Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Kruisherenhotel Maastricht 5 Sterne

Kruisherengang 19-23, Kommelkwartier, 6211 NW Maastricht, Niederlande

Nr. 15 von 51 Hotels in Maastricht

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1158 Hotelbewertungen

8,5

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,9

  • Komfort

    8,4

  • Lage

    9,3

  • Ausstattung

    8,5

  • Hotelpersonal

    9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,2

  • Kostenfreies WLAN

    8,2

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Architektonisch sehr geschmackvoll gelöst. Die Zimmer sind allerdings zu einfach. Die Möbel sind in die Jahre gekommen und die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Kissen im Bett waren absolut unbequem. Die Sanitäranlagen zu eng am Hauptraum und durch 2 Waschbecken zu beengt

    Das Frühstück war sehr gut und das Essen am Abend war ausgezeichnet

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    ein einzigartiges Hotel mit viel moderner Kunst in historischer Kulisse. Wir waren sprachlos, denn so etwas wunderbares hatten wir bislang nicht gesehen. Unser Deluxezimmer war ausgezeichnet und das Restaurant bietet erstklassige Speisen an. Überaus freundliches Personal in einer angenehmen Atmosphäre. Wir konnten uns gar nicht satt sehen und essen in desem Hotel.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer sind sehr modern eingerichtet--5 Sterne- jedoch die Bäder bieten kein Komfort. Sehr viele schwere Glasschiebetüre in den kleinen Räumen. Mattes Glas, jedoch wenn jemand zu Toilette muss ,macht Licht an und sitzt auf dem Präsentierteller!!! Badewanne sehr hoch--nicht!!!barrierefrei. Für ältere Menschen nicht akzeptabel! Laute Klimaanlage.

    Frühstück ist sehr vielseitig und lecker. Das Personal ist äußerst freundlich und hilfsbereit!! Das Hotel hat gute Atmosphäre ,sehr gute Lage. In der Nähe gute Restaurants.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Petit Deluxe Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    petit chambre (190€) ist wirklich sehr klein, nur über eine steile Treppe zu erreichen - nichts für ältere Gäste. Nur ein mini kleines Fenster direkt über dem Kopfende des Bettes zum Lüften. Nachts Strassenlärm von Motorrädern. Würde mich das nächste Mal über Zimmergrösse, Aufteilung und Lage zur Strasse informieren.

    stylisches Ambiente

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück wurde dem Preis nicht gerecht, leider wellte sich der Käse und auch der Frischkäse hatte bereits eine getrocknete Schicht ...kaum Obst, das war wirklich enttäuschend. Das Deluxe DZ war recht klein , kaum Ablage für Garderobe aber für eine Übernachtung ausreichend..

    Das Hotel ist ausgefallen und toll dekoriert, ziemlich einzigartig!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Prestige Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gab überhaupt nichts zu beanstanden!

    Es ist wirklich ein außergewöhnliches Hotel. Wir haben uns alles gegönnt: ein Prestige-Doppelzimmer, Abendessen und Frühstück. Und wir haben es nicht bereut. Es war ein Erlebnis, ja, man kann sagen, dass das Hotel ein Gesamtkunstwerk ist, in dem man sich auch noch sehr wohl fühlt. Diese Kombination von Geschichte, Kunst, Gaumenfreuden haben wir noch nicht erlebt, und ich glaube, wir werden diese 2 Tage so schnell nicht vergessen!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Petit Deluxe Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Architektur dieses Hauses faszinierte mich

    Das Frühstück war lecker . Der Service perfekt, das Zimmer intersant mobliert und beleuchtet . Die Betten garantierten hervorragenden Schlaf . Das Zimmer war sehr, sehr sauber .

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer klein -trotz deluxe_ Bad eng, Badarmaturen sehr stylisch aber nervig, weil schlecht bedienbar. Zwischentür (nachträglich eingebaut?) lästig. Warum wird man gefragt, ob man die Handtücher und Duschtücher noch einmal benutzen will, wenn sie dann doch ausgetauscht werden?

    sehr aufmerksames Personal, sehr schönes Ambiente, Frühstück sehr lecker. Nicht so sehr wegen riesiger Auswahl aber Qualität super. Selten so leckeren Lachs, Krabben, Schinken gegessen, auch anderes wirklich klein aber fein. Super Joghurt, einfach gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Badezimmer war zwar ausreichend groß und sehr sauber, aber die Ausstattung war für ein Deluxe-Zimmer nicht so toll, Zum Duschen musste man in die Badewanne „klettern“ und es gab zu wenig Möglichkeiten, Handtücher oder Bademäntel aufzuhängen. Und dann dieser extrem scheppernde Mülleimer, bei dem man aufpassen musste, dass er nicht gegen die Wand schlug - nervig.

    Das Ambiente des Hotels (umgebaute Kirche) war spektakulär! Zimmer sehr sauber, Betten bequem und nicht durchgelegen, es bestand die Möglichkeit, sich Kaffee/Tee zuzubereiten, eine Flasche Wasser war inklusive, Bademäntel waren vorhanden, Frühstück war gut, leckeres Brot/Brötchen, Rühreier mit Speck, frisches Obst und Cerealien. Die Auswahl an Wurst und Käse war für ein solches Hotel allerdings nicht berauschend.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Prestige Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Siehe oben.

    Es ist ein ungewöhnliches und interessantes Hotel. Leider War das Restaurant schon ausgebucht. Das Zimmer lag im EG zur Straße obwohl wir die bessere Kategorie gebucht hatten und in der Dusche War die Handbrause defekt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu kleines Zimmer. Abgeplatze Farbe im Zimmer an den Balken, viel zu kleine Toilette und dafür in Summe viel zu teuer.

    Sensationelle Architektur, tolle Design Elemente. Toller Service, ausgesprochen nette und unaufdringliche Mitarbeiter

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Prestige Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    WC zu eng, Abends etwas zu laut im Hausflur (Türen)

    Frückstück gut, Abendessen super lecker, Personal sehr gut, Ambiente super, zum Geburtstag meines Mannes-einen Geburtstagskuchen,

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2018

    • Paar
    • Prestige Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück eine Katastrophe. Der gesamte Aufschnitt - Wurst, Käse - angetrocknet, wellte sich an den Rändern nach oben. Capucino wurde erst nach 15 Minuten u dreimaligem Wunsch gebracht

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider war morgens schon kein Platz mehr im Restaurant zu buchen. Die Sauberkeit der Sitzmöglichkeiten im Zimmer ließen zu wünschen übrig.

    Tolles Hotel. Das Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Das Frühstück war sensationell, super Qualität mit einer riesigen Auswahl. Dafür sollte man sich wirklich Zeit nehmen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bereich der Rezeption ist sehr schön , etwas besonderes. Vom Zimmer waren wir sehr enttäuscht , zu klein und ohne Fenster. Leider nur eine kleine luke vorhanden.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Prestige Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Service war einfach TOP. Das Personal ist im Vorfeld bei der Suche nach einem Restaurant sehr hilfsbereit und sehr freundlich gewesen. Check-in ganz schnell und ohne Schnick-Schnack, innerhalb von 5 Minuten war man auf dem Hotelzimmer. Die Betten sind phänomenal. Das hoteleigene Restaurant, sowie das Frühstück - sehr empfehlenswert!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Aufenthalt zu meinem Geburtstag mit meiner Familie war von A bis Z gelungen. Alles hat bestens geklappt und Abendessen und Frühstück haben sehr lecker geschmeckt. Ich werde sicher wiederkommen

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2017

    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hätte etwas sauberer sein können, insbesondere im Badezimmer. Die Lüftungsanlage im Zimmer konnte nicht manuell abgestellt werden und war etwas laut. Auch nachts waren immer wieder Lüftungs- und „Brummgeräusche“ zu hören.

    Das Frühstück war klasse. Das Bett war auch sehr angenehm.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkservice für über 30€ je Nacht im Verhältnis bspw für ein 2-Gänge-Menü für 35€ passt irgendwie nicht...

    Tolles Hotel, einmaliges Ambiente, prima Lage!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zwischentür im Zimmer muss geschlossen werden, um ins Bad zu gelangen, ist aber notwendig um Geräusche und Gerüche aus der nahe gelegenen Küche abzuschirmen.

    Das Design der Rezeption und Bar/Restaurant; Am Abend wurden die benutzten Handtücher gewechselt und das Bad noch einmal geputzt. Zentrale Lage.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für ein 5-Sterne Hotel sind die Kopfkissen nicht gut genug - hier sollte eine Auswahl parat liegen, ohne dass man nachfragen muss. Die Sauberkeit im Detail, vor allem im Bad, lässt zu wünschen übrig. Das ist kein 5* Standard.

    Die Integration des Hotels in das Kloster ist sehr gelungen ! Sehr zentrale Lage. Gutes Frühstück.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücksbüffet hat ein Problem- durch einen permanenten Luftzug trocknet alles sehr schnell an und sieht nicht so appetitlich aus. Käsescheiben wölben sich,...

    Lage und Atmosphäre sind einmalig. Das Dinner im Restaurant ist auch lohnenswert - auch wenn nicht alles auf den Punkt gegart war. Preis/Leistung für das Restaurant ok

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Einzigartige Architektur und Innenarchitektur in einer außergewöhnlichen Stadt. Sämtliche Details bis hin zur Verpflegung (Frühstück, Restaurant, Bar) sind ein Genuss.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal beim Frühstück war langsam und wirkte uninteressiert. Bei einem 5 Sterne Hotel erwarte ich besseren Service. Der Parkservice für 35 Euro ist überteuert.

    Die Architektur des Gebäudes ist schon sehr beeindruckend und stilvoll. Es macht einfach Spaß sich in der Empfangshalle oder Restaurant aufzuhalten, da man hier die Besonderheit des Gebäudes auf sich einwirken lassen kann. Unser Zimmer war groß, geräumig und komfortabel. Obwohl wir ein Straßenseitenfenster hatten, haben wir nichts von Außen gehört und hatten einen guten Nachtschlaf. Das Badezimmer, besonders die Badewanne sind toll!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Petit Deluxe Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Eine tolle Begrüßung an der Rezeption, kostenloses upgrate, Kofferservice bis ins Zimmer. Dort eine sehr nette Einweisung in die technischen Besonderheiten. Parkserice vom Hotel (Auto in der Tiefgarage) Ein ganz besonderes Zimmer mit Aussicht auf den tollen Innenhof. Ruhiges Ambiente mit föhlicher Grundstimmung. Wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    ein Hotel eigener Parking müsste gratis sein jedenfalls nicht so übertrieben teuer wie in diesem Fall (34 Euro pro Tag)

    alles TOP ausser zu teurer Parking

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück bot nur das Nötigste ohne Pfiff, der Service und die Freundlichkeit des Personals sind nur Mittelmaß. Insgesamt fraglich, wie die fünf Sterne zusammenkommen...

    Originelle und sehenswerte Umsetzung eines Hotels in einem ehemaligen Kloster.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Paar
    • Prestige Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr freundliches und hilfsbereites Personal! Frühstück großartig! Zimmer chic, modern, ruhig! Einzigartiges Flair! Wenige Gehminuten zum Shopping!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Petit Deluxe Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unterbringung des Autos pro Nacht 34 Euro. Fanden wir sehr teuer.

    Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Tolle Zimmer. Sehr gutes Frühstück. Einzigartiges Ambiente.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nur Valet Parking für über 30,-- Euro/Tag.

    Tolle exklusive Ausstattung. Sehr ungewöhnlich. Prima Idee, ein Hotel in einem alten Kloster. Gute Betten.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Parkplatzsituation ist schrecklich. Das Hotel bietet zwar ein "Wegbringservice" inkl. parken an, aber es ist sehr teuer. Vielleicht passend zu der Kategorie des Hotels und dadurch normal.

    Es ist eine wunderschöne Unterkunft mit Vergangenheit. Das Frühstück ist gut. Die Lage des Hotel auch.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Concierge services hätten besser sein können. Die Wegbeschreibunng zu einem Restaurant war falsch und man informierte uns dass Samstag ein Bokantemarkt stattfindedt der aber in wirklichkeit aber Sonntags stattfand. Valetparking etwas teuer für Parken vor dem Hotel.

    Im allgemeinen hat alles und gut gefallen

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer allerdings werden dem Preis absolut nicht gerecht - die Badewannen-Duschen-Lösung halte ich für bedenklich und wenig zeitgerecht.

    Das Hotel ist ein ehemaliges Kloster und wurde mit Respekt auf die historische Vergangenheit aber auch im Hinblick auf die modernen Bedürfnisse des Reisenden umgebaut und beeindruckend inszeniert. Das Personal ist außergewöhnlich engagiert und der gesamte Service erstklassig.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das einzige, was uns zu wenig war, waren die kaffeekapseln auf dem Zimmer. Aber dafür kann das Hotel nichts. Haetten wir welche haben wollen, haetten wir sicherlich mehr als die 4 vorhandenen bekommen.

    Sehr aufmerksames und freundliches Personal! Tolle Lage in Maastricht! Saubere Zimmer! Unvergleichliches Ambiente. Extrem gutes Essen im Restaurant - da bleiben keine wünsche offen!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstückspreis von 25,00 Euro p. P. ist zu viel. Wir haben zus. für 20,00 Euro gut in der Nähe gefrühstückt

    gut gelungene architektonische Umsetzung u. Integration des Hotels in die bestehende Kirche

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es war ein sehr schöner Aufenthalt. Das Personal ist sehr, sehr nett, aufmerksam und hilfsbereit. Das Zimmer war sehr groß und ruhig, die Betten prima. Gleiches gilt für das Bad. Das Gebäude ist, als ehemalige Kirche, aussergewöhnlich.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist einfach wunderschön. Immer wieder schaut man fasziniert hoch zum Deckengewölbe oder zu den Kirchenfenstern. Das Frühstück ist gut und auch das Restaurant sollte man sich gönnen. Das Personal ist extrem freundlich und hilfsbereit

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Prestige Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In der Dusche hat es muffig gerochen. Die Kosmetika (Shampoo etc) waren bereits geöffnet, wurden aber anstandslos ausgetauscht.

    Tolles Kingsize Bett, sehr nettes Personal, beeindruckendes Ambiente

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zum Teil ist schon einiges abgewohnt, es müsste daher hier und da etwas ausgebessert werden.

    Liegt sehr Zentral, Stadtcentrum ist schnell zu erreichen, Personal sehr zuvorkommend, Ausstattung der Betten sehr gut, alles ist sehr sauber.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kein Mangel Das Frühstück war in Ordnung aber man hätte sich besseres erwartet nach dem super Abendessen (Menü)

    Die Architektur und Einrichtung des Hotels ist der Hammer. Das Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich. Für unseren besonderen Tag hatte man Morgens und Abends eine nette Überraschung vorbereitet.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2017

    • Paar
    • Prestige Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer unterm Dach sehr klein und ohne Fenster Sehr Staubig, Fernseher veraltet, Zimmer Austtatung im algemeinen nicht auf neuesten Stand. Frühstücksauswahl nicht besonders, Spiegeleier schwammen in verbranten Oel.

    Empfangspersonal war sehr bemüht.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Check in war furchtbar. Das Zimmer war im Erdgeschoss und unglaublich laut. Es war direkt neben dem Service entrance. Früh morgens wurden Harassen entladen. Es ging etwas schief mit der Buchung so mussten wir zu viert in einem 2er Zimmer schlafen. Es wurden uns nicht einmal extra Decken offeriert!

    Die Lage des Hotels war super!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts!

    Tolles Hotel, nur zu empfehlen. Wir waren fast ein bisschen traurig, dass wir nicht länger bleiben konnten. Die Kombination aus moderner Austattung mit liebevollen Details und Sakralbau war fantastisch. Das Personal war sehr sehr nett und zuvorkommend. Rundum ein gelungener Aufenthalt.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts

    Das Früstück übertraf alle Erwartungen. Zimmer sehr sauber, die Betten sehr gut. Die sehr ruhige Lage ideal, Nahe dem Zentrum. Wir würden jederzeit wieder kommen. Das Personal sehr zuvorkommend.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2017

    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer sind sehr zweckmässig eingerichtet, aber eben auch nicht mehr. Der Übernachtungspreis wird dadurch nicht gerechtfertigt. Frühstück ist nichts besonderes, weder im positiven noch im negativen Sinn. Der Innenhof ist so schön gelegen, aber ebenfalls ziemlich nüchtern und fast ein bisschen ungemütlich möbliert.

    Das Gebäude ist natürlich spektakulär. Lage fussläufig zum Zentrum und Parken kein Problem. Sehr ruhiger Innenhof.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr umständliche Bedienung der Armatur zur Umstellung auf manuellen Duschbetrieb.

    Tolles Design im gesamten Hotel. Individuell eingerichtete Zimmer. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Frische Blumen im ganzen Hotel.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Parkservice ist mit 34,00 € sehr teuer. Der Champagner und Weißwein ist nicht ausreichend gekühlt gewesen. Die Kopfkissen im Bett sind viel zu hoch.

    Die Architektur des Hotels ist schon beeindruckend.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2017

    • Paar
    • Prestige Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich habe meinen Geburtstag dort verbracht und vom Haus eine Flasche Champagner aufs Zimmer bekommen !!!! Sehr aufmerksam!!! Tolles Ambiente, tolles Frühstück.....wir kommen wieder

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2017

    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    DAS BETRETEN DIESER KIRCHE IST SCHON WAHNSINN - DAS BETRETEN DES ZIMMERS WAR DANN SEHR ENDTÄUSCHEND.BEI DEN TRAUMABBILDUNGRN IM ANGEBOT UND DEM HOHEN PREIS DACHTE ICH AN BOOKING COM 2.KLASSE GÄSTE?? ABENDESSEN- GENUSS ERSTER GÜTE IM RESTAURANT

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben zwei Suites gebucht, die aber hatten nicht unterschiedlich sein können. Die Suite im EG war um die Hälfte kleiner als die Suite im 2OG. Preis war aber gleich. Da war wirklich kein relation.

    Alles. Die Ambiente ist einfach wunderbar.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Valet Parking war ein Witz: Mit mehr als 30 Euro für eine Nacht extrem teuer; dafür haben wir bei der Abreise fast eine halbe Stunde in der Hotelhalle warten müssen, bis es dem Hotel gelang, das Fahrzeug vorzufahren. Beim Frühstück gelangweiltes Personal; die nicht eingedeckten Tische und der Fußboden waren nach dem Abendessen noch nicht gereinigt worden - das darf bei einem solchen Haus nicht passieren.

    Wir hatten ein hervorragendes Abendessen (4-Gang-Überraschungsmenue mit korrespondierenden Weinen) im hauseigenen Restaurant. Die Bedienung war bei dieser Gelegenheit äußerst sachkundig und zugewandt. Dasgleiche gilt für die Crew der Bar. Das Hotel ist insgesamt sehr stylisch mit überraschenden und stimmigen Akzenten in wunderbarem historischen Ambiente. Mit Einschränkungen gilt das auch für unser Zimmer, wo die Toilette mit einer Milchglastür direkt an den Schlafraum grenzte; das muss man nicht mögen.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Prestige Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Parkgebühren mit 34 EUR/Nacht schon recht hoch, dafür wird aber die Möglichkeit geboten, das Auto auch nach dem Checkout noch stehen zu lassen und später abzuholen.

    außergewöhnliche Ausstattung des Superior-Zimmers, sehr bequemes Bett mit guter Matratze, freundliches und zuvorkommendes Personal, reichhaltiges Frühstück, tolle Atmosphäre in dem alten Kirchenschiff! Die Lage "mittendrin" ist prima, kurze Wege überall hin gegeben.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer (Nr.5) hätte was größer sein dürfen. obwohl Hotelgäste war im Restaurant kein Platz zu bekommen.

    DIE LAGE und die Umgestaltung der Kirche in ein Hotel ist sehr gelungen. DasPersonal ist sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Whirlpool war etwas laut.

    Wir haben während unserer Flitterwochen die Hochzeitsnacht in einer der Suiten verbracht und es war mehr als fürstlich. Sehr freundliches Personal das einem wirklich die Wünsche von den Augen abliest gepaart mit ausgezeichnetem Schlafkomfort in einem wunderschönen Hotelzimmer.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war eine einzige Entäuschung! Wir hatten ein Zimmer im historischen Gebäude erwartet. wurden dann allerdings in einem kleinen Neubau außerhalb der alten Mauern einquartiert. Zu den 265 €/Nacht kamen noch 34 € Parkgebühren/Nacht und 11 € Kurtaxe/Nacht! Wenn wir dann noch gefrühstückt hätten, wären nochmal 50 € dazu gekommen! Fazit: Das Preis-Leistungsverhältnis ist insgesamt miserabel! Ernst

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Prestige Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Kruisherenhotel besticht durch sein einmaliges Ambiente. Wir hatten auch im Restaurant gegessen, die Speisen waren ein Gedicht. Ein großes Lob an den Koch. Das Personal war sehr zuvorkommend und hilfsbereit. Wir hatten einen unvergesslichen Aufenthalt.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel hat sich weder erinnert, dass wir schon Gäste waren noch dass wir Flitterwochen hatten. Selbst auf unseren Hinweis blieb ein Glückwunsch aus. Das Zimmer war deutlich zu kalt, das Personal unfreundlich und das Frühstück würde uns (da nur bis 10?!) um 10.15 verwehrt, obwohl noch alles am Buffet vorhanden war und das Personal sich angeregt unterhielt.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Prestige Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer entsptechen offensichtlich nicjt alle den Erwatungen, die durch das außergewöhnliche Ambiente im Empfangsbereich geweckt werden. Die Zimmerkategorien sind nicht transparent und nicht nachvollziehbar. Unser erstes Zimmer war um Welten einfacher als das Zimmer, das wir nach unserer Reklamation erhalten haben.

    Die proffesionelle Reaktion des Personales auf unsere Beschwerde. Das Ambiente im öffentlichen Beteich.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nichts.

    Der Einbau in die Kloster- und Kirchenarchi-tektur ist kreativ, gekonnt und hochwertig. Schlicht beeindruckend. Das Dinner war geschmacklich hervorragend und zuvorkommend präsentiert. Sowohl während des Essens, als auch beim anschließenden Barbesuch fühlten wir uns sehr wohl und genossen die außerge-wöhnliche Architektur.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Dezember 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer 12 liegt ziemlich nach an der Küche ,ist dadurch zeitweise laut und es riecht nach Essen im Flur

    Besonderes Flair,Frühstücken in einer Klosterkirche,einzigartig!

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2016

    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Stufen zwischen Zimmer und WC in der Nacht unpraktisch. Trennung von Badezimmer und WC (ohne Handwaschbecken) auch. Lichteinfall vom Bad durch Glaswand für Schlafende störend. Frühstück in Ordnung, aber nicht überwältigend.

    Architektonisch und von den Designdetails her super - witzige Einfälle. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Praktisches Valet-Parking. Lage genau dort, wo wir es uns wünschen.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abends hört man leider die Vibration und daraus entstehenden Töne von diversen Elektrogeräten und Ventilatoren. Nichts für Menschen mit sensiblen Ohren.

    Sehr gute Idee ein Hotel in einer gotischen Kirche. Tolle Zimmer gute Betten und großes Bad. Auch die Minibar war gut gefüllt. Knappe 5 Minuten Fußweg und man ist in der Altstadt.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer im Erdgeschoss hatte leider gar nichts vom sonstigen Stil des Kirchengebäudes. Die Sessel hatten ganz unnötig riesige Ausmaße, Bad und Toilette waren nur durch Glastüren vom übrigen Raum getrennt, was wir nicht so appetitlich fanden. Der Steinfußboden blieb eisig (Außentemperatur im November minus 2 Grad), nur mit voll aufgedrehter Heizung war der hohe Raum erträglich warm. Der Preis für eine einzige Übernachtung im Deluxe-Doppelzimmer plus Frühstück und plus Valet-Parking lag insgesamt mit knapp € 400,- schon ziemlich hoch.

    Das Gebäude, eine zum Hotel und Restaurant umgebaute ehemalige Abteikirche mit Kloster ist schon architektonisch ein echtes Highlight. Die westliche Innenstadt ist problemlos zu Fuß zu erkunden. Das Personal war freundlich und hilfsbereit. Das Frühstück war reichhaltig, mit einer sehr leckeren Brötchenauswahl und außergewöhnlichen Käsesorten - aber zu knackigem Preis!

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer sind recht einfach eingerichtet, Fernseher sehr klein, Matratzen nicht durchgehend. Es fehlt ein Spa oder eine Sauna etc.

    Sehr nettes Personal, tolles Restaurant

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück und der Parkplatz sind sehr teuer.

    Ein außergewöhnliches Hotel. Hervorragend eingerichtet. Traumhafte Kombination von alter Bausubstanz, der ehemaligen Kirche und der sehr geschmackvollen modernen Einrichtung. Gratulation an den Architekten. Ein Erlebnis.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Frühstück fehlte ein Angebot frisch zubereiteter Eierspeisen. Die Schiebetürenkonstruktion im Bad ist lästig für stattlichere Körper Architekturen.

    Exzellentes Abendessen mit korrespondierenden Weinen und einem sehr aufmerksamen und kompetenten Service. Sehr gute Betten.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmerservice laut (morgens früh im Flur herumgepoltert und gerufen) Mehrmals wurden wir im Zimmer gestört und gefragt, ob wir frische Handtücher wollten. Überhaupt war unser Zimmer extrem hellhörig. Das Design, das den hohen Preis des Hotels rechtfertigen soll, ist nur im Restaurant zu genießen, nicht im Zimmer.

    Rezeption sehr freundlich und professionell.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Rührei beim Frühstück kam aus der Fertigpackung, schmeckte mehlig und war wässrig. Da hätte ich in einem Haus mit dem Anspruch ein frisches Produkt erwartet. Ansonsten war das Frühstück ein übliches Hotelfrühstücksbuffet ohne Besonderheiten, aber in Ordnung. Für den Preis von 25,- Euro allerdings zu teuer.

    Das Design des Hotels ist einfach einmalig und fantastisch. An jeder Ecke eine Überraschung.. Unser Zimmer war klein aber fein und sehr durchdacht. Jedes Zimmer ist individuell gestaltet. Das Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich. Die Tiefgarage könnten wir auch am Abreisetag noch ohne Aufpreis nutzen. Die Preise in der Bar waren i.O. Insgesamt zwei gelungene Tage in Maastricht! Das Hotel ist auf jeden Fall eine Reise wert.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück ging nur bis 10:00. Schade, besonders als Wochenendgast nicht wirklich zu geniessen

    es war einfach super. Es gab in diesem Haus so viel zu bestaunen, dass man es gar nicht verlassen wollte. Die Betten waren spitze, allerdings war es durch die gute Lage morgens sehr laut.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2016

    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Trotz Bitte nach ruhigem Zmmer und auch der nochmaligen Nachfrage, dass das zugewiesene Zimmer Nr 6 doch wohl nicht ruhig sei, erhielten wir ein unruhiges Zimmer im Durchgangsflur Erdgeschoss, gegenüber der Küchentreppe und direkt an der Ausgangstür zum Nebengebäude. Bis spät abends und früh morgens viel Lärm. Sehr bedauerlich.

    Ein besonderes Gebäude für ein Hotel. Wirklich schön. Valetparken ist angenehm und nicht günstig. Das Frühstück war umfangreich und sehr gut.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    An der Bar abends standen Berge von schmutzigen Gläsern vor uns auf der Theke. Das war KEIN schöner Anblick!!! Auf unser Bitten, die Gläser zu entfernen, wurde uns gesagt, es gäbe keinen anderen Platz dafür, schließlich kämen auch die Gläser von oben dort hin und müssten hier unten gespült werden!!! Nicht sinnvoll!!! Nach einer Weile wurden die Gläser mit lautem Geklapper und Getöse in die Spülmaschine gestellt. Vorher leerte ein Mitarbeiter natürlich die Spülmaschine ebenso geräuschvoll und die Gläser wurden von einem Mitarbeiter mittels einer Leiter in die Regale gestellt, auch kein schöner Anblick!!! Der Barbesuch unserer kleinen Gruppe war dementsprechend nicht erfreulich und ungemütlich, wir würden ihn auch nicht wiederholen. Wir vermissten auch Cocktails in solch einem Hotel, wie diesem.

    Das Frühstück war gut, aber der Platz davor zu klein und zu eng, da dort auch das Servicepersonal stand und entlanggehen musste!!!!!!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2016

    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Alles!!! Service gleich Null für ein 5-Sterne-Hotel nicht akzeptabel. Wir wollten ruhiges Zimmer - Strasse war zu hören, Frühanreise und baten um Anruf, wenn Zimmmer fertig - kein Anruf, Brauchte TV mit HDI-Anschluss - bekam Zimmer mit altertümlichen Grundig Miniflatscreen ohne HDMI, Gäste vom Innenhof und Durchgang konnten bei uns ins Zimmer sehen, deshalb mussten wir immer den Rollo herunter lassen, Frühstück null,Null Service, Nordseekrabben total vversalzen. Als Test haben wir mein Laptopkabel im Zimmer vergessen. Wurde aber nicht gefunden. Wir haben diese Hotelkette aus unseren möglichen Hotels gestrichen.

    Das Hotel hat ein wirklich tolles Ambiente, es ist außergewöhnlich, vor allem die Kirche

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Prestige Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    undichte Duschtür (Zimmer 201) schlechte Parkmöglichkeiten Hotel-Parking mit € 34,- sehr teuer schlechte Pfefferqualität im Restaurant

    bequeme große Betten reichhaltiges Frühstück gute Lage

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    in einem 5* Hotel wuerde ich eine Kaffee-/Teegelegenheit (Nespresso/Wasserkocher) auf dem Zimmer erwarten Toilette ist ein bisschen klein Preis-Leistung beim Fruehstueck diskutabel Duschwanne schwer zugaenglich (nichts fuer Leute mit Knie- oder Hueftproblemen)

    das Bett war wunderbar bequem Checkout bis 12h grosse Flexibilitaet beim Restaurant abends tolles Design grossartiges Ambiente freundliches Personal

    Übernachtet am September 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: