Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Viktorija 3 Sterne

Aleksandra Čaka iela 55, Riga, LV-1011, Lettland

Nr. 118 von 153 Hotels in Riga

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 5739 Hotelbewertungen

7,8

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,5

  • Komfort

    7,3

  • Lage

    8,1

  • Ausstattung

    7,5

  • Hotelpersonal

    8,2

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,3

  • Kostenfreies WLAN

    8,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ein bisschen laut, da auf der Hauptstrasse, sonst alles gut. Früchstück: nichts besonderes (für Vegitarier - nur ganz kleine Auswahl).

    Gemütliches Zimmer, gute Lage, freundliche Personal, Kühlschrank war dabei.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2018

    • Mit Freunden Reisende
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wurden vom Personal bepöbelt, dass wir zu laut gewesen wären

    Eröffnungsschnaps und geile Thommys, die nen Junggesellenabschied gefeiert haben und uns super unterhalten haben und zwischendurch lauthals Operngesang zum besten gegeben haben

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist in die Jahre gekommen. Die Zimmer sind echt alt und sanierungsbedürftig. Ebenso die Bäder. Am Anreisetag gab es kein warmes Wasser. Immerhin gab es den Parkplatz kostenlos.

    Die Lage ist wirklich ganz gut. Der Parkplatz im Hinterhof war abgeschlossen und für das Motorrad ideal.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der erste Eindruck war nicht positiv, da das Zimmer zu der stark befahrenen Strassenseite lag. Das Hotel befindet sich in einer der Hauptverkehrsstrassen im Zentrum der Innenstadt. Auf Anfrage war das Personal sehr hilfsbereit und stimmte schnell zu, uns ein neues Zimmer zur Hofseite zu geben. Das neue Zimmer war deutlich ruhiger und auch sonst viel heller und geräumiger. Das Badezimmer könnte wieder renoviert werden Die Flure wirken etwas düster und haben ein Soviet-Charm

    Für 29 Euro pro Nacht ohne Frühstück und mit einem eigenen Bad, kleinen Kühlschrank und modernen TV ist es ein Gutes Preis-Leistungsverhältnis in einer zentralen Lage. Die Zimmer in diesem Hotel sind sehr geräumig und haben wie es in den Jugendstilhäusern üblich ist-recht hohe Decken. Ansonsten kann das Hotel uneingeschränkt an Reisende mit nicht hohen Ansprüchen empfohlen werden. Das Hotel hat viele Zimmer und internationale Gäste. Bis zum Hauptbahnhof sind es fußläufig ca. 15 bis 20 Minuten. Ansonsten halten viele Busse, Trams und Trolleybusse in der Nähe an. Auch ein Lido in der Nähe

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wenig hilfreiches Personal beim einchecken.

    Das Zimmer zum Hinterhof war angenehm ruhig. Das Fühstück langweilig, aber ok. Gut die Nähe von mehreren Busstationen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gefallen hat uns, dass es sowohl einen Kühlschrank, als auch einen Föhn in unserem Zimmer gab. Das Frühstück war einfach, aber auch preiswert. Das Preis-Leistungsverhältnis war spitze.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Lage etwas außerhalb vom Zentrum, aber OK. Starre Frühstückszeiten, um Punkt 10.00 Uhr ist Schluss! Kaffee-Geschmack/Qualität muss noch verbessert werden. Eigener Hof auf der Rückseite

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    War alles in Ordnung.

    Gute Lage. Kostenloser Parkplatz für Booking.com Genius- Nutzer. Altstadt zu Fuss erreichbar. Frühstück war ausreichend. 2 Sorten Brot, Käse, Wurst, Haferbrei, sehr lecker. Kaffee war nicht so, wie wir es gewohnt sind, aber es ging.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    die Distanz zur Altstadt war doch weiter als beschrieben .. ca 35 Min Fuß Marsch. Hätte nicht gebucht wenn ich es vorher gewußt hätte. TV war nur einheimische Programme bzw wenn englische Sender dann russisch syncronisiert . Das hat mich extrem genervt! Leider durfte man keine Getränke von der Bar mit aufs Zimmer nehmen.

    gutes Preis- Leistungs- Verhältnis . Wünsche( wie zweite Decke, Taxiruf ) wurden erfüllt. Freies wlan.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    -

    Grosse Zimmer, gut gelegen (nur ein paar Minuten zu Fuss ins Zentrum), wifi super, shops gerade neben dem hotel, alles war sauber. waren sehr zufrieden. also preis leistung ist super gut!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Auch nach wiederholter Anfrage das Zimmer zu reinigen geschah dies immer nur teilweise. Nach einer Woche wurde auch endlich mal der Teppichboden gesaugt, dabei aber das Badezimmer wieder vergessen. Das Bett wurde auch nur zugedeckt anstatt es zu machen. Es wird gebeten die Ressourcen des Hotels zu wahren dabei wurden jedoch die Handtücher unnützer weiße täglich gewechselt, die schmutzigen Gläser jedoch nicht. Wenn zumindest ein Fernsehsender auf englisch wäre würde das auch nicht viel bringen da der Empfang so dermaßen schlecht ist.

    Das Personal an der Rezeption ist sehr freundlich und hilfsbereit. Das Zimmer war sehr geräumig. Auf Anfrage konnte man sich auch einen Wasserkocher leihen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gibt kein Platz für Taxi vor dem Haus und noch - Personal könnte noch Paar Wörter sagen wie - Herzlich Willkommen, Gute Reise usw, das wäre nett

    Sehr gute Lage, Einkaufsmöglichkeiten, essen (z.B. LIDO Restaurant in nähe), zu Fuß bis Zentrum.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung der Zimmer. Aber im Bezug zum Preis voll in Ordnung.

    Ich habe für 2 Personen + Frühstück für ein Wochenende nur 47,80€ bezahlt. Sehr günstig !!! Vom Hotel ist die Altstadt nur 12 min. Fußweg entfernt

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal (wie oben erwähnt) bemüht, aber freundlich ist was anderes. Oft wird man nur schräg angeguckt wenn man eine Frage stellt - erschließt sich mir nicht. Das Zimmer stank bereits bei Anreise sehr streng nach Erbrochenem, was ich aus Höflichkeit erst am zweiten Tag ansprach; man reagierte indem man die Reinigungsfrau nochmals ins Zimmer schickte, was aber außer ein aufgeräumtes Bett und erneut neue Handtücher absolut nichts änderte; das Haus wirkt absolut in die Jahre gekommen, der TV funktioniert nicht, entweder ist es zu kalt oder zu heiss im Zimmer. Im Bad setzt Schimmel Schimmel an.

    Das Hotel ist zentral gelegen, hat einen Fahrstuhl und eine für YouTube sehr stabile W-Lan Verbindung. Das Personal ist zumindest bemüht - aber mehr hierzu bei „Kontra“

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Vllt hätten sie mal ein neues Babybett kaufen können,das war nämlich schon ein wenig zerrissen. Aber da es das einzige Manko ist,sehe ich darüber hinweg :)

    Es gab ein reichhaltiges Frühstück. Das Zimmer war sehr geil gemacht,wenn man auf Vintage steht. Das Personal war sehr freundlich,hilfsbereit und was heutzutage nicht unbedingt üblich ist englischsprachig. Das Hotel ist auch sehr zentral gelegen,also perfekt für einen Citytrip.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der kleine Kühlschrank im Zimmer ist sehr laut. Es gibt viele Flecken an den Wänden und der Lüfter im Bad funktioniere nicht. Aber alles halb so schlimm.

    Preis-Leistung sind unschlagbar. In 15-20 min zu Fuß ist man in der Altstadt. Ein Supermarkt der an allen Tagen bis 22 Uhr offen hat, ist direkt nebenan. TIP: Taxi (vom Hotel zum Flughafen - “Panda Taxi”) kostet 7,3 EUR.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war wirklich sehr unfreundlich. Ein Teil des Hotels sah renoviert und gut aus! Allerdings war mein Zimmer im nicht renovierten Teil des Hotels: Der Teppichboden war wirklich ekelig (eingetretene Kaugummis). Eine Wand war unten feucht und sah dementsprechend aus. Das Bad war dreckig, die Dusche sehr sehr alt und es gab nur einen dreckigen Duschvorhang! Das Bad hat man allerdings sowohl mit als auch ohne Duschvorhang geflutet.Frühstück war lieblos hergerichtet.

    es gab 1-mal-Pantoffeln (die waren auch wirklich notwendig bei dem Zimmer)

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Bad in meinem ersten Zimmer war total schimmlig und versifft und wurde offenbar seit Jahrzehnten nicht renoviert. Der Kühlschrank im Zimmer war so laut, dass ich kaum schlafen konnte. Das zweite Zimmer habe ich nur nach viel Widerstand bekommen. Auch hier: Schimmel im Bad. Beide Zimmer waren total abgewohnt - wo die tollen Bilder entstanden sind, würde mich mal interessieren. Dazu wird das Hotel gern von Schulgruppen gebucht, dementsprechend laut war es.

    Die Lage ist wirklich gut. Mit der Bahn fährt man fünf Minuten, an schönen Tagen kann man problemlos laufen. In unmittelbarer Nähe sind ein paar richtig tolle Second Hand-Shops.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Etwas mehr Auswahl beim Frühstück wäre schön gewesen.

    Gute Lage, etwa 15 Minuten bis zur Altstadt. Freundliches Personal. Geräumiges Zimmer. Ruhig, trotz Lage an Hauptstraße. Sättigendes Frühstück mit ausreichendem Basis-Angeboten. Insgesamt sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Frühstück war okay, nur hätte man mal ein Rührei oder Spiegelei erwartet. Auch gab es immer zwei gleiche Wurstsorten. Das Haus hat einen gewissen Charm. Dennoch sollten die Betten überprüft werden, da diese sehr wacklig waren und man hatte das Gefühlt, die fallen gleich zusammen.

    Die zentrale Lage und Anbindung zur Innenstadt

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstücksbüffet war etwas dürftig und der Kaffee einfach schrecklich. Das Hotel ist sehr ringhörig. Das Wlan ist immer wieder ausgestiegen.

    Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Sie haben auch Busverbindungen rausgesucht und mir den Fahrplan ausgedruckt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück nur mäßig, Kaffee schlecht, der Raum überfüllt, kaum Angebot, Parkmöglichkeit sehr eng, nur für kleine Autos geeignet ( Hinterhof), Lage an einer viel befahrenen Straße, Räume abgewohnt

    sehr nettes Servicepersonal, sehr günstig gelegen ( 20 min Fußweg ins Zentrum), Räume sauber, die Suite bietet sehr viel Platz

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    ...anständige Unterkunft mit anständigem Frühstück - gut gefallen hat mir, dass man die kleinen Sonderwünsche (wie z.B. Gepäckaufbewahrung) ganz unbürokratisch erfüllt hat.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Hotel liegt etwas außerhalb des Zentrums, ist aber mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen. Die Straße ist sehr laut, die Fenster dämmen aber entsprechend gut. Das Frühstück war recht eintönig und einfach. Das Badezimmer war schon sehr abgewohnt. Alles in Allem kann man sich bei dem Preis aber nicht wirklich beschweren.

    Für drei Personen haben wir zwei Doppelzimmer bekommen, von denen eines ein Durchgangszimmer war. Somit hatte wir also deutlich mehr Platz als erwartet, zumal der Preis unschlagbar niedrig war.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Sauberkeit . Das Hotel ist schon sehr Abgewohnt . Die Zimmer und das Bad könnten mal eine Komplett Renovierung gebrauchen. Das Frühstück ist wenn man keine großen Ansprüche stellt ok.

    Die Zentrale Lage

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel liegt in einer nicht so schönen Gegend der Stadt. Das Bad war oberflächlich sauber, jedoch sahen die Fugen und Ecken nicht sehr gepflegt aus.

    Das Hotelzimmer war sehr Geräumig und das Bett bequem.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ampel direkt vor dem Hotel, war manchmal nachts Autolärm zu hören, mit ohropax ging es jedoch

    Sehr gutes Preis-Leistungsvehältnis, freundliches Personal, ganz ordentliche Lage, kommt zu Fuss in die Altstadt, Busverbindung direkt vor der Tür, Frühstück im Preis mit inbegriffen, Kaffee für Frühabreiser möglich

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück ist sehr einfach. Der Straßenlärm in der Hauptverkehrszeit nicht unerheblich. Wir hatten dazu noch Pech mit einer Nachtbaustelle, die uns den Schlaf raubte. Aber dafür kann ja das Hotel nichts.

    Das Hotel ist noch zu Fuß von der Innenstadt zu erreichen. Das große Zimmer hat uns sehr gut gefallen. Der Parkplatz in der Nähe war für uns kostenlos.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider hat unser Badezimmer sehr gestunken, da es geschimmelt hat. Auf Nachfrage konnten wir das Zimmer wechseln. Allerdings erst nach der zweiten Nacht und nicht wie gewünscht nach der ersten. Das hat den Aufenthalt unangenehmer gemacht.

    Das Frühstück war super für den günstigen Preis.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Handtücher. ...Sahen sehr gebraucht aus und rochen nicht frisch

    Das Bett war toll Wir hatten Glück waren auf 5. Etage konnten dadurch ohne Angst Fenster auf lassen und Zimmer war nach hinten dadurch leise Auf der Straßenseite wäre es unerträglich gewesen Arbeiten bis spät in die Nacht und viel Verkehr

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel wirkt etwas abgewohnt. Es ist aber trotzdem sauber und empfehlenswert!

    Die Lage ist sehr gut! Das Frühstück ist auch mehr als ausreichend - für jeden etwas dabei!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hellhörige Zimmer. Es gibt Jugendgruppen die nachts laut sind.

    Die Lage ist super. Nebenan hat es einen Supermarkt fürs Alltägliche. Die Altstadt kann man zu Fuß in 10minuten erreichen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel liegt an einer 4-spurigen Hauptstraße. Oberleitungsbusse fahren, und alle halten an der Ampel vor dem Hotel. Der Zustand des Hotels ist unterirdisch! Vergammelte Bäder, vergammelte Fußböden. Die Parkplätze am Hotel direkt gab es nicht. Immerhin gab es einen 500 m weit weg auf einem Brachgelände. Dafür haben sie allerdings keine Extra-Gebühren verlangt. Da man aber vor dem Eingang nicht einmal anhalten kann, war der Weg mit Gepäck ganz schön weit. Der Weg in die Altstadt ist auch relativ weit und sehr unangenehm zu laufen. Aber es gibt Straßenbahn.

    Das Personal an der Rezeption war freundlich. Unser erstes Zimmer war furchtbar laut und wir bekamen nach einer Nacht ein ruhigeres. Das Frühstück war essbar. Von außen sieht das Haus schön aus.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Erstmal: sehr unfreundliches Personal. Kein Lächeln, nur das nötigste. Außer einem jungen Herren, der manchmal an der Rezeption war, der insgesamt etwas freundlicher war. Die Zimmer (wir hatten Einzelzimmer) sind von der Größe ok, aber wirklich alt. Der Teppich (grüner Teppich, grüne Wände) war sehr staubig. Altes Bad mit Spuren von Schimmel, zersprungenes Waschbecken. Unsere Zimmer lagen direkt über einer Baustelle an der Hauptstraße, wo tatsächlich - auch am Wochenende - fast die ganze Nacht gearbeitet wurde. Ich konnte in meinem Zimmer aber nichtmal die Fenster schließen, es waren uralte Holzfenster, davon zwei übereinander. Die Holzrahmen fielen fast auseinander und der innere Teil ließ sich eben nicht schließen, so daß ich einerseits mit dem Presslufthammer nicht schlafen konnte und es andererseits auch einmal reingeregnet hat. Laut Rezeption war das Hotel voll, kein Wechseln möglich.

    Ca. 20 min zu Fuß in die Altstadt, das war ok. Das Frühstück war angesichts des günstigen Preises auch ok, auch wenn es immer dieselbe eine Sorte Käse und zwei Sorten Wurst gab. Habe schon viel schlechter für mehr Geld gefrühstückt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Einrichtung war nicht sehr modern, aber zum Übernachten ausreichend. Die Sauberkeit war nicht zufriedenstellend, der Bodenbelag ziemlich fleckig. An einigen Tagen klappte nicht mal der Handtuchwechsel und der Abfalleimer wurde nicht geleert. Das Hotel war während unserer Anwesenheit eingerüstet und die Aussicht daher sehr eingeschränkt. Beim Frühstück ist man zwar satt geworden, aber es gab jeden Tag dasgleiche.

    Die Lage des Hotels war zentral. Man konnte die meisten Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Personal,vor allem an der Rezeption "unsichtbar",unkommunikativ,fast schon unfreundlich. Wenn man grüsst gibts keine Antwort...Sauberkeit grenzwertig.

    Frühstück war ausreichend ,aber sehr eintönig. Lage recht gut.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    geräusche durch nächtlichen regen da das waser auf die fensterbank tropfte weche aus metall war und dadurch llaute geräusche verursachte ....Dachrinne deffekt...

    Zimmer ungepflegten Innenhof ........altes hotel abet sauber ... lage zur innenstadt gut ... ca 1000m ....

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Unterkunft würde ich als sehr einfach beschreiben und teilweise abgewohnt. Das Bad genügte unseren Ansprüchen in keiner Weise. In vielen Ecken war Schimmel und auch der Duschvorhang hatte Stockflecken. Die Handtücher waren teilweise nicht sauber und wirkten schon älter. Die Handtücher wurden zwar gewechselt,aber nicht in ausreichender Anzahl. Unseren Ansprüchen genügte das Hotel nicht und wir würden es nicht nochmal buchen

    Personal war nett, Frühstück war ok. In die Altstadt braucht man ca. 20min.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war gut, die Betten sehr sauber und bequem, die Bar einfach, aber hübsch und bis Mitternacht geöffnet. Das Personal war freundlich, konnte gut auf Englisch kommunizieren und war hilfsbereit. Die kleinen, aber heimeligen und originellen Zimmer mit unkitschiger Ausstattung waren angenehm, die Wäsche sauber. Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, Empfehlung!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Rezeptionspersonal, das uns empfangen hat, war sehr sehr unfreundlich, richtig unverschämt. Das hat uns das Einchecken schon ziemlich vergellt. Die Dame ist uns ins Wort gefallen und hat uns wie kleine Kinder belehrt. Das Hotel ist insgesamt ziemlich abgewohnt und nicht wirklich gemütlich. Es reicht aus, um mal zu übernachten aber um Gottes Willen nicht für mehrere Nächte. Dafür ist die Aufenthaltsqualität zu schlecht. Das Auto konnte man nur im absolut engen Innenhof parken. Da sind Kratzer und Schrammen vorprogrammiert. Trotzdem muss man sagen, dass man für den Preis wohl nichts Besseres erwarten kann. Immerhin in der Hauptstadt des Landes nahe der Innenstadt. Der Straßenlärm hat ein Schlafen bei geöffnetem Fenster unmöglich gemacht. Es war sehr sehr laut.

    Die Unterkunft ist nahe der Innenstadt gelegen, die fußläufig oder mit der Tram sehr gut erreichbar ist. Frühstück war ok aber auch nicht besonders überrragend. Insgesamt kann man dort schon übernachten, wenn man für einen kleinen Preis eine Unterkunft in der Innenstadt Tallins haben möchte.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Frühstück wird als "außergewöhnlich" angepriesen. Das ist es nicht. Im Gegenteil. Außergewöhnlich sind höchstens schmutziges Geschirr und Eier, die so hart gekocht sind, dass nicht nur das Eigelb grau ist, sondern auch noch das Eiweiß braun ist. Das Hotel erstreckt sich über mehrere Etagen in einem Gebäudekomplex die Flure, und insbesondere die diversen Treppenhäuser sind dreckig und riechen muffig, sind abgenutzt und staubig. Der Zimmerservice umfasst nicht das Bettenmachen. Nicht einmal der Mülleimer im Zimmer wird zuverlässig geleert. Unser Zimmer hatte Wasserflecken an der Decke, Striche und Kratzer an den Wänden, Schimmel und diverse Flecken im Bad. Der im Zimmer vorhandene kleine Kühlschrank machte mit deutlichen Geräuschen auf sich aufmerksam - Stecker ziehen hilft. Das Personal war freundlich, teils etwas unbeholfen, aber durchaus in Ordnung. Der Zustand des Zimmers, des Hotels insgesamt und das Frühstück bedingen jedoch unser Gesamturteil. Wir werden sicher wieder nach Riga reisen - aber nicht in dieses "Hotel".

    Freundliches Personal.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Mit Freunden Reisende
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schon sehr abgewohnt. Zimmer zur Straße laut. Bad in Junior-Suite roch schimmelig und es tropfte durch die Decke. Sonst für Preis voll ok.

    Citynähe, günstiger Preis

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Mit Freunden Reisende
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schon sehr abgewohnt. Zimmer zur Straße laut. Bad in Junior-Suite roch schimmelig und es tropfte durch die Decke. Sonst für Preis voll ok.

    Citynähe, günstiger Preis

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück war während der ganzen Zeit etwas einseitig und einfach, aber man wird satt. Wir hatten bei dem Preis und den anderen Kommentaren aber auch nicht anderes erwartet, von daher OK. Der Straßenlärm ist da, störte uns aber nach den Erkundungstouren durch Riga nicht beim schlafen.

    Relativ gute Lage, nicht zu weit, um in die Altstadt zu laufen. Haltestellen für Bus, Trolleybus und Tram in der Nähe. Die Zimmer sind zweckmäßig und sauber, mit einem leichten Sowjetcharme. Aber für eine Stadtbesuch von 3 Tagen völlig in Ordnung. Die Angestellten sprechen Englisch und Russisch, so dass die Kommunikation kein Problem darstellte. Der gebucht Parkplatz befand sich ca. 200m entfernt und ist bewacht, zum be- und entladen konnten wir in den Hof fahren - kein Problem. Die Bar in der Lobby hat rund um die Uhr geöffnet, so dass wir am Abend mit platten Füßen noch ein - wenn auch im Vergleich recht teures - Bier trinken konnten. Das Hotel wird derzeit an der Stabu iela renoviert und ist eingerüstet, wir hatten die Zimmer zum Glück auf der anderen Seite.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war unterdurchschnittlich, das Personal meistens auffällig unfreundlich.

    Das Zimmer selbst und die Ausstattung (bis auf die schon recht durchgelegenen Matratzen) waren o.k., für einen längeren Aufenthalt aber nicht zu empfehlen. Einige Hotelangestellte waren nett.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Dusche war in einem schrecklichen Zustand. Die Parkgebühr für das Motorrad war genauso hoch, wie für PKW.

    Das Frühstücksbüffet war reichhaltig. Es gibt einen Lift. Das Zimmer war in Ordnung.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel und seine Ausstattung hat seine guten Tage ein wenig hinter sich. Leider waren unsere Betten durchgelegen. Das Frühstück war ausreichend aber wer wie ich sehr viel Wert auf ein gutes, reichhaltiges, gesundes Frühstück legt und noch Vegetarier ist, wird hier leider nicht wirklich fündig (ich habe mich nur von Toastbrot und einer Sorte Käse ernährt). Ich weiß aber um die Frühstücksangebote in Hotels und das meine Ansprüche diesbezüglich schwer zu befriedigen sind.

    Das Hotel war sehr gut zu erreichen und lag in einem für uns schönen Viertel mit Geschäften, Restaurants, Bars, Cafés unweit der Innenstadt. Das Personal war hilfsbereit und freundlich. Die Ausstattung war zweckmäßig und sauber. Das Frühstück war im Preis inbegriffen und wurde bis 11 Uhr stets nachgelegt.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Die Rezeption hat keine Verständigung ermöglicht. Da ich kein Englisch kann, konnte ich zu kaum irgendwelchen Informationen kommen. Es wäre möglich gewesen über automatische Übersetzungsprogramm, ein Verständigung zu ermöglichen. Das wurde nicht angeboten und ich konnte mich nicht verständlich machen. Das war dem Personal offensichtlich gleichgültig

    recht einfach und eher gewöhnungsbedürftig

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Zimmer liegen zur Straße. Schlafen bei offenem Fenster war für uns nicht möglich.

    Das Frühstück war gut. Die Zimmer waren sehr unterschiedlich in der Ausstattung

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Frühstück war das Personal total überfordert. Der Teppich im Zimmer war eigentlich nicht mehr zu gebrauchen.

    Die Lage zur Altstadt war günstig, öffentliche Verkehrsmittel in der Nähe.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Personal an der Rezeption hätte etwas über den Nahverkehr und Ziele in der Umgebung informeirt sein können. Aber da meckere ich auf hohem Niveau.

    Tolles Frühstück von 8.00-11.00, alles sehr sauber, ruhiges Zimmer bei gut angebundener Lage

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück war einfach, aber in Ordnung. Das Zimmer war super. Ein großes Bett. Wir mussten ca. 20 Minuten zur Altstadt laufen. Mit dem Personal hatten wir keine großen "Berührungen", deswegen können wir nicht sagen ob freundlich oder unfreundlich. Alles in Allem war das Preisleistungsverhältnis Top.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wir waren im 5. Stock untergebracht, wo sich unser Zimmer etwas aufheizte. Da die Hauptstraße sehr laut ist, konnten wir leider nicht bei offenem Fenster schlafen. Die Handtücher rochen etwas muffig.

    Die erste Etappe unserer Reise, zum ersten Mal in Riga. Dafür war "Viktorija" genau richtig. Das Hotel ist einfach, wirkt etwas abgewohnt, hat aber dadurch Charme. Wir fanden die Lage sehr gut, da uns auch Viertel abseits der Altstadt interessieren. Busse und Bahnen sind nah und günstig. Das Zimmer war sauber, das Personal sehr freundlich, das Frühstück sehr einfach, aber ok. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unschlagbar. Der kleine Supermarkt direkt nebenan ist auch ein Pluspunkt. Wobei wir diesen lediglich für Kleinigkeiten brauchten, da wir im Viertel mehrmals sehr gut in Restaurants gegessen haben.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich wusste es nicht das Kinder über 2 Jahren so viel kosten wie Erwachsene. Ich sollte 15 Euro dazu bezahlen obwohl wir keine zusätzliche Kopfkissen oder Bettdecken wollten , wir haben keine extra wünsche gehabt...und beim Buchung war auch etwas komisch..seien Sie sehr vorsichtig mit dem Buchung..wenn sie 10 min nach der Buchung es sich anders Überlegen müssen sie das Zimmer Trotztem bezahlen .

    Zimmer war gemütlich und Schön. Schön eingerichtet.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal leider unfreundlich. Fernseher ist zwar neu, die Qualität leider sehr schlecht. Dusche mit Duschvorhang schon etwas älter.

    Bett bequem,Lage sehr ruhig Gratis W-Lan Zimmer waren sauber

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war reichlich und gut. Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Das Zimmer sauber die Betten zufriedenstellend. Sehr gerne zu empfehlen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Die Zimmer die in den Bildern abgebildet sind entsprechen nicht den wahren Zimmern. Alles ist ein wenig heruntergekommen und schmuddelig. Man muss aber sagen das wir als wir uns beschwerten sofort in ein besseres Zimmer upgegreadet wurden. Trotzdem sehr laut da es direkt an zwei viel befahrenen Straße liegt. Personal wechselhaft freundlich bzw. unfreundlich. Das Frühstücksbuffet eher dürftig, haben dann wonanders gefrühstückt. Trotz der Beschwerden kann man bei dem Preis aber eigentlich auch nicht mehr erwarten

    Liegt nah an den Öffentlichen Verkehrsmitteln mit denen man in 10 Minuten im Zentrum ist. Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, wer will bei dem Preis meckern?

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    habe es alt, unrenoviert, ungepflegt, ungeputzt, laut innen (Schulgruppen) und außen (Hauptverkehrsstraße) empfunden. Bad uralt und schmuddelig, zentimeterdick Ruß und Staub auf dem Fensterbrett innen, Zimmer stank, Filterkaffee mit 30% Satz im viel zu kleinen Frühstücksraum usw usf. Obwohl ich wirklich nicht anspruchsvoll bin was Hotels betrifft hat das Hotel Viktorija mir die tolle Stadt Riga echt versaut. Kassieren vorher ab, sonst würde vermutlich nicht jeder bleiben... Leider ist bei booking.com das schlechteste Ergebinis 2,5 - ich hätte gerne 0 gegeben.

    billig, Lage ok, kein sichtbares Ungeziefer, sauberes Bettzeug, teils recht freundliches Rezeptionspersonal

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Lage gut, um die Stadt zu erkunden. Nahe am Hipster-Bezirk Centrs. Die Aleksandra Čaka Strasse bietet viel Boutiquen für Damenkleider. WiFi eher langsam, das Frühstück macht zumindest satt, ist aber weder besonders liebevoll noch ein besonderes Highlight. Die Ausstattung ist eher simpel und lässt auf eine russische Vergangenheit schliessen. Gute Preis/Leistung.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstücksatmosphäre ist nicht gut, alles viel zu eng bei guter Belegung. Man kam an den Kaffee kaum ran. Erionnert alles ehr an an Sowjetunion

    Wir hatten das Erkerzimmer im 5. Stock mit bestem Blick, wahrlich alrtes Gemäuer, aber mit Charme. Sehr große Zimmerfläche. Ruhig wars auch.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für den Preis nichts. Natürlich hört man den Straßenlärm, dafür ist man in der Innenstadt.

    Tolles Zimmer mit Kühlschrank und Fön. Zentrum von Riga in 15 min zu erreichen Reichhaltiges Frühstücksbuffet.Wir konnten unsere Fahrräder sicher im Hof abstellen

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Parkplätze vom Hotel befinden sich im Innenhof. Der Innenhof ist sehr eng und es befinden sich nur wenige Parkplätze für die Gäste des Hotels.

    Saubere und gerämige Zimmer, das Personal ist freuendlich, das Frühstück ausreichend,. Wir waren mit einer Gruppe von 10 Personen vor Ort und alle waren mit dem Aufenthalt zufrieden.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Alles war zu alt. Fernsehen aus Jahre 1990? Schlechtes Bild. Viele sachen kaputt : Tür konnte nicht zu, Lampen (alle zwei!) bei Bett kaput, Kontaktplätze für elektriciteit waren nicht mehr fest, Gordine sehr dunn (viel Licht im Frühen morgen). Alles braucht grosse renuvierung. Frühstuck : sehr massig. Aber : was kann man erwarten für so wenig Gelt? Diese Hotel verdient keine 3 *** , ich denke am hochsten 2**.

    Zimmer war gross. Personel oké. Bett prima.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Leider gab es im Badezimmer keine Steckdose, sodass das Haare föhnen ein Problem darstellen würde. Das Hotel an sich ist sehr hellhörig. Wir haben an der Hauptstraße unser Zimmer gehabt, daher war es schon laut. Am letzten Tag ist gegen kurz 10:00 Uhr bereits der Kaffee ausgegangen. Wir hatten Frühstück inkl. da gehe ich auch davon aus, dass der Kaffee um diese Uhrzeit noch vorhanden ist. Das hat uns leider gar nicht gefallen.

    Was uns sehr gefallen hat ist die zentrale Lage des Hotels. Direkt um die Ecke ist ein super Restaurant/Coktailbar. Man findet direkt gegenüber des Hotels eine Bäckerei und zahlreiche Geschäfte. Das Personal war immer zuvorkommend und nett. Außerdem ist das Hotel und auch das Zimmer sehr sauber gewesen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    nicht richtig sauber.

    gute lage, fußläufig vom zentrum entfernt. ein heißgetränk aufs haus. gutes frühstück. ganz ok für eine städtereise, reicht als dach überm kopf.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Hotel macht einen stark abgewohnten Eindruck! Im Badezimmer Verletzungsgefahr an abgebrochenen Fliesen. Teilweise auch Problem mit Warmwasser beim Duschen. TV nur auf russisch, lettisch oder vereinzelt auf englisch. Der Service beim Frühstücksbuffet lässt stark zu wünschen übrig. Aufgefüllt wird ggf. nur nach mehrmaliger energischer Nachfrage - oder auch gar nicht... Roomservice ist ein Fremdwort an sich und muß angefordert werden. Man fühlt sich in diesem Hotel nicht als persönlicher Gast sondern eher als Störfaktor, der halt Geld bringt...sorry

    Die Betten waren gut Das Internet war in guter Qualität Die Schlafräume warn einigermaßen ruhig

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Check-In 24h möglich. Sehr freundlicher Nachtportier. Zimmer sauber, aber etwas sozialistisch, wer das mag, ist hier sehr richtig. Die Gänge sind leider etwas geschmacklos billigst renoviert. Frühstück sehr umfangreich und qualitativ bestens. Erreichbarkeit mit Tram und Bus gut gewährleistet. Empfehlung!

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück war nicht besonders. Möglichkeiten gab es schon, aber die Qualität von dem Essen hätte viel besser sein können.

    Das Hotel war gemütlich und sauber, und zu Fuss von der Innenstadt erreichbar. Das Personal war freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Zimmer waren sehr sauber, die Handtücher wurden gewechselt. Das Bad etwas altmodisch. Aufgrund des Duschvorhangs war der Boden um die Duschwanne immer nass.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Wasserhähne tropfen, WC Spüllung schwach. Betten werden nicht täglich gemacht. Ist aber bei diesen Preis auch verständlich.

    Die Lage ist gut, bis zum Zentrum ca. 20 Minuten zu Fuß. Gleich in der Nähe einige nette, günstige Lokale (z.B. Vigante, heimische Kost). Standard-Frühstück aber mehr als ausreichend und reichhaltig. Sehr gutes Preisleistungsverhältnis. Personal freundlich und hilfsbereit. Pflegeprodukte, Gäste-Pantoffeln. Handtücher wurden täglich getauscht.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Waschbecken könnte größer sein. Dusche im Sanierungsstau ohne Wohlfühlcharakter. Teppischschäden mit braunem Kaugummi repariert

    Betten recht gut und angenehm. Tolle Pantoffeln und Duschhauben und täglich genügend frische Handtücher. Frühstück ausreichend und abwechslungsreich. Wer nur ein Bett zum Schlafen braucht, für den ist das Preis/Leistungsverhältnis vollkommen in Ordnung.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Schönes Altbaugebäude mit eigenem Flair! Tolles Personal - immer für uns da gewesen sehr hilfsbereit und sehr nett! Saubere Zimmer, jeden Tag wurde aufgeräumt. Tolles Frühstück. Die Lage ist sehr zentral und zur Altstadt ca. 15 Min zu Fuß. Wir sind sehr zu frieden und empfehlen das Hotel auf jeden Fall weiter!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir hatten 3 Zimmer. Zwei davon waren extrem klein. Man konnte sich nicht mal drehen. Auch die Bäder waren defekt und verschimmelt. Das Dritte Zimmer war ok.

    W-Lan war wirklich gut aber das was auch das einzigste.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Zimmer wurde durchweg erst am späten Nachmittag gemacht, dadurch ergaben sich bei Rückkehr Wartezeiten.

    Das Hotel hat eine recht günstige Lage und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Gute Schallschutzfenster zur belebten Straße. Das Frühstücksangebot ist passabel.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Im Badezimmer keine Ablage; Schimmel um Duschbecken; Renovierung der Fassade (leider sehr laut)

    Gutes, reichhaltiges Frühstück! Nähe zur Busshaltestelle; Guter Ausgangspunkt zur Besichtigungen;

    Übernachtet am September 2016

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Viktorija ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: