Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Jelenia Struga MEDICAL SPA 4 Sterne

Podgórze 55, 58-530 Kowary, Polen

Nr. 4 von 13 Hotels in Kowary

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 336 Hotelbewertungen

8,5

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,6

  • Komfort

    8,2

  • Lage

    8,9

  • Ausstattung

    8,3

  • Hotelpersonal

    8,8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8

  • Kostenfreies WLAN

    8,7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 30

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    -Poolbereich überholungsbedürftig -Saunazeiten zu kurz (17.00 - 21.00) und nicht täglich (Montag) -angeschlagene Weingläser

    -Hervorragendes Essen (Mittag / Abend) -Gute Spa Anwendungen

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Beschrieben waren 3 sprachen,,polnich,englisch,,welche war denn die dritte?? nix los vor ort,,mann soll schon jeden tag nach karpacz sonst wird sehr langweilich im hotel,,keine Bar,keine Unterhaltung

    Früchstuck war sehr gut

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es war als nichtortskundiger ziemlich schwer das Hotel zu finden - selbst mit zwei Navis! Es liegt oberhalb eines Bergwerks (Ausflugsort) und vom Hotel aus werden Radon Inhalation im Bergwerk als Therapie angeboten. Davon haben wir nicht gebrauch gemacht. Die Gehwege im Hotel sind verwirrend (um mehrere Ecken, Treppe hoch, Treppe runter) und alles ist, sehr dunkel eingerichtet.

    Das Essen war insgesamt sehr lecker und liebevoll präsentiert. Das Personal war sehr freundlich und um uns bemüht. In der Spa war das Hammam "kaputt" aber es gab eine sehr gute Massage und ganz Körper Peeling. Leider keine Maniküre/Pediküre. Die Sauna Landschaft war OK aber nicht sonderlich einladend. Sehr schöne Restaurant Terrasse. Das Bad im Zimmer war modern, neu renoviert.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir denken nicht, dass man überall deutsch sprechen muss, aber englisch wäre schon von Vorteil. Im Hotel war vieles nur in polnisch beschriftet. Das war nicht so toll. Das Spa- Angebot war auch nur in polnischer Sprache und sehr teuer.

    Das Hotel hat eine Topp Lage. Für alle, die Ruhe brauchen, ist das genau das Richtige! Das Abendmenü war super. Das Hallenbad ist auch sehr schön. Leider saunieren die Polen nur bekleidet. Im Hotel selbst ist es sehr ruhig. Wir waren die einzigen Deutschen. Haben uns trotzdem sehr wohlgefühlt. :) Die Gegend ist touristisch nicht sehr erschlossen. Man wandert und sieht kaum andere Wanderer. Das war toll!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Anfahrt zum Hotel ist etwas abenteuerlich und wildromantisch über schmale Straßen. Die Angst, jemand kommt entgegen und wohin dann, fährt immer mit. Im Winter darf man dort nur mit Schneeketten fahren. Naturbedingt sind mitten im Wald natürlich viele Mücken. Darauf muss man sich einstellen.

    Das Frühstück wurde individuell angepasst. Bei wenig Belegung gab es eine Platte mit Wurst, Käse und Salat auf den Tisch. Auf der kleinen Frühstückskarte konnte man zusätzlich Eier, Omelett, Würstchen oder andere Speisen bestellen. Als mehr Gäste anreisten, wurde das Buffet gestaltet. Für unseren Geschmack war für Jeden etwas dabei. Der Kaffee ist für uns etwas gewöhnungsbedürftig gewesen. Man konnte sich aber gratis anderen Kaffee aus dem Automaten bestellen. Abends gab es immer ein 3-Gänge-Menü, bestehend aus Vorsuppe, Hauptgang und einem Dessert. Fisch, Fleisch und vegetarische Gerichte standen zur Auswahl. Die kostenlose Nutzung der Saunen sowie des Whirlpools sind positiv zu erwähnen. Die Zimmer sind großzügig gestaltet. Das Personal war sehr freundlich. Die Umgebung des Hotels lädt zur Entspannung und Ruhe ein. Kinder finden im Hotel ein Spielzimmer und im Garten eine Spielburg. Auch Hängematten zum Relaxen werden aufgespannt. Waldenburg, Krummhübel und Hirschberg sind mit dem Auto gut zu erreichen und sehenswert. Wenn man will, kann man auch in 6 Stunden zur Schneekoppe wandern.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Kühlschrank im Zimmer und Beschriftungen, Beschreibungen könnten doch zumindest auch auf Englisch ausgeführt sein. Der Weg zum Hotel war etwas mühselig denn es gibt in der gesamten Umgebung keinerlei Beschilderung und das Hotel liegt wirklich toll abgeschieden mitten in der Natur Amberg

    Das Restaurant Hat uns sehr gut gefallen leicht gehobene Küche , Alles frisch zubereitet, mit freundlichem Personal Den Wellnessbereich fanden wir toll allerdings hat nicht alles perfekt funktioniert da könnte man etwas verbessern

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Restaurant war nich wie angeben bis 22.00 auf, sondern nur 20.00

    Die Lage, die umliegende Natur, sehr schöner Aussenbereich, der Innenpool mit Sauna, das freundliche Personal....es ist auf jeden ein Hotel zum erholen

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da fällt uns nur die Zwischenreinigung der Zimmer ein - wir waren zwei Nächte im Hotel.

    Die Lage - mitten im Wald- ist nicht zu toppen, außerdem war das Essen super lecker und die Poollandschaft gelungen. Das Hotel lag am Weg unserer Wanderung durchs Riesengebirge.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    An sich nur kleinere nicht entscheidende Sachen. Der Billardtisch war ok, aber die (nur 2) Queues hatten noch nicht einmal mehr eine Spitze. Mit wenig Aufwand geht es viel besser. Pool war an sich sehr schön, vor allem mit dem Blick vom Beckenboden auf die Rezeption ein Stockwerk tiefer. Leider seehr viel Chlor, die Kinder hatten schon nach kurzer Zeit sehr rote Augen und gerötete Haut im Gesicht - unschön und wohl vermeidbar.

    Sehr schön (und abgelegen) gelegen, jedoch braucht man jedesmal ein Fahrzeug um wegzukommen. Straßen waren immer geräumt. Zimmer stilvoll und sauber, sehr (!) warm eingestellte Heizungen. Tolles, bequemes Bett. Wasserkocher und Gläser vorhanden. Minibar (Korb auf dem Tisch) gut und sinnvoll befüllt und bezahlbar. WLAN vorhanden und benutzbar, Stärke variiert stark nach Zimmern. Essen absolute Klasse und toll serviert - Bestnote für die Küche! Frühstück sehr reichhaltig und abwechslungsreich, sehr viele polnische Spezialitäten - sehr lecker!! Das Personal immer zuvorkommend, bemüht und immer freundlich, sehr schön. Schwimmbad mit Sauna und Whirlpool - schön angelegt und gemütlich. Billardtisch und Bowlingbahn. Schöne Bibliothek mit Kamin wo man gemütlich sitzen konnte. Auch der Rezeptionsbereich ist sehr einladend.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Wellnessbereich war es recht kühl, die Dampfsauna war leider außer Betrieb und der Whirpool hat bis auf 2 Düsen auch nicht wirklich funktioniert. Schade.

    Idyllische, ruhige Lage, mitten im Wald. Sehr freundliches Hotelpersonal, das auch auf Sonderwünsche (z.B zusätzliche Kissen)eingeht.Schön angelegter, beleuchteter Garten mit Restauran- Terrasse,Grill- und kleinem Spielplatz, Teich und Bächlein. Sehr sauberes Appartement mit schönem Bad und Balkon mit Blick zum Garten. Gesamtes Hotel klein, aber sehr geschmackvoll und gemütlich eingerichtet. Bei Halbpension konnte man zwischen 2 Gerichten auswählen, jeweils mit Suppe und Dessert. Das Essen war absolut lecker und hervorragend angerichtet. Das Frühstücksbüffet war übersichtlich, aber gesund und lecker und man ist trotzdem satt geworden. Auch hier sehr höfliches und zuvorkommendes Personal. Kleiner, ebenfalls sehr schöner Wellnessbereich mit 3 Saunen,1 Schwimmbecken und 1 Whirpool, sehr gut vom Zimmer erreichbar. Bei Bedarf können kosmetische Behandlungen, wie Massagen usw. gebucht werden.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr schönes Hotel, liebevoll angelegter Garten. Herrlich im Wald gelegen. Frühstück wohlschmeckend, aber alle drei Tage das gleiche Angebot. Klasse Schwimmbad. Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Besuch in diesem Hotel.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Eine insgesamt sehr dunkle Atmosphäre. Licht zum Essen gab es nur nach Anfrage und dann wenig! Auch war es immer kühl im Speiseraum. Die Gänge waren total dunkel. Die Duschen waren nur lauwarm!

    Das Essen war teuer, aber lecker. Allerdings sollten wir am letzten Tag 1,5 Stunden darauf warten.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    das à la carte Essen konnte geschmacklich und auch in der Zusammenstellung nicht überzeugen; das Wasser aus der Dusche und dem Wasserhahn kam nie über 40 Grad (zum duschen definitiv zu kalt) wir haben unter der Dusche gefrorenen; leider zu wenig Englisch sprechendes Personal; außer der à la carte Karte war leider alles nur auf Polnisch, dadurch hatten wir Probleme das richtige Wellnessangebot für uns zu finden; das Hammam hat uns leider auch nicht ganz überzeugt da wir das aus der Türkei und Ägypten traditionell mit viel Schaum, warmem Wasser und Zuwendung in Verbindung bringen; der Hammamstein war nicht warm genug und die Umgebungstemperatur im Raum VIEL zu kalt; die Sparsamkeit drückt sich auch im Beleuchtungskonzept aus, so werden die Lampen über Bewegungsmelder aktiviert, man hat immer das Gefühl in die Dunkelheit zu laufen; die Bibliothek war unbeleuchtet, ebenso wie alles andere was nicht durch Besucher genutzt wurde; trotzdem würden wir wieder hin fahren, denn die Freundlichkeit, das Ambiente und das Wellnessangebot machen es insgesamt doch empfehlenswert

    ruhige Waldlage; sehr gutes Wellnessangebot; bequeme Betten; sehr geschmackvoll eingerichtet mit Liebe zum Detail, nettes und höfliches Personal; fantastisches Zimmer mit großem Balkon und wundervollem Blick auf einen liebevoll angelegten Teich; Frühstück war gut und für Jeden was dabei; kostenloses Relaxangebot in einem Mienengang, der sich direkt am Hotel befindet (unbedingt richtig warm anziehen damit man es die 45 min schön kuschlig hat und genießen kann)

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück nicht sehr abwechslungsreich. Jeder entnimmt mit seiner eigenen Gabel vom Buffet.

    Zimmer mit Eichenmöbel -rustikal, Bad neu. sehr ruhige Zimmer

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstückskaffee war Pulverkaffeeaufguss, Personal, außer an der Rezeption, ohne oder geringe Fremdsprachenkenntnisse, alle Texte nur auf polnisch, das ganze Haus war ungeheizt, obwohl nachts die Außentemperatur auf unter 10 Grad C sank, nach wiederholtem Wunsch der Erwärmung wurde ein elektr. Heizkörper ins Zimmer gestellt. Wellnessbereich: Da gibt es noch viel Verbesserungsbedarf. Das Thermometer in der Sauna kam nicht über 40 Grad C hinaus, beim versuchten Aufguss zischten die Steine nur müde. Bei der anderen Sauna ließ sich die Tür nicht schließen, Saunabereich und Pool liegen direkt nebeneinander, textilfreies Saunieren nicht möglich, in Polen wohl unüblich, Hamam litt auch unter Nichtbeheizung des Hauses, frierend aus dem Hamam zu kommen ist ungewöhnlich.

    Frühstücksbüffet war in Ordnung und so umfangreich, wie in einem 4*-Hotels zu erwarten, das Brot schmeckte sehr gut, die Restaurantküche bereitete die Gerichte, im Gegensatz zur sonst recht laschen polnischen Küche, sehr schmackhaft zu, Personal an der Rezeption sehr freundlich und hilfsbereit, wunderschöne Lage mitten im Wald und Ausgangspunkt für Wanderungen, Parkplatz überwacht. Der Eigentümer mit einem Faible für Indien hat einen Aufenthaltsraum als Bibliothek mit indischem Flair gestaltet, sehr schön

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel liegt sehr,sehr abgelegen. Keine deutschsprachigen Prospekte.

    Frühstück war lecker! Zimmer hatte tolle Ausstattung. Pool und Saunen sehr sauber und wunderschön.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Leider gab es die Menüauswahl (Halbpension) für den Abend nur auf polnisch. Der Biergarten war nur sehr begrenzt (offiziell 9-17 Uhr, meist aber gar nicht) geöffnet. Viele Kinder und Gäste mit Hunden. Die Beschilderung zum Hotel (Eigenanreise) könnte besser sein. Das Geschirr im Zimmer wurde nicht abgewaschen bzw. ausgetauscht. Die Sauna war nur eingeschränkt nutzbar.

    Ruhige Lage mitten im Wald, super Essen. Wasserkocher und 2 Tassen im Zimmer. Lokales Bergquellwasser in Flaschen kostenfrei im Restaurant und im Zimmer. Schönes Schwimmbad. Guter Ausgangspunkt für Motorradtouren sowohl nach Breslau als auch nach Tschechien.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    ab 21 Uhr nichts los haben zwar eine bar wurde aber nicht bewirtschaftett somit war man gezwungen sich als aleinunterhalter auf dem zimmer aufzuhalten owoll eine bolingbahn nebenan war welche man per Anmeldung ran kam

    war reichlich und lecker nur Kaffee nicht besonderst

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Anfahrt schlecht ausgeschildert Zimmer renovierungsbedürftig, Schäden an Decke und Wand Duschhebel defekt, Duschtür ging nicht richtig zu schließen

    Lage ganz besonders ruhig mitten im Wald. Frühstück sehr gut, sehr viel Auswahl

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Personal sehr höflich, spricht kaum deutsch.In der Nähe keine Restaurants die zu Fuß zu erreichen sind, man ist immmer auf das Auto angewiesen.

    Frühstück war überschaubar,wurde nachgelegt.Für Wanderer ist die Lage sehr gut,Pool super,leider dort nur kaltes Wasser zum Abduschen, Küche geht auf Sonderwünsche ein.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück

    Die Lage

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    ---

    Wir waren sehr zufrieden mit dem Renovierungs- und Modernisierungsstandard, insbesondere des Badezimmers.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Kühlschrank oder Minibar

    Schönes Zimmer sehr ruhig.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    W-lan freie Zimmer, ein super schlafen ,völlig strahlungsfrei,eine Wohltat für Körper ,Seele und Geist.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück war lecker, Appartement großzügig, Bad und Toilette modern

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Frühstück sehr monoton. Matratzen zu weich.

    Ambiente, Indische Bibliothek, SPA.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    Das Zimmer ist schon etwas in die Jahre gekommen u die Betten waren sehr unbequem ! Das Frühstücksbüffet ständig leer u es hat lange gedauert bis es aufgefüllt wurde !! Für Langschläfer war es auch schwierig da es ab 9 Uhr kaum noch etwas gab !!!

    sehr gastfreundlich, sehr kinderfreundlich, zuvorkommendes Personal, schönes sauberes Hotel mit toller Ausstattung

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Haare des Vormieters im Bett und am Fön. Interessiert hat es keinen. Die Oberfrechheit war dann noch die Berechnung einer unverstellten Flasche Freixenet für über 50 Euro!!! Nie wieder!!!

    Ruhige Lage.

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Es gibt keine UMTS-, also Mobilfunkverbindung da sehr abgelegen. Ebenfalls gibt es kein WLAN. Das Hotelgebäude selbst ist - offenbar gewolltermaßen, da Wellness - von aller modernen Kommunikation abgeschottet, was mich schon sehr genervt hat, wenn man für jedes Telefonat oder SMS halb ins Dorf muss. Schwimmbad: Wasser zu kalt, zuviel Kindergeschrei, außerdem keine Umkleidemöglichkeit im Bad selbst. Man muss schon im Bademantel kommen und auch nass wieder gehen. Abendessen war excellent, aber hat Eeeewigkeiten gedauert. Auch hierbei viele Kinder. Das ist grundsätzlich nicht negativ, aber zumindest sollten es Menschen wissen, wie Ruhe suchen.

    Das Zimmer war sehr geräumig und das Bad sehr schön. Auch die Räume im Hotel sind sehr schön eingerichtet.

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2015

    • Urlaub
    • Paar

    traumhafte Lage, Ruhe, Abgeschiedenheit, Erholung, sehr freundliches aufmerksames Personal, rundum wohlfühl-Paket

Es gibt auch 11 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 30

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: