Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Kempinski Hotel Ishtar Dead Sea 5 Sterne

Sweimeh Dead Sea Road, 18186 Sowayma, Jordanien

Nr. 1 von 15 Hotels in Sowayma

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 2548 Hotelbewertungen

8,7

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9

  • Komfort

    9

  • Lage

    9,2

  • Ausstattung

    9

  • Hotelpersonal

    8,8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,5

  • Kostenfreies WLAN

    9

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 37

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Zimmer Ishtar
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Im Restaurant könnte man stärker die arabische Küche betonen.

    Sehr freundliches Personal. Große Hilfsbereitschaft. Gute englische Sprachkenntnisse. Trotz großer kultureller Herausforderungen (europäische Christen treffen jordanische Muslime) klappte die Kommunikation einwandfrei. Es könnte sein, dass allein reisende Damen bzw. -gruppen mit Kommunikationsproblemen zu kämpfen haben.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausstattung teilweise etwas in die Jahre gekommen (abgesprungene Fliesen im Bad, Schminkspiegel lose/abgebrochen in der Wand)

    Schöne Anlage, sehr gutes Frühstück (Tipp für Reisende ohne Kinder: das Restaurant an der Lobby nehmen)!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Entfernungen innerhalb der Anlage, samt zu überwindender Etagen - zum Frühstücklokal ists ein schöner Fußweg, zum Toten Meer nochmal.

    Jordaniens Top-Hotel! Große Zimmer mit großzügigem Badezimmer.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider gab es unzählige kleine Fliegen, so war das Liegen im Freien nur begrenzt eine Freude. Freitag Abend wurde vom Hotel eine private Party ausgerichtet, so dass alle Hotelgäste mit lauter Discomusik beschallt wurden.

    Das Hotel verdient seine 5 Sterne. Das Personal ist ungewöhnlich aufmerksam und freundlich, das Essen war abwechslungsreich und sehr gut, die Zimmer großzügig und komfortabel. Die Lage am Toten Meer ist wunderschön, auch der Zugang zum Baden ist unproblematisch.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2017

    • Paar
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Unser Zimmer (3115) im UG des Hauptgebäudes roch ein wenig nach stehendem Wasser / leichter Abflussgeruch, was auf dem Flur auch so war - scheint also ein Problem auf der Etage oder in dem Teil des Gebäudes zu sein. Das Essen in den Restaurants ist extrem teuer, aber das ist ja normal.

    Wir kamen an dem Tag aus der Wüste und hatten nur 1 Nacht gebucht. Wir reisten schon 14:30 an und hatten 10 MInuten Wartezeit, die mit einem Hibiskus-Willkommensgetränk in der riesigen Lobby überbrückt wurden. Es gab ein Upgrade von nidrigster Kategorie auf Junior Suite. Minibar komplett inklusive und an allen Pools gibt es auch immer noch Wasser. Auch Pooltücher braucht man natürlich nicht. Das Frühstücksbuffet ist so riesig, dass man beim zweiten Durchgehen die Sachen nicht mehr findet, die man sich beim ersten mal ausgeguckt hatte. Aber die Masse geht nicht auf Kosten der Qualität, sondern alles ist vom Feinsten. Die Pools sind super, wir hatten 100% positive Erfahrung mit den Angestellten, die sehr aufmerksam waren. Als ich mich mit einem Müsli, aber ohne Löffel beim Früstück hinsetze, stand 5 Sekunden später (!) jemand mit Löffel neben mir. Late check-out bis 14 Uhr war nach Absprache kostenlos möglich, sodass wir den Aufenthalt auf fast 24 Stunden ausdehnen konnten. Wir hätten auch noch den Rest des Tages nach Check-out die facilities nutzen können, also auch das ist möglich. Da ist das Hotel sehr entgegenkommend. Alles in allem: einfach Wahnsinn!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel ist schon ziemlich abgewohnt und könnte in allen Bereichen eine Renovierung vertragen. Die Beschallung (mit DJ) am Infinity pool (bis 18 Uhr) war für unseren Geschmack unpassend und so laut, so dass man der Beschallung auch am "Silentpool" ausgesetzt war. Die Getränkepreise in den Restaurants sind ziemlich hoch (Glas Bier 8,00 JOD, 1 Glas Wein (100ml) 9,00 JOD, 1 Flasche Wasser (750ml) 7 JOD + ca. 26% Tax, Service etc.). Im Allgemeinen stimmt unseres Erachtens das Preis-Leistungsverhältnis in diesem Kempinski-Hotel nicht.

    Die Zimmer und das Badezimmer der Standardkategorie waren gross; Die Betten waren bequem und die Kopfkissen schön weich. Die Minibar im ZImmer (mit nicht alkoholischen Getränken bestückt) ist kostenlos und in der gesamten Anlage (ausser in Restaurants) erhält man tagsüber kostenloses gekühltes Wasser. Das Personal war stehts bemüht und zuvorkommend und äusserst freundlich. Im Italienischen und Asiatischen Restaurant kann man zu "normalen" Preisen gut essen und hat zudem noch einen herrlichen Blick über das Tote Meer.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wenn allerdings beim Frühstücksbuffet draußen kein Platz ist, ist das Frühstück drinnen ein bisschen weniger entspannter: der Lärmpegel kann schnell sehr hoch sein (Raum? Schall?), insbesondere wenn viele Kinder unter den Gästen sind. Kurz vor der Abreise fragten wir nach, ob wir das Zimmer statt bis 12h auch bis ca 13h benutzen können (das war sonst in vergleichbaren Hotels eigentlich nie ein Problem), hier wurde uns etwas barsch gesagt: nein. Da viele Leute beim Checkout warteten, konnten wir das Zimmer aber ohnehin erst um 13h abgeben. Die Aussage war somit von dem betreffenden Angestellten etwas ungeschickt. Mich persönlich hat die etwas lautere DJ Musik nachmittags/abends beim Infinity Pool gestört, aber viele andere Gäste haben gerade dies genossen. Abendliche Buffetpreise (wir haben im Restaurant Obelisk gegessen) sind recht hoch. Das Essen ist jedoch ausgezeichnet!

    Welcome Drink ist ein Hibiscus Saft, der ausgezeichnet ist und den Durst hervorragend stillt. Wir waren dadurch nach der 40min Fahrt von Amman ans Tote Meer schon beim Check In viel entspannter! Personal ist sehr höflich und zuvorkommend. Das Frühstücksbuffet ist ausgezeichnet und auf der Terrasse mit wunderschönem Blick auf das Tote Meer zu sitzen, ist ein toller Tagesstart. Einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Servicepersonals sind besonders aufmerksam und freundlich - das gilt für Frühstücksbuffet wie auch abends (Restaurant Obelisk). Leider gab es gerade keinen Tisch auf der Terrasse aber ein besonders freundlicher Mitarbeiter (Mr. Zaher) hat uns sofort informiert, als wieder einer frei wurde. Der Infinity Pool ist sehr schön gelegen, der Sonnenuntergang lässt sich hier besonders genießen. Am Pool werden einem meist sofort Badetücher gebracht - und Wasserflaschen (kostenlos). Das freute mich besonders. Ebenso bei den Strandliegen. Minibar (reichlich Wasser und Softdrinks) ist inkludiert, was mir durstiger Seele sehr entgegen kommt. Kosmetikprodukte im Badezimmer sind von TRINITAE, einer herrlichen jordanischen Natur-Marke, die ich seit meinem längeren Auslandsaufenthalt in Jordanien regelmäßig auch eingekauft hatte. Das Abendbuffet im Restaurant Obelisk ist sehr gut!! Manchmal gibt es Themenabende (zB Mexikanisch), meist kann man Westliches und Orientalisches auf die Teller legen und alles schmeckt vorzüglich. Die Preise sind allerdings entsprechend Kempinski Niveau doch in der hohen Preisklasse. Das gilt - wie überall in Jordanien - natürlich besonders für Wein und Spirituosen. Ich genieße daher zum Essen am liebsten entweder nur Wasser (große Flasche kommt ohne Bestellung und kostenlos sofort an den Tisch!) oder Fruchtsäfte bzw nicht-alkoholische "Mocktails".

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    -Empfang sowie Valet parking zeitweise unbesetzt -Kein welcome Drink - Steg zum Strand durch Erdrutsch abgetragen und kein Provisorium vorhanden - extreme Lautstärke im Frühstücksraum -nicht ausreichend Geschirr am Frühstücksbüffet vorhanden Fazit: schöne Hotelanlage, jedoch weit vom 5 Sterne-Niveau entfernt

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dad Abendessen ist nach Preis-/Leistungsverhaeltnis zu teuer.

    Das Frühstück ist sensationell. Mr. Ivan von der Gaestebetreuung ist wunderbar. Der. Service ist ueberirdisch.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Wir haben schon mehrmals in diesem Hotel Urlaub gemacht: Service und Angebot haben sich im Vergleich zu vorjährigen Aufenthalten spürbar verbessert. Um so lieber kehren wir immer wieder gerne dorthin zurück.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt nichts was schlecht oder zu bemängeln gewesen wäre

    Ein wahres 5-Sternehotel mit allen drum und dran - ausgesprochen schöne und großzügige Zimmer

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenn das Hotel viele Gäste hat, ist es insbesondere am Buffet chaotisch

    Tolle Lage, sehr gutes Essen, nettes Personal, schönes Zimmer

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gut

    Gut

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Service was sketchy

    Ausstattung Zimmer

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ganzer Tag Musik am Infinity Pool, Reception etwas unterkühlt.

    Stilvolle Zimmer, Pool Landschaft, Freundliches Personal.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr gepflegte, saubere Anlage, reichhaltiges Buffett morgens und abends. Freundliches und zuvorkommendes Personal.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mücken in der Anlage

    Absolut Top-Service und Frühstück

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Personal ausgesprochen freundlich und hilfsbereit

    Spa und Schlamm-Packungen

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Strand ist etwas klein geraten, aber toll eingerichtet

    Tolles Frühstück, tolle Poollandschaft, super Essen

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Ishtar Terrassenzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr freundliches und hilfsbereites Personal, sehr gutes Essen, traumhaftes SPA mit sehr gut ausgebildetem Personal

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    so teuer im vergleich mit anderen hotels

    die lage

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Das Frühstück war sehr reichhaltig. Die Hotelanlage ist einmahlig

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Phantastisches Hotel für einen entspannren Urlaub in jeder Hinsicht.Pool Restaurantans Services auf höchstem Niveau .

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts

    Lage und Spa

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Preise für Abendessen und Alkohol extrem hoch

    Super Service und Frühstück

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Service ist Top...

    Übernachtet am September 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Restaurants könnten für den Preis besser sein. Laute Musik am Infinity Pool und viele Menschen.

    Exzellentes Frühstück. Baden im Toten Meer ein Erlebnis

  • Bewertung abgegeben: 11. Januar 2016

    • Urlaub
    • Gruppe

    Preise in den Restaurants bzw Spa

    die Architektur passt perfekt zum dead sea, Zimmer sind grossartig, Personal sehr freundlich und professionell, gut gefuehrtes Haus, Restaurant sehr gut aber sehr teuer

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Zimmer sind allesamt gut gelegen, bequem und geräumig, könnten aber ein Upgrade auf modereres Mobiliar vertragen.

    Wunderschöne Anlage, exzellenter Service, hervorragendes Essen (gerade auch im Buffetrestaurant), schöner Strand und viele schöne Pools.

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Man nahm mir beim Check-in meine (geschenkte) Flasche Rhum ab da es anscheinend nicht erlaubt war seine eigene Flasche mitzubringen; stattdessen sollte/durfte man deren überteuerte Getränke im Hotel kaufen... (12-14€ für ein Bier)

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Etwas kalte, bahnhofsartige Lobby.

    Weitläufige Anlage in wunderschöner, ruhiger Lage. Die Junior Suites mit Terrasse und "semi-private" Pool sind ideal, um ein paar Tage zu entspannen. Sehr aufmerksames Personal. Der Spa-Bereich ist einzigartig.

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Die Preise im Restaurant sind zu hoch. Hier stimmen Preis und Leistung nicht mehr. Sehr viele Treppen. Für Gehbehinderte sehr schwierig.

    Ruhe, schöner Ort, luxuriöses Hotel,schönes Zimmer

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2015

    • Alleinreisende/r

    -Schade, dass man mit der Mastercard in dieser Hotelanlage kein Bargeld beziehen konnte. -Der Taxidienst des Hotels (Dank an Herrn Adnan!) war super! Zwei deutsche Jungmanager, einer im Obelisk (Jonas), der andere im italienischen Restaurant Asher waren äusserst zuvorkommend (Beiden wünsche ich eine grosse Karriere!). Auch das Personal war zum grössten Teil sehr hilfsbereit und professionell, z.B. Herr Faris im Obelisk oder das ganze Team im italienischen Restaurant (Asher). - Zu bemängeln gab manchmal der Weinausschank, weil man den Wein nicht bei Anwesenheit am Tisch und manchmal auch nicht den bestellten einschenkte.Hier müsste das Personal besser geschult werden. (Zudem sollte die Weinauswahl bezahlbarer europäischer Weine vergrössert werden). Auch sollte verboten werden, in den Restaurants zu rauchen, wenn die Nachbarn noch am Essen sind. - Ausserdem sollte am Strand orientiert werden, was eine Massage (inkl. Schlamm) kostet, wenn man eine solche wünscht.

    Die Anlage liegt hervorragend und das Personal ist sehr freundlich. (Ich war 14 Tage auf Anraten meiner Dermatologin am Deadsea).

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Zimmerdesign ist nicht gemütlich

    10 von 10 Punkten für das Frühstück

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Der Strand könnte etwas besser sein.

    Sehr bequemes Bett. Ruhige Umgebung. Das italienische Restaurant hat sehr gute Speisen zubereitet.

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Das Essen war nicht dem Hotel angemessen

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2015

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    Nicht alle sprechen Englisch. Kein Kamm um Badezimmer. BQ Buffee ziemlich teuer

    Freundlichkeit!

Es gibt auch 22 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 37

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: