Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hampshire Hotel - Renesse 3 Sterne

Vroonweg 33-35, 4325 DA Renesse, Niederlande

Nr. 12 von 12 Hotels in Renesse

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 740 Hotelbewertungen

7,1

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,2

  • Komfort

    6,4

  • Lage

    8

  • Ausstattung

    6,7

  • Hotelpersonal

    8,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,5

  • Kostenfreies WLAN

    8,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nur ein Duschvorhang vorhanden. . Nach dem Duschen stand das Badezimmer unter Wasser. Zimmer sind hellhörig

    Nette Terrasse, schöne Gartenanlage. Sehr gepflegt

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr hellhörig. Zimmer renovierungsbedürftig. Nasszelle auf Kasernen- oder Jugendherbergsniveau. Zimmer und Vorraum oberflächlich sauber.

    Der Ort war in wenigen Schritten zu erreichen. Das Frühstück war reichhaltig und frisch. Das Personal sehr freundlich. Hundefreundlich.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Mit Freunden Reisende
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war insgesamt eine Enttäuschung. Im Bad waren die Armaturen so veraltet und verschmutzt, dass wir auf‘s Duschen dankend verzichtet haben. Durch die kaum vorhandene Beleuchtung konnte man sich dort im Spiegel kaum sehen. Zum Glück gab es im Schlafzimmer noch einen Spiegel, den wir dann genutzt haben. Eine Beleuchtung am Bett funktionierte ebenfalls nicht. Da wir nur eine Nacht geblieben sind, war das alles noch irgendwie erträglich. Ansonsten hätten wir sicherlich umgebucht.

    Leider nur die zentrale Lage

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Sauberkeit überall ließ sehr zu wünschen übrig, Balkon total verdreckt, Zimmer sehr staubig, Frühstücksraum mehr als renovierungsbedürftig, Stühle und Tische total abgenutzt, Buffet sehr unappetitlich, sehr schlechte Ware. Preis-Leistungsverhältnis undiskutabel. Nicht zu empfehlen !

    gar nichts

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Matratze war total durchgelegen, habe dadurch sehr schlecht geschlafen! Die Zimmer sind winzig klein und die Ausstattung des Badezimmers ein Witz für den Preis. Nichtmal Seife vorhanden! Den Kaffee konnte ich nicht trinken, die Auswahl an Zutaten beim Frühstück war okay, aber für den Preis gibt es woanders deutlich mehr!!!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bad war winzig mit Min-Waschbecken und Tolielttenanordnung nur für sportliche Personen geeignet. Badezimmertür konnte nicht vollkommen geöffnet werden, da Bett im Weg steht. Der Archiktekt hat sein Geld nicht verdient. Das Frühtsück für 15 Euro pro Person ist völlig überbezahlt.

    Lage is okay

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Türe zum Bad ließ sich wegen dem Bett nicht 100% öffnen, Bad sehr klein, WC ungünstige Position.

    Sehr schönes Hotel, sehr gepflegt und sauber, Personal sehr nett und Hilfsbereit, Betten bequem, gute Ausstattung

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Detail sehr in die Jahre gekommen, das Bad bedarf auf jeden Fall mal einer Erneuerung...

    Schöner Ausblick in den Garten. Unkompliziertes Hotel, nettes Personal.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Badezimmer sind sehr klein (keine Ablagefläche), sehr steile Treppe zum ersten Stock

    Frühstück sehr lecker, Personal sehr freundlich, dass jedes Zimmer einen Balkon hat fand ich super, die Terasse ist auch sehr schön

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ein großer Nachteil ist die Hellhörigkeit! Wir waren zu Pfingsten in Renesse, da ist hier der Bär los; und die Preise leider auch dementsprechend. Das Frühstück hätte etwas mehr Auswahl haben können.

    Das Hotel war im großen und ganzen gut. Das Personal sehr freundlich! Das Zimmer war sauber aber etwas in die Jahre gekommen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Steht bereits oben!

    es ist der Scharm der 70.er Jahre.Die Toilette Ist das Leidvollste ,der Papierhalter ist an einer Stelle montiert,der äußerste Verränkungen erfordert.Am Licht wird überall im Haus gespart,dabei gibt es heute Led Lampen die wenig Strom verbrauchen.Die Steckdosen und Lichtschalter am Bett sind erst garnicht zu erreichen(vom Bett aus ) oder standen dort früher Betten von 4m breite?? keine 3 Sterne

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war sehr freundlich. Das Zimmer/Bad war sauber,zweckmässig & geschmackvoll eingerichtet, inkl.Wasserkocher & Flat Tv (3 deutsche Programme:ARD,ZDF,WDR).Ich habe es als nicht zu groß & nicht zu klein wahr genommen.Auch das Bad hatte eine angenehme Größe. Unser Zimmer war Parterre,Blick auf Wiese/Grünstreifen & Hecke,zu jedem Zimmer Parterre gehört vor dem Zimmer ein Tisch mit zwei Stühlen,so dass man gemütlich mit Blick auf "Grünzeug" draußen sitzen kann.Links u rechts Sichtschutz (Mauer) zu den Nachbarn,was ich als gut empfunden habe. Da die Mauern nicht bis unter die Decke gehen,wirkt es nicht 'zubetoniert'. Angetan waren wir von der Dusche,das Wasser war sehr gut temperierbar und unterlag keinen Temperatur- & Druckschwankungen. Parkplätze am Hotel sind kostenlos & ausreichend vorhanden. Zusammenfassend haben wir das Hotel als ruhig empfunden, das Personal als wirklich sehr bemüht,aufmerksam sowie zuvorkommend. Wir würden es guten Gewissens weiter empfehlen. Unter den Punkt "Was hat Ihnen nicht gefallen?" möchte ich nichts schreiben, weil es nichts gab was groß zu kritisieren gewesen wäre. Das Einzige was vll.wünschenswert wäre,wäre ein Fön im Bad gewesen.(Bin aber auch nicht informiert,vll.hätte es auf Nachfrage einen gegeben.) Da das Bad ebenerdig ist,wäre eine Badematte schön gewesen,aber ich bin sicher,auf Nachfrage hätte es ein weiteres Handtuch gegeben.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    immer die gleiche Menükarte. nur kleine Auswahl entweder billig oder sehr teuer , nichts im mittleren Preisbereich. keine Tagesangebote Lösungsvorschlag Tappasauswahl der QR-Code um sich "seine Sprache" auszuwählen viel erst nach einiger Zeit auf besser wäre beim Check-in darauf aufmerksam zu machen die WiFi Verbindung wurde häufig getrennt

    ruhige Lage und Entfernung zum Ort

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmerhygiene war so lala. Im Bett fanden wir fremde Haare sowie einen Blutfleck auf dem Bettlarken und am Handtuch 🤢🖓

    Personal freundlich, Frühstück hätte etwas "größer" aufgetischt werden können.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das daß Zimmer bisschen klein war

    Personal war gut, die Speisekarte hätte auch auf deutsch sein können, aber Frühstück und Abendessen war sehr lecker. das Zimmer war für zwei Personen ein wenig klein.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Fenster im Zimmer sind undicht, es zieht recht kalt rein.

    Das Frühstück war gut und ausreichend. Schön, dass man den Kaffee (Cappuccino etc.) frisch aus dem Kaffeevollautomaten bekam. Die Betten waren angenehm weich, Zimmer modern eingerichtet.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familienzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer waren soweit sauber. Das Zimmer von meinen Freunden hat allerdings nach Abfluss gerochen. Der Gestank kam abends/nachts

    freundliches Personal, freundlich zu Hunden, sehr nah am Zentrum gelegen!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Bedingung an der wunderschönen Hotelbar hat das Wort Service nicht erpfunden. Wir wurden einfach ignoriert, durften die Getränke selber an der Bar bestellen. Hätten gerne noch etwas getrunken was nach ca. 30 minutigen warten bei 10 Gästen uns die Lust nahm.

    Wir würden sehr nett an der Rezeption empfangen sowie obwohl nur 1 Nacht sehr nett verabschiedet.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer sehr hellhörig. Nachteingang war in der Nähe des Zimmers. Nachts durch Spätheimkehrer sehr laut. Die Matratzen waren total weich und durchgelegen. Badezimmer sehr klein! Zimmer sehr hellhörig!

    Frühstück war reichhaltig und gut. Personal freundlich!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein kleiner Wellnessbereich und ein zweiter Kaffeeautomat beim Frühstück wären toll!

    Fantastisches Drei-Gang-Menue im Rahmen der Halbpension; zivile Getränkepreise; sehr nettes, deutschsprachiges Personal; tolle Unterkunft für Hundebesitzer; gehobene Zimmerkatagorie mit direktem Zugang zu Außenanlagen;

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück war reichhaltig, u.a. frisches Obst, versch. Brotsorten, vielleicht ein bischen mehr Auswahl an Müsli. Milchalternativen wären toll. aber insgesamt gut.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2018

    • Paar
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir mussten für unsere beiden Hunde 35 Euro für eine Nacht bezahlen,das war schon eine Frechheit .Und das Badezimmer war immer Überflutete wenn man geduscht hat und das blieb auch so .

    Sie Lage vom Hotel war sehr zentral.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein Zimmer im Außenbereich unten, da wir einen Hund dabei hatten. Man kam sich ein bisschen wie im Motel vor. Es war sehr hellhörig, sobald rechts oder links neben einem jemand die Zimmertür Schloß oder sich unterhielt. Die Außentür aus Holz hatte auch schon bessere Zeiten gesehen.

    Soweit war alles sauber, das Frühstück war auch ok.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2018

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Preis-Leistungsverhältnis ist ok. Das Frühstück und Abendessen war sehr gut. Das Personal ist sehr freundlich. Das Zentrum und der Strand sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war nicht sauber. Spinnweben an der Decke und eine schmutzige Tür im Inneren des Zimmers waren die auffälligsten Dinge. Das Reinigungspersonal war schlecht gelaunt, da es nochmal ran musste.

    Das Essen in der hauseigenen Brasserie ist sehr lecker! Der schnelle Zugang in den Außenbereich ist für Haustierbesitzer sehr gut.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad im Zimmer stand nach dem duschen unter Wasser, weil es keine richtige Dusche warm Bad war sehr dunkel. Zimmer an sich sehr hellhörig, man hat alles von den Nachbarn mitbekommen und dadurch nicht richtig ruhen können.

    Frühstück war lecker. Hotel Lage war optimal.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da wir im Zimmer unter der Heizung die Unterhose unserer Vorgänger gefunden haben gehen wir davon aus, das das Zimmer nicht gründlich genug gereinigt wurde. Menschen mit Rückenproblemen werden auf den Matratzen keine angenehmen Nächte verbringen da sie mehr als unbequem sind.

    Das Frühstück war sehr gut und die Rezeption auch sehr freundlich.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad zu klein, Betten sehr weich .

    Wir hatten ohne Frühstück gebucht- da ich nie zum Frühstück viel esse, waren mir die 15,00€ zu viel. Betten waren sehr weich, Bad und Toilette sehr klein, leider fehlte da auch eine kleine Ablage für Utensilien. Im Frühjahr waren wir schon einmal da, Frühstück war da inbegriffen und sehr gut. Nettes Personal

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Hellhörigkeit des Hauses. Der Toiletten/Dusche-Bereich deutlich zu klein, keine Ablagemöglichkeit für Toilettenartikel. Plastik-Duschvorhang! Die Tür ließ sich nicht ganz öffnen - das Bett stand zu nah. Das Frühstück war Standard. Rührei aus dem Pappkarton!

    Der Restaurant-/Frühstücksbereich war sehr geschmackvoll eingerichtet.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Von sich aus reservierter Tisch für die ganze Familie. Nette, familiäre Atmosphäre. Unkomplizierter Umgang mit kurzfristiger Buchung (nachmittags für den Abend) und Spätanreise. Einfacher Standard, aber nicht "billig"; sauber; nett; man kann sich wohlfühlen. Gutes Frühstücksbuffet mit allem, was NL-Urlauber so brauchen (Streusel ...).

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    es ist nicht gut, dass älter Menschen die Treppe steigen müssen, diese ist sehr steil und gefährlich

    wir hatten kein Frühstück, hätte man extra zahlen müssen, war uns für 4 Personen zu teuer ich weiss aber, Frühstück ist gut

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    An der Sauberkeit muss noch gearbeitet werden, z.B. den Balkon mal zu fegen, Spinnweben und Spinnen entfernen. Die Toilette wurde auch nicht täglich gereinigt. Die Betten waren etwas zu weich. Im Restaurant waren die Stühle leider sehr abgegriffen.

    Das Frühstück war normal und hatte genug Auswahlmöglichkeiten, das Essen im Restaurant war richtig lecker.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Haus ist stark renovierungsbedürftig. Im Zimmer konnte man sich kaum bewegen, das Bad war total veraltet und es roch müffig. Der Balkon war groß. Frühstück war auch nicht überzeugend.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausstattung des Zimmers, Schimmelgeruch, sehr schlechtes Preis-/Leistungsverhältnis. Bei Ankunft musste Zimmer noch mal bezahlt werden. Erst nach Reklamation und Nachweis der booking.com Bestätigung wurde erstattet. Das ging unkompliziert und schnell.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war total dreckig, da standen noch Sachen vom Gast vorher im Zimmer! Jede Raststätte hat saubere Toiletten wie die im Hotel! Im Bett lagen überall Haare. Es gibt kein Föhn und das sollte wohl als Standard zählen in einem "3 Sterne" Hotel.

    Das gute war das die Parklplätze direkt an der Unterkunft waren und man nur 5 min zu Fuß ins Zentrum brauchte!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Also das Putzpersonal könnte sauberer sein. Die Seifenspender waren total verstaubt, die Fliesen gerade in Waschbeckennähe, sind verschmiert wie auch mit Wasserflecken (kein Kalk) behaftet. Die Toilettentüre wird auch nicht immer geputzt nach Zimmerwechsel. Der Boden im Bad wird in den Ecken nicht gereinigt und der Mülleimer, oh jehh ,sieht nicht gerade einladend aus von aussen. Alte Kronkorken hat unser Sohn gefunden, als beim Mensch Ärgere Dich spielen, der Würfel runtergefallen ist. Das sind Dinge die müssten echt nicht sein! Der Spiegel in unserem Zimmer neben dem Bett war schon dreckig und verschmiert als wir ankamen. Auf dem Tisch, wo der Fernseher steht, der Fuß auch super verstaubt. Tatsächlich ist es auch so bei uns gewesen( schrieb mal jemand in den vorherigen Komentaren), wenn man auf den Balkon geht ist unten links in der Ecke, super dickes Spinnwebe mit Blätter. Schade ,ehrlich, weil es wirklich ansonste ein super Hotel ist!!!!

    Also, das Frühstück war wirklich richtig super. Es war alles da was das Herz begehrt. Wir können manche Bewertungen nicht verstehen. Ok, das Hotel war voll ausgebucht vielleicht fällt das Frühstück dann auch nochmal anders aus. Trotzdem muß keiner verhungern. 3 Verschiedene Wurstsorten, 2 verschiesenen Käse Sorten, Obst, verschiedene Joghurts, kleines Müsli, Puffertjes, Rührei, Speck, normal gekochte Eier an verschiedenen Tagen, Marmeladen Auswahl, Nussnugat Creme, Schocko Streussel, Honig, verschieden Brötchensorten, verschieden Brotsorten, Platz mit und ohne Rosinen, kleine Croissant auch mit Rosinen oder Schoko, Kaffee, Tee verschiedene Sorten mindestens 6, Kakao mit Wasser anzurühren, Wasser, 2 verschiedene Säfte usw. Also man kann sich nicht beschweren. Zu Hause hat man auf seinem Frühstückstisch bestimmt nicht immer diese Auswahl. Personal sehr sehr freundlich. Betten für uns zu weich, aber das kann man keinem Besucher Recht machen, da müsste man seine eigene Matratze mitbringen :-))). Störend ist nur etwas, das die 2 einzelnen Matratzen schon mal auseinander rutschen. Fußläufig super schnell in Renesse. Das Hotel ist wirklich sehr Ruhig. "Störend" empfanden wir, das man draussen auf dem Balkon wie auch auf der Terasse rauchen darf. Wenn es einen ganz blöd trifft, wird man von unten, wie auch von rechts und links zugequalmt. Als Nichtraucher, mit Kind im Zimmer nicht so optimal, da wir halt immer Fenster oder Türe offen haben. Wir hatten jetzt Glück, das erst ab dem 2 Nächtigungstag, Raucher unter uns eingecheckt haben. Also rechts und links keiner.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider konnten wir das Frühstück nicht über booking.com buchen, sondern nur bei der Ankunft mit höherem Preis ! Badezimmer nicht komfortabel eingerichtet - nach dem Duschen war der ganze Boden nass. Es wurde aber sauber geputzt :-) sodass es uns nicht besonders störte. Klorollenhalter direkt über der Toilette, daher kein Sitzkomfort....

    Den Eingang von aussen fanden wir sehr schön und praktisch, vor allem um mal kurz die Fahrräder vor der Tür abzustellen. Auch die Einrichtung ist geschmackvoll!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist stark in die Jahre gekommen. Das Personsl ist sehr freundlich. Preis -Leidtung stimmen nicht mehr und rechtfertigen sich nur aus dem Ort Renesse am Meer. Das ist aus meiner Sicht nicht genug. Das Frühstück ist teuer und rechtfertigt den Preis leider nicht. Aber immer schön daran denken, viele Menschen wollen dort hin, Nachfrage bestimmt den Preis. Also bei aller Unzufriedenheit, wer in der Hauptsesson bucht und das kurzfristig, muss leben mit dem was er bekommt. Wer eine andere Möglichkeit hat, sollte diese nutzen.

    Umgebung und natürlich die Nähe zum Meer. Die Stadt und das Umfeld.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2017

    • Paar
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad war zwar sauber, aber nur zweckmäßig. Leider waren die Armaturen stark verkalkt.

    Das Frühstück war in Buffett-Form. Es war sehr reichhaltig. Besonders toll war der frische Obstsalat.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten niederländisch weich. Zimmerausstattung super- Balkon mit Tisch und Sesseln, Bad mit Badewanne (sehr sauber,Kosmetiktücher, seife und Duschgel/ Shampoo, Zimmer mit Sitzecke, Schreibtisch, Schrank. Beleuchtung sehr variabel. Balkon auch mit Beleuchtung. Ein sehr schönes Hotel!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles. Das Hotel ist total sanierungsbedürftig. Es entspricht absolut keine 3 Sterne! Das Bad war dreckig und teile waren am rosten. Die Badewanne war beschädigt. Der Kleiderschrank war absolut verstaubt, somit konnte man den Koffer nicht auspacken. Wir haben sehr viel Geld bezahlt für etwas, was sich absolut nicht den Preisleistungs- Verhältnissen entsprach. Das Hotel ist für Senioren geeignet, aber nicht für Familien. Für Kinder war im und am Hotel keine Spuelmöglichkeit.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Matrazen zu weich. Die geringe Auswahl beim Frühstück (15 Euro pro Person). Rührei ungenießbar Kaffee lauwarm. Kakao bestand aus lauwarmes Wasser und Kakaopulver.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Betten waren viel zu weich. Schlafen war fast unmöglich. Länger hätten wir dort nicht aushalten können. Wasserschaden an der Decke im Zimmer und der Balkon könnte auch mal wieder sauber gemacht werden. Badezimmer viel zu klein. Auf der Toilette über 1.70m konnte man nicht gerade sitzen.

    Das Frühstück. Die Hotelumgebung.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Eventuell könnte man eine Duschkabine ins Bad einbauen.

    Wir waren leider nur eine Nacht anwesend. Das Zimmer war sauber und die Betten sehr gut. Das Frühstück war gut und ausreichend.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war leider jeden Tag gleich. Die Absage für das Hotel war nicht Kostenlos wie angesagt ,gilt nur bis 24 Std vor Anreise .finde ich nicht richtig , wird mir kostenlos geworben .Siliconfugen im Bad könnten mal erneuert werden , leichter Schimmelbefall.würde aber jeder Zeit wieder hin fahren

    Das Frühstück war ok.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Dreibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad war sehr schmutzig. Die ganze Nacht kämmen betrunkene laut grölende Gäste zurück. Haben kaum geschlafen. Schlafende betrunkene vor den zimmertüren

    Sehr laut,nicht sauber, dachten wir sind am ballermann

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es ist glatt weg unverschämt knappe 110€ für eine Nacht ohne Frühstück zu verlangen. Die gesamte Anlage, die Gebäude, es ist alles marode und veraltet. Die Zimmer sind spartanisch und auch hier alles alt und marode. Das Sitzmobiliar auf der Terrasse ist geflickt, dennoch total kaputt. Der Boden im Eingangsbereich/ Rezeption ist wirklich dreckig. Zudem, Zimmer zur Strasse sind nicht zu empfehlen weil es der Hauptverkehrsweg aller zu Rad oder zu Fuß ist. Demnach laut bis in die N8.

    Ebenerdiges Zimmer, gute Parkmöglichkeit.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr lecker. Unser Zimmer lag an dem Hotel, so dass wir den Eingang außen hatte. War ungewöhnlich aber schön. So konnten wir unsere Fahrräder vor der Tür abstellen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das teure Frühstück, das zusätzlich gebucht werden musste, auch wenn der Preis für das Zimmer pro Tag schon relativ teuer war.

    Das Bett war sehr bequem.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer ist schon ziemlich in die Jahre gekommen und müsste mal wieder renoviert werden.

    Unser Zimmer war schön groß mit einem großen Balkon und das Frühstück war gut.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Sauberkeit könnte mehr gepflegt werden, Die Liebe zum Detail fehlt und der Service lässt zu wünschen übrig. Keine Frage, wie der Tag oder Aufenthalt war. Der Gast scheint mitunter lästig zu sein. Nebenan ist eine Baustelle, die dort wohl auch schon länger ist (wenn man das Unkraut dort betrachtet). Wurde nicht erwähnt im Angebot. Die Zimmer sind sehr hellhörig. Alles in allem würde ich dem Aufenthalt dort die Schulnote drei geben. Renesse als solches gerne noch mal wieder, aber wir würden wahrscheinlich ein anderes Hotel nehmen.

    Das Zimmer war angenehm groß. Das Frühstück okay, alles was man braucht, aber ohne Besonderheiten.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Zimmer w ar sehr eng; 2 Einzelbetten,aber zusammen geschoben.Beim öffnen der Badtür stand man direkt vor der Toilette;das Bad war zu klein,wenig Ablagefläche.-Das Obst beim Frühstück war z.T.nicht frisch.

    das Zimmer hatte einen Balkon;

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Treppe zum 1. Stock hat den Flair einer Hühnerleiter. Betten extrem weich, Toilette hat Krankenhaus Charme.

    Sehr freundliches Personal. Bar- Bereich sehr schön, große Auswahl an Getränken.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Könnte etwas sauber sein,zuwenig Ablage im Bad und statt duschvorhang wäre ein festes Element besser den nach dem duschen steht das Bad was auch klein ist unter Wasser.

    Personal war freundlich

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Doppelzimmer waren extrem klein. Das Badezimmer war winzig, nicht mal auf der Toilette konnte man richtig platz nehmen. Es gab kein Handtuch für den Boden ( die Dusche war ebenfalls winzig und das Duschwasser lief durch den winzigen Raum. Das Zimmer war ein Nichtraucherzimmer und stank sehr nach Rauch. Beim Frühstück für 15,00 Euro p.P. gab es eine bescheidene Auswahl. Mit 3 Sternen hat das überhaupt nichts zu tun!!!!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badezimmer nach duschen völlig unter Wasser, es roch schon muffig beim ersten reinkommen. Fernseher sehr klein und nur drei deutsche Programme (ARD, ZDF, WDR). Kleiderschrank sehr klein und abgenutzt.

    Aussenansicht sehr ansprechend. Frühstück war ausreichend.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Familienzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück müsste abwechslungsreicher sein ( 2 Sorten Wurst, 2 Sorten Käse immer gleich und sonst nur Abgepacktes), ein Toaster fehlt definitiv und wurde auch auf Nachfrage nicht deponiert! Die ständige Suche, morgens und abends, welcher Tisch für uns gerichtet war, nervte enorm! Das deutsche TV ist leider nur auf 3 Programme beschränkt. Wer Halbpension bucht und kein Fisch isst, bekommt immer Rindersteak ( nach 3 Tagen würde man gerne mal etwas Anderes essen!).

    Die Betten sind prima, Sauberkeit ebenfalls. Die Menue-Essen sind sehr gut!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unser Zimmer lag an der Rückseite, der Zugang direkt von außen aus dem Garten. Leider war es recht dunkel und roch etwas muffig. Es gab nur ein kleines Oberlichtfenster zum Öffnen oder wir hätten die Tür ( zum Garten, wo jeder weitere Gast vorbei ging ) offen lassen müssen. So konnten wir nicht lüften Die Betten waren klamm und wurden vom Personal nur oberflächlich gemacht. Die Hausbar war um 23:30 bereits geschlossen. Der Preis ist nicht angemessen ,völlig überteuert.

    Das Frühstück war gut, die Brötchen frisch. Es gab zwei Sorten Käse, 4 Sorten Wurst, Rührei und Obst. Der Kaffee war lecker. Wir hatten tolles Wetter

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matztrazen waren gut aber ein Badezimmer wie im Krankenhaus, die Dusche ist mit einem Vorhang ausgestattet, nur einen Fön auf Nachfrage an der Rezeption und keinen Abzieher für die Dusche.

    Die Matztrazen waren gut.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir bekamen ein Dreibettzimmer, obwohl wir ein DZ gebucht hatten. Das Zimmer roch sehr muffig, was wohl am Teppichboden lag, da Hunde zugelassen sind. Das Fenster oben in der Balkontür ließ sich nicht schließen, für die Nacht gut, aber am Morgen war es zu kalt. Der Treppenaufgang im Haus war zu steil und die Trittstufen zu schmal. 100 € für eine Übernachtung ohne Frühstück (nochmals 30€) war viel zu teuer.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer war leider sehr hellhörig. Sowohl aus dem Flur als auch aus den Nachbarzimmern waren störende Geräusche zu beklagen.

    Sehr schöne und ruhige Lage am Ortsrand aber trotzdem gute Erreichbarkeit des Zentrums in wenigen Gehminuten. Schönes Hotelgebäude mit ansprechendem Restaurant.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Viel zu weiche und dann auch noch durchgelegene Matratze. Wenn man auf dem Rücken lag, hatte man das Gefühl, in einem 30° Winkel zu liegen. Lag man auf der Seite, so war die Gefahr des herausfallens groß. Rückenschmerzen und schlaflose Nacht gab's gratis.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war wie bei einem Motel direkt von der Straße erreichbar und spärlich eingerichtet. desweiteren war es dunkel und trist und einfach eingerichtet.

    Frühstück war in ok und alles frisch

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Durchgelegene, alte Matratzen, dreckiges Zimmer (total verstaubter Glas-Nachttisch), Bad steht nach dem duschen unter Wasser, kein Abzieher vorhanden. Auf den ersten Blick ok, aber man darf nicht genau gucken.... Schade! Es ist viel zu hellhörig - ständig ist irgendwo Lärm

    Top Lage

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel liegt am westlichen Ende von Renesse. Der Ortskern ist fussläufig sehr gut erreichbar. Fahrräder sind in den Niederlanden natürlich vom Vorteil :-) Das Familienzimmer ist einfach und zweckmäßig eingerichtet. Die Ausstattung ist für ein verlängertes Wochenende aber vollkommen ausreichend.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Inventar leicht veraltet. Aber: Wer mehr will, muss mehr zahlen. Alles in Ordnung!

    Saubere, große Zimmer. Holzboden! Tierfreundlich. Freundliches Personal

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer stank nach Farbe. Das Bad war viel zu klein und schlecht ausgestattet. Man hatte kaum Platz sich darin zu drehen. Nicht mal ein Fön war vorhanden. Das Zimmer war derart klein - die Badezimmertüre ging nicht einmal zur Hälfte auf, weil das Bett im weg stand... aber wegen der Zimmergröße wäre es auch überhaupt nicht anders gegangen. Ein Schrank war auch nicht da. Wo hätte er auch stehen sollen. Für längere Aufenthalte als ein Wochenendtrip also sehr fragwürdig. Die Betten sind extrem weich... man könnte seekrank werden, obwohl es keine Wasserbetten sind... zum Schlafen sehr schwierig... sich darin bewegen nahezu unmöglich. Der Balkon und die Sitzgruppe waren derart dreckig und teilweise mit Spinnenweben zugewoben, dass wir die Balkontür gar kein zweites Mal geöffnet haben. Sehr viele Hunde im Hotel. Weiß nicht woher die 3 Sterne haben... ich hätte Ihnen nicht einmal zwei gegeben. Ich war schon in vielen Hotels in Renesse. Fahre schon seit meiner Kindheit da hin... und ich kann ohne schlechtes Gewissen sagen - es ist definitiv die schlechteste mir bekannte Unterkunft in Renesse.

    Die Lage war ganz okay und da wir einen Rabatt erwischt hatten, hat das Doppelzimmer ( ohne Frühstück ) nur 49 Euro gekostet... das war meiner Meinung nach aber schon zu viel dafür ! Es sind viele Parkplätze vorhanden.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schmutziger Teppichboden im Flur. - und Treppenbereich. Mega weiche Betten und Matratzen die sich automatisch voneinander weg bewegten. Mini Bad mit WC Anordnung wo man keine langen Beine haben darf ( oder man lässt die Türe auf ). Super Hellhörig. Frühstück gerade mal Mittelmaß. .... Alles gemessen am Preis von 105,-/ Nacht... Da hätte es in Renesse bessere und auch günstigere Übernachtungsmöglichkeiten gegeben. Wir kommen im. März wieder. Allerdings in einem anderen Hotel.

    Am positivsten war unserer Meinung nach der Duschkopf und die Leistung ( wir hatten nur Getränke ) im Restaurantbereich.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratzen schon sehr durchgelegen und die Sauberkeit insbesondere im Zimmer lässt zu wünschen übrig.

    Die Abendessen (3Gänge-Menü) waren wirkliche jedes Mal richtig klasse **** und meistens sehr nette Bedienung!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ich hatte gedacht, dass Sylvester eventuell ein wenig Programm oder zumindest ein gemütliches Zusammensitzen stattfinden würde. Aber wenn um 22 Uhr die Brasserie schließt ist das ja wohl nicht möglich.

    Das Frühstück war richtig lecker. Es war trotz der mitwohnenden Hunde sehr leise.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider nicht so gut gelaunte Mitarbeiter. Vielleicht lag es daran das Silvester war! Wer hat schon Lust an solchen Tagen zu arbeiten.

    Das Frühstück war ausreichend allerdings sehr übersichtlich. An Neujahr hätte ich mir ein Glas Sekt gewünscht oder zumindest ein frohes Neues Jahr.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten/Frühstück/ Kampfhunde im Restaurant

    Frühstück war nicht gut- kein extra-am Neujahrstag / und die schlimmsten weichen Betten die ich je hatte..,

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die ganze Ausstattung des Hotels, für die heutige Zeit nicht mehr akzeptabel, altbackend. Für eine Hotelkette und diese Lage in Renesse müßte man mal Geld in die Hand nehmen, jede kleine Bäckerei in Renesse ist auf dem neusten und modernsten Stand, und ich fahre schon viele Jahre nach Renesse, daher weiß ich was sich alles in Renesse getan hat, aber es scheint in diesem Hotel nicht angekommen zusein. Und Preise für dieses Hotel viel Zuviel, es wird ein Frühstück angeboten für 15 € p.P., also das ist schon heftig, haben in einem sehr schönen Café für die Hälfte gefrühstückt.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Total hellhörig, alte Holztüren, die laut knallen, altes Bad mit Duschvorhang, kein Föhn, Frühstück mittelmäßig

    Die Lage des Hotels, Betten bequem, Freundlichkeit des Personals und das Abendessen im Restaurant

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit!!!! Alle Stühle (auf denen ich saß) waren klebrig. Der Teppich kann auch einige Geschichten erzählen, so wie er aussieht. Im Bad hingen an der Wand noch Haare u d die Toilette lief aus. Auch der Geruch war gewöhnungsbedürftig. Es roch sehr muffig und nach Toilette. Auch die Wände in den Zimmern hätten mal einen Anstrich nötig. Das Hotel war sicherlich mal sehr schön, aber inzwischen hat es die besten Jahre hinter sich. Schade! Das Preis-Leistungsverhältnis passte hier überhaupt nicht. Viel zu teuer für das was geboten wird.

    Die Lage war sehr gut. Das Zentrum war fußläufig sehr schnell und gut zu erreichen. Auch das Restaurant war sehr gut. Die Speisekarte war klein und fein.

    Übernachtet am Oktober 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: