Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Le Meridien Ile Maurice 4 Sterne

Village Hall Lane, Pointe aux Piments, Mauritius

Nr. 4 von 8 Hotels in Pointe aux Piments

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 424 Hotelbewertungen

7,8

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,6

  • Komfort

    8

  • Lage

    7,9

  • Ausstattung

    7,8

  • Hotelpersonal

    8,4

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,2

  • Kostenfreies WLAN

    7,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 20

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Kingsize-Bett mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Strand war steinig, ebenso das Meer,

    Die Lage des Hotels. Wir kamen morgens früh an, und man hat uns gleich ein Zimmer zugewiesen, obwohl das Einchecken erst um 15 Uhr war.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Zimmer mit 2 Queensize-Betten und Garten
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Zu kleiner Schwimmbereich im Meer, Balkon zu klein. Störend sind die Vögel im Spreisesaal - verunreinigte Sesseln, verschmutzte Tassen und Gläser (um verschmutzte Tassen und Gläser zu vermeiden, sollten sie verkehrt aufgedeckt werden).

    Das Frühstücksbüffet ist reichhaltig, das Essen in den Restaurants ist sehr gut. Genügend freie Liegen, sowohl am Pool als auch am Strand, waren vorhanden. Freundliches, nicht allzuschnelles Personal.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Kingsize-Bett mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Vögel beim Frühstücksbüffet - unappetitlich Bestuhlung im Eingangsbereich, Lobby und Bar - nicht sauber

    Großes Zimmer mit großen Bad Schöner Garten Freundliches Personal

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Kingsize-Bett mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Geschirr und die Gläser im 180° Restaurant und zum Teil auch den anderen. Für ein 4* Hotel auch in diesen Breitengraden zum Teil eine Zumutung!

    Die grosszügigkeit der Anlage und der direkte Strand.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Zimmer mit 2 Queensize-Betten und Garten
    • Länge des Aufenthalts: 13 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preise für Getränke zu teuer

    Super Lage vom Hotel am Strand. Das Personal,Service und Essen erstklassig! Die Zimmer sind älter und sollten renoviert werden. Sehr Familienfreundlich! Insgesamt war es ein toller Aufenthalt.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Nirvana Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Es hat uns sehr gut gefallen. Hatten ein Upgrade für die Royal Suite erhalten. Speziell die Mitarbeiter Brian, Ardash, Nowraj, Jeremy, Deepag und Harsh Urdhin haben uns super betreut.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Kingsize-Bett und Garten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Cocktails in den Bars sind kein gepanschtes Zeug wie in anderen Resorts Hotels auf Mauritius aber dafür doch etwas teuer. Aber, so ist das eben bei 5*

    Wir waren vor 2 Wochen dort und ich muss sagen, dass wir total begeistert waren. Ist ja auch ein 5* Hotel. Also Empfang vom Guest Relation Manager, der/die einem alles erklärt; dann mit dem Golf Caddy ins Zimmer gebracht worden und alle wirklich sehr zuvorkommend. Das Essen in den 3 Restaurants ist hervorragend; vor allem das Indische Restaurant ist zu empfehlen. Für die 3 Restaurants muss man zwar reservieren, das geht auch kurzfristig. Das große Restaurant bzw. da wo es auch das Frühstück gibt (sehr lecker und alles vorhanden) ist auch klasse. Für jeden Geschmack ist da etwas dabei. All Inclusiv ist zu empfehlen, da es in der Nähe, selbst mit einem eigenen Auto, nicht wirklich Restaurants in der Nähe gibt. Der Strand ist klasse und es sind genug Liegen vorhanden; Joga, Wasserski, eine eigenes Glasbodenboot etc. gibt es auch. Über das Showrogramm in der Bar läst sich diskutieren; aber die Künstler geben sich wirklich Mühe. Über den Nirvana Bereich hatten wir auch gelesen, diesen aber nicht gesehen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Zimmer mit 2 Queensize-Betten und Garten
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen und sollten renoviert werden. Erst nach dem Upgrade auf eine Suite waren wir sehr zufrieden. Teure Getränkepreise!

    Tolles Personal, sehr gute Verpflegung. Gepflegter Strand

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Zimmer mit Kingsize-Bett und Garten
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles war super! Man muss halt Badeschuhe im Meer tragen (Steine und Korallen) aber selbst die Schuhe kann man sich umsonst am Strand zusammen mit nem Strandbadetuch leihen! Wenn man die Insel sehen will, sollte man ein Auto leihen, da die Taxifahrten eher teuer sind!

    Super Hotel in der Gegend, in der es auch in der Regenzeit (Grand Baie, nördlich von Port Luis) fast nie regnet!!! Super Essen (vor allem das Indische Buffet), tolle Anlage, super nettes immer lächeldes und hilfsbereitesPersonal! Unbedingt Vollpension buchen, da ist ALLES inklusive, bei HP oder mit Frühstück sind keine Getränke dabei und Getränke und Essen ist sonst sehr teuer! Fitnessraum und Sauna alles super, Wassersport auch inclusive

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Kingsize-Bett mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben B&B gebucht und mussten vor Ort feststellen, dass die Preise für Getränke und Essen dermaßen überhöht sind (ein Bier 13€!), dass es sich lohnt 100€ pro Person und Nacht zusätzlich zu investieren. Bei 15 Nächten sind das mal eben 3000€. Das stand leider in keiner Relation! Dass man ein schlechteren Wechselkurs hat, wenn man Geld im Hotel tauscht, ist noch nachvollziehbar. Dass ich beim Begleichen der Gesamtrechnung cash jedoch 400€ mehr zahlen muss als wenn ich mit der Kreditkarte zahle, das war schon eine Frechheit. Da wird sich dann hinter dem Management versteckt! Da hilft auch die Aussage, dass sich schon so viele Leute beschwert haben und das alle zahlen müssen, nicht. Für alle Taucher: das Hotel hat zwar eine Tauchbasis im Internet angegeben (für uns DER Grund für die Hotelauswahl), jedoch ist das nur ein Häuschen, in welchem man sich informieren und anmelden kann. Getaucht wird in einem anderen Ort! Wer also meint, man kann direkt vom hoteleigenen Steg ablegen, der irrt. Lediglich der Transfer wird organisiert, man muss seeeeehr viel Zeit und Geduld mitbringen.

    Eine schöne, gepflegte Anlage. Das Angebot an Aktivitäten ist gut (Schnorchelausflüge, Wasserski etc) die Bar mit Live-Musik am Strand toll, die Auswahl was das Essen angeht ist gut! Der Service war recht personenabhängig und meist sehr gut, an manchen Tagen dann wieder unterirdisch. Zu Weihnachten uns Silvester haben sich alle sehr viel Mühe gegeben :-) Insgesamt war es trotz einiger ärgerlicher Abstriche ein wunderbarer Urlaub.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Zimmer mit Kingsize-Bett und Garten
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Die Barpreise für nicht "all inclusive" Gäste sind astronomisch hoch. In Gehweite leider kein Restaurant/Bar wo man ausweichen könnte.

    Sehr freundliches Personal. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und hat für jeden was dabei.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Premium Deluxe Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preise für zusätzliche Getränke sind exorbitant.

    Sehr freundliches Personal und tolle Zimmer.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Kingsize-Bett mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mit Bed & Breakfast schlechte bis keine Verpflegungsmöglichkeiten (keine Restaurants und Einkaufszentren)

    Wlan am Strand

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Zimmer mit Kingsize-Bett mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad war alt

    Di es. Lage

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Kingsize-Bett und Garten
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer waren ein bisschen abgewohnt

    Das Personal war super freundlich, das Essen war spitzenmäßig und die Lage herrlich

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Kingsize-Bett mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Voll Pension ist nicht notwendig es lohnt sich eher in den Restaurants auf der Insel essen zu gehen....

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Februar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Zimmer mit Kingsize-Bett mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Klimaanlage, das Zimmer war wie ein Kühlschrank und brauchte 2 Tage bis es wohlig bewohnbar war!

    Besonders die vielen vegetarischen Gerichte

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Zimmer mit Kingsize-Bett und Garten
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alte Ausstattung, trotzdem sehr gepflegt

    Strandrestaurant mit top freundlichem Personal

    Übernachtet am November 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Checkin, Begrüßung , kein Personal an der Tür. Das Hotel soll 2017 renoviert, einige Bereiche müssen mal wieder gestrichen werden,etc. Das Personal sorgt dafür das, alles immer sauber aussieht , aber manchmal muss auch mal was erneuert werden.

    Top Service , immer freundlich , manchmal nicht immer aufmerksam, aber wir waren auch im Urlaub und da tickt die Zeit auch langsamer.Das kulinarische Angebot mit den verschiedenen Restaurant war Top.Ein sehr kinderfreundliches Hotel, schöner Strand, traumhafte Sonnenuntergänge,klares Wasser. Hier scheint die Sonnen immer und nicht nur wegen der Lage.

  • Bewertung abgegeben: 24. November 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Die Bettwäsche war die ganze Zeit klamm, ich habe jede Nacht im Bett gefroren, so dass ich mir meine eigene Fleecedecke untergelegt habe- und dennoch! Das geht für den Preis gar nicht! Im Umkreis des Hotels keine Restaurants oder Geschäfte oder ATMs. Beim Frühstück sehr laut - aber so ist das nun mal in großen Hotels

    Wir hatten einen special price von 147 Euro die Nacht - heftig, wenn man nur ans Zimmer denkt - aber: Man muss die Inklusivleistungen unbedingt in Anspruch nehmen, als da wären: Sauna, Tauchkurs (!!), Schnorchelausflüge (!), Glasbodenbootsausflüge, Windsurfing-Kurs (!!), Bananaboat, Kanus. Das alles einzeln kostet ja sonst schon ein Vermögen. Das Frühstücksbuffet hat mir gemundet, es gab auch jeden Tag eine kleine Variation. Die Zimmergröße (ca. 40 qm). Die Lage direkt am Strand.

Es gibt auch 4 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 20

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Le Meridien Ile Maurice ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: