Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Vijaya 1 Sterne

Oudezijds Voorburgwal 44, Stadtzentrum von Amsterdam, 1012 GE Amsterdam, Niederlande

Nr. 366 von 410 Hotels in Amsterdam

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 2437 Hotelbewertungen

6,4

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    5,8

  • Komfort

    5,4

  • Lage

    8,6

  • Ausstattung

    5,5

  • Hotelpersonal

    7,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,1

  • Kostenfreies WLAN

    5,8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In Locarno gibt es eigentlich fast keine bessere Lage. Das Servicepersonal ist sehr freundlich. Die Zimmer zweckmäßig, das Frühstück gut. Was will man mehr

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer (1-2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Service beim Kofferhochtragen.

    Das Zimmer war in der 3. Etage. Ich mußte alle Koffer alleine hochschleppen. Temperatur ca. 30°. Das Hotel liegt sehr zentral. Aber von Ruhe keine Rede. Bis in die frühen Morgenstunden auf der Strasse ein kommen und gehen. Für eine Nacht ok. Für mehr kann ich nicht empfehlen. Danke.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit eigenem externen Bad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bett war OK und sauber, Dusche in einem Raum gegenüber dem Flur war auch OK, Zimmerschrank halb eingefallen, TV hinter dem Schrank und defekt Fenster sehr undicht, daher laut.

    Die Lage ist perfekt und Aufgrund der Beschreibung war nicht viel mehr zu erwarten

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage über der Bar ist nix für Lärmanfällige, die Fenster sind alte Holzfenster und schließen nicht ganz dicht, so dass es immer ein bisschen zieht (bei 25 Grad im sommer ist es ok, aber im winter ?!?) Und auch die Wände sind nicht besonders dick, man hört die nachbarn Wenn man die WC-Spülung drückt, kommt Wasser (klares) aus dem Duschabfluss. Also unbedingt Flip Flops oder ähnliches mitnehmen. Und ein weiteres Handtuch für die Haare (bei langen Haaren) mitnehmen, es gibt nur ein Duschtuch.

    Das Hotel liegt im Rotlichtbezirk, über einer Bar und zu Fuß sind die meisten Attraktionen Amsterdams gut erreichbar. Mein Bett war gut, nicht durchgelegen. Die engen Treppen sind nix für große Koffer. Frühstück war ok. Es gab Toastbrot,Schinken, Käse, Marmelade und ähnliches. Saft, Tee, Milch und Kaffee zum Trinken.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer mit eigenem externen Bad
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Betreiber könnten mal etwas mehr in das Haus investieren. Zumal die Preise doch eher hoch sind..

    Ich war schon das 2. mal in dieser Unterkunft. Unterkunft ist - meines Erachtens - die richtige Bedeutung. Es ist nicht das Hotel daß man sich vorstellt. Aber es hat ein eigenes Flair! Das Haus dürfte unter indischer Führung stehen, die Angestellten sind durchwegs freundlich. Das Frühstücksbuffet befindet sich an einem Gemeinschaftstisch, es ist aber alles genügend vorhanden. Die Zimmer sind spartanisch, urig, dem Flair des Rotlichtvietels angepaßt. Man ist mitten im Leben. Rotlichtviertel, Kifferszene, Amsterdam pur. Unsere Stammkneipe befand sich auch im Objekt. Wenn man Amsterdam live erleben möchte dann ist man hier total richtig. Wenn man Luxus will ist man hier absolut falsch.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    nur 1 Handtuch für 2 Personen , Zimmer wurde nur 1 x gereinigt , dreckige Bettwäsche , zerrissenes Handtuch ( Löchrig ) , 5 Stunden auf den Checkin gewartet, Frühstück ging gerade , Nachts wurde auf dem Flur gesaugt .Badezimmer sehr unsauber keine Ablagemöglichkeiten für Duschsachen , kein Stuhl im Zimmer ,die Türen hängen schief in den Rahmen , das ganze Hotel wurde anscheinend seit den 50 Jahren nicht mehr renoviert . Trotzdem ist Amsterdam eine Reise wert. Wir fahren wieder hin, aber nie wieder in dieses Hotel ! Leute gebt ein Euro mehr aus,dafür werdet Ihr aber bestimmt besser untergebracht

    nur die Lage centrum nah

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preis-Leistungs-Verhältnis Zimmer dreckig ( Bettwäsche mit Flecken unter den Betten schon lange nicht mehr sauber gemacht bei der Toilette der Spülkasten kaputt)

    Das Frühstück war sehr simpel gehalten. Die Ausstattung von den Zimmern war sehr einfach gehalten dagegen die Betten war nicht sauber unter den Betten wurde schon lange nicht mehr sauber gemacht. Wir hatten keine Handtücher auf den Zimmern erst auf Nachfrage haben wir Handtücher bekommen. Im Bad war’s jetzt auch nicht recht sauber bei der Toilette war der Spülkasten kaputt. Die Lage vom Hotel war sehr gut. Das Personal war freundlich. Das Preis Leistungsverhältnis würde ich sagen passt nicht.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel muesste dringend renoviert werden. Über die Art und Weise des Frühstücks sollten sich die Betreiber einmal Gedanken machen, sowohl was das Ambiente angeht also auch was zum Frühstück angeboten wird.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fenster ziehen, sehr laut vor allem an Wochenenden, sehr sehr einfach mit wenig Komfort

    Freundliches Personal, saubere Zimmer, top Lage, alle Sehenswürdigkeiten können zu Fuß erreicht werden, würden wieder hierhin kommen

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Absolut ärmliche Ausstattung. (billige Bildertapete aus den 79ern, RöhrenTV mit nur Schnee, Papierdünne Wände ...

    Gute Lage, wenn einem die Nähe zum Rotlichtmillieu nicht stört. (Vorwarnung wäre besser) Sehr sauber.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kein Lift. Zimmer war sehr klein

    Nahe vom Bahnhof. Gut situiert. Reichhaltiges Frühstück inbegriffen ... Aber klar kein 4*-Hotel .... mein Einbett-Zimmer war äusserst klein. Für eine Nacht OK !

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Hotel ist sehr einfach und altmodisch gehalten. Die Rezeption ist zugleich der Frühstücksraum. Die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Die Bettwäsche war dreckig und voller schwarzen langen Haaren (ps. ich habe blonde Haare). Somit sind meine Begleitung und ich erstmal los und haben uns im Primark eine große Decke gekauft, damit wir uns erstmal auf das Bett legen könnten. Ich bin wirklich nicht empfindlich aber Sauberkeit und vorallem eine saubere Bettwäsche ist für mich sehr wichtig. Das Bad wurde kein einziges Mal sauber gemacht! Die Handtücher wurden auch kein einziges mal gewechselt, erst nach unserer Aufforderung. Unter den Betten wurde des längeren nicht mehr gewischt! Das Frühstück ist sehr einfach gehalten. Aber alles was man braucht an Wurst, Käse, Eier, usw. Was mich aber daran gestört hat, man sitzt mit anderen Gästen zusammen an einen Tisch und ich empfehle am Besten gleich in der Früh zu frühstücken weil ansonsten wird es schwierig einen Platz zu finden! Vorallem wenn größe Reisegruppe im Hotel sind. Wir hatten ein Zimmer mit Kanalblick, was wirklich sehr schön war und vieles wieder gut gemacht hat. Aber in der Nacht ist es sehr laut!

    Das Personal war sehr freundlich und jederzeit hilfsbereit. Wir hatten ein Zimmer mit Kanalblick und das war wirklich sehr schön!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer (1-2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Haus ist sehr verwinkelt und hat keine Fahrstühle. Wer nicht gut zu Fuß ist oder nicht viel heben und Tragen kann, ist hier falsch.

    Das Zimmer war klein, aber wer ein Hotel in Amsterdam im Rotlichtviertel bucht, der sollte das in Kauf nehmen. Das Bad war sauber und das Personal freundlich. Das Bett war gut. Die Lage ist wunderbar, besser geht es nicht.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer (1-2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es ist sehr einfach ausgestattet .Beim Frühstück sitzt man an einen langen Tisch eng zusammen .Jeder kann sein Löffelchen erst ablecken und sich dann von den kleinen Schälchen bedienen die auf den Tisch stehen ( obwohl auf den Teller noch mehr Löffelchen liegen ).

    Die Lage .

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Nicht sauber, Zimmerreinigung erst am Nachmittag, Betttücher zerrissen, Flöhe oder Bettwanzen, Blick auf Hinterhof, zu wenig Plätze beim Frühstück

    Lage, sehr nettes Personal

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sauberkeit. Hotel gehört renoviert

    das Hotel liegt perfekt in der Altstadt im Rotlichtviertel. vom Bahnhof ist man in 5 min im Hotel. der standart im Hotel ist nicht so toll. wir haben jeden tag frische Handtücher bekommen (ist nicht notwendig) betten waren sauber. der boden nicht so. es ist jeden tag geputzt worden. es war kalt. Heizung hat nicht funktioniert. frühstück super. gegen 8 Uhr hat man gut platz beim frühstückstisch. dann wird es eng.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer sind zu klein und nicht sauber, getrennte Bäder vom Zimmer, Frühstücksaal hat 20 Sitzplätze und man muss lange warten.

    Freundliche Mitarbeiter, der Preis, die Lage.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer (1-2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Lautstärke der Kneipenbesucher besonders am Wochenende

    Lage optimal für eine Stadtbesichtigung. Betten sehr gut, Bad geräumig, sauber. Frühstück einfach aber ganz in Ordnung.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Treppen zu den Zimmern gehen gar nicht. Also mit Koffer wird es eher unmöglich diese Treppen zu erklimmen. Die Zimmer sind sehr lieblos eingerichtet. Auf das Frühstück kann man gut verzichten. Preileistung stimmten leider überhaupt nicht überein.

    Die Lage des Hotels ist super. Parkmöglichkeit gibt es auch in der Nähe.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Schimmel im Badezimmer. Wurde aber durch die frischen Handtücher etwas ausgeglichen.

    Das Hotel liegt im Rotlichtviertel, was uns zuerst etwas irritiert hat. Aber sehr schnell haben wir unser Zimmer unter dem Dach als unseren Rückzugsort im trubeligen Viertel erkannt. Die Lage ist fantastisch! Der Blick aus dem Fenster auf die Gracht, man braucht keinen Fernseher ;-) Wir fühlten uns sicher und auch die Kinder (11 und 13) waren begeistert. Nebenbei gab's eine kleine Lebensschule.. Das Personal ist nett, täglicher Handtuchwechsel hat uns gefreut. Man kann sich jederzeit an der Rezeption ein Wasser kaufen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Familien müssen sich einfach bewusst sein, dass sich die Unterkunft im Rotlichtviertel befindet. Tagsüber kein Problem. Abends/Nachts vielleicht schon.

    Sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Katastrophe, schockierend, dass so etwas überhaupt geht. Geschmacklos und defekte Einrichtung, kaputte zerrissene Gardinen, Einrichtung alt abgewohnt kaputt. Im Frühstücksraum (sieht eher nach schlechtem Kiosk aus), wenn man ihm so bezeichnen kann, da die Rezeption auch darin ist, sind die Fenster zugestellt verdunkelt. Er ist so klein, dass man morgens Schlange steht um reinzukommen. an den Tischen zu wenig Platz man hängt beim anderen im Teller. Geschirr muss man selber wegräumen sonst wird man aufgefordert. Dem ausschließlich männlichen Personal scheint es eine Last dieses abzuwaschen und sie machen enormen Lärm beim abwaschen im Frühstücksraum. Auf den Fluren liegt ständig schmutzige Wäsche rum und Putzzeug und dreckiges Putzwasser steht tagsüber herum. Bettwäsche war sauber. Hotel liegt direkt im Rotlichtviertel, da ist bis spät nachts lärmender Betrieb und die Straßen sehen drum herum dementsprechend dreckig aus, obwohl viel die Stadtreinigung unterwegs ist. Jede Jugendherberge ist besser und hat mehr platz im Zimmer. Man kann nur abraten.

    nichts

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr enges Zimmer. Keine Ablagemöglichkeiten oder Haken. Kein Spiegel im Zimmer. Altes Mobiliar.Renovierungsbedürftig.

    Freundliche Mitarbeiter. Ruhiges Zimmer. Nah am Bahnhof.Im Zentrum.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit der Zimmer war unterirdisch. Fußboden und Badezimmer ekelhaft verdreckt, überall Haare. Bettwäsche mit Blutflecken. Das Frühstück bestand aus Toastbrot, Salami, 2 Sorten angetrocknetem Käse und etwas Marmelade. Cornflakes gab es auch, die haben wir jedoch nicht probiert. Insgesamt gab es einen großen Tisch für ca 10 Personen, an dem gefrühstückt werden konnte. Wir haben im Stehen gegessen, da alle Plätze belegt waren und man das Essen nicht mit auf die Zimmer nehmen durfte. Das Geschirr hat ein Mitarbeiter in einem Waschbecken im Frühstücksraum, ohne Handschuhe, mit den Fingern ohne Lappen abgespült. Auf Kaffee haben wir aus diesem Grund verzichtet und am zweiten Morgen haben wir gleich in der Nachbarschaft gefrühstückt.

    Die Lage ist top!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr unangenehmer, muffiger Geruch im Zimmer untere Etage, das Schloss der Zimmertür schon repariert, macht keinen sicheren Eindruck. Das weitere Zimmer,erste Etage, nur so breit wie das Bett, kaum Platz um Fahrradtaschen abzustellen. Hotel Vijaya im Vergleich zu Zimmern u Bewirtung der weiteren Woche in Holland: für 110.-€ NIE WIEDER!!!!!!!!!!!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer (1-2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Enge des Zimmers, extrem laut in der Nacht.

    Die Lage des Hotels direkt an der Gracht ist top, mitten im alten Amsterdam. Die Nähe zum Hauptbahnhof (Fußläufig zu erreichen) Personal ist nett.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Auf einigen Gängen standen ganztägig Arbeitsmittel des Reinigungspersonals dadurch wirkte es leicht verkramt und es wurde eng.

    Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Alle Wünsche wurden sofort erfüllt.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück: Klein wie man es kennt in kleinen Unterkünfen. Aber da es in der Stadt ist, kann man gut wo anders Essen. Keine Klimaanlage, waren im Juni da und das Wetter war ca 25 grad. War nicht heiss im Zimmer aber könnt es mir vorstellen, dass es heiss werden kann

    Eine super Lage, mitten in der Stadt!! Zimmer war genug gross, war im zweiten Hausteil, jener der zum Innenhof geht, daher sehr still. Matratzen waren gut. Zweckmässig eingeräumt.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das "Hotel" verdient nicht den Ausdruck Hotel es ist eher ein Hostel mit guter Lage. Die lage des Zimmers- Hinterhof mit Raucherecke Das Zimmer war zwar "frisch" renoviert, aber die Farben etc hing noch überall, die Schränke innen waren nicht zu nutzen, da der Schmutz der Vorgänger darin noch unbeachtet vor sich hin gammelte Das Waschbecken wr so klein, dass man kaum die Zähne darin putzen konnte

    Die Lage des Hotels war super gut und in dem Bett hat man gut schlafen können. Das Frühstück war einfach aber für die Preisklasse ok.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kakerlaken im Zimmer, Dusche sah aus wie im Gefängniss. schmutzige Toilete und überalll schimmel,klebriger Boden, extrem Heiss im Zimmer, keine Klima teilweisse defekte Steckdosen, kein Schrank, schmutzige Bettwäsche, gebrauchte Handtücher, habe sogar einen Ausschlag vom Bettlacken,beisender Ekliger Gestank,Fenster nicht dicht...

    Lage

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    In dem Zimmer stand ein schmales Bett, für einen Stuhl oder Tisch war kein Platz. Der Preis steht in keinem Verhältnis zu diesem alten Hotel. Nach Diskussion erhielten wir zumindest ein Zimmer mit integriertem Bad. Frühstücksraum ist mit einer engen Tischreihe bestückt, die Rezeption befindet sich im gleichen Raum.

    Auf Wunsch wurden die Koffer die Treppen hochgetragen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Dieses Hotel hat den Charme einer Jugendherberge aus früheren Zeiten. Der langgezogene Frühstückstisch war viel zu eng für die vielen Gäste. Das Frühstück sehr karg. Das Bad war nicht sauber (Kotreste an Wand bei Toilettenbürste)obwohl kurz nass gewischt wurde (übel riechendes Chlorputzmittel) . Die 4 Betten plus Doppelstockbett erhärteten noch den Eindruck eines Kasernenzimmers.

    Die Lage am Rande des Rotlichtsviertels. Die Nähe zum Bahnhof.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Preis Leistung ist zum heulen... und auch "anscheinend" das grösste Zimmer ist unbefriedigend. Dusche war schrecklich, alles stinkte stehts nach Chlor. Defekte Lampen, herausragende Stromkäbel an der Decke, Duschkopf viel stehts raus, nach Wasser aufdrehen. Würde es keinem Empfehlen der Wert auf Sauberkeit legt. Jedoch für solche die nur schlafen wollen ist es ok. Der Preis für 3 Nächte war eine riesen frechheit.

    Die Lage ist Top!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schlecht ausgestattet, unsauber und laut. Leider war es nicht möglich dort zu frühstücken, denn der Platz war nicht ausreichend. Die Angaben, welche wir vorher online erhalten hatten, entsprachen nicht der Wahrheit. Keine Empfehlung für andere Reisende. Am Abend 23:00 Uhr fing man an vor der Tür die Treppe zu saugen. Es war einfach nur schlecht.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Uiuiui nie wieder. Schmutz, mieses Frühstück, gelangweiltes Personal und das Zimmer war nach einem waghalsigen Aufstieg bis unters Dach mit viel Wohlwollen ein Wohnklo. Anhand des Papiertaschentuchspenders direkt an der Wand neben dem Bett an einer monströsen Spiegelwand montiert und einem roten Lämpchen über jeder Tür, ließ erahnen welche Etablissement sich hier einst mal befand. Die Kammer des Schreckens im Hotel des Grauens, mehr ist dazu nicht zu sagen. Naja, vielleicht noch den Schimmel in der angeblichen DuschVorrichtung und das WC war auch kein Spass. Hin und her rutschender Deckel, nahezu mittig im Raum - lediglich durch eine angebliche Tür (Schloss kaputt) von den 2 wahrlos arrangierten Betten mittels eines Schrankes mit fehlenden Türen getrennt. Wobei eins dieser Gammelbetten direkt an selbigem Schrank platziert war sodass ich (1,68m) mit dem Kopf ständig an den Pressspahnwitz stieß, wenn man nicht gerade mit dem Knie an einer ins Zimmer hineinragende Ecke knallte oder samt Bett durchs Zimmer rutschte. Weit ging es ja zum Glück nicht in diesem mikroskopisch winzigen Miniaturzimmer. Das Fernsehprogramm war kaum zu erkennen (Ameisenkrieg) und der Ton eher nur nerviges Rauschen.

    Immerhin ist die Lage ganz gut. Sehr zentral in Bahnhofsnähe.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Januar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkein schlecht Betten durchgelegen

    Frühstücksangebot zufriedenstellend. Lage Top Preis Top Gut für alle jene (bes. Gruppen) die nur ein paar Tage Aufenthalt in Amsterdam wollen, um die Stadt zu sehen.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer waren nicht sehr sauber, die Bettwäsche hatten flecken. Die Ansicht im Internet war ganz anders als vor Ort. Unser Zimmer war für 3 Personen viel zu klein, bei hartnäckiger Nachfrage wurde es dann umgetauscht. Das zimmer war viel besser.

    Das Personal war freundlich und hilfsbereit. Und die Lage war sehr gut. Direkt in der Innenstadt.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir haben im Keller gewohnt, direkt neben der "Raucherlounge".

    Das war für den Preis okay, die Lage ist sehr zentral, aber auch zentral am Rotlichtviertel. Aber alles gut soweit, Frühstück einfach aber dem Preis angemessen.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Man stahl mir aus meinem Koffer meine zweite Geldbörse mit EUR 150 Inhalt. Ich hatte keinen Besuch auf dem Zimmer. Den Zimmerschlüssel hatte ich immer bei der Rezeption hinterlassen. Die Tür war nicht aufgebrochen. Vermutlich vom Hotelpersonal entwendet. Habe diesbezüglich bereits ein E-Mail (via Booking.com) an das Hotel geschickt aber nach einer Woche immer noch keine Rückmeldung erhalten. Ich empfehle deshalb dieses Hotel zu meiden. Ansonsten: Zimmer viel zu klein, kein Platz für Koffer, kein Schrank, Toilette und Dusche über dem Gang gegenüber

    Schnell erreichbar vom Hauptbahnhof, viele kleine nette Bars und Restaurants gleich beim Hotel.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kehrseite der zentralen Lage ist der enorme Geräuschpegel (Straßenlärm bis weit nach Mitternacht) Das Personal überschlägt sich nicht gerade vor Eifer und Freundlichkeit (das der Mitarbeiter am Empfang vorübergehend meinen Personalausweis verlegte, war natürlich die Krönung) Frühstücksbüffet eher mäßig

    Durch die zentrumsnahe Lage sind alle Sehenswürdigkeiten fußläufig zu erreichen.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es ist sehr, sehr laut (nachts grölende Horden z.B.). Ich hatte Ohropax dabei und konnte deswegen trotzdem schlafen, sogar bei geöffnetem Fenster.

    Freundliches Personal, sehr günstige Lage - alles zu Fuß erreichbar. Das Zimmer war winzig, aber mit Blick auf die Gracht. Das Bett war erstaunlich komfortabel (keinerlei Rückenbeschwerden z.B.), Bettwäsche und Handtücher absolut in Ordnung. Das zum Zimmer gehörende Minibad inkl. Toilette lag direkt gegenüber, es gab einen eigenen Schlüssel dafür. Auch hier war alles sauber. Das Frühstück eher bescheiden, aber eigentlich ausreichend. Wegen der Enge der Zimmer (wirklich nur Kammern) und der steilen Stiegen ist das Hotel für Gehbehinderte oder alte Menschen nicht geeignet. Für den kurzen Amsterdam-Aufenthalt fand ich das Hotel aber völlig ok.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist sehr stark sanierungsbedürftig. Lose Türklinken und -bleche! Schlechter Duschablauf, Licht teilweise defekt usw. Das SCHLIMMSTE ist aber! BETTWANZEN! Und wer weiß was noch für Tierchen die man nicht sieht. .... ABSOLUT NICHT EMPFEHLENSWERT!!!! Bin mit sehr einfachen Standard schon zufrieden, aber das geht überhaupt nicht! Für diese GROTTE auch noch wesentlich ZU TEUER!

    Die Lage ist top, aber auch entsprechend laut.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das ganze Hotel! Schimmel und kaputte Sanitätsanlagen in Bad ! Haare auf der Bettwäsche , durchgelegenes betten! Dreckige Vorhänge! Sehr laut! Wände sind wie aus Pappe!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte

    Der Preis ! 72 € / Nacht sind sehr viel für dieses Zimmer !! In Rom, Berlin, Venedig, Florenz, Hamburg, München, Budapest u.s.w. habe ich für 40-50 € mindestens fünfmal besseres Zimmer (immer einzelbett gebucht !) und Frühstückbuffet gehabt !! DAS ZIMMER und DAS BADELOCH WAREN KATASTROFAL !!!!

    Das Personal ist lieb, hilfsbereit und sehr freundlich. Die Bettwäsche wurde nach vier Tagen gewechselt, das Handtuch täglich !!

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer, in dem wir 1 Nacht verbringen mussten, war klein, ohne Schrank, dreckig, die sanitären Einrichtung waren fast unzumutbar. Wir mussten das Hotel wechseln! Die Bilder im Internet zu dem Hotel sind nicht richtig. Den Frühstücksraum und die Ausstattung der Zimmer traf absolut nicht zu. Das bestätigten auch andere Gäste beim Frühstück. Das Hotel für mehr als 100.- die Nacht ist keine 30.- Euro wert und daher nicht empfehlen!!!

    Der Chek out nach einer von drei gebuchten Nächten ging reibungslos über die Bühne!

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    mit dem Auto kommt man praktisch nicht zum Hotel, besser am Bahnhof parken und mit Gepäck hinlaufen starker muffig-schimmliger Geruch im Zimmer Kiffer saßen nachts direkt unter dem Zimmer, Fenster war nicht zu schließen

    Frühstück war gut, Lage ist super freundliches Personal Fahrradverleih um die Ecke /Rabatt an der Rezeption)

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr mager. Es gab drei Verschiedene Brotsorten mit wenig belegmöglichkeiten, alternativ gab es Müsli oder kellogs mit Milch. Für eine Person die einfach nur satt werden will, wie mich, reicht es vollkommen, aber einige könnten es als schlecht empfinden.

    Die Lage war sehr gut, man ist direkt in der Innenstadt, ebenfalls war das Personal sehr freundlich und wir durften unser Gepäck am letzten Tag nach dem auschecken noch für den ganzen Tag dort stehen lassen, da unser Bus erst um 23 Uhr fuhr. Ebenfalls sprachen die Mitarbeiter sehr gut englisch, womit die Verständigung kein Problem dargestellt hat.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. Juli 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Handtücher waren nicht gleich verfügbar und dann waren sie noch frisch gewaschen und noch nicht ganz trocken... Natürlich ist es auch lange laut, wenn der benachbarte Barbetrieb am Wochenende loslegt und das Fenster auf die kleine Straße rausgeht.

    Die Lage ist mitten im turbulenten Teil Amsterdams, nicht weit zu diversen Cafes, Bars, Imbissstuben. Und endlich ein Hotel in den Niederlanden mit einem "harten" Bett. Freundliches Personal an der Rezeption.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unterkunft an sich, stimmt nicht mit der Werbung bei booking.com überein...., abgebildeter Frühstücksraum existiert nicht und auch Angebot der 'Essensgerichte' stimmt nicht !!! Schimmel im Bad.

    Die Lage

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles ! Personal unfreundlich die Zimmer dreckig , nie wieder!!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Steile Stiegen schwierig mit Koffer, Hilfe war da! Danke!

    Frühstück für mich gut und ausreichend

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ungeziefer , Dusche7

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für den hohen Preis eine totale Absteige. Nicht empfehlenswert.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einrichtungen sehr einfach - Lage sehr gut. Personal sehr freundlich - Preis sehr günstig

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Renovationsbedürftig

    Zentrale Lage. Frühstück i.O

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Deluxe Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Könnte sauberer sein

    Super Lage, Preis ok

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel war abgewohnt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Gruppe
    • Zweibettzimmer (1-2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab viele unerkennbare Insekten. Aber ich schätze mich,dass sie nicht giftig sind.

    Die Preise ist günstig und sie liegt im Rotlichtviertel.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett ist nicht gerade was für leute über 1.75 .

    Ausblick ist super die Lage auch.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer ganz oben, durch mehrere steile Treppen zu erreichen. Der Zustand des Badezimmers war nicht in Ordnung. Fehlender Duschvorhang.

    Die Lage

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit eigenem externen Bad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    dreckig

    Lage ist super

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Kakerlaken im Zimmer, sehr einfaches Frühstück, kein W-Lan, sehr kleines Zimmer und eine Dusche die wenig Freude bereitet.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schmutziges Zimmer, Bad arger schimmelbefall

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer (1-2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich werde keine weitere Auskünfte geben.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Für den Preis war es ganz ok

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sauberkeit

    Betttücher zerrissen. Kleiderschrank dreckig. Bad ohne Ablagemöglichkeiten! Frühstück einfach!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Dass es nicht sauber war.

    Bett OK - Frühstück eher mager.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer (1-2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das niemand vom Personal Deutsch sprach.

    Mitten im Geschehen .

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Blick auf die Gracht und das Getümmel war super.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super lage

    Kommen wieder

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Schlechtes Frühstück, zu wenig Auswahl. Schlecht isoliert (Fenster), Lärm zu gross

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Treppenhaus sehr abgewohnt Frühstücksraum zu wenig Plätze

    einfache Unterkunft, aber Zimmer sauber

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nähe zum Centraal optimal, da Grachtenhaus - steile Treppen zum 3. Stock, gute Betten.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer (1-2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Steile Treppen, nicht so gut für Siebzigjährige

    Super Lage,Citynähe ,toll! Freundliches Personal, Gute Sauberkeit,heiße Duschen,

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück könnte etwas Abwechslung vertragen! mal Rührei u. ein paar Tomaten, u. Gurken Zb.

    Die Lage, Das Personal.

    Übernachtet am Februar 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Hotel Vijaya ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: