherberge ist das Frühstück besser! Preis Leitung stehen in keinem Verhältnis!

    Nichts hat mir gefallen!!! das Hotel liegt in den letzten Zügen!! die Bilder im Prospekt geben nicht den aktuellen Status wieder!!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das SPA ist sehr einfach gehalten. Frühstück war nicht der Kategorie entsprechend. Nur eine Art von Marmelade, nur eine Art Brot. Croissants kamen in 10 min Takt jeweils 10 Stück die dann in 5 Sekunden weg waren....

    Schöne ruhige Lage, Frühstück im Freien mit schönen Ausblick auf den Gardasee.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die besten Jahre hat die Villa hinter sich. Hier ist ein großer Renovierungsbedarf. Die Gartenanlage ist nicht besonders gepflegt. Am Pool standen eine Woche benutzte Gläser herum. Die Abfalleimer am Pool waren hoch voll und wurden nicht geleert. Die Stuhlauflagen waren zum Teil ziemlich zerfetzt.

    Die Lage ist ein Traum. Einzigartiger Ausblick auf den See.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    VIELE KLEINE MÄNGEL; FRÜHSTÜCK VARIIERT NICHT; MANCHMAL FEHLTE EIN HANDTUCH; MAL BADEMATTE;

    FRÜHSTÜCK IMMER DAS GLEICHE; BRÖTCHEN; BISSCHEN KÄSE U WURST; KUCHEN; OBST ; SÄFTE U KAFFEE AUSSICHT U LAGE VON HOTEL U POOL TRAUMHAFT

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal- die linke Hnd weiss nicht was die rechte tut- überheblich Man fragt nach einer Suite bekommt einen Preis genannt, dann streiten das Personal warum das nichtbgeht und dann erklären sie dem Gast warum das so nichtbgehen kann und nun das doppelte kostet und der Preis der Kollegin Illussion ist - Das Holen eines Badetuchs für den Pool dauerte 20 min! Man sich durchfragen muss, wer wo Dann 10meuro deposit - kann nicht wechseln Und beim zurückgeben dasselbe nichmal 15 min Kampf um die 10 Euro zu bekommen Hier benötigt Gast seeehr viel Zeit und Geduld mit dem Personal Ich verbirnged diese lieber mit Urlaub

    Sehr schönes Ambiente Ganz ganz tolles Restaurant- fantastisches Essen dort

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück sehr eintönig, nur eine Tasse Cappuccino, da kein Service in Sicht, Service beim Frühstück Katastrophe( nichts wird abgeräumt und nicht neu eingedevkt!) Handtücher im Bad ausgefranst und grau, Liegen und Auflagen alt und verbraucht, keine Dusche am Pool, Gesamtbild Anlage ungepflegt - schade! Keine 4 Sterne! Aperolsprizz überteuert zu warm und geschmacklos ohne Beilage wie üblich, keine Minibar, keine Gläser Preis-Leistungsverhältnisstimmt nicht- zu teuer. Wir kommen nicht mehr und empfehlen es auf keinen Fall weiter! !!

    Die Ruhe und das Ambiente

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel braucht dringend eine Renovation. Die Lage oberhalb Gardone ist einmalig und die Architektur wunderschön inmitten einer sehr schönen und vielfältigen Vegetation. Da liegt ein Riesenpotential brach.

    Einmaliger Blick auf den Gardasee. Das Personal sehr freundlich. Gute Betten und leistungsfähige und sehr leise Klimaanlage.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Der Außenpool war während der ganzen Aufenthaltsdauer nicht nutzbar. Die Anlage ist nicht gut gepflegt: im Außenbereich ein nicht mehr nutzbarer Tennisplatz, im Zimmer eine durchhängende Matratze, Safe ohne Schloss (eine wiederholte Reklamation an der Rezeption führte zu keiner Reaktion), Einhandhebelmischer verkalkt, so dass die Wassertemperatur kaum einstellbar ist, im Innenpool muss in der Dusche der Einhandhebelmischer gehalten werden damit er offen bleibt (war letztes Jahr genauso). Wenn man sich mehr um den Zustand der Anlage kümmern würde, wäre die Bewertung deutlich besser.

    Die Außenterrasse mit Blick auf den See ist top, so kann man mit Blick auf den See frühstücken oder das Abendessen einnehmen. Die Anlage ist weitläufig und stilvoll angelegt. Mit 50 Zimmern eher ein kleines Hotel mit familiärer Atmosphäre. Toll ist der temperierte Innenpool mit getrenntem Bereich mit Massagedüsen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    sehr sehr kleine Zimmer und vor allem das Bad war winzig lt. Booking.com 4* aber in Wahrheit sind es nur 3* lt. Booking.com gibt es ein Outdoor Pool - aber leider ist das nach wie vor geschlossen und die Belegschaft weiß nicht mal ab wann es geöffnet wird - nicht einmal eine Entschuldigung seitens der Belegschaft die Dusch-Armatur war defekt und man konnte die Temperatur nicht ändern es war nicht möglich innerhalb von 2 Tagen dieses Problem zu beheben Schimmel in der Dusche die Mini-Bar im Zimmer ist leer - wenn man was will soll man den Zimmer-Service rufen wir wollten eine Flasche Prosecco am Balkon trinken - hatten extra dafür eine gute Flasche mit gebracht; nur leider mussten wir den aus Pappbechern trinken, da Gläser in den Zimmer NICHT gestattet sind bei der Abreise wurden wir gefragt wie es uns gefallen hat: haben dann genau diese Punkte angesprochen woraufhin nicht mehr mit uns geredet wurde und einfach der nächste Gast bedient wurde

    ganz tolle Lage hatten Zimmer mit Seeblick gebucht und der Blick war wirklich atemberaubend

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Badezimmer war viel zu klein (4****!!) , außerdem extrem abgewohnt. Die guten Zeiten dieses Hotels sind vorbei. Frühstück für 4**** eher mau, keine Eierspeise, Schwarzer Kaffee war Löskaffee.

    Der Garten ist sehr gepflegt und schön.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer gehört schnellstens renoviert. Keine richtige dusche nur Badwanne mit Brause. Das bad war komplett mit schwarzen Fliesen und viel zu wenig Licht.

    Ausblick

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Klimaanlage hat nicht funktioniert. Trotz Reklamation wurde die Klimaanlage nicht repariert. Im Zimmer hatte es 28 Grad Celsius. Kein Aufzug. Vom Parkplatz sehr viele Stufen bis in die Rezeption und in das Zimmer.

    Frühstück war O.K. / Bett war in Ordnung

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war nicht so reichhaltig wie für ein 4 Sterne Resort erwartenswert.

    Die Lage der Unterkunft mit entsprechendem Ausblick war einfach traumhaft schön.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schmutzige Tischdecken,Frühstücksterrasse wurde in den fünf Tagen unseres Urlaubs kein einziges mal gekehrt.DieFrühstücksreste waren überall zu sehen. Frühstück sehr einfach.

    Lage des Hotels gigantisch. Personal sehrfreundlich.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    - Anreise mit Bus (17 Tonnen) ist nicht möglich, d. h. 1 Kilometer mit Gepäck einen relativ steilen Berg hoch gehen (dies war niergendwo erwähnt). - Ab 22 Uhr gab es auf Speisen und Getränke einen Nachtzuschlag von bis zu 50%! - Die Zimmerverteilungen waren sehr dürftigt, man hat den gleichen Preis für ein Zimmer gezahlt was nur einen Schlafraum und ein sehr kleines Bad hatte ebenso wie für ein Zimmer mit einem extra Bad und Whirlpool, einen sepreaten WC und einem Aufenthaltsraum (Ausstattung) - Sie konnten nur Itlienisch aus diesem Grund war eine Kommunikation weder auf Deutsch noch auf Englisch möglich (Englisch wurde nur geborchen gesprochen) - Am Innenpool hat man sich an den abgeschlagenen Fliesen die Hände und Füße aufgeschnitten, da dies nicht saniert wurde - Teilweise waren die Bäder sehr verrostet und verschimmelt - WLAN stand zwar zur Verfügung man musste sich hierfür aber in der Lobby aufhalten und konnte sich nicht im Zimmer oder auf dem Gelände einloggen - Perosnal ist sehr langsam

    -Schöner Ausblick

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schade daß niemand von Personal kein deutsch gesprochen hat. Bei Frühstück- Buffet sehr wenig Auswahl. Auch bei Getränken. Bei dem Abendessen keine freie Auswahl nur ein Menü. Kühlschrank im Zimmer leer. Kein Bademantel. Kein Bild im Internet von dem Zimmer die man in Angebot bekommt. Das Zimmer würde ich niemanden zu übernachten empfehlen 😣

    Die Lage vom Zimmer mit einem tollen Ausblick.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Frühstücksbuffet sehr klein und keine Auswahl. Nur einen Kaffee pro Person, 2. Tasse kostenpflichtig. Eierspeisen nur gegen Bezahlung. Bademäntel nur auf Nachfrage und komplett zerschlissen und mit Löchern. Handtücher geflickt. Personal genervt und unfreundlich/ überfordert. Keine Hygieneartikel bzw. nur auf Nachfrage.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Personal an der Reception spricht als Fremdsprache englisch. Deutsch ist nicht gefragt. Das Hotel hat offensichtlich seine besten Zeiten vorbei. Offensichtlich fehlt es an Personal für die wichtigen Instand-Haltungsarbeiten. Das Personal wirkt bis auf wenig Ausnahmen unfreundlich und inkompetent. Das Standard Doppelzimmer mit Seeblick entpuppte sich als Raum von knapp 10m2 wo ein Doppelbett gerade noch Platz hat, Ein abbruchreifer Stuhl und ein alter Schrank rundeten das Ganze ab. Das Badzimmer ohne Fenster war unglaublich klein mit einer kleinen Badewanne, Bidet und WC. Wir haben dieses Zimmer nicht genommen. Mit einem Aufpreis von 80 Euro pro Nacht haben wir eine Junior Suite gemietet. Das Zimmer roch muffig, die gemäss Arragement versprochenen Bademäntel haben wir nie bekommen. Den Zimmer Safe war nicht zu öffnen und trotz mehrmaliger Reklamation konnten der Safe im Zimmer nie geöffnet und benutzt werden. Der Kühlschrank funktioniert nicht und dieser wurde nach einem Tag ausgewechselt. Die Stoffbezüge der Terassenstühle waren defekt und die Liege-Unterlagen schmutzig und verdreckt. Dass es in einem sogenannten "4Stern-Hotel" im Badezimmer keine "Zahngläser" gibt und diese durch "Einweg-Plastikbecher" ersetzt werden, war alles andere als positiv. In diesem Hotel gibt es keine schriftlichen Informationen auf den Zimmern zum Hotel-Betrieb. Man weiss weder eine Notfall-Nummer noch andere wichtige Hotel Informationen (Notfallnummern, Öffnungszeiten SPA, Frühstück-Zeiten, Kosten Dinner, Angebote SPA, Kleiderreinigung, etc.) Bei der Nachfrage an der Reception bekam man ein "Hochglanz-Prospekt" mit diversen Fotos ohne jeglichen Informationsgehalt. Das Frühstücks.-Buffet entpuppte sich als eigentlicher "Now Go". Nebst Aprikosen-Schnitz aus der Büchse gab es hauchdünne, undefinierbare Industrie-Käse-Scheiben, Salami und Schinken, hartgesottene Eier in einer Schüssel und Weissbrot-Semmel.

    Das Positive an diesem Hotel ist dessen Lage in einem schönen Park an Hanglage mit Blick auf den Gardasee und die Ruhe.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal ist unfreundlich und schwer inkompetent! Um Handtücher muss man streiten, länger schlafen geht nicht, dann wird das Zimmer nicht sauber gemacht. Reinigungskräfte sind frech! Rezeption ist unterbesetzt und inkompetent. Die Anlage verfällt zusehends und ist mittlerweile sehr renovierungsbedürftig. Kein Service am Pool............

    Der Pool ist super, das ist aber auch schon der einzige Pluspunkt.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kostenpflichtiges WLAN und kein Empfang im Zimmer ( nur im öffentlichen Bereich!). Ständiges Treppen steigen (wg. Hanglage!) ist sehr mühsam (besonders in der Hitze) und nicht für ältere Leute oder Kleinkinder geeignet. Ebenso der Weg in den Ort, da recht steil.

    Die gesamte Anlage inkl. Terrasse, Pool u. Schwimmbad ist ein Traum. Unser Zimmer (wunschgemäß das selbe wie beim letzten Mal) und Balkon m. Seeblick einfach herrlich. Parkplätze ausreichend vorhanden. Schön, dass wir auch unseren großen Hund mitbringen können.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für uns war alles ideal, allerdings ist die Anlage für Leute, die in der Beweglichkeit eingeschränkt sind, nur bedingt geeignet, da sie sich in Hanglange befindet und viele Treppen zu steigen sind.

    Wir hatten ein schönes Zimmer mit Balkon und Seeblick, die Aussicht war phantastisch. Das Personal war sehr aufmerksam und freundlich.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenn man mit dem Charme der 60 er zufrieden ist, und keinerlei großen Ansprüche stellt, ist das Hotel ok. Das Hotel scheint gerade zu verfallen und es wird kein Wert darauf gelegt dies zu verhindern - im Gegenteil. Das Frühstück entsprach dann auch den bereits beschriebenen Standart. Schade...

    Die Lage und Aussicht sind sehr empfehlenswert .

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr einfach und lieblos. Der Inndor Pool ist gefährlich, weil die mosaikplätchen teilweise fehlen und dabei Verletzungsgefahr besteht. Im Nothilfe Kasten des Hotels befand sich nichts brauchbares. Personal im angrenzenden Wellness Bereich war frei von jeder Ahnung, was bei einer Schnittwunde zu tun war.

    Die Lage mit dem Blick über den Gardasee war sehr schön. Ein Inndor Pool und ein Aussenpool

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2016

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Deluxe Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Kaffee hat viel Potential nach oben...

    Toller Flügel (Piano) in der Bar, auf dem man auch musizieren darf. Personal war locker und sehr nett. Wir hatten viel Spaß und unseren Aufenthalt genossen.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Essen am Abend war sehr lecker, die Bedienung freundlich und nett Das Hotel verfügt über eine Parkanlage, die es sicher nur selten gibt, es war traumhaft schön.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Rezeption ist etwas unterbesetzt.

    Die Lage ist traumhaft, der Garten ein kleines botanisches Paradies, die Pools innen und aussen sind große Klasse.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Beim genaueren Hinsehen bemerkt man, dass das Hotel nicht sehr gut gepflegt wird. Das ist schade, da es trotz allem sehr viel Charme hat. Das Personal ist ziemlich lustlos. Rezeption und Service. Auch kommt das Gefühl auf, dass sie Unterschiede machen und "normal zahlende Gäste", "Booking.com -Gäste" und "Groupon-Gäste"verschieden behandeln. Wir waren im Haupthaus untergebracht und da waren im Treppenhaus Kisten und Waren und Reinigungsmittel gelagert. Nicht sehr ansprechend in diesem Ambiente. Auch das Frühstück ist für ein Vier-Sterne-Hotel in dieser Lage und Preiskategorie unterirdisch.

    Der Ausblick von unserem Zimmer/Balkon war grandios. Direkt auf den Gardasee, und da das Hotel am Hang liegt, ist der Blick auch unverstellt. Das war bombastisch und hat das Ganze im Verhältnis wieder ziemlich aufgewertet. Auch der Garten ist toll, leider zum Teil sehr ungepflegt.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war Standard und die Hotelzimmer sind schon für vier Sterne etwas heruntergekommen. Da war z.B. der Stuck an der Decke mit drei Spaxschrauben sichtbar befestigt oder die Bettwäsche war vom vielen Waschen an den Rändern ausgefranst usw. Unsere Erwartung aus den Bildern hat das Hotel nicht gedeckt.

    Gute Lage und sehr schöne Hotelanlage - wenn in die Erhaltung investiert worden wäre. Dafür war der Preis für die Übernachtung moderat.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück äußerst übersichtlich Ausstattung der Zimmer nicht mehr zeitgemäss Warmwasser kam erst nach mehreren Minuten Klimaanlage nicht funktioniert Kein kühlschrank vorhanden

    Die Lage des Hotels mit Blick über Den See Gute Parkmöglichkeiten Sehr schöne Gartenanlage mit großem Pool

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Fehlende Batterien für Fernbedienung waren auch nach 3 Tagen nicht zu erhalten. Rezeption zeichnet sich nicht gerade durch Hilfsbereitschaft aus.

    Tolles Zimmer mit Ausblick über den südlichen Gardasee. Guter Wellness-Bereich und Aussen-Pool

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Badezimmer war sehr eng.

    Das Hotel spiegelt noch den Glanz früherer Pracht wieder, auch wenn es - was die Zimmer betrifft - etwas in die Jahre gekommen ist. Es liegt in einem herrlichen Garten. Hoteleigener Parkplatz. Guter Ausgangspunkt für Ausflüge am Gardasee.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Badezimmer keine Duschvorrichtung zum Duschen stehend. Keine Duschen am Swimmingpool (Hygiene). Hotel leider etwas in die Jahre gekommen.

    Ein sehr besonderes Ambiente, wie man sich Italien in der Komfortklasse 50/60iger Jahre vorstellt. Zu unserer Reisezeit ruhig. Freundlicher Service.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Die einfacheren Zimmer sind extrem klein, Bad super winzig. Das Frühstück ist einfach wie in Italien so üblich, aber nicht ganz so schlecht. Die Treppen sind schon viel beschwerlich.

    Die Aussicht und der Garten sind fänominal. Die besseren Zimmer sind viel schöner und das Bad ist mit einer normalen Dusche.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Alles sehr abgewohnt und veraltet

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Liegt sehr abgelegen, sehr hoch, nicht zu Fuß zu erreichen. Kein Zimmerservice, keine Betten gemacht, Frühstück sehr einseitig und wenig

    Wenig,

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück "italienisch"

    super Garten, super Blick

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles ,alles allles grausam total dreckig und kaputt alles

    Nichts alles war ekelerregnd

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Service mit Mängeln

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    ---

    Zum Weiterempfehlen! Auch für Seminare sehr gut geeignet!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unmögliche Unterkunft !!! Das dieses Hote überhaupt zu buchen ist, ist unmöglich !

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schöner Ausblick. Frühstück sehr mangelhaft. Sehr unfreundliches Personal

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    4 Tage kaltes Wasser zum Duschen. Das Hotel hat die besten Tage hinter sich.

    Super Ausblick...aber...

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Hotel ist renovierungsbedürftig

    Super Lage

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab weder warmes Wasser noch hat Dusche richtig funktioniert. Wasser kam in einem Rinnsal aus Brausekopf.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Mit der Rezeption konnte nur englisch und italienisch gesprochen werden. Das war im letzten Jahr noch anders. Auf die Erhaltung der baulichen Substanz sollte mehr Wert gelegt werden. Ein deutschsprachiger Nachrichtensender wäre schön gewesen. Das Frühstück war sehr spartanisch und immer gleich, nur Kochschinken, Salami und Schnittkäse. Ohne Auto nicht zu empfehlen.

    Lage und Aussicht auf den See. Kostenloser Parkplatz. Der deutschsprachige Kellner war sehr freundlich und zuvorkommend. Dies trifft auch auf den "Mann für Alles" (Gärtner, Koffer Boy, Haustechniker) zu. Verständigung leider nur auf italienisch.

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Ausstattung der Zimmer sehr abgewohnt.Gartenanlage nicht gepflegt. Das Frühstück war der absolute no go. Zur Information zum Frühstück:alte Salami mit Käse und Orangen von voriger Woche.Zimmer bei der Anreise nicht beheizt.Bitte sich selbst ein Bild von dieser Location machen.

    Der Ausblick auf den See.

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Sauberkeit könnte besser sein. Toilettenartikel sehr bescheiden, werden nicht nachgeliefert. Farbe am Balkon bröckelt ab.

    Frühstück gut, aber wenig Abwechslung. Abend-Menü sehr gut mit sehr freundlichem Kellner.

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Das Hotel ist etwas "in die Jahre" gekommen. In der Dusche hatten wir Schimmelansatz und der Ablauf im Waschbecken musste erst mal vom Hausmeister freigespült werden.

    Sehr schöne, große Anlage. Sehr netter und hilfsbereiter Oberkellner. Parkplatz vor dem Haus.

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Man hat versucht, den zweiten Frühstückskaffe zu berechnen. Meine massive Beschwerde hat dann dazu geführt, dass dies rückgängig gemacht wurde. Das Frühstück war außerdem sehr spartanisch. Es gab immer dieselbe Wurst, Käse und Schinken, was bei einem Aufenthalt von 10 Tagen schon grenzwertig war. Brot gab es überhaupt nicht, lediglich aufgebackene Brötchen und Kuchen. Der Innenpool war nicht beheizt, Wassertemperatur lag bei 20Grad. Seife zum Duschen wurde trotz Nachfrage und täglichem Trinkgeld für das Zimmermädchen nicht nachgelegt, sodass wir uns welches gekauft haben. Durch das Abstellen dieser Kleinigkeiten könnte man eine viel bessere Beurteilung erreichen.

    die Lage des Hotels war hervorragend, jedoch ohne Auto schwierig zu erreichen. Spa -Bereich war sehr einladend

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Frühstück war 08/15, der Lage unangepasst. Keine lokale bzw. frische Produkte Garten leicht vernachlässigt. Schade.

    schöne Architektur, sehr schöne Einrichtungen

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Paar

    defekte Badeinrichtung (Toilettenschüssel kompl. locker!), Nasszelle aus Kunststoff (sehr klein und unwürdig für ein 4-Sterne Hotel), Frühstück schlecht (Instant-Kaffee und das in Italien!!!), zweites Heißgetränk gegen Bezahlung,

    Lage, erster Eindruck bzw. Optik des Hotels beeindruckend

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Kleines Zimmer mit Ausblick auf eine Mauer. Zimmer ist so klein das man kaum einen Koffer auspacken kann. Keine Notbeleuchtung auf dem Flur und im Treppenhaus. Mangelhafte Sauberkeit.

    Aussicht auf den Gardasee von der Terasse.

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Der Serviceangestellte (Oberkellner) im Restaurant war sehr unfreundlich bzw. unverschämt. Selten so etwas erlebt! Frühstück unangemässen, z.B. Eier im kalten Wasser, eine Tasse Kaffee für zweite muss man bezahlen. Das ganze Buffet no go. Zimmer sehr klein, Badezimmer mit Badewanne ohne Duschabdeckung kaum Licht, heftig.

    Am besten gefiel uns der Garten und Pool.

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Das Frühstück ist für ein 4 Sterne Hotel eine Blamage, denn es hat Jugendherbergs-Qualitäten. Das Servicepersonal im Restaurantbereich ist lustlos, unfreundlich und demotiviert, für ein 4 Sterne Hotel eine mittlere Katastrophe. Schade eigentlich! Für uns steht fest dass wir dieses Hotel, auch wenn es eine schöne Lage hat, nicht nochmal besuchen werden, weil Preis und Leistung leider nicht übereinstimmen.

    Die Lage des Hotels ist sehr schön. Es ist ein recht großes Gartengelände, das Terrassenförmig angelegt ist (Achtung viele Treppen). Die Aussicht vom Hotel auf den Gardasee ist wirklich wunderschön. Unser Zimmer und das Housekeeping war okay, jedoch keine 4 Sterne.

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Es fehlen jede Menge Instandhaltungsmassnahmen. Fast alles ist abgewohnt. Der Außenpool ist in einem jämmerlichen Zustand. Es werden Zimmer angeboten, die niemals in die Vermietung dürfen. Das sogenannte continentale Frühstück ist eine Zumutung. Die Parkplatzsituation ist bei Vollbelegung nicht akzeptabel. Anlage ist zu Fuss schlecht zu erreichen, da doch einige Höhenmeter überwunden werden müssen. Für behinderte Menschen ist das Hotel überhaupt nicht geeignet, nur Treppen und kein Aufzug. Die Anlage sollte bald einmal überprüft werden. Wo da die 4 Sterne herkommen, ist mir ein Rätsel.

    Die Anlage selbst war einmal wunderschön, ist aber auch in die Jahre gekommen. Der Service ist gut aber überfordert. Die Kellner sind von 6 Uhr in der Früh bis spät abends vor Ort. Das Abendessen in Menuform war sehr umfangreich und abwechslungsreich. In einer Woche keine Wiederholung.

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Das Frühstück war immer gleich, wenig Wurst immer Käse und Ei und die Müsli Ecke war da und der 2 Kaffee mußte extra bezahlt werden

    Die Lage des Hotels war traumhaft,und der neue Bereich vom innen Pool sowie Massagen einfach toll

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Zuallererst ist die Sauberkeit leider sehr zu bemängeln. Auch nach mehrmaligen Nachfragen bei der Rezeption war es nicht möglich täglich frische Handtücher oder sonstige Hygieneartikel unaufgefordert auf das Zimmer zu bekommen. Das Frühstücksbuffet war ansich klein gehalten, was nicht zwangsläufig schlecht sein muss. Allerdings könnte man von so einem Hotel durchaus erwarten, dass man sich nicht den eigenen Frühstückstisch selbst aufdecken muss, weil der zuständige Kellner (Maitre) leider unauffindbar ist bzw. mit jeder Handlung die er setzt seine Unwilligkeit unmissverständlich zum Ausdruck bringt.

    Die Aussicht sowie Garten- und Poolanlage waren wunderbar. Das Personal an der Rezeption, sowie der Hotelboy waren sehr freundlich und hilfsbereit.

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Personal nett und hilfsbereit , aber total überfordert. Man sieht die selben Angestellten jeden Tag von morgen früh bis Mitternacht arbeiten. Machen doppelt Schichten :/ Frühstück - jeden Tag das selbe. Am letzten Tag kam ( vermutlich Chefin - sehr unfreundlich ) und hatte angeordnet , das nur ein Kaffee beim Frühstück Inklusive sei. Jede weitere muss man extra bezahlen. Was bei den Übernachtungspreisen Würde ich als Frechheit bezeichnen.

    Sehr schöne Anlage, wunderschöner Ausblick . Unser Zimmer war ein bisschen klein, aber dennoch gemütlich.

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Eine Minibar im Zimmer wäre toll gewesen, um evtl eine Flasche Wasser kalt zu stellen etc. Das Bett hatte leider eine Ritze, sodass man als Pärchen nicht so toll kuscheln konnte :-D Die zweite Kanne Kaffee beim Frühstück kostet 5,00 €, braucht man aber eigentlicht nicht, da der Kaffe sehr stark ist! :-)

    Vorerst will ich sagen, dass sämtliche NEGATIVEN Bewertungen total übertrieben sind und einfach NICHT zutreffen!!!! Wir wollten uns schon fast davon beeinflussen lassen, Gott sei Dank haben wir es nicht! :-D Wir wollten einen erholsamen Pärchenurlaub (m 30, w 23 - Nähe München) Genau das haben wir bekommen! Nach einem freundlichen Empfang schnappe sich die Dame der Rezeption gleich den Koffer und trug ihn für uns ins Zimmer. Super schön eingerichtet, sauber und mit Blick auf den See. Klimaanlage gibt's auch. Hinter dem Hotel liegt ein wundervoll angelegter Park mit exotischen Pflanzen und verwunschenen Wegen. Der Garten ist nicht perfekt gepflegt, JA ES LIEGT ETWAS LAUB HERUM, aber das gibt dem ganzen eine wilde Romantik und man bekommt Lust zu entdecken und zu erkunden. Nach ca. 10 Minuten Fußweg bergab kommt man an die Uferpromenade, hier kann man in Ruhe Essen ohne dem Massentorusimus zu begegnen! Hier gibt es fast nur Einheimische.

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Sehr kleines Frühstücksbuffet. Das Personal im Restaurant ist allgemein unterbesetzt und dadurch ständig im Stress und nicht zuvorkommend. Kein WLAN auf dem Zimmer. Kein - dringend benötigter!!! - Insektenschtz in den Zimmern. Der kleine Wellnessbereich lädt aufgrund fehlender Regeln nicht zum entspannen ein.

    Toller Blick auf den See und ruhige Lage. Schöne Anlage mit Garten.

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Man darf kein Deutscher in diesem Hotel sein. Egal was man möchte das Personal ignoriert einen immer. Ständiges Nachfragen wo was ist (Bademändel,Handtücher unsw.). Auch der Austausch von Handtücher ist in dem Hotel nicht ganz klar. Man gibt schmutzige Handtücher ab und man bekommt schmutzige Handtücher zurück. Das Frühstück ist immer das selbe (selbe Wurst und Käse ) und das schärste ist das man für die zweite Tasse Kaffee bezahlen muss. Das Fazit für eine Woche dort im Hotel ist das man kein zweites mal hinfährt. Das Personal sollte mal nach Limone fahren. Da können sie lernen wie man mit Touristen umgeht.

    Die Lage des Hotels und der Wellnessbereich ist sehr schön

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    . Hotel in die Tage gekommen / Investitionen für eine Aufrechterhaltung des 4 Sterne Status dringend notwendig . Poolhandtücher bereits genäht und ausgebleicht . Täglichen Austausch der Poolhandtücher nicht vorgesehen . Zweiter Café beim Fühstück ist gebührenpflichtig

    Lage des Hotels

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Die Bedienung im Restaurant war chaotisch. Die Kellner trugen alte Kleider, der eine hat die Haare wohl seit einer Woche nicht gewaschen und sie schafften es nicht, zwei Tische gleichzeitig zu bedienen. Beim Frühstücksbuffet bekam man den Kaffee manchmal erst nachdem man schon die Hälfte gegessen hatte.

    Sehr schön gelegenes Zimmer mit toller Aussicht. Pool mit idealer Grösse. Sehr freundliches Personal an der Reception.

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Parking: Obschon wir vorher telefoniert haben, haben wir mühe mit dem parkieren gehabt (Ferrari, Maserati, etc.)! 3 TV-Fernbedienung kaputt! 1 Klima war kaputt, 1 TV kaputt. Pool draussen nicht gut vorbereitet, Stühle waren kaputt! Wir haben 3 Zimmer Standard reserviert (4 Stern)! Erhalten haben wir 3 Zimmer 2 Stern!!! Was wir online reserviert haben, haben wir nicht bekommen! Wir sind gegangen um es zu testen, wir wollten ein Ferrari und Maserati Treff organisieren. Leider werden wir sicher dort nicht gehen und ob wir nochmals via booking.com reservieren, wissen wir zur Zeit noch nicht! Ist für uns eine sehr schlechte Erfahrung !!!

    Personal, Essen, Lage, Pool inside Wellness,

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Wir hatten ein sehr kleines Zimmer. Im Bad konnte man sich kaum bewegen und es wurde nur sehr oberflächlich geputzt. Die Klimaanlage war kaputt und die versprochene Reparatur nicht durchgeführt.

    Die Lage ist hervorragend, die Pools sauber und ansprechend.

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Leider bietet Das Restaurant nur ein Abendmenü mit je 3 Wahlmöglichkeiten innerhalb der Gänge an. Preis dafür zu hoch.

    Innen- und Außenbad. Alles groß, schön und sehr sauber. Der Blumengarten - traumhaft.

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    schlechte Ausstattung, Personal teils total überfordert, zerschlissene Auflagen für Liegen und Stuhlauflagen,Brandlöcher in Tischdecken, ungenügend gepflegte Pflanzen, in keiner Weise geeignet für geheingeschränkte/-behinderte Gäste

    teilweise sehr freundliches bemühtes Personal, der Blick auf den See, sehr gute Küche

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Bei einem inclusive Frühstück hat man die zweite Kaffee oder Cappuccino bezahlen müssen. Der Frühstück war nicht mal für Italienische Verhältnisse gut.

    Der Garten war sehr schön, ruhig gelegen. Swimmingpool war sehr schön.

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    das Zimmer war zu klein und hat keine 4 Sterne verdient

    Lage des Hotels

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2015

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    Etwas schwierig zu finden

    Sehr schöne Lage, gutes Essen , schöne Terrasse und gepflegtes Schwimmbad

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Kein Service / Kein Gefühl vermittelt, dass der Gast wichtig ist?!

    Hoteleigener Parkplatz / Sauberkeit / Frühstück

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Der Service ist nicht gut

    Sehr schönes gelegenes Hotel!

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Das Hotel braucht dringend eine Renovierung!

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Der Zustand insgesamt war lieblos und eher vernachlässigt

    Lagers des Hotels sehr gut. Sehr schöne Aussicht

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Zimmer und Ausstattung entsprechen nicht ganz was auf den Bildern zu sehnen ist Zimmer kleiner sehr kleines Bad würde nicht noch mal dort hin

Es gibt auch 17 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: