Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Palac Staniszow 4 Sterne

Staniszow 100, 58-500 Jelenia Góra, Polen

Nr. 6 von 20 Hotels in Jelenia Góra

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 468 Hotelbewertungen

8,7

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9

  • Komfort

    8,2

  • Lage

    9

  • Ausstattung

    8,3

  • Hotelpersonal

    9,3

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,3

  • Kostenfreies WLAN

    8,2

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Da wir zu sechs Frauen (zwischen 50 und 70 Jahren) angerreist waren, hätte ich es als Pflicht angesehen uns eine Hilfe beim Koffertransport in die 2. Etage anzubieten. Dies geschah nur auf Anfrage und nur bei 2 Damen. Bei der Abreise sah man in Seelenruhe von der Rezeption aus zu (jüngerer Mann), wie wir uns mit den Koffern abplagten. Das Personal war meistens sehr freundlich - bis auf den Chef. Normalerweise müsste er ein Vorbild für sein Personal sein und ein guten Morgen oder guten Tag, sollten ihm schon über die Lippen kommen.

    Das Frühstück war gut. Manchmal wenn ein Bus mit deutschen Rentnern angekommen war, kam das Personal nicht ganz so schnell zum Auffüllen. Aber ansonsten war es gut. Das Essen ist abends sehr empfehlenswert.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der erste Eindruck ist etwas zweifelhaft. Das Haus gewinnt aber deutlich wenn man die Vorzüge schätzen gelernt hat.

    Autenthischer Schlossaufenthalt garantiert. Über teilweise bauliche Mängel sieht man gerne hinweg. Freundliches Personal. Hervorragende Küche. Tolles Ambiente. Schönes Hallenband. Gepflegter Park. Einfach zum Geniessen!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schönes Schlosshotel - mit kleinen Mängeln Schöne Atmosphäre mit einem besonders großen Park. Die Einrichtung etwas plüschig und manche Möbel haben bessere Zeiten gesehen. Freundlicher Service und die Küche ist sehr empfehlenswert.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schlösschen, sehr schön restauriert, nicht kaputt renoviert! Der Charme des Schlosses blieb sehr gut erhalten. Die zwei Zimmer, die wir bezogen waren geräumig, äußerst geschmackvoll eingerichtet, die Bäder stilgerecht, wenn auch modern, recht großzügig und sehr sauber. Das recht große Schwimmbad haben wir genossen, es liegt im benachbarten Gebäude mit Anschluss an Spa-Einrichtungen und schöne, große Außenanlage mit Liegen. Alles ist eingebettet in einen wunderschönen Park mit uraltem Baumbestand mit Blick auf die Schneekoppe. Das Restaurant ist unbedingt zu empfehlen! Sowohl die Küche, als auch die historisch und individuell eingerichteten Räumlichkeiten waren ein Genuss. Pfälzer

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    die Dame am Empfang war irgendwie überfordert. Wir mussten nach allem fragen, nichts kam von ihr, was eigentlich selbstverständlich sein sollte. Nach einer 10 stündigen Fahrt würde man bei so einem Empfang am liebsten das Hotel wechseln.....

    Das Zimmer war schön und sauber, aber es war sehr heiss. Frühstück war vielseitig und gut.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    schlechter Kaffee

    sehr ruhige Lage, schönes Hotel mit freundlichen Personal und schönen Park, guter Ausgangspunkt für Besichtigungen der Schlösser und Burgen Niederschlesiens.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Enges Zimmer, schmales Doppelbett mit dringend erneuerungsbedürftigen Matratzen. 3 Kleiderbügel im Schrank sind zu wenig. Auch im Bad sollte mal Hand angelegt werden... Die baufällige Eingangstreppe und die ausgetretene Treppe ins Obergeschoß sind für ältere Menschen eine Zumutung. Bei Gehbehinderung besteht sogar Unfallgefahr.

    Lage und Umgebung des Objektes sind sehr schön. Beeindruckend der Park mit seinen uralten Bäumen. Sehr gut sind das Frühstücksangebot und die Küche des Restaurants.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein super Hotel, einmalig die Möglichkeit in einen der schönsten Barockschlosskomplexe Niederschlesiens einzutauchen. Die Anlage ist bestens zu empfehlen, vor allem das hervorragende Restaurant im Hotel.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Da fällt mir außer einem lockeren Wasserhahn am Waschbecken nichts ein ;-) Man sollte sich aber bewusst sein, dass es ein historisches Gebäude ist, wo auch mal die Dielen knarren und die Türen etwas quitschen oder laut zugehen. Aber das macht ja gerade den Charme dieses Hotels aus. PS: Im Hotel hat man zwar keinen Handy-Empfang (auch mal gut!) - aber kostenloses W-LAN, das hat uns völlig gereicht.

    Man wohnt fast wie in einem Museum. Wir hatten ein Zimmer mit Blick zum Park und zur Schneekoppe. Das war super! Absolute Ruhe, kein Straßenlärm, so dass man bei offenem Fenster schlafen kann. Früh wurden wir vom zwitschern der Vögel, vom plätschern des kleinen Springbrunnens im Park und von der Sonne geweckt. Das Essen im Restaurant ist wirklich sehr lecker!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas größerer Parkplatz, kleine Reparaturen wie Lüfter im Bad funktionierte nicht aber nichts Wesentliches.

    Altes schlesisches Gutshaus mit morbidem Charme deshalb kein Fahrstuhl aber viele Treppen für Gehbehinderte nicht zu empfehlen. sonst einzigartig

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hätten uns einen Fahrradausleih gewünscht, um damit auch die anderen Schlösser der Umgebung zu erkunden, das geht aber natürlich auch mit dem Auto. ;-)

    Wer in sich in eine andere Zeit zurückversetzt fühlen möchte, Freude am Charme alter Gebäude, Räumlichkeiten, Möbel hat, der ist hier richtig. Das Ambiente ist authentisch; mit Ecken und Kanten. Kein überrenoviertes bzw. -saniertes Hotel, sondern eher wie ein Besuch bei Oma. Wir haben den Aufenthalt sehr genossen, denn wir lieben knarzende Dielen und Türen, alte Schränke und liebevoll eingerichtete Zimmer. Das Essen war super, das Personal sehr freundlich und der Park lädt zum Verweilen, Spazieren, Joggen, etc. ein.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Platzwahl zum Frühstück gestaltete sich etwas schwierig, da das Haus sehr stark belegt war.

    Das Abendessen war ausgezeichnet, der Service sehr gut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Top Frühstücksbuffet! Unbedingt im Restaurant essen, es ist super lecker und das Personal ist sehr zuvorkommend. Sie sprechen entweder fließend deutsch oder fließend englisch. kein Problem sich zu verständigen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Betten sehr durchgelegen, dadurch Rückenschmerzen bekommen Frühstück verbesserungsbedürftig

    Freundliches Personal, sehr schöne Gartenanlage, tolle Wellnessanlage

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Besser geht es nicht. Aussergewoehlich nettes kompetenes hilfsbereites Personal. Spa Bereich super. Zimmer wunderschoen ausgestatet. Man fuehlt sich wie im 19 Jahrhundert.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Getrampel über uns im privaten Bereich ab 7.00 Uhr.

    Toll hergerichtetes Schloss,wie man es sivch vorstellt.Super alte Möbel.super Schwimmbad und Wellnessbereich.Sehr weitläufig,viele Wanderwege inmitten der Natur.Sehr nettes zuvorkommendes Personal.Ausreichendes Frühstück und Gourmetküche am Abend.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Besonders gefallen hat uns der ruhige Wellnessbereich mit verschiedenen Saunen, Pool und ausreichend Ruheplätzen. Das Frühstück war, ebenso wie das Abendbrot hervorragend, das Personal stets freundlich und hilfsbereit. Wir haben und sehr willkommen und wohl gefühlt!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Absolute Spitzen Küche,wirklich alles lecker. Für ein ´´altes´´ Schloss Hotel super schick und Klasse eingerichtet. Das Badezimmer könnte allerdings ein wenig moderner, der heutigen Zeit angepasst sein. Der SPA bereich, mit großem Schwimmbecken ist total modern ausgestattet. Hier stört allerdings, kein extra Ruheraum vorhanden. Angenehm ist, Frühstück ist bis 11 Uhr möglich, und am Abend kann man bis 21 Uhr in der Sauna schwitzen und anschließend bekommt man immer noch ein Essen,was vom feinsten ist, ohne Hektik oder Stress, das gleich Küchenschluss ist.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Ausstattung ist phänomenal. Alles atmet den Geist der letzten 200 Jahre. Es ist eben nicht alles neu gekauft und eingerichtet und vielleicht noch künstlich mit Patina versehen. Die Dielen knarren, die Treppenstufen sind abgenutzt. Nichts ist steril, aber es ist alles sauber und ordentlich, ein optimaler Mittelweg. Der Hausherr wohnt im gleichen Haus. Sein (?) Fahrrad steht hinter der Eingangstür. Er kümmert sich im Zweifelsfall auch mal selber um die Belange der Gäste.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Super tolles Schloss mit sehr freundlichem Personal, toller Wellnessbereich und schöne romantische Zimmer. Hervorragendes Essen und riesiges Frühstücksbuffett. Wir waren jetzt schon öffters hier und es ist immer wieder sehr schön. Auch im Sommer ist es ein tolles Ausflugsziel mit dem Motorrad.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Heizung im Bad des Zimmers "Aquarius" ist zu schwach. Es wird nicht warm.

    Frühstück sehr gut. Küche ist excelent. Wunderschöne Ausflugsziele im "Tal der Schlösser und Gärten".

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Nur Kleinigkeiten: - In unserem Zimmer gab es nur zwei Kleiderbügel und keine Kleiderhacken - Man konnte als Mann in der Badewanne nicht stehen (Dachschräge)

    Das Hotel hatte einfach Charme. Ruhig gelegen, Berge in der Nähe, tolle Ausstattung, super Frühstück, freundliches Personal, leckeres Essen im Restaurant, super Spa-Bereich usw :) Der dazugehörige Landschaftspark ist sehr schön, vor allem der Witosza-Berg. Das Personal kann zum Großteil deutsch.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Haus ist mit einfachen Mitteln saniert. Die deluxe Zimmer liegen im 1.OG und sind sehr hellhörig in den Flurbereich, s.d. man jedes Geräusch im Zimmer hört. Die Zimmer sind einfach ausgestattet. Das Bad entspricht einfachen Anforderungen.

    Das Personal war sehr freundlich. Es gibt einen großen Pool von über 20m Länge. Das Hotel, Zimmer und Poolbereich sind auch im Winter sehr gut beheizt. Der SPA-Bereich überzeugt.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war sehr lecker, jedoch nicht so umfangreich, wie wir es uns vorgestellt hätten. Besonders lecker waren das Brot und die Salate, insbesondere mit geräuchertem Fisch.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Alles ist völig reibungslos verlaufen, Unterkunft, Personal, Speisen und die Eigentümer- alles sehr souverän organisiert, nur zu empfehlen! Möglichkeiten, die Umgebung bei gutem Wetter zu erkunden, sind sehr vielfältig.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Dezember 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war alles ok

    Sind später abends angekommen. Personal sehr freundlich, deutsch und englisch sprechend. Altes romantisches Schloss mit einer tollen märchenhaften Natur rund herum die zum Spazieren einlädt. Frühstück vom Büfett sehr lecker und ausreichend. Wellnessbereich sauber und schön angelegt. Würde es jedem empfehlen der auf alte Schlösser steht.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmerausstattung gewöhnungsbedürftig. Sehr kellermuffig im Eingang des Herrenhauses. Völlig ab vom Schuss. Spa-Angebote teuer.

    Super Frühstücksbüfett und Schwimmbad.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratzen waren etwas durchgelegen und quietschend. Etwas staubig (für Hausstauballergiker nicht so gut, ist eben ein altes Schloss)

    Der Pool war sehr schön und das Gebäude ist außergewöhnlich. Auch der Park ist wunderschön. Für Wanderungen mit Spa-Aufenthalt danach perfekt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr gute Küche. Ein 5- Gang -Menü für 13 Personen wurde nach Wunsch zusammengestellt und überzeugte durch sehr gute Qualität und professionellen Service. Der Spa Bereich kam bei allen Mitreisenden sehr gut an.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Matratzen waren sehr unbequem und leider wurde das kleine Bad unter der Dachschräge anfänglich von unangenehmen Gerüchen heimgesucht. Wenn der Wellnessbereich voll ist, sind zu wenig Liegen da.

    Das Frühstücksbuffet war sehr umfangreich . Das Zimmer selbst sehr schön sowie das gesamte Schloss Ambiente. Der Wellnessbereich ist sehr angenehm. Die Lage im Grünen sehr ruhig. Sehr freundlicher Empfang und hilfsbereites Personal.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Übergang zum Wellnessbereich durch Park war unbeleuchtet, an der Parktreppe keine Möglichkeit zum Festhalten, besonders für ältere Menschen ungeeignet. Parkplätze waren knapp.

    Restaurant hat einen besonderen Charme durch die behutsame Restaurierung, Atmospäre beim Essen sehr gemütlich und lädt zum längeren Verbleib ein. Geschmackvolle Ausstattung und Dekoration.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Alles schön, über Kleinigkeiten wird nicht gemeckert.

    Ein altes Schloss mit viel Charme, tolles Frühstück, hervorragendes Restaurant, sehr freundliches und aufmerksames Personal, schöner Wellnessbereich, wunderschöne Lage im Park.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Beim Empfang wurden wir gleich daruf hingewiesen, dass im Schloß kein Handyempfang möglich ist. Zum telefonieren müssen man in den Park oder auf die Strasse gehen, was völlig unakzeptabel ist. Das angepriesene WLAN funktioniert auch nur teilweise. Die Stromversorgung war so schlecht, dass ständig die Glühbirnen flackerten. Wellness war vom Schloß ca. 200 m entfernt, was bei kühlen Temperaturen nicht angenehm ist. Die Heizung war ebenfalls nur lauwarm, bei 2 Grad Aussentemperatur. Safe fehlte auf den Zimmern.

    Es wurde versucht, das historische Ambiente wieder herzustellen, was auch ganz gut gelungen ist.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Sauna war am 1. Tag geschlossen, nur Dampfsauna geöffnet, ansonsten leider Sauna immer erst ab 16.00 Uhr geöffnet, nie einen Aufguss, die Wellnessbehandlung für Frauen erfolgte durch einen Mann ohne vorherige Frage, die Gesichtsbehandlung war schlecht. Während des Essens lief (morgens und abends) immer die gleiche schwermütige klassische Musik, auch in der Sauna. Der Wein war leider nur drittklassig.

    Frühstück sowie Abendbrot waren sehr lecker und reich an Auswahl, Personal war sehr freundlich und zuvorkommend, Zimmer sowie das ganze Hotel waren absolut sauber!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben nichts zu bemängeln.Sicher hätte im Bad eine zusätzliche Ablage noch geholfen,aber das ist nicht weltbewegend.

    Das Hotel ist voller Charme einer vergangenen Zeit.Sehr netter Empfang von überwiegend deutsch sprechendem Personal,eine hervorragende Küche und einfach ein Ort zum Wohlfühlen und Entspannen.Der Park hinter dem Hotel ist im Herbst ein Ziel ,nach dem guten Essen etwas zu laufen und die Sonne zu genießen.Hatten eine traumhaft sonnige Urlaubswoche und blickten auch vom Zimmer in diesen wunderbaren Park.Hier wirkte nichts aufgesetzt,man konnte sich wie zu Hause fühlen .Das Haus ist unbedingt zu empfehlen,es war einer unser schönsten Urlaube in diesem reizvollen Hirschberger Tal.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Ausstattung der Zimmer ist in die Jahre gekommen und braucht dringend eine Renovierung. Die Türen und Schrankmöbel sind angeschlagen und brauchen einen Anstrich. Die Türen der Schränke in den Zimmern und die Badezimmerschränke sind nur mit Gewalt zu öffnen, da das Holz verzogen ist. Die Fernseher sind klein und vom Bett aus fast nicht zu sehen. Die Teppiche im ganzen Haus wirken muffig und sind für Allergiker unmöglich. Ein Sofa in der Empfangshalle ist total abgewetzt und braucht einen neuen Bezug. Das Personal beim Frühstück war genervt und unhöflich. Der Spabereich ist nicht sauber, es wird nicht darauf geachtet, dass Menschen mit Strassenschuhen dort herumlaufen. Überhaupt kümmert sich tagsüber niemand um diesen Bereich. Die Zimmer über dem SPA Bereich riechen nach Chlor und sind feucht. Man kann dort nur mit offenem Fenster schlafen !!!!!!!!!!!

    Das Essen ist ausgezeichnet und von hohem Anspruch, auch der Ober im Restaurant ausgezeichnet. Die Lage des Hotels ist sehr schön

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles war absolut herrlich! Die Zimmer, das Ambiente, das Essen, das SPA, der Schlosspark... sogar ein wunderschönes klassisches Klavierkonzert wurde unerwarteterweise eingeläutet...

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Kissen und Bettdecken sind von sehr schlechter Qualität, das ist schade, denn sonst sind die Zimmer wirklich schön! Im Badezimmer fehlt außerdem jegliche Abstellfläche, dabei wäre genug Platz für ein Regal. Pool und Spa sind zwar sehr schön und groß, aber doch schon ein wenig in die Jahre gekommen. Der Frühstückskaffee ist leider fast ungenießbar, und beim Frühstücksbuffet wären für Gäste, die, so wie wir, länger bleiben, eine wechselnde Auswahl und höherwertige Produkte wünschenswert. Die Weinauswahl im Restaurant könnte besser sein. Der Parkplatz am Hotel ist zu klein und immer überfüllt.

    Schlosshotel mit viel Flair, geschmackvoll, aber nicht unbedingt luxuriös eingerichtete Zimmer, Restaurant mit ausgezeichneter Küche, sehr freundliche Mitarbeiter, sehr schöner, großer Pool und Whirlpool auf der Terasse, 2 Saunen und Dampfbad, wunderschöner Schlosspark, der zu ausgedehnten Spaziergängen einlädt, sehr gute Lage für Ausflüge in der Umgebung, sehr hundefreundliches Hotel.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr schönes Ambiente mit einem tollen Wellnessbereich geprägt durch den einzigartigen Schlosscharakter. Sehr gutes und ausgefallenes Essen. Das Frühstücksbuffet war gut und ausreichend; für jeden was dabei.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nix.

    Ein wunderbares Herrenhaus, liebevoll restauriert unter Beibehaltung des alten Charmes durch viel Originales - auch wenn dadurch Treppenstufen auch mal ausgetreten sind und Fußböden knarren. Einfach toll!!!! Na und das erstklassige Essen und der Park und die Umgebung und dazu noch nettes, hilfsbereites Personal: vielen Dank für alles, Dziekuje!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war nach den Erfahrungen mit dem ausgezeichneten Abendessen etwas enttäuschend.

    Traumhaft schönes Hotel mit Flair, großer Gutspark, ausgezeichnetes Restaurant, wunderbarer Spa-Bereich und sehr freundliches, hilfsbereites Personal.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider kein Aufzug und keine Hilfe bei Gepäcktransport. Personal im Restaurant ist zum Teil etwas mürrisch.

    Sehr stilvoll eingerichtet in schön restauriertem Gutspalast. Große Zimmer. Wunderbarer Park. Sehr gutes Schwimmbad (20m Schwimmbahnen). Excellentes Restaurant. Ruhige Lage. Sehr zuvorkommendes Personal an der Reception.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Im Zimmer gab es keine Möglichkeit Kleidungsstücke auf einen Bügel zu hängen. Die Raumtemperatur war schlecht regelbar, da der Fußboden durch das darunter befindliche Schwimmbad extrem aufgeheizt war. Für den Weg zum Haupthaus (Restaurant) fehlten Regenschirme.

    Die Küche ist super, nicht nur schmackhaft sondern Gourmet. Das Personal höflich und zuvorkommend und im Gegensatz zu anderen touristischen Punkten in der Region Niederschlesien weltoffen und pro Europa gestimmt. Ein angebotenes Klavierkonzert war samt Pianist beeindruckend. Der SPA-Bereich wurde leider nur wenig genutzt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Personal freundlich und sehr hilfbereit. Zimmer geräumig, Einrichtung und Ambiente passend zum Schloss barock, dabei sauber und funktional. Zimmer etwas hellhörig. Gutes Restaurant mit wunderbarem Speisesaal. Sehr schöne Parkanlage.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Für gehbehinderte Menschen würde ich das Hotel nicht weiter empfehlen, da die Toilette im Hauptgebäude doch recht steil ist und sehr ausgewaschene Stufen hat. Außerdem waren wir im Kavaliershaus untergebracht, wo man auch eine recht steile Treppe zu laufen hat. Für gesunde Menschen kein Problem, aber für Menschen mit Gehbehinderung nicht wirklich gut.

    Frühstück und Abendessen waren sehr lecker! Personal super freundlich und aufmerksam! Super schönes Schwimmbad, toller Whirlpool!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Schloss-Hotel ist zwar liebevoll renoviert, aber der Kleiderschrank sollte nicht mehr so antik riechen und die Zimmer wirken insgesamt etwas "verwohnt".

    Das hoteleigene Restaurant war sehr gut, aber man darf keine zu großen Portionen erwarten. Ein bißchen Schade, wenn man den ganzen Tag in der Natur verbracht hat.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Weg zum tollen Schwimmbad aus dem "roten Haus" etwas mühsam. WC im Zimmer m.E. zu niedrig (wurde mitgeteilt) Barzahlung in Euro ist angesichts eines 7%-igen Aufschlags nicht empfehlenswert.

    Sehr umfangreiches Frühstücksbuffet ! Liebe- und stilvoll eingerichteter Frühstücksraum ! Wunderbares Schwimmbad ! Sehr freundlicher und deutschsprachiger Empfang an der Rezeption!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Da fällt mir echt nichts ein.

    Das Schloss ist traumhaft und die die Zimmer schon sehr beeindruckend. Man fühlt sich wie ein Schlossbesitzer...überall liegen rote Teppiche. Alles ist aufeinander abgestimmt. Das Haus und das Grundstück sind sehr gepflegt. Das Frühstück war sehr reichhaltig und lecker und das Abendessen vom Feinsten. Wir sind mit einigen Kilos mehr heim. Außerdem ist das Spa-Angebot toll. Wir haben auch das ausprobiert und waren begeistert. Auch das Schwimmbad haben wir oft benutzt.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    WIFI funktionierte nicht

    Es ist einfach rundherum ein wunderbares Schlosshotel. Solche gibt es nur wenige. Einfühlsam für die Geschichte und mit viel Geschmack saniert, nicht zu billig, nicht zu teuer, nicht zu bemüht, sondern entspannt und familiär. Einfach toll. Die Zimmer, das Restaurant, Wellness. Eines der besten Hotels, in dem ich je war.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das es keinen echten "Stonsdorfer" gab, aber dafür einen leckeren "Riesengebirgskräuter" !!

    Das Hotel hat seinen Schloss-Charme beibehalten. Es ist nicht "totrenoviert" worden, sondern sehr liebevoll hergerichtet. Das Frühstück und auch das Essen am Abend im Restaurant waren spitze! Alles wird frisch und lecker zubereitet. Den Wellness-Bereich konnten wir leider nicht nutzen, da wir zu kurz da waren. Wir werden bestimmt noch einmal hinfahren, dann auf alle Fälle etwas länger. Der Garten und Park sind sehr schön gestaltet mit direktem Blick auf die Schneekoppe! Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Man kann es nur weiter empfehlen!!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Personal spricht gut Deutsch, man bekommt sehr viel Information. Die Hotelküche bietet alles, was der Gaumen wünscht. Hervorragendes Essen, ausgezeichnetes Frühstück. Das Beste, was ich bei meinen vielen Polenreisen erlebte. Der Schloßpark, Spa, und die ruhige Lage dienen der absoluten Erholung.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Da weiß ich nichts zu sagen.

    Hotel mit viel Atmosphäre, sehr gepflegte und schöne Außengestaltung und wunderschöner Park. Vorzügliches Frühstück und Abendessen. Sehr freundliches, aufmerksames und zuvorkommendes Personal. Vorwiegend polnische Gäste, was uns gefiel.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Mobiliar im Zimmer war alt und einfach. Leider nicht 1 Kleiderhaken an der Wand. Im hinteren Frühstücksraum zur Außenterrasse waren zahlreiche und große Löcher im Putz an der Wand von entfernten Vertäfelungen und die Terrassentür war rostig. Der Raum machte einen lieblos und unvollständig hinterlassen restaurierten Eindruck. Das Hotel bot keinen Fahrradverleih an obwohl es unter "Ausstattungen" aufgeführt war. An der Rezeption hieß es dazu: "Der Chef hat die beiden Fahrräder selbst mit in den Urlaub genommen". Der Saunabereich war mit tapezierten Gipskartonplatten ausgekleidet. Sie quollen an den Rändern auf und schimmelten. Das Namensschild am Portal des Schlosses könnte erkennbarer sein. Zentral fällt am Schild in erster Linie der Name des Restaurants auf.

    Das große Schwimmbecken und der Außenliegebereich waren sehr schön. Das Frühstück und die Küche am Abend waren gut. Es gibt auch eine Speisekarte in deutsch. Freundliches Personal

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Aufsicht im Wellnessbereich, bei unserem Aufenthalt befanden sich sehr betrunkene Gäste im Pool, was alle anderen Gäste nicht so toll fanden ...Ich glaube, das Hotel fand es auch nicht so gut :-)) Hat unseren Urlaub aber nicht verdorbenen, manchmal kann man sich seine Gäste halt nicht aussuchen. ..

    Das Frühstück ist super! Qualitativ hochwertig, wenn das Wetter mitspielt kann man auf der Terasse sitzen. Das Restaurant hat eine exzellente Küche, ein bisschen hochpreisiger. Das Personal im Restaurant und Rezeption sehr nett, vorallem die deutschspechende Dame! Wahnsinnig schöne Anlage, wenn man alte Schlösser mag, ein Traum. Fühlen uns dort sehr wohl.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da die Zimmer in der 2. Etage waren und kein Fahrstuhl im Hause, wäre es sinnvoll einen Hausboy zu beschäftigen, der einen beim Koffer tragen unterstützt. In dieser Preisklasse sollte man es erwarten.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Bad hatte eine Acrylbadewanne unter der Dachschräge - ohne Trennwand. Zum Duschen musste man sich hinsetzen. Es fehlten Aufhängemöglichkeiten für Handtücher - nur 1 Haken war da, für den die Aufhänger der Handtücher nicht passten. Keine Garderobe im Zimmer. Die Deckenlampe hing so tief, dass man mit dem Kopf daran stieß. Eine Wandnische war nur notdürftig mit Verschalung geschlossen und nicht gespachtelt oder tapeziert. Die Wohnung der Eigentümer war über unserem Zimmer und man hörte laut die Fußtritte. Das Personal an der Rezeption war sehr freundlich - was man von den Eigentümern nicht zu spüren bekam.

    Der Frühstückskaffee war sehr gut. Die Aussicht auf das Riesengebirge und der wunderschöne Park haben uns gefallen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    'wuchert' viell. mehr mit dem Namen *Stonsdorf* !?

    Schloss/ Park, Geschichte desselben, Restaurant, Personal !! Ruhe !! Charme des Nicht total Perfekten , des Ungezwungenen :-)

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sehr schön gelegenes Hotel an Rande eines großen Parks. Zimmer passend zum Ambiente eingerichtet. Der Architekt hat sich bei der Planung der Zimmer viele gute Ideen einfallen lassen, wie z.B. die Einbeziehung der Gewölbepfeiler in die Zimmeraufteilung. Gute Küche und freundliches Personal haben es uns leicht gemacht.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Liebevoll restauriertes Schloss, schöner Park mit alten Bäumen, sehr freundliches hilfsbereites Personal, toller Pool und Saunalandschaft, alles sehr gepflegt mit Liebe zum Detail . Wir haben uns sehr wohl gefühlt - auch wegen der guten Küche !

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Treppen im Innen- Außenbereich sind manchmal gefährlich

    Überaus freundliches Personal, gutes Frühstück und leckeres Essen. Wunderbarer Park und tolles SPA

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Technisch und optisch besteht Nachholbedarf - es gibt sehr viele Schlösser im Hirschberger Tal, die einen gepflegteren Zustand machen.

    Superfreundliches und mehrsprachiges Personal, toller Wellnessbereich. Stilvolles Ambiente.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Keine Beanstandung, auch Hundchen war zufrieden

    Super Schwimmbad und Spabereich, der Park ist ein Traum. Das Schloß hat einen etwas morbiden Charme, sehr individuell. Personal war sehr freundlich, das Restaurant auch stilvoll eingerichtet. Die ganze Gegend gefiel uns sehr gut

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Unfreundliche Bedienung beim Frühstück. Den von mir gewünschten Latte macchiato mußte ich extra bezahlen. Ich hatte über booking.com ein Zimmer gebucht, welches sich im dritten Stock befand. Da es sich um ein altes Schloss mit mehreren Aufgängen (z. B. für Dienstboten) handelt, die baulich nicht verändert werden dürfen, ging es treppauf und treppab, bis ich in meinem Zimmer angelangt war. Bei mehreren Gepäckstücken sicher nicht einfach. Das Zimmer (Name: Capricorn) lag mit zwei weiteren Zimmern ( Waage und Fische) direkt unter dem Dach. Es wirkte insgesamt heruntergekommen und muffig. Es fehlte eine Möglichkeit, den Koffer zu öffnen, welches ich dann auf dem Fußboden tat, dafür befand sich im Zimmer, versteckt hinter stützenden Balken, eine Frisierkommode, die natürlich überhaupt nicht benutzt werden konnte. Dürftige Gardinen, die keine Verdunkelung erlaubten, Nachttischlampen ältesten Models; um zu lesen, habe ich den Schirm abnehmen müssen. Im Badezimmer immerhin eine Badewanne, ansonsten eine zweckmäßige, unpersönliche Einrichtung. Und auf Grund des Alters der Türschlösser konnte ich das Zimmer auch nicht von innen abschließen. Insgesamt also kann ich dieses Zimmer auf keinen Fall empfehlen.

    Schöne Lage, sehr gutes Restaurant, Abendessen und Frühstück können bei schönem Wetter auf der Terrasse/ im Garten eingenommen werden. Frühstücksbuffet ohne Besonderheiten. Sehr freundliche Bedienung am Abend.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bett knirscht, aber trotzdem gut geschlafen.

    EIn wahrer Geheimtipp. Sich fühlen wie eine Baronin und doch den modernen Pool und Spa geniessen. Ruhe pflegen, gut essen und durch die Gartenanlage spazieren. Wunderbar!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Unterstellmöglichkeit für Motorräder.

    Räume einem Palac entsprechend. Schwimmbad, Sauna und Whirlpool draußen sehr gut. Gepflegte Gartenanlage. Essen ansprechend serviert und lecker. Auch draußen möglich.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Keine Kritik

    Behutsame, stilvolle Restaurierung. Sehr gute Improvisation bei unvorhergesehenen Problemen (wie Stromausfall in der ganzen Region). Exzellente einfallsreiche Küche.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    In unserem Deluxe Zimmer war der Abfluß nicht in Ordnung, es roch unangenehm. Dann fehlte auf der Matratze ein Unterleger dadurch war der Federkern unangenehm zu spüren.

    Das Schloß befindet sich in einer idyllischen Parkanlage, von dort aus kann man erholsame Spaziergänge machen. Höhepunkt war die tolle Wellnessanlage mit Schwimmbad, Whirpool, 3 Saunen, Sonnenterasse. Frühstück war sehr vielseitig und ansprechend.Jedes Zimmer ist anders aussgestattet, sehr liebevoll gestaltet.Essen war sehr gut. Speiseraum sehr gemütlich.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Ruhige Lage, schöner gepflegter Schlosspark, freundliches und hilfsbereites Personal, ausgezeichnete Küche im Restaurant. Toller Spa-Bereich im Nebengebäude. Das Frühstück ist ordentlich und reichlich aber für ein 4 Sternehaus noch steigerungsfähig. Die ruhige Lage gilt leider nicht für alle Zimmer gleichermaßen. Insbesondere das Deluxe-Zimmer August ist im Sommer nicht zu empfehlen, da es direkt über der gastronomisch genutzten Terrasse liegt.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Duschkabine sehr eng, wenig Abstellmöglichkeiten für Utensilien u. keine Haken für Handtücher.

    Das Gesamtobjekt und die Lage hat uns sehr gut gefallen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Kopfkissen.

    Das Frühstück ist sehr lecker und liebevoll hergerichtet. Ebenso lecker schmeckten uns die Speisen im Restaurant. Am schönsten ist die Lage, ein herrlich idyllischer kleiner Privatpark umgibt das Anwesen. Es ist alles sehr behutsam und geschmackvoll restauriert. Man muss sich einfach wohlfühlen. Wir kommen auf jeden Fall wieder.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr leckeres Frühstück und Abendessen, liebevoll ausgestattete Zimmer, Flure und Restauranträume, sehr schöner Spa-Bereich, wunderschöner Schlosspark

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    1. Die Zimmer im Nebengebäude sind sehr hellhörig. 2. Für diese zweite Anmerkung kann das Hotel nun wirklich nichts: Rentner die mit Bussen kommen. Wir (und andere Einzelreisende) fanden es schon befremdlich wie sich dieser Personenkreis als Gruppe in so einem netten Hotel benimmt. Teilweise unmögliches Verhalten gegenüber den Angestellten und anderen Besuchern. Laut, unhöflich, herablassend, respektlos, ... Schade. Schade was das für ein Bild von deutschen Besuchern hinterläßt.

    Das Hotel/Schloss ist super! Eigentlich könnte es eine '10' geben. Aber ich denke irgendwo auf der Welt gibt es immer noch etwas Besseres. Es ist ein gut erhaltenes und gepflegtes Schloss mit eigenem Flair, nicht mit Gewalt auf Neu renoviert, sondern in altem, charmanten Zustand, gut erhalten, sehr, sehr angenehm. Der nächste Pluspunkt ist der (kleine, aber feine) englische Garten. (Sehr gutes) Essen auf der Terrasse mit Blick auf die Schneekoppe, wo hat man das sonst. Das Personal ist sehr zuvorkommend, meistens deutschsprachig, mindestens Englisch. Auch bei schwierigen Gästen, siehe "Was hat Ihnen nicht gefallen". Weitere Notizen: Anmerkung eines Gastes: ..."wir waren schon mal vor 10 Jahren hier, da sah es so aus, und war genauso angenehm wie heute ..." - ist das nicht eine aussagekräftige Einschätzung? Ein anderer Gast: "... es ist so schön hier, können wir das ganze Hotel für die Hochzeit unserer Kinder mieten? ..." Antwort: "... ja natürlich, wir suchen einen Termin..." Es gibt noch viel anderes Schönes zu berichten, aber das wird hier zuviel. WIR werden auf alle Fälle wiederkommen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Ein Haus mit gewissem Ambiente eines alten Herrensitzes, gutes Frühstück, sehr gute Küche, freundliches Personal, schönes Schwimmbad mit Sauna, schöner Landschaftspark mit Blick auf die Schneekoppe

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir waren hellauf begeistert! Eine phantastische Lage mit eigenem englischem Landschaftsgarten mit Blick auf die Schneekoppe - besser kann man morgens kaum in der Sonne frühstücken oder abends den Drink einnehmen. Nichts in diesem wunderbaren Schloss ist kaputt-renoviert, alles mit viel Geschmack renoviert und eingerichtet- sehr entspannend. Auch über 6 Tage ein sehr gutes Essen und ein she freundliches, engagiertes und entspanntes Personal.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Doppelbett war schmal, es gab laute Geräusche in der Nacht, ev. von einer Klimaanlage.

    das Frühstück war sehr lecker und abwechslungsreich, frische Salate, Obst und Gemüse, ausreichend Kaffee. Ein sehr schöner Wellnessbereich mit Sauna.

    Übernachtet am Mai 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: