Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Rixwell Terrace Design Hotel 4 Sterne

Dzirnavu iela 2, Riga, LV-1010, Lettland

Nr. 95 von 153 Hotels in Riga

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1810 Hotelbewertungen

7,9

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,1

  • Komfort

    7,3

  • Lage

    7,9

  • Ausstattung

    7,6

  • Hotelpersonal

    8,3

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,9

  • Kostenfreies WLAN

    8,9

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hatten ein Zimmer mit Doppelbett gebucht, stattdessen bekamen wir ein Zimmer mit zwei Einzelbetten. Das Zimmer lag zur Straße und es war laut wegen dem Kopfsteinpflaster sowie der vielen Autos, die dort fuhren. Dort wollten und konnten wir nicht bleiben und bekamen auf Nachfrage ein anderes Zimmer, dass jedoch im EG direkt am Innenhofparkplatz lag. Jetzt jedoch mit einem bequemen Doppelbett aber einer dürftigen Lage.

    Das Frühstück war lecker, und der Frühstücksraum war sehr schön gelegen; mit Außenterasse.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Der Kleiderschrank ist zwar eine Antiquität, aber zur Nutzung weniger ideal. Safe gab es keinen. Der Badezimmerboden ist schon etwas renovierungsbedürftig. Die Zimmerreinigung muss man mittels Anhänger an der Tür ordern, sonst wird gar nichts gemacht. Kommt man dieser Aufforderung nach, heißt das aber noch lange nicht, dass auch täglich Betten machen inkludiert ist. Das Frühstücksbuffet ist weit entfernt vom Standard eines 4-Stern Hotels. Es gibt zwar Sekt, aber das restliche Angebot ist eher gering. 2 Sorten Wurst, 1 Sorte Käse, nur Brot, kein Gebäck. Müsli nur mit Milch, also kein Joghurt. Verschiedene warme Würstchen. Je nachdem, wer Dienst hat, wird laufend nachgefüllt oder auch gar nicht. Das Haus ist zwar innen renoviert, das Treppenhaus benützt man jedoch lieber nicht.

    Da wir eine Suite gebucht hatten, war das Zimmer sehr groß und eigentlich relativ geschmackvoll eingerichtet. Die Lage sehr ruhig. Das Bad sehr geräumig, sogar mit Dusche und Badewanne.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Design Einzelzimmer mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Zimmer kam im Bad der Putz runter. Wahrscheinlich wegen feuchter Wände. Das hat den schönen und stylishen ersten Eindruck des Bades und des Zimmers etwas getrübt. Nicht seht Zentral gelegen

    Sehr freundliches Personal, ruhige Lage, gutes Frühstück, Parkplatz im Hof, ab von den Touristenpfaden in netter Nachbarschaft mit ein paar fusslaeufig zu erreichenden guten Lokalen

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett war sehr unbequem (die Federn haben die ganze Nacht gedrückt). Konnten kaum schlafen. Außerdem war im ganzen Bett Haare bei der Anreise. Das Zimmer hatte ein großes Oberlicht, das man nicht abdunkeln konnte.

    Gute Lage. Gutes Frühstück.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Von 5 Nächten gab es morgens dreimal nur kaltes Wasser in der Dusche!!!Erst nach upgrading besseres Bett ohne spürbare Sprungfedern, funktionierender Föhn und richtiger Kleiderschrank. Allerdings gab es den Aufpreis wegen des kalten Wassers zurück. Am letzten Tag gab es keine Milch. Duschvorhang könnte ab und zu gewaschen werden. Riga ist eine tolle vielseitige Stadt mit sehr netten aufgeschlossenen Menschen, wird immer schöner.Waren schon sehr oft in Riga und kommen gerne wieder.

    Sehr nettes freundliches Personal, schöner heller Frühstücksraum.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Hotel war reativ gut gelegen. Man brauchte etwa 2 km in die Innenstadt. Restaurants und ein Supermarkt sind fußläufig zu erreichen. Wir hatten ein ruhig gelegenes Zimmer im hinteren Gebäude. Das Personal war sehr freundlich und das Frühstück gut. WLAN war auch überall sehr gut vorhanden. An einem Tag hatten wir erst nur lauwarmes Wasser. Das Problem war aber inenrhalb kürzester Zeit behoben. Preis-Leistungs-Verhältnis ist top!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war nicht sehr freundlich

    Die Unterkunft war super für die kurze Zeit und vor allem für den Preis. Frühstück war lecker und die Lage war auch in Ordnung.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten das Zimmer zur Straßenseite. Dadurch war es nachts schon recht laut als Autos vorbei gefahren sind. Für ein 4 Sterne Hotel könnte man mehr erwarten vom Komfort in den Zimmern. Ich würde es in die 3 Sterne Kategorie einordnen. Die Dusche war eng, zweckmäßig ausreichend. ein kleiner Fernseher, der in einer Ecke hing.

    Das Hotel war sauber und auch das Frühstück sehr sehr reichhaltig und eine große Auswahl.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Badezimmer sind unbeheizt. Wer im Winter reist, sollte daher nicht zu empfindlich sein.

    Das Frühstücksbuffet hat alles geboten, was man sich vorstellt. Personal war freundlich und hilfsbereit. Die Lage des Hotels ist gut. Unser Rückflug war erst abends und wir konnten unser Gepäck kostenlos den ganzen Tag über im Hotel deponieren.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten in der ersten Nacht für 2 Erwachsene Frauen ein 140cm breites Bett welches unter eine Schräge stand. Das Duschen hat das ganze Badezimmer unter Wasser gestellt. Wir bekamen für die beiden weiteren Nächte ein sehr viel besseres Zimmer

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Zimmer sind teilweise sehr dunkel.

    Ich war nun schon einige Male dort; zum Urlaub sowohl als auch geschäftlich. Das Hotel ist sehr schön im Jugendstil-Viertel gelegen. Nettes, hilfsbereites Personal. Sehr ruhige Zimmer, die allerdings (zumindest teilweise) sehr dunkel sind. Alles ist sehr sauber. Das Frühstück ist super lecker und es gibt genügend Auswahl. Taxi-Service funktioniert einwandfrei!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Im Zimmer hat es etwas feucht gerochen, aber wenn man tagsüber gelüftet hat, war es abends dann okay. Das Bett hatte eine etwas sehr kleine Bettdecke für zwei Personen - eine zweite war zwar im Schrank, aber die haben wir als zusätzliches Kopfkissen genutzt, da diese ebenfalls sehr klein waren.

    Die Dame am Empfang hat uns sehr freundlich begrüßt und direkt abgeklärt wann unser Zimmer bezugsfertig ist (wir waren etwas früh dran). Der Transfer vom Flughafen per Taxi war sogar günstiger als vom Hotel angegeben. Der Taxifahrer hatte direkt auf uns mit einem Schld gewartet - das hat super geklappt. Das Frühstück war sehr vielfältig und lecker.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Wasser der Badewanne war nicht warm genug. Nur ein Stuhl und ein Sessel war etwas wenig.

    Das Frühstüch war sehr europäisch. Brötchen und Marmelade fehlten.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein schönes Hotel in einem Jugendstillgebäude, geräumige Zimmer. Das Personal war sehr freundlich. Bis zum Freedom Monument sind es ca.10 Min.zu Fuss. In der Nähe befindet sich eine große Filiale von Lido, wo man gut und preiswert essen kann. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war mäßig, sehr laut (Zimmer zur Straßenseite - Bauarbeiten bzw Feierwütige vor dem Haus), Klimaanlage hat nachts nicht funktioniert (als Alternative zu offenem Fenster)

    Fahrrad- sowie Gepäckunterstellmöglichkeit, großzügig geschnittene Zimmer, moderne Einrichtung

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück etwas langweilig. Personal mit eher zurückhaltender Freundlichkeit. Leider trotz Zimmer im 3. Stock Verkehrslärm und Abgase (durch Schließen der Fenster und air condition allerdings zu beheben)

    Alles neu und sauber

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zudecke war etwas zu klein. Wir hatten ein Zimmer zur Straße mit Kopfsteinpflaster: Bei offenen Fenster keine Ruhe!

    Das Frühstück war vielseitig und umfangreich.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei unserer Ankunft wurden wir schriftlich informiert, das am Nachmittag/Abend eine Hochzeit im Restaurant des Hotels gefeiert wird und wir den daurch zu erwartenden Lärm bitte entschuldigen sollten. Das Ganze empfanden wir aber dann mehr als zumutbar. So war es z.B. nur möglich, bei geschlossenem Fenster den Lärm einigermaßen zu ertragen.

    Frühstück von der Auswahl, dem Umfang und zetlichen Rahmen ausgezeichnet.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Das Hotel liegt im Ruhigen Jugendstil Viertel von Riga. Albertstraße, Jugendstilmuseum und Ausstellung "Old Rubber Duck" nur eine Querstraße entfernt. Die Terrasse neben dem schönen Frühstücksraum im 4. Stock eignet sich auch zum frühstücken (nicht nur zum rauchen). Besonders reichhaltiges Frühstück auch für mich als "Low Cab Diäter" Preis Leitungsverhältnis hat gestimmt.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Zunächst waren wir in einem Economy-Zimmer untergebracht. Als Tipp: Wer sich zu zweit in einem 1,40m-breitem Bett wohlfühlt, nur zu - für uns war es schwer. Aufgrund eines Upgrades bekamen wir ein größeres Zimmer, mit größerem Bett, jedoch zur Strassenseite hinaus. Man sollte hierbei bedenken, dass dass Hotel im Altstadtbereich ist, wo trotz Kopfsteinpflaster die Autos gefühlt mit 70 km/h entlangrauschen, was die Fenster nicht abhalten können. Heisst einerseits immenser Lärm, auch nachts. Andereseits, sobald die Nachbarn auf der Etage ihre Zimmer verlassen und die Tür ins Schloss fällt, rummst es laut und UNSERE Tür hat angefangen im Schloss mitzuwippen. Jedes Mal steht man senkrecht im Bett... Auch ist es nicht ohne im Erdgeschoss untergebracht zu sein, da leider keine Abtrennung zwischen der Lobby, Eingangsbereichm Rezeption und den Zimmern vorhanden ist. Eine Nacht hat wohl and der Rezeption ein Schoßhündchen durchgekläfft, alles wurde 1:1 ins Zimmer übertragen. Dazu sind die Wände leider genauso dünn, dass wenn der Nachbar sich unterhält oder fernsieht (Fernseher hängen an der Wand), man immer das Gewumme mitbekommt. Trotz eigentlich eines tollen Badezimmers, hatten wir an der Badewanne keinen Duschvorhang (nicht vorgesehen) und keine Aufhängemöglichkeiten für Handtücher oder Kleidung. Die nassen Handtücher hätte man 4 fach gefaltet unter das Waschbecken hängen können, oder über den Sessel im Zimmer hängen müssen. Ganz zu schweigen von der triefenden Badematte, die wir Gott sei Dank jeden Tag neu bekommen haben. (Trotz zweier Bettschränkchen hatten wir (ist es Design oder war es ein kleptomanischer Gast?) nur eine Bettlampe im Zimmer). Lustigerweise sollten wir nach dem Upgrade (durch nicht aufgeräumtes, von uns mitten in der Nacht zu beziehendes Zimmer) dort teilweise die Minibar begleichen, die wohl aufgrund der hastigen Vorbereitung nicht aufgefüllt worden war. 4 Sterne auf keinen Fall wert!!

    Das Frühstück war fantastisch: Eine große Auswahl an frischem Obst und Gemüse, warmem und alles gut zubereitet. Das Personal war zurückhaltend, aber nett und hat immer adäquat reagiert. Die Zimmer waren sehr sauber.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Personal war nicht sehr kommunikativ eingestellt, es erledigte seine Arbeit und das war´s.

    Das Frühstücksangebot war vielseitig und der Kaffee schmeckte sehr gut.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Unterkunft befindet sich zwar in einer Strasse , welche sanierungsbedürftig ist jedoch unweit vom Stadtzentrum entfernt. Frühstück und Personal waren top. Für Familien ,welche Kinderwagen dabei haben nicht geeignet, da der Fahrstuhl ein Winzling ist , in welchen 2 korpulente Personen kaum Platz haben. Riga ist immer eine Reise wert.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Parkplatz ist leider kostenpflichtig. Auf der Straße zu parken ist relativ teuer

    Das Hotel hat uns sehr gut gefallen, das Personal war sehr hilfsbereit und freundlich, das Zimmer war wie bestellt sehr ruhig und schön. Das Frühstück war sehr lecker, der Frühstücksraum befindet sich oben, auf einer Terrasse, sehr schön eingerichtet! Das Frühstück war ein Vergnügen, sehr lecker, sehr viele warme Gerichte, Obst und Gemüse, Desserts.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Design Einzelzimmer mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Lage hab ich mir zentraler vorgestellt, rund ums Hotel keine Geschäfte, Cafes oder Restaurants

    Das Hotel ist in einer gruseligen Straße mit vielen verlassen Häusern drum herum, und doch ein wenig weit vom Zentrum, aber eine Tramstation ist in der Nähe, außerdem sind Taxis günstig in Riga, zumindest das Unternehmen Panda Taxi, auch wenn das Personal weigert diese Firma anzurufen, da sie mit den teureren Firmen zusammenarbeiten, wenn man drum bittet rufen sie an, oder man ruft sich sein Wunschtaxi Unternehmen selber. Das Frühstück war gut, jeden Tag das gleiche, aber alles war sehr lecker. Das Zimmer ist ausreichend groß, die Badewanne und das WC waren im gleichen Raum wie das Bett und nur mit einem Vorhang getrennt, was bestimmt schwierig ist wenn man zu zweit ist. Das Personal kann russisch, lettisch und englisch

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Doch nicht so zentral wie gedacht.Die Umgebung ist für unsere Verhältnisse eher trostlos(viele unbewohnte Häuser).

    extrem gutes reichhaltiges Frühstück und unschlagbarer Preis

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wände scheinen sehr dünn und man hört die Nachbarn deutlich. Betten im Econmiezimmer sehr schmal. Zimmer sind eher spartanisch eingerichtet und es fehlt an Ablagemöglichkeiten. Bad nur mit Wanne und sehr eng.

    Lage ist gut. Frühstück gut. Sauberkeit gut. Personal nordisch freundlich.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten waren für ein Doppelzimmer sehr klein (1,40) Ausstattung war recht alt aber bei dem Preis kann man nichts sagen.

    Das Personal war freundlich, die kleinen Mängel (Wasser in der Dusche ist nicht abgelaufen )wurden sofort behoben.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Vier Sachen haben mich beim Aufenthalt gestört: - man checkt in einer vollkommen verwahrlosten Straße in dem Hotel ein und glaubt zuerst, falsch abgebogen zu sein. - nach dem Einchecken der nächste Schock: man wird über einen Hinterhof in einen Anbau hinter einer Ruine geführt und schaut aus seinem Fenster in weitere Ruinen. - der Fahrstuhl ist so hypermodern, daß sich die Sensortasten nur sehr ungerne erfolgreich bedienen lassen, so daß man diverse Male doch lieber die Treppen nutzt. - Der Zimmerservice ist maximal mit befriedigend zu bewerten. Bei der miserablen Behandlung und Bezahlung der Mitarbeiter im Gästeservice in der heutigen Zeit, möchte ich das allerdings nicht als Bewertung sondern lediglich als Anmerkung bemerken. Die Rahmenbedingungen für die Bediensteten sind häufig unerträglich.

    An das Frühstück wird sich wohl jeder Gast gerne zurückerinnern. Ein tolles Ambiente im Frühstücksraum, mit Sekt und vielen Köstlichkeiten. Da werden sich die meisten Gäste am Büffet sicherlich gerne satt essen und für einen ausgiebigen Entdeckertag in Riga die passende Grundlage legen. Das tolle daran sind auch die ausgiebigen Frühstückszeiten von 07:00 - 11:00 h. Da wird man auch noch satt, wenn die Nacht einmal etwas kürzer ausgefallen ist.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten waren katastrophal, Kissen zu klein.

    Ausstattung des Hotels war gut, Personal bemüht und leider nur teilweise sehr freundlich und hilfsbereit

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas Schimmel neben der Heizung an der Wand. Waschbecken hatte einen Sprung, sowie ein paar Fliesen im Eck zeigten Risse auf. Für ein 4 Sterne Hotel, könnte man erwarten das solche Schäden gerichtet werden.

    Frühstücksbueffet hatte eine große Auswahl und wurde auch regelmäßig aufgefüllt. Große Badewanne Auf den Gängen waren überall Kameras zur Sicherheit installiert, wobei die Eingangstüre zu jeder Zeit unverschlossen war?!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Design Einzelzimmer mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Im eigentlich sehr schön und stylish eingerichtetem Zimmer fehlte ein Schrank, bzw. eine Kommode oder ein Regal in dem man seine Sachen unterbringen konnte. Es gab lediglich eine Garderobe mit ein paar Bügeln.

    Das Frühstück war vielseitig und sehr lecker. Das Zimmer war ruhig und geräumig. Mit dem Bus war man schnell in der schönen Altstadt von Riga.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Fenster in unserem Bad, war so schlecht isoliert, dass es eiskalt war im Bad. Das Frühstück, war ok, es gab leider keine Brötchen oder Rührei, die Pancakes waren eiskalt und die gekochten eier kalt und stanken... aber man wurde satt vom frischen Brot mit Aufstrich und frischen Obst

    Das Personal war super nett und hilfsbereit! Haben eine heißes Getränk geschenkt bekommen, da wir 30min auf unser Zimmer warten mussten. Ich mochte das Design des Hotels

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer! Sehr sperlich eingerichtet und Heizung viiiiiiel zu schwach. Das Zimmer blieb kalt und im Badezimmer war gar keine Heizung!

    Das Frühstück war super. Das beste am Hotel, die Mitarbeiter waren auch nett und hilfsbereit.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2016

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abwechslungsreichere Musikauswahl beim Frühstück wäre schön gewesen. Konnte es nach wenigen Tagen nicht mehr hören.

    Schönes Foyer in dem es gutes, günstiges und örtliches Bier gibt

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Design Einzelzimmer mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keinen Kleiderschrank Kein Waschbecken sondern nur große Badewanne Minibar war vorhanden, jedoch nur ein Wasserglas vorhanden Toilette im Schlafzimmer Ablage für Rasierer und zahnbürste direkt über der Toilette

    Sehr reichhaltiges Frühstück Noch in zentraler Lage Alles zu Fuß erreichbar Umgebung mit viel Jugendstilgebäude

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Betten im Economy-Zimmer waren nur 1,40 m breit ! Nur für schlanke Gäste! Beim Buchen darauf achten!

    Das Frühstück war sehr reichhaltig und lecker. Die Betten im Economy-Zimmer waren nur 1,40 m breit ! Nur für schlanke Gäste! Die Lage im Jugendstil-Viertel ist sehr vorteilhaft.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es fand an einem Abend am Wochenende eine Feier statt. Dies scheint wohl kein Einzelfall zu sein, da schon eine frühere Bewertung darauf hingewiesen hatte. Die Feier fand im Frühstücksraum im Obergeschoss des Hinterhauses statt. Der Lärmpegel ist so laut, dass selbst bei geschlossenen Fenstern an Schlaf nicht zu denken ist (Zimmer zum Innenhof). Das Hotel sollte sich entscheiden, ob es ein Partyhotel sein möchte oder nicht und dann die Gäste darauf hinweisen. Ich kann jedem nur davon abraten, zumindest wohl am Wochenende, dort zu buchen. Noch ein Hinweis: Die Dzirnavu iela ist auf Grund des Kopfsteinpflasters sehr laut. D.h. Zimmer direkt zur Straße erscheinen nicht sehr empfehlenswert. Der Cappucino und Espresso zum Frühstück (aus dem Automaten) verdient seinen Namen nicht. Es handelt sich mehr um braunes Wasser.

    Bis auf Cappucino und Espresso ist das Frühstück in Ordnung. Die Dusche und auch das Badezimmer generell war sehr gut. Das Bett war auch sehr gut. Wir hatten zwei verschiedene Economy Zimmer. Das Doppelbett ist nur 1,40 m breit.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Laute Musik bis um 1 Uhr in der Nacht. Die Hotelangestellten wussten Bescheid: Es handelt sich dabei um eine Party, der benachbarte Raum wurde dafür gebucht. Das wir dabei nicht schlafen konnten, war egal. Unfreundliches Personal!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war renovierungsbedürftig, das Mobiliar alt und abgenutzt, der Teppich hatte Flecken, der Nachttischlampenschirm und Klimaanlage defekt. Sanitäre Einrichtungen waren ebenfalls sichtbar in die Jahre gekommen, in der Dusche Rostflecken, Duschvorhang am unteren Ende verkeimt.

    Frühstück und Frühstücksraum waren gut. Personal freundlich. Lage inmitten des Jugendstilviertels.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war das Personal an der Rezeption nicht sehr freundlich. Man wurde kaum begrüßt, daraufhin gewiesen, dass erst um 14:00 Uhr Check-in ist und als dann eine große Reisegruppe kam, wurden wir warten gelassen und erst danach dran genommen, so dass wir ca. 1 Std. für den Check-in gebraucht haben. Außerdem war 2 Stockwerke über uns das Restaurant und an unserem Übernachtungsabend (Donnerstag) fand dort eine Party statt mit einer unerträglichen Lautstärke. Beschwerde hat nichts gebracht. Wir wurden eher noch frech daraufhin gewiesen, dass das Restaurant eben gemietet werden kann. Sonst kein Entgegenkommen. Sehr schade...

    Zimmer war schön groß, tolles Bad mit schöner Badewanne. Frühstück war lecker.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das hellhörige Zimmer im 4. Stock des Vorderhauses hatte den Charme eines Studentenheimes, was durch die nicht vorhandene Nachttischlampe nicht besser wurde. Nach Beanstandung wurde uns die Lampe von der Rezeption "geborgt". Das kleine Bad ist mit einer riesigen Wanne vollgestellt, eine Dusche wäre hier vorteilhafter. Mag sein, dass die Zimmer im Hinterhaus, wo auch das Frühstück serviert wird, besser sind. Die vier Sterne sind meines Erachtens sehr wohlwollend vergeben.

    Gutes und umfangreiches Frühstücksbuffet in angenehmem Ambiente.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Durchlüftung im Zimmer war nicht gut (nur kleines Fenster, sehr heiß im Zimmer bei gerade mal 20 Grad Außentemperatur) - Man konnte direkt ins gegenüberliegende Zimmer blicken

    - Gutes Frühstück (große Auswahl, kostenloser Sekt, viele Kaffeesorten) - Gemütliches, sauberes Zimmer

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2016

    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Betten waren etwas schmal, aber ok. Den Preis für das Frühstück, 10 € pP, fanden wir etwas üppig. Deshalb haben wir außer Haus gefrühstückt. Das geht problemlos.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer lag im Erdgeschoss hin zum Hinterhof/Parkplatz des Hotels. Das Zimmer hat sich seltdamerweise sehr schnell aufgeheizt. Ohne Klimaanlage wäre es sehr schnell unangenehm geworden.

    Wenige Meter bis zum nächsten Park. Der Weg zur Stadt führt durch verschiedene schattige Parks. Auf Anfrage kann ein günstiger Parkplatz im Hinterhof des Hotels für kleines Geld gemietet werden. Das Frühstück hat eine große Auswahl geboten und war durchgehend lecker. Große Auswahl an Obst. Die Zimmer sind schön eingerichtet und geräumig.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel hat seine Adresse bei booking nicht korrekt angegeben,Dzimavu statt korrekt Dzirnavu. Die Strasse konnte nur mit Hilfe der Polizei gefunden werden. Das Personal war bestenfalls uninteressiert. Das Zimmer ( im Vorderhaus 145) war schlecht .Erreichbar nur über einen sehr engen Fahrstuhl,in dem zwei Personen kaum Platz hatten. Die Möbel waren teilw abgestossen, Türbekleidung zum Bad aufgequollen. Klimaanlage war nicht vorhanden. Wir haben sicher nicht das meiste bezahlt, aber es war es nicht wert. Die Bewertung bezieht sich nur auf das von uns bewohnte Zimmer, andere haben wir nicht gesehen.

    Das frühstück war in Ordnung.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei Ankunft (ca. 19 Uhr) war die Rezeption nicht besetzt. Erst nach 10 Minuten tauchte jemand auf und übergab uns mürrisch die Schlüssel. Das Zimmer wird als Doppelzimmer angeboten, jedoch ist das Bett für zwei Personen sehr eng (max. 1,40m breit) und somit eher ein Einzelzimmer. Das Zimmer war sehr sauber, aber mit "Design" hat es wirklich nichts zu tun. Die Klimaanlage im Zimmer funktionierte nicht. Die Auswahl des Frühstücks ist in Ordnung und guter Durchschnitt. Allerdings war die Wurstplatte am zweiten Tag mit Fliegeneier befallen. Nachdem ich das Personal darauf aufmerksam machte, wurde die Platte zwar ausgetauscht, aber der Appetit ist einem dann schon vergangen...

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Frühstück war nur mittelmäßig. Keine Auswahl beim Käse, z.B..

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schimmel in die Dusche! Плесень в душевой кабине!

    Freundliche Personal, gute Lage

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sehr freundliches Personal, Frühstück war lecker, Zimmer waren sauber, immer wieder gerne

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Design Einzelzimmer mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Zimmerbeschreibung, Zimmerausstattung, monotones Frühstücksbuffet

    Kaffee

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Matratzen waren durchgelegen.

    Grosses Zimmer.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer 224 ist bei warmem Wetter unerträglich heiß, AC funktioniert nicht, Glasdach.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Zimmer zu eng mit altem Möbel, schmutziger Teppich, sehr kleine Duschkabine, kein Wasserkocher

    Lage

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Design Einzelzimmer mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer ohne Schrank und Waschbacken kommt mír wirklich zu viel auch fur Design Hotel.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    matratze unmöglich viel.zu weich keine ablageglaechen im Bad keine kleiderhaken im zimmer

    Fruehstueck.war prima

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück und die Räumlichkeiten.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten zu schmall .das Personal gleichgültig

    Die lage

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Hotel ist mit 4 Sternen überbewertet. Frühstuck nicht besonders reichhaltig.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Design Einzelzimmer mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kostengünstiges Hotel, gutes WLAN, ausreichendes Frühstück. Für einen Businessaufenthalt, oder einen Städtetrip die richtige Unterkunft

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2017

    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück gut Auswahl Betten okay Zentrale Lage nur 4 Bus Stationen vom Bahnhof entfernt

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Programme Televisor zu wenig . Wenigstens einen Musiksender und 2 deutsche Sender bei 4Sterne

    fruehstueck war sehr gut, die Leute sehr freundlich

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Dezember 2016

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Dusche nicht so Gut

    Alles super sonst!

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Keine Aufhänger für Handtücher

    Das Frühstück war besonders gut und lecker

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sehr hellhörig, konnten kaum schlafen. Ausstattung keine 4 Sterne

    Frühstück war gut, Personal freundlich

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Keine kostenlosen Parkplätze.

    Schönes Zimmer. Super Frühstück.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Lage im wunderschönen Botschafterviertel Parkplatz im Hof

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    ein deutsches oder englisches Fernsehprogramm für Nachrichten wäre gut gewesen

    Zimmer und Frühstück entsprach voll den Erwartungen

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schickes Hotel in toller Lage. Preis Leistungsverhältnis ist top.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück, Lage, Komfort

    Übernachtet am Juni 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Hotel etwas zu weit von Altstadt entfernt. Dafür direkt an den Jugenstilhäusern. Bus fährt nahe Hotel ab (2€/Fahrt).

    Sehr schöne (und große) und saubere Zimmer; riesen Auswahl beim Frühstück inkl. Sekt und Kuchen; nettes Personal, das bei der Orientierung auf der Karte usw hilft

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2016

    • Urlaub
    • Paar

    - Frühstück in Ordnung, warme Speisen, wie Rührei, Gemüse etc. waren häufig kalt. -Zimmer direkt unter der Küche und dem Speisesaal. Man wurde bereits morgens um sieben durch das Getrampel der Mitarbeiter der Küche sowie durch die Hotelgäste, die zum Frühstück gingen, geweckt. Sehr, sehr nervig und unangenehm. -Bett stand auf der falschen Zimmerseite (keine Nachtlampen, diese waren gegenüber angebracht) man musste somit immer das Licht an der Zimmertür ausmachen

    -Fußläufig vom Zentrum erreichbar -Zimmer ausreichend für einen Kurztrip -W-Lan im Zimmer

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Die Zimmer auch zum gleichen Preis sind unterschiedlich ausgestattet (waren eine Vierergruppe). Unser Zimmer hatte bspw. einen viel kleineren Fernseher und Badewanne anstatt Dusche. Insgesamt waren die Zimmer sauber und schön.

    Die schönen Jugendstilgebäude waren direkt um die Ecke. Die Altstadt war zu Fuß in wenigen Minuten zu erreichen. In direkter Nähe gab es außerdem sehr gute, günstige Restaurants.

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2016

    • Urlaub
    • Gruppe

    Die Beleuchtung in unserem Zimmer war sehr schwach bzw. dunkel. Parkplatz sehr eng.

    Schönes, sauberes Zimmer. Spitzenmäßiges Frühstück in coolem Restaurant. Sehr nettes und hilfsbereites Personal. Sehr tolle Lage im Jugendstil-Viertel am Zentrumsrand von Riga.

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Es war alles super!

    Alles war super. Das Hotel liegt im Jugendstil Viertel von Riga und ist etwa 20 Minuten von der Altstadt entfernt. Es ist sehr sauber und das Frühstück kann sich sehen lassen. Vom Flughafen aus, mit einmal umsteigen, gut zu erreichen (erst in die 22 und dann umsteigen auf die 24). Ein Supermarkt liegt direkt in der Parallelstraße und viele Cafés, Bars und Restaurants sind in der Nähe.

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Der Duschkopf hat in alle Richtungen gestrahlt und es war kaum möglich sich die Haare gründlich auszuspülen. Auf der Klobrille waren eingetrocknete Flecken, die aussahen wie Urinsprenkler. Beim Frühstück wurde man nicht ein Mal vom Personal begrüßt, man hatte den Eindruck, dass sich dieses regelrecht vor den Gästen versteckte.

    Das Frühstück war in Ordnung und das Zimmer sauber. Ein Bus ins Zentrum fährt von einer Bushaltestelle 100m vom Hotel ab, in 3 Stationen ist man dort.

Es gibt auch 45 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Rixwell Terrace Design Hotel ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: