Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Gat Rossio 3 Sterne

Rua Jardim Do Regedor 27-35, Santa Maria Maior, 1150-193 Lissabon, Portugal

Nr. 140 von 329 Hotels in Lissabon

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 3168 Hotelbewertungen

8,5

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,8

  • Komfort

    7,7

  • Lage

    9,6

  • Ausstattung

    7,9

  • Hotelpersonal

    8,8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,9

  • Kostenfreies WLAN

    8,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Vom Einrichtungsstil her hätte ich ein jüngeres Publikum erwartet.Aber es waren viele Gäste im mittleren Alter dort. Vielleicht lag es an der Reisezeit. Zum Frühstück frisch gepressten Orangensaft zu erhalten,hat mich positiv überrascht.Auch war es nachts sehr ruhig. Das Personal am Empfang war sehr freundlich und hilfsbereit (mein Koffer war nicht mit in Lissabon gelandet und ich musste fast 24 Stunden drauf warten).

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    ...Frühstücksraum aus unserer Sicht zu klein....aber ausreichend und gutes Bufet

    ...Zentrale Lage des Hotels, im Zentrum der Stadt; Ruhiges Zimmer; Sauberkeit im Zimmer und im Hotelbereich

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Hatten ein Superior Doppelzimmer, war wohl eher ein Standard-Doppelzimmer. Je nach Zimmer ist es gar nicht behindertenfreundlich. Wir mussten über Stufen auf die Terrasse steigen und dann weiter zu unserem Zimmer im oberen Stock - ohne Lift.

    Die Lage ist zentral. Um das Hotel hat es viele Restaurants. Frühstück war sehr gut. Die beiden Terrassen laden zum Verweilen ein.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Zimmer eher klein. Große Duschkabine, aber Duschraum insgesamt klein. Für einen Kurztrip aber in Ordnung.

    Sehr freundliches, hilfsbereites Personal. Sehr zentrale Lage. Alles fußläufig zu erreichen. Mehrere Restaurants in unmittelbarer Nähe.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Schallisolierung ist mittelmäßig. Beim Frühstück sitzt man an langen Tischen, auf Hockern.

    Ich hatte ein behindertengerechtes Einzelzimmer im 6. OG, das sehr groß war, mit Tageslichtbad. Das Bett ist sehr gut. Die Balkontüren kann man öffnen. Die Einrichtung ist modern. Das Frühstück ist für südliche Verhältnisse super, incl. Körnerbrötchen und Hafenflocken. Das Personal am Check-In ist sehr nett und spricht perfekt Englisch. Beim Frühstück wird alles schnell abgeräumt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer unter dem Dach können bei warmen Temperatur recht warm werden. Klimaanlage eher laut.

    Lage ist super. Bequeme Betten. Nettes Frühstück. Personal auch sehr nett und bedacht auf Sauberkeit.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Hotel liegt zwar in einer kleinen Seitenstraße (Fußgängerzone), dennoch ist es nicht ruhig. Abends hört man die Gäste der umliegenden Restaurants und morgens ab 6.00 Uhr die Lieferanten der Geschäfte. Die Fenster lassen den Lärm ungebremst durch. Das Zimmer war sehr klein. Man konnte so gerade um das Bett herumgehen. Es gab keinen Schrank. Die Bekleidung musste man in ein offenes Regal legen. Das Bad war ebenso klein. Dort gibt es keinerlei Ablagemöglichkeiten. Die Enge und den Lärm muss man bei dem Preis und der guten Lage aber vielleicht akzeptieren.

    Die Lage des Hotels ist genial. Alles gut zu Fuß zu erreichen. U-Bahn-Haltestelle direkt vor der Tür. Freundliches Personal. Frühstück gut und reichhaltig. Modernes Design.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Es gibt keinen Schrank, nur ein festinstalliertes Bügelsystem. Wenn man etwas mehr aufhängen möchte, oder eine Hose, muss man selber Bügel mitbringen.

    Sehr kompetentes und freundliches Personal. Wir bekamen gute Tipps. Z. B. zum öffentlichen Verkehr. Die Lage ist super, genauso die Betten und das Frühstück. Alles sehr sauber und gepflegt. Es gibt sehr schön gestaltete Aufenthaltsräume und einen kleinen Innenhof.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Top Lage direkt an der Metro-Station (Restauradores)! Frühstück ok - incl. frisch gepresstem Orangensaft. Gute Tipps an der Rezeption bzgl. Restaurants und sonstigen Infos.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer zu eng, Pfeffermühle wäre fein, Akustik im Frühstücksbereich weniger gut, im 6.OG ist die Schalttechnik des Aufzugs zu hören, im Zimmer ist das Summen der Unterverteilung in der Nacht zu laut

    Lockere Atmosphäre

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    bedingt durch die sehr gute Lage leider auch nachts etwas laut

    sehr zentrale Lage, gut erreichbar, sehr gute Verkehrsanbindung, Zimmer sauber, WLAN funktioniert recht gut und schnell

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts zu bemängeln!

    Reichhaltiges Frühstücksbuffet, bei dem jeder etwas zum Essen für sich findet. Angefangen vom Müsli über mit Pudding gefüllte Blätterteigtörtchen und Muffins bis hin zu Brötchen und selbstgepressten Orangensaft sowie Eiern, Käse und Aufschnitt. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer wurden täglich gereinigt. Es gab frische Handtücher, wenn die Gäste es wollten. Das Hotel war durchweg sauber. Es liegt sehr zentral und ruhig gelegen in einer Seitenstrasse an der Metrostation Restauradores. Alles ist von dort aus gut zu erreichen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Habe nicht das gebuchte, geräumige Zimmer erhalten. Dafür ein viel zu kleines für 2 Personen. Die Heizungsanlage hat nicht funktioniert, aber dafür erhielten wir ein E-Heizofen und dies war ausreichend.

    Die excellente Lage, das vielfältige Frühstücksbüfett und die freundlichen MitarbeiterInnen. Zu guter Letzt das moderne Ambiente. Die Restaurants unmittelbar in der Nähe des Hotels haben wir nicht aufgesucht (zu touristisch), da wir bereits andere, typische und gute kannten.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Bad war sehr klein, dort keine Ablagemöglichkeit. Preis / Leistung war m. E. nicht in Ordnung. Wir würden das Hotel dennoch wieder buchen, allerdings nicht zu diesem Preis!

    Ein ausgezeichnetes Frühstück. Sehr gute Matratzen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es fehlt ein Tisch mit Hocker im EZ. Der Grösse des EZ wohl geschuldet.

    Das Bett war gross und gemütlich. Konnte super schlafen. Das Design des Hotels ist klasse. Die Lage ist erstklassig. Frühstück o.k.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2017

    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Schlafen kam etwas zu kurz, denn mit dem Aufstehen der ersten Gäste wurde es schnell laut in diesem ringhörigen Haus... Dennoch: Bequeme Betten! Tip: Für genug Schlaf früh ins Bett gehen - nachts ist es angenehm ruhig ;)

    Das Hotel liegt super zentral zwischen den Metrostationen Restauradores und Rossio. Viele Sehenswürdigkeiten können unkompliziert zu Fuss erkundet werden. Das Personal war sehr freundlich, die Zimmer geräumig, schön und zweckdienlich. Das Frühstück liess für nördlichere Gäste keine Wünsche offen. Ich würde jederzeit wiederkommen...

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer waren etwas klein (da wir große Koffer hatten). Das grüne Licht in den Fenstern ließ sich nicht richtig ausschalten/ausblenden. Das Gitter der Klimaanlage hat sehr stark vibriert.

    Die Lage ist sehr gut. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit, spricht viele Sprachen. Das Frühstücksbuffet scheinen sie seit den letzten Bewertungen verbessert zu haben: Jura-Kaffeemaschine, Eier zum selbstkochen, "Delikatessen"-Aufschnitt, nicht nur abgepackt, frisch gepresster Orangensaft, Milch kalt und warm, Hafermilch...

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück wurde als frisch und reichhaltig beschrieben, mit viel Obst. Es gab lediglich frischen Orangensaft und bittere Äpfel. Die Auswahl an Käse und Wurst war äußerst mickrig. Zudem war fast alles in einzelnen Plastikverpackungen, z.b Honig. Da die Erwartung aufgrund der Anpreisung (gesund und mit einheimischen Spezialitäten) auf der Seite hoch war waren wir sehr enttäuscht vom Frühstück.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ein kleiner Kühlschrank im Zimmer hat leider gefehlt, denn es war sehr warm und die Getränke haben darunter etwas leiden müssen, aber da kann man auch drüber weg sehen.

    Das Hotel Gat Rossio ist ein sehr modernes und wie es scheint noch relativ junges Hotel mitten im Herzen von Lissabon. Man kann von dort aus die ganze Stadt zu Fuß erreichen. Starbucks, McDonalds, Supermärkte und ganz viele tolle Restaurants liegen direkt vor der Haustür. Das Personal ist super freundlich und spricht sehr gutes Englisch und hilft einem bei allen Fragen und Wünschen. Auch wenn unser Zimmer recht klein war, hatte man dennoch keine Probleme seinen Koffer unterzubringen. Von den Nachbarn und auch dem Straßenlärm haben wir nichts mitbekommen. Gerne wieder

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Ökobilanz ist verbesserungwürdig - Handtücher, die aufgehängt waren, wurden trotzdem ausgewechselt; am Frühstücksbuffet viel Plastikverpackung.

    Sehr freundliches und hilfsbereites Personal.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ich habe laut der Bilder eine andere Ausstattung erwartet. Das Zimmer ist recht spartanisch und funktionell eingerichtet. Sicherlich ausreichend, aber ein bisschen gemütlicher hätte ich es erwartet.

    Die Lage des Hotels ist einmalig. Das Personal war sehr nett und zuvorkommend. Das Frühstück war frisch, die Auswahl war ausreichend und gesund.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer war sehr klein, unser Doppelbett war mit 140 cm Breite zu schmal. Da die Fenster nicht schalldicht sind, haben wir abends die Restaurant-Besucher bis spät in die Nacht gehört. Frühmorgens haben die Arbeiter eines gegenüberliegenden Supermarkts die jeweiligen Lieferungen entgegen genommen, was dann leider auch nicht zu überhören war.

    Sehr gutes Frühstück, nettes Personal, sehr gute Lage im Zentrum von Lissabon, gute Nahverkehrsmittelanbindung

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer rel. klein, Zum Gang schlecht isoliert . Fenster nach hinten heraus in einen kleinen, eher schäbigen Hinterhof

    Super Lage , Zimmer nach vorne heraus etwas laut

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Preis ist absolut nicht gerechtfertigt. Ein kleines Zimmer, designtechnisch mit billigsten Mitteln aufgeputscht, schmutziger Hinterhofblick ... soll einen jungen frischen Eindruck vermitteln ... sollte dann auch im Preis wiederfinden zu sein ...

    Die Lage ist top

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer zum Innenhof sind sehr hellhörig, so das man morgens durch die Musik zum Frühstücksbüffet geweckt wird. Auch rücksichtslose Gäste sind deutlich hörbar.

    Die Betten sind sehr bequem. Zentrale Lage.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sind sehr sauber aber leider viel zu klein.Bei einem Preis von durschnittlich 140Euro die Nacht habe ich mehr erwartet.Waren 4 Nächte dort und sind weiter zur Algarve und hatten kaum Unterstellplatz im Zimmer.Kleiderschrank leider Fehlanzeige.Also immer wieder Koffer aus Ecke aufs Bett auf und und und.Aber sonst alles tip top.

    Lage war Top

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Zimmer hätte nicht kleiner sein dürfen. Wenige offene Fächer statt eines Schrankes. Die sechs fest verschraubten Bügel waren unpraktisch. Die Haken (hang it up) nicht ganz zweckmäßig montiert. In die Steckdose am Bett passte nicht das abgewinkelte Ladegerät für Handys, weil sie von einem schicken glänzenden Rahmen umgeben war. So blieb nur die andere Steckdose, die sonst für den fest installierten Föhn vorgesehen ist.

    Absolut zentrale Lage. Ruhig, modern, sauber. Frisch gepresster Orangensaft zum Frühstück!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war nicht riesig und mit dem zusätzlichen Babybett war wenig Platz.

    Das Hotel war sehr sauber und total zentral gelegen. Die Einrichtung ist neu!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war klein aber fein..das Hotel ist super zentral gelegen...das Frühstück war gut...wir..ein Paar Mitte 50 ...können das Hotel als Unterkunft für einen kurzzeitigen Statdbesuch in Lissabon guten Gewissens weiterempfehlen

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fenster im Zimmer war zu geschraubt, es konnte nicht geöffnet werden! Keine Frischluft möglich! Frühstücksraum zu eng, mit anderen eng nebeneinander am Tisch! Nie mehr dieses Hotel!

    Personal war freundlich!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich bin nicht Lärmempfindlich, doch wenn man das ist, sollte man wissen, dass in der kleinen Straße Restaurants sind und morgens früh Lebensmittel angeliefert werden.

    Das Personal war sehr nett, sehr freundlich und sehr hilfsbereit.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Einloggen ins W-Lan hat nicht gut funktioniert. Das Zimmer war relativ klein.

    Das Frühstück war gut, besonders die Pasteis und der frisch gepresste Orangensaft waren super.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Maisonette-Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Gutes Betriebsklima vom Chef bis zur Reinigungskraft, Gute Auswahl beim Frühstück, Einrichtung wirkte renoviert, kleine witzige Details wie z.B: Vogelkäfig mit "aufgebogenen Stäben" ,im Zimmer. Bad/Dusche nicht sehr groß aber okay, eine englische Steckdose am Bett, vier weitere nach EU Norm im Raum verteilt, Citylage und dennoch ruhig, zweifache Klimaanlage getrennt regelbar, Matratzen waren mittelhart und sehr angenehm. Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sprichwörtlich vor der Tür bzw. um die Ecke. Sehr einfach mit dem Bus vom Flughafen zu erreichen, Bis auf den Stadtteil Belem, sind die anderen wichtigen Sehenswürdigkeiten alle zu Fuß zu erreichen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ipod Dockstation hat nicht funktioniert

    Dieses Hotel ist unglaublich gemütlich!! Immer alles sauber, tolles Frühstück und man bekommt sogar Wasser von den Putzfrauen ins Zimmer gestellt! Auch das Publikum war super angenehm, würd sofort wieder hinfahren. Außerdem ist die Lage ein absoluter Traum!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr kleines Zimmer. Es ist schwierig, 2 kleine Koffer zu platzieren. Sehr wenig Schrankfläche

    Sehr zentrale Lage, sehr sauber, sehr gutes Frühstück, sehr nettes Personal, sehr funktional eingerichtet. Einfach etwas Besonderes.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Da gibt es einiges: Erstmal habe ich vorne ab mit dem Hotel besprochen das ich um 11 Uhr einchecken möchte und 2 getrennte Betten gerne gehabt hätte. Keines von beiden der Wünsche wurde erfüllt. Das erfuhr ich beim eintreffen um 10.30 Uhr von einer sehr unfreundlichen und unverständnislosen Rezeptionisten die ganz verblüfft war, dass man solche Ansprüche überhaupt stellt, denn Check In ist ja erst um 15 Uhr. Nach einer schlaflosen Nacht am Flughafen saßen wir, nachdem wir die Stadt schon erkundet haben, ab 14 Uhr auf der Außenterasse. Uns wurde gesagt man sage uns sofort Bescheid wenn das Zimmer fertig sei. Nach einer weiteren halbe Stunde (Uhrzeit 15.30) sind wir selbst hinunter zur Rezeption und man hatte sich nicht einmal dafür entschuldigt dass das Zimmer ja schon längst fertig sei, man habe halt vergessen nach uns zu rufen. Der erste Eindruck war also schon einmal sehr mangelhaft. Gott sei Dank besitzt das Hotel einen Aufzug bei 6 Stockwerken - immerhin, dachten wir. Der nächste Schock erfasste uns nach dem betreten des Zimmers. Es war EXTREM winzig. Abgesehen davon das wir die getrennten Betten nicht bekommen haben, war das eher ein Bett für Kinder. Zwei Erwachsene Personen in einem Twin Bed ist eine Zumutung. Daher rate ich, nach einem Zimmer mit Queen Size Bed o.ä. zu suchen (obwohl ich von dem Hotel eher generell abraten würde). Die Wände waren teilweise schwarz vor Flecken, Badtür zerschrammt sowie nicht abschließbar, extrem schlechte Lichtervhältnisse. Dazu kommt, dass das Bad extrem eng ist, mann kann also gleichzeitig auf Toilette gehen und sich die Zähne putzen, da das Waschbecken direkt vor der Nase hängt. Dusche war auch noch zusätzlich drin, welche ich bis auf den wiederlichen Duschvorhang von der Größe her in Ordnung fand. Die reinste verarrsche waren die "schallisolierten Fenster". Man hört alles und jeden. Da das Hotel an der berühmten "Fresstrasse" Lissabons liegt, ist es sehr sehr laut.

    Das einzigste was wirklich der hohen Punktzahl in Booking.com entspricht, ist die Lage. Man kann vom Hotel so gut wie alles zu Fuß erreichen. Man lebt so zusagen mitten im Geschehen. Schön war noch die Aussenterasse. Früshtück war auch in Ordnung.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Keine Anfahrt mit Pkw möglich, da quasi in Fußgängerzone, Parken im nächstgelegenen öffentlichen Parkhaus mit 20,-€ pro Nacht muss man auf den Zimmerpreis dazu rechnen. Bett einseitig durchgelegen.

    Die Lage ist einmalig, das Personal ist freundlich

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Leider war unser Zimmer zur Straße raus, in der einige Restaurants waren. Die Fenster des Hotels sind mit einem grünem Licht ausgestattet, dh man muss die Fensterläden schließen (auch wegen des Straßenlärms). Die Restaurants in der Straße haben zwar bald geschlossen (so gegen 1 Uhr) jedoch, kam um halb sieben Uhr morgens die Mühlabfuhr :-( Und in unserer letzten Nacht wurde die Straße direkt unter unserem Fenster ausgebessert. In Lissabon gibt es überall kleine Pflastersteine, das war als würden die Arbeiter Puzzle spielen.

    Das Frühstücksbuffet war reichlich, sogar mit frischgepresstem Orangensaft und Lissaboner Süßigkeiten. Die Lage des Hotels ist super, man kann alles zu Fuß erreichen, Bairro Alto (Bars und Restaurants), Rossio, die Burg (wobei ich die Lifte bevorzugt habe, zumindest für den Hinaufweg), das Meer.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In diesem Viertel wohnt kei Portugiese mehr. Zum Essen geht man besser in das Viertel. Chiara.

    Ein gutes Frühstück- schön auch die Terrasse. Am besten Ei Zimmer nach hinten buchen- ab der 3. Etage.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Doppelzimmer Nr. 603 war definitiv zu klein. Beide Reisekoffer fanden nirgends Platz. Wir buchten bereits im Februar und fanden, ein grösseres Zimmer wäre angebracht gewesen. Wir haben jedoch nicht danach gefragt, weil es bloss 2 Nächte waren.

    Sehr gutes Frühstück! Sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer sind zu zweit schon recht klein .... einen Schrank gibt es nicht.... sondern ein offenes Regal, um einige Sachen aufzuhängen und hinzulegen... Geht schon, ein bisschen mehr Platz wäre aber nicht verkehrt, jedenfalls, wenn man mehr als einen Tag bleibt. Auf die Lautstärke in der Nacht sollte man vorbereitet sein ... wenn man die Klimaanlage nicht die ganze Nacht laufen lassen will und mal das Fenster öffnet, bekommt man sowohl die Mülltonnenleerung in der Nacht als auch die Warenanlieferung ggü. am frühen Morgen mit. Aber okay, damit muss man wohl bei der Lage rechnen und leben.

    Die Lage des Hotels ist absolut super.... am Rand des Zentrums und sehr viel fußläufig zu erreichen. Das moderne Design des Hotels hat einen besonderen, witzigen Charme. Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Frühstück gut & ausreichend...

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer nach vorne recht laut, vor allem wenn früh morgens beim Supermarkt Ware angeliefert wird. Mit "Ohropax" aber sicher kein Thema...

    Netter Frühstücks Raum mit lokalen Spezialitäten ("Pasteis", Frischkäse mit Olivenöl...), familiäre Atmosphäre, sehr freundliches Personal

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Zimmer selbst hat keinen Kleiderschrank - war aber bekannt und somit keine Überraschung und soll nicht negativ angesehen werden - wer jedoch mit viel Gepäck reist hat ein Problem oder lässt dieses im Koffer.

    Die Lage ist unschlagbar - Frühstück ist ausreichend und gut - Wir hatten ein Zimmer (511) nach hinten raus und konnten ruhig schlafen - Zimmer selbst war sauber und wurde täglich gereinigt und ist für ein Städtetrip zu 100%ig ausreichend. Wer mehr Comfort oder Luxus erwartet sollte ins Sheraton gehen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Auf Grund der zentralen Lage ist der Lärmpegel natürlich etwas höher. Empfindliche Menschen sollten Ohrstöpsel im Gepäck haben.

    Sehr günstige Lage für einen Städtetrip. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer waren klein, aber sehr funktional eingerichtet. Insgesamt war das Hotel sauber und gepflegt. Das unkonvetionelle Konzept mit durchgehenden Tischen im Frühstücksraum führte dazu, dass man auch mit anderen Hotelgäste ins Gespräch kam.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Der Bezug des Zimmers erst um 15:00 ist sehr spät, ausserdem wurde meistens das Zimmer erst gegen 17:00 gemacht/gereinigt, was doof war, da ich dann grade heim gekommen bin um zu duschen und kurz auszuruhen für den Abend.

    Die Lage des Hotels ist 1a. Vielleicht sollte auf der Internetseite stehen, dass man am besten bis zur Metro Restauradores fährt und es dann noch 2 Minuten Fußweg bis zum Hotel sind. Das Frühstück war ausreichend und das Zimmer (ich hatte allein ein Doppelbett) war sehr schön und ausreichend.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Personal ist zwar sehr freundlich, kann einem aber nur bedingt bei Fragen (z.B. Besichtigungen) helfen. Die Zimmer auf den unteren Etagen sind sehr laut.

    Die Lage des Hotels ist super, um die Stadt zu erkunden. Viele Restaurants befinden sich in unmittelbarer Nähe. Die Klimaanlage arbeitet gut. Sauber.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mit geöffnetem Fenster zu schlafen nicht möglich, da zum Innenhof viele Klimageräte Geräusche machen. Man muss die Klimaanlage im Zimmer nutzen, aber auch relativ laut. Zu wenig sauberes Geschirr beim Frühstück. Man muss öfters warten bis wieder sauberes gebracht wird.

    Das Hotel liegt 150 Meter vom Rossio Platz entfernt und 50 bzw. 200 Meter von der U-Bahn entfernt. Drumherum viele Restaurants. Gutes Frühstück mit frischem O-Saft, Müsli, Eiern, Natas etc.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Maisonette-Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Der untere Stock war entgegen den Bildern in Internet ziemlich dunkel, da nur ein kleines rundes Fenster vorhanden ist. Uns fehlte zudem ein Kleiderschrank, denn es gibt lediglich eine kleine, offene "Garderobe" im unteren Stock und ein paar Haken an der Wand. Etwas Ähnliches hätte im oberen Stock durchaus Platz. Wenn nötig zulasten der Sitzecke? Das Zimmer direkt unter dem Dach wäre an sich sehr ruhig. Bei offenem Fenster ist aber leider der Lärm der Lüftungs-/Klimaanlage (?) störend zu hören. Wir haben deshalb bei geschlossenem Fenster geschlafen.

    Das Zimmer ist frisch und modern eingerichtet. Der obere Bereich des Maisonette-Dreibettzimmers ist geräumig und das grosse Doppelbett sehr bequem. Lustig auch die spezielle Lichtanlage. Das Badezimmer ist zwar klein, aber funktional und modern. Dank des separaten WCs kamen wir uns auch nie in die Quere. Sehr gut gefallen hat uns das reichhaltige Frühstück mit der Orangensaftpresse! Obwohl das Hotel über die Ostertage vermutlich ausgebucht war, fanden wir zu dritt immer einen Platz an einem der langen Tische. Das Personal füllte Fehlendes am Buffet umgehend nach und brachte zusätzliches Geschirr, wenn etwas ausgegangen war. Die Angestellten an der Reception waren sehr nett und hilfsbereit. Und die Zuckermandeln, die über Ostern angeboten wurden, hatten hohen Suchtfaktor. Vielen Dank! Dass die Lage kaum zu toppen ist, muss nicht speziell erwähnt werden.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Hotel liegt halt sehr zentral, von daher kann es abends und nachts auch mal etwas lauter werden außen um das Hotel herum. Beim Frühstück gab es nicht so viel Auswahl wie man das vielleicht gerne hätte, aber für 5 Tage Aufenthalt reichts allemal aus. Die Zimmer sind schön, aber allzu groß sind sie nicht.

    Die Lage ist wirklich super, direkt im Zentrum, vom Flughafen aus mit der Metro super zu erreichen. Das Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Die Zimmer sind sehr schön und modern eingerichtet.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Haben vier Monate vorher um ein ruhiges Zimmer gebeten und den Bescheid erhalten, dass sie es berücksichtigen. Aber dann doch ein sehr Lautes erhalten.

    Sehr Zentral, Sauber und praktisch eingerichtet. Frühstücksbuffet ist fein.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Matratze recht weich, aber noch ok.

    Sehr gutes Frühstück (unter anderem frisch gepresster Orangensaft, Espresso, diverse Müsli, Joghurt, Ei, mehrere Brot-und Brötchensorten, Aufschnitt). Sehr nette Mitarbeiter. Sehr sauber. Dusche super. Perfekte Lage: nach einem Restaurantbesuch in der Oberstadt ist das Hotel fussläufig erreichbar. Auch alle anderen Sehenswürdigkeiten in der Altstadt gut erreichbar.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstücksei selber zu kochen war eher eine Herausforderung. Zu wenig Eier-Halter, Wasser nicht heiß genug und einige Gäste haben die Eier gar roh geköpft, da ihnen nicht deutlich war, dass diese zuerst gekocht werden mussten. Auch nach 15 Minuten Wasserbad war unser Ei noch sehr glibberig und ungenießbar... Die Klimaanlage im Zimmer hat leider nicht funktioniert. Allerdings haben wir das nicht beanstandet, da Abends einmal quer gelüftet schnell frische Luft da war. Im Sommer hätten wir Bescheid gesagt. Andere Gäste berichteten, dass die Zimmer nach vorn heraus bei offenem Fenster laut seien. Da dort direkt vor dem Hotel Restaurants und auch ein Großmarkt für Gastronomie ist, kann ich mir das vorstellen.

    Das Bett war sehr gut. Das Bad sauber und das Zimmer nicht groß aber ausreichend. Kein Deutsches Fernsehen, haben wir aber auch nicht vermisst. Der frische Orangensaft war richtig lecker. Auch das Tometenpüree auf Brötchen schmeckte toll. Hat einen Tag gebraucht, bis wir die "Anleitung" dazu an der Wand (sehr dekorativ und riesengroß) entdeckt haben;-) Die Zimmer nach hinten heraus waren sehr ruhig, man konnte mit offenem Fenster schlafen. Das Haus war, wie viele in Lissabon alt und die Fassade schmucklos, umso interessanter, was im inneren daraus gemacht wurde: modern, ansprechend und überraschend gemischt mit alten Elementen wie Treppen und Durchgängen. Das Hotel erstreckt sich durch verschiedene Häuser und hat auf der Ebene des Frühstücksraumes noch zwei Terassen. Man erreicht die Terasse durch den Aufenthaltsraum durch eine (automatische) Glasschiebetür über 3 Stufen, als würde man durch das Fenster steigen. In den höheren Etagen waren wir nicht. Wir haben vom Hotel viele Dinge zu Fuß erlebt, oder haben mit einer Fahrkarte eine Strecke mit dem gut funktionierenden Bahn-Netz überwunden, um dann zu Fuß die verschiedenen Stadtteile zu erkunden. Es macht Spaß, die vielen Aussichtspunkte zu erobern und dabei zu entdecken, wie sich halb zerfallenes neben modernisiertem und traditionellem zu einem bunten Gesamteindruck fügt. Vom Rossio Bahnhof gleich um die Ecke erreicht man eine außerhalb liegendes Ziel: Den Ort und das Gebiet Sintra. Lohnenswert, aber lieber früh starten und ein paar Nerven einpacken, da sehr viele Menschen dieses schon Imposante Gebiet mit den Palästen, Ruinen und Parks ansehen wollen... Vor Ort verläuft sich das, sobald man mit dem Bus aus Sintra selbst heraus und wieder ausgestiegen ist. Wir haben Palácio da Pena und Monserrat angesehen. Lissanbon gerne wieder im Gat Rossio.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2017

    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab nichts, was ich bemängeln könnte.

    Die Lage ist fantastisch. Mit dem Aerobus für 2 Euro! fast vor die Tür. Das Personal ist freundlich, alles ist unkompliziert. Das Zimmer war klein aber ausreichend. Die Betten bequem, allerdings sehr weich. Das Frühstück war gut, es ist zu empfehlen, früh zu kommen. Sonst wird es voll. Super Terasse.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Maisonette-Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir mussten von unseren 3 Nächten die erste Nacht in einem Doppel- plus Einzelzimmer übernachten. Hier war das Doppelzimmer wirklich mini (Bett war 1,40m x 2,00m) und es fehlte eine zweite Decke. Im Maisonettezimmer war die Klimaanlage und insbesondere der Sicherungskasten sehr laut, was nachts doch sehr stört. Schade war auch, dass kein Waschbecken direkt am WC war, sondern im separaten Raum mit Dusche. Es wurde leider das dritte Handtuch vergessen, welches wir dann angefragt hatten. Der Frühstücksraum ist sehr klein und laut. Die Tischreihen sind ungünstig da die Gänge sehr schmal waren.

    Die Lage ist super zentral und das Hotel sehr sauber. Das Hotel liegt inmitten von Restaurants und in direkter Nähe zum Rossio Platz. Mit dem Aerobus sind wir direkt an der Station Restauradores ausgestiegen und konnten jeden Tag alles fußläufig erreichen. Der Empfang war stets super lieb und hat uns sogar eine sehr tolle kleine Tapas Bar in der Nähe empfohlen. Das Frühstück war recht ordentlich, mit frisch gepresstem Orangensaft und Hühnereier zum selber kochen. Es waren im Frühstücksraum stets Kellnerinnen um einen. Die Maisonettezimmer sind super für 3 Erwachsene. Es gibt auch zwei Terrassen auf denen man sehr gut Verweilen kann. Das Hoten an sich ist auch sehr verwinkelt gebaut, weshalb es einen niedlichen Charakter hat. Ein tolles Preis-/Leistungsverhältnis bei der zentralen Lage!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    bin kein Fan vom Duschvorhang, aber den muss man nicht unbedingt zuziehen, wenn man entsprechend "vorsichtig" duscht; Zimmer zum Innenhof teilweise etwas laut aufgrund der umliegenden Restaurants (ab und zu etwas geräuschvolle Entsorgung von Müll/Altglas?!)

    schönes, modernes Hotel in sehr guter Lage (2 Metro-Stationen und Bahnhof Rossio in unmittelbarer Nähe); für eine Städtereise guter Ausgangspunkt für alle Erkundungen; diverse Restaurants in direkter Nachbarschaft; sehr freundliches Hotel-Personal und gutes Frühstück; EZ relativ klein, aber völlig ausreichend, da man sowieso nur zum Schlafen da ist und sonst die Stadt und Umgebung entdeckt

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war gut und ausreichend, allerdings wirkte das Personal beim Frühstück oft planlos und es musste mehrfach um die Auffüllung von Tassen etc. gebeten werden. Außerdem ist der Raum sehr klein und man muss aufpassen, mit niemandem zusammenzustoßen. Hat mehr die Atmosphäre einer kleinen Unimensa.

    Das Zimmer war klein, aber fein und sauber. Wir hatten ein Zimmer zur Staße raus, für Lärmempfindliche wäre das sicher nichts gewesen, aber uns hat es nicht gestört. Das Personal an der Rezeption war sehr hilfsbereit und weil wir schon um 4:15 Uhr morgens abreisen mussten und daher nicht zum Frühstück gehen konnten, haben wir kostenfrei ein Frühstückspaket bekommen.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Kein Kühlschrank im Zimmer geht eigentlich heutzutage gar nicht. Die Lüftungsanlage vom Restaurant nebenan, laut und Essensgeruch. Die Beleuchtung innerhalb vom Zimmer(grün) .konnte man aber nicht ausschalten.stört einfach,von aussen natürlich schön.

    Frühstück war gut, Ja, Bett war bequem und es war sauber

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett in der Suite ist für zwei normalgroße Mitteleuropäer zu kurz und zu schmal.

    Das Hotel ist modern, sauber und ordentlich. Durch seine gute Lage ist alles zu Fuß gut zu erreichen.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ab späten Nachmittag war die Terrasse nur mit Einschränkungen zu genießen (extreme Kochgerüche und Abluftgebläse aus den umliegenden Restaurants), Frühmorgens Anlieferlärm in der Straße.

    Das Frühstück war lecker, da auch landestypische Angebote, sowie auch Angebote für Allergiker dabei waren, frische Brötchen, frischer Kaffee, frisch gepresster Saft. sehr aufmerksames Personal. Die Ausstattung und das Ambiente hat mir gut gefallen, vor allem, die Räume, die von den Gästen gemeinsam genutzt werden konnten (wie Terrasse, Room Room ...). Das Personal insgesamt war sehr aufmerksam und zugewandt.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Lüftung eines Restaurants auf der Hotel-Rückseite ist verursacht gelegentlich Essensgerüche

    Gutes Frühstück und Terrasse im Innenhof. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ausgesprochen freundlich! Das Design des Hotels ist geschmackvoll und originell.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr umfangreich, das Personal sehr freundlich. Es herrschte eine bequeme, saubere Atmosphäre. Für 1 Übernachtung ohne übertriebene Ansprüche absolut top.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Teilweise laute Zimmer nach vorne raus. Im Bad mehr Ablagefläche (das ist jetzt ein Luxusproblem)

    Der Service war klasse (freundlich und zuvorkommend), es wurde alles getan, damit wir es gut hatten (Zimmerwechsel). Die Lage des Hotels-perfekt für einen City-Trip. Gutes Frühstück (Obst,Kuchen, Auswahl an Brötchen, supa Kaffee ), tolle Betten

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Trotz angegeber Ankunftszeit wurden wir nochmal weggeschickt, als wir dann kurz nach 15 h kamen, mussten wir noch mal eine Dreiviertelstunde warten, bis das Zimmer fertig war, das Personal vertröstete uns immer mit "nur noch 10 Minuten" Das war verlorene Urlaubzeit. Frühstücksqualität sehr einfach.

    Super zentrale Lage, tolle Umgebung. Große schön grüne Duscke, guter Zimmerservice, würde wieder kommen

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es ist laut, sehr hellhörig. Baustellenlärm und morgens Lärm und Zigarettenqualm von der Terrasse. Der Teppichboden war schmutzig, das Bad allerdings sehr sauber.

    Die Lage ist super.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer und Badezimmer waren sehr klein! Das Fenster zeigte auf eine belebte Fußgängerzone, folglich mussten wir mit Straßenmusik (Fado) und Fischgeruch von den umliegenden Lokalen leben, was ich unangenehm fand.

    Die Lage des Gat Rossio ist wirklich top! Das Frühstücksbuffet war auch nicht schlecht, es gab sogar Hafermilch und Vollkornbrötchen. An der Rezeption entdeckten wir einen Flyer für eine Free City Tour - sehr empfehlenswert!!!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die tolle Lage hat nachts Nachteile. Es war sehr laut, leider konnten wir das Fenster nicht offen lassen.

    Die Lage direkt am Rossio ist sehr toll. Sehr nettes Personal hat uns empfangen. Die Zimmer sind stylisch, sehr sauber und sind mit tollen Matratzen ausgestattet.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    -

    Sehr freundliches und hilfsbereites Personal Modernes und gut eingerichtetes Hotel Frühstücksbüffet zwar nicht riesig; bietet aber alles was man so gewöhnt is von einem 3 Sterne Hotel

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Kein Schrank, gar wenig Stauraum. Der Einstig ins Internet gewöhnungsbedürftig ,,,

    Das grüne Licht an den Fenstern. Alles funktionierte, inkl. Tresor. ... aber auch das WLAN schliesslich gut funktionierend.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Lärm der Abluftanlagen auf dem Hinterhof.

    Sehr freundliches und aufmerksames Personal. Das Frühstück war super. Die Lage ist für eine Städtetour optimal. Metro,Bahnhof,Bus alles in der Nähe.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Zimmer zur Straße sind wegen des nächtlichen Publikumsverkehrs (Touristen, Restaurants..) sehr laut....Hotelpersonal hat sofort neue Zimmer zugewiesen

    Frühstücksbüffet sehr üppig; alles da, was man will; sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer zur Strasse sind sehr laut: bis spät in die Nacht Lärm aus den Lokalen, dann kommt die Müllabfuhr und der Supermarkt gegenüber rollt latstark die Warenpaletten über das Pflaster. Nach hinten raus tobt die Klimaanlage des Hotels.

    chick, modern und auf dem kleinen Raum sehr clever eingerichtet. Frühstück reichhaltig und gut organisiert.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer zur Strasse ist etwas lauter - aber das bringt eine zentrale Lage mit sich.

    Frühstück war für südliche Verhältnisse grossartig! Personal war ausgesprochen freundlich und zuvorkommend. Zimmer klein aber sauber und gemütlich.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenn der Espressoautomat etwas schneller arbeiten würde, wäre dies von Vorteil.

    Frühstücksangebot war für uns landestypisch ok. Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Mir hat das Gesamtkonzept sehr gut gefallen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Maisonette-Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel ist sehr zentral gelegen. Innert 5 Gehminuten befindet sich eine Metrostation. Das Frühstücksbuffet ist sehr gut und es wird immer nachgefüllt. Die Zimmer sind sauber und gepflegt. Das Hotel kann ich nur empfehlen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Lüftung von Gegenüber sehr laut. Fenster können erst nach 24.00 geöffnet werden. Zimmer extrem klein, kaum Platz zum Öffnen eines zweiten Koffers.

    Lage ideal für Stadtbesichtigung. Preis angemessen.

    Übernachtet am September 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: