Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Grand Park Royal Cancun Caribe - All Inclusive 5 Sterne

Boulevard Kukulcan Km 10.5 Zona Hotelera, 77500 Cancún, Mexiko

Nr. 27 von 161 Hotels in Cancún

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 959 Hotelbewertungen

8,5

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,9

  • Komfort

    8,5

  • Lage

    8,8

  • Ausstattung

    8,3

  • Hotelpersonal

    8,3

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,9

  • Kostenfreies WLAN

    6,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 27

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Super Saver Deluxe Unterkunft mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Lange Bearbeitungszeit beim Check-In - Ständig Lärm (Bauarbeiten und Urlauber im Flur) - Flughafentransfer nur für Members

    + Freundliches Personal + Lage

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Royal Tower Zimmer am Meer gelegen (nur für Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Salespersonen von Royal Holiday Vacation Club, die einem dazu drängen einer Membership beizutreten

    Wir waren im Royal Tower untergebracht und haben unser Zimmer mit der atemberaubenden Aussicht auf den Strand geliebt. Das Resort hat viel zu bieten, u.a. sehr saubere Anlagen, gute Restaurants mit Topservice, sehr freundliches und hilfsbereites Personal! Wir gaben gerne zusätzliche Trinkgelder, da wir stets zufrieden waren. Außerhalb des Resorts konnte man Shopping Malls oder Nachtclubs gut zu Fuß erreichen. Achtung vor Royal Holiday Vacation Club Verkäufer und deren Timeshare-Angebote. Am besten den Vertrag zuerst ausführlich durchlesen bevor man tatsächlich unterschreibt - im nachhinein kann man es sonst bitter bereuen. Nicht alles was einem mündlich gesagt wird, stimmt dann in der Praxis.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Super Saver Deluxe Unterkunft mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    der late check-out der durch booking.com zugesichert wurde hat leider nicht funktioniert–wir mussten um 12 uhr das zimmer verlassen. sehr ärgerlich, da der flieger erst am abend ging...

    das zimmer war sehr sauber mit einem wunderschönen ausblick aufs meer. insgesamt ist die komplette anlage sehr gepflegt und trotz ihrer größe ganz *gemütlich* (im vergleich zu den riesenhochhäusern im umfeld). der poolbereich grenzt direkt an den strand, mit ein paar schritten ist man im meer, herrlich :o)

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Super Saver Deluxe Unterkunft mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Am Counter für die Abendessen Reservierung mussten wir ewig warten (ca. 30 Minuten). Late Check-Out kostet pro Stunde länger 50 Dollar. Auch auf Nachfrage vor Ort kein Flughafen-Transfer möglich. Der Weißwein beim Abendessen schmeckte eher wie Essig.

    Zimmer mit Meerblick groß und sehr schönes Bad. Frühstück im Buffetrestaurant gut bis sehr gut. Mit Eierstation, an der man sich ein frisches Omlette oder Spiegelei braten lassen kann. Sehr große Auswahl an kalten und warmen Speisen. A la carte Frühstück sehr gut und auch das Abendessen in den a la carte Restaurants sehr gut. Reservierung für Abendessen in den a la carte Restaurants notwendig. Strand sehr sauber und schön breit. Wasser traumhaft Türkis und klar! Leider starker Wellengang, weswegen man nur in einen kleinem Bereich zwischen 2 gelben Fähnchen Baden durfte. Cocktails/Getränke werden sogar zur Liege am Strand gebracht.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Super Saver Deluxe Unterkunft mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Essen (auch bei Room Service in besserer Anlage) entspricht nicht dem Niveau, sie sollten das Hotel lieber ohne Essen anbieten, als in der Qualität die da geboten wird. Es ist das Kantinenlevel in einem sehr schlechten Unternehmen. Die Mexikaner essen so was nicht und was noch erstaunlicher war, die Mitarbeiter geben es auch offen zu.

    Anlage nur in der gehobenen Kategorie (Hotel im Hotel) gut, der Standard Set Up ist wie am Ballermann mit entschprechendem Klientel, nicht schön. Wir haben ein Upgrade gemacht und waren in einer separaten Anlage, die schön ausgestattet war. Das Personal war sehr bemüht unserer Beschwerde über das Essen nachzugehen und haben ihr bestes gegeben. Zum Abschid gab es schönen Frühstück in etwas besseren Qualität und mit einem wircklich frisch gepressten Saft und nicht Mischmasch aus etwas undefinierbarem. Das Management soll sich im Bezug auf Essen echt Gedanken machen oder die gehobenere Anlage von der "normalen" Ballermann Anlage einfach trennen. Nimmt Euch Beispiel vom Hyatt Zilara, was nur 300m entfernt ist und echt eines der besten Hotels an der Küste ist!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Blick auf den Ozean
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unverschämt: Late Check Out kostet PRO STUNDE 50$!!!!! Einige Rezeptionsmitarbeiter sprechen leider kein gutes Englisch, was an der Rezeption aber von Vorteil wäre. Wer richtiges italienisches Essen mag, wird das Abendessen beim a la carte Italiener nicht besonders gut finden.

    Toller Sandstrand!!! Cocktails werden bis an die Liege gebracht. Die Hamburger an der Strandbar zum selbst belegen sind klasse. Sehr leckeres a la carte Frühstück im italienischen Restaurant. Auch das Abendbuffet sowie das Steak House sind gut. Personal freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Zimmer mit Blick auf den Ozean
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die ersten 2 Tage in einem Zimmer direkt neben einem Zimmer in dem der Presslufthammer wütete. Bekam ein gratis Upgrade in ein besseres Zimmer, leider unverschämt laute und primitive Nachbarn (arabisch stämmige Amerikaner) die zwischen 2 und 6 Uhr früh Fress und Sauforgien im Zimmer veranstalteten. Das Management reagierte trotzdem mehrmaliger Meldung nicht

    Wunderbare Anlage, super Lage am Strand, Essen mir mexikanischem Einfluss

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Royal Tower Zimmer am Meer gelegen (nur für Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Essen in den a-la-carte Restaurants war gut, aber nicht sehr gut. Ich hatte mir etwas mehr erhofft.

    Tolles Frühstücksbuffet, traumhafter Strand, ich habe noch nie ein so schönes, blaues Meer gesehen. Gute Auwahl an Bars und Restaurants. Gute Cocktails. Tolles Essen (Reservierung erforderlich) Einmal am Tag umsonst Zimmerservice. Gratis Mini-Bar. Superschöne Zimmer, sehr bequeme Betten. Die Bedienungen in den Restaurants war ausgezeichnet und sehr aufmerksam.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Blick auf den Ozean
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - Für das Nachtessen muss im gewünschten Restaurant vor reserviert werden. Dies wurde uns bei der Ankunft nicht mitgeteilt und ist in anderen Hotels an diesem Strand nicht nötig. - Die Luftfeuchtigkeit in den Zimmer ist im Vergleich zu anderen Hotels geringer jedoch auch noch zu Hoch. Zumindest war in diesem Hotel kein Schimmel anzutreffen. - begrenzte Anzahl Liegestühlen mit Schirm.

    - Allgemein sehr schöne Anlage und schöner Strand

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Blick auf den Ozean
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Natürlich kann man den Versuch das Upgrade zu verkaufen auch als negativ ansehen da das Hotel zum günstigeren Preis nur wirklich alte Zimmer anbietet und wenn man es dann doch schön haben möchte man auf das Upgrade angewiesen ist. Für uns war es so aber in Ordnung.

    Ein wirklich großes Hotel der Check in ging zügig mir wurde angeboten ein Upgrade zu nehmen auf einen zimmer direkt am Meer das ganze war nicht aufdringlich ich lehnte zuerst ab und der Mitarbeiter lies es dann direkt gut sein. Wir schauten uns beide Zimmer an und nahmen dann doch das Upgrade so ein tolles Zimmer mit einem so tollen Blick auf das Meer hat man wirklich selten. Das Upgrade lohnt sich auf jeden Fall und man kann sogar noch einen discount aushandeln. Essen war super es gab keine riesigen Mengen aber für jeden war etwas dabei und es hat toll geschmeckt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Zimmer mit Blick auf den Ozean
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    2sehr unfreundliche Angestellte an der Rezeption. Frech beim Währungsumtausch, nicht Kundenorientierte Abwicklung. Zimmereinrichtung (Sidebord) sollte ersetzt werden. Bäder recht alt und abgenutzt.

    die Lage am Strand ist super. sehr gutes Essen in allen Restaurants und Getränke von hoher Qualität. Sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Blick auf den Ozean
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Nervig ist das Empfangspersonal welches im Auftrag der Hotelgruppe "Pakete/packages (sich z.B. 3 Tage und 2 Nächte in der Hotelgruppe einkaufen = time sharing)" an den Mann bringen will, bevor man sein Zimmer bekommt. Man wird dann am nächsten morgen zum Frühstück eingeladen welches nach etwa 3 Stunden "Berieselung" in eine Verkaufszeremonie endet; Da muss man von Beginn an sehr konsequent sein wenn man das nicht will und seine Ruhe haben möchte und die Einladung zum Frühstück nicht unterschreiben Wenn man Bargeld braucht sollte man nicht den hoteleigenen Geldautomaten benutzen, weil der auf US Dollars ausgerichtet ist. Man bekommt natürlich Pesos ausbezahlt aber Umrechnungsgebühren von Dollars nach Pesos werden berechnet. Zusätzlich wird eine Umrechnungspauschale von 10% des Geldbetrages berechnet. Dies ist allerdings nirgends vermerkt, sondern man sieht es nur auf der ausgedruckten Quittung. Ich hatte z.B. Pesos für 200 US Dollar eingegeben und bekam 6 Dollar an Umrechnungsgebühren und 20 Dollar an Umrechnungspauschale berechnet. Meine Kreditkartenrechnung belief sich somit auf 226 Dollar für 200 Dollar Gegenwert in Pesos. Dazu wird wohl auch meine Kreditkartenbank noch Gebühren von ein paar Euros verlangen.

    Tolles Hotel am hoteleigenen Sandstrand. Tolles Ambiente. Alle Restaurants hatten sehr gutes Essen. Das Hauptrestaurant hatte verschiedene Themenabende, z.b. mexikanisch oder italienisch etc. Die anderen Restaurants waren orientalisch, italienisch und eins nur für Seefrüchte und Fisch. Für den Hunger zwischendurch gibt es snack bars mit Pizza, Hamburger oder Hot Dogs. Alle Getränke waren frei und wurden zum Pool oder sogar zum Strand gebracht. Sehr guter Service durchweg. Sehr freundliches Personal das für den Service zuständig ist. Wir werden sicher wieder in diesem Hotel Urlaub machen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Blick auf den Ozean
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal sehr unfreundlich...Sehr entäuschend Da ich bis dahin nur freundliche und hilfsbereite Mexicaner kennengelernt habe.

    Das Meer war schön und die Lage auch ganz ok..

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Deluxe Zimmer mit Blick auf den Ozean
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten lt. Bookingcom für 3 Personen ein Zimmer mit 2 Doppelbetten gebucht, leider sagte niemand, dass in Mexiko dass Doppelbett rd. 1/3 kleiner ist als in Deutschland, dickes minus. Wenn jemand nur Sandstrand gefällt aber nicht ins Meer gehen möchte, weil starke Strömung und teils hohe Wellen, darf er ruhig hierher fahren... Hier kann das Hotel aber nichts dafür. Klimatisierung in der Lobby, Bar,essensraum vermutlich wegen stromeinsparung mega unzureichend.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Deluxe Zimmer mit Blick auf den Ozean
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Ausgabe Strandhandtücher war mit externem Anbieter von Wassersportmöglichkeiten kombiniert. Man wurde jedesmal beim Abholen der Handtücher gefragt ob man nicht eine dieser Attraktionen buchen will.

    Ziemlich Alles war sehr gut. Hervorzuheben ist das leckere Essen in den verschiedenen Restaurants, das super freundliche Personal, sowie der tolle Karibikstrand. Wir hatten 2 Villas direkt am Strand, einfach traumhaft. Einfach eine tolle Hotelanlage, die 5 Sterne ware berechtigt.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Blick auf den Ozean
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super All-Inklusive und Traumlage

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Zimmer mit Blick auf den Ozean
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal an der Rezeption. Getränke im Plastikbecher. Pool ist zu klein mit zu viel Chlor.

    Kellner und concierge service

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Zimmer mit Blick auf den Ozean
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    ziemlich komplizierte Handhabung mit den Badetüchern

    Die Lage direkt am Meer ist super, feiner Sandstrand

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Blick auf den Ozean
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Dauernd Verkaufsgespräche,teure kosten für Fitnesraum trotz fünf Sterne!!!!

    Toller Strand,schöne Poolanlage

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Zimmer mit Blick auf den Ozean
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    meisten Mitarbeiter/rin wollen tipp!(trinken geld)! unangenehm!!!

    lage!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Deluxe Zimmer mit Blick auf den Ozean
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nachdem es schwül war ohne Ende hätte ich mir gute Klimaanlagen in den Gebäuden erwartet. Leider Fehlanzeige. Klimaanlage Ja, aber viel zu schwach.

    Übernachtet am August 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Als junges Paar erhielten wir ein Zimmer mit 2 getrennten Betten!!! Ein Tauschen auch gegen eine schlechtere Kategorie war nicht möglich. So hatten wir ein Zimmer mit einem 1,40m Bett und einem Bett zur "Ablage". Nicht ganz unsere Vorstellung. Das Personal vor allem an allen Bars und in den Restaurants ist extrem unmotiviert und wirkt genervt von Ihrer Arbeit. Trinkgelder werden wie selbstverständlich und ohne Dank angenommen. Und sollte man es "wagen" an der Bar bei einem all-in Urlaub kein Trinkgeld zu zahlen, kann es auch gut sein, dass man 15min ignoriert wird und anschließend völlig genervt sein Bier erhält.

    Schönes Hotel mit sehr gut ausgestatteten Zimmern, insbesondere das Badezimmer war extrem gut. Die Lage am Strand ist wunderschön. Die Qualität und der Essensgeschmack der Spezialitätenrestaurants ist extrem gut.

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Das Zimmer mit Meerblick war wirklich sehr schön und großzügig geschnitten. Das Bad war etwas klein aber war trotzdem völlig in Ordnung. Das Essen war wirklich der Absolute Wahnsinn! In diesem Hotel wird Allinclusive noch wörtlich genommen!! Von der minibar im Hotelzimmer, über Snacks am Pool, bis hin zu einer rießen Auswahl an Restaurants für das Frühstück, Mittagessen und Abendessen (optional Menü oder Buffet) war wirklich alles im Preis inbegriffen. Selbst ein kleines Café im Hotel mit Süßenstückchen wie Donuts, Mufflins und Eis war inclusive. Mehr als zu empfehlen!! Die poolanlage war sehr schön angelegt und sehr sauber. Ab und an gab es auch kleine Unterhaltungen am Pool, sehr angenehm.

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2016

    • Urlaub
    • Gruppe

    Es war gerade die Zeit des Springbreak und dementsprechend waren ziemlich viele amerikanische Jugendliche vor Ort! Das hat ziemlich gestort und war anstrengend aber ist ja auch nur 3 Wochen lang im März!

    Die Zimmer waren super, die spezial Restaurants konnten mit super Essen und Exklusivität Punkten! Das Hotel ist nur zu empfehlen!

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Warten auf Frühstückstisch, viele sehr lärmende US-Amerikaner, self-service Lokale mit mittelmäßigem Essen, sehr gutes italienisches Service-Lokal, zu wenig Schattenplätze und insgesamt zu wenig Liegen am Pool, alle Liegen ab 8 Uhr belegt (Handtücher!).

    lange Essenszeiten, frühes Frühstück bei Ausflügen möglich

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2015

    • Urlaub
    • Paar

    nicht gefallen hat mir das Dinner am Abend, aber das ist ja alles Geschmacksache die ja bei jedem anders ist

    die Lage und die Freundlichkeit des Personals

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Ital. Restaurant möchte auf edel Restaurant machen und ist meilenweit davon entfernt.

    alles außer reservierungspflichtige Restaurants...

Es gibt auch 5 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 27

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: