Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Quentin Arrive Hotel 1 Sterne

Haarlemmerstraat 65, Stadtzentrum von Amsterdam, 1013 EL Amsterdam, Niederlande

Nr. 372 von 410 Hotels in Amsterdam

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 2106 Hotelbewertungen

6,4

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    6,1

  • Komfort

    5,7

  • Lage

    8,4

  • Ausstattung

    5,5

  • Hotelpersonal

    7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    5,9

  • Kostenfreies WLAN

    6,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war nicht annähernd das auf der Webseite. Mini-Zimmer, Alt und minimal ausgestattet, Garderobe hing von wand runter, keine Handtücher, Bad im Flur wie erwartet - leider nur nicht auf unserem Flur sondern eine Etage runter.

    Das Café im unteren Geschoss; nette Atmosphäre und Bedienung. Zimmer war Zauber. Tolle Lage

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war es sehr laut nachts und auch in dem Zimmer ist der Qualm reingezogen. Diie Betten waren sauber, aber der Boden sah nichts gut gewischt aus und das Bad hat sehr viel Schimmel, da die Belüftung wohl nicht ausreicht.

    Das beste war das Frühstück. Die Lage ist Top, direkt im Geschehen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt 5 Hotels und die Bilder stimmen gar nicht mit dem was man bekommt. Keine Dusche auf der 4. Etage, zu altes Haus, unfreundlicher Angestellte am Empfang der nichts erklärt, teuer, keine Seife.

    Frühstück war gut und das Restaurant auch

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Gemeinschaftsklo und Gemeinschaftsdusche für den Preis und bei der Zimmergröße war grenzwertig. Nochmal auf keine Fall. Auch wenn wir nur kurz im Zimmer uns aufhielten, das war einfach zu wenig. Unterkunft machte einen stark abgewohnten Eindruck.

    Frühstück war ausreichend, Leute hier sehr nett.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Türen schließen sehr sehr laut beim Verlassen des Zimmers. Es ginge auch leiser mit anderem Schließmechanismus. Treppenbeläge im Flur könnten eine Generalreinigung vertragen. Aber Lage sehr günstig, nahe dem Hauptbahnhof und den Grachten. Supernette Mitarbeiter am Empfang.

    Zimmer und Betten sauber und frisch. Freundliche Mitarbeiter! Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Man war in den Betten etwas eingegraben.

    Das Frühstück in dem eingegliederten Bar/Café war sehr gut. Die Lage ist auch perfekt, sehr zentral und leicht zu erreichen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Dreckig und Heruntergekommen Fenster waren dermaßen desolat, dass es lärmtechnisch fast keinen Unterschied machte ob sie geöffnet waren oder geschlossen, da keine Dichtung und keine Mehrfachverglasung Unter dem Bett war es so staubig, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass im April überhaupt schon mal gesaugt wurde. Wir konnten bei Ankunft nicht ins Hotel, da der Rezeptionsist trotz mehrfachen Läuten, die Tür nicht geöffnet hat, ich musste bei der Hotelzentrale anrufen um jemanden zu erreichen, obwohl unsere Ankuft um 22:30 bei der Buchung mitgeteilt wurde. Gemeinschaftsdusche war sehr schimmelig. Im Frühstückcafe wurde man, zwei von viermal, erst nach netter Bitte einmal bedient und die einzige Auswahlmöglichkeit beim Frühstück bestand aus Cafe und Tee, das essen war schon vorher festgelegt worden vom Hotel

    Lage war super und das Bett war ein echter Pluspunkt

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Freundlichkeit des Personals war mal mehr mal weniger stark ausgeprägt. Fürs Nötigste hat es gereicht. Handtücher wurden nicht ausgetauscht, nur Mülleimer geleert. Immerhin. Das Zimmer war für drei Personen sehr eng, aber ausreichend für zwei Nächte.

    Die Lage des Hotels ist perfekt, man ist mittendrin und überall schnell zu Fuß. Der Haken ist natürlich im Umkehrschluss die Lautstärke ringsum. Das Hotel liegt gegenüber eines gut besuchten Coffeeshops. Das Haus an sich ist auch recht hellhörig. Aber da man nach Amsterdam nicht unbedingt zum Schlafen fährt, war es okay. Das Frühstück war für holländische Verhältnisse super: Müsli mit Joghurt, Brot, Käse und Marmelade und leckerer Kaffee satt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Mini-Räume, alles klein und schmal: Treppenhaus, Fluhre, Fahrstuhl. Habe ein bisschen Platzangst gekriegt.

    Frühstück war ausgewogen, frisch und warm. Das Bed war sehr bequem, konnte die Nächte durchschlafen, was bei mir selten der Fall ist, außer Zuhause natürlich. Lage ist super.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war mehr als schmutzig, das Bad ist voller Schimmel und daher aus meiner Sicht gesundheitsgefährdend - schwarze Fliesen und komplett verdreckt (Haare und Schmutz auf den Böden, aus der Raumlüftung hängen schwarze-graue Staubwolken etc.) Die Fenster schließen nicht und man hört von der Straße alles (wie wenn das Fenster geöffnet wäre). Leider daher keine Empfehlung.

    Die Lage ist perfekt für alle, die das direkte Zentrum nicht scheuen. Ideal für Bahn- und Flugreisen, der Bahnhof Amsterdam Centraal ist nur 5 Gehminuten entfernt. Sehr zuvorkommendes und hilfsbereites Personal.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Einrichtung des Hotelzimmers war teilweise beschmutz ( Flecken & Co )

    Das Hotel hat eine unschlagbar tolle Lage , die umliegenden Cafés und Shops sind authentisch und freundlich; auch das Flair dieses Stadtfirtel‘s hat und sehr gut gefallen

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Als aller erstes möchte ich erwähnen, dass ihr in einem Flüchtlingsheim besser aufgehoben seid als in diesem Hotel. Die Wände waren sehr hellhörig, es war sehr laut wir konnten kaum schlafen unser Zimmer war gegen hygiene resistent, es hat gestunken der Boden war Staubig die Betten waren unbequem, der Fahrstuhl hat den Preis in der kategorie „ sehr langsam auf dieser Welt“ gewonnen, bis zum fünften Stock dauert es gefühlte 100 Jahre, das Treppenhaus ist eine Einladung zu einem unfall. Das nächste mal schlafe ich lieber auf der Strasse anstatt in diesem möchte gern Hostel. Und einen unverschämten Preis von 70€ verlangen... mich würde interessieren warum sie mit diesem Gel kein Waschbecken kaufen ich konnte meine Hände nicht wachen, wie soll das auch gehen wen ich darin kein platz für die Hände habe....

    Die Lage.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fenster konnte man nicht richtig schließen und es hat dementsprechend durchgehend durchgezogen. Böden waren alle schief, aber des liegt glaub ich an den kleinen Bächen. TV-Gerät funktionierte erst überhaupt nicht bis man daran etwas gerüttelt hat aber auch dann funktionierte nur 1 Sender. Zimmer war sehr sehr klein, bestand nur aus einem Bett + Waschbecken + Spiegel (kleiner tisch und kleiner stuhl) also Platz zum Kofferabstellen war nicht wirklich vorhanden.

    Das Personal war sehr freundlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die Lage ist ideal, man hat vieles in der Nähe, zwar kein Luxus aber Preis-Leistungs-Verhältnis ist ganz in Ordnung.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Dusche hatte an einem Morgen kein Wasser mehr, das Zimmer ist sehr klein, aber für zwei bis drei Tage genügts vollkommen

    Die Lage ist wirklich super, sehr zentral, viele Restaurants und Shoppingmöglichkeiten

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu Beginn war die Heizung des Zimmers defekt, wodurch gefühlte 40 grad im Raum waren. Das Problem wurde erst am mittag des nächsten Tages geklärt, nachdem wir des öfteren drauf hin gewiesen haben, dass es unmöglich ist sich in der Räumlichkeit aufzuhalten bzw. zu schlafen.

    Das Frühstück war gut und das Person hat sich bemüht.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2017

    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad war wirklich sehr sehr klein. Es war nachts sehr laut, da die Fenster nur einmal verglast sind und auch nicht dicht. Eins der 3 Betten war so durchgelegen, das gutes bequemes schlafen nicht möglich war.

    Die Lage ist super!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    1) Kommunikation mit dem Hotel 2) Der aaufzug funktionierte nicht, vier Stockwerke hinauflaufen (sehr sehr enge Treppen) 3) Der Preis für diese Hotelzimmer war sehr hoch!!!!! Eine Frechheit!! 4) Das schlechteste Hotel das ich je gebucht habe über Booking!

    Das Cafe im Hotel war super.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll..... Matratzen durch gelegen Fenster (einglasig) ließen sich nicht richtig schließen also laut und kalt Keine Schränke, auf der Toilette nur quer sitzen möglich

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Geräuschempfindlich darf man hier nicht sein: da die Fenster anscheinend nicht richtig schließen, fühlten wir uns in unserem Drei-Bett-Zimmer im ersten Stock (zur Straße hin) auch im Bett noch, als wären wir "mittendrin" auf der Straße. Nach dem Duschen ist leider, auch wenn man vorsichtig agiert, das halbe Badezimmer überschwemmt. Wir hätten uns gefreut, wenn das Personal das Bad tagsüber kurz durchgewischt hätte, damit die Pfützen wenigstens abends nicht mehr da sind (aber vielleicht hätten sie es sogar getan, wenn wir sie gefragt hätten).

    Das Frühstück war lecker und liebevoll präsentiert. Serviert wurde es im dem Hotel vorgelagerten, sehr gemütlichen Café, von dem aus man einen guten Blick auf das Treiben auf der Straße hat. Das Hotel liegt sehr zentral (nur 10 Min. zu Fuß vom Bahnhof entfernt) an einer belebten Straße (viele Fußgänger, Radfahrer, einige Motorroller, eher wenig Autos) mit vielen Geschäften, Restaurants, Coffeeshops. Man hat immer etwas zu gucken. ;-) Das Personal ist nett. Mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis waren wir insgesamt sehr zufrieden.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Da ist ein bisschen laut wegen das so nähe Centraal ist.

    Ein billig Hotel nähe Amsterdam Centraal Hauptbahnhof. Es gibt viele gute Restaurants in diese Ort. Leute in Rezeption war sehr freundlich. Die Preis ist vielleicht die Beste in Amsterdam Mitte.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unbequeme, kurze Betten. Extrem hellhörig. Staubig und wenig geputzt. Sehr enttäuschend eingerichtete Zimmer (selbst in der Preisklasse).

    Gute Lage und nettes Personal

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    ok, ich wusste, was mich erwartet, aber die Dusche hätte sauberer sein können. Ist wohl bei einer Etagendusche normal, dass die nicht stündlich gereinigt werden kann. Dann findet man halt mal die Haare des "Vorduschers".

    die Lage

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kleines Zimmer, aber super ausreichend für eine Nacht. Dusche und Toilette total sauber, obwohl gemeinschaftliche Nutzung. Sehr hellhörig, aber das ist der Bauart geschuldet. Total zentral gelegen in der schönen Ecke von Amsterdam. Das (Frühstücks)Restaurant sehr gemütlich eingerichtet. Guter Service und Preis.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit privatem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nach der vorherigen Reduzierung der Übernachtungen, war die ursprüngliche Zimmerkategorie nicht mehr verfügbar. Dies wurde mir nicht mitgeteilt, so dass wir bei Ankunft statt eines luftigen Doppelzimmers eine 3-Bett-Zimmer im Keller mit Luftschacht zur Hauptstraße beziehen sollten. Erst auf Drängen bekamen wir eine Alternative im 1. OG angeboten. Hier wurde gerade frisch das Fenster gestrichen, so dass es extrem nach Lack stank. Immerhin gab es Tageslicht und keine stinkende Auslegware. Die Matratze hatte Krater. Es lag eine alte Socke unter einem Bett. Das Zimmer war schon seit Ewigkeiten nicht geputzt (Staubflusen), die Wände und der Schrank schmutzig. Hätte ich vor Anreise - direkt bei Umbuchung eine Info erhalten - hätte ich mich um eine andere Unterkunft in Amsterdam bemüht. Diese Unterkunft ist derzeit nach meinem Empfinden nur völlig zugedröhnt zu ertragen!

    Nichts. Es war ein Alptraum.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    zimmer sind sehr klein, fenster schliesst nicht, man hört alles aus den gegenüberliegenden zimmern, der fussboden war staubig, die spüling in der gemeinschaftstoilette hat nur teilweise funktioniert, wurde von mir 2x gemeldet, hatte aber nicht das gefühl dass es jemanden interessiert hat, personal nur bedingt freundlich

    die nähe zum bahnhof und dass es viele einkaufsmöglichkeiten und restaurants in der nähe hat.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sehr kleines Zimmer sowie schmutzige Toilettenbereiche.

    Die gute Lage des Hostels: wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Unterschiedliche Stadtviertel und Attraktionen können zu Fuss besucht werden.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten: schlechte Matratzen Das Zimmer: sehr herunter gekommen

    Das Restaurant ist super ansprechend und sehr stilvoll eingerichtet, was man von den zimmern überhaupt nicht behaupten kann. Für das Geld und wir haben schon ein ermäßigten Preis von 139 mit Frühstück bezahlt .... Nie wieder

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal ist zwar sehr um die Sauberkeit der Gemeinschaftsbäder und -toiletten bemüht, doch die Gäste kümmert es wenig, dass auch andere diese Räumlichkeiten benutzen müssen. Der Gestank der Toilette nachdem diese von einem Omnivoren benutzt wurde, breitet sich im ganzen Stockwerk aus und steht dann auch einige Stunden.

    Nettes Personal an der Rezeption.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel , speziell die Zimmer entsprachen nicht der Beschreibung. Sie waren wesentlich schlechter , sehr unsauber. Schlechter Komfort ,viel zu hoher Preis. Der Personenlift ist extra langsam da ist man zu Fuß uber die sehr enge Stiege schneller. kein eigenes Bad im Zimmer und die Etagendusche gibt es nur im 3. Stock Das Putzpersonal hatte anscheinend Urlaub :( Das ganze Haus ist übersäht von Schmutz, Dreck, fusseln, uvm. Nicht einmal für 20€ die Nacht würde ich diese Unterkunft noch mal buchen. Kontrolliert eigentlich Booking.com die Angaben der Austattung und der Fotos der Angebote?

    ehrlich gesagt nichts!!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Etwas kleiner Tv für meinen Geschmack. Kein Kühlschrank im Zimmer.

    Lage ist sehr gut. Wlan und Tv vorhanden, Fenster lassen sich öffnen. Das Zimmer das ich hatte war gut für einen Kurzaufenthalt geeignet.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das mit Abstand schlechteste Hotel in dem ich je übernachtet habe - katastrophales Preis-Leistungs-Verhältnis! Lärm, Lärm, Lärm - keinerlei Schalldämmung, weder zur Straße (nicht verschließbare Zwangslüftung) noch zum Gang oder zu den anderen Zimmern! Durch die Federzüge an jeder Zimmertür - schlugen die Türen jedes Mal mit lauten Knall ins Schloss, wieder und wieder - die ganze Nacht bis in den frühen Morgen. Die Wände zu den angrenzenden Zimmern aus dünnsten Material, selbst Telefongespräche im Nachbarzimmer musste man mit anhören. Uralt und abgewohnt - Fußböden, Betten, Bad, WC, Treppenhaus...

    Lage war ok, gut zu erreichen mit ÖV

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer mit privatem Badezimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit den bei Booking.com eingestellten Bildern wird der geneigte Gast teilweise arg getäuscht, denn schon beim ersten Foto vermutet man hinter der Eingangstür eine Rezeption. Dort befindet sich aktuell aber eine Bar/Kneipe, die aus unserer Sicht nicht ansatzweise etwas mit dem vermeintlichen „Hotel“ zu tun hat. Der schmale „Hotel“-Eingang mit Hinterhofcharme ist stattdessen links neben der gezeigten Glastür (neben einer heruntergekommenen Mini-Küche) zu finden. Dummerweise hat man uns dann auch noch das Kellerzimmer gegeben, welches auf den Bilder 29, 30 und 31 zu sehen ist. Dazu sei gesagt, dass das Zimmer tatsächlich nicht größer ist als hier zu sehen und sich zum Beispiel der Teppich zur Zimmertür (links neben dem Ventilator auf Bild 29) vom Boden massiv löst (Vorsicht: Stolpergefahr!) – insofern also geschickt fotografiert. Hinter dem an die Wand montierten Flachbildfernseher, auf dem nahezu kein Sender zu empfangen ist, verbirgt sich das spartanisch eingerichtet Bad (im Gegensatz zur Beschreibung fehlte unter anderem der Föhn) mit einer nicht wirklich funktionierenden Dusche – die wechselt automatisch alle zehn Sekunden die Wassertemperatur von gefühlten 15 auf 40 Grad Celsius – also ein echtes Vergnügen für Wechselduscher. Das einzige Fenster in diesem Raum, welches sich nicht wirklich schließen lässt, ist auf den Bildern 20 und 31 sowie auf Bild 1 (von außen; links unten) zu sehen – da haben wirklich alle etwas vom Nachtleben – selbst die Kinder, denn an Schlafen ist hier nicht zu denken (gegenüber befindet sich ein Coffee-Shop). Und falls ein Hund seinen Bedürfnissen nachgeht, pinkelt dieser über das Kellerfenster direkt in das darunter stehende Bettchen –herrlich! 179 Euro für eine Nacht ist für diese – wohlwollend formuliert – „Unterkunft“ definitiv viel zu viel – selbst für Amsterdam!

    Relativ zentrale Lage

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war in der Nacht sehr laut, unter anderem, weil die Fenster nicht dicht sind. Das Haus selbst ist auch sehr hellhörig

    Super Lage, vom Bahnhof ist man sehr schnell zu Fuß dort!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    - Die Sauberkeit des Zimmers lies stark zu wünschen übrig (Flecken auf Matratzen, Haare auf Bettwäsche) - Das Bad war schwer zu nutzen und nicht besonders sauber. Geräumigkeit war eine Katastrophe, auf dem WC konnte aufgrund der direkt davor gelegenen Tür kein Mensch sitzen - Der so schön im Internet angepriesene Aufenthaltsraum ist eine öffentliche Bar, das Hotel erreicht man über einen Hinter/Seiteneingang - Wer etwas weiter oben einquartiert wird, wird die Treppen lieben lernen. Für Menschen ab 40 nicht mehr zu empfehlen.

    Die Lage war wie beschrieben, und sehr zentral in Amsterdam gelegen. Man kann nördlich in den Grachtenring starten. In ca. 10 min ist man am HBF.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer unsauber, klein, keine Möglichkeit seine Sachen auszupacken, kein Service, für zwei Personen nur ein Handtuch, kein Handtuch Wechsel bei fünf Tage Aufenthalt, Nachts laut, ständig Unruhe auf der gesamten Etage. Ich bin geh behindert habe mir das Hotel ausgesucht weil ein Lift vorhanden ist,der aber ausfiel so musste ich bis zur dritten Etage die Treppe nehmen. Ein Stern,550€, dass ist ein Skandal. Einfache ekelhafte, eine miese überteuerte kleine Absteige. Wir sind einen Tag früher abgereist weil wir es nicht mehr ausgehalten haben.Nie wieder!!

    Nichts aber auch gar nichts

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Zimmer sind allerdings nicht ordentlich geputzt, inkl. Schimmelflecken im Bad und keinem Handtuchwechsel. Nur ein großes Handtuch pro Person (kein zusätzliches kleines Handtuch. Die Betten sind schlecht. Unglaublich laut. Der Geruch der Coffeeshops hängt regelmäßig im Zimmer.

    Die Lage ist grandios, zentral! Das Frühstück für 10 EUR direkt im Haus ist auch super. Sein Gepäck kann man am Abreisetag kostenfrei lagern. Check in auch Nachts möglich.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt 2 Kellerzimmer, eine Nacht durften wir e8nes nutzen. Geht nicht.

    Frühstück und Personal waren Super. Die Lage ist perfekt. Ansonsten könnte das Hotel eine Renovierung vertragen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit privatem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    es ist sehr Laut im und am Hotel. Ohrenstöpsel nicht vergessen. Parken ist aus preisgründen nirgends zu empfehlen. 20-50 euro täglich! bahnanreise wäre sicher besser.

    Die Lage ist für Amsterdam optimal

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Warum das Hotel überhaupt Wände und Türen hat, ist uns ein Rätsel! So was von ringhörig, haben wir noch nie erlebt! Putzen ist auch ein Fremdwort. Wir waren für 4 Übernachtungen in diesem Hotel und es wurde nicht einmal geputzt! Die Handtücher wurden am dritten Tag, nachdem wir darum gebittet haben, erst ersetzt. Von wegen Haartrockner usw. sind vorhanden.

    Einzig die Lage!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ich hatte ein Zimmer mit 3Einzelbetten gebucht.Erhalten haben wir eine kleine Dachkammer mit 1Einzelbett und 1Doppelstochbett.Es war alles sehr eng.Das Preis-Leistungeverhältnis passt überhaupt nicht.Günstig war die Nähe zum Centalbahnhof.Habe schon in Jugendherbergen besser und günstiger übernachtet.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es war laut, eher ein Studentenbilligheim. Kein Komfort, kein Parkplatz, 9 Zimmer auf zwei Etagen, eine Dusche, 5 Zimmer eine Toilette, geht gar nicht

    Eigentlich gar nichts

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preis -Leistungsverhältnis überhaupt nicht angemessen. Während des Aufenthaltes kein einziges mal Roomservice. WiFi nur über Facebook, funktionierte aber auch nicht im Zimmer. Für die Familien mit kleinen Kindern nicht zu empfehlen.

    Das Bad war in Ordnung.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Kostenfreies WLAN nur auf facebook begrenzt. Als wir ankamen, ging die Heizung nicht, hat sich aber alles geregelt. Personal nicht freundlich aber auch nicht unfreundlich. Zimmer sehr hellhörig.

    Lage war super. Das Zimmer war bis auf ein Fleck auf dem Bettlaken auch sauber. Bei 4 Nächten gab es nur dreimal Zimmerservice. Gepäckaufbewahrung.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war zwar Ausreichend aber nix besonderes oder sehr lecker.Das Frühstück ist erst gegen 9.30 serviert worden. 1.5h zu spä.Das Bett War eine Zumutung wir hatten Permanent Angst das es zusammenkracht

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lift ausser Betrieb Zimmer nicht sauber wir waren eine Nacht im Hotel Nes und bezahlten für 2 EZ 147 € mit eigenem Bad WC Es war sauber und grösser 100 % Sehr gut. Das Hotel Quentin ist mit all seinen Fehler doppelt so teuer ! Das einzige positive ist die Lage in der Nähe vom Bahnhof. Schade aber ich ziehe das Hotel Nes vor !!

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2016

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kaum geschlafen, da das Bett sehr hart war, lautes Geschrei am Flur und auf den Straßen. Einzelzimmer sehr, sehr, sehr klein. Sauberkeit war total ok, dennoch Staub und Spinnweben unterm Bett.

    Die Lage ist genial. Man ist mitten im Zentrum und Hauptbahnhof-Nähe, sowie alle anderen Verkehrsmittel in wenigen Metern zu erreichen. Das Personal war sehr hilfsbereit und die Aussicht im 4. Stock über Amsterdam sehr schön. Das dazugehörige Café super gemühtlich mit sehr guten Kleinigkeiten zum Essen. Supermärkte auch um die Ecke.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit privatem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war recht groß aber die deckenhöhe nicht so hoch. Das zimmer lag direkt an neben der rezeption. Dementsprechend laut war es hin und wieder. Es standen zwei einzelbetten zusammengeschoben im raum. Kleiner Tv mit schlechten empfang. Großzügiges Bad mit dusche, wc und waschbecken. Die Sauberkeit war leider nicht so gut vom Zimmer. Die badezimmertür war ziemlich schmutzig mit flecken und die wände haben lange keinen anstrich bekommen. Die heizung im zimmer funktionierte nicht (es war ende Okt. & schon recht kühl) Nach einer dusche hat sich im zimmer dampf gesammelt und den feuermelder ausgelöst. Die lüftung.im Bad hat es nicht geschafft. Daraufhin stand sofort die mitarbeiterin im zimmer mit universalschlüsselkarte und hat gefragt, ob wir im zimmer rauchen würden und war misstrauisch. Wir haben nicht geraucht. Ich kam aus der dusche, mein Partner duschte noch als das passierte und der schreck war groß als ich halb nackig da stand und die rezeptionistin die tür öffnete. Nicht schön

    Die Lage ist Perfekt. Sehr zentral gelegen, nur wenige minuten zu fuß bis zum Bahnhof Amsterdam Centraal. Im direkten Umkreis befinden sich viele Einkaufsmöglichkeiten.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Toilettenraum hätte sauberer sein können. Da sich aber schätzungsweise 8 Personen eine Toilette geteilt haben war das okay, man kann schließlich nicht erwarten, dass stündlich geputzt wird.

    An Quentin Arrive überzeugt vor allem die exzellente Lage, nur 5 Minuten zu Fuß zum Bahnhof, in direkter Nähe zu den Grachten und umgeben von mehreren Coffeeshops und hübschen kleinen Läden. Für den Preis könnte die Lage nicht besser sein! Das Zimmer war zwar klein aber hatte alles was man braucht. Es war zudem sehr sauber und täglich wurde das Bett gemacht und der Raum grob gereinigt. Für mich persönlich war das Bett sehr gemütlich und man konnte gut schlafen. Anfangs dachte ich, es würde sehr laut sein, da die Fenster nicht sonderlich schalldicht sind, allerdings war ich positiv überrascht, dass dem nicht so war.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist absolut Renovierungsbefürftig!!! (man ist dabei!)

    Die Lage des Hotels ist optimal und die Altstadt, sowie der Bahnhof sind zu Fuß sehr gut zu erreichen.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es dürfte gerne etwas sauberer sein. Die Decke meines Zimmers war voll Spinnweben inkl. einer Spinne.

    Die Lage ist sehr gut!Und das Personal ist sehr freundlich.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nie wieder da !kein Frühstück kein Parkplatz mitten in der baufase keine Handtücher usw. Und fast 300 Euro für2 Nächte ???

    Es gab kein Frühstück. Wo auch

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit privatem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dusche war zu klein und es war kein ordentliches Licht drinnen. Während dem duschen ran immer Wasser vor die Dusche raus! Handtücher hätten mehr bereitgelegt werden können. Fenster dichten überhaupt nicht,man hört jedes kleinste Geräusch von draußen. Um halb 12 war es vor der Zimmertür so laut, dass man nicht gut einschlafen konnte!

    Lage ist in Bahnhofnähe.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider gab es während unseres Aufenthaltes Umbauarbeiten in der "Lobby" des Hostels. Für uns kein Problem, da Amsterdam genug andere Aufenthaltsmöglichkeiten bietet. Des Weiteren sollte man die Erwartungen an ein Hostel nicht überstrapazieren. Achtung: Kein Aufzug sondern Sportprogramm ab dem 2. Stock aufwärts ;-)

    Die Lage punktet in allen Belangen. Sehr zentral und fast alle Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß erreichbar. Zum Bahnhof geht man keine 10 Minuten und auch sonst kann das Hostel in vielen Bereichen wie Sauberkeit oder freundliches Personal punkten. Es gibt auch freies WLAN. Im Quentin Arrive verspürt man den Charme von Amsterdam. Alles in Allem ein optimales Preis- / Leistungsverhältnis für einen Kurztrip von 2 bis zu 5 Tagen.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    War eine Baustelle während des Aufenthaltes. Speisesaal alles abgedeckt zum bauen, zuwenig Tische für alle zum Frühstücken... Zwei kleine Mäuse im Speisesaal während der Nacht - siehe Bild

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Baustelle im Haus, dreckige Zimmer, total durchgelegene Betten, CHeck-In erst um 14 Uhr möglich, kein Frühstück wegen Baustelle, unfreundliches Personal

    Eine Dame war sehr freundlich und zuvorkommend

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Café ist momentan eine Baustelle - also kein Frühstück im Hotel möglich. Beschwerlicher Weg über eine enge Treppe hinauf in die 4. Etage. Türen knallten regelmäßig - ansonsten aber wenig Lärm. Nächste Dusche befand sich in der 3. Etage. Im Flur stank es, u.a. wegen Kotze auf dem Fußboden, welcher am folgenden Morgen noch immer da war...

    Relativ zentrale Lage. Betten waren sauber und halbwegs komfortabel. Große Duschhandtücher vorhanden. Zimmer mit Schlüsselkarte verriegelt.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten könnten mal eine neue Matratze vertragen aber kein negativer Aspekt in meinen Augen.

    Absolut unschlagbare Lage! Die Sauberkeit ist auf jeden Fall zufriedenstellend. Es hat auch genau der Beschreibung entsprochen. Für einen kurzen Trip ein super Hotel mit freundlichem und hilfsbereiten Personal.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr laut, auch wenn Fenster geschlossen. Unbequemes Bett. Preis - Leistung nicht gut.

    Super Lage. Frühstück

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sauberkeit

    Sehr nettes Personal, sehr gute Lage, Ruhiger Lage, nähe Bhf, aber die Zimmer und Badezimmer nicht so Sauber.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausstattung, Sauberkeit

    Lage

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    ausgelegene unkomfortable betten

    zentrumsnahe unterkunft

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr laute Gegend...zimmergröße war sehr enttäuschend... Zimmer im Dachgeschoss war zu warm... Treppen waren Horror zum steigen..

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Vierbettzimmer mit privatem Badezimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schimmel an den Wänden, keine Schränke, für 4 Personen zu klein

    Sehr gute Lage

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr enges Treppenhaus

    Die Lage und das Personal

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2018

    • Gruppe
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Um 1:00 ins Bett und ab 6:30 knallt die erste Tür ... Hatte 2 Nächte.

    Lage ist wirklich Super Super Matratzen..

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage, das Preis-Leistungs-Verhältnis

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    kein zimmerreinigung nur Müll entsorgen einseitiges Frühstück ohne Auswahl

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer klein und dreckig,nicht komfortabel,absolut unfreundliche Rezeptionistin!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    commerziell auf wirtschaftlichkeit ausgerichtet

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Lärm auf dem Gang...Zu ringhörig, wenn man schlafen will...

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beste Lage :) Bett ein wenig durchgelegen aber dafür überraschend bequem! Nur das Nötigste aber ausreichend!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    an der Sauberkeit könnte noch etwas gearbeitet werden, WLAN nur über Facebook Account verfügbar

    freundliches Personal, gute Lage

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nicht mit dem auto fahren diebstahlgefahr !!!!!!!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Lage ist sehr sehr gut.

    Übernachtet am November 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Quentin Arrive Hotel ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: