Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Botel 3 Sterne

NDSM-Pier 3, Amsterdam-Nord, 1033 RG Amsterdam, Niederlande

Nr. 305 von 410 Hotels in Amsterdam

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 5255 Hotelbewertungen

7,4

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,6

  • Komfort

    6,8

  • Lage

    8

  • Ausstattung

    6,8

  • Hotelpersonal

    7,6

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,6

  • Kostenfreies WLAN

    8,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück war vollkommen ausreichend, die Betten sehr hart, das Bad erwartungsgemäß sehr klein und es ist keine Klimaanlage vorhanden (könnte im Sommer ein Problem sein). Die Fähre zum Zentrum ist gratis und fährt viertel / halbstündlich und Freitag und Samstag Nacht bis 02:45.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Plätze für Fahrräder im Boot.

    Frühstück war gut , Frühstücks Personal war sehr freundlich und Hilfsbreit. War alles sehr sauber. Lage super direkt neben der Fähre .

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr schlechtes Zimmer da direkt unter dem Restaurant von daher laut mit Stühle rücken und so und der Steg bzw. Anleger war direkt am Zimmer und hat bei jeder Bewegung gequitscht

    Die Lage ist super genial und das Schiff auch wenn wir nicht so ein Pech mit dem Zimmer gehabt hätten und quasi kein Auge zu gemacht haben da alles sehr hellhörig war

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstücksbuffet bietet alles was man braucht, Brötchen, Toast, Schinken, Käse, Eier, gebratenen Speck, Würstchen, Joghurt, Cornflakes, ..... Wir haben sehr gut geschalfen, bei offenem Fenster wir man am Morgen von den Möven und Enten geweckt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super Lage. Ausstattung ist ok. Wenn man die anderen Bewertung gelesen hat, weiß man, dass das Bad klein ist. Aber ausreichend für 1 bis 2 Übernachtungen. Man will ja in Amsterdam auch was erleben und nicht seine Zeit im Zimmer verbringen. Ist schon cool morgens mit Enten vor dem Fenster aufzuwachen. Frühstück war völlig ausreichend und wurde sofort wieder aufgefüllt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück könnte besser sein. Sehr wenig Auswahl. Für Getränke stehen nur Plastikbecher zur Verfügung.

    Das Botel ist gut zu erreichen und die Verbindung zum Hauptbahnhof mit der kostenlosen Fähre ist super.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war unangemessen. Nicht einmal Standart. Wir haben darauf verzichtet. Kein Obst. Schlechter Kaffee. Massenabfertigung.

    Preiswerter Parkplatz vor der Tür. Lage des Hotels sehr gut. Fähranbindung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Badezimmer viel zu klein, für eine Nacht aber ausreichend. Etwas in die Jahre gekommen, aber trotzdem sehr sauber

    Lage Top Sauberkeit top Personal sehr freundlich

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Badezimmer war zu klein muss man eigentlich mit rechnen aber sauber war es leider auch nicht wirklich.

    Die Lage war Top ,das Boot an sich war eine Erfahrung die mir gefallen hat.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    - das Frühstück ist einfach, aber ok, aber: - der Kaffee ist furchtbar - Einwegplastikbecher für den Orangensaft beim Frühstück - muss das sein? - eine Klobürste im Bad fehlt

    - tolle Lage - freundliches Personal - alles war sauber - kostenlose Fährverbindung zum Bahnhof bis spätabends

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück hätte etwas reichhaltiger sein können. 1. Sorte Wurst und 1. Sorte Käse ist etwas mager...

    Sehr nettes Personal. 4 Minuten Fußweg zur kostenlosen Fähre zur Central Station Amsterdam

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Parkplatz ist von Diebe ungeschützt.

    Ein gut gelegen einfache komfortabel Botel mit ein sehr freundliche Besatzung. Wir werden öfters der Botel besuchen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war sehr bescheiden, Orangensaft in Plastikbechern, Speck teilweise knochentrocken, Eierbecher ebenfalls im Plastikeierbecher, kein Spiegelei oder Rührei, Für 12,50 € war das Frühstück miserabel Auf dem Parkplatz war an mehreren Stellen Scherbenhaufen, die auf Fahrzeugeinbrüche deuten könnten, zu sehen.

    Schöne Lage und schnelle Verbindung zur Innenstadt

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Badezimmer ist sehr sehr klein. Kompulente Personen hätten dort ein Problem bekommen. Wir hatten leider 2 Einzelbetten*eins davon war ok,das andere war Steinhart.

    Die Lage war ok und die Fahrt mit der Fähre auch. Das Personal war freundlich und das Frühstück war auch ok.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Personal im Frühstücksraum war sehr genervt. Eine WC Bürste im Zimmer wäre schon angebracht.

    Das Frühstück hat uns persönlich ausgereicht. 1 Sorte Schinken, 1 Sorte Scheibenkäse, Joghurt, Cornflakes, gebratener Speck, Bohnen, hartgekochte Eier, Würstchen, Marmelade, Honig, Butter, Toastbrot und Toaster, Semmel, O-Saft, Kaffeeautomat. An der Rezeption gab es immer frische Äpfel. Das Personal an der Rezeption war sehr nett. Das Zimmer war sauber und es war alles da, was man braucht. Die Lage fanden wir toll. Das Bad war sehr klein, aber für eine Person reicht es aus (man muss ja nicht alles zu zweit machen). Dusche, WC und Waschbecken, 2 Badetücher und zwei kleine Handtücher sind vorhanden. Der Fernseher hat funktioniert, ich glaube es waren 3 oder 4 deutsche Programme dabei (wer braucht bei einer Städtereise schon einen Fernseher). Wir fanden das Preis- Leistungsverhältnis super. Mit der kostenlosen Fähre waren es ca. 10Minuten zum Bahnhof. Von dort aus ist man auch gleich im Centrum.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Nachdem wir am ersten Abend gegen kurz nach 0.00 Uhr Getränke an der Bar bestellt und bekommen hatten, wurden wir wenige Minuten später aufgefordert, die Bar zu verlassen und die Getränke mit auf unser Zimmer zu nehmen, da sie jetzt schließen würden. Schwierig mit vier Leuten in einem vergleichsweise kleinen Doppelzimmer ohne Tisch und Stühle, wenn man nicht gewillt ist, sich gemeinsam auf ein Bett zu setzen.

    Die Lage ist super für einen Amsterdambesuch, problemloser Fährtransfer zur Central Station, Matratzen o.k. - Alles etwas klein und eng (insbesondere die Dusche), aber charmant und nicht anders zu erwarten, wenn man die Übernachtung auf einem Schiff bucht.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    160 für ein DZ exklusive Frühstück teuer, frühstück sehr, sehr einfach, mit 12,00€ pro Person deutlich!!! zu teuer...

    Tolle Idee, kostenlose Fähre in die City, dadurch zentral gelegen..

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer etwas und Badezimmer sehr klein. Frühstücksbuffet könnte vielfältiger sein.

    Freundliches Personal. Sehr bequemes Bett. Schöne Aussicht beim Zimmer zur Wasserseite. Tolle Lage: 2 Min. Fussweg zur kostenlosen Fähre in die Stadt. Eher eine Jugendherberge als ein Hotel, aber für ein verlängertes Wochenende empfehlenswert.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Restaurant auf dem Schiff war nicht so besonders

    Frühstück war sehr gut Obwohl deutsch war angegeben als zusätzliche Sprache es war kein deutsch geschprochen

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Budget Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gestank von übertriebenen Duftstoffen, die wahrscheinlich irgendwelche Gerüche decken sollen. Nach 24 lüften ging es. Frühstück war nur das nötigste und vor allem alles in Plastikbecher. 3 Sterne war das auf jeden Fall nicht würdig.

    Lage ist top! Kostenlos mit der Fähre in 15 Minuten am Bahnhof(Zentrum)

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Extremer Reinigungsmittelgeruch nach Check-In, vor allem im Bad und kleine stopplige Haare auf dem Bett. Personal-Freundlichkeit war durchwachsen (Rezeption + Frühstückscrew). Manche sehr nett, manche wirkten eher genervt. Winziges Bad. Toilette halb unter dem Waschbecken. Im Sitzen kommt man dadurch schlecht an die Toilettenpapierrolle ran. Beim Duschen komplettes Bad nass (auch die Ersatzklopapierrolle), da nur mit Duschvorhang abgetrennt. Ab dem 2. Tag hat die Dusche+Bad muffig nach Abfluss gerochen (deshalb vermutlich die starken Reinigungsmittel). Keine Klobürste und Haartrockner vorhanden! Bettkasten ist aus hartem Material, an dem man sich ab und zu auch stößt, wenn man aus dem Bett steigt. Frühstück eher einseitig (4 Tage exakt das Gleiche). Kein Obst/Gemüse. Durch viele verpackte Lebensmittel extrem hohe Müllproduktion (Arme Umwelt).

    Aufwachen mit dem Wasser vor der dem Fenster hat schon was! Super Lage mit der Fähre (200 m weg) nur ca. 10 min zur Centraal Station. Preis-Leistung für Amsterdam und das Boot-Feeling ok (für 4 Nächte 195,00 € gezahlt). Heizung wird schnell warm, wenn man sie braucht. Verschiedene Lichtquellen, individuelle steuerbar.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ist schon etwas abgehwohnt, aber sauber, Matratzen schon sehr durch gelegen leider war die Terrasse nicht benutztbar

    Das Personal war sehr nett und freundlich es hat uns gut gefallen es ist einmal etwas anderes als nur ein Hotel

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badezimmer sehr klein und praktisch eingerichtet Wände sind dünn Zimmer nicht gross Frühstück für den Preis zu überdichtlich- keine Wurst, keine Brötchen

    Wunderbarer Ausblick Mit Fähre gut zu erreichen Wellenbewegung gut zu fühlen

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück ist etwas mager ausgefallen, da hätte ich mir mehr Auswahl und frisches Obst und Gemüse gewünscht

    Die Lage direkt auf dem Wasser ist cool

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Stinkende Zimmer, keine Klo Bürste, Bettlaken mit Flecken wurde nur umgedreht aufgezogen, Ein 2. Bettbezug war nicht zu bekommen, Bar hat wenig Auswahl und ist teuer. Minikaffee für 2,5...

    Einfache Erreichbarkeit mit Fähre

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück enthielt sehr wenig. Es war somit eintönig und nicht wirklich als gut zu bewerten. Wir sind zwar satt geworden, hätten aber gerne auch mal ein Rührei oder eine 2. Sorte Wurst oder Käse gehabt.

    Der kostenlose Transfer zum Bhf klappt sehr gut. Alle 30 Minuten (in den Stoßzeiten sogar alle 15min) fährt eine Fähre ein paar Meter vom Botel entfernt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badezimmer wirklich zu klein, keine Klobürste vorhanden Personal sehr distanziert

    Originelle Location Fährverbindungen zur City sehr gut Alles in allem ein schönes Erlebnis

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • BB Angebot - Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    NICHTS

    Frühstück lecker (wer es englisch mag! - Aber: Rührei fehlte )-:) , Schwäne und Enten vor dem Fenster morgens romantisch, super Anbindung an die Innenstadt durch die Fähre, und...........feundlichstes und hilfsbereitschaftlichstes Hotelpersonal, das wir seit Langem kennen gelernt haben. Und obwohl im Hafen - abends genügend Möglichkeiten, in einem Restaurant oder in einer Bar zu sitzen. Einfach nur super.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    War nichts besonderes.. Kleine Zimmer, wenig Ausstattung.. Grasgeruch im Flur..

    Klein, für ne kurze Übernachtung ausreichend.. Günstig, gut mit dem Auto zu erreichen..

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    sehr laut, offensichtlich Abflussprobleme (Nachbar spült und bei uns im Zimmer blubbert es laut im Abfluss), Frühstück sehr mager und ständig leer

    Lage ist spitze, Hostel selbst ist cool, Preis/Leistung sehr gut

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Bad könnte größer sein . Beim Frühstück vielleicht ein bisschen mehr Auswahl ( Grundsätzlich hat es aber gereicht )

    Außergewöhnliches Hotel mit toller Lage . Kostenlose Fähre .

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr hellhörig, dh. wenn die Jugendlichen nachts von ihrer Streiftour kommen, ist man wach.

    Die Lage war top, die Fähre ist gleich um die Ecke und bringt dich binnen 10 min zum Hauptbahnhof. Von dort kann man alles zu Fuß erkunden.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Interessante Lage 15 Minuten mit dem Gratisschiff ab Centraal-Bahnhof an einem ehemaligen Werftkai gelegen. Das Botel ist ansonsten ein ordentliches Budget-Hotel: sauber, mittelgrosse Zimmer aber kein Chichi.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war doch schon etwas dürftig und der holländische Toast hast schon etwas von Gummi.

    Das Personal war sehr freundlich, die Lage durch den kostenlosen Fährdienst sehr gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zusätzliche Steckdosen bei den Betten wären gut. Fernsehempfang war schlecht. Sehr schwaches Signal. Abluft im Badezimmer zu schwach.

    Gute Lage und sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. Natürlich kein 5* Hotel, aber nicht so schlecht wie einige Bewertungen es aussehen lassen. Frühstück war ausreichend. Badezimmer sehr klein, aber ausreichend.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück hatte zu wenig auswahl.Zumindest hätte die Auswahl an verschiedenen Tagen variieren können.

    Kostenlose Fährverbindung.Lockere ungezwungene Atmosphäre.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • BB Angebot - Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Fön im Zimmer wäre gut; Parkplatz in der Nähe vorhanden, aber unbewacht und nachts schlecht beleuchtet; Parkschein von 9 - 19 Uhr täglich (€ 7,80) erforderlich. Beim Frühstück (insgesamt ok) wäre Rührei wünschenswert. 2Bett-Zimmer in Einzelbelegung genauso teuer wie bei Belegung mit 2 Personen bzw. für 2 Personen im Doppelbett-Zimmer.

    Nähe zum Stadtzentrum mit kostenloser Fährverbindung / nach 24 Uhr mit Fähre + Shuttle-Bus; Zimmer einfach, aber ordentlich und sauber, Aussicht (auf Wasser-Seite im untersten Deck) mäßig, (wäre im untersten Deck auf Anlageseite sehr unschön!), weiter oben sicher ok bzw. mit Blick zur Stadt gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Fön im Zimmer wäre gut; Parkplatz in der Nähe vorhanden, aber unbewacht und nachts schlecht beleuchtet; Parkschein von 9 - 19 Uhr täglich (€ 7,80) erforderlich. Beim Frühstück (insgesamt ok) wäre Rührei wünschenswert. 2Bett-Zimmer in Einzelbelegung genauso teuer wie bei Belegung mit 2 Personen bzw. für 2 Personen im Doppelbett-Zimmer.

    Nähe zum Stadtzentrum mit kostenloser Fährverbindung / nach 24 Uhr mit Fähre + Shuttle-Bus; Zimmer einfach, aber ordentlich und sauber, Aussicht (auf Wasser-Seite im untersten Deck) mäßig, (wäre im untersten Deck auf Anlageseite sehr unschön!), weiter oben sicher ok bzw. mit Blick zur Stadt gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal am der Rezeption hätte freundlicher sein können!!!

    Gute Lage, da alles mit der kostenlose Fähre zu erreichen ist. Zimmer nicht modern aber dennoch sauber!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die wände sind etwas dünn.

    Das Frühstück war reichlich bestückt, es gab croissants,brötchen, toast und Cornflakes zu dem gab's verschiedene marmeladen honig erdnussbutter und eine schockocreme. Es gab nur an wurst nur Schinken und eine Käsesorte. Dann gab's außerdem noch eier, bacon, würstchen und bohnen. Der Ausblick war wunderschön und das personal freundlich. Wir waren für 3 Nächte dort und ich war hochschwanger. Ich konnte in dem Bett sehr gut schlafen das Bad war zwar klein trotzdem konnte ich ohne Probleme duschen usw. Nur zu zweit konnte kam nicht ins Bad was aber nicht weiter schlimm war. Es war alles sehr sauber. Das personal hilft einem seinen tagesplan gut zu gedalten gibt einem tipps und wegbeschreibungen. Für viele Museen können sie einem auch im voraus die Tickets buchen. Um 11 ist check out aber man kann sein gepäck kistenlos lagern lassen so konnten wir nochmal ohne Aufwand für ein paar stunden in die Stadt. Die Fähre fährt zwischen 15 und 30min man bekommt bei check in ein fahrplan. Wir waren sehr positiv überrascht nachdem wir einige negative Kommentare gelesen hatten. Für das Geld stimmt alles wir hatten nichts zum meckern.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • BB Angebot - Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - sehr gute Lage (in gut zehn Minuten mit der kostenfreien Fähre am Hbf und somit in der Innenstadt) - traumhafte Aussicht über den Ij-Fluss auf Amsterdam (Nicht nur bei Sonnenaufgang) - für den im Verhältnis zu sonstigen Amsterdamer Hotels günstigen Preis: Vernünftiges Frühstück - die schlechten Bewertungen hier wegen mangelnder Sauberkeit kann ich nicht nachvollziehen, es war alles sehr sauber

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Botel ist nur mit einer Fähre zu erreichen. Wenn man am Abend fortgehen möchte ist das sehr unpraktisch, da die Fähre nur bis Mitternacht fährt.

    Die Sauberkeit und die Ruhe in den Zimmern.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ungewöhnliche Unterkunft in toller Lage: Aufwachen mit dem Blick aufs Wasser und in 10-15 Minuten per kostenloser Fähre am Hauptbahnhof oder Stadtrand. Die Zimmer sind einfach, aber gemütlich eingerichtet und gut gepflegt. Das Frühstücksbuffet ist überschaubar, für den Preis jedoch völlig in Ordnung. Alles in allem ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad ist wirklich sehr klein, natürlich reicht es im Prinzip, aber für uns als große Menschen war es doch etwas mühsam. Außerdem war schade, dass es keinen Fön auf dem Zimmer gab. An sich war es von der Sauberkeit in Ordnung, lediglich waren auf dem Bettlaken Flecken, welche aussahen, wie altes Blut, was nicht so angenehm war. Die Auswahl beim Frühstück ist leider sehr spärlich und das Essen ist meist leer und an der Kaffeemaschine immer eine sehr lange Schlange. Und dafür, dass einen nur ein sehr kleines Frühstück und sehr kleine Zimmer erwarten, welche nicht einmal besonders mordern und neu renoviert sind, finde ich das Botel etwas zu teuer.

    Die Lage des Hotels ist sehr gut, man kann jederzeit mit der kostenlosen Fähre übersetzen, wobei man sich allerdings an die Zeiten anpassen muss.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • BB Angebot - Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Badezimmer war sehr beengt, das Zimmer müffelte beim Betreten nach altem Teppich und Bett. Ein wenig Gemüse oder Obst beim Frühstück wäre toll gewesen.

    Auf einem Schiff zu sein ist schon ein besonderes Erlebnis- tolle Aussicht beim Aufwachen. Die Zimmer waren sauber, das Personal freundlich und das kontinentale Frühstück gut.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer&Bad sind sehr klein und unsauber! In dem Bad kann man sich nicht einmal drehen. Die Zimmer sind dreckig. Das Frühstück ist ein Oberwitz. Saft aus Plastikbechern, immer zwei Aufschnitte zur Auswahl(abgepackt und ausgetrocknet) Käse& Kochschinken. Das Personal ist soweit freundlich. Abends an der Bar jedoch merkt man das der Barkeeper auch kein Spaß an seinem Job hat. Schmeißt einen auch raus wenn er Feierabend machen möchte.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Mehr Obst beim Frühstück wäre toll!, habe mir immer wieder einen Apfel an der Rezeption geholt, aber das weiß glaub ich nicht jeder :-)

    Die geniale Lage, Aufwachen Ostseite mit Sonnenschein, auf dem Wasser sein... beim Frühstück Blick aufs Wasser - einfach genial!!!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind sehr abgewohnt und müssten dringend saniert werden. Gerade das Badezimmer ist von der Größe her leider viel zu klein. Man konnte sich kaum umdrehen. Auch die Tatsache das im „Bad“ keine Heizung war machte das duschen nicht grade zum Vergnügen. Das Frühstück war von der Auswahl her etwas mager aber in Ordnung (weiche Brötchen, Saft, Kaffee, Marmelade, Toast, Cornflakes, 1 Sorte Käse und Wurst, Würstchen, bacon und hart gekochte Eier). Es war sehr viel los am Frühstpck und ein Gedränge und ein viel zu kleines Buffet für so viele Menschen. Das schlimmste an der Unterkunft war in keinem Fall die Unterkunft sondern die Parkplatz-Situation !!!!! Der Parkplatz war 200 m von Hotel weg und kostete für 24 h knapp 12€. Dafür war er klein und unbewacht sowie nachts unbeleuchtet. Als mein Partner und ich am ersten morgen zum Parkplatz kamen war dort ein hochwertiges Coupé (Mercedes) komplett demoliert. Die Scheiben waren wohl in der Nacht mit einem Pflasterstein eingeworfen. Darauf hin war uns gleich ganz anders zumute aber in der 2. Nacht ist zum Glück nichts weiteres passiert. Also wer hier hin fährt sollte sich evtl. in Amsterdam einen bewachten Parkplatz suchen und dann mit der Fähre fahren. Umständlich aber sicherer. Wir sind froh das wir Glück hatten Unserer Meinung Nach stimmt das Preis-Leistungs Verhältnis nicht ganz aber für ein bis zwei Nächte ist es durchaus eine mögliche bleibe.

    Lage der Unterkunft: Perfekt, da man mit der kostenlosen Fähre innerhalb von 10 min am Hauotbahnhof ist. (Fähre verkehrt mind alle 1/2 Std) Die Idee ein Boot in ein Hotel umzubauen hat uns auch gut gefallen Wer keinen Luxus sucht ist hier genau richtig. Betten fanden wir sehr gut und alles war wirklich sauber. Heizung im Zimmer sehr effektiv und direkt regelbar

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es gibt kein Geschäft mit Lebensmittel in der Nähe. Kaufe alles in der Stadt, wenn Du nicht im Restaurant essen willst.

    Es war toll - super angenehm und gleichzeitig stilvoll und günstig.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    wir haben 127 € für 2 Nächte gezahlt, also nicht günstig aber auch nicht wirklich teuer. die Betten sind sehr unbequem und die Dusche befindet sich direkt neben dem WC also Leute die leicht übergewichtig sind werden hier schon Probleme haben glaube ich.

    sehr schöne Lage gute Verbindungen durch die Kostenlosen Fähren. 24 Stunden Rezeption mehrsprachige Mitarbeiter so wie ich mitbekommen habe. Auf jeden Fall Deutsch und Englisch andere Sprachen kann ich leider nicht sagen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück ist wie immer gut. Es ist reichhaltig. Kaffee und Saft kann man nehmen zuviel man möchte. Das Botel mit Ausstattung ist nun mal spartanisch. Und es gibt immer wieder Nachbarn die Lärm machen. Aber das gehört eben dazu. Für ein Romantisches Wochenende ist das Botel nicht der Richtige Platz. Preis Leistung stimmen. Und nächstes werde ich wieder im Botel Übernachten.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das günstigste Hotel im einfachen- mittleren Standard, das ich bisher in Amsterdam gefunden habe, und mit direkter Anbindung zum Hauptbahnhof mit Gratis Fähre, man kommt direkt am Hotel an. Bravo

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    etwas kleines Bad (aber völlig in Ordnung)

    kleine aber gute Auswahl beim Frühstück, schöne Aussicht im 4. Stock, gute und ruhige Lage, gut mit der Fähre zu erreichen (die Fähre fährt 2 Mal in der Stunde in 10 Minuten am Bahnhof), nettes Personal, Handtuch bekommt man gestellt, bequemes Bett

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück ist wohl etwas schlechter, als ich es von einem 3-Sternehotel erwartet hätte. Bohnen Speck und Würste gab es warm. Für mich ist Rührei bei einem Frühstücksbüfet Standard. Aber hier Fehlanzeige. Eine Sorte Billigkäse und sogenannter Formschinken waren der einzige Aufschnitt. Abends wurde man an der Hotelbar nur bedient, wenn man deutlich auf sich aufmerksam machte. Der Herr spielte viel lieber an seinem Smartphone oder irgendwie anders mit sich selbst.

    Sehr freundliches Personal an der Rezeption und Zimmerservice. DieLage ist ganz nett, allerdings möchte ich kein Zimmer im Untergeschoss haben. Besonders vom Oberdeck hat man eine interessante Aussicht. Die Zimmer sind teilweise etwas abgewohnt, aber sehr sauber.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Man sollte nichts an der Bar bestellen. Wir haben eine nicht selbst gemachte Pizza bekommen, und das für 8,75Euro!!!!!! Eine Frechheit.. Der Kellner hat sie nur aus einer Packung rausgeholt und kurz gebacken.. Außerdem war der Kellner nicht sehr freundlich. Die Zimmer sind etwas hellhörig, was bei egoistischen Nachbarn die Lärm machen stören kann. Meistens war es jedoch ruhig. Manchmal schwankt das Boot leicht, dass ist sehr lustig. Interessant mal nicht in einem normalen Hotel zu schlafen.

    Das Zimmer war in Ordnung und das Frühstück war ausreichend. Nicht das Beste was ich je gegessen habe, vor allem bezüglich Kaffee, aber man wurde satt. Die Lage ist super und es war relativ ruhig. Man konnte mit einem Boot innerhalb von 10 min in die Stadt fahren und das auch noch gratis. Es war auch angenehm abends Billard zu spielen. Für den Preis war es ein gutes Hotel in Amsterdam.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir wollten gerne früher in die Zimmer, war nicht möglich, man hätte aber sein Gepäck bereits deponieren können

    Preiswert und gut, Parkplätze - kostenpflichtig - fußläufig erreichbar, gute Erreichbarkeit des sehenswerten Amsterdam durch kostenlose Fähre zum Hauptbahnhof, das Restaurant auf dem Schiff gegenüber war genau richtig für uns

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplätze unbewacht, man hatte anfangs ein komisches Gefühl sein Auto abzustellen. Jedoch ist nichts passiert! Das Zimmer war leicht muffig beim ersten Betreten. Warmwasser muss vorsichtig dosiert werden! Frühstück wurde uns von anderen Gästen nicht empfohlen , somit haben wir es auch nicht gebucht.

    Kostenlose Fähre, ruhige Lage, ruhige Gäste, saubere Zimmer. Mitarbeiter waren sehr unkompliziert und haben das Gepäck vorm Check-in verwahrt. 24-Std-Rezeption. Vergünstigungs-Flyer für Erlebnisse an der Rezeption zu erhalten. Parkplätze in der Nähe vom Hotel. Günstige Parkgebühren (11,70€ täglich) Grossartiges Lokal (pllek) in nächster Nähe.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal ist sehr unhöflich und strahlt das Gefühl aus Ständig genervt zu sein. Die Zimmer sind sehr sehr dreckig, klein und ziemlich abgewohnt(hier wurde in den letzten 30 Jahren nichts repariert oder ersetzt) in unserem Zimmer hat es geschimmelt, der Teppich war ständig nass und die Decke war kaputt und hat ebenfalls geschimmelt. Bad ist ebenfalls ziemlich klein sodass man während man auf der Toilette sitzt auch gleichzeitig duschen kann. Im Bad gibt es keine toilettenbürste oder Fön außerdem gab es pro Person nur 2 kleine Handtücher. Obwohl wir ausgehängt haben, dass das Zimmer gereinigt werden soll wurde nichts getan, am zweiten Tag wurde nur der Mülleimer geleert. Es gab keine entlüftung im Bad, was nach dem duschen ziemlich blöd ist, da alles nass und feucht wird. Im ganzen botel Stinkt es nach Rauch, Schimmel und Modrig. Wir haben zwei Doppelzimmer gebucht und hatten extra auf booking und telefonisch angegeben das wir Doppelbetten wünschen. Bei der Ankunft sagte die sehr unfreundliche rezeptionistin das alle doppelbetten ausgebucht wären, obwohl links und rechts von uns noch Zimmer frei waren. Im Zimmer gab es zudem keine gifts (ohrenstäbchen, shampoo, wattepads etc) kann man aber gegen Bezahlung im snackautomat kaufen. Hier stimmen die Preise nicht. Steht zwei Euro drauf kostet aber mehr. Der billiardtisch ist nicht kostenfrei (10 min = 1 Euro) was preislich okay ist aber, wenn man aber nicht sofort 1 Euro in den Automat nach den 10 min schmeißt, fängt die Maschine sofort an in einer sehr lauten lautstärke arlarm zu schlagen. Der Videospieleautomat ist aus den 80ern und kann pacman etc. Frühstück Haben wir bewusst nicht gebucht, deshalb kann ich es es auch nicht bewerten. Mein resultat.. nie wieder. Lieber 30 oder 40 Euro mehr bezahlen und mehr Komfort und nicht so eine runtergeranzte Unterkunft. Ich weiß nicht woher die 3 Sterne kommen, eigentlich kann das botel nur noch zugemacht werden. Schlimmer geht's nicht mehr. Bitte tut euch das nicht an.

    Die Nähe zur Fähre (10 min zum Bahnhof)

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2018

    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt maximal 24 h parktickets, für zwei drei Tage oder auch 12 h Tickets wären sinnvoller gewesen, um nicht jeden Morgen dran zu denken. Für Amsterdam mit 11,70 Euro den Tag ok.

    Das Preis Leistungs Verhältnis ist top. Frühstücks Buffet wurde immer neu aufgefüllt und war nichts besonderes, aber ausreichend für nen kurz Trip. Mit der Fähre ist man schnell in der Innenstadt und Parkplätze gibt es ausreichend.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Preis eher etwas hoch gegriffen für kleine Zimmer, ohne Wasserkocher im Zimmer, ohne Seife, Duschgel, etc. wenigstens Handtücher und Bettwäsche waren vorhanden und auch sauber

    sehr schöne ruhige Lage, schnelle Anbindung zum Hauptbahnhof und Stadtzentrum, sauber

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sehr klein und marode, insbesondere das Bad (man musste schief auf der Toilette sitzen, um nicht vom Waschbecken daneben eingequetscht zu werden). Außerdem roch das Zimmer unangenehm nach Chlor. Es befand sich kein Föhn im Zimmer (obwohl es so angegeben war).

    Gut gefallen hat mir, dass die Fähre zwischen dem Hbf und dem Botel kostenlos war.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • BB Angebot - Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die öffentlichen Parkplätze sind nicht sicher und bewacht. Fast jede Nacht wird randaliert und Scheiben eingeschlagen, geplündert....bei 12 € parkplatzgebuhr sollte das nicht sein

    Direkt am Wasser, super Aussicht auf den Sonnenaufgang. Saubere kleine Zimmer. Nicht zu vergessen wir sind auf einem Schiff.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr basic, trotzdem hat jeder von uns etwas gefunden um satt zu werden. Wer allerdings auf toll angeruchtezes Frühstück und Athmosphäre Wert legt ist im Botel definitiv fehl am Platz.

    Das Preis-Leistungs-Verhältnis war super! Durch die Fähranbindung perfekt zu erreichen. Wir fanden es angenehm, dass es nicht direkt im City Centre liegt.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    super Lage, kostenlose Shuttleboote direkt ins Zentrum, besser geht's nicht, Frühstück ist nicht sehr üppig, aber eben landestypisch, man wird satt, für den Preis und die Lage gibt es wirklich nichts auszusetzen, ich würde auf jeden Fall wieder kommen

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sind ein wenig abgerockt, aber sauber. Unterkunft eher für junge Erwachsene und Leute, die lediglich eine Unterkunft zum Schlafen haben wollen.

    Super Lage nur zwei Minuten Fußweg vom NDSM Anlege entfernt, von dort aus kann man mit der kostenlosen Fähre bis Amsterdam Centraal fahren, zentraler kann man für diesen Preis nicht wohnen. Frühstück typisch niederländisch. Nix besonderes aber Teller und Tische sauber. Nachtwächter war sehr freundlich und stellte neue Zimmerkarte aus, da die alte Karte zwischenzeitlich verschwunden war.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • BB Angebot - Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Uns fällt nichts ein

    Es war Mal etwas anderes in einem schwimmenden Hotel zu übernachten, Bar mit netter Bedienung, schneller Check In/Out kostenloser Transfer mit dem Schiff, wir kommen wieder :)

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten waren nicht bequem und das Personal war nicht freundlich sondern sah genervt aus. Das Früstuck lässt zu wünschen übrig, sehr einfach und überschaubar.

    Die Lage ist super, man war schnell im Zentrum.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Seit unserer letzten Besuch 2015 etwas runtergekommen und das Frühstücksbuffet war gegen 2015 armselig.

    Zentral gelegen und mit den Kostenlosen Fähren ideal um ins Zentrum von Amsterdam zu kommen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Dezember 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Wände sind hellhörig. Wir hatten ein Dreibettzimmer/-Kabine (sehr, sehr klein) zur Fährseite. Dadurch war es sehr laut. Einen Fön gab es nicht im Zimmer. Wenn man keinen Wert auf Komfort legt und das Zimmer "nur" zum Übernachten Bucht, ist es okay. Das Frühstück war sehr überschaubar.

    Die Lage ist aufgrund der Fährverbindung okay.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal ! Und Zimmer war richtig kalt ich glaube das Heizung funktioniert nicht richtig . Ich will mein Geld zurück

    Unhöfliche Personal . Hab an der réception 40 min gestanden am warten . War kurz vor Mitternacht und ich war müde . Nicht Profis

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Budget Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Kissen hat nach Erbrochenem gerochen. Zum Glück hatten wir ein Dreibettzimmer, dass ich das Kissen tauschen konnte. Der angegebene Haartrockner wurde erst auf Anfrage gegen Leihgebühr ausgegeben. Eine Toilettenbürste fehlte. Wenn man 2 Minuten nach Beendigung der Frühstückszeit noch ins Brötchen beißt, wird man vom Personal angeraunzt, dass man dort nicht mehr sitzen darf. Echt übertrieben.

    Die Lage zur Fähre

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der viele Schnee und Eis auf dem weg zum botel von der Fähre.. Dann war das barpersonal echt unfreundlich. Ständig die selbe Musik und teilweise sehr laut.. Auch nach mehrmaligem hinweisen. Man könnte sich kaum unterhalten.. Später hat man die Musik ganz aus gemacht..

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück ist nicht empfehlenswert; hat noch nicht einmal Jugendherbergsniveau; kein Obst, Saft aus Plastikbechern und aus dem Automaten, abgepackte Marmelade, kein Müsli (nur Cornflakes),

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Budget Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück sehr wenig Auswahl, immer das gleiche, manchmal Croissants, meistens aber keine. Nur eine Sorte Käse und Schinken. Parkplatz muss jeden Tag neu bezahlt werden. Man muss ständig hinrennen. 11,70 Euro für 24h schon recht viel, Parkplätze könnten auch zum Botel gehören. Für Amsterdamer verhältnisse trotzdem günstig.

    Sehr gute zentrale Lage. Mit der Fähre alle halbe Stunde direkt zum Hauptbahnhof. Bequeme Betten.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück in Last-Minute Angeboten nicht inkludiert, obwohl in der Booking.com-Beschreibung aufgezählt, keine gesonderte Handseife, nur Duschbad, keine WC-Bürste in der Toilette, Personal war etwas unfreundlich

    Zentrale Lage, kostenlose Fähre und kostenloser Nachtshuttle, unkomplizierte Kommunikation mit Hotel, Zimmer war sauber und groß genug

    Übernachtet am November 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Botel ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: