Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel De Torenhoeve 3 Sterne

Torenweg 38, 4328 KB Burgh Haamstede, Niederlande

Nr. 10 von 15 Hotels in Burgh Haamstede

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 593 Hotelbewertungen

7,7

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,8

  • Komfort

    7,1

  • Lage

    8,8

  • Ausstattung

    7,2

  • Hotelpersonal

    8,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,2

  • Kostenfreies WLAN

    7,7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Appartement war sehr in die Jahre gekommen, es roch nach Qualm. Das Sofa war dreckig, Das Bad war ziemlich schlicht, im Kinderzimmer roch es muffig. Es gab 1 Rolle Toilettenpapier für 3 Personen und keine Ersatzrolle,

    Appartement war von der Größe gut. die Ausstattung der Küche ok, die Dusche war geräumig. Matratze war bequem, Lage war super, Strand ist ganz in der Nähe, ruhige Lage, Parkplätze sehr gut,

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich konnte meine Wohnung um 15 Uhr nicht beziehen, da sie von den Vormietern noch nicht gereinigt war. Als ich in die Wohnung konnte, war der Boden noch nass und irgendwie klebrig. Im Bad waren Silberfischchen und die Terasse war total schmuddelig. Auf dem Boden lagen Zigarettenkippen, Klammern etc. und der Tisch war auch total schmutzig. Hier wurde anscheinend garnicht sauber gemacht.

    Die Strandnähe

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Kühlschrank im Zimmer war sehr laut und die Matratzen recht weich. Aber das ist ja nicht für jeden ein Nachteil.

    Die Lage unmittelbar am Strand war für uns gut. Es war sehr ruhig und idyllisch. Unser Zimmer hatte einen kleinen Balkon, was uns sehr gefiel. Das Frühstück war recht umfangreich.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider haben wir zu spät erfahren, dass man sich melden muss, wenn man den Pool benutzen möchte. So standen wir vor verschlossenem Pool trotz gutem Wetter.

    Das Frühstück war einfach aber ausreichend, das Personal nett und hilfsbreit. Das Appartement liebevoll eingerichtet und sehr gemütlich. Das Drei-Gänge-Menü im Restaurant war schmackhaft bei sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preis- Leistung nicht akzeptabel. Kein Tee/Kaffe, Wasserkocher auf dem Zimmer, uralter Fernseher, keine deutschen Programme, bei groessten Teil deutscher Besucher.

    Die Lage nicht weit vom Strand.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Familienzimmer war viel zu klein für 4 Personen. Die Zimmer und Flure sind alle mit fleckigen Teppich ausgelegt. Der Balkon ist sehr schmal , ungemütlich und man kann dort keine Strandhandtücher trocknen. Der Badewannenstopfen war defekt. Unterm Bett stand ein Glas mit Wasser vom Vorgänger. Insgesamt vom Mobiliar sehr veraltet und dem Zimmerpreis nicht angepasst. Für denPreis hätten wir ein besseres Frühstück erwartet. Man wurde satt und es wurde auch nachgelegt, aber die Auswahl war kein Hotelstandart.

    Die Nähe zum Strand war prima. Das Personal war sehr nett. Im Restaurant war es sehr lecker.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war der Strand mit Hund nicht so toll, da er von 10-19 uhr an die Leine musste. Mit Fahrrädern darf man nicht zum Strand. (Kann das Hotel nicht für) Ggf. An der Unterkunft etwas gegen Mücken installieren...

    Es war an der Unterkunft alles soweit gut. Schneller Checkin , parken war fast vor der Türe möglich.. wir hatten eine Terasse und unser Hund fühlte sich wohl. Unterkunft war sauber und aufgeräumt. Wir waren dort als Selbstversorger und hatten ein Appartement.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    ..die abgewohnten Zimmer.

    Super Lage an einem der tollsten Strände der Region. Die Unterkunft selbst ist aber ziemliche abgewohnt und müsste dringend renoviert werden. Auch das Frühstück könnte etwas besser sein. Die Tassen und Gläser sind alle verkalt und wirken nicht wirklich sauber. Das Obst ist nicht gerade das frischeste. Wenn es einen nicht stört, dass die Unterkunft eher einfach und abgewohnt ist kann man aufgrund der tollen Lage und des netten Personals hier sicher ein paar Tage verbringen und einen schönen Urlaub haben. Wir haben unser Wochenende auf jeden Fall genossen. Insgesamt ein durchschnittliches Hotel was für einen Kurzurlaub gut ist.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit. Überall Hunde.

    Frühstück war gut. Hotel selbst wunderschön gelegen. Das Personal sehr freundlich. Leider durften Hunde hier sogar In den Speiseraum! Das Zimmer war eher sparsam und nicht gepflegt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider keine deutschen Sender im TV. Personal spricht weniger Deutsch, dafür ist die Kommunikation in Englisch kein Problem.

    Die Suite ist sehr schön eingerichtet, der Badetempel riesig (vor allem die Badewanne). Alles war sehr sauber. Das Frühstückbuffet ist mehr als ausreichend und von allem genügend vorhanden (ich weiß nicht was manche in ihrer Rezession zu meckern haben).

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel liegt etwas weit ab vom Schuss, was Einkaufsmöglichkeiten für Selbstversorger angeht; dafüraber quasi direkt an einem der schönsten Leuchttürme der Niederlande.

    Die Lage ist super. Nahe an den Dünen und nicht weit zum Strand. Eine ruhige, gepflegte Anlage mit freundlichem Personal. Das Appartement war modern eingerichtet und gut ausgestattet (Küche mit Backofen).

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmertüren schließen etwas schwungvoll und damit recht laut. Wenn man das verinnerlicht hat und vor dem Knall bremst, geht´s auch geräuschlos.

    Das Zimmer war ordentlich gemacht. Das Bett war für meinen Geschmack zu weich, aber noch nicht in Hängemattenform. Das Wetter hat mich davon abgehalten den Fernseher zu benutzen. Nicht die Kindersicherung;-) Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Viel Besser kann man so nah am Strand nicht wohnen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück war in Ordnung, aber nicht toll. Filterkaffee sollte nicht mehr der Standard sein. Auch nicht die billigste Marmelade und Rührei aus Fertigmasse.

    Im Restaurant wurde auch auf Sonderwünsche eingegangen. Leider hat aber die Zubereitung insgesamt mehr als 1,5 Stunden gedauert. Es wurde aber erklärt warum das so war und alles war dann auch gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 13 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Must have!!! Eine richtig gute Internetverbindung. Und das war leider gar nicht gegeben. Ständige Unterbrechungen und lange offline Zeiten auch im offenen Netz, da es nur im Hotel ein Password gab, aber die Appartements keine Router haben. Uns hat es extrem gestört und eingeschränkt. Die Apartements sind teilweise in Privatbesitz und werden über das Hoel verwaltet. Dadurch sind die Standards sicherlich nicht alle gleich. In unserem Apartrment war alles funktional ok, wirkte aber "zusammengehauen", also nicht hübsch oder stilvoll aufeinander abgestimmt. Wem das sehr wichtig ist, sollte vorsichtshalber die Ausstattung seines Appartements erfragen.

    Die Lage der Ferienanlage ist ganz toll, vor Ort die Ansprechtpartner in dem Hotel sind sehr hilfsbereit. Bei mir waren ein paar Lampen defekt und wurden umgehend ausgetauscht und repariert. Mein Apartement war sehr gut geschnitten.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung war etwas älter (80er Jahre) mit Teppichböden nahezu im gesamten Hotel. Der Aufzug war defekt. Das Frühstück war unzureichend für den Preis

    Die Lage nah zu den Dünen war super. Hunde durften mitgebracht werden, siehe aber Teppichböden als Negativfaktor!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es gab jeden Abend das gleich Menü. Ich hätte mir am nächsten Tag ein anderes Menü gewünscht.

    Die Lage des Hotels ist ausgezeichnet. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Matratzen sind gut. Badezimmer sauber und genug Platz. Beim Frühstück gibt es keine große Auswahl, aber von jedem genug. Das Essen im Restaurant entspricht mehr als einem 3*Hotel.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Waren die erste Nacht alleine als Gäste ,trotzdem war das Frühstück gut und reichhaltig.DasEssen im Restaurant war sehr lecker und auch fürs Auge liebevoll zubereitet.Die Bedienung etwas überfreundlich,brachte auch einen Espresso der nicht bestellt war und hat ihn aber berechnet.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    3 Sterne leider nicht nachvollziehbar für uns und unsere Freunde. Frühstücksbuffet entsprach leider nicht der Bezeichnung Buffet, da viel zu wenig Auswahl (jew. 4 Sch.gek. Schinken,Salami,2xScheibenkäse...1.Tag ein paar Scheiben Roastbeaf). Matschiges Rührei ohne Geschmack und Frühstücksspeck, hartgekochte Eier, Marmeladen+Schokocreme in Portionsverpackungen, Müsli, Joghurt, Milch, O-Saft). Im Übrigen haben alle gäste ständig nachfragen müssen, weil Kaffee immer direkt leer war, da nur 1 Kanne für alle Gäste am 1. Tag und danach 2 Kannen auch nicht für alle Gäste ausreichend waren! Aber das war für uns nicht das enttäuschendste! Viel schlimmer war, dass zwar Hunde erlaubt und nach Absprache auch mit essen gehen durften, aber trotz Verbot auf gesamtem Hotelgelände (Zettel zur Info an allen Eingängen vom Hotel) zum Jahreswechsel auf dem Gelände Knaller und Raketen gezündet wurden! Wir haben extra dieses Hotel zum Jahreswechsel gebucht, da dort gem. Infos angeblich kaum etwas direkt stattfindet, weil eben verboten...auch auf Nachfrage bei Ankunft hieß es, dass recht ruhig, weil verboten! Wenn jedoch ab 22.30h niemand mehr vor Ort ist, so dass keine Kontrolle vorhanden, und andere Gäste auf dem Gelände das Verbot ignorieren, zeigt, dass der Hotelier wohl ein schriftliches Verbot durch "Zettel" aussprach, aber dies keinen interessiert, auch ihn nicht wirklich, sonst wäre wohl etwas gg. dieses Ignorieren unternommen worden!? Wir hatten leider bereits fest bis 2.1. gebucht und im Hotel bei Ankunft direkt gezahlt, somit konnten wir erst ab 2.1. abreisen und in eine andere Unterkunft wechseln, die wir nicht unweit fanden. Zumindest konnten wir dann dort den urlaub verlängern, und bei rundjerum passenden Voraussetzungen noch den gewünschten Erholungswert erreichen!

    Hotel und Zimmer etwas in die Jahre gekommen, aber trotzdem gemütlich und sauber. Sehr schöne Anlage und Umgebung, Personal auch freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer mit Bad war von angemessener Größe, sauber und hatte sogar einen kleinen Balkon. Das Personal war freundlich und im Restaurant haben wir zu zivilen Preisen gut gespeist. Das Hotel liegt in einer ruhigen Gegend und zum Strand sind es lediglich ein paar Minuten zu Fuß. Wir waren rundum mit dem Aufenthalt zufrieden und würden wiederkommen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ambiente und Ausstattung innen waren lieblos. Der Außenbereich war sehr schön angelegt.

    Standard Frühstück etwas lieblos präsentiert. Zimmer klein und trist eingerichtet.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr sauberes frisch renoviertes Appartement (Appartement 34) mit direktem Blick vom Balkon auf den Leuchtturm. Sehr gemütlich, unsere Erwartungen wurden wirklich übertroffen. Wir kommen wieder

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Bad und Armaturen waren alt, die Fliesenfugen in der Dusche durch falsche/zu wenig Lüftung schimmlig. Auch Wände und Böden ließen zu wünschen übrig, Spülkasten der Toilette brauchte 10 Min. um voll zu laufen. Leider war auch die Reinigung nicht gründlich durchgeführt.

    Das Personal am Empfang war superfreundlich und bemüht. Leider war das Appartement mit recht abgewohnten Möbeln und wenig Komfort ausgestattet. Die Rezeption informierte uns, dass einige Appartements inzwischen nach neuem Standard renoviert sind und bat darum,, dies bei der nächsten Buchung anzumerken. Die Abläufe an sich waren von dort gut organisiert.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hatten eine Badewanne anstatt einer Dusche. Jedoch ohne Vorhang oder Abtrennung, was absolut unpraktisch war. Das Bad ist in die Jahre gekommen... Zum Frühstück hätte ich mir mehr Vielfalt erhofft. Das hauseigene Restaurant war nicht an allen Tagen geöffnet (war uns aber vorher bekannt) und wird mussten dann umständlich mit dem Auto ins nächste Dorf zum Abendessen.

    Die Lage (ziemlich direkt am Strand) war genial. Zum Abschalten genau richtig. Gute Tipps haben wir vom Personal erhalten und sie waren auch für Kritik an der Unterkunft offen (und wir hoffen, dass die Dinge auch geändert werden...)

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Zimmer eindeutig zu klein,sehen auf den Hotelfotos wesentlich größer aus. Fernseher ebenfalls für heutige Verhältnisse zu klein, Beim Frühstück mangelte es oft am Kaffee.

    Gute ,ruhige Lage, wer Trubel sucht, wird hier nicht wirklich glücklich. Frühstück "normal", gemütliche Bar, Die Betten sind o.k.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück ohne Abwechslung , Keine Auswahl an Käse , Wurst..... nur Filterkaffee oder Tee. Personal überfordert, WLAN im Zimmer nicht möglich. Abendessen im Hotel teuer und mit wenig Geschmack.

    Ruhige Lage. Ausstattung des Zimmers ( neues Badezimmer.)

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    das zimmer hätte mal dringend ne renovierung nötig und so richtig sauber war es auch nicht . das frühstück war auch nichts besonderes !

    das personal war sehr freundlich und zuvorkommend

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Wer die Ruhe liebt, für den ist das genau das Richtige. Das Hotel liegt am Rande von Nieuw-Haamstede, aber mit dem Fahrrad erreicht man schnell Burg-Haamstede oder Renesse.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider waren im Zimmer einige Spinnweben an zugänglichen Stellen....das Bad war relativ sauber allerdings sehr dunkel

    Das Essen im Restaurant war außergewöhnlich gut und das Personal sehr freundlich und hilfsbereit

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Unterkunft war sehr heruntergekommen. Das Sofa kaputt, das Hochbett kaputt. Es war sehr insgesamt sehr dreckig (Schränke, Dusche, Betten, Geschirr).

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit wahr leider nicht so gut. Leider war ein Wasserstelle im Wohnzimmer, die ich zu spät gesehen habe und bin ausgerutscht. Habe dies gemeldet, war nicht durch Einfluss von außen entstanden. Was auch nicht gut war, bei Buchungsanklick stand Appartement mit Frühstück. leider war davon plötzlich jedoch keine Rede mehr und wir mussten das Frühstück bezahlen. Damit sind wir jedoch nicht einverstanden. Wir erfuhren auch das wir nicht die einzigen Betroffen bei Buchung über bockig.com waren. Es wäre schön wenn sie sich dazu melden würden!!

    Zimmer gut ausgestattet. Ruhige Lage. Blick auf den Leuchtturm, klasse.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mehr Abwechslung beim Frühstück wäre erwünscht bei einem Preis von 13.50€ p.p und Tag

    Nr.34 war sehr schön und mit allem nötigen ausgestattet was man braucht

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Na ja, vielleicht wäre ein bisschen mehr Wurst- und Käseauswahlauswahl ganz gut.

    Wunderbare Lage im Wald gleich am Leuchtturm und nahe beim Strand, sehr freundliches Personal, Frühstücksbüffet war o.k., gute Möglichkeiten Fahrrad zu fahren - kommen gerne wieder!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Apartment ist privat und in desaströsem Zustand... Waschbecken und Dusche, die nicht ablaufen... Schmutzige Schränke, die es verbieten die eigene Wäsche hineinzulegen... Schmutziges Geschirr... Ein versiffter Balkon, auf dem Gras und Unkraut wuchert, die Trennwand bis zur Hälfte mit Moos bewachsen ist... Der Betreiber des Hotels täte gut daran, diese Behausung nicht unter dem Namen Torenhoeve zu vermieten. Für mich ein Riesenfehler, mit dem er nur verlieren kann.

    Das einzig Gute war die Lage... Hervorragend war die Servicekraft in der Restauration.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    das Restaurant war Montag und Dienstag geschlossen, man konnte nicht mal ein Getränk bekommen, auch nicht auf der Terrasse!

    Fahrradverleih am bzw. im Hotel; Zimmer sehr gut ausgestattet

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Schlafzimmer haben einen extrem muffigen Geruch gehabt

    Die Lage der Anlage ist super. Obwohl wir noch in den Ferien in der Anlage waren, war es dort unglaublich ruhig. Sehr zu empfehlen, wenn man mal ausspannen möchte.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig der Treppen Aufgang war totalschimmelig da im Dach ei Leck ist und absolut keine Belüftung vorhanden ist. Das Frühstückt ist total überteuert, man hat besser in den ganz nah gelegenen Supermarkt zu gehen und auf der Terrasse zu frühstücken.

    Die Lage ist super ruhig und dennoch direkt am Strand 500m. Die Appartments sind gut eingerichtet.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es war ein einfaches Frühstück , bei dem es auch nicht möglich war , warme Milch zu bekommen.

    Die Anlage ist zwar in die Jahre gekommen, war aber sehr gepflegt und das Personal super nett. Die Betten hatten sehr gute Matratzen. Das Hotel liegt fast direkt an den Dünen und dem Leuchtturm.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kein funktionierender Aufzug fuer Gepaeck. Zu anderen Restaurants ca. 10-15min Fahrtzeit.

    Die Lage des Hotels ist super! Man kann in 10min zu Fuss den Strand erreichen - es geht etwas bergauf und bergab, sodass es mit vielen Taschen und kleinen Kindern etwas beschwerlich sein kann, aber alles in allem gut machbar. Der Strand an sich ist sehr schoen sauber / toller Sandstrand! Parkplaetze sind kostenfrei und direkt am Hotel. Das Fruehstueck ist ueberschaubar, aber es ist alles da, was man braucht. Das Abendessen ist mittlere Preisklasse und von Mittwoch bis Sonntags im Hotel einnehmbar. Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit, es wurde deutsch bzw. englisch gesprochen! Sauberkeit war gut!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Hotel ist ein bißchen in die Jahre gekommen... Einiges funktionierte nicht im Zimmer (div. Lampen), hat uns aber nicht gestört, da wir bestes Wetter hatten und uns kaum dort aufgehalten haben. Badewanne war kaputt - hätte man auch mal reparieren können ... Aber wie gesagt: das hat uns nicht im Geringsten beeinflußt!

    Die Lage war mit Abstand das Größte! Außerdem war der Pool im windgeschützten Wäldchen am Hotel eine Top-Alternative zum Strand - bei starkem Wind! Und das Restaurant im Hotel hat eine Spitzen-Küche - wenige Sachen auf der Karte, diese dafür aber frisch!!! Genial.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das an sich schöne (von innen urige) Hotel ist etwas in die Jahre gekommen und wirkt ein bisschen so, als würde es vor sich hin verfallen. Unser Zimmer war unter dem Dach und hätte dringend eine Renovierung nötig. Die Matratze war durchgelegen. Der Teppich hatte viele Flecken. Die Sauberkeit hätte besser sein können. Dies fing beim Einchecken mit Urinflecken rund um die Toilette und hörte mit zahlreichen Flecken/Spritzern an Türen und Bett auf. Die Fahrräder des Hotels sind auch in etwas in die Jahre gekommen und kosten zum Verleih 9 € / Tag für ein einfaches 3-Gang-Fahrrad.

    Die Nähe zum Strand ist gut. Die Umgebung ist aufgrund des Waldgebiets ziemlich ruhig. Der Leuchtturm ist ca. 50 Meter vom Hotel entfernt und natürlich ein Hingucker. Wenn man das Personal gebraucht hat, war es freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Beim Einchecken funktionierte das EC-Gerät nicht und die Dame im Empfang (nicht das tägliche Personal) war nicht sonderlich freundlich. Es gibt nur relativ teure Zweibett-Zimmer und keine Einbett-Zimmer. Ich hatte zwar einen schönen Ausblick auf den Leuchtturm, aber ein sehr heller Hotel-Strahler leuchtete die ganze Nacht mein Zimmer aus. Beim Frühstück waren zu Stoßzeiten nicht genügend Tische frei und Ei/Speck und schwarzer Tee wurde nicht nachgefüllt. Schade!

    Die Lage der Unterkunft ist optimal: Im Grünen und nahe am Strand. Das Personal ist freundlich, Reparaturen werden schnell erledigt und das Frühstück ist vielseitig und sehr lecker. Zwei Schwimmbecken direkt am Haus: Ein flaches für Kleinkinder und ein tieferes für Schwimmer. So kann man sich jederzeit eine schöne Abkühlung holen. Neben den Schwimmbecken ist eine gemütliche Terrasse zum Sitzen und Kaffee trinken. Sehr schön! Auch die Zimmer sind gemütlich und die Betten bequem. In den Schränken hat man viel Platz zum Unterbringen der Kleidung und Koffer.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Restaurantservice sehr unaufmerksam und langsam. Nicht um Ausreden verlegen...als wir uns beschwerten.

    Frühstück war gut - für holländische Verhältnisse! Allerdings waren wir im anlageneigenen Restaurant abends essen. Wir mussten 1 Stunde warten, obwohl es nur 5 besetzte Tische gab. Das Essen war auch nicht gut. Die Gemüsebeilage war ein Haufen undefinierbares Gemüse....waren es sogar Algen??? Gut war nur der Nachtisch! Wenn nicht die lange Wartezeit (mit Kindern unzumutbar) gewesen wäre.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    An zwei Tagen war das Restaurant Abends geschlossen. Des weiteren ist die Rezeption ab 18Uhr nicht besetzt. Vorallem hätte das Frühstück abwechslungsreicher sein können.

    Freundlichkeit des Personals

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück sehr, sehr übersichtlich, Kaffee lauwarm. Das Zimmer war klein, Teppichboden mit Flecken versehen. Die Heizung im Badezimmer wurde schon längere Zeit nicht mehr geputzt. Nur die Nähe zum Meer hat alle die Defizite wieder gut gemacht.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück mäßig, jeden Tag dasselbe. Wunsch nach heißer Milch mit Honig wurden barsch zurückgewiesen. Terrasse und Pool machten keinen gepflegten Eindruck. Personal eindeutig überfordert. Montag und Dienstag Restaurant und Bar geschlossen - stand nicht bei den Angaben zum Hotel. Sauna nur gegen Gebühr. Überall Teppichboden - nicht besonders hygienisch, zumal wenn Haustiere erlaubt sind.

    Die Damen an der Rezeption waren sehr nett.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein Appartement in diesem Hotel gemietet, was nur von dort verwaltet wird. Gefrühstückt haben wir bei uns, hätten es aber auch im Hotel bestellen können. Ältere Anlage aber sehr schön gerichtet, inmitten von Laubbäumen, 10 Minuten zu Fuß über einen wunderschönen Weg am Leuchtturm vorbei zum Strand. Fahrradwege rundum, wie überall in Zeeland, teils direkt am Meer entlang. Es war wirklich herrlich, auch mal abends zum Sonnenuntergang an den Strand zu gehen. Direkt am Strand ein nettes Restaurant, auch nur um einen Sundowner zu trinken. Wir waren nicht das letzte Mal da!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Am ersten Abend war die Küche geschlossen, am zweiten Abend wurde uns das Abendessen verwehrt, da nur ein Koch mit der Kapazität der Gäste überfordert war. Also wieder mit dem Auto aufbrechen, um ein Restaurant in der Nähe zu finden.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage zum Strand ist prima.

    Die Matratzen sind weich und durchgelegen. Der Fernseher aus dem letzten Jahrhundert lässt nur erahnen, was gerade gezeigt wird (sehr grieseliges Bild). Die "Unterkunft" der großen Spinne im Bad haben wir mit Papiertaschentüchern "verschlossen". Da es nicht beseitigt wurde, vermuten wir, dass nicht sorgfältig geputzt wird. Die Speisen beim Frühstück könnten abgedeckt werden, dann würden weniger Wespen, Fliegen etc. darauf sitzen. Auch wären Gabeln praktisch, um zu verhindern, dass alle Gäste mit den Händen in den Brotkorb greifen. Alles nicht sehr hygienisch.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Pool ist klein, aber den Kindern und Jugendlichen hat es dort gefallen, war immer voll.

    Wir hatten ein Appartement, gut ausgestattet, sehr gute Betten. 100 m zu einer beliebten Imbissbude, weitere 200 m zum Strand. Natur pur um den Leuchtturm Naturschutzgebiet. 200 m zu einer Einkaufmöglichkeit. Gute Anbindung an Radwegenetz. Pendelbus 100 m, geteerter Weg bis zum Strand für alle geeignet. W-Lan. Himmlische Ruhe.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Sauberkeit des Zimmers hätte besser sein können - teilweise war es schon etwas staubig.

    Gefallen hat uns besonders die Nähe zum Strand. Das Hotel ist zwar etwas in die Jahre gekommen, hat aber seinen Charme. Das Personal war sehr freundlich und hat uns immer geholfen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Preislich eher oben angesiedelt und die Freundlichkeit des Personals ist teilweise ausbaufähig.

    Super Lage in einem kleinen Waldgebiet mit kurzem Fussweg zum breiten Strand. Ausreichend viele Parkplätze und gutes Frühstück.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider befindet sich in der direkten Umgebung keine weiteren Restaurants und Cafes als Alternative zum Hotel, man muss jedes mal mit dem Auto oder Fahrrad (falls vorhanden) die 5 Kilometer in die nächste Stadt zurück legen.

    Sehr nettes Personal, Frühstück sehr lecker, Zimmer mit Balkon sehr gemütlich

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist sehr verwinkelt und der Treppenaufstieg nicht ganz so einfach. Das Frühstück war in Ordnung aber auch nicht überragend.

    Das Hotel ist sehr gepflegt und das Zimmer war sauber.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück hatte wenig Auswahl und das Abendessen ist sehr teuer. Man bekommt im Grunde kein Gericht unter 20€. Zwar gibt es ein Menü für 25€ mit drei Speisen, dies haben wir allerdings zu spät gesehen.

    Die Umgebung/ Natur rund um das Hotel ist ein Traum. Der Strand ist sehr schön!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel ist schon etwas in die Jahre gekommen. Dafür ist der Preis gerade noch OK (Hauptsaison).

    Prima Frühstück, sehr leckerer Kaffee, super Lage zum Strand und sehr nettes und aufmerksamer Personal.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Anlage ist in Jahre gekommen und überteuert. Es kommen Zusatzkosten dazu, so dass der Endpreis immer weit über dem Preis liegt, den man eigentlich gebucht hat. Die Bungalows sind jämmerlichst ausgestattet, es gibt noch nicht einmal Besteck! Ich weiss gar nicht, warum man 50 Euro Kaution bezahlt. Selbst wenn man alles mitnimmt, so kommt man nicht auf 50 Euro ;-)

    Die Lage ist sehr gut, die Strände sind toll.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Etwas in die Jahre gekommenes Hotel. Zimmer müsssten mal renoviert werden. Teppich auf dem Boden und am Kopfende des Bettes ist nicht gerade hyienisch. Schimmbad und Gartenterrasse nicht gepflegt.

    Super Lage. Ruhige Unterkunft. Frühstück ok.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist völlig ausreichend.....wir waren vom ganzen hotel begeistert und werden dort definitiv noch einmal Urlaub machen.....einziger negativpunkt man muss ein Stück fahren um abends essen zu gehen da das eigene Restaurant nur von do.-so. Offen hat!!!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Schönes, ruhiges Hotel mit beheizbarem Pool (lockt morgens zum schwimmen) und sehr nettem Personal. Restaurant mit leckerem Essen, die Bar und Lounge sehr gemütlich. Frühstück war lecker und wurde nachgelegt. Restaurant am Strand mit leckere Sangria.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Meer sehr nahe zu 2 verschiedenen Stränden Das Essen lecker, aber im Juni nur an 4 Tagen die Woche (Frühstück natürlich täglich) Fahrräder direkt im Hotel auszuleihen

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Informationen in deutsch, keine Privatsphäre da Fahrradparkplatz direkt vor dem Fenster!!! Jeder konnte ins Zimmer schauen wenn man gelüftet hat! Pool war am 1. Tag schmutzig, wurde dann gereinigt, allerdings liegt dieser direkt an der Terasse wo Hotelgäste alle sitzen. Keine Liegestühle am Pool und auch keine Möglichkeit sich mal ungestört zu sonnen. Alles zu eng beieinander, keine wirkliche Privatsphäre. Abends vor 20h war der Pool bereits mit einem Rollgitter geschlossen obwohl die Temperaturen noch zum schwimmen eingeladen haben. Pool wurde also in den 4 Tagen nicht 1x genutzt! Glich eher einem Kinderplanschbecken Kein Balkon, keine Möglichkeit die nassen Strandsachen zu trocknen. Selbst im Bad kaum eine Möglichkeit die hoteleigenen Handtücher aufzuhängen Betten waren nur oberflächlich vom Zimmerservice gemacht. Tagesdecke wurde gar nicht mehr drauf gelegt. Lediglich bei Ankunft. Das Hotelessen bat eine geringe Auswahl, war zwar gut aber aus unserer Sicht überteuert.

    Dusche war schön groß Kleiderschrank bot mehr als genügend Platz.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der zum Zimmer gehörende Balkon hatte seit dem letzten Frühjahrssturm keinen Besen bzw. Putzlappen gesehen! Das Zimmermädchen hatte es nicht für nötig gesehen, das Doppelbett zu machen. Die Tagesdecke war einfach über das nicht gemachte Bett gelegt. Ich hatte beim ersten Frühstück darauf aufmerksam gemacht, dass die Teebeutel (Englischer Frühstückstee) ausgegangen waren. Es erfolgte keinerlei Reaktion, auch am nächsten Tag fehlten sie. Für 180€ pro Nacht war das schon ein bemerkenswerter Service!!!

    Die Lage zu den Dünen und dem Meer.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Teppichböden sind schon sehr alt...die könnte man mal mit Fliesen oder Laminat ersetzen. Ist hygienischer und wertet das Hotel extrem auf

    Die Unterkunft ist zwar etwas in die Jahre gekommen, hat aber alles was man benötigt. Das Hotel hat eine super Lage und ein gewisses Flair.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Interieur mehr als deutlich in die Jahre gekommen. Röhrenfernseher mit Fernbedienung, auf der keine Beschriftung mehr lesbar ist. Alter Teppichboden, mit Flecken und schlecht gesaugt, sprich Haare,...! Bad so lala. Frühstück unterdurchschnittlich. Für 117,50 Euro die Nacht einfach inakzeptabel

    Die Lage ist sicherlich exponiert und einmalig.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider sahen die Außenanlagen und der Pool ein wenig ungepflegt aus.

    Schönes kleines Hotel in ruhiger Lage direkt hinter der Düne. Preis/Leistung OK.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer klein und dunkel! Kühlschrank sehr laut! Spätes einchecken erst nach 15 Uhr möglich und frühes auschecken bis 11 Uhr!

    Frühstücks Buffet top, für jeden etwas dabei! Betten top sehr gut geschlafen! Badezimmer auch völlig in Ordnung! Lage zum Strand 👍🏼!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war sehr dunkel und der Balkon sehr klein. Insgesamt hätte es sauberer sein können. Die Stühle auf dem Balkon haben wir selbst abgeduscht, die Fliesen auf dem Balkon waren lose. Was eine Zumutung ist sind die beiden Einzelmatratzen.

    Die Unterkunft lag idyllisch in der Nähe von einem wunderbaren Strand. Wer seine Ruhe haben will, bekommt sie hier. Eine schöne Überraschung war der Swimmingpool

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Beim Frühstück dauerte es ein bisschen, bis z.B. wieder Kaffee aufgefüllt wurde aber das ist nur ein kleiner Minuspunkt.

    Wir sind mit 4 Erwachsenen und einem Kleinkind angereist und haben daher 2 Zimmer gebucht. Das Familienzimmer war groß und hatte ein schönes modernes Bad. Das DZ war gemütlich und hatte einen schönen Blick ins Grüne. Im Restaurant haben wir uns auch sehr wohl gefühlt (auch der Kaminbereich musste unbedingt genutzt werden ;-)...). Zum Strand kann man einen schönen Spaziergang machen und einfach das Meer genießen!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Schade, das Restaurant war geschlossen und im Ort gab es auch keine andere Möglichkeit.

    Preis-/ Leistungsverhältnis und Frühstück waren gut, Zimmer sauber

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Transparenz des Preises! Haben für 2 Erw. und 1 Kind für einen Gesamtpreis gebucht, anschließend musste aber für das Kind extra bezahlt werden! Da es nicht mit im Elternbett schläft... Frühstückspersonal war leider auch nicht sehr freundlich bzw. interessiert an Wünschen....

    Kurzer Weg zum Strand! Umgebung!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Kaffee war eher schlecht. Betten für Paare ungeeignet, kein Duschvorhang. Restaurant sehr hochpreisig, passte nicht ins Konzept des Hotels. Sauna nicht an allen Tagen nutzbar.

    Frühstück ok, leider nur Rührei am Sonntag.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel hat den Charme der 70/80 er Jahre. Eine Renovierung wäre dringend nötig. Leider etwas heruntergekommen und abgewohnt. Vorhänge, Teppiche sehr alt und muffelig. Das Frühstück war überschaubar, das Personal war, was den Service anbelangt, sehr zurückhaltend. An der Rezeption wurde einem zwar geholfen, allerdings hatte man immer das Gefühl, dass man ungelegen kommt.

    Das Hotel liegt sehr ruhig, in einem Naturschutzgebiet, fußläufig zu wunderschönen Stränden. Wir hatten allerbestes Wetter und nutzten das Hotel nur zum Übernachten. Idealer Startpunkt für Radtouren.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Pool ist nicht beheizt. Das Frühstück ist sehr klein gehalten. Die Bar macht zu früh zu. Wer ab 22:00 ein Bier trinken möchte muß sich aus einem Gemeinschaftskühlschrank selbst bedienen. Zwei Nächte Aufenthalt mit vier Personen und 374€ Empfanden wir etwas zu teuer.

    Es ist sehr ruhig, da man so gut wie keinen Straßenverkehr mitbekommt. Es liegt in einer Vordünenlandschaft und man ist zu Fuß in wenigen Minuten am Strand. Das Badezimmer war auf einem modernen stand.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück auf der Terrasse war richtig klasse, die Betten waren gut. Leider hatten wir nur eine Badewanne ohne diuschvorhang, so dass die tägliche Pflege sehr anstrengend war. Das Zimmer wurde mit Aussicht beschrieben, war aber leider bis zur Hälfte vom nachbargebäude zugebaut.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ein sehr schönes, gemütliches und familiäres Hotel. Sehr gute und ruhige Lage im Grünen, mit sehr kurzem, schönen Weg durch die Dünen an den Strand. Die Zimmer waren gemütlich und funktionell.Zudem sehr sauber und gepflegt. Das Personal war stets sehr freundlich und zuvorkommend. Gutes Frühstück und angenehmes Restaurant mit netter uriger Lounge. Rundum waren wir sehr zufrieden mit unserem Aufenthalt. Besten Dank

    Übernachtet am August 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: