Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für citizenM Amsterdam 4 Sterne

Prinses Irenestraat 30, Zuideramstel, 1077 WX Amsterdam, Niederlande

Nr. 63 von 410 Hotels in Amsterdam

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 4954 Hotelbewertungen

8,6

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,1

  • Komfort

    8,6

  • Lage

    8,2

  • Ausstattung

    8,7

  • Hotelpersonal

    9,3

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8

  • Kostenfreies WLAN

    9,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sehr eng/klein. Aber es reichte.. ;)

    Der Self Check-In. Hatte zuerst schon Angst, wie das gehen würde. Aber es hat zu jeder Zeit Mitarbeiter dort, die kommen und helfen. Es war sehr einfach & schnell. Die Lage ist super, das Tram ist gerade vor der Tür. Mit dem 5er kommt man in ca 15Min in die Stadtmitte. Die Tageskarte für das Tram konnte man direkt im Hotel beziehen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das CitizenM schickt viele Mails, unter anderem auch solche, die den Eindruck erwecken, man müsste sofort bezahlen, obwohl das nicht vereinbart war. Erst eine Nachfrage schuf Klarheit.

    Hochpreisige Unterkunft in hochpreisiger Umgebung. Modernes Design, das nicht immer funktional ist (es fehlte z.B. ein Schrank). Klasse war die Bedienung von Licht, Jalousien und TV über ein IPad. Das Frühstück ist auf recht wenige Elemente reduziert, die aber gute Qualität haben. Der Service ist freundlich.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da fällt mir nichts ein ! :-)

    Sehr nettes und hilfsbereites Personal. Das Frühstück war frisch und lecker. Die unterschiedlichen Designmöbel geben dem Hotel einen abwechslungsreichen Charme ! Unterschiedliche Bereiche im Erdgeschoss sorgen für Abwechslung und Abends spielt sich alles um die gut bestückte Bar ab. Die Lage des Hotels (direkt gegenüber ist ein schöner Park) ist prima, da man mit der Tram (Linie 5) in ein paar Minuten im Stadtkern ist.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück könnte abwechslungsreicher , vielfältiger, frischer u mit lokalen Produkten bestückt sein!

    Ein Hotel mit vielen Designdetails...sie verleihen dem Ganzen eine angenehme Atmosphäre. Gemütliche Ecken in der Lobby, ein unkomplizierter Checkin/out an den PCs, eine Bar, rund um die Uhr geöffnet..mit sehr nettem Personal. Das gute Design setzt sich in den Zimmern fort, das Bett ist Spitze! Man schläft hervorragend. Für Detailverliebte - Licht, Tv, Jalousien, Klimaanlage... alles lässt sich über ein IPAd steuern! Wir fanden es Spitze!!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wir mochten das etwas andere Konzept der Zimmer. Etwas mehr Stauraum für Gewand und Koffer wäre aber doch wünschenswert.

    Das beste Bett in dem wir jemals geschlafen haben! Super nettes und cooles Personal. Smartes Frühstück mit allem was man so braucht. Zeitgemäß, unkompliziert und doch ein bisschen Luxus. Wir kommen wieder!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr Kleine Zimmer mit wenig Ablageflächen, hoher Preis, Stadtrandlage Leider ist die Parkempfehlung (P&R) des Hotels nicht möglich, da die Haltestelle des Hotels ausserhalb ist und somit statt 3 Euro, 50 Euro für 2 Tage bezahlt werden mussten!!!!!

    Modernes sehr sauberes Hotel mit sehr freundlichem Personal

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Self-Checkin gefällt mir garnicht. Ich hatte 3 Zimmer reserviert und für jedes Zimmer einen einzelnen Buchungscode bekommen. Es war bei keinem einzigen Zimmer möglich, ohne Hilfe einer Servicekraft einzuchecken. Auch haben wir (aufgrund unserer verfrühten Ankunft um 12:30Uhr) keine Zimmer nebeneinander bekommen. Anmerken möchte ich noch, dass ich das Zimmer nicht für Menschen mit ausgeprägtem Schamgefühl vor anderen Personen oder frisch verliebten Paaren empfehlen würde. Die sehr stylischen Toiletten halten keinerlei Geräusche/Gerüche ab.

    Das Personal war unglaublich freundlich. Da es nur eine große Decke gibt, habe ich an der Rezeption um eine 2. Decke gebeten und die wurde prompt hoch gebracht. Auch beim Frühstück war das gesamte Personal sehr freundlich. Die Matratzen sind sehr bequem. Und die Dusche ist sehr groß. Das Frühstück war ausreichend. Es wird auch Kaffee frisch gebrüht (Cappuccino, Espresso,...) aber auch Filterkaffee ist vorhanden. Eine komplett eingerichtete Snackbar stillt jederzeit Hunger oder Durst. Die Lage ist fantastisch. Mit der Straßenbahn 5 ist man in ca. 30Minuten bei der Station Central. Mit dem Zug vom Flughafen bis "Zuid" in 7min. und danach noch ca. 5min. Fußweg.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    + Wenn die Stadt (Zentrum/Altstadt) zu Fuss besichtigt werden wollen liegt das Hotel leider etwas zu weit ausserhalb

    + Zimmerdesign einzigartig und modern, alles via Tablet steuerbar

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Platzmangel für Wäsche,die Duschbrausen könnten mal auf den neusten Stand gebracht werden,Kalk

    Abstellmöglichkeiten auf den Zimmern lässt sehr zu wünschen übrig,ansonsten war es positiv gesehen mal etwas anderes wobei die Zimmer nicht unbedingt halten was man sich auf den Bildern nach vorstellt

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu wenig Ablagemöglichkeiten für Gepäck als einzigen Mangel bzw Frühstück zu kostenintensiv

    Modernes, niveauvolles und innovatives Hotel mit zentraler Anbindung, unkompliziertes Check in und out, sehr sauber und sehr freundlichem Personal

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wieder einmal - die Fenster sind nicht zu öffnen und wenn die Klimaanlage wie in unserem Fall Zicken macht, wird das ganze temporär unangenehm.

    Die Lage und das von vorigen Besuchen dieser Kette bekannte Angebot gaben den Ausschlag, diese Unterkunft zu wählen. Freundliche und hilfsbereite MitarbeiterInnen. Zimmer mit Laminat und ohne Teppich!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer eher ungeeignet für Nichtpaare. Das Service an der Bar könnte besser organisiert sein.

    Lockere Atmosphäre im Hotel, Zimmerausstattung etwas anders. Nähe zur Straßenbahn 5.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • 4 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Als Doppelzimmer sind die Zimmer aufgrund ihrer Größe und der sanitären Ausstattung nicht so gut geeignet - aber als Einzelzimmer:perfekt.

    Design, Design, Design bis ins letzte Detail, die offene Atmosphäre war toll, perfekt wenn man ein Einzelzimmer braucht.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Clobürste fehlte, wenig Ablage und für lange Kleidungstücke kein richtiger Platz im Zimmer.

    High tech Hotel, Zimmersteuerung mittels IPad. Wenn Mann/Frau nicht fit darin ist, kann es auch mal mühsam sein. Personal sehr freundlich, Toilette und Dusche im Zimmer offen, schließbar mittels runden Glastüren, gewöhnungsbedürtig. Alleinreisende sicher cool, mit Partner oder Freunde vielleicht (noch) nicht optimal. Stimmung im Hotel sehr gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    iPad im Zimmer war nicht gut eingestellt resp. machte sich selbständig. TV Programme wechselten von alleine - Storen gingen hoch auch wenn man das nicht wollte - Licht ging mitten in der Nacht an......Tücken der Technik. Wenig Platz im Zimmer aber sinnvoll genutzt.

    Das Ambiente und das speziell eingerichtete Zimmer hat uns sehr gefallen. Zudem Tramlinie 5 praktisch vor der Haustüre, somit super Verbindung in die Stadt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage ist vergleichsweise etwas entfernt vom Zentrum. Anbindung ist allerdings nicht schlecht. Außer Nachts, da kommt man am Uber kaum vorbei...

    Freundliches Personal. Stylo Aufmachung.24/7 Bar.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Geschuldet dem Design, gibt es weniger Platz als in konventionellen Hotels.

    Toll war wie das Zimmer eingerichtet ist und wie das ganze Hotel als Konzept daher kam. Ein Erlebnis wert!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Toilette ist direkt mit im Raum, nur durch Milchglastüren abgetrennt und vor allem nicht geräuschisoliert. Da muss man seinen Mitreisenden wirklich gut kennen und gern haben.

    Moderne Einrichtung, Steuerung von Licht/Gardinen/TV etc. per iPad, schneller und einfacher Self-Check-In und Out, gut angebunden

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - Frühstück ok, aber die Zutaten teilweise nicht sehr hochwertig (Lachs + Rührei + Müsli sehr synthetisch schmeckend) und dafür wars dann etwas teuer - die Ausstattung der Zimmer mit der offenen Dusch-/Klokabine nicht meins, das ganze Zimmer müffelt etwas nach Klo, die Duscharmatur ist übungsbedürftig – diese Art von Modernität ist ein bisschen anstrengend

    - Guter, sehr freundlicher Service - Super Bett: die Grösse und die Matraze ist top - die Aussicht in den Garten raus ist super - ruhig

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    das bett ist atemberaubend angenehm, die Gadgets im Zimmer sind eine nette Abwechslung zu gewöhnlichen Hotels, wir waren vollkommen zufrieden mit allem - Unser Zimmer wurde auf vorherige Absprache schön hergerichtet weil wir unser Jahrestag gefeiert haben. die Mitarbeiter sind sehr nett und zuvorkommend und hilfsbereit, man fühlt sich wirklich zu Hause obwohl viele Geschäftsmänner ein wenig strenge Atmosphäre versprühen. Die CitizenM Ambassadors waren extrem bemüht um uns, wir kommen gerne wieder

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Too fancy. Zuviel Design und zuwenig Praktikabilität. Zb man kann die Klimaanlage nicht abschalten. Das Runterlassen des Lichtschutzes machte einen Höllenlärm. Alles nur über iPad zu steuern. Kein Kasten.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Viele laute Gäste, kleine Zimmer. Leider keine Privatsphäre bei Nutzung von Dusche und WC. Frühstück für den Preis sehr sparsam, haben nach der Beobachtung anderer Gäste ein Café um die Ecke genommen - gute Entscheidung.

    Sauberes modernes Hotel nahe der Bahnstation Amsterdam Zuid. Extrem freundliche Mitarbeiter am Self-Check-In.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein Container Hotel mit winzigen Zimmern u null Privatsphäre. Toilette u Dusche stehen mitten im Raum u lassen sich mit Glaswänden schließen. Kaum Ablagefläche oder die Möglichkeit Kleider aufzuhängen. Das Frühstück in der Lobby ist ok, die Vitramöbel lenken ab von Massenabfertigung u zu hohen Preisen. Die Lage des Hotels ist katastrophal, direkt neben einer Großbaustelle. Unser Auto wurde in der Nacht vor dem Hotel aufgebrochen. Die Polizei meinte, das Viertel wäre bekannt dafür, es würde oft passieren. Es wären sogar Kameras geplant um die Problematik einzudämmen. Das Hotelpersonal hatte uns dazu bei Ankunft leider nichts gesagt u uns sogar die Parkbuchten vor der Türe empfohlen. Im Nachhinein natürlich sehr ärgerlich! Also, besser nicht blenden lassen von Eams Chair und Co. auf den Zimmern ist davon nichts mehr zu spüren. Da fragt man sich nämlich, ist die Toilette im Bett oder das Bett in der Toilette😉

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    kann leider nicht vieles sagen. Die Showerecke könnte ein bisschen sauberer sein. Ansonsten ist sie in Ordnung.

    Der Kaffee war gut. ich habe nix gegessen. Langschläfer for Life! :)

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    sehr angenehme Atmosphäre und ansprechende Ausstattung - auf dem Zimmer und insbesondere im Foyer mit langen Tischen zum Essen, insgesamt viel Platz und vielen Möglichkeiten sich zu entspannen (Sofas, Sessel, Bücher etc.) oder auch zum Arbeiten mit Computer-Plätzen; inkl. Bar mit sehr guter Auswahl; super Service - sehr zuvorkommend; ruhig gelegen; lecker Frühstück;

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man bekommt für eine Nacht in diesem Hotel wenn man es über Booking.com bucht über 10 E-Mails für Buchung, Bewertung, Checkin... absolutes NoGo! Die meisten davon einfach unnötig!

    Tolles Lichtkonzept. Sensationelle Lobby und Lage. Insgesamt sehr gutes Design!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer etwas klein und gewöhnungsbedürftig mit der Dusche und Toilette mitten im Zimmer.

    Sehr freundliches Personal und schneller Check In , nicht weit vom Zentrum entfernt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer waren relativ klein und Bad und Co auch. Alles aus glas, Intimität nicht wirklich gegeben. Containerbau

    Moderne Zimmer, viel Technik, kuschlig. Nur 10 min vom Flughafen ins Hotel mit dem Zug.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Aufrgund der miesen Parkplatzsituation im Zentrum, sollte man das Auto besser am Hotel stehen lassen. Die Zimmer sind für zwei Personen mit Koffer doch etwas eng. Gerade beim Zurecht machen stand man sich nur im Weg. Unsere Toilettenspülung hat leider nicht regelmäßig funktioniert. In dem Zimmer unserer Freunde hat außerdem der Wasserhahn gestunken. Klar gab es einen Silvesteraufschlag, aber dennoch ist der Preis doch etwas zu hoch für das Zimmer.

    Das Hotel liegt nicht weit vom Stadtzentrum entfernt. Mit der Straßenbahn oder dem Taxi ist man schnell da. Check-In und Check-Out waren unkompliziert. Die Zimmer waren sauber. Man muss beachten, dass Dusche und Bad im Zimmer nur durch Glastüren vom Rest des Zimmers getrennt sind. Wenn man sich nicht lange im Zimmer aufhält kann man das schon drei Tage aushalten. Das Personal war sehr nett und hilfsbereit.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das zimmer ist sehr klein, man hat das Gefühl das die Toilette mitten im Zimmer steht. Mit zwei Personen kann man sich da nicht aufhalten. Es gibt keine Parkplätze in unmittelbarer nähe, musste 2,5 km entfernt parken und mich zum Hotel durchschlagen. Unübersichtlicher P+R System. Habe mein Urlaub abgebrochen und schon am nächsten tag wieder abgereist.

    Das Bett war besonders bequem. Und das wars auch schon.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Räume sind relativ klein. Dusche und Toilette sind mitten im Raum (könnte für zwei etwas unangenehm sein).

    Licht, Temperatur und Fernseher können über ein Tablet eingestellt werden. Großes Angebot an Filmen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstücksbüffet könnte abwechslungsreicher sein. Es gibt im Zimmer keinen Stauraum außer eine Lade unterm Bett; Waschbecken sehr klein, deswegen ist der Boden immer nass.

    Personal sehr entspannt und sehr nett, gute Atmosphäre im Hotel, sehr nette Bar; großes Bett mit großem Flatscreen, aktuelle Filme gratis. Sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel; Tram-Haltestelle gleich um die Ecke, Bahnhof 5min zu Fuß.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Super Lage, sauber und zweckmäßig. Gutes Preis-Leistungsverhältnis. Nur das Frühstück ist nicht zu empfehlen. Kaum Auswahl für einen relativ hohen Preis.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück ausbaufähig, für einen Kurztrip ideal, längere Aufenthalte könnten sich etwas schwierig gestalten

    eine etwas "andere" Unterkunft, funktionell hervorragend, modern, sehr sauber

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer ist sehr klein, Mit zwei Personen wird es morgens beim "Fertigmachen" schon sehr eng. Die Zimmerreinigung wurde vergessen. Das war leider sehr enttäuschend als wir nach einem langen Tag in der Stadt abends zurück ins Hotel kamen.

    Das Bett war gross und sehr bequem. Die Steuerung des Zimmers läuft komplett über ein iPad. Grosse Auswahl an kostenlosen Filmen, inkl. FSK18 + eine schöne Zimmer-Beleuchtung.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer sind stylisch und via iPad auch lichttechnisch verwandelbar. Aber sie sind sehr kompakt (gerade mal Platz um einen Koffer am Boden zu platzieren) und Dusche und Bad sind sehr "transparent" - mit Bekannten das Zimmer teilen ist da wohl eher nicht anzuraten.

    Super freundliches und hilfsbereites Personal. Die verkehrstechnische Lage des Hotels ist sowohl für An- und Abreise (Verbindung zum Flughafen) als auch für den Besuch der Stadt optimal. Mit der Straßenbahn No 5 fährt man direkt zum Tulpenmarkt, Museummsplein bis zum Hauptbahnhof. Am Morgen stärkt man sich mit einem leckeren Frühstück bei dem nichts fehlt. In der großzügigen Lounge/Bar kann man am Abend noch gemütlich einen Cocktail trinken und den Tag ausklingen lassen. Last but not least: im Businessbereich hat man auch gleich die Möglichkeit seine Flugtickets ausdrucken, wenn man das mag. Kurz: Das perfekte Hotel für einen City-Kurz-Trip nach Amsterdam.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Check-In & -Out kann man alles selber erfassen. Mega easy! Zimmer sind zwar klein, aber multifunktional und modern ausgestattet. Steuerung des Zimmers alles mit dem iPad. Zur Metro ist man fußläufig in ca. 5 min. und in der City mit der Bahn in etwa 16 min. Für eine Städtereise sehr zu empfehlen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Parkplatzsituation äußerst unbefriedigend und Parkgebühren extrem teuer.

    Das Hotel ist etwas gewöhnungsbedürftg aber witzig gemacht. Die wirklich kleinen Zimmern könnte man eher als Bad mit Bett bezeichnen, denn als Zimmer mit Bad, aber es macht Spaß, und wenn man mit einer vertrauten Person reist ist die mittig im Raum angeordnete, gläserne Dusche schon ganz originell. Ob das ebenfalls in einem Glaszylinder angeordnete WC so praktisch ist, sei mal dahin gestellt. Das ganze Hotel zielt wohl mehr auf die jüngere Generation, die sich mit Smartphone und Tablet-Steuerung fast aller Funktionen im Hotel zurechtfinden. Das Krühstück war zwar schmackhaft, aber leider nicht besonders reichhaltig. Passt aber so zum Gesamtkonzept des Hauses. Wiederholungsgefahr besteht durchaus.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Keine Reception - nur Cyber-ein- und auschecken. Kein Bargeld nur Kreditkarte und das kostet noch extra für die Gebühren. WC ist in einer Glaskabine mitten im Zimmer - das ist übel. Alles läuft über ein iPad. Die Akkulaufzeit war schlecht. Ohne iPad aber keine Steuerung aller Funktionen im Zimmer. Fenster lassen sich nicht öffnen. Frühstück überteuert. Gute Alternativen aber in der Stadt. Zimmer sehr klein - schlechtes Preis-Leistung-Verhältnis

    Sehr großes Bett

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sehr klein, man darf keine großen Taschen oder Koffer dabei haben. Dusche und Toilette mitten im Raum und durchsichtig, man sollte keine Scheu vor seiner Begleitung haben...

    Bett bequem, gute Lage, schicke Lounge und Bar zum Verweilen. Zimmer sind auch sehr stylisch eingerichtet, jedoch sehr klein.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es gab keinen Honig zum Frühstück.

    Frühstück vielseitig, Kaffee/Tee und das gesamte Getränkeangebot sehr gut. Schneller check in/check out + late check out, freundliches, motiviertes Personal ! Besonders zu erwähnen : Die kostenlosen Fahrräder vor Ort waren leicht/-gängig, und dank Automatikgangschaltung gut zu handeln, im Gegensatz zu anderen Leihfahrrädern, die ich andernorts gefahren habe. Amsterdam per Fahrrad zu erkunden ist ein Erlebnis und macht Spaß. Durch die Benutzung der Fahrräder war die Lage kein Problem, innerhalb von Minuten waren alle Teile der Stadt gut und schnell zu erreichen, selten so viel in kurzer Zeit gesehen und erlebt, nicht zu vergleichen mit Straßenbahn oder zu Fuß unterwegs zu sein, Danke dafür.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war sehr übersichtlich und auch nicht wirklich schmackhaft für den Preis.Das Personal war nicht aufmerksam.Man musste immer wieder darauf hinweisen wenn etwas fehlte.Und es dauerte dann sehr lange bis es wieder aufgefüllt wurde.Oder es kam gar nicht mehr.

    Das Design im Hotel als auch der Zimmer ist sehr modern und hochwertig.Zur Metro sind es nur ein paar Meter Fußweg.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer sind sehr klein. Dusche und Toilette mitten im Zimmer mit einer sehr durchsichtigen Glasabtrennung und einer nicht ausschaltbaren Innenbeleuchtung der Einheiten, war eine Überraschung. Ebenso die geänderte Funktion des Türanhängers, den man lesen muss. Im Gegensatz zu allen mir bekannten Hotels, bedeutet er hier, das Zimmer wird nicht aufgeräumt und die Handtücher werden nicht gewechselt.

    Frühstücksauswahl war sehr gut und frisch. Die Betten sind groß und sehr bequem.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Größe der Zimmer und die Großbaustelle direkt vor dem Fenster.

    Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Stylische Einrichtung. Riesiges bequemes Bett.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Getränke Preise (auch allgemein in Amsterdam) sind sehr sehr hoch. Man kann sehr viel Geld ausgeben :(

    Das Zimmer war sehr sehr modern eingerichtet ! Solch Ausstattung habe ich noch nie vorher live gesehen!! Sehr sehr cool ! Wir würden jederzeit wiederkommen !

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In unmittelbarer Nähe des Hotels war keine Tiefgarage vorhanden

    Trotz des kleinen Zimmers war alles vorhanden - gut gestylt und alles wird mit dem Tablett gesteuert . Metrostation ist weniger als 5 Minuten entfernt

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Die Putzequipe hat zweimal den Lappen im Zimmer liegen lassen und die Reinigung meines Zimmers fand erst nach 17:00 Uhr statt.

    Das Personal ist zuvorkommend und man fühlt sich wirklich willkommen. Das Bett war sehr bequem und es ist witzig, dass man das ganze Zimmer über ein iPad steuern kann. Frühstück klein aber lecker und mit allem, was es braucht.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Grosses Bett und umfangreiches Frühstück. Die Tramlinie 5 vor dem Haus und der Zug zum Flughafen ebenso (10min Fussweg). Die RAI (Messe) ist durch den Park innert 15 min erreichbar. Lustiges Zimmer für alle Technik Freaks. Alles per iPad steuerbar. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tolles, sauberes modernes Hotel. Super bequemes großes Bett, aussergewöhnliche Dusche. Sehr guter Service und rundum alle aufmerksam und zuvorkommend. Sehr gute Stadtanbindung mit der Straßenbahn. Es war ein wunderschönes Wochenende und ich komme gerne wieder.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Modernes Zimmer, Riesennett aber 1 Bett, muss man wissen! Sehr angenehm, 10€ Gutschein wenn das Zimmer nicht sauber gemacht wird, super umweltfreundliche Idee.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Preis stand in keinem verhältnis zu den Leistungen. Betten nicht gemacht, Handtuch nicht gewechselt, ein und auschecken sollte man selbst. Verstehe nicht, warum der Kunde alles selbst machen soll, wenn er dann doch einen Preis zahlt, der einen ordentlichen Service inkludieren sollte. Trotz sehr dünnem Vorhang, war eine privacy in Dusche und wc nicht wirklich gegeben. Problematisch, wenn man mit einer Person das Zimmer teilt, vor der man evtl eine bestimmte "Rest" Intimität bewahren will. Fazit..... Citizen m - nie wieder.

    Lage war gut.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kaffeemaschine auf dem Zimmer gibt es leider nicht. Toilettenspülung lies sich nur nach vielen Versuchen stoppen. Toilette und Dusche sind nur durch Glasschiebtüren abgeschirmt, sodass nachts die rauschende Spülung nervig war. Leider wurde es nicht repariert obwohl wir am "Empfang" nach der ersten Nacht darauf hingewiesen haben.

    Bequemes und großes Bett. Das minimalistische Konzept muss man mögen. Junges Publikum, gute Laune. Intercity Station Amsterdam Süd (7min Fahrzeit zum Flughafen alle 5 bis 10 min) sowie Strassenbahn in die City (15 min Fahrzeit) nur wenige Meter vom Hotel entfernt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es ist sehr modern ausgestattet. Man kann fast alles über ein ipad bedienen. Das personal war so gemütlich und freundlich, man fühlte sich wie unter guten freunden! Das frühstück haben wir aufs zimmer bestellen lassen und auch das war genial! Das hotel liegt sehr zentral am bahnhof, zur central station geht es mit der tram ca 15-20 minuten, von da aus kann man die ganze stadt zu fuss entdecken und erkunden. Also unsere erwartungen wurden mit abstand übertroffen! 😁

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    DieZimmer sind wirklich klein, man kann nur als Paar ,oder Einzelperson dort wohnen , mit nicht ganz vertrauten Personen ist es unmöglich.

    Ein sehr modern gestaltetes Hotel in einer guten Lage . Die Ausstattung der Zimmer ist gut und optisch auch sehr ansprechend. Sehr gute infra Struktur , die Anbindung mit den Öffentlichen ist sehr gut.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Minimalistische Ausstattung mit Dusche und WC in runden Tonnen, keine Schränke. Zimmergestaltung ist nicht unser Fall. Sieht nett aus, ist aber unpraktisch und unbequem. Große Vorsicht beim Parken auf der Straße. Es wird sehr scharf kontrolliert und die Bußen sind extrem teuer.

    Sehr stylisches Hotel mit extrem kleinen Zimmern, die so breit sind, wie ein Bett lang. Service sehr freundlich.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nur für Einzelreisende zu empfehlen - Zimmer 2 x 6 m inkl. WC und Dusche aus Glas - Sie können Ihrem Partner auf Toilette zusehen - wollen Sie dies ?

    Modernes Konzept

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badezimmer und Schlafzimmer in einem. Man hört jedes "Räuspern" vom Klo. Die Betten sind schön groß aber total unbequem, da kein Lattenrost, nur Matratze. Morgens starke Muskelschmerzen... Zimmer sehr klein, kaum Ablagefläche.

    Gesellschaftsbereich war sehr schön, lebhafte, fröhliche Bar. Tolle Bücher zum Lesen, Businessbereich sehr schön!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das einzige was mich gestört hat, war dass die Toilette sich auch im Zimmer befand. Man hatte halt nicht diese Privatsphäre. Gegebenfalls gilt dies auch für die Dusche, so dass diese Zimmer eher für Paare geeignet wären als für Freunde die in einem Zimmer übernachten würden.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Gute Lage etwas ausserhalb vom Stadtkern, aber sehr zentral per Zug vom Flughafen erreichbar oder vom Hauptbahnhof. Mit dem Tram in die Innerstadt (Rhjks Museum) in ca. 7 Minuten. Sehr moderne und saubere Zimmer mit dem Highlight der Dusche mitten im Zimmer. Gratis Filme +++

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Design und Ausstattung sehr schön. Das Zimmer war schön hell und ruhig.Personal ist freundlich und aufmerksam. Sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das leider bei bei Booking angegebn wird das man vor ort mit Bargelt bezahlen könnte. Dies ist allerdings nur mit Karte möglich. Hat aber zum glück geklappt

    Am besten sind die Smart Home gesteuerten Zimmer

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wer auf Ufo-Feeling steht, ist bestens beraten. Wer jedoch ein gemütliches Ambiente sucht ist hier definitiv falsch. Das Hotel ist unpersönlich, die Zimmer steril. Da ein Badezimmer quasi nicht vorhanden ist, muss man mit 2 lustig bunt zu beleuchtenden Glaskabinen im Zimmerflur - eine für WC, eine als Dusche Vorlieb nehmen - komplette Geräuschkulisse inklusive. Das Waschbecken steht quasi neben dem Bett. ...muss man mögen, gemütlich geht anders, ist wohl so nicht gewollt.

    absolutes High-Tech Hotel, iPad für Smart-Home Funktionen wie Raum- u. Ambientebeleuchtung, TV, Media, Klima und Fenster steht im Zimmer zur Verfügung, futuristische Dusch- und WC Kabine im Zimmer, Check In / Check Out nur über Terminals, Hotelsprache Englisch, ideal für Geschäftsreisende, quasi big business deluxe ;-)

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Hotel liegt außerhalb des Stadtkernes, ist aber trotzdem gut zu erreichen

    Personal sehr freundlich, Zimmer mit iPad zu bedienen, moderne Atmosphäre, sehr weiterzuempfehlen

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Einziges Manko war ein unangenehmer Geruch aus dem Abfluss des Spülbeckens. Durch die Lage mitten im Zimmer beeinflusste dies den Aufenthalt im Zimmer etwas negativ.

    Das Personal war den gesamten Tag über gut gelaunt und immer hilfsbereit. Das Frühstück hätte reichhaltiger sein können, dafür gab es allerdings sehr guten Kaffee und Espressospezialitäten aus dem Siebträger. Die Bar serviert sehr gute Drinks und eine gute Auswahl an Craft Bier lokaler Brauereien.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war durch die automatische Belüftung sehr sehr kalt. Schlafen war daher sehr schlecht. Zudem ist das Zimmer sehr eng gewesen, so dass man sich kaum darin bewegen konnte. Kein Wasserkocher, kein Kaffee, keine Minibar im Zimmer.

    Erreichbarkeit war gut, Personal freundlich.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich war mit einem Freund unterwegs um das U2 Konzert zu sehen, wir haben leider übersehen, dass wir kein Pärchen sind ;-) die Doppeldecke war schon etwas eigenartig *gg* aber das Personal war sehr freundlich und bemüht. Als gewöhnungsbedürftig würde ich den Umstand bezeichnen, das man das WC durch eine verschiebbare Glaswand abtrennt - na ja wem´s gefällt... Wir sind jedenfalls aus dem Zimmer gegangen..... wer will schon einem Freund bei der Verrichtung zusehen... Sonst alles gut und wir waren sehr zufrieden! LG Thomas

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sehr klein. Keine Ablagefläche. Dusche und Toilette in der Mitte des Zimmers.

    Sehr freundliches Personal. Marta welche italienisch spricht hat uns tolle Tipps gegeben. Schöne Loung im Bar Bereich. Möglichkeit rund um die Uhr was zu essen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer ist interessant designt aber unpraktisch. Es gibt ein großes Bett aber nur eine Zudecke. Die Fenster lassen sich nicht öffnen. Das Badezimmer ist nicht jedermanns Sache, da Toilette und Dusche sich mitten im Raum befinden und nur von Glaswänden vom Rest des Zimmers abgegrenzt sind. Wer es mit der Privatsphäre nicht so hat, der kommt auf seine Kosten. Uns war es aber wichtig, ungestört zu duschen oder die Notdurft zu verrichten, was nicht der Fall war.

    Die Lage des Hotels war gut und verkehrsgünstig. Frühstück und das Bett waren auch gut.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Stylisch eingerichtete, aber recht kleine Zimmer. Man braucht ein sehr gutes Verhältnis zu seinen Reisegefährten, um sich die Unterkunft teilen zu können. Dusche und Toilette befinden sich direkt im Zimmer und sind beide schön einsehbar. Die Hotelcrew ist sehr freudlich und hilfsbereit. Genial war, dass wir kostenlos Fahrräder ausleihen und die Stadt per Bike entdecken konnten.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmerservice an einem Tag ausgefallen wegen "zu viel Arbeit"..., Dusche nur schwer bedienbar, Kraftakt benötigt um kälteres Wasser einzustellen. Im Allgemeinen Kein Vergleich zu citizenM in London, dort ist eine Minibar im Zimmer verfügbar und der Inhalt abgesehen von Alkoholischen Getränken sogar inklusive. Hier bezahlt man für dieselben Getränke ab ~3.50 in der Hotelbar.

    Freundliches Personal, grosses und bequemes Bett

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bett ist zwar riesig aber leider hat es sehr harte Matratzen.

    Sehr stylisches und modernes Hotel. Toller Empfang, kompetente Und sehr freundliche Mitarbeiter. 24/7 geöffnet. Zimmer eher klein aber dafür extrem stylisch eingerichtet. Riesiges Bett, moderne Beleuchtun, alles steuerbar via Pad. Lage ausserhalb aber einfach zu erreichen. Für Kurzaufenthalt sehr zu empfehlen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer war etwas zu klein für 2 personen leider kein fenster das man öffnen kann Klimaanlage konnte man nicht ausschalten

    Personal war extrem freundlich und hilfsbereit Gutes Essen in der Hotelbar Gratis Verleih von Fahrrädern Metrostation 250m vom Hotel entfernt Tramstation 50m vom Hotel entfernt

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fenster im Zimmer lässt sich nicht öffnen. Ersparnisgutschene (für ausgesetzte Zimmerreinigung) sind nur wenige Stunden gültig.

    Sehr schnelle und einfache Kommunikation mit denn Hotel. Angenehme öffentliche Bereiche. Tolles Frühstücksbüffet (klein aber fein). Aussetzten der Zimmerreinigung wird mit einem Konsumations-Gutschein belohnt.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das WC bzw. die nicht vorhandene Trennung vom Rest des Zimmers

    Das Frühstück war umfassend und hat gut geschmeckt. Preislich für die Verhältnisse von Amsterdam voll angemessen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstücksangebot war jeden Tag das Gleiche, etwas Abwechslung hätte gut getan.

    Sehr sympathische Unterkunft mit freundlichem und hilfsbereitem Personal. Ungezwungene Atmosphäre in dem Hotel, überwiegend junges Publikum. Alles war sehr zweckmäßig und praktisch eingerichtet und dennoch gemütlich.

    Übernachtet am Juli 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft citizenM Amsterdam ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: