Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Berjaya Tioman Resort 4 Sterne

P.O.Box 4, 86807 Tioman Island, Malaysia

Nr. 10 von 21 Hotels in Tioman Island

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1163 Hotelbewertungen

7,7

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,7

  • Komfort

    7,8

  • Lage

    8,3

  • Ausstattung

    7,4

  • Hotelpersonal

    7,8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,2

  • Kostenfreies WLAN

    5,5

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unter dem Bett müsste mal der Fliesenboden gesaugt werden; die Anlage ist leider schon etwas in die Jahre gekommen.

    Mittags Happy Hour an der Pool Bar und Abends an der Beach Bar; die Anlage liegt direkt am Strand und bietet mehrmals täglich kleine Schnorchelausflüge an; ferner ist der Transfer zum Schnellboot-Pier (Jetty) mit dabei

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Chalet mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles etwas in die Jahre gekommen, ab vom Schuss. Keine Informationen im Zimmer z.B. zu Aircon, Frühstücks- oder Poolzeiten. Keine Möglichkeit im Badezimmer Handtücher aufzuhängen. Auflagen der Poolliegen schon ziemlich verhunzt, werden nach Regen nicht getrocknet. Frühstücks-/Buffetraum hat Atmosphäre einer Kantine/Bahnhofshalle. Basics wie Honig fehlten beim Frühstück.

    Nette Strandbar mit Happy Hour, Sauberkeit der Zimmer, freundliches und bemühtes Personal, kostenloser Hantuchverleih am Pool

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Englischkenntnisse der jungen Dame an der Rezeption und am Telefon unzureichend. Darum Frustration mit fehlgeschlagenem Zimmerservice. Muell/Zigarettenverpackungen in den Büschen (vom rauchenden Personal selber dorthin geworfen) Das Frühstück am Buffet war zwar vielfaeltig, es gab aber mit viel Zucker, Kohlehydraten, Frittiertem einfach zu wenig 'gesunde' Optionen, zum Beispiel am ersten Tag gab es kein regionales frisches Obst. Auf Anfrage wurde dieses am naechsten Tag offeriert. Im Zimmer funktionierte der Deckenventilator nicht, daher musste die Klimaanlage eingeschaltet werden.

    Die Betten waren bequem. Im Zimmer funktionierte der Deckenventilator nicht, daher musste die Klimaanlage eingeschaltet werden. Die Anlage ist insgesamt sehr schoen entworfen und hat sicher viel Potenzial. Lage und Ausblick sind toll.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man schaut besser nicht unter das Bett, da die Sauberkeit in solchen Ländern eine anderer Bedeutung hat, als bei uns. Die Lautstärke und das Benehmen der zum Großteil Indischen und chinesischen Gäste ist teilweise unterirdisch - diese nehmen nämlich keine Rücksicht auf andere oder stören sich an der Uhrzeit was die Lautstärke angeht...

    Die Lage zum Strand ist super, weitläufiges Hotel, schön angelegt. Das Personal ist freundlich und reagiert schnell (für malysische Verhältnisse)

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Chalet am Strand
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Abendessen im Restaurant war nicht sehr abwechslungsreich. Essen teilweise kalt. Hinzu kam, das wir an zwei Tagen Magenproblemen vom Essen bekommen haben. Auf Beschwerde beim Personal, kam kein Entgegenkommen, Entschädigung oder Rabatt. Lediglich nur eine Entschuldigung.

    sehr ruhige anlage. Sehr schöner und vorallem sauberer Strand. Unterkunft zwar etwas in die Jahre gekommen, aber sehr sauber und ordentlich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Bäder müssten mal renoviert werden.

    Sehr schöne Lage direkt am Strand, schönes Meer, perfekt zum Schnorcheln. Sehr nettes Personal, schöne Chalets mit viel Holz, weitläufige Anlage, gute Restaurants in der Anlage

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Chalet am Strand
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich muss meine Bewertung etwas unterteilen. Das Personal an der Rezeption war unfreundlich und wenig hilfreich (wir haben direkt vor Ort und sehr freundlich unsere Enttäuschung über das Chalet angebracht und wurden ohne weiteres Gespräch verständnislos weggeschickt). Auf dem Resort-Gelände selbst waren die Mitarbeiter netter. Das Resort war bis vor einigen Jahren ein Resort erster Klasse. Nun ist es etwas vernachlässigt in die Jahre gekommen. Z.B. die Chalets: wir haben vorab online viel Geld für ein "Beachfront Chalet" ausgegeben. "Beachfront" war hier aber leider nur ein kleiner Teil des Balkons, sonst nichts. Das Zimmer selbst war schön groß und oberflächlich sauber. Jedoch möchte ich bei diesem Preis keine toten Käfer im Schrank, keine herausstehenden Nägel an der Schublade und vor allem kein derart in die Jahre gekommenes Bad. Wo der Putz von der Wanne abbröckelt und der Toilettensitz aus Plastik ist. Die Treppe zum Chalet ebenfalls reperaturbedürftig. Der Strand: auch die Liegen und Sonnenschirme sind veraltet und häufig kaputt. Am Strand waren öfter kleine Öllachen, auch hier nur Achselzucken, als wir die Mitarbeiter darauf hinwiesen. Schade. Fazit: Für das Geld sicher nicht nochmal!

    Sehr abgeschiedener Strand, Ruhe ganz ohne laute, hektische Strandaktivitäten und Boote/Fähren. Das auf dem Gelände befindliche Thai-Restaurant war zwar teuer aber sein Geld definitiv wert! Der Wellnessbereich ist sehr schön und neu gestaltet (so wünscht man sich die Chalets!!),die Mitarbeiterinnen sehr zuvorkommend, hier konnte ich super entspannen. Am Resort-Eingang (nicht im Resort an der Rezeption!!!!!) ist die "Happy Lobster", Roller-und Touren-Agentur. Sehr freundlich und Angebote verhandelbar (zur Info: die Roller kosten quasi überall gleich). Wer dem Dschungel ganz nah kommen möchte: Salam von "Happy Lobster" ist einer von zwei zertifizierten Dschungel-Guides auf Tioman. Jeder kennt ihn, einfach nach ihm fragen (siehe Foto unten). Er macht kurze und lange Touren durch den Dschungel und erklärt Flora, Fauna und Tioman-Historie wunderbar.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Ressort ist ein wenig in die Jahre gekommen. Leider war die Unterkunft etwas Dunkel. Allein die Ausrichtung des Bettes in Richtung Beach würde hier helfen. Was allerdings der Erholung keinen Abbruch tut.

    Nettes Personal was steht’s bemüht war unsere Wünsche zu erfüllen. Top Lage mit einem der schönsten Riffen vor der Haustür. Wir hatten die Deluxe Variante gebucht 10 Meter zum Wasser und Mehrblick.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Chalet - Tioman Escapade
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer müssten mal wieder renoviert werden, aber für den Preis war die Leistung insgesamt echt gut.

    Auswahl der Speisen war sehr gut und es gab immer was anderes. Die Anlage ist super und die Aussicht super. Die Zimmer haben eine gute Grösse und das Personal ist freundlich und aufmerksam.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Bungalows sind schon etwas in die Jahre gekommen. Der Pool dürfte sauberer sein.

    Insgesamt eine sehr schöne Anlage. Das Essen war gut. Beim Frühstück war die Auswahl gross. Am Abend konnte man A la Carte essen oder vom Buffet. Das zur Anlage gehörende Thai Restaurant ist top, direkr am Sandstrand und nicht teurer als das Hauptrestaurant.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Nicht alles ist nagelneu, aber, auch im Verhältniss zu anderen malaysischen Hotels und Resorts wirklich super. Was Preis/leistung angeht ist das Hotel für uns als europäer top!

    Tolles Resort, für den Preis wirklich ein Traum dort Urlaub machen zu können.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas veraltete Möbel. Es gab nur wenig Auflagen für die liegen am Strand (aber viell ist das besser wenn die Saison richtig läuft). Leider kein kostenloser Shuttle ins Zentrum. Unverschämt hohe Leihgebühren wenn man ein Fahrrad ausleihen möchte. Viele Chinesen..

    Weitläufige, Große, Ruhige Anlage direkt am Meer . Strand ist sauber. Vor dem Hotel sind zwei Restaurants, ansonsten muss man im Hotel essen oder einen Spaziergang von ca 20 Min ins Zentrum machen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Chalet - Tioman Escapade
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Anlage ist zwar etwas in die Jahre gekommen, aber sehr sauber und einfach top. Die negativen Kritiken kann ich absolut nicht nachvollziehen.

    Tolle weitläufige Anlage, super Lage, top Schnorchelmöglichkeiten (viele bunte Fische, Haie und Schildkröten), leckeres Essen (Frühstück und Dinner), moderate Preise für die Getränke, schöne Pool-Landschaft, leider haben wir aufgrund der relativ schlechten Bewertungen nur 3 Nächte gebucht, worüber wir uns geärgert haben, 1 Woche wäre perfekt

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Zimmer sind in die Jahre gekommen und müssten renoviert werden (insbes. Bad und Austausch der Lampenschirme)

    Es gab ein super Frühstücks-und Abendbuffet. Alternatives Thai-Restaurant auch sehr gut. Nette Bars (u.a. Poolbar). Das Personal war äußerst freundlich und zuvorkommend. Gutes Freizeitangebot -teilweise gegen Gebühr.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Anlage hat schon bessere Tage gesehen rundum den Pool scheint die Reinigung nicht wichtig zu sein (bierdosen......)

    Die Aussicht war gut Strand war sauber Frühstück war gut in 1,5 Kilometer zu fuß bis du im Zentrum wo man gut und günstig Speisen kann

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Chalet - Zimmer mit Verpflegung
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Badezimmer ist sehr alt und es hätte sauberer sein können. Am Strand gab es leider Sandflöhe, wofür das Hotel natürlich nichts kann.

    Das Personal war sehr freundlich und die Lage direkt am Meer ist sehr beeindruckend. Am besten hat uns die Beachbar gefallen, die einen tollen Blick aufs Meer ermöglicht und zum entspannen einlädt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Außenbereich (Resort -> Richtung Tekek) ist nicht sehr ansehnlich. Hier könnte eine Aufräumaktion Verbesserung des Umfeldeindrucks bewirken.

    Ich war zum 3. Mal im Resort, das spricht für sich !

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Superior Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr komplizierte Anreise, keine Fähre durch Hitel zur Verfügung gestellt, man muss kommerzielle Fähre benutzen. Die Organisation der Fähre ist ein Chaos für Ausländer: Es werden keine Wegbeschreibungen oder Haltestellen genannt, die Abfahrtszeiten wechseln ständig und man muss 3h vorher dasein. Sanitäre Installationen lassen zu wünschen übrig: Toilette muss bis zu 3mal betätigt werden, Wasserhahn undicht.

    Sehr liebe und zuvorkommende Angestellte, super Aktivitäten und Guides. Tolle Lage am Strand.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Superior Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einziges Manko sind wohl die Sandfliegen, für die das Resort ja aber nichts kann. Es werden allerdings Maßnahmen dagegen getroffen und natürliches Insektenspray vom Hotel angeboten. Da wir in der Nebensaison hier waren war nur ein Restaurant geöffnet und mit der Zeit war dann das Dinnerangebot etwas klein (wenn man das europäische Essen vermeiden will), aber die Qualität der Mahlzeiten war gut.

    Wir haben hier 5 Nächte in der Nebensaison verbracht. Die Mitarbeiter haben sich rührend um uns gekümmert und waren immer freundlich und hilfsbereit. Der Strand ist schön und ewig lang und der Pool groß und sauber. Die Zimmer (Superior Chalet) sind geräumig, sauber und der Reinigungsservice sehr gründlich. Wir würden jederzeit wiederkommen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Chalet - Zimmer mit Verpflegung
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unverschämt hohe Preise für ein Wassertaxi! Ich sollte als allein Reisende den doppelten Preis zahlen.

    schöner Strand, das Essen war sehr lecker, zu Fuß konnte man das Dorf gut erreichen. Dank Nebensaison war die Anlage sehr leer und man hatte den Strand quasi für sich. Die Schnorcheltour war klasse..

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sandflies am Strand sind nervig, Insektenspray verwenden!

    Super Lage auf der Insel, viele Aktivitäten möglich, Tauchbasis dabei, tolle Schnorchelmöglichkeiten am hoteleigenen Strand. Zimmer (Deluxe Chalet mit Meerblick) sind sehr groß, schon etwas älter aber sauber. Zwei wirlich gute und günstige Restaurants direkt vor der Einfahrt zum Resort (1×Chinesisch/Seafood, 1×Malayisch/Seafood).

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist für europäische Verhältnisse nicht gut. Kein gutes Brot. Die Hotelanlage insgesamt ist renovierungsbedürftig. Leider wurde uns hotelseits nicht mitgeteilt dass es nur eine Fähre pro Tag zu dieser Zeit gibt. Man läuft die Gefahr in Mersing übernachten zu müssen. Private Boote bietet das Hotel nicht.

    Die Lage, der Strand, Spa Angebot und Personal waren sehr gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein in die Jahre gekommenes, ungepflegtes, heruntergekommenes und veraltetes Hotel!!! Ich kann mir nicht vorstellen warum dieses Hotel 4 Sterne erhalten hat!!! Kaputte Möbel, schlechtes Frühstück, unaufmerksames Personal, etc.

    Nichts!!!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Superior Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    WLAN war in unserem Zimmer sehr schwach Hotel Personal war zwar nett und bemüht aber teilweise war alles ein bisschen chaotisch

    Super Lage und alles sehr sauber. Wir sind mit der h Hotel eigenen Fähre angekommen, was problemlos funktionierte. Die Schnorcheltour war der Hammer und das Frühstück war sehr gut.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Klobrille müsste dringend ersetzt werden.

    Das Hotel ist riesig und kann sicher sehr voll werden. Der Hotelstrand ist sehr lang, allerdings stehen dort nur wenige Liegen zur Verfügung im Verhältnis zur Anzahl der Gästebetten. Das Essen im Thai-Restaurant ist gut, aber für malaysische Verhältnisse sehr teuer. Im Ort gibt es ein sehr gutes Seafood-Restaurant. Die Bungalows sind sauber, wenn auch etwas in die Jahre gekommen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Standard Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war nicht super sauber und das Essen schmeckte zwar, allerdings wird eher europäisch asiatisch gekocht. Für die Sandfliegen am Strand kann das Hotel nichts aber sie sind schon lästig.

    Es ist eine gute Unterkunft mit nettem Personal. Die Anlage ist schön, das Essen gut ( besonders das Frühstück ) und man kann sich gut entspannen. Der Strand ist toll.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Badezimmer waren sehr veraltet, dennoch sehr sauber. Das Buffetessen war sehr teuer. Zudem war der Filterkaffee am Frühstück schon sehr lachhaft für ein solches Resort.

    Das komplette Hotelgelände lag etwas außerhalb von Tekek und hatte somit einen knapp 3km langen super sauberen Privatstrand. Die Zimmer waren sehr groß, komfortabel und sauber. Das Hotelpersonal war super freundlich. Das absolute Highlight waren die vom Hotel angebotenen Touren rund um die Insel.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Leider gibt es Sandflöhe am Strand - das hat den Aufenthalt weniger schön gemacht. Insgesamt ist es auch eine recht grosse Anlage.

    Schöne Anlage, ausreichend große Bungalows, sauber, bequemes Bett. Es gab ein großes Frühstücksbuffet, das Essen war sehr lecker, abwechslungsreich und vielfältig. Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super Buffet, traumhafte Lage. Sehr gutes Freizeitangebot oder einfach nur zum Sonnenbaden am Strand oder an der sehr schönen Poolanlage. Preis-Lristung auf jeden Fall angemessen!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hier und da war es manchmal nicht ganz sauber, die Kissen der Liegen kaputt oder es lag etwas Müll rum, beispielsweise an der Poolbar.

    Das Ressort ist ein kleines Paradies, sehr groß und weitläufig - wodurch es nicht sehr voll und überfüllt wirkt. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Man kann von Golf über Tennis, bis hin zu Tauch- oder Schnorcheltouren sehr viel machen. Wir hatten ein Deluxe Chalet Zimmer mit Meerblick. Das Zimmer ist recht groß und hat eine kleine Veranda. Es erinnert manchmal etwas an ein Ressort in den 90er Jahren, was aber absolut nicht schlimm ist. Das Frühstücksbüffet ist riesig und sehr lecker. Ansonsten sind die Preise sehr fair. Man kann auch direkt vor dem Ressort in zwei Restaurants essen gehen oder günstiger Bier kaufen. Der Fußweg nach Tekek dauert ca. 15 Minuten.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Preise und Qualität im Restaurant, Sandfliegen am Strand

    Bungalows direkt am Strand sind genial! Super Sonnenuntergang! Schöner Strand, aber: Sandfliegen!! Leckeres Frühstücksbuffet (bis auf den Kaffee). Restaurant für Malaysia recht teuer, direkt am Eingang zum Resort gibt es 2 einheimische Restaurants (Foodcourtstyle).

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Das thailändische Hotelrestaurant war definitiv überteuert (Das Hauptrestaurant war ok). Das Frühstücksbuffet erinnerte an unpersönliche Massenabfertigung. Das Angebot selbst war gut und zufriedenstellend. Das Service Personal schien gehetzt. Auf den Boden gefallene Speisen blieben unbeachtet bis zum Frühstücksende liegen. Gläser und Tassen gingen des öfteren frühzeitig aus. Der große Pool ist ein Kinder- und Spaßpool mit Rutsche. Das Hotel liegt ziemlich entlegen. Bis zur Ortschaft muss man ca. 2-3 km auf einer unbeleuchteten Straße gehen. Die Straße endet dann ca. 2 km nach dieser Ortschaft. Als Essens-Alternative gibt es nur zwei kleine einfache Restaurants vor dem Hotel.

    Der Strandbereich bringt Urlaubsfeeling. Wir haben, mit ausreichend Schutz, keine Sandfliegen (Sandflöhe?) erlebt. Die Zimmer (Superior Chalet) waren gut aufgeteilt und immer frisch geputzt. Einige Haken im Bad wären jedoch empfehlenswert. Das Angebot an Aktivitäten ist sehr groß. Man sollte unbedingt einen Schnorchelausflug machen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer tw. sehr renovierungsbedürftig. Haben nach der ersten Tag das Bungalow gewechselt.

    Toller Strand, gutes Frühstück (bis auf den Kaffee), Essensmöglichkeiten außerhalb des Resorts, sehr nettes Personal, man hat alles vor Ort was man braucht (kostet aber auch alles Geld)

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    W-Lan war die ersten zwei Tage so schlecht, dass man es kaum benutzen konnte. (Am Dritten Tag war es etwas besser) Gebuchte Schnorcheltour am Tourschalter des Resorts war zu teuer und lieblos. Man wurde auf ein Boot gesetzt, das von zwei recht jungen Malaien gesteuert wurde, die mit uns Gästen nicht viel geredet haben. Keine Infos wo wir gerade sind, wie lange wir Schnorcheln können und was der nächste halt ist. Es gab kein Wasser oder Früchte für die Gäste wie ich es von anderen Schnorcheltouren aus Thailand oder Vietnam kenne. Einer der beiden Malaien hat sich am Schiffspropeller das Knie aufgeschnitten. Es war nicht mal ein Erste Hilfe Kasten im Boot vorhanden.

    Gutes Frühstück, bequeme Betten, gute Klimaanlage, zwei kostenlos nutzbare Computer in der Lobby, Liegen am Strand, sehr gutes Restaurant gleich in der nähe des Eingangs zum Ressorts, hilfsbereites Personal, schöner Pool.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Abendessen war nicht so gut, weder im Thailändischen Restaurant noch im hauseigenen Restaurant. Die Qualität des Essens außerhalb des Resorts war deutlich besser. Insgesamt war es schwierig vegetarisch zu essen.

    Herrliche Strände, sehr ruhig und verhältnismäßig einsam, tolles Frühstück, tolle Ausflugsangebote.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Unheimlich abgewohntes Zimmer, das unbequemste Bett aller Zeiten! Sehr dünne Wände, man hört alles. Der Hotel"eigene" Strand wurde nie gesäubert - Plastikflaschen, Essensreste etc. gehörten zum Strandbild. In keinster Weise stand die Qualität der angebotenen Speisen / Ausflüge / Getränke etc. in Relation zu den Kosten - völlig überteuert! Beim Früstück dürfte der Quantität Vorzug gegenüber der Qualität gegolten haben. Einmal haben wir im Restaurant Pizza zu Abend gegessen - NIE WIEDER!

    Das Personal war bemüht!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Anlage ist in die Jahre gekommen ! Die Preise im Hotel entsprechen nicht dem normalen Durchschnitt! Es ist kein Hotel in dem man länger als 1 Woche bleiben sollte. Die Alternativen außerhalb des Hauses in Beziehung Verpflegung sind sehr gering. Das Hotel liegt im sehr großen Bereich der Anlage leider am total falchen Abschnitt. Der Abschnitt des Hotels besticht durch sehr viele Steine im Wasser und seinen groben Sand. Es gibt keine Fische im Wasser (Information für die, die sich immer über Fische im Meer beschweren))

    Die Insel hat eine wunderschöne Vegetation !

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstücksbuffet war leider nicht so wie wir uns das vorgestellt haben. Es stand online, dass es täglich frisches Früchte habe, war jedoch nur eine kleine Auswahl dort. Auch der Orangensaft war nicht frisch und das Kaffee hat uns ebenfalls nicht geschmeckt. Das Wifi war schlecht. Aktivitäten sind viel zu teuer.

    Unser superior chalet hatte einen sehr guten Standort mit Meerblick Meer- Traumhaft. Das Zimmer war gross & sauber.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Natürlich geht durch die enorme Größe des Resorts ein bisschen der Charme verloren, aber ich denke man ist sich bewusst wenn man in ein solches Resort fährt, dass es groß ist von daher ein mini Minuspunkt. Die Zimmer waren nicht top modern eingerichtet, allerdings war alles heil und sauber von daher alles okay. Es gibt wohl, überall auf Tioman, sehr viele "Sand-flies" am Strand, diese können etwas nervig mit ihren Bissen sein. Allerdings hatten wir keine Probleme. Hinzukommend gibt es überall in Strandnähe kostenloses Spry vom Hotel aus, dass man nutzen sollte/kann. Generell muss man sagen, dass der Strand nicht der schönste ist (nicht wie auf anderen Inseln), aber er ist sauber und schön flach abfallen was vor allem für Kinder gut geeignet ist.

    Wir hatten ein sehr großes geräumiges Zimmer mit einem riesigen Bett. Die Zimmer waren sehr sauber und gut ausgestattet. Es gab einen Kühlschrank, Fernseher, WLAN im Zimmer (und auf dem kompletten Gelände des Resorts und man konnte es auch Internet nennen, was die Geschwindigkeiten angeht), Wasserkocher, Safe, Föhn, Wasser, Kaffe, Hygiene Artikel. Es fehlte an nichts. Man hätte sich sogar Essen aufs Zimmer liefern lassen können. Die 2 Poolanlagen waren beide sauber und schön gestaltet. Der eine Pool lag relativ versteckt und es war fast nie jemand dort. Am größeren Hauptpool, mit direkter Sicht aufs Meer, war es dann schon voller aber nicht überfüllt. Es gab Rutschen für die Kinder, ein Kinderpool, ein Whirlpool und eine Bar direkt im Pool. Im gesamten Pool-/ Strandbereich war die Ausstattung ebenfalls hervorragend, es gab große Liegen mit sehr gemütlichen Unterlagen und man konnte sich (kostenlos) Handtücher ausleihen. Am Strand konnte man auch quasi alles mieten was man für's Meer braucht (Kajak's, Tretboote, Schnorchel-Set's etc.). An einem Tag sind wir rüber zur kleinen Insel mit dem Kajak denn dort kann man unfassbar gut Schnorcheln, jede Menge verschiedene Fische und Riff-Haie. Fazit: In diesem Resort bleibt kein Wunsch offen, alles ist möglich und gut organisiert. Das einzige was vielleicht ein bisschen auf der Strecke bleibt ist die Ruhe und Einsamkeit aber das wird wohl jedem klar sein, der so ein großes Resort bucht.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Fähre muss man unbedingt vorher Buchen. Haben 8 Stunden auf die nächste warten müssen weil alle ausverkauft waren.

    Sehr nette Angestellte die bei allem behilflich sind wenn man was brauch. Top Resort. Sehr sauber alles.Essen super Frühstücks Buffet sehr viel Auswahl. Rund um ein sehr schöner Urlaub immer wieder.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Strandfliegen (Stiche sehr unangenehm); es steht jedoch Insektenspray bereit

    Frühstücksbuffet sehr reichhaltig; ausreichend Liegen am Pool; täglich Badetücher für Pool oder Strand Pflegeprodukte werden täglich aufgefüllt

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Teilweise musste man im Restaurant etwas länger auf die Bedienung warten.

    Das Frühstück war super. Es gab viel und von allem etwas, nicht nur asiatische Küche. Unser Zimmer lag direkt zum Meer und war schön groß, auch das Bad. Es war eins der gehobeneren. Aber auch die kleineren sahen nett und sauber aus. Der Pool ist schön groß, auch die Tauchschule war super. Die Hotelanlage insgesamt ist sehr groß. Massagen wurden angeboten, waren super ( extra zu zahlen).

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Standard Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte

    Am Resort ist nichts auszusetzen. Nur wenn man ausserhalb essen oder shopping wollte, musste man nach Tekek - kein pulsierendes Zentrum. Nur ein paar mittelmässige Restaurants und kaum Läden - aber ein sehr presiswertes DutyFree Shop.

    Malerische Lage am Strand von Tioman Island, üppige tropische Gärten, tolle Bungalows mit allen Annehmlichkeiten, super Schnorkeln am Hausriff nur 100 Meter vom Strand oder beim Ausflug zu den anderen Inseln, sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Am allerbesten - das Frühstück! So reichhaltig und so viel Auswahl!!!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Chalet - Value Escapade
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wichtig zu wissen wann und von wo die kostenfreie Hotelfähre ablegt, sonst bekommt man evtl. Anschlussfahrten nicht oder muss die teure Fähre von und nach Mersing nehmen. Außerdem ist die Anlage zu den malaysischen Ferienzeiten überfüllt und laut. Zu diesen Zeiten empfehlen wir die Anlage nicht.

    Wir waren 3 schöne Tage auf der Insel. Toll zum entspannen. Internationales Publikum. Wir hatten Vollpension, morgens und abends mit einem guten und vielfältigen Buffet sowie ein größeres Zimmer gebucht, dass hat uns den Meerblick gebracht - wunderschön.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Chalet Value Getaway
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Personal bei der Rezeption ist leider nicht sehr bemüht. Scheinen zum Teil überfordert zu sein. Bei unserer Ankunft mit der hauseigenen Fähre waren 2 Mitarbeiter für ca. 60 Personen zuständig. Wartezeit sehr lange. Informationen bekam man nur die notwendigsten. Wir wollten/konnten für die Rückfahrt auf das Festland nicht die hauseigene Fähre nehmen. Die Mitarbeiter waren nicht in der Lage uns hierbei irgendwie behilflich zu sein. Auch bekamen wir keine Infos für die Weiterreise mit Bus nach Kuala Lumpur. Man hatte immer den Eindruck es sei ihnen vollkommen egal.

    Die Anlage ist weitläufig und gepflegt. Außerhalb des Ressort sind in der Nähe lediglich 2 Lokale. Sonst ist nichts in der näheren Umgebung. Im großen Speisesaal wird das Frühstücksbuffet angeboten. Die Tische werden jeden Tag zugeteilt. Das Buffet bietet für jeden Geschmack etwas. Strand schön, aber nichts aufregendes. Leider auch Sandfliegen.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Angebot - Standard Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preisleistungsverhältnis nicht stimmig, tolle Lage Strand könnte gepflegter sein, Tioman hat bestimmt bald Müllproblem wenn zukünftig nicht weiter darauf geachtet wird, Hotel sehr groß entsprechend Andrang am Frühstück

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Abendessenbuffetpreis im Restaurant, sowie Tretbootpreis unverschämt (12€ die Stunde). Sandflöhe präsent wie überall auf Tioman, allerdings kostenloses Spray am Strand :)

    Bestes Schnorchelriff der Insel direkt vor der Haustüre (Ringgis Island), vielfältiges Frühstück, kostenloser Shuttleservice zum Hotel von Fähre, Personal sehr bemüht, Sonnenliegen mit Polstern

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Chalet Value Getaway
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    WLAN nur im Bereich der Rezeption, aber funktioniert in 8 von 10 Versuchen nicht. Evtl. Internetcafe neben Rezeption testen. Dank Störsender funkt eigenes mobiles Internet gar nicht:/, erst wieder außerhalb der Hotelanlage - unpraktisch für weitere Reisepanung:/. Klimaanlage etwas laut, Intesivität nicht genau einstellbar. Wir haben entweder geschwitzt oder gefroren.

    Super essen, toller Strand, Livemusik am Abend, Warane kreuzen die Gehwege:), gutes Fitnesscenter, günstige gute Saftbar und frische Kokosnüsse, viele Aktivitäten in direkter Umgebung (Tauchen, Schnorcheln, Radeln, Wandern, Strandbar, externe Restsurants). BESONDERS zu EMPFEHLEN ist das Thailändische Restaurant des Hotels, liegt im Nebengebäude - absolut geniales Essen! Frühstück im Hauptgebäude ist auch sehr gut - für alle Kulturen was dabei:).

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Chalet - Rest & Relax
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    W-lan ging meist gar nicht, wenn es mal funktionierte, dann in Modem Geschwindigkeit.

    Schöne Anlage mit tollem Strand bei Flut. Bei Ebbe mußte man schon etwas laufen bis ins Wasser. Der Pool war sehr schön. Zimmer groß und sehr komfortabel. Frühstück und Abendessen reichlich und abwechslungsreich.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sandfliegen sind nervig. Wenn man nicht vorsorgt muss mit Stichen/Bissen leben. Überall am Strand stehen kostenlos Sprays zur Verfügung. Dann ist alles kein Problem. Nur wissen muss man es!

    Tolles Hotel auf einer traumhaften und einsamen Insel welches keine Wünsche offen lässt... Fitness, Dschungel, Wasserfälle, Trekking, Golf, Tauchen, Schnorcheln, Bootstripps, Kajak, Volleyball, Pool, Kinderpool Babypool, Rutschen, Wellness... alles da! Nicht umsonst sind wir nun schon zum 3. mal hier.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Chalet - Tioman Escapade
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Einrichtung ist schon etwas in die Jahre gekommen. Das Personal ist zum Teil etwas unfreundlich. Wlan funktioniert nur in der Lobby und ist ziemlich schlecht

    Frühstücks-und Abendbuffet waren richtig gut mit großer Auswahl. Das Hotel liegt an einem schönen langen Sandstrand. Abends gab es schöne Live Musik in der Bar. Am Wochenende war es etwas voller aber trotzdem gab es genug Liegen am Pool.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir hatten einen kleinen Unfall mit einem Stachelrochen, die Angestellten reagierten zwar sehr schnell und brachten uns in die nahegelegene "Klinik" aber die Fähigkeiten als Ersthelfer waren doch eher mangelhaft.

    Die Lage ist einfach traumhaft, anders als der Rest der Insel ist das Resort auch sehr sauber und aufgeräumt. Das Personal ist durchwegs freundlich und hilfsbereit. Die Restaurants im Resort sind zwar für Malaysia recht teuer aber durchaus ihr Geld wert.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    WLAN hat nicht funktioniert, relativ ab vom Schuss, es gibt aber einen Fussweg(Ca 20min) in das nächste Dorf wo es auch viele Essgelegenheiten gibt

    Große Frühstücksauswahl, wunderschöner Strand, zuvorkommendes und hilfsbereites Personal, Restaurant lecker

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Deluxe Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Leider waren nicht genügend Liegen vorhanden. Die Summe der Liegen an Pool und Strand war kleiner als die Anzahl der Gäste. Somit mußten wir, obwohl uns das zuwider ist, leider morgens rechtzeitig (ca. 7 Uhr) Liegen am Strand "reservieren". Aus unserer Sicht ein ernsthafter und nicht verzeihlicher Mangel. Wenn es auch der Einzige war. Sich nur auf dem Handtuch in den Sand zu legen ist keine Alternative angesichts des unweigerlichen Sonnenbrandes und der leider auch auftretenden Sandfliegen. Letztere versucht das Hotel mit regelmäßig stattfindenden Bekämpfungsmaßnahmen in Schach zu halten. Der Erfolg ist mäßig.

    Das Dinner im Matahari ist ein Traum: sehr leckeres asiatisches Essen und sehr freundlicher und persönlicher Service! A la carte ist im Hauptrestaurant auch sehr ordentlich (mußten wir 2 x besuchen, da das Matahari immer dienstags geschlossen hat). Das Bufett im Hauptrestaurant ist eher durchschnittlich und war in unserem Fall auch noch teurer, als das top Essen im Matahari. Sehr schönes, sauberes und geräumiges Zimmer mit sehr guter Ausstattung wie beschrieben und Balkon im Obergeschoß (wir hatten ein Deluxe- Chalet mit Meerblick Nr. 215). Die Minibar ist in Wirklichkeit ein leerer Kühlschrank. Vorteil: man kann im Dorf (ca. 1 km vor dem Hotel per Taxi oder Fußweg mit sehr schöner Sicht auf das Meer) sehr gut und preiswert allerlei Getränke im Duty Free Shop kaufen und gut gekühlt auf dem Zimmer genießen. Der Preisvorteil gg. Hotelpreis ist enorm; besonders bei 14 Übernachtungen für 3 Personen. Es gibt 2 Duty Free Shops im Dorf. Der größere Laden ist etwas weiter weg vom Hotel, dafür preiswerter. Es werden vom Hotel u. einem Fremdanbieter verschiedene Ausflüge angeboten. Wir haben 3 davon gemacht und sie waren alle sehr schön (Schnorcheltour mit 5 Spots, Dschungeltrekking, Großer Wasserfall im Süden der Insel incl. Schnorchelstop). Oft sind Mindestteilnehmer nötig, meist 10 Personen, die in unserem Fall nie zusammenkamen. Der Fremdanbieter fährt aber auch die Familie mit einem einzelnen Boot für einen geringen Aufpreis. Wir konnten somit überall so lange bleiben, wie wir wollten. Sehr schöne Poolanlage mit verschiedenen Becken und Rutschen direkt zwischen Strand, Hauptrestaurant und Poolbar. Hier gibt´s tagsüber diverse frisch gepreßte Säfte je nach Verfügbarkeit der Früchte und frische Kokosnüsse. Die Anwendungen (SPA) sind hervorragend und relativ preiswert. Vor 13 Uhr gibt es Rabatt. Das Meerwasser ist kristallklar. Schon am Strand tummeln sich die bunten Fische.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Superior Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    WLAN nur in der Lobby und auch dort nur mäßig (wurde zum Zeitpunkt des Aufenthalts gerade daran gearbeitet) - allerdings; so kann man auch mal abschalten!

    Tolle Lage, sehr freundliches und hilfsbereites Personal , schönes Apartment mit Blick auf das Meer (upgrade), Frühstücksbuffet auch für Vegetarier gut

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Chalet - Tioman Escapade
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Ameisenbekämpfung im Zimmer optimieren.

    Frühstücksbuffet und Abendbuffet sehr gut. Grosse Auswahl an verschiedenen Gerichen. Zimmer war grosszügig und wurde täglich gereinigt. Schöner Strand mit Liegen. Schönes Riff zum Schnorcheln am Hotelstrand.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Standard Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas ruhestörend sind am Morgen die umher fahrenden Autos der Angestellten.

    Sehr nettes Personal, fantastische Lage mit perfektem Strand. Zum Schnorcheln super.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu wenige liegen am Strand gerade in der Hochsaison

    Super schöner Strand. Hotelzimmer sauber aber teils Renovierungsarbeiten nötig. Personal echt sehr nett und zuvorkommend.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Resort ist in die Jahre gekommen! Wir haben zunächst ein Standard Chalet gebucht! Wir kamen uns vor wie in den 80ern! Wir sind noch am gleichen Abend in ein Superior Chalet gezogen! In beiden Fällen hört man die direkten Nachbarn extrem! Am letzten Abend ist auch noch die Klimaanlage ausgefallen! Hatten auch viele Ameisen im Bad!

    Der Strand ist zwar nicht mit Thailand vergleichbar aber das Wasser ist schon klar aber eben nicht so türkis wie in Thailand! Man kann eine schöne Zeit am Meer verbringen! Trotz der Dinge die uns nicht so gefallen haben, haben wir dennoch eine schöne Zeit am Strand verbracht! Das Buffet und die Strandbar waren sehr gut!!!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal war etwas überlastet, das hat sich auf die Stimmung gelegt. Etwas unruhig. Wer er ruhiger haben möchte sollte in ein abgelegeneres resort gehen mit privaten Chalets

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein wenig sauberer könnte die Anlage generell (zum Beispiel der Pool) sein. Das Abendbuffet sollte man auslassen. Zu teuer und schmeckte uns nicht. Lieber außerhalb essen gehen.

    Super Strand. Schöne Anlage. Nettes Personal (vor allem Musa, der uns beim Jungle Track begleitet hat). Große Auswahl am Frühstücksbuffet, wobei aus der Sicht eines Europäers weniger.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Keine Auswahl an Restaurants. Die Fahrräder sind nur auf das Ressort begrenzt. Um in die Stadt zu kommen benötigt man ein teueres Taxi oder ein Motorrad zum ausleihen. Die Restaurants in dem Ressorts sind verhältnismäßig teuer.

    Sehr tolles Ressort! Toller Strand. Nicht überfüllt und alles vorhanden (Strandliegen, Matrazen, etc.) Man wird direkt am Hafen abgeholt und auch morgens hingefahren.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nach Anreise mit Bluewater Express ist man definitiv urlaubsreif, hierfür kann das Resort aber nichts.

    Traumhafter Strand mit Liegen, nettes Personal, hoteleigenes Restaurant ist ok - besser und günstiger ist es aber im Dorf bzw. am Resorteingang zu essen, Schöne, aber hellhörige Zimmer, Sauberkeit ist in Ordnung. WLAN nur in der Lobby und Empfang ist tagesabhängig. Gratis Shuttle ins Dorf (Tekek) für An-/Abreise.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Deluxe Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer waren Deluxe Chalet, also die Top Zimmer des Hotels. Die Zimmer selbst sehr schön, geräumig, etwas abgerockt aber noch passabel ... das Bad aber inakzeptabel - die Badewanne die auch als Dusche herhalten muss >> umrahmt mit vergammelten Fugen - schwarzer Schimme überall, grosse Löcher in den Fugen und den Fliesen, Fliesen teilweise kaputt und amateurmässig gekittet - Armaturen am Funktionslimit - Mischer halb aus der Wand gerissen - Wasserdruck minimalistisch ... etc.pp. - hatte mir vorgenommen mich deswegen nicht aufzuregen und keinen Wind deswegen zu machen, so ein Bad aber als "Deluxe" anzubieten ist ne Frechheit - entsprechend auch die Bewertung bei ansonsten ganz gutem Hotel - hier wird eindeutig beim Invest gespart bis der Arzt kommt.

    Frühstücksbuffet üppig und vielseitig, Lage und Ambiente der gesamten Anlage könnte kaum besser sein, wir haben stets hlfsbereites und freundliches Personal angetroffen, wer ca. 200m rausschwimmt bis an die Schifffahrtsgrenze findet ein tolles Korallenriff - Nemo Annemonenfische und Meeresschildkröte samt Blacktip Hai und Muräne ... alles dort gesehen und gestaunt - die meisten trauen sich nicht so weit raus und man hat Ruhe beim Schnorcheln - Schnorcheltour mit Boot bringt kaum Erweiterung ausser mit Brot angelockten Fischschwärmen.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Nix

    Super Frühstück. In solcher Vielfalt noch nie gesehen. Sehr freundliche und hilfsbereite Angestellte. Sehr gut organisiertes Resort. Super saubere Zimmer. Einfach nur Top und sehr zu empfehlen.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Chalet - Zimmer mit Verpflegung
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schöner Pool, toller Strand, schönes Wildlife

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel war super! Sehr gutes Frühstück, schöner Strand Da wir in der Nebensaison waren war der Preis ok!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Standard Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schnorcheln an der Insel und die Massage haben uns sehr gut gefallen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu wenig Liegen am Strand, sehr viele Auflagen total zerrissen

    Sehr freundliches hilfsbereites Personal, Badetücher extra für den Strand

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einrichtung viel zu alt, wenig Komfort

    Strandnähe, spa, essen

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Anlage ist in die Jahre gekommen. Vieles gehört überholt.

    Sehr gutes Frühstück. Die Lage des Resorts bietet sich zum Schnorcheln an.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abfahrt der Fähre!

    Schnorcheln am hoteleigenen Riff!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Direkte Strandlage, gutes u reichhaltiges Frühstücksbuffet,Zimmer geräumig u sauber, schöne Ausflüge

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    WLAN sehr schlecht

    Frühstück lecker

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Chalet
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sehr leer und wunderbar, hätte nicht erwartet dass es soo schön ist

    Übernachtet am September 2016

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Berjaya Tioman Resort ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: