Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel De Paris Amsterdam 3 Sterne

Marnixstraat 372-374, Stadtzentrum von Amsterdam, 1016 XX Amsterdam, Niederlande

Nr. 328 von 410 Hotels in Amsterdam

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 2202 Hotelbewertungen

7,0

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,2

  • Komfort

    6,2

  • Lage

    8,1

  • Ausstattung

    6,4

  • Hotelpersonal

    7,8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,1

  • Kostenfreies WLAN

    8,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer ziemlich hellhörig, sowohl was die Geräusche im Hotel betrifft als auch den Straßenlärm. Zimmer sehr klein, aber das ist vielleicht normal in Amsterdam (?).

    Lage zur Innenstadt und zu Sehenswürdigkeiten, Personal, Freundlichkeit, Sauberkeit - insgesamt überwiegen die Pluspunkte deutlich!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer unter dem Dach heizt sich auch bei moderaten Außentemperaturen (22°) unerträglich auf (gefühlte 45°). Altersschwacher Ventilator konnte nicht wirklich abhelfen.

    Die meisten Sehenswürdigkeiten (Museen, Anne Frank Haus, 9Stratjes, De Pijp, Vondelpark….) und das Zentrum sind fußläufig erreichbar. Das Viertel (Jordan) hat ein angenehmes Flair. Nette Lokale und Restaurants sind gleich um die Ecke an der Prinzengracht oder in den ruhigen Nebenstraßen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sehr kleine Zimmer Mini Badezimmer Sehr kleine Betten Keine Klimanalage, im Sommer wirklich nicht auszuhalten, da Lage an der Hauptstrasse und man konnte somit das Fenster nicht öffnen

    Sauber und die Lage ist top

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Rezeptionisten waren bis auf wenige Ausnahmen, wenig kommunikativ und zurückhaltend. Die bauliche Verfassung, besonders durch die enge und schmale Treppe, ist teilweise etwas gewöhnungsbedürftig.

    Das Frühstück war sehr gut und auch reichhaltig, in einem angenehmen Ambiente. Die Zimmer waren auch sehr geräumig und immer sauber. Insbesondere die Lage des Hotels direkt in der Stadt, eignet sich besonders gut für Ausflüge und es gibt auch viele Restaurants in der Nähe.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war keine 7m² groß und sehr abgewohnt. Das Waschbecken befand sich im Mini-Zimmer. Das "Bad" hatte keine 2 m², von der Dusche fiel man direkt auf das WC, auf diesem stößt man sich die Knie an der Tür wenn man darauf sitzt. Für Personen über 1,75m nicht möglich mit geschlossener Tür darauf zu sitzen. Leider kaputte Handtücher und dreckige Bettwäsche die auf Anfrage auch noch selbst gewechselt werden musste. Das hat dem Faß den Boden ausgeschlagen. Absolut nicht zu empfehlen für 200€ pro Nacht!!!

    Die Lage ist zentrumnah, leider gegenüber eines Coffeshops und somit Nachts laut, auch durch die Straßenbahn die direkt am Hotel im Minutentakt vorbeifährt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Doppelbett war mit 1,40 sehr schmal und das Zimmer wirklich winzig. Da ich mit meiner erwachsenen Tochter unterwegs war, mussten wir uns was Platz für die Koffer angeht und das Teilen des Bettes sehr behelfen. Eine zweite Bettdecke bekamen wir aber auf Nachfrage sofort, so dass es dann einigermaßen ging. Das kleine Zimmer würde ich aber ansonsten nur schwer verliebten kurzreisenden Paaren mit wenig Gepäck empfehlen.

    Super Lage, hilfsbereites Personal, Frühstück angemessen für eine 3 Sterne Unterkunft

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer ist maximal als Einzelzimmer zu vermieten, trotzdem wurde es als Doppelzimmer angeboten. Mit ca. 6qm ist es eine winzige Kammer. Sogar alleine wäre es zu eng gewesen. In der Nasszelle war es so eng, dass man sich nicht abtrocknen konnte. Im Zimmer selbst war es auch schwierig. Die Wände sind hauchdünn, so dass wir mehrmals wach wurden, als die anderen Gäste nachts ankamen. Eine Frechheit, dafür pro Nacht 180€ zu verlangen.

    Das Personal war sehr freundlich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Speisesaal war sehr eng. Neben den Tischen ging es direkt in die öffentlichen Toiletten. Die Zimmer sind sehr klein aber zweckmässig für 2 - 3 Übernachtungen

    Das Frühstück war gut. Die Lage des Hotels ist ideal wenn man gerne läuft. Bis ins Zentrum zu Fuss ca. 15. Minuten

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Bettwäsche und die Handtücher waren sehr zerschließen und mit Löchern und Rissen versehen

    Personal ausgessprochen freundlich und zuvorkommend sehr sauber

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Gruppe
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das es überall geknistert hat, jede Türe hat ihren eigen Klang (töne).

    Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Rezeptionspersonal und die Lage des Hotels

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr klein gestaltete Räume, viel zu wenig Dämmung Fenster war undicht und es hat gezogen und die Nachbarn waren immer zu hören, der Hotelie konnte keine Auskunft geben über Restaurants in der Nähe noch Aktivitäten.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr hellhörige Zimmer. Enge, steile Treppe. Ziemlich laut abends(selbst bei geschlossenen Fenstern) und ein sehr kleines Badezimmer.

    Super Frühstück. Sehr nettes, hilfreiches Personal. Urige Atmosphäre. Tolle bequeme Betten. Gute Lage.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Fernseher hat NICHT funktioniert, das Bett war minimal zu klein, das ganze Zimmer war minimal zu klein, der Föhn hat ebenfalls nicht funktionierte

    Die Dusche

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Treppen sind wie überall in Amsterdam sehr schmal gebaut. Aber zum Glück gibt es einen Lift. Die Zimmer sind sehr hellhörig und nach dem Duschen war der ganze Badzimmerboden nass.

    Die Lage war genial! Zu Fuss alles erreichbar. Auch Transport zum Zentrum und zum Flughafen problemlos und einfach. Das Hotel ist kein Luxus, jedoch für einen kurzen Trip ideal. Das Frühstück ist Standard aber reicht völlig aus.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer im Untergeschoss welches ich hatte ist sehr klein, sowie auch das dazugehörige Badezimmer. Das Preis-Leistungs-Verhältnis für dieses Zimmer ist schlecht.

    Das Hotel ist sehr gut gelegen. Das Personal ist freundlich. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Wände sind äußerst dünn. Man kann sehr deutlich die anderen Hotelgäste auf dem Gang und die Zimmernachbarn Fernsehen hören.

    Das Personal war sehr freundlich. Unser Doppelbettzimmer war groß und das Bett sehr weich. Jeden Tag kommt das Reinigungspersonal und putzt das Bad, wechselt die Bettwäsche und tauscht die benutzten Handtücher aus.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sehr steile Treppen, Lift war am ersten Tag kaputt, eingebauter Föhn war sehr schwach, Zimmer recht dunkel, alles sehr, sehr, sehr ringhörig.

    Gratis Kaffee und Tee in der Lobby, sehr zentrale und gute Lage

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich hatte ein Einzelzimmer und das war einfach sehr sehr klein. Man zahlt halt die Lage, denn das Zimmer kann für diesen Preis nicht angeboten werden.

    Die Lage ist mega!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit des Zimmers, das Badezimmer war etwas zu klein.

    Die Lage,das Preis-Leistungsverhältnis, das freundliche Personal, die Ausstattung des Zimmers.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr sehr hellhörig. Sehr sehr enges Zimmers. Doppelbett gebucht waren aber zwei Einzelbetten zusammengeschoben die nachts immer auseinander rutschten. Die Gasheizung hat sehr komische Geräusche gemacht. Waschbecken unter dem Fernseher im Zimmer. Bis auf das Bett sehr sehr alte Einrichtung. Badtür war halb raus gerissen und dementsprechend auf dem Boden geschliffen. Am Bett Rand war etwas runtergelaufen und angetrocknet . Aber wie sollen die armen Zimmermädchen in so einen engen verwinkelten vollgestellten Zimmer auch putzen können. Das liegt nicht an den Zimmermädchen die übrigens Echt freundlich und zu vorkommend sind .

    Die Lage war echt gut.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Vielleicht bilde ich mir das ein, aber ein schöner Raumgeruch in den Zimmern wäre nett gewesen. Allerdings ist Amsterdam nun meistens preisintensiver von den Hotelzimmern.

    Hotel de Paris in Amsterdam eignet sich sehr, wenn man eine gute Lage möchte, aber nicht allzu große Luxusansprüche hat. Es war sauber und das ist unter anderem sehr wichtig. Allerdings ist es in der Früh sehr laut - je nachdem, welches Zimmer man hat bzw. ob dieses zur Straße gelegen ist. Frühstück war auch ganz in Ordnung, aber was mir am besten gefallen hat war das Personal an der Rezeption sowie der Hotelmanager - einfach sehr sehr freundlich, professionell so wie es einfach sein soll. Die Anbindung zur Stadt einfach perfekt - bzw. was soll ich hier sagen, man hat tatsächlich im Zentrum residiert.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super Lage!! Direkt gegenüber ist ein coffeeshop und zu Bars und dem Nachtleben sind es 5 min. Die Tram ist auch direkt vor der Tür. Den Zimmer Schlüssel kann man an der Rezeption hinterlegen. Somit kann man ihn nicht verlieren :) Aber Achtung im hotel sind sehr steile Treppen :) kann weh tun

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Teppiche in den Gängen sehr verschmutzt. Matratzen sehr sehr weich mit Rückenproblemen ein Minus leider.

    für diesen Preis sehr gutes Frühstück. Nette saubere Zimmer. Nettes Personal.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sehr klein. Es ist sehr hellhörig und mit der Hygiene wurde es auch nicht so genau genommen. Es sieht leider sehr abgenutzz aus, überall Flecken auf den Böden.

    Die lage des Hotels ist perfekt. Ebenso ist das Personal sehr zuvorkommend

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten zu klein

    Das Hotel ist für eine Übernachtung für 1 bis 2 Nächte vollkommen in Ordnung. Für mich siind die Betten und Zimmergrösse ( allgemein in Amsterdam ) zu klein . Das Frühstück ist auch vollkommen in Ordnung bei mir im Preis enthalten

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider konnte man die Zimmernachbarn hören. Abends war es etwas laut und das einschlafen fiel schwer.

    Wir hatten das kleine Zimmer gebucht und es war trotzdem sehr gemütlich. Das Zimmer war sauber. Shampoo und Handtücher waren vorhanden. Auf dem Bett konnte man gut schlafen. Das Frühstück war normal, nicht viel Auswahl, dennoch für dieses Hotel angemessen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer zur Straßenseite war recht laut.

    Sehr zuvorkommendes Personal. Altstadtnah. Das Triple-Zimmer war geräumig und hell. Eine sehr gut funktionale Dusche.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr gute Lage; der Leidseplein ist nur ein paar Minuten entfernt. Nettes, hilfsbereites Personal. Schönes Zimmer mit einem großen Badezimmer und einer großen Dusche gehabt. Nice. Rundum zufrieden!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer lag leider im Keller und war zur Straße hinaus. Somit war es dort ziemlich laut und die Treppe in den Keller war ziemlich steil und schmal.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage war super,da wir im Club Melkweg eine Veranstaltung gebucht hatten.Der Weg dorthin und um die Ecke in super Pubs war höchstens zwei Minuten. . Auch war die Rezeption sehr freundlich.Das Zimmer alt aber sauber.Das Bett war bequem .Das Badezimmer war neuwertig.Alles sehr landestypisch was ich sehr gemütlich fand.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Habe meines Erachtens bei Booking.com etwas zu viel bezahlen müßen.

    Besonders hervorragend war dir Freundlichkeit des Personals. Alles war sehr sauber.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gebucht habe ich ein zweibett zimmer für zwei nächte.... In der ersten nacht bakamen wir zimmer nummer 1 im keller (4-5bett zimmer), morgens um 5 war es schon so laut das es unmöglich war weiter zu schlafen. Ich habe ein anderes zimmer verlangt als das am abend bei unserer rückkehr endlich "fertig" war und wir es bezogen haben stank es stark nach erbrochenem! Der boden war noch feucht und es war einfach nur eklig. Dazu kam das man jeden furz vom nachbar nahezu richen konte, es war extrem hellhörig (zimmer nummer 40). Und es war ein doppel zimmer... Ich bin schon viel gereist, habe in vielen hotels,hostels und herbergen übernachtet und Das hotel de Paris ist aufjedenfall das übelste hotel das ich je gebucht habe! Sehr schade:(

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Reklamationen wurde nicht weitergegeben, es war dreckig und abgeranzt. Die nicht (schall-/ wind-)insolierten Fenster führten zu schlaflosen Nächten: Straßenabsperrung in der Nähe führt zu extremem Lärm am Wochenende. Immer, sagt das Personal.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab keinen Wein, den man abends im Hotel noch trinken konnte. Der Service beim Frühstück war etwas mürrisch 😔

    Einrichtung, Lage, Sauberkeit, Rezeption

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das angebotenen Zimmer!!!

    Wir haben nicht das von Booking.com bei der Bestellung angezeigte Doppelzimmer bekommen, sondern die Besenkammer im Sousterrain. Gott sei dank war das Bad neu und ordentlich, so dass wir für die drei Übernachtungen das für zwei Personen zu kleine Zimmer,welches muffelte und feucht war hingenommen haben. Aber es sollte keinem Paar oder zwei Personen angeboten werden. Es war eine Zumutung und wir sind sehr enttäuscht, dass das Hotel sich nicht an die Absprache mit Ihnen gehalten hat. Nochmal Bookong.com?????

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Fenster haben die Aussengeräusche sehr schlecht abgeschirmt, es war als wäre es offen. Verkehr ist nicht tragisch laut, aber manche Partygäste im gegenüber liegenenden Coffey-Shop

    Bett war sehr bequem, großes, relativ neues Bad, sehr gemütlich, gutes Frühstück und nettes Rezeptionspersonal

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    manche Zimmer sind nur für Kurztrips ausreichend - zu klein und schmale Betten war zu mindest bei uns so

    Frühstück war abwechslungsreich und wurde immer gleich neu bestückt, Personal freundlich und gut verständlich

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück. Das Small-Doppelzimmer war in Wahrheit ein kleines Einzelzimmer, nicht geeignet für zwei Personen. Darüber hinaus Probleme mit Toilette. Viel zu teuer für ein Mini-Zimmer! Mein Tipp: Im Sommer lieber günstigeres UND besseres Hotel außerhalb von Amsterdam buchen!

    gar nichts!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Hotel ist sehr hellhörig... Man konnte alles aus den angrenzenden Zimmern hören: Fersehen, Dusche, Toilettengeräusche, Unterhaltungen....

    Lage ist perfekt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bei Ankunft wurde uns mitgeteilt, dass der Zimmerpreis von 130 € auf 159 € erhöht worden ist. Wir haben diesen Preis bezahlt und uns vorgenommen, in Zukunft nur direkt mit dem Hotel zu verhandeln.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Amsterdam eine tolle Stadt, dies sagt alles !

    Zimmer sehr klein, 2 Rucksäcke konnte man gerade unterbringen. Die Betten an der Wand und viel zu eng ! In der Dusche konnt man keine Seife aufheben, viel zu klein !

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer sind sehr klein. Regale für die Wäsche fehlen. Das Waschbecken im sehr kleinen Bad ist winzig.

    Das Frühstück war gut. Kaffee und Tee gibt es 24 Stunden am Tag kostenfrei!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten waren viel zu weich und da das Doppelbett aus 2 einzelnen Betten bestand, sind die Matratzen oft verrutscht und in der Mitte war immer ein Loch !

    Frühstück war gut, Kaffee war die ganze Zeit über verfügbar, man konnte sich an der Kaffeemaschine jeder Zeit bedienen. Das Personal war super nett und alle könnten englisch sprechen. Sehr sauber

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Alles sehr eng, vermutlich überall so in der Innenstadt von Amsterdam; strassenseitig fährt die Tram, wir hatten Glück mit 2 hofseitigen, ruhigen Zimmern; Sanitär und Matratzen schienen neu, alles andere in die Jahre gekommen: dass eine Zimmertür aus den Angeln fiel und die andere klemmte, hat da fast dazugepasst und schien niemand außer uns zu stören.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer ist etwas klein bemessen.

    Die Lage ist sehr Zentral und leicht mit der Tram zu erreichen. Es gibt einen Fahrstuhl. Das Bett ist seeeehr weich.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Siehe bitte unter anderem auch unter, was hat Ihnen gefallen! Im Badezimmer waren noch Duschgelreste und Haare vorheriger Gäste an den Wänden im Duschbereich. Nicht so gut gefiel mir, dass die Bedienungen morgens im Speisesaal an einem Tisch saßen und diesem für Gäste blockierten.

    Das Boxspringbett war wirklich sehr bequem. Beim Frühstück hätte ich mir frische Brötchen statt Aufbackbrötchen gewünscht und Pfannkuchen Die Lage des Hotels war gut. Das es Gäste gibt, die trotz des Hinweises nicht zu rauchen, dies trotzdem tun (im Speisebereich!!!) und es dafür keinen Rausschmiß gab, hat mich geärgert. Mir ist aufgefallen, dass die Salz- und Pfefferstreuer klebrig waren. Fühlte sich an, wie einen Monat lang nicht gereinigt. Unangenehm.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Leider gibt es zu wenig Luftzirkulation, bedingt durch die einseitige Anordnung der Zimmer welches so wie es aussieht bei denn normalen Gebäuden aufgrund der durchlüftung von einer Seite des Hauses zur anderen Seite natürlich gegeben ist. Es war aber erträglich bei 28°C Aussentemperatur.

    Das Frühstück ausgiebig und gute Auswahl, die Betten sehr bequem, wird jeden Tag gemacht. Sehr gut fand ich das Tägliche wechsel der Handtücher. Von aussen sieht das Hotel nicht so einladend aus, ändert sich im Innern, errinnert mich ein wenig an Venedig, nur viell besser! Gute Lage, alles leicht von Station leidseplein erreichbar.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Haken im Bad fehlen. Mehr Regale im Kleiderschrank wären praktisch. Die Zimmer zur Straße sind zu laut, Fenster müßten besser gedämmt sein. Das Frühstücksbuffet könnte abwechslungsreicher sein.

    Es ist ein schönes klassisches Ambiente im Hotel, zB. die schönen Ölbilder im Frühstücksraum. Die Lage ist praktisch, wenn man viel zu Fuß unterwegs ist . An der Rezeption bekommt man wertvolle Informationen über die Stadt, Flyer und Gutscheine, und persönlich von den Mitarbeitern. Der Balkon ist toll.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sehr kleines Zimmer, wenn sich 2 Menschen gleichzeitig im Zimmer bewegen möchten muss sich einer an die Wand stellen! Ältere Möbeln. Waschbecken nur im Zimmer. Dusche und Toilette sehr klein (gefühlt je 1 Quadratmeter) und ohne Waschbecken! Abfluß unter der Dusche teilweise verstopft. Man bekommt die Geräusche aus dem Flur nahezu ungefiltert mit. Wlan schwach. Preis-Leistung entspricht auf keinen Fall der Realität!

    Die Lage des Hotels ist ganz gut, vieles zu Fuß erreichbar. Gute Verkehrsanbindung.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer war im Keller ,direkt unter dem Frühstücksraum. Ab 6:00 war an schlafen nicht mehr zu denken. Für 135 Euro die Nacht im Doppelzimmer einfach nicht machbar. 60 Euro für zwei Tage parken kam auch noch hinzu.

    Das Frühstück und die Lage.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer waren okay. Leider war es sehr warm in unserem Raum, aber die Mitarbeiter haben schnell einen Ventilator zur Verfügung gestellt. Die Freundlichkeit und tolle Lage haben alles wieder wett gemacht.

    Sehr gute Lage, das Leben direkt vor der Tür. Mit diversen Bars, Restaurants und Geschäften. Außerdem war das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Die öffentlichen Verkehrsmittel waren ebenfalls in wenigen Minuten erreichbar.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Obwohl wir schon Monate vorher reserviert hatten, bekamen wir leider nicht wie vorab (direkt von Booking.com zugesichert!) das DZ im ruhigen Innenhof. Zwei Personen unserer Gruppe mussten mit einem kleinen Zimmer im Dachgeschoss zur Straße liegend vorlieb nehmen. Die Betten waren getrennt und das Waschbecken befand sich direkt im Zimmer. Das Dachflächenfenster musste man Nachts schließen, da es im gegenüberliegenden Café bis in den Morgenstunden sehr laut werden konnte. Da es diesbezüglich keinen Preisnachlas gab, empfanden wir es zu überteuert!

    Bedingt durch die gute Lage sind alle wichtigen Sehenswürdigkeiten fußläufig erreichbar! Leidseplein gleich um die Ecke ist nur 3 Gehminuten vom Hotel entfernt.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    sehr bescheidenes Frühstück (weniger Auswahl als in den meisten JH), hellhörige Wände (wie in einigen Kommentaren bereits erwähnt) & was uns wirklich extrem missfiel: hatten ursprünglich ein kl. Doppelzimmer gebucht. Nach erster Begutachtung des Zimmers (im Keller) stellten wir folgende HAARsträubenden Mängel fest...Fußboden komplett verdreckt inkl. Baumblätter aus dem Innenhof, das Mini-Bett widerlich dreckig mit Haaren verschiedener Köpfe, Krümel aus Sand und Dreck unter der Bettdecke und Flecken (alles unübersehbar zu erkennen, selbst für schlechtere Augen). Nach erstmaliger Beschwerde an der Rezeption wurde uns ein anderes, größeres Zimmer angeboten (20€ Aufpreis pro Nacht). Daraufhin baten wir zuerst darum, das Zimmer nochmals zu reinigen. Nachdem wir KEINE 5min!!! im Frühstücksraum gewartet haben, wurde uns mitgeteilt, dass das Zimmer nun sauber sei. Da dies selbstverständlich nicht der Fall war, stellten wir nun zu unserem Bedauern fest, dass wir in eine typische Touristenfalle getappt waren. Uns blieb nichts anderes übrig als das größere und teurere Zimmer zu nehmen und die 60€ Aufpreis für die 3 Nächte draufzulegen. Dieses Zimmer war tatsächlich deutlich größer und zu unserer Erleichterung auch halbwegs sauber. Trotzdem wurden wir übers Ohr gehauen......und ich befürchte fast das dieses Schicksal nahezu jedem widerfährt, der in diesem Hotel ein kl. Zimmer bucht. (habe es auch schon aus anderen Kommentaren so vernommen)

    Zentrumsnahe Lage

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider nicht alle Mitarbeiter hilfsbereit wenn man was fragt , ein Lächeln wäre schön . Aber nicht bei jedem war es so.

    Zentrale Lage. Sauberes gutes Zimmer hatten zwei Doppelbetten für zwei Personen für vier wäre es aber eng.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war mini, 2 Koffer hatten kaum Platz und das Bett war ezwas klein. Die Wc Türe knirschte und dir Wände waren so hellhörig man konnte jedem vom diesem Hotel hôren.

    Die Lage war segr gut man erreicht vieles zu fuss mussten nie ein Taxi nehmen ausser zum Flughafen. Es war sauber

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - Wände sind relativ dünn. Kann morgens störend sein wenn man ein Langschläfer ist.

    - Zentrale Lage, keine 5 Minuten zu Fuß und man ist im "Leidseplein" (Innenstadt) - Preis ist in Ordnung - Sehr hilfreiches UND nettes Personal

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    wurden in einem umgebauten Kellerraum mit winzigen Badezimmer und undichten Fenstern auf Strassenhöhe untergebracht. Das hatte nichts mit der Beschreibung auf der Hotelseite zu tun ! hätte man uns nächsten Tag kein anderes Zimmer gegeben, dann hätten wir ausgecheckt. Für Familien ist das nicht zu empfehlen. Beim Preis hat man die eine Nacht günstiger gemacht aber dafür das neue Zimmer mit 313,-€ pro Nacht einfach erhöht. Preis-Leistungsverhältnis ist in diesem Hotel nicht gegeben.

    die Betten sind neuwertig gewesen-sehr gut

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Zimmer waren wirklich sehr klein. Der Preis war für das was geboten wurde zu hoch. Das Buffet war eher minimal in der Auswahl. Leider wurde nur die Dusche und WC gereinigt. Das Zimmer wurde während des ganzen Aufenthaltes (4Tage) nicht gesaugt, höchstens oberflächlich. Unter dem Bett lag der Staub sehr dick. Im Nassraum war ein muffiger Geruch. Die Reklamation bezüglich Geruch und Staub wurde an der Rezeption notiert, leider gab es keine Besserung. Das Preis/Leistungsverhältnis würde ich als nicht gut bezeichnen. Obwohl die Preise in Amsterdam um diese Zeit hoch sind, war der Preis nicht angemessen.

    Die Unterkunft war sehr zentral. Das Hotel hatte eine natürlichen Charme und das Personal war nett.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmertür klapperte bei geöffnetem Fenster, vielleicht mal ein bisschen nachjustieren….aber weiter nicht schlimm, Tasche davor - Problem gelöst !

    Das Personal ist zu jeder Tageszeit besonders freundlich und hilfsbereit, hat mir eine Karte für das Carré gebucht, Öffnungszeiten der Museen rausgesucht usw. Gemütliche,persönliche, schon fast familiäre Stimmung. Auf Anfrage kam ich wie gewünscht ein ruhiges Zimmer. Komme dort oft, kann es nur weiterempfehlen !

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wir wurden in einem Kellerzimmer, das kalt und feucht ist, untergebracht. Zudem hatten wir kein Warmwasser und eine extreme Lärmbelastung (Notausgang). Nach der ersten Nacht konnten wir das Zimmer wechseln (1. Stock) Diese Kellerzimmer sind eine Zumutung und haben meiner Meinung nach nichts mit einem Dreistern-Hotel zu tun. Der Frühstücksraum ist zu klein wenn das Hotel gut besetzt ist. Die Gäste mussten warten um einen freien Tisch zu erhalten.

    Dass wir ein anderes Zimmer erhalten haben.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück war ausreichend. Die Betten zu weich. Auf Grund von Straßenbaumaßnahmen, die auch nachts erfolgten, war unser Zimmer zur Straße nicht nutzbar, wir konnten aber umziehen.

    Nettes, hilfsbereites Personal an der Rezeption

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sehr klein. Das Bett stand an einer Seite an der Wand.Daher musste einer am Fußende einsteigen. Im Zimmer war das Waschbecken. Das Bad war klein.Man konnte sich dort nicht einmal umdrehen.

    Das Hotelzimmer hatte ein gute Lage. Zum Leidseplein waren es 5 Minuten zu gehen. Dort gab es viele Restaurants. Unser Zimmer war zum Hinterhof - daher ruhig.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer, v.a. "Bad" war so beengend, dass man dafür nicht ein bisschen übergewichtig sein dürfte. Bad besteht aus WC und Dusche (sehr klein und eng), Waschbecken im Zimmer (nur kaltes wasser). Wassertemperatur in der Dusche ändert sich ständig von selbst. Sauber nur sehr oberflächlich, im Kasten war Staubschicht am Regalbrett. Doppelbett mit 1,4 m Breite, an der Wand, ist eine Zumutung. Das Personal grüßt teilweise nicht, antwortet nicht mal auf den Gruß. Es ist so hellhörig, dass der Schlaf gestört ist. Alles in allem wollen wir dort nicht mehr hin.

    Lage ist günstig für Stadtbesichtigung, Frühstück war gut und ausreichend

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    es gab hotelgäste die nicht ins bett finden und laut rum poltern ,da war nicht an schlaf zu denken da es sehr hellhörig war.

    das zimmer war gut .das frühstück reichhaltig und gut

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer im Souterrain, Geräuschbelästigung durch die Reinigungskräfte (Lagerraum nebenan), den Frühstücksraum (direkt über dem Zimmer) und die Passanten auf dem Gehweg (Fenster zur Straße direkt auf Gehwegniveau) - Zimmer Nummer 1!

    Super Lage zum Leidseplein und zum Melkweg!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unser Doppelzimmer war recht klein für zwei Personen. Ist wahrscheinlich normal für Amsterdamer- Verhältnisse ;) Schätzungsweise 9-10 m². Auch das Bett fällt dementsprechend sehr schmal aus (ca. 1,20m) Da wir aber gutes Wetter hatten und sowieso den ganzen Tag unterwegs waren, war das nur halb so wild.

    Das Frühstück war ganz okay, das Personal war sehr freundlich. Das Zimmer und das Bad waren sauber. Die Lage des Hotels war optimal um die Stadt zu erkunden. Viele Bars und Restaurants in wenigen Gehminuten erreichbar. Auch der schöne Vondelpark ist nicht weit weg.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Fön war kaputt, auf Anfrage haben wir einen anderen bekommen Schlafanzüge wurden über die Stühle geschmissen

    Personal am Empfang war sehr höflich und kompetent in Fragen von Unternehmungen.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Bad kommt aus dem Dusch-Abfluss ein unangenehmer Duft raus. Zudem findet man in der einen oder anderen kleinen Ecke etwas Schimmel.

    Alles war in Ordnung: die Lage sehr optimal, nah zum attraktiven Leidensplein und die daran anlegenden Ausgeh- und Fress-Meilen. (auch nicht weit bis zum Rembrandtplein). Die Innen-Einrichtung des Hotels ist modern, Bett war sehr weich. Das Frühstück war optimal und hatte eine übersichtliche Auswahl.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badezimmer VIEL zu klein. Wasser beim Duschen wurde nicht warm. Unser Zimmer lag im Keller ohne die Möglichkeit Fenster zu öffnen. Zudem haben die Fenster keinen Schall isoliert und die Geräuschkulisse war Mega laut

    Frühstück war okay. Es konnte kostenlos über einen Automaten Kaffee gezogen werden.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Enges Doppelzimmer im Eck bekommen; man sollte nicht groß sein.

    Kompetentes Personal; für Amsterdam bietet das Hotel ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis; Frühstück okay

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es waren keine Steckdosen am Bett. Etwas problematisch, wenn man das Handy über Nacht aufladen und als Wecker benutzen möchte. Wenn man länger als 2 Tage bleibt, ist der Schrank sicher etwas zu klein.

    Tolle, zentrale Lage. Sehr gute Anbindung vom Hauptbahnhof zum Hotel (5 Min. Tram). Supernetter Chef und ein ebenso supernetter und hilfsbereiter Mitarbeiter an der Rezeption. Anne Frank-Haus, Van Gogh-Museum sehr gut zu Fuß zu erreichen. Das Hotel ist sehr sauber. Das Vierbettzimmer geräumig. Das Frühstück war ebenfalls sehr gut.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Personal spricht kein Französisch im "Hotel de Paris" :) Keine Klimaanlage (wie geht's im Sommer also?). Das Fenster war blokiert, keine frische luft konnte rein. Das Bett im Einzelzimmer ist eher eng, die Matratze rutschte ganz toll, ich hatte immer Angst aus dem Bett auf den Boden zu fallen. Früstück ist schlecht, aber Croissants sind essbar und insgesamt kann man nicht verhungern. Im Zimmer kotzlicher Geruch von etwas altem, ist aber nicht sehr ausgeprägt.

    Lage ist super. Zum Hauptbahnhof kann man zu Fuss, wenn wenig Gepäck und viel Zeit, nimmt ca. 30-40 min. Viele Geschäfte in der Nähe, American Hotel 100 meter entfernt. Dam ca. 15 min zu Fuss (durch ein schönes Viertel mit Kaufsmöglichkeiten), Tram 100 meter entfernt, bringt zum Bahnhof in 5 minuten. Kaffemaschine kostenfrei (am letzten Tag meines Aufenthalts funktionierte nicht). Da ich ca. 50 euro (Früstück eingeschl.) pro Nacht bezahlt habe (aber im Januar), dann ist alles in Ordnung. 90 euros oder so was pro Nacht wäre übertrieben. Deko im Hotel ist schön. Personal ganz nett. Lustiger Aufzug, man sieht nicht, auf welchem Niveau er steht gerade.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider kein Parkplatz vorhanden. stört aber eher wenig

    Das Zimmer hatte eine gemüthliche Atmosphäre. Klein aber fein. Das Bett ist super bequem. Personal sehr zuvorkommend.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    sehr hellhörige Zimmer, Bett ist die ganze Zeit auseinander gerutscht, unfreundliches Personal beim Check-In

    ausreichendes Frühstück, teils nettes Personal, Zimmer nach hinten raus war sehr ruhig, alles zu Fuß erreichbar, gute Internet-Verbindung

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wenn man ein Zweibettzimmer bucht, sollte das Hotel auf die engen Zimmer und die kleinen Betten hinweisen, für zwei Männer war das Bett viel zu klein.

    Das Frühstück war richtig lecker und ausreichend.

    Übernachtet am November 2016

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Hotel De Paris Amsterdam ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: