Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Avangard Resort

Uzdrowiskowa 5, 72-600 Swinemünde, Polen

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 472 Hotelbewertungen

7,7

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,6

  • Komfort

    7,5

  • Lage

    9,1

  • Ausstattung

    7,5

  • Hotelpersonal

    7,3

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,3

  • Kostenfreies WLAN

    7,8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Parkplatz zu eng ,Parkschäden vorprogrammiert. So hatte ich auch einen großen Lackschaden der jedoch von der Einrichtung behoben wurde und das in kürzester Zeit.

    Unterkunft sowie die Verpflegung waren gut, würde ich immer empfehlen, Parkplatz sehr eng bemessen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frische, vielfältige Buffets, Halbpension war im Preis enthalten, Lage des Hotels an der Strandpromenade, großes Angebot an medizinischen Anwendungen, optimal für Kururlaub

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familiensuite mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    leider Kaffee war geschmacklos nur Wasser mit Kaffee farbe.----

    Gute Lage. Frühstück sehr reichhaltig und umfangreich, Kaffee!!!!!!!!! leider Kaffee war geschmacklos,

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr unhöfliches Personal beim Einchecken. Die Fotos zu den Zimmern sind nicht den realen Gegebenheiten entsprechend und leider haperte es auch stark an der Sauberkeit.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Das warme Abendessen war dürftig; keine Auswahl; in 8 Tagen 2 x Kohlrouladen und 2 x Gulasch; die meisten Sachen waren lauwarm bis kalt.

    Frühstück war gut, es gab allerdings keine gekochten Eier und keine großen Brötchen, nur kleine Aufbackbrötchen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war nicht mit Freundlichkeit gesegnet was eigentlich sehr schade ist .Es kam alles sehr lieblos rüber ob im Restaurant sowie an der Rezeption der einzige der recht freundlich war ,war der ältere Herr der die Schranke bediente damit man den bewachten Parkplatz verlassen konnte

    Das Hotel liegt sehr zentral zur Ostsee sind es nur wenige Minuten .Die Promenade ist direkt vor der Tür.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die überteuerten Parkplätze vor Ort und die Organisation zwischen den Mitarbeitern.

    Das Hotel ist super gelegen, nur paar Gehminuten zu Fuß. Das Essen war in ordnung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal ist sehr kühl, ab das wussten wir von den vorherigen Bewertungen. Bei der Ankunft hat man keine Möglichkeit vor dem Hotel zu parken und auszuladen. Den (sehr engen) Parkplatz bekommt man erst nach der aufwendigen Anmeldeprozedur zugewiesen. ( Inzwischen kurvt der Partner 3 x ums Karree- öffentliche Parkplätze sind nicht frei ) Man muss dann in das 2. Gebäude gehen und den Wachmann selbst holen. Möchte man den Parkplatz verlassen, geht das auch nur über den Wachmann. Die zugewiesenen Plätze beim Essen fanden wir nicht störend, aber die Zwischenräume zwischen den Tischen sind definitiv zu eng. Manche Gäste passten da einfach nicht durch.

    Das Frühstück und Abendessen war regional und gut. Man sollte es aber nicht mit einem 4 Sterne Hotel in Deutschland vergleichen. Die Lage des Hotels ist super. Man kann sehr gut wandern, die Wege sind hervorragend. Die Parkanlagen sind sehr ordentlich und gepflegt, auch gibt es gute Aktionsgeräte. So etwas haben wir in Deutschland noch nicht gesehen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Suite mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Man sollte hoffen, dass nie ein Problem auftritt, wo die Entscheidung oder Unterstützung der Chefin (Büro hinter dem Rezeptionstresen) erforderlich ist. Unfreundlich, kalt, unkooperativ ... (hätte gern noch andere Adjektive für das Auftreten dieser Frau) wimmelte sie mich ab. Selbst bei der Bitte ein Telefongespräch mit dem Vermieter in polnisch/deutsch auf meine Kosten durchzuführen. Hintergrund: Vor zwei Jahren war ich über einen Reiseanbieter schon mal in diesem Hotel. Aus diesem Grund habe ich bewusst das Avangard für meinen Sohn und seiner Familie ( icl.7 Monate alten Jungen) ab dem 9.5.-13.5.18 gebucht (Geburtstagsgeschenk). Ich war zu diesem Zeitpunkt schon in einer preiswerteren Ferienwohnung und wollte eigentlich nur absichern, ob ein Babybett vorhanden ist oder ob die Familie das Reisebett mitbringen sollte. Was ich bis zu diesem Zeitpunkt nicht wusste, war, dass das Avangard auch private Besitzer von Apartments hat und diese u.a. über Booking.com unter dem Namen von Avangard vermieten. (Logo vom Avangard ist auf der Bestätigung) Als "Normalo" wendete ich mich am 5.5.18 an die Rezeption. Diese wussten zuerst nichts von der Vermietung, stand ja nicht in Ihren Akten - jedoch waren beide Damen in der Rezeption bemüht mir geduldig/freundlich zu helfen. Am 13.5. - 4 Stunden vor der Anreise bei 25°C - war das Problem immer noch vorhanden. Ich war aufgelöst, aber nicht unhöflich. Die Chefin blockte sofort die Kontaktaufnahme unpersönlich ab :" es sei nicht ihr Problem...interessiert sie nicht... ist nicht ihre Aufgabe....." und selbst der Hinweis auf das Kleinkind bewegten sie nicht, wenigstens auf meine Kosten ein Telefonat durchzuführen.(ich kann kein polnisch) Ganz abgesehen davon, dass bis zur Umbuchung durch Booking.com meine Nerven "blank" waren, finde ich dieses Verhalten für das Image von Avangard absolut unakzeptabel.

    Das Apartment war hell, freundlich gestaltet, sehr groß, sauber und gut ausgestattet. Die Betten sind von guter Schlafqualität. Im Hotel gibt es eine kleine Wellnessoase (Pool), welche zur Entspannung beiträgt. Das Essen ist einfach, aber von guter Qualität. Die Lage des Hotels ist hervorragend. Man kommt in kürze und zu Fuss zu allen Freizeitmöglichkeiten /Sehenswürdigkeiten wie die Promenade, Strand, Hafen etc. Das "einfache" Personal wie Kellner, Rezeptionistinnen (2x) sind freundlich, aufmerksam und bemüht, dass der Gast sich wohlfühlt. Glücklich war ich über das Verständnis/ die Hilfestellung und kundenorientierte Entscheidung der Mitarbeiter von Booking.com bei der Lösung meines schwerwiegenden Problems mein eigentliches Apartment zu beziehen. Vor allem bei meinem aufgelösten emotionalen Zustand.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Der Pool ist sehr klein, also eher für ein wenig Wassergymnastik.

    Die Lage des Hotels ist wirklich gut zur Promenade, zum Strand und auch zum Centrum. Das Büfett am Morgen und auch am Abend war wirklich zufriedenstellend und abwechslungsreich. Die Zimmer in ruhiger Lage und sauber, leider gibt es aber auch schon mal einige kleine versteckte Mängel (loser Wasserhahn z.B.). Die Parkmöglichkeit ist mit Reservierung möglich, ansonsten etwas problematisch.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück und abendbrot waren gut. Am Abend gab es immer sehr viel Fleisch, nichts für Vegetarier. Personal im Restaurant war auch nett, daa restliche Personal was aber sehr unfreundlich. Ansonsten eine nette Unterkunft für kurztrips.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Licht im Bad funktionierte nur manchmal und die Dusche konnte nicht mehr eingehängt werden. Das Buffet war leider sehr fleischlastig, was eventuell der polnischen Küche, als auch dem Klientel dort (hauptsächlich Rentner) geschuldet ist. Generell fehlte eine Obstauswahl. Das Personal war teilweise etwas unfreundlich.

    Die Zimmer waren ordentlich und sauber. Die Sauna und das Schwimmbecken standen zur Verfügung. Der Hotelservice war gut. Für einen günstigen Kurzurlaub definitiv zu empfehlen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Typisch polnische Servicequalität. Der Kunde ist nicht König, der Kunde hat den Reglements zu folgen. "Danke, gern geschehen" - ein freundliches Lächeln gibt es nicht. Verwöhnt von südlichen Ländern, in denen das Personal wie selbstverständlich deutsch spricht, erwarteten wir dies auch 5 km hinter der deutschen Grenze und wurden enttäuscht. Der Parkplatzeinweiser auf dem Hotelparkplatz lässt so parken, dass man "eingesperrt" ist, dennoch will man nach Beschwerden und Verzicht auf den Parkplatz die volle Gebühr berechnen.Man muss immer zunächst ins Gebäude gehen, um bei Abfahrt oder Ankunft die Schranke öffnen zu lassen. Betten teilweise zu weich.

    Das Hotel liegt zentral an der Promenade. Wir konnten dort vernünftig Fahrräder (gegen Gebühr) ausleihen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles... Frühstück und Abendessen waren sehr lecker, es wurde stets darauf geachtet dass alles seine Ordnung und Sauberkeit hat. Es ist für jeden was dabei. Der Strand war im 0, nichts 😉 zu erreichen über die schöne Strandpromenade. Es war alles perfekt und das für 3 Tage,2 Nächte,Halbpension,Spa und Wellness, für 140€ und das für 2 Personen wer da meckert, dem ist nicht zu helfen. Jeder Mitarbeiter war stets bemüht für alle Fragen eine passende Antwort zu haben. So wie es in den Wald hinein schallt, so schallt es auch wieder heraus. Wir möchten uns beim gesamten Team vom Avangard Resort bedanken. Die Reinigung unseres Zimmers war zu vergleichen mit einem 5 Sterne Hotel in Deutschland.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Schlösser an den Zimmertüren klacken sehr laut beim schliessen der Türen. Sehr gut ausgestattete Küchenzeile aber leider keine Töpfe. Das Personal könnte etwas freundlicher sein

    Sehr gute Lage zur Promenade und zum Strand. Der Wellnessbereich ist gut ausgestattet

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Auf dem Zimmer leider nur ein kleiner Spiegel im Bad. Ich möchte nicht sagen das Personal ist an der Rezeption unfreundlich, aber Gäste sollte man schon begrüßen. Ein Hallo geht immer, in jeder Sprache. Zimmermädchen könnte im Zimmer auch Mal Besen schwingen.

    Reichhaltiges Buffet zum Frühstück und Abendessen. Sehr gute zentrale Lage.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben uns im Voraus erkundigt ob es ein kostenloses Babybett gibt, die Antwort lautet es sei kein Problem. Als wir ankamen sollten wir pro Tag 25 Zloty zahlen, für ein Babybett was kaputt war und keine Matratze enthielt. In jedem anderen Hotel bekamen wir ein kostenloses Babybett. Das Abendessen hat sehr zu wünschen übrig gelassen. Es gab jeden Tag nur ein warmes Gericht, ansonsten musste man sich mit Brot anfreunden.

    Die Zimmer und das Frühstück waren gut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bei der Auswahl des Zimmers auf booking.com evtl. die Angabe ob Balkon gewünscht ist oder nicht.

    Das Essen war reichlich und abwechslungsreich. Das Zimmer groß und sauber. Der Spa Bereich war sauber und groß, und toll gestaltet.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Echter Rentnerschuppen. Keine Atmosphäre. Kein Nachtisch beim Essen, nicht mal gegen Bezahlung. Für Kinder schwierig. Essen insgesamt nicht auf Kinder zugeschnitten.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Da das Hotel überwiegend von Rentnern aufgesucht wurde und deren Mahlzeiten gleich mit Öffnung des Restaurants begannen, war das Büfett nach einer gewissen Zeit fast leer gegessen und wurde sehr schlecht aufgefüllt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal sehr unhöflich, Rezeption schlechte Deutschkenntnisse,Zimmer mit 2 Einzelbetten gebucht, stattdessen Doppelzimmer bekommen, Rezeption verstand mein Problem nicht(Vater, Tocher 16 Jahre),Essen schlecht, und Tisch genau am Eingang des Restaurants, angeblich kein anderer Tisch frei, Getränke mussten beim Abendessen auch bezahlt werden,trotz Halbpension, Schimmel über Dusche,Belüftungsdeckel im Bad fehlte,ein drittel der Lampen im Zimmer funktionierten nicht,kein Toilettenrollenhalter im Bad,Spa und Pool sehr klein, nur 1 Handtuch pro Person, Bademantel kostet 2,50 Euro pro Tag,Überbuchung der Massagen, da nur 3 von 5 Tagen Masseur vor Ort, Rentnerresort,wir kamen uns teilweise wie im Altenheim vor, war so bei Booking.com nicht beschrieben

    Lage des Resorts

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    sehr unfreundliches Personal, was nicht grüßt; Personal nicht auskunftsfähig; nur sehr mangelhafte Deutschkenntnisse des Personals; über hoteleigene Angebote, z. B. Massagen; Badtür schließt nicht, da der Rahmen aufgrund von Nässe völlig verzogen war, Silikonfugen in der Dusche nicht erneuert und dadurch kann das Wasser ungehindert in die Wand laufen; Lampe defekt, keine Reparatur während des Aufenthalts; Türen der Kücheneinbauschränke defekt; Essen sehr wenig Auswahl und immer das gleiche; kaum frisches Obst; abends nur 2 lauwarme und qualtitativ minderwertige Fleischsorten, selten Fisch, ungewürztes kaltes und zerkochtes Gemüse; abends keine Desserts; abends müssen Getränke direkt in bar gezahlt werden; gefriergetrockneter Kaffee aus dem Automaten; nur sehr schlechter Internetempfang auf dem Zimmer und nur 4 deutsche TV-Sender; sehr kalter und feuchter Verbindungsflur zwischen den Gebäuden

    großer Balkon; sehr großes Zimmer

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer Stand von vor 10 Jahren. Viele Einrichtungen mit Mängeln. Keine Nachttischleuchten, nur großes Licht im Wohnbereich. Bad renovierungsbedürftig. Halter von Seifenspänder fällt von der Wand. Preis/Leistung nicht ausgeglichen. Extrapreis für Parkplatz.

    Topp-Lage. Für Ultra-Kurzurlaub ok. Parkplatz bewacht.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einige Möbel waren schon etwas in die Jahre gekommen. Das Essen war sehr eintönig. Da es ein Kurhotel ist waren nur ältere Pärchen da. Das Personal konnte nicht gut deutsch trotz überwiegend deutscher Gäste. Swinemünde ist auch bei allem gleich teuer wie in Deutschland.

    Das Zimmer war groß genug. Nicht so weit zum Strand. Essen war in Ordnung.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Angefangen beim schlechten Service- bei Problemen wurde uns nicht ansatzweise weiter geholfen. Die Spa Angebote, weshalb wir dies Hotel gebucht haben, waren zur Zeit unseres Aufenthaltes nicht verfügbar, dies war jedoch nirgendwo vermerkt, weder bei der Buchung, noch bei Ankunft! Das Essen war ausgesprochen schlecht, bereits 19.00 Uhr war alles so gut wie leer und auf Anfrage wurde uns dann gesagt, dass das Buffet nicht aufgefüllt wird. Wir haben also Leistungen gezahlt, die wir nicht bekommen haben!!! Zudem parkte während unseres Aufenthaltes eine Wäschetonne direkt vor unserer Zimmertür- mit dreckiger Wäsche!!! Wie unangenehm das gerochen hat, muss ich wohl nicht erwähnen! Die Tische im Speiseraum waren zugeteilt, immer mindestens 6 Gäste an einem Tisch, Einzeltische gab es nicht, so saß man Ellenbogen an Ellenbogen neben Fremden, die einem noch ins Essen husten! Vorausgesetzt man kann während des Essens etwas sehen, denn beim Frühstück ist ganze 7 mal die Sicherung rausgeflogen, weshalb wir teilweise im Dunkeln essen mussten! Zum Abendessen gab es zudem weder Nachspeisen noch Obst. Das Schlimmste an all dem ist, dass wir keinerlei Verständnis in der Unterkunft bekamen und nun leider auch nicht durch Booking. Letztendlich haben wir über 300€ in den Sand gesetzt, denn bereits nach einer Nacht mussten wir auschecken, da es einfach nicht tragbar war. Gegangen sind wir dann mit Rückenschmerzen, da die Betten so unbequem waren, dass wir das Gefühl hatten, auf bloßen Sprungfedern zu liegen! Duschen kann man auch nur, wenn man Schimmel mag! Der Gang, durch den beide Teile des Hotels verbunden sind, ist nicht geheizt, dasheißt man rennt bei Minusgraden quasi bei Außentemperaturen rum, was nicht angenehm ist, wenn man mit Badelatschen und Bademantel bekleidet ist, falls man in den Pool möchte, der allerdings so winzig und überfüllt ist, dass man sich das sparen kann! Es war schrecklich und nicht weiter zu empfehlen.

    Das einzig Gute war, dass Haustiere erlaubt waren.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das sehr kleine Bad,Waschbecken ging garnicht,keine Garderobe,nicht mal Haken wo man hätte seineJacken aufhängen können Matratzen waren sehr weich.

    Das war nur die Lage des Hotels

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wenn Fahrräder vermietet werden, sollten sie technisch i.O. sein, mit kaputten Bremsen ist ein Unfall vorprogrammiert. Der Vornutzer hatte das bereits mitgeteilt (sagte er mir). Den Mann an der Rezeption interessierte das allerdings nicht, als ich ihn informierte.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bis auf die Lage des Hotels hat uns nichts gefallen. Keine Gastfreundlichkeit, schlechtes Essen davon aber sehr viel, schmutziges Zimmer und die Krönung vom Ganzen, wir hatten eine Woche kein deutsches Fernsehen. Wir sind dann früher abgereist. Spa-bereich sehr klein.

    Lage

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Check in war absolut unorganisiert. Keine Einweisung vor Ort und viel zu lange Wartezeiten. Die Sauberkeit war in keiner Weise zufriedenstellend. Ein Fingernagel lag auf der Arbeitsfläche in der Küche. Im Bad auf dem Boden fanden wir Haare. Die Dusche hatte in den Silikonfugen Schimmel. Um die Dusche aussen herum, viele Kalkrückstände mit Schmutzansammlungen. Ich würde dieses Hotel nicht wieder buchen.

    Sehr gutes vielfältiges Essen

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Einchecken im Hotel war schon die erste Ernüchterung, keine Parkplätze weit und breit, keine Möglichkeit vor dem Hotel zu halten ohne ein Verkehrschaos zu verursachen. Sehr unfreundlicher Empfang, die Not mit dem Parken wurde ignoriert, zuerst musste ein Schriftstück ausgefüllt werden. Wellnessbehandlungen waren auch nicht möglich, angeblich kein Personal. Der Wellnessbereich umfasst ein Wasserbecken von geringer Größe und einen Saunabereich mit 2 Liegen welche im Gang stehen, dieses Hotel kann man unmöglich weiterempfehlen, es sei denn man möchte sich mal richtig satt essen. Während unserem 3tägigen Aufenthalt wurde nicht einmal unser so genanntes Badezimmer sauber gemacht, geschweige denn die Handtücher gewechselt.

    Sehr gut und vielseitig war das Frühstück und das Abendessen. Doch das kann nicht alles sein, in einem Hotel,welches sich Wellness und Spa nennt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Unbequemes Bett, bereits durchgelegen. Relativ lautes Türenknallen, wenn Gäste die Zimmer verlassen. Kein deutsches TV, da DVBT abgeschafft wurde. Organisation der Massagen sehr schwierig, entweder Termine nicht eingetragen und somit vergessen oder Verständigungsschwierigkeiten.

    Die Lage ist super, die Zimmer sehr sauber, Schwimm- und Saunabereich gut ausgesattet. Essen hervorragend und täglich wechselnde Gerichte.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Bademantel für das Schwimmbad musste leider extra bezahlt werden. Dumm nur, dass uns das vorher niemand gesagt hat. Auch beim Abendessen wurde man auf zusätzliche Kosten für Getränke nicht hingewiesen. Insofern mehr Geld für Zusatzleistungen bei diesem Aufenthalt einplanen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Spa-Package
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Reservierung über Booking wurde erst spät und auf Nachfrage erkannt, ebenso Bezahlung. Kein Beleg oder Rechnung vom Hotel erhalten! Spa-Bereich osteuropäischer Standard, Pool eher Tauchbecken als Schwimmbecken.

    Essen war in Ordnung, jedoch etwas eintönig. Zimmer/Apartment war erstaunlich geräumig. Nähe zu Promenade und Strand toll.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das nur Rentner da waren und das Hotel eher als Kurhotel von denen genutzt wurde. Bei der Buchung bzw. Im Angebot stand davon nichts drin.

    Das Essen war sehr lecker, vielfältig und gesund.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    auf reinigen der Zimmer wird dort kein Wert gelegt. finde ich etwas schade

    Super Frühstücksbüfett mit großer Auswahl, Abendbüfett täglich wechselnd mit viel Salatauswahl

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fön und Nachttischlampen defekt! Bei Buchung mit Kreditkarte entstehen nicht vereinbarte Zusatzkosten, Bezahlung vor Ort war nicht möglich!

    Kurzfristig hatten wir ein Doppel Deluxe Zimmer gebucht, Zimmer war groß und sauber! Abendbuffet regional, Frühstück super und vielfältig!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war der Frühstückskaffee nicht so überzeugend.

    Wir hatten eine wunderbare Zeit in Hotel. Zimmer, Frühstück, Buffet, Sauberkeit, Freundlichkeit des Personals, alles zur vollsten Zufriedenheit. Es entspricht eher 4 als 3 Sternen! Dazu eine außergewöhnlich gute Lage zur Promenade und zum Strand! Daumen hoch für das Preis - Leistungsverhältnis!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplatz Angebot ist eine Katastrophe, der Parkplatz würde uns vom Hotel zugewiesen. Am Abreisetag wollte man uns noch ein Knölchen für 300 Sl. ans Aoto heften.

    Frühstück und Abendessen waren super, und die Nähe zum Strand echt super

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Service könnte allgemein besser und freundlicher sein, es wurde geputzt aber leider sehr oberflächlich, Pool ... ist eher ne grössere Badewanne und hat auch schon bessere Zeiten gesehen div. Platten haben sich abgelöst und die Verglasung des "Wintergartens" sah auch nicht sehr einladend aus, Sauna im Keller ist auch nicht der Brüller, Die Dame im Poolbereich war sehr unfreundlich (Anfrage ob man ein extra Badetuch für die Sauna bekommt NEIN, wir kamen mit sauberen Badelatschen direkt vom Zimmer, durften aber so nicht rein, weil wir die Schuhe direkt vor der Dame erst wechseln mussten... Lachnummer), wir hatten ein "günstiges" Dachzimmer, leider nur ein paar kleine Dachfenster, Anfrage an der Rezeption ob wir ein anderes Zimmer gegen Aufzahlung bekommen können, ja so ca. 100zl pro Tag nach Rücksprache der Dame an der Rezeption mit ihrer Chefin sollten es dann plötzlich 200zl sein, Türschloss war defekt und wurde von Hausmeister ausgebaut und angeblich in einer Stunde repariert, Anfrage nach 1,5 Stunden ja er fängt jetzt damit an, hatte angeblich noch was anderes zu tun, wir saßen einen halben Tag auf dem Zimmer fest da man die Zimmertür ja nicht verriegeln konnte...... hat aber auch niemanden wirklich interessiert, keine Entschuldigung nichts........, Buffet war genießbar aber sehr einfach teilweise etwas fad und ohne Abwechslung, Zuhause stellte ich fest, dass für Visazahlung nochmal eine angebliche Tauschgebühr von 17€ abgebucht wurde, was auch niemand gesagt hatte.... naja man lernt eben immer was neues dazu.... Das sind alles nur Kleinigkeiten, in der Summe für einen nochmaligen Besuch sicher nicht förderlich.

    nähe zum Strand ( fehlen leider Sanitäre Anlagen), direkt an der Promenade,

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern und Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Schlechter Frühstückskaffee und weiche helle Brötchen (2 Sorten) Abendbuffett kein 4 Sterne-Niveau. Kein warmer Fisch oder Fischspezialitäten. Keine Nachspeisen für Kinder und Erwachsene!

    Großes Appartement

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmerservice: Zimmer immer unsauber, unser Zimmer würde frühestens um 18.00 Uhr oberflächlich gereinigt, was auch den Handtuchtausch einschließt. Außerdem für 2 Personen nur 1 Stuhl im Zimmer und ein Besteckmesser im Schubfach. Flüssige Seife wurde nicht aufgefüllt. Im Speiseraum wurden die Papierservietten und Papierplatzdeckchen vom Personal wieder eingesammelt und in das Serviettenfach zurückgelegt. Der Reisepreis (lt. Booking.com. 765,00€) war bei Ankunft im Hotel schon von meinem Konto in Sloty abgebucht. Laut Hotelrechnung insgesamt 3250,00 Sloty, der Umtauschkurs ist mir unbekannt, wie soll ich mich verhalten, wenn der Reisepreis dadurch höher als die vereinbarten 765,00€ wird.

    Frühstück ausreichend, leider muss jeder Hotelgast komplett über das sehr breite Buffet greifen, um an die hinteren Platten zu gelangen, dabei gelangen oftmals die Ärmel in das Essen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familiensuite mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Parken

    Unterkunft prima, Parken kompliziert, man musste erst immer Bescheid sagen, dass man herausfahren will, Essen reichhaltig aber der letzte Biß fehlte, aber insgesamt sehr schön

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kreditkarten von American Express werden leider nicht akzeptiert, obwohl es in der Hotel Beschreibung steht! Beim Check-in hatten wir leider kein sehr freundliches Gespräch. Angefragter Parkplatz war erst später verfügbar.

    Das Personal beim Checkout und im Restaurant war sehr freundlich.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Suite mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dem Hotelzimmer merkte man sehr stark an das es Ende der 90er. Jahre gebaut wurde und seitdem nicht viel renoviert wurde. Im Wohnzimmer funktionierte die Deckenlampe nicht, die Tür zwischen Wohnzimmer und Schlafzimmer ließ sich nicht schließen ( Verzogen ), die Wohnungstür schlug gegen die dahinterliegende Garderobe da der Stopper beschädigt war und imBaderzimmer waren die Fliesen in der Dusche sehr verschmutzt. Parkplätze in der Tiefgarage des Hotel sind vorhanden waren aber für normale Fahrzeuge (Audi A4) zu klein.

    Die Lage des Hotels ist perfekt. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite befindet sich die sehr belebte Promenade mit vielen Geschäften und tollen Restaurants. Der Strand ist ca.200m vom Hotel entfern und sehr sauber.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Frühstück war sehr vielseitig und lecker. Abendessen war ebenfalls lecker. Das Personal war sehr umsichtig und freundlich. Die Nähe zum Strand und hauseigene Spa-Angebote machen den Aufenthalt sehr angenehm.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Am Anreisetag bekamen wir Karten für die Türen. eine super Sache wenn sie funktionieren würden.. Taten sie aber nicht. Schlimm war die Lautstärke der Türen wenn sie in das Türschloss gefallen sind. Man weiß zur jeder Zeit wann Die Nachbarn kommen und gehen und wird dadurch "sanft" früh aus dem Schlaf gerissen. Die Sauberkeit war unter aller Sau. Dreckig Haare überall und das schlimmste war das noch Kot am Klodeckel war. Beim Schrank haben die Türen geklemmt und waren teilweise gebrochen. Bettwäsche war grau und nicht weiss. Das Bett war nicht ordentlich gemacht als wir ankamen und eine Zimmerleuchte war defekt. Balkontür hat man nur mit Gewalt geöffnet und geschlossen bekommen. Für den Preis was wir da bezahlt haben gab es keine Gegenleistung. Ich kann die ganzen super Beurteilungen nicht verstehen. Haben unseren 7 Tage Urlaub nach 3 Tagen abgebrochen und sind wieder nach Hause gefahren. Leider sind wir absolut enttäuscht von diesem Hotel.

    Die Nähe zum Strand.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mit Kind würde ich für einen längeren Aufenthalt (1Woche oder länger) nicht nochmal fahren, da das Hotel eher für Erwachsene ausgelegt ist. Dies war auch besonders beim Essen spürbar.

    Das Hotel ist in einer sehr gute Lage, sauber und hat sehr freundliches Personal. Die Zimmer sind sauber und werden täglich gereinigt. Wir bewohnten ein Dachzimmer eigentlich schon ein Appartement zu zweit schon Luxus.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Im gebuchten Zimmer (DG- 2. Gebaeude) die Fensterverdunkelung ist verbesserungsbeduerftig.

    Gebucht wurde mit HP. Es gab ein sehr reichhaltiges und vielfaeltiges Buffett. Kaffe gab es leider nur aus dem Automaten. Dies war kein Bohnenkaffee bzw. Filterkaffee !!! Wir hatten das DG- Zimmer im 2. Gebaeude. Es war gross. Sauberkeit: i.O. Leider befanden sich an den Balkonfenstern keine Vorhänge zur Verdunkelung nachts, nur Lamellenjalousetten. Dies waere noch verbesserungsbeduerftig. Restaurants, Cafe´s , Maerkte, Geschaefte und Strand befinden sich unmittelbar auf der anderen Strassenseite bzw. sind zu Fuss binnen weniger Minuten zu erreichen. Wechselkurse sind im Stadtzentrum guenstiger als an der Strandpromenade. Essen und Getraenke auf der Promenade sind guenstig.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    kein Ventilator oder Klima, (Mücken ohne Ende)also konnte man die Fenster abends nicht öffnen.

    Frühstück super; Bett sehr weich; sauberes großzügiges Zimmer aber abgenutzt. Ohne Vorbestellung"The best Parking" Tiefgarage Platz 19.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Wasserkocher im Zimmer war defekt und recht wenig, bunt zusammengewürfeltes Geschirr.

    Ein sehr schöner Kurzurlaub in zentraler Lage an der Promenade und unweit vom Strand. Außerdem gab es eine Schwimmhalle und Sauna im Haus für schlechtes Wetter, klein aber fein.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 13 Nächte

    Wir haben nichts auszusetzen.

    Das gesamte Essen war sehr gut, schmackhaft, vielseitig (z. B. gute Salate, über 10erlei Wurstsorten, leckere Vorsuppen, abwechslungsreiche Warmspeisen, frisches Obst......) und abwechslungsreich. Wir hatten ein Zimmer zur Westseite mit einem Super-Blick zur Promenade und nachmittags und abends noch die Sonne.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Nasszelle sehr klein (für Japaner projektiert), Betten, einzelne Matratzen ohne Seitenhalt, Zustellbett - Schlafsofa fast ohne Polster

    freundliches Personal, schöner Pool, Zimmer mit Blick auf das Meer,

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es gab nichts zu beanstanden.

    Das Frühstück und auch das Abendessen waren von ausgezeichneter Qualität. Große Auswahl an Speisen, es war für jeden Geschmack etwas zu finden. Besondern Dank an Herrn Robert, der sich herzlich um seine Gäste kümmert.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Suite
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Auswahl des Buffets und die nicht vorhandene Unterhaltung und der Service

    Die Auswahl am Buffet ist nicht sonderlich groß, ich persönlich habe schwer etwas für mich gefunden. Das Bett (Schlafsofa) und das Doppelbett waren sehr gemütlich und solche Sauberkeit habe ich lange nicht mehr in einem Hotel gesehen. Die Lage ist perfekt, direkt an der Promenade. Jedoch ist im Hotel selbst überhaupt nichts los und an den Abenden langweilt man sich dort in der Umgebung sehr.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Der Zimmerservice hinsichtlich Reinigung war nicht besonders. Trinkgeld für das Reinigungspersonal sollte mann erst nach Abschluß des Aufenthaltes geben, wenn man zufrieden war. Saunabereich ist gut, hat allerdings keinen direkten Ausgang an die "frische Luft".

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer wurde bei 2 Nächten nicht sauber gemacht, nur reingeschaut und unsere Pfandflaschen mitgenommen....

    Super Lage , sehr guter Service, das Essen war sehr gut! Man kann getrost das abwechslungsreiche Abendessen genießen und das Frühstück war sehr lecker

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für uns einfach zu weiche Matratzen. Der Strand sollte öfters gesäubert werden, Zigarettenkippen waren nicht zu übersehen. Einfach kein schöner Anblick.

    Hotel ist super, reichliches und vielseitiges Bufett zum Frühstück sowie auch Abends. Sehr zuvorkommendes und nettes Personal.Man hat sich einfach wohlgefühlt.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplatzsituation schlecht zu finden . Haupteingang kaum zu finden. Saunabereich bedürftig. Hausflur schallt extrem( extrem laut im zimmer wenn jemand die Tür 🚪 zu macht) Fernsehen umständlich. Kein zimmersave. Etc.

    Die Lage. Das Essen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Freundlichkeit und Sprachkenntisse das Personals ist ausbaufähig. Nach mittlerweile 10 Jahren sind doch einige Gebrauchsspuren in den Zimmern zu sehen. Diese schon längst mit kleinem Aufwand instandgesetzt hätten gehört.

    Essen top, Lage top. Preis - Leistung in Ordnung.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu kleines Bad , Nachttisch Lampe war ohne Schirm das Bett stand in einer ecke auf einer Seite könnte man schlecht aus den Bett.

    Frühstück und Abendessen sehr gut

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es waren keine Parkplätze während der ganzen Reise Zeit in der Garage zur Verfügung . Parkplätze um das Hotel aber es musste ständig ein Ticket am Park Automaten gelöst werden . Das Park Problem ist eine Katastrophe

    Das Essen ist Spitzenklasse . Das Personal sehr zuvorkommend und freundlich . Ein großes Lob an die Restaurant Dame und an den Hauptkellner. Mit wenigen Schritten auf der Promenade und am Strand . Zum Hafen 15 Minuten zu Fuß .

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der spa Bereich und das Essen sind ausbaufähig. Als spa würde eine Sauna bezeichnet und das Buffee war jeden Tag das gleiche

    Das Zimmer und die Lage waren super

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Zimmer wurden nur die Betten gemacht, nicht geputzt, kein Mülleimer in der Küche und im Bad geleert. im Hotel selber ist es leider zu laut. Die Türen sind beim schließen wahnsinnig laut. Der Kühlschrank brummte.

    Lage ist sehr gut, das Personal war sehr nett.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal war absolut unfreundlich. Zimmer war dreckig, wurde auch nach Ansprache nicht verändert. Spinnenweben, Staub,Schmutziges Geschirr und defekte Glühbirnen. Balkon schmutzig und es tropfte aus der Dachrinne. Sind 2. Tage vorzeitig abgereist.

    Die Strandnähe war super.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Auto stand auf dem Innenhof unter Linden,was ich nicht so toll fand. Daran sollte man vielleicht noch arbeiten. Vielleicht in Form von Carports.Den Innenpool fanden wir sehr klein,was jetzt aber kein Minuspunkt ist.

    Zimmer waren schön geräumig und sauber. Das Essen war sehr lecker und die Buffetform war auch sehr gelungen gestaltet.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Matratzen waren zu weich. Entgegen der Aussage von Booking.com wurde der Betrag sofort von der KK abgebucht, hätte lieber im Hotel vor Ort bezahlt. Selbst in einem Nichtraucherhotel sollte es gestattet sein, auf dem Balkon rauchen zu dürfen.

    Wir hatten HP und das Buffet am Morgen und auch am Abend war ausreichend und abwechslungsreich. Das Personal war überall sehr freundlich und hilfsbereit. Kostenloses W-Lan auf dem Zimmer. Entgegen anderer Kommentare war der Kaffee trinkbar (bin selbst Kaffeejunkie). Nach über 20 Jahren Usedomerfahrung das erste Mal auf polnischer Seite übernachtet und positiv überrascht. Die Promenade wie auch der Strand sind von der Infrastruktur erheblich besser aufgestellt als die Seebäder auf deutscher Seite. Am Strand gibt es div. Bars mit Essen, deren Preis-/Leistungsverhältnis dem auf deutscher Seite weit voraus ist, hier fehlen Strandbars komplett. Auch das Angebot für Kinder am Strand wie auch auf der Promenade ist viel umfangreicher.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmerreinigung hat am 1. Tag nicht stattgefunden. Nach Beschwerde wurden nur die Betten gemacht (um 19.00 Uhr !). Am 2. Tag erfolgte Reinigung auch erst gegen 17.00 Uhr. Lt. Rezeption erfolgt Zimmerservice generell bis in die Abendstunden (wahrscheinlich zu wenig Personal). Zimmer schon etwas in die Jahre gekommen, teilweise mit Mängeln (durchgelegene Matratzen, quitschende Balkontür, defekte Jalousien). Gebühr für Parkplatz bzw. Tiefgarage zu hoch.

    Frühstück und Abendessen waren reichhaltig und abwechslungsreich, Kaffee aus dem Automaten jedoch gewöhnungsbedürftig. Kleiner aber feiner Pool. Insgesamt freundliches Personal. An der Rezeption wird deutsch gesprochen. Zimmer groß und zweckmäßig eingerichtet (bei uns sogar mit Minisauna). Hoteleigener Parkplatz oder Tiefgarage (gegen Gebühr). Perfekte Lage an der Promenade, kurzer Weg zum Strand. Fußweg in die Stadt ca. 15 min zum Hafen 20 min.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal (außer dem Barkeeper/Restaurant Manager) leider nicht besonders freundlich.

    Wellnessbereich Barkeeper/Restaurant Manager war sehr freundlich und aufmerksam.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Abendessen

    Wir hatten das Zimmer mit Frühstück und Abendessen gebucht. Das Frühstücksbuffet war sehr umfangreich und sehr gut, das Abendessen hingegen diente eher der Nahrungsaufnahme. Das Zimmer hatte eine angenehme Größe und es gab daran nichts auszusetzen. Die Lage des Hotels ist ebenso hervorragend. Preis-/Leistungsverhältnis "erschreckend" GUT. Absolut empfehlenswert.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas zu eng bemessene Tiefgarage

    Gute Lage, Sehr sauber, Freundliches Personal, Verständigung in Deutsch und Englisch möglich, reichhaltiges Buffet zum Frühstück und Abendessen

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich habe ein Delux Doppelzimmer gebucht, da geht man nicht davon aus das es ebenerdig und zur Strassenseite ist. Ich habe mehrmals versucht das Zimmer zu wechseln, Fehlanzeige. Die Mitarbeiter stellen sich stur, obwohl Zimmer in den höheren Etagen frei sind. Aus der Buchung war auch nicht ersichtlich, das wir ins Nebengebäude abgeschoben wurden. Das muss aus der Buchung ersichtlich sein, Hauptgebäude oder Nebengebäude, hier besteht ganz eindeutig Handlungsbedarf. Es war auch nicht möglich zu schlafen, im Panorama1 in das wir abgeschoben wurden, war stets und ständig ein kleiner Kläffer unterwegs, ein Shi Tzu, hat alles zum Besten gegeben, abends bis morgens. Hat niemanden von der Hotelleitung interessiert.Das ist kein Viersterne Hotel, das ist ein abgezocktes Familienhotel, die sich für den Gast in keinster Weise interessiert. Wenn Sie buchen sind sie selber schuld, ich niemals wieder.

    Die Lage

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    FRÜSTÜCK & ABENDBROT IST IN DEN LETZTEN JAHRE IMMER SCHLECHTER GEWORDEN ,WAREN SCHON 20 x DA MATRATZEN SEHR WEICH ,WIR HABEN LEIDER ZUVIEL GEZAHLT ,IM FERNSEHN GAB ES KEIN PRIVATEN SENDER .

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir kamen an, Zimmer waren nicht fertig. Unmotiviertes Personal. Frühstück war wenig Auswahl und es wurde selten nachgelegt. Kaffee zum Frühstück war eine Zumutung. Zimmer sind billig eingerichtet. Abgeranztes Sofa, durchgelegene Betten und Minifernseher. Die Dusche brauchte min 3 min bis das Wasser warm war...

    Gute Lage

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Dachgeschoss
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Abendessen könnte ein bisschen besser sein. Für 50 Złoty kann man gegenüber,auf der Promenade,viel besser essen.

    Frühstück war lecker,und die Betten auch sehr bequem.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hatten ein riesiges Zimmer mit Küchenzeile und Blick in den Hof und eine Ecke vom Meer. Das Personal war sehr freundlich und alles sauber. Das Frühstücks und Abendbuffet hat keine Wünsche offen gelassen. Es hat ein fach alles gepasst, auch die Wellnessanwendungen waren sehr toll. Termine konnten noch am gleichen Tag angeboten werden.

    Übernachtet am Mai 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: