Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Cape Helius Beach Hotel 3 Sterne

Nieuwe Zeedijk 1, 3221 LZ Hellevoetsluis, Niederlande

Nr. 4 von 5 Hotels in Hellevoetsluis

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1143 Hotelbewertungen

7,7

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,7

  • Komfort

    7,5

  • Lage

    8,6

  • Ausstattung

    7,3

  • Hotelpersonal

    7,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,3

  • Kostenfreies WLAN

    7,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familienzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sauberkeit der Zimmer war mäßig, Spinnweben an der Decke, Ameisen krabbelten durch die (geschlossenen) Fensterritze, Spinnweben inkl. mumifizierter Insekten hinter den Vorhängen, offensichtliche Verschmutzung am Lüftungsschacht im Schlafzimmer. Sowas darf einfach nicht sein! Bad war jedoch sauber, hier gab es nichts zu beanstanden. Preis/Leistung absolut nicht gerechtfertigt. Betten viel zu weich. Von außen Hui, von innen nicht so toll, vor allen Dingen für den vergleichsweise hohen Preis.

    Die Lage zur Stadt ist perfekt. Badezimmer sauber. Freundliches Personal.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Teppich hatte leider große Flecken im Eingangsbereich vom Zimmer. Ich denke dieses Hotel ist ein Familienhotel. Da wäre es besser die Zimmer nicht mit Teppichboden auszustatten. Auf der Restaurant -Terrasse waren die Schirme und Stühle oft mit Vogelkot verunreinigt. Sobald die Gäste einen Tisch verlassen haben vielen eine Menge von Krähen , Möwen usw. über den Tisch her. Nicht so schön! Im Zimmer wäre eine kl. Minibar auch angebracht!

    Sehr großes Zimmer ( Event. für 2 Kinderzustellbetten ) mit Balkon und Meeressicht. Betten waren leider wie so oft in Holland zu weich! Einrichtung sehr Geschmackvoll! Auch ein Wasserkocher mit Kaffee/Tee waren vorhanden.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Beleuchtung im Zimmer war dürftig und die Zimmer insgesamt recht duster.

    Frühstück war besser als erwartet, sehr freundliches Personal, das bemüht war immer wieder nachzulegen und aufzuräumen. Vom Zimmer hatte ich einen schönen Blick auf das Haringvliet. Das Zimmer war geräumig und gut auch für längere Aufenthalte.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer recht dunkel, kein Fön, durchgelegene Betten. Frühstück auf der Terrasse vom Blick her sehr schön, jedoch sind wir wegen vieler Raben, die direkt um einen fliegen und lauern, wieder rein gegangen zum Essen.

    Tolle Lage,direkt am Meer mit Strand

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein Zimmer zum Parkplatz hin im Erdgeschoss. Es war laut, Balkontür musste nachts komplett geschlossen bleiben. Bevorzugte Unterkunft für Ameisen und Monteure, dadurch viel Lärm schon morgens ab 6 Uhr. Laufende Motoren, Schiebetüren öffnen und schließen, Autotüren zuschlagen und frühmorgendliche Gespräche machten eine erholsame Nachtruhe nicht möglich. Matratzen sind zu weich und rutschen auf den Betten hin und her. Balkonmöbel werden nur durch den Regen gereinigt. Personal im Restaurant teilweise unfassbar langsam und unfähig. Beilage zum Hauptgericht wurde an anderem Tisch serviert, Besteck kam erst, als das Fleisch schon kalt war.

    Frühstück ok, aber für 11 € p.P. zu teuer,, Zimmer- und Balkon angenehm groß

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Business Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir hatten bei der Buchung für den Aufenthalt (Anfang Mai) kühles und windiges Wetter erwartet und waren zunächst über das vorgefundene sommerliche Badewetter überrascht. Eigentlich toll, aber unser Zimmer lag direkt über dem Restaurant und gleich neben dem Badestrand und dem Kinderspielplatz. Für Ruhesuchende ist ein Zimmer mit Meerblick während Badewetter nicht zu empfehlen, denn die Geräuschkulisse war so laut, dass wir den Abend anderswo verbrachten. Am Tage unserer Ankunft war auf der Terrasse unter dem Vordach alles voll mit Spinnweben und wir reklamierten es sofort, allerdings wurde erst am nächsten Tag gesäubert. Die erste Tasse Kaffee in der Frühe auf der an sich schönen Terrasse zu genießen war dann leicht getrübt.

    Seltene, verkehrsruhige Lage am Wasser mit schönem Meerblick von der Terrasse des Zimmers im 2.OG. Das Ensemble mit Yachthafen, weiteren Strandvillen im Stil des Hotels sowie dem alten Ortskern in fußläufiger Entfernung ist sehr schön angelegt. Am zweiten Tag unseres Aufenthaltes wurde das Wetter dann kühler und windiger und der Strandbetrieb fand nicht mehr statt. Dann ist es sehr erholsam und man kann die tolle Lage genießen. Sehr großes Zimmer mit viel Platz zum Ausbreiten und auch das Bad war in Ordnung. Das Personal war hilfsbereit.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Unterkunft hat uns schon gefallen; schade fanden wir nur, dass unsere zwei gebuchten Familienzimmer total weit auseinander lagen. Nebeneinander oder zumindest im gleichen Haus wäre schön gewesen.

    Die Zimmer samt Ausstattung waren sehr schön. Wasserkocher und Zubehör stand zur Verfügung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal könnte aufmerksamer sein. Das Frühstück wurde nur sehr schleppend aufgefüllt, obwohl eigentlich genug Sperrballon vorhanden war. Das Mitarbeiterteam arbeitete leider nicht als Team. Sehr junge Mitarbeiter ohne Erfahrungen wurden meiner Meinung nicht ausgebildet auf die Gäste losgelassen.Das Frühstück für 11€ zu teuer.

    Sehr schön gelegenes Resort.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Ausstattung des Zimmers war für den Preis sehr spartanisch. Das Frühstück war in Ordnung aber nicht wirklich gut.

    Freundliches Personal und sehr sauberes Zimmer. Schöner Spielplatz in unmittelbarer Nähe. Die schöne Innenstadt ist durch einen kurzen Spaziergang sehr gut zu erreichen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit des Zimmer.Der Strand war dreckig.Die Stühle im Restaurant draußen war mit Vogel kake so konnte man sich nicht draußen hin setzen.

    Das Personal war sehr nett. Das Hotel von außen ist sehr schön Parkplätze sind direkt vor der Tür.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Suite mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Restaurant. Es war nicht möglich nur einen kleinen Snack (Frikandel) für meine kleine Tochter zu bekommen. Ich musste ein komplettes Kindermenue bezahlen,obwohl mir von der Bedienung zuerst gesagt wurde das das möglich ist! Das ist nicht familienfreundlich und daher empfehle ich das Restaurant niemandem!

    Die perfekte Lage und das geräumige Zimmer.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer war sauber, aber mit Teppichboden belegt, was ich persönlich generell schon nicht sonderlich hygienisch finde. Die Betten waren für uns viel zu weich. Alles in allem war das Hotel für diesen Preis ok. Wir hatten keine gehobene Unterkunft erwartet. Was mich an unserem Holland Aufenthalt am meisten gestört hat, ist das Preis Leistungs Verhältnis der Speisen, und das nicht nur im Hotel! Ich habe generell kein Problem damit im Urlaub etwas mehr als gewohnt für Verpflegung zu bezahlen, aber egal wo wir gefrühstückt, zu Mittag oder Abend gegessen haben, im Hotel oder im Ort, steht die gebotene Leistung in keinem Verhältnis zu den teilweise Verlangten Mondpreisen! Pappige Brötchen, teils schlechter Kaffee, Wurst und Käse von nicht sonderlicher Qualität für 45-55€ pro Frühstück (mit 2 kleinen Kindern, wieviel die gegessen haben ist nicht der Rede wert!) und das jeden Tag. 60-80 € für Mittag und/oder Abendessen für durchschnittliche Pasta, Pizza, Burger mit Pommes! Wie gesagt, es geht in erster Linie nicht ums Geld! Das hierfür Gebotene ist absolute Abzocke! Die sollten sich echt etwas schämen! Vor allem rund um den Brouwersdam! So, sorry, aber das lag mir schon lange auf der Seele! Holland nur noch als Selbstversorger!!!

    Die Lage des Hotels ist sehr gut. Direkt am Haringvliet gelegen mit direktem Zugang zu einem kleinen Strand mit einem kleinem Kinder/Wasserspielplatz. Unsere Kinder (6 und 10) haben sich dort wohl gefühlt! Auf dem Grundstück des Resorts laufen Hasen, die nicht ganz so scheu sind. Das fanden unsere Kinder ganz toll! Der Ort Hellevoetsluis ist fussläufig in wenigen Minuten erreichbar und ganz hübsch anzusehen. Es gibt dort ein paar wenige Bars/Cafés in denen man bei schönem Wetter auch draußen unmittelbar am Hafen sitzen kann. Orte wie Ouddorp, Brouwersdam oder Renesse sind ca. 30 km entfernt und mit dem Auto schnell und gut zu erreichen!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sauberkeit, Unterwohnt, alles kaputt, kleiderschrankt unpassend für 4 Personen usw. Tepppichböden total verdreckt. Bettwäsche dreckig. Betten wie Pudding so weich

    Frühstück gut

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Suite mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war nicht richtig sauber. Sand auf dem Sessel, abgebrannte Wunderkerzen im Aschenbecher auf der Terrasse. Lieblose Einrichtung des Zimmers. Der Kleiderschrank reicht max für 1 Person (in einem 4 Personen Zimmer). Küchenecke ohne Licht. Personal an der Rezeption versteht nur Englisch (mit Mühe). Die Dusche im Bad war mit einem Stoffvorhang, so dass alles nass wurde. Es fehlte ein Abflussstöpsel im Waschbecken- wurde trotzt Reklamation nicht behoben. Das restliche Bad war sehr schön. Bestuhlung der Terrasse entsprach nicht den Bildern. Blick aufs Meer sehr schön, in der Saison nicht zu empfehlen, das die Restaurantterrasse direkt unter dem Zimmer liegt. Fazit: Für 180€ pro Nacht ohne Frühstück erwarte ich mehr Sauberkeit und eine insgesamt komfortablere Einrichtung eines sogenannten Deluxe Zimmers.

    Freundliches Personal an der Rezeption. Früherer Check in ohne Aufpreis spontan möglich gewesen. Das Bad war insgesamt sehr schön.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es fehlte ein 2. Kopfkissen . Und auch evtl eine 2. Decke. Die Wurst und Käseplatte am Frühstückbuffet wurde nicht erneuert somit hatte der Käse und die Wurst nach 2-3 Stunden darumliegen einen netten trockenen rand was nicht sehr hübsch war . Das Wasser am Wasser-Spielplatz stinkt sehr stark abgestanden / faul . Leider konnte man in einem 4 bettzimmer nicht zu 5. Übernachten. ?!

    Hotel ist schön , ordentlich und sauber , Wir waren dort mit drei Kindern , es gibt einen Billardtisch und Spielsachen für Kinder , außen ist direkt ein Sielplatz am Wasser im Sand / Strand. Zimmer sind sehr groß. Frühstück war in Ordnung.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Business Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Beim Check In und beim Frühstück dauerte es relativ lange, bis das Hotelpersonal meinen Namen in ihren Unterlagen fand.

    Das Hotel ist wunderschön direkt am Haringvliet gelegen, der Eingang ist allerdings etwas schwierig zu finden. Die Parkmöglichkeiten waren während meines Aufenthalts ausreichend. Mein Zimmer war groß, modern ausgestattet und verfügte über einen Balkon. Das Frühstück war umfangreich und gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    WLAN erreicht nur unzureichend bis gar nicht die Zimmer! (schwaches Signal) Frühstück ist etwas lieblos. Käse/Wurst-Platten angetrocknet Kaffee nur aus Instand-Maschine Vorgehensweise der Frühstücks-Buchung unklar. Auch schon mal der Computer zur Frühstücksreservierung ausgefallen,- dann 13,-Euro und auch nur Cash zu bezahlen. Keine Haken für die Handtücher. Die gerade benutzten Handtücher würde man gerne irgendwo hin-hängen und nicht auf den Boden werfen. Beim aus-checken wiederholt(!) völliges Chaos. Besonders, wenn die Buchung über Booking.com reinkam,- falsche Namens-Zimmer Zuordnung. Es ist nicht möglich um 8:00 seine Rechnung gedruckt zu bekommen, weil Schichtübergabe aus der Nachtschicht (Security) stattfindet und dann nicht gedruckt werden kann.

    Alles ums Hotel herum ist Klasse! Der Weg ins kleine und nette Zentrum ist kurz

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer lieblos, Bilder vom Ort und Hafen an die Wand. Das schafft Atmosphäre. Riesiger Türspalt und sehr hellhörig

    Die Lage ist super, direkt am Hafen und 5 Min ins Zentrum

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Business Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich hatte keinen Fön im Bad, das hätte ich aber vorher auch erfragen können!

    Eine sehr schöne Hotelanlage, super gelegen, sehr schön eingerichtetes großes sauberes und ruhiges Zimmer.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Auch wenn das Silvesterbuffet recht günstig war, erwartet man zumindest warmes Essen. Leider wurde auch kein Versuch unternommen eine etwas feierliche Stimmung zu schaffen. Tipp: Am Silvesterabend einen Tisch in einem der netten Restaurants reservieren und zum Anstoßen und Feuerwerk zurück zum Hotel.

    Tolle, ruhige Lage direkt am Wasser! Das Doppelzimmer mit Meerblick ist sehr geräumig und bietet einen schönen Blick vom Balkon. Das schöne Hafenviertel von Hellevoetsluis ist in wenigen Fußminuten zu erreichen und bietet einige nette Cafes und Restaurants. Viele Ausflugsorte in kurzer Fahrzeit erreichbar. Frühstück in Ordnung.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Nachtessen im Restaurant war nicht so lecker. Saté-Spiessli und Pommes ist keine gute Kombination. Indonesien isst ja auch nicht Pommes sondern REIS.....

    Frühstück lecker und ausreichend. Betten eher ein bisschen weich. Sonst Zimmer alles ok. Auch kleiner Balkon (Erdgeschoss) sehr gut! Wilde Hasen auf dem Rasen haben unserer Tochter super gefallen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bett war mir zu weich (Rücken) Die frischen Auslagen, die Wurst und der Käse waren sehr stark angetrocknet, man konnte dies nicht wirklich essen, für 12,50€ eigentlich eine Unverschämtheit. :( :(

    Das Bad war modern und sehr sauber.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Business Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett in meinem Zimmer war sehr unbequem, WLAN funktioniert im Zimmer nur bedingt, Amateuren im Bad nicht gereinigt. Parkplätze sind vor dem Hotel vorhanden, wer allerdings zu spät kommt, hat Probleme sein Auto zu parken. Frühstück für den Preis enttäuschend, Aufbackbrötchen und trockener Käse bestimmen den Bild.

    Das Hotel ist direkt am Meer gelegen, der Strand allerdings sehr klein. Personal nett, sprechen neben holländisch auch durch und englisch. Im sehr geräumigen Zimmer befindet sich ein Wasserkocher sowie Tee und Instand-Kaffee

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Am Hotel selber gibt es nichts zu bemängeln. Das Restaurant Aquarius (vom Hotel aus sichtbar auf der anderen Hafenseite) ist leider nicht zu empfehlen. Die Auswahl ist nicht besonders groß und die Speisen sind überteuert. Leider spiegelt sich das Wertingen Äußere nicht im Interieur wieder.

    Die Aussicht (Meerblick) vom Zimmer und Speisesaal/Restaurant waren super. Das Personal war sehr freundlich. Das Frühstück und das Essen im hoteleigenen Restaurant waren sehr lecker. Die Ausstattung des Hotelzimmers, auch die Bereitstellung eines Wasserkochers, stets zwei saubere Tassen, vier Beutel Instant Kaffee und vier Teebeutel, waren einwandfrei und wurde täglich vom Room Keeping aufgefüllt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - obwohl eigentlich gemütlich im Seefahrer Stil eingerichtet sind das Hotel und vor allem die Zimmer bereits etwas in die Jahre gekommen - sehr weiche Matratze und schaukeliges, unbefestigtes Bett, kein erholsamer Schlaf - Zimmer nur mäßig sauber, könnten etwas besser geputzt und in Stand gehalten werden. (Staub auf Nachttisch und Fensterbrett, Wasserflecken auf Toilettendeckel/Bürste und in der Badewanne. Luftblasen unter Tapete, Verfärbungen im Bereich der Belüftung)

    - Freundliches Personal (Bedienung), Empfang nicht so... - Gute Lage des Hotels für einen Ausflug nach Amsterdam, Rotterdam, Den Haag oder Scheveningen - Hotel / Resort in sehr ruhiger und erholsamen Nachbarschaft, kein Verkehrslärm o.ä.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Suite mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten die Deluxe Suite. Leider gab es für so einen großen Raum viel zu wenig Lampen. Sodass man abends fast im Dunkeln saß.

    Das Frühstück war sehr lecker und es gab eine große Auswahl.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Business Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    das fast nur englisch gesprochen wurde. Für mich persönlich waren die Betten zu weich. Das beim Frühstück nicht eingedeckt war. 12.50 EUR für das Frühstück zuviel. Das vom Personal zwischendurch nicht das gebrauchte Geschirr abgeräumt wurde. Das es zu lange dauerte, bis die Tische überhaupt abgeräumt wurden. Am Abend hat es zu lange gedauert, bis jemand nachfragte was man trinken wollte oder die Karte haben möchte ( obwohl nicht viele Gäste da waren) das ging alles sehr "langsam und gemütlich". Auch das Essen war nicht umbedingt der Knaller(viel gelobtes Schnitzel) - auch zu teuer. In der Kaffeeautomatenecke sollte vielleicht etwas mehr Licht sein. Man kann kaum die Namen der Teesorten lesen.

    die Lage, das Aussehen des Hotels, das große Zimmer, die Sauberkeit. Beim Personal waren einige sehr freundlich und entgegenkommend.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Top Lage, wunderschön mit dem dazugehörigen Hafen und Strand, die Altstadt ist schnell zu Fuß erreicht. Nach 22 Uhr gibt es nichts mehr zu trinken, einzig ein Getränkeautomat ist vorhanden. Hier kamen zwei verschimmelte Dosen raus. Zimmer etwas in die Jahre gekommen, Erklärungsschilder fehlten teils, Balkontür defekt, Feuchtigkeitsfleck an der Decke. Dafür war das Bad relativ neu und es gab kostenlose Pflegeprodukte. Dank der besonderen Lage und der Atmosphäre aber immer wieder eine Reise wert! :)

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Boden, Decke und Wände sind etwas in die Jahre gekommen und sollten mal renoviert werden

    Die Lage an der Haringvliet- nicht weit bis zum Meer und die Ruhe....

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Suite mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Tische auf der Terrasse mussten wir selbst putzen. Die Terrassenböden sind alle mit Holzdielen und offenen Fugen verlegt, sodass der Schmutz von oberen Etagen durch rieselte. Der Kühlschrank war Defekt. Sachverhalt war schon bekannt. wurde aber später ersetzt. Ein Stopfen im Waschbecken fehlte.

    Die Lage ist sehr gut. Frühstück auch. Personal ist freundlich.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Suite mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bitte renovieren...Dann kann man mal über „Kleinigkeiten“ hinwegsehen (Warmwasser ausgefallen, das der Kühlschrank, Getränkeautomat defekt ist und das die Balkontüren nur mit roher Gewalt zu öffnen waren). Denn man sieht der Anlage das alter an.

    Der kleine Ort in der Nähe, die ruhige Lage und das Essen im Haus ist Prima

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Servicepersonal im Hotelrestaurant ist zwar sehr nett, aber leider total unfähig, langsam und unaufmerksam. Zudem sind die Preise für Mittag- und abendessen völlig überteuert.

    Essen im Restaurant lecker, aber überteuert. Die Nähe zum Strand ist super. Personal überall sehr freundlich

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Business Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war so lala, Restaurant waren wir einmal, Vorspeise und ein Gericht in Ordnung, ein Gericht unterirdisch

    Große Zimmer, tolle Aussicht, nah am schönen Hafen

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Großes, sauberes Zimmer, Frühstück gut, allerdings zu dem Preis hätte es besser sein können. Nähe zum Meer und zum Zentrum des netten Städtchens machen die Lage attraktiv. Am Ankunftsabend war das Restaurant geschlossen wegen einer Veranstaltung, aber 5 min zu Fuß gab es reichlich Möglichkeiten.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Personal als wir angekommen sind empfanden wir uns leider nicht willkommen. Die Dame meinte 14 Uhr kommt man erst ins Zimmer und bitte diese Rechnung zahlen. Haben uns nicht Willkommen gefühlt

    Sehr schöne Gegend schöne kleine Stadt leckeres essen

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Ein Restaurant in dem ein katastrophales Essen "serviert" wird von Leuten, die absolut keine Ahnung von dem haben, was sie machen sollten. Beispiel: Ein Kellner kommt mit Flasche Wein, stellt sie UNGEÖFFNET auf den Tisch und verschwindet!!!

    Die Lage des Hotels.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Es war einfach alles toll. Herrliche Lage mit Blick auf den Strand,das Wasser und den Leuchtturm. Tolles Frühstück,nettes Personal und die Lage ist super.Im Umkreis der Anlage viele Freizeitangebote,vorrausgesetzt ma ist mobil. Ich empfehle es weiter!!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Bedienung im Restaurant Abends könnte mehr auf Zack sein, manchmal hat man den Eindruck die schauen gekonnt um die Arbeit rum.

    Das Frühstück ist gut und ausreichend, die Zimmer könnten moderner eingerichtet sein und die Betten waren uns zu weich. Die Lage des Hotels ist super, direkt am Strand und das Stadtzentrum kann man bequem zu Fuß erreichen. Alles in allem ein schöner Aufenthalt und wir kommen gerne wieder.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer gemütlicher einrichten. Fön und bessere Beleuchtung im Bad. 1 Flasche Wasser auf dem Zimmer, Betten die nicht auseinander rutschen. Fenster , das man mal anklopfen kann, denn die Terrassen Tür öffnet man nachts nicht, wenn man im EG wohnt. 12,50 € für das Frühstück,könnte mit mehr liebe gemacht werden.hier nur Abfertigung und viel abgepacktes. Kaffeeanbieter Wechseln, der schmeckt grauenvoll.

    Die lage des hotels

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hoteleigener Strand läd nicht zum schwimmen ein da zu viele Algen und der Strand ist sehr schmutzig Müll Glasscherben usw

    Ruhige Lage , schöne Spielplätze für die Kids und Strand zum buddeln

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Business Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider ein bisschen in die Jahre gekommen und etwas abgewohnt. Da könnte man aber leicht mit ein paar Reperaturen Abhilfe schaffen.

    Schönes Hotel und schöne Lage. Das Hotel war sehr schön, sauber und sehr ruhig gelegen. Auch ein toller Spielplatz direkt am Strand.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Familienzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Etwas merkwürdig mutet der Security Dienst am Empfang an. Das Frühstück ist seinen Preis nicht wert.

    Die Lage am Meer ist gut. Das Zimmer war geräumig und hatte eine schöne Terrasse.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Qualität des Essens im Restaurant (mittags) war unterirdisch, leider. Der Preis wäre auch noch mit 5€ zu teuer gewesen. Zimmer sollten gepflegter sein, insbesondere die Balkone und Fenster (beim Öffnen kamen uns zig kleine u grosse Spinnen entgegen und fielen aufs Bett!).

    Nettes Hotel direkt an einer Bucht und an einem privaten Yachthafen. Wir hatten ein Familienzimmer reserviert, die Doppelzimmer sind jedoch genauso groß. Zimmergrösse sehr gut, Badezimmer auch. Frühstück auch gut, etwas mehr Obst hat gefehlt.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zum Frühstück kann ich nichts sagen - hatte keines. Für den Preis von rund 80 Euro hätte ich einen Kühlschrank im Zimmer erwartet, vor allem dann, wenn man ein 4-Bett-Zimmer bekommt. Wo soll eine Familie mit zwei Kindern Kühlmöglichkeiten herzaubern? Und dann noch ein Kleiderschränkchen, das gerade mal für eine Person ausreicht. Außerdem: Der Duschkopf an der Badewanne spritzte in alle Richtungen, so etwas müsste das Säuberungspersonal bemerken. Das Wasser in der Badewanne floss so gut wie gar nicht ab, erst wann man mit Gewalt die Abfluss-Verriegelung betätigte. Teilweise war die Silikonabdichtung der Wanne, die normalerweise weiß ist, schwarz - Stockflecken. Auch das sollte auffallen. Das Haus ist sehr laut. Man bekommt alle Geräusche der Nachbarn mit, vor allem wenn über einem im 1. Stock rumgetrampelt wird. Parkplätze sind "eigentlich" reichlich vorhanden - eigentlich - aber wer spät ankommt, der muss Glück haben, dass noch was frei ist. Ohne Auto ist man dort draußen allerdings aufgeschmissen, denn der Weg in die Stadt ist doch relativ weit und das Taxi bekommt man schließlich auch nicht geschenkt . . . Darüber hinaus: Die Tür zum Gebäude der zur Rezeption ist vom Haus mit dem Zimmer Nr. 2 nur mit der Schlüsselkarte zu öffnen, soweit okay, aber in das Haus mit dem Zimmer Nr. 2 kann "Hans und Franz" reingehen, obwohl so ein Schlüssel-Erkennungskasten montiert ist - nur der funktioniert nicht. Und: Auch an der Rezeption kümmert sich niemand darum, wer ein und aus geht. Wenn schon Schlüssel-Scheckkarte, dann aber auch die Einrichtung, dass man "ohne" nicht ungehindert überall herum-strawanzen kann.

    Wer ein Boot hat, das dort im Hafen liegt, für den ist's okay, aber der braucht dann eigentlich auch kein Zimmer. Freundliches Rezeptions-Personal. Reichlich Tee- und Kaffee-Päckchen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nettes kleines Hotel - Zimmer haben keinen großen Komfort aber es ist sauber und die Betten sind OK. Beim Frühstück hätte es für den Preis, ruhig etwas mehr Auswahl sein dürfen. Auch beim Service im Restaurant bedarf es etwas mehr Aufmerksamkeit. Das Essen im Restaurant war etwas €€€, wenn man die Qualität betrachtet. Würde wieder hinfahren nur dann ohne Frühstück und Mittagessen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten waren ein wenig unbequem

    Das Personal war sehr freundlich und bemüht. Die Lage zum Strand ist klasse! Und auch viele schöne Wege zum spazieren. Wir konnten sehr gut entspannen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Familienzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das einzige was mir an diesem Urlaub nicht gefallen hat war das Abendessen, es war furchtbar. Kalte Nudeln, die schon gefühlte 5 mal gekocht oder gegessen wurden. Es war wirklich alles andere als lecker, zudem gab es nur die abgespeckte Karte fürs Abendessen, welche einem lediglich die Auswahl zwischen 5-6 Gerichten gab.

    Das Frühstück war im Gegensatz zum Abendessen sehr sehr lecker. Auch der Ausblick vom Balkon aufs Meer war wunderschön. Die Betten waren bequem und das Badezimmer sauber. TOP, wir kommen gerne wieder.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Familienzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Restaurant-Personal unzumutbar langsam und unorganisiert (Flaschen und Gläser von den Vor-Gästen standen noch auf dem Tisch als Essen nach 45 Minuten serviert wurde). W-Lan brach laufend zusammen, musste bei meinem dt. Provider kostenpflichtig Datenvolumen bestellen.

    Insgesamt schöne Unterkunft direkt am Meer, Essen/Frühstück sehr gut.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Rezeption nicht besetzt, Rechnungslegung problematisch und unflexibel. Frühstück ein Witz Preis Leistungsverhältnis geht gar nicht. Zimmer sind total hellhörig.

    Lage.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstuck war ok aber nicht aussergewöhnlich. Die EURO 25.- für das Frühstuck war zu teuer. Das Wifi war nicht sehr schnell, hat meistens nicht funktioniert in unserem Zimmer. In den Zimmern näher vom Rezeption schon.

    Die Lage war toll! Keine 10 Minuten laufen bis Hellevoetsluis und am Strand. Sehr grosse Zimmer. schöne Balkon. Badzimmer sauber und genug Handdtücher. Nur Föhn nicht vergessen mit zu nehmen von zu Hause.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir waren im linken Anbau unten und durch das Entlüftungsrohr konnte man die Leute über uns klar und deutlich hören. Mir fielen einige Flecken an der Wand auf, ich weiß nicht, ob das Schimmel war.

    Wir waren bereits einmal Gast in diesem Hotel und hatten da ein Deluxe Zimmer, diesmal nur ein Familienzimmer. Das war immer noch ausreichend groß und die Betten zwar weich, aber bequem. Ja, es gibt nur 2 deutsche Programme, aber dafür auch viele Niederländische und Englische. Das Badezimmer ist komfortabel und groß genug. Innovativ finde ich hier die Schiebetür. Was mich allerdings immer noch stört und nicht wirklich passt sind die ollen Duschvorhänge. Frühstück hatten wir diesmal nicht, sondern haben uns einfach im nächsten Supermarkt selber ein paar Brötchen geholt. Reichte auch, Wasserkocher für Instant-Kaffee und Tee vorhanden. Empfehlenswert ist der Besuch des Winkelcentrum De Struytse Hoek, aber vor 17 Uhr, dann machen die Läden dicht.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Es gibt nichts zu bemängeln, Preis und Leistungsverhältnis völlig in Ordnung.

    Super Lage mit Blick zum Wasser. Nicht weit zum historischen Zentrum. WLAN i.O. Kann das gemeckere einiger Gäste am Frühstück nicht nachvollziehen, es fehlte doch an nichts auch wenn es immer das gleiche war, aber eben 40 oder 50 fach das gleiche. Möchte mal sehen wie es bei denen auf dem Frühstückstisch aussieht, ob man da auch zwischen 40 oder 50 Sachen wählen kann. Und dann zum Preis, natürlich ist 12,50 Euro nicht wenig, aber wer mal dort in einer Gaststätte war hat doch sicher auch gemerkt das eine einfache Vorspeise oder Suppe schon zwischen 5 und 10 Euro kosten. Zusätzlich sollten sich einige Urlauber mal selber an die Nase fassen denn es wird nicht zu selten noch ein Lunschpacket mit nach draußen genommen ( geschmuggelt ), was ja auch mit in die Kalkulation einfließen muss.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Business Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Aufzug war defekt, die vorhandene Treppe sehr unkomfortabel- schlecht begehbar. Das Frühstück war mäßig, wenig Auswahl- keine frischen Früchte, kein Yoghurt, Käse und Wurst schon leichte Trockenränder- der Kaffe war unter Durchschnitt. Das Personal fühlte sich nicht wirklich für Gästeservice zuständig- einchecken- das dauert eben :=(

    Die Zimmer waren geräumig, der Ausblick sehr schön, direkter Meerblick. Gesicherte Parkplätze nicht frei zugänglich- direkter Zugang zum Yachtthafen sehr schön!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Aufzug war Defekt....Das Frühstück für 12,50 Euro pro Person doch sehr teuer... und übersichtlich

    Die Umgebung hat zu Ausflügen eingeladen. Der Ort bietet viele verschiedene Lokale zum ausgehen.Das Hotel war sehr sauber das Personal sehr höflich und freundlich. Im Hotel einen kleinen Supermarkt. Eine himmliche Ruhe ..Der Jachthafen sehenswert..

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familienzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Restaurant ist eine absolute Frechheit!!!! Wir haben 2 Salate mit Gambas, einen Hamburger (lt. Karte mit spezial Souce, Krautsalat und Angusbeaf), Brot mit Dip und eine Pizza bestellt und wir sind weiß Gott keinesfalls piniebel, aber das war so unterirdisch, das haben wir noch nie erlebt: - als Brot mit Dip servierte man uns Müslibrötchen (man konnte die gleichen Brötchen im Kiosk kaufen - Reste vom Frühstücksbuffet) mit Aioli und Kräuterbutter. Leider ohne Besteck, so konnten wir von der Kühlschrankharten Kräuterbutter nichts essen - aber wer will schon süßes Brot mit Rosinen und Nüssen in Kombination mit Aioli & Kräuterbutter esseb... - Die Pizza Frutti di Mare war belegt mit Käse, Tomatensoße, Räucherlachs, 4 Scampi und Haaren!!! - Der Angusbeafburger war ein trockenes Hamburgerbrötchen, ohne Soße und ohne Krautsalat und tatsächlich mit einer Frikadelle, die nichts mit Angusbeaf oder Hamburgerpatti zu tun hatte - die Hamburger die vorher an uns vorbei getragen wurden, waren andere!!! - Der Salat war geschmacklich ok allerdings für meinen Geschmack sind 16,75€ für einen Salat der komplett ausgebreitet nicht mal einen halben Teller füllt + 5 Gambas vollkommen überteuert. Zwar gibt es lt. Karte die Möglichkeit bei einem großen Salat eine Beilage nach Wahl zu bestellen, unsere Pommes wurden allerdings extra gerechnet. - wir waren zu 4. und hatten insgesamt 7 Getränke. Machte auf der Rechnung 83€ !!!! Fazit, lieber außerhalb essen, das Essen ist vermutlich 100x besser und sicherlich auch günstiger. - Das Frühstück haben wir uns gar nicht erst angetan, sind nach Brouwersdam in Perri´s gefahren zum frühstücken. Fahrzeit 30 min. aber das Weltbeste Frühstück für 10€

    freundlicher Empfang und das Familienzimmer war auch ok. Leider war der Balkon inkl. Geländer / Brüstung so dreckig (Taubenkot) dass wir uns nicht anlehnen oder die Füße drauf legen wollten. Der Ort ist wirklich wunder wunder schön. Das lohnt sich.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die in der Beschreibung genannten Boxspringbetten sind (zumindest in den Familienzimmern) einfache Federkernmatratzen. Die Ausstattung der Zimmer ist schlicht und funktionell, ohne jeglichen Charme.

    Gute Lage, zu Fuß sind es ca. 5 Minuten in den alten Ortskern mit Bars und Restaurants. Nach Rotterdam Zentrum gute 45 min mit dem Auto.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wenn du in den Frühstücksraum reinkommst wirst du sofort von einer Frau überfallen....Vorauszahlung.....unmöglich...kellogs mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen: 2016 Frühstücksraum schmutzig...selber Fleck während Tagen da...also nicht geputzt Das Zimmer musste auch bei Ankunft bezahlt werden...sowas habe ich noch gesehen....Zimmer auch nicht anständig geputzt Der Sand war noch während Tagen im Zimmer

    Die Lage

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Personal war freundlich aber als der Aufzug hängen blieb im 2e stock wurde auf mein hilferuf nicht reagiert. Nottaste gedruckt; kein reaktion. Dame am Empfang fand ihre telefonat wohl wichtiger! der Aufzug kam irgendwann von alleine wieder in bewegung.

    hotel etwas in die Jahren gekommen aber bis auf Aufzug Problem alles gut.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück für 12,50 Euro p.P empfinde ich als überteuert. Für den Preis hätte ich mir viel mehr Auswahlmöglichkeiten wie z.b frischen Lachs, mehr Gemüse und Ausschnitt gewünscht. Das Zimmer war zwar von der Größe ausreichend und ganz ok, aber nicht ordentlich gereinigt.

    Die Lage ist top! Ein super schöner kleiner Strand, direkt vor der Tür. Für Kinder mehrere Spielmöglichkeiten. Die kleine Stadt, ein paar Gehminuten entfernt, lädt zu charmanten Restaurant's ein.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu hellhörig, Zimmer zweckmäßig,ohne Zusatzdecken zu kalt im Zimmer, Personal okay.Den Preis rechtfertig maximal die Lage, Preis-Leistungsverhältnis sonst nicht ok.

    Lage prima. Optik der Anlage sehr schön.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten hätten besser sein können. Der Kaffeeautomat gut, nur Nicht alle Sorten vorhanden.

    Das Frühstück war OK, die Brötchen sehr kross aufgebacken.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider war das Zimmer nicht so o.k.. Es waren mehr Lampen kaputt als heile und als wir die Betten verschoben haben kamen noch so einige Sachen (Bonbons, Taschentücher usw.) zum Vorschein :-(

    Der Service war hervorragend. Eine einzige Servicekraft hat den ganzen Laden geschmissen!!! Super nett und zuvorkommend :-)

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Buchung des Frühstück war nicht registriert. Barzahlung vorab nicht möglich da Kasse geschlossem.Kein Hotel fuer Geschäftsreise. Ferienhotelwar leer

    Super Lage direkt am Wasser

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der angepriesene Meeblick, naja, das Meer konnt man mehr erahnen als sehen. Zimmer tauschen lt. Mitarbeiterin trotz 2maliger Nachfrage nicht möglich. (obwohl bei Booking drei Zimmer mit Meerblick angeboten wurden). So schauten wir dann seitlich auf Meer bzw Gestrüpp. Mit dem abgebildeten Hafen hat das Hotel kaum was zu tun. Der Hafen ist um die Ecke - dazwischen ist ein Zaun. Für diesen Ausblick wären wir sicher keine 400 km gefahren. Vielleicht ist es im Sommer schöner, jezt machte das alles zusammengenommen einen eher trostlosen Eindruck. Frühstück soweit i.O. aber riesiger Müllberg, weil wirklich fast alles in Plastik verpackt war.

    Alles sauber und für den Preis soweit i.O. Schöne Terrasse.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    War nicht möglich, dass auf der Rechnung der Name der Firma und der Name des Reisenden angegeben werden.

    Deutsche Sender vorhanden, sehr gutes WLAN-Signal, Badewanne, Teekocher.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Business Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zum Frühstück hätte gerne weich gekochte Eier gehabt, war aber nicht weiter schlimm es gab reichlich andere Alternativen.

    Sehr nettes, hilfsbereites und zuvorkommend freundliches Personal

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es hat sich über die Jahre ein Investitionsstau gebildet. Durchgelegene Matratzen, Schimmelflecken an den Wänden. Aber es scheint was zu passieren.

    Prima Lage und freundliches Personal

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Abendessen kann ich garnicht empfehlen! Mir kam es so vor, als würden nur Schülerhilfen dort arbeiten! Die Pizzen waren Tiefkühlprodukte die in der Küche von besagter Schülerhilfe gepimt wurde ! Und mein toller Beefburger , war einfach nur Richter Dreck

    Schöne Lage und guter Ausgangspunkt für Tagestouren

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Gebucht war 1. oder 2.Stock. Haben leider nur ein Zimmer im Erdgeschoss bekommen.

    Betten waren sehr bequem. Das Frühstücksbuffet war abwechslungsreich und ausreichend.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind abgelebt und bedürfen einer Renovierung. Einrichtung ungemütlich. Betten sehr alt und rutschen auseinander. Bettdecken mit Flecken. Dreck am Fenster, kein Fön, kein kleenex im Bad. Durchvorhang sah ecklig aus. Frühstück für den Preis unzureichend.

    Die Lage ist super. Das Hotel sieht sehr schön von außen aus.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Suite mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Terasse war nicht wirklich nutzbar, zuviele Spinnennetze incl. Bewohner. Abends noch schlimmer. Ist am Wasser normal, aber da sollte man den Reinigungsintervall kürzer gestalten. Der Meerblick ist durch mehrere, zwar sehr schöne, aber große Bäume gestört. Preis-Leistung beim Zimmer stimmt nicht ganz. Leider keine Möglichkeit ein Fenster auf Kipp-Position zu bringen. Terassentüren kann man nur ganz öffnen = bei den ganzen Spinnen nachts keine Option. Keine Klimaanlage.

    Die Suite war sehr schön und groß. Frühstück ist auch um 10 Uhr noch sehr gut gefüllt. Preis-Leistung beim Frühstück gut. Sehr guter Kaffee. Die Lage ist toll direkt am Wasser. Möglichkeit der Kaffee- und Teezubereitung auf dem Zimmer.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Balkon war nicht richtig sauber- viele Zigaretten , Taubendreck ..

    Frühstück lecker , das Bett bequem ( leider 2 einzelbetten statt 1Doppelbett, aber trotzdem bequem). Ich empfehle gerne dieses Hotel Super Ausblick 😀

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Familienzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das angepriesene Zimmer mit Meerblick, welches wir beziehen sollten, hatte kein Meerblick! Sondern Blick auf Bäume, Kinderspielplatz sowie Restaurant. Wir konnten Dank sofortigen Einspruchs das Zimmer wechseln. Privatsphäre auf der Terrasse gibt es nicht. Man kann nur hoffen, man hat während des Aufenthalts nette Nachbarn! Das hatten wir.

    Der Blick auf das Wasser von der Terrasse. Fahradverleih ist unkompliziert. Die Nähe zum Städtchen.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kühlschrank oder Minibar fehlen auf dem Zimmer. Schön wäre Freundliche Begrüßung und freundliche Bedienung beim Frühstück! Schlecht ist, wenn der Käse der schön anfängt sich zu verbiegen weil er hart wird! Etwas mehr Abwechslung beim Frühstück! Vielleicht mal Rührei mit Schnittlauch oder Spiegelei. Quark. Schmutziger Fußboden! Überall Spinnweben in dem Zimmer und auf dem Balkon.

    Die Lage ist klasse. Das Personal am Empfang bei der Abreise war sehr freundlich, leider nicht bei der Anreise. Kaffee, Wasserkocher und Tee auf dem Zimmer war klasse.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel und die Anlage waren nicht gepflegt. Die Betten waren durchgelegen.Trotz Internet Vorbestellung keine Allergiekost vorrätig.

    Der Zugang zum Meer

    Übernachtet am September 2016

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Cape Helius Beach Hotel ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: