Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Pao de Acucar Hotel 3 Sterne

Rua do Almada 262, União de Freguesias do Centro, 4050-032 Porto, Portugal

Nr. 96 von 142 Hotels in Porto

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 4495 Hotelbewertungen

8,0

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8

  • Komfort

    7,4

  • Lage

    9,1

  • Ausstattung

    7,3

  • Hotelpersonal

    8,8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,5

  • Kostenfreies WLAN

    7,8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war klein und schrecklich extrem feucht kein Abzug im Bad, der Teppich wo das Bett darauf steht grauenvoll und so staubig alt und abgewohnt, aber das schlimmste ist die mega Baustelle ein komplettes Riesen Haus wo man genau im Hof reinschaut wurde ausgehöhlt und neugebaut ab 8 Uhr fangen die zu arbeiten an nix mit länger schlafen im Urlaub

    Gute Lage

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstücksbüffet quantitativ okay, qualitativ anspruchslos und langweilig. Schade, wenn man damit auf der Dachterrasse sitzt.

    Nettes, toll gelegenes Hotel. Sehr freundliches Personal. Dachterrasse mit herrlicher Aussicht. Umgebung busy, aber nicht zu laut. Witziges Design.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Weniger Plastik beim Frühstück

    Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Konnte unser eingekauftes Abendessen auf der Terasse geniessen, kein Problem

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich habe mich, Jahrgang 1948, in meine Jugend zurück versetzt gefühlt. Die Ausstattung in den Zimmern war sehr altmodisch, was man wahrscheinlich durch die Antiquitäten im Aufenthaltsraum in eine bestimmte nostalgische Richtung bringen wollte, ohne zu investieren zu müssen. Die Dusche und Terasse, sowie die zentrale Lage und das Frühstück haben das Zimmer kompensiert. Grosse Freundlichkeit des Hotelpersonals!

    Freundlichkeit des Personals, Sauberkeit und zentrale Lage.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr gute Lage mitten in Porto, es ist alles zu Fuß erreichbar. Die Gestaltung und Deko mit alten Dingen aus den 50igern ist etwas ganz Besonderes. Das Zimmer war sehr großzügig, sauber und gut ausgetattet. Das Personal war sehr freundlich und hilfreich - alles in allem sehr zu empfehlen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Das Frühstück war mäßig, der Geruch im gesamten Gebäude penetrant, die interne Organisation Eingang-Rezeption (hinter der Treppe) kaum aufzufinden, eine Grossbaustelle im Innenhof unmittelbar gegenüber!!!

    Die Lage im Stadtzentrum, Sauberkeit

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Die Ralley von Portugal mitten durch die Stadt mit dem Aufbau und all den Behinderungen, die Einschränkungen in Bewegung und Nahverkehr. So mußten wir nacheinem Besuch am Atlantik in der Dunkelheit irgendwo den Bus verlassen, wir wußten nicht wo wir lang mußten um zum Hotel zu finden. Niemand hatte uns zuvor informiert, selbst der Busfahrer wurde von der Sperrung überrascht.

    Die sehr gut schließenden Fenster und damit die Ruhe. Die zentrale Lage sowohl zur Stadt als auch zum Nahverkehr (Bus und Metro). Die Einrichtung und das Treppenhaus. Der Frühstücksbereich mit der Möglichkeit die Terrasse im 6.Stock zu nutzen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wüsste jetzt nix. Uns hat es gefallen

    Zentrale Lage, alles gut zu Fuß erreichbar. Personal freundlich und hilfsbereit. Frühstück war in Ordnung. Zimmer war sauber. Hotel orginell ausgestattet

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super zuvorkommende Mitarbeiter an der Rezeption beim Einchecken Tolle Tipps immer ansprechbar. Super Lage alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichbar

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Teppich unter dem Bett und fehlende Gardarobehaken.

    Sehr gute Lage ,alle Sehenswürdigkeiten in kurzer Zeit erreichbar.Bus -bzw.Tramhaltestelle gleich ums Eck.Viele Lokale in der Nähe.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    ggf. Parkplatzprobleme

    Die Lage ist sehr gut. Alle Sehenswürdigkeiten sind zu Fuss wunderbar zu erreichen. Wir waren auf einer Mietwagentour und haben nicht an die Parkproblematik gedacht. Das Hotel hat keinen Parkplatz/Tiefgarage oder so. Man vermittelt gerne eine privates Parkplatz gleich um die Ecke. Wir standen in einem öffentlichen Parkhaus. Macht 23€ für 24 Stunden. Freundliche und immer besetzte Rezeption. Das ganze Haus in so einem Art Deco Stil mit vielen wundervollen kleinen Ausstellungsstücken. Frühstücken kann man hier wirklich früh auch schon vor 8. Das Frühstück ist ausreichend für 2-3 Tage Portoaufenthalt, wenn auch nicht sehr abwechslungsreich. Der Frühstücksraum eher klein. Früh kommen lohnt sich also. Bei guten Wetter scheint auch Frühstück auf einer Terrasse möglich. Die Zimmer waren sauber, das Bad modern. Wenn auch alles durchaus hellhörig ist.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Nachts war es etwas zu kalt (Klimaanlage funktionierte nicht richtig - im März nicht optimal) und hellhörig. Zu Stoßzeiten war der Frühstücksraum sehr voll/zu klein! Die Zimmer waren teilweise etwas abgewohnt und in der "Basic" Version schon sehr klein. Dies sollte man bei einem längeren Aufenthalt berücksichtigen.

    Hervorragende Lage für einen Städtetrip. Alle Highlights von Porto sind fußläufig erreichbar. In der Umgebung des Hotels sind zahlreiche Bars und Restaurants. Der Service an der Rezeption war sehr freundlich und hilfsbereit (Tipps fürs Abendessen, usw.). Die Betten waren sehr bequem. Familienzimmer und normales Doppelzimmer hatten ausreichend Platz.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 4 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Hotel ist schon in die Jahre gekommen, wir hatten insgesamt 4 Zimmer gebucht, die alle etwas muffig rochen. Da es noch recht kühl war, konnten wir nicht die ganze Zeit die Fenster geöffnet lassen. Außerdem wird das Hotel direkt nebenan gerade bis auf die Fassade abgerissen und neu gebaut. Man blickt auf eine Baustelle, Lärm bleibt da natürlich auch nicht aus. Das Frühstück ist sehr schlicht, eine Sorte Käse, eine Sorte Wurst, Joghurt, Obst aus der Dose ... Es war an allen fünf Tagen identisch. Außerdem ist der Frühstücksraum sehr klein bemessen, teilweise mussten wir warten, bis ein Tisch für uns frei wurde. Im Sommer ist dies sicher anders, da kann man auf der Terrasse frühstücken.

    Das Hotel ist wirklich zentral gelegen, Zentrum, Ufer des Douro mit seinen Lokalen und vieles andere sind bequem zu Fuß zu erreichen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Gar nichts, gemessen an den Kosten finden Sie so ein Hotel in Deutschland mal ganz sicher nicht!

    Sauber, geräumige Duschen, und als ich mein Handy-Aufladekabel liegenließ, wurde es mir mit den freundlichsten Worten zurückgegeben, als ich nochmal nachfragte. Sehr, sehr emfpehlenswert!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Unser Zimmer ging auf einen Hof hinaus, Fenster waren zu hoch. Während unseres Aufenthaltes wurde das Nachbarhaus entkernt, was mit Baulärm verbunden war. Der Frühstücksraum war während der Stoßzeiten zu klein. Das Frühstück hätte etwas reichhaltiger sein können (Rühreier, Speck oder ähnliches), war sonst aber ausreichend.

    Das hauseigene Museum war etwas besonderes. An der Rezeption wurden wir hervorragend beraten.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Frühstücksbuffet ist minimal. Kein frisches Obst, nur aus der Dose. Eine Sorte Wurst, eine Sorte Käse => als Aufschnitt von großer abgepackter Ware, nichts tolles, Kein Ei, keine warmen Würstchen. Brötchen und Marmeladenpäckchen ok. Zimmer ist mit alten Möblen eingerichtet (passt zum Ambiente des Hotels). Das Zimmer schließt man ab indem man von innen den Knopf reindrückt und die Tür zuzieht => also das sollte man mal modernisieren. Preis-/Leistung hat mir daher nicht so gefallen (ich empfand es mit der Ausstattung als zu teuer).

    Das Hotel wurde ausgewählt, wegen der Dekoration mit den alten Autoscootern. Das war ganz nett, das war es dann aber auch. Das Personal am Empfang war SEHR nett und zuvorkommend. Viele Tipps erhalten. Sehr informativ. Das Badezimmer war renoviert und ok. Um den Häuserblock geht es zur Metro. Zentral gelegen, man kann viel zu Fuß erledigen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad ist nicht beheizbar, gerade zu dieser Jahreszeit ist es nicht so angenehm.

    Geräumiges und komfortables Zimmer. Sehr zentrale Lage, ein fantastischer Ausgangspunkt um viele Sehenswürdigkeiten fußläufig zu erreichen. Genügend Restaurants und Cafés in der dennoch ruhigen Gegend.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit ließ sehr zu wünschen übrig. Ein rostiger Eimer im Bad, dicke Staubschicht auf den Lampen, fleckige Vorhänge...Das Frühstück war sehr einfach, eine Sorte Käse, eine Sorte Wurst, Marmelade und Obst aus der Konserve, der Kaffee schmeckte furchtbar!

    Die Lage war optimal, sehr zentral gelegen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Januar 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Frühstücksraum war sehr klein, sodass wir auf der Dachterasse frühstücken mussten. Zum Glück waren es ca 13 Grad wodurch das ging. Des Weiteren wurden beim Frühstück ab ca. 9:30 keine Brötchen mehr nachgelegt, obwohl die Frühstückszeit bis 11:00 Uhr geht. Die Auswahl beim Frühstück ist sehr gering. So gibt es jeden Tag die selbe (1) Sorte Wurst und jeden Tag den selben Käse. So wurde das Frühstück nach 2 Tagen langweilig. Wir hatten in ähnlichen Hotels bisher immer bessere Frühstück Angebote. Das größte Manko war das Bad. Hier wucherte der Schimmel leider mehr. Für Allergiker wäre das ein Problem. Wir haben es hingenommen. Allerdings ging das nur mit Dauerlüftung, da sonst ein modriger Geruch sich verbreitet hat. Letztes was uns aufgefallen war ist der Aufzug der nur für das Hotel bestimmt ist, dieser ist von 3 Fahrten 2 mal stecken geblieben zwischen dem Erdgeschoss und dem 1. Stock. Nur kurz zwar, aber es reicht als Erlebnis.

    Perfekte Lage mitten in Porto. Sehr nettes Personal. Interessante in unseren Augen schöne Deko. 2 Schlafzimmer für 3 Personen war optimal!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es hätte nicht besser sein können. Nur die Empfehlung fürs Parken des Autos in die Garage ums Eck um 17,50 pro Tag (auch am Wochenende, wo ja keine Kurzparkzone gilt), war unnötig - habe mich auch nicht dran gehalten.

    Alles war bestens!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kleines Zimmer. Der Frühstücksbereich ist viel zu klein, man muss zum Teil am kalten Gang sitzen, und jedenfalls warten, bis ein Tisch frei wird.

    Die Lage ist perfekt, mitten im Zentrum, 100 Meter vom Rathaus entfernt. Das Hotel punktet mit alten Designstücken in allen Gängen und im Stiegenhaus.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Aussicht aus dem Fenster auf ein verfallendes Haus, im Bad hätte ein Heizstrahler oder ähnliches gute Dienste geleistet, denn es war dann morgens doch recht kalt dort.

    Komfortables großes Bett für zwei, Zimmergröße super, schön warm mit air conditionning. Heller Frühstücksraum mit Terrasse.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei dem Preis habe ich kein Recht etwas zu kritisieren, das einzige ist das veraltete Inventar im Hotel. Sonst ist alles ok.

    Die Lage ist perfekt um Porto zu erkunden. Sehr nah an den Sehenswürdigkeiten und der Metrostation. Das Personal war sehr sehr freundlich.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    -

    das Hotel liegt ganz hervorragend mitten im Zentrum. Nur wenige Minuten zur Metro "Trindale" ( = Linie E zum Flughafen ) fast direkt am Placa Liberdate. Zur Brücke Ponte Luis geht man vielleicht 20 Minuten durch das Ribeira - Viertel. Zum Hotel: sehr nette Mitarbeiter/-innen mit guten Tipps, Stadtplänen etc., ordentliche saubere Zimmer, Frühstück absolut ok/ angemessen in einem netten Raum mit Dachterasse. Und das alles zu einem sehr günstigen Preis. Von uns eine klare Weiterempfehlung!!! Das gilt im übrigen auch für die Stadt Porto selbst - wir hatten ein tolles Wochenende Mitte November bei herrlichem Wetter!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Pantoffeln im Zimmer und es war teilweise auch kalt im Zimmer. Der Lounge bereich hat mir gefehlt.

    Mir hat die Aussicht von der Terasse gefallen. Das Zimmer war sauber und das Frühstück war auch gut.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Siehe Bemerkung zur Anfahrt mit eigenem Auto.

    Für Autofahrer sollte die Zufahrt zum Hotel noch besser vom Hotel beschrieben werden, damit wir nicht eine schmale wichtige Strasse blockiert mussten. Bei neuerlicher Anfahrt klappte es gut. Die Parkplatzlösung mit einer naheliegenden Parkgarage ist gut. Die Kollektion von Ausstellungsobjekten aus den 50iger Jahren war originell Das Frühstück ist gut, Früchteanteil ist noch steigerungsfähig.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es ist nicht gerade ruhig, aber bei geschlossenen Fenstern ist es ok.

    Frühstück war gut, vor allem die dafür vorgesehene Terrasse war toll. Der Indoor-Frühstücksraum wäre bei Schlechtwetter allerdings zu klein gewesen. Die Lage des Hotels ist sehr zentral und doch nicht im touristischen Trubel.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    War insgesamt sehr ruhig, nur ein Gebläse auf dem Dach störte etwas beim Schlafen (wir hatten ein Zimmer im 6. Stock).

    Frühstück war super, vor allem war die Dachterrasse sehf schön. Personal war sehr nett und zuvorkommend. Es hat uns sehr gut gefallen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Auch wenn wir im Urlaub kaum TV schauen - wäre es zwar nicht wirklich negativ - aber dennoch etwas angenehmer gewesen, wenn wir wenigstens 1 deutschen TV-Sender hätten empfangen können, um mal kurz Nachrichten gucken zu können. Vielleicht ist das auch einfach nur eine Einstellungssache. 😉

    Die Lage des Hotels ist topp! Fußläufig von der Metro zum Hotel und im Herzen der City - für uns perfekt! Wir hatten ein Zweibettzimmer gebucht, was wir absolut empfehlen können, da ein einziges Doppelbett - im Vergleich - recht schmal für uns gewesen wäre. Frühstück war für den Kurztrip und unter Berücksichtigung des Preis-Leistungs-Verhältnisses ganz okay. Ein dickes Lob auch an die Reinigungskräfte und die Mitarbeiter/-innen der Rezeption!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war etwas zu einfach gehalten und das Zimmer war schon sehr sehr klein für zwei Personen. Aber das ist kein Grund um nicht wieder hinzugehen.

    Das Personal ist unheimlich zuvorkommend und freundlich, die Lage des Hotels ist superzentral und perfekt um die Stadt zu erkunden. Die Terrasse direkt am Zimmer ist ein Traum! Zudem wird Sauberkeit in diesem Hotel groß geschrieben. Einfach toll?

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Zu dem Preis? Nichts!

    Sehr nettes, sprachkompetentes Personal. Perfekte Lage. Anständige Ausstattung des Zimmers (Fön, Minibar, WiFi, Bademantel etc.). Netter Balkon mit Tisch, Liegestuhl etc.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war leider nicht so gut von der Auswahl und Qualität der Produkte.

    Die Lage ist gut, Hotel ist eigentlich von überall in der Altstadt gut zu Fuß erreichbar und auch nur 10 min von Metro entfernt die zum Flughafen rausgeht.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenn tote Fliegen an Spiegel und Lichtschalter kleben, kann man nicht wirklich von Sauberkeit sprechen. Das Frühstücksangebot ist sehr überschaubar, für einheimische Verhältnisse jedoch vermutlich authentisch.

    Sehr zentrale Lage. Von hier aus erreicht man fußläufig schnell Sehenswürdigkeiten, Restaurants und den Douro.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hilfreich wäre eine Info im Voraus, an welcher Stelle man in der Umgebung des Hotels das Gepäck aus dem Mietauto ausladen kann und wo sich das (sehr teuere) Parkhaus befindet.

    Geräumiges Zimmer und ein großes Bad mit komfortabler Dusche und Bidet. Super Lage mitten in der Altstadt, viele nette Restaurants in Fußentfernung.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Nachts etwas unruhig durch den Lärm von der Straße.

    Zentrale Lage in der Nähe zu zwei Metro-Stationen. Freundliches Personal. Sehr originell dekoriertes Treppenhaus. Zimmer großzügig, gute Betten. Bei schönem Wetter kann man auf der Dachterrasse frühstücken.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück sehr reduziert und einfachz. B. 1 sorte Käse, Wurst alle Tage immer das gleiche, keine Abwechslung , Auskunft an Rezeption falsch bis mangelhaft, wollten wissen wo es Flohmärkte gibt- wurden an 3 falsche Stellen geschickt obwohl die Rezeptionistin noch im Internet geschaut hatte, weil sie zunächst gar nichts darüber wusste. Die Nachfrage nach der angeblichen Bar:" Barkeeper har heute leider frei", oder "Bar nur bei schönem Wetter geöffnet, da Bar auf Dachterrasse"- Da ist aber gar keine! Es gibt auch keine Sauna und keinen Welnessbereich- keine Spur davon! Als es zum Auschecken kam, wurde behauptet wir hätten nicht bezahlt und müssten jetzt noch zahlen- als Belege von uns gezeigt wurden, mussten wir immer noch lange mit dem unfreundl. Personal diskutieren bis es schliesslich klar war das wir über booking com bezahlt hatten und sie ihre Papiere gefunden hatten! positiv ist der Reinigungsservice der täglich durch die Zimmer geht, und die Lage des Hotels Tipp: alle Belege unbedingt mitführen, anspruchsvoll darf man nicht sein, Beschreibung stimmt nicht wirklich!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zufahrt ist nicht ganz einfach, parken kann man im nahegelegenen Parkhaus (€17,50 pro Tag mit Ermäßigung vom Hotel)

    Originell ausgestattete Unterkunft mit Pensionscharakter, unser Zimmer war sehr geräumig, viele Sehenswürdigkeiten sind gut zu Fuß erreichbar.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Trotz Reklamation konnte der üble Gestank von der Putzfrau nicht beseitigt werden. Beim check-out wies ich auf das Problem hin, der Rezeptionist entgegnete lediglich, dies sei nicht normal, entschuldigte sich nicht für die Unannehmlichkeiten und bot keine Kompensation an. Dies ist kein 3-Sterne Hotel!!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war sehr klein und gefühlt halb so groß wie auf den Fotos, wir hatten Probleme beide Koffer im Zimmer aufzuklappen. Die Möbel und der Teppich sind sehr alt und abgenutzt. Das Frühstück war insbesondere für den Zimmerpreis eine Frechheit. Es bietet nur wenig Auswahl. Es gab Brötchen und Kuchen wahrscheinlich vom Vortag und Dosenobst.

    Das Hotel liegt sehr zentral. Das winzige Badezimmer war sauber und machte einen deutlich moderneren Eindruck als das Schlafzimmer. Die Minibar war (wahrscheinlich wegen des antizipierten unterirdischen Preis-Leistungs-Niveaus) kostenlos.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer sehr klein. Ratsam: Zimmer im OG mit Terrasse buchen (diese wird allerdings mit Nachbarzimmern geteilt). Innenstadt beinhaltet natürlich: Straßenlärm...

    Liebevoll eingerichtetes Ambiente mit Ausstattung der 1950-60er Jahre; vortreffliche Nähe zur Stadt und ÖPNV, alles zu Fuß gut erreichbar. Öffentliches Parkhaus gleich um die Ecke.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Überteuert. Fast 300 Euro die Nacht. Alte Einrichtung im Haus 60 Jahre - a la Shabby Schick. Wäre voll in Ordnung, wenn es nicht mehr als 100 Euro pro Nacht gekostet hätte. Maximum 2 Sterne. Frühstück auch. Ausreichend für Geschäftsreise. Aber im Urlaub und im 4 Sterne Haus erwartet man ein bisschen mehr

    .

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    -Wir haben ein Superior Doppelzimmer gebucht und nachweislich ein Standart Doppelzimmer bekommen. Als wir deswegen zur Rezeption sind konnte Abends keiner helfen und am nächsten morgen wurden uns dann zwei schlechtere, angebliche Superior Zimmer gezeigt. Am ende haben wir ein Preisnachlass von insgesamt 16€ bekommen, was mehr als lächerlich war (Bar und Laundry Service mussten wir ebenfalls voll bezahlen). Bei so einer schlechten Serviceleistung würde ich das Hotel nicht weiterempfehlen, auch wenn die Lage und die standart Ausstattung vollkommen in Ordnung sind. -Die männlichen Mitarbeiter waren super nett und haben versucht uns zu helfen, die Dame an der Rezeption leider nicht (unfreundliches Verhalten wurde dann auch noch mit Schwangerschaft gerechtfertigt) -Andere deutsche Hotelgäste die wir dort kennen gelernt haben hatten winzig kleine Zimmer (trotz eigener Terrasse mit Blick auf das Bett im Nachbarzimmer). -Außerdem ist das Frühstück sehr einfach: kaum Obst, keine Eier, keine besonderen Müslis.

    Dachterrasse, Treppenhaus, internationales Personal, Lage des Hotels

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir waren im 6. Stock und hatten trotzdem eine Art "Kellerfenster" zum Innenhof; von dort kam ein "Imbissbuden-Geruch"

    Für eine Städtereise ist das Hotel ausreichend. Super Lage

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Schöne Frühstücksterrasse, freundliches und hilfsbereites Personal

    Die Unterkunft liegt sehr zentral. Das Frühstück ist ausreichend - Orangensaft und Obst aus der Dose. Schöne Terrasse zum Frühstücken, leider etwas lieblos, nur blanker Tisch, Gedecke musste man selbst auf die Terrasse bringen. Wir hatten eine Zimmer zum Hinterhof mit Aussicht auf Kühlgeräte an den Wänden. Möblierung etwas veraltet.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    WLAN überall guter Empfang, aber trotz WLAN funktionierte Internet nicht, da die Leitung zu klein war wenn viele im Hotel online gegangen sind. Frühstücksraum sehr klein, Kaffe nix besonderes, keine Abwechslung beim Essen

    Die Lage ist super, das Zimmer groß genug, Look and Feel des Hotel klasse, Personal sehr freundlich, Minibar war voll und als Geschenk enthalten.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmerboden nicht sauber. Zimmer gegen Strasse sehr hellhörig. Zum Frühstück keine Eier, kein Espresso - Kaffee.

    Zimmer mit Terrasse war toll, obschon das Zimmer klein und das Badezimmer eng war und kein Bidet hatte.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Der Frühstücksraum war sehr klein und eng. Auf der Terrasse konnte man jedoch einen entspannteren Platz finden, obgleich Tische und Stühle noch nicht für die Saison (Besuch im April) aufbereitet waren.

    Das Frühstück war ausreichend und das Hotel ist super gelegen. Die Mitarbeiter an der Rezeption waren ebenfalls sehr nett und hilfsbereit.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schimmel im Bad. Es wird verlangt den Schlüssel IMMER an der Reception abzugeben.

    Sehr feines Frühstücksbuffet, schönes Zimmer mit genug Platz. Tolles Ambiente im Treppenhaus. Anschauliche Terasse auf dem Dach zum Verweilen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    das Frühstück war okay, aber die Auswahl war bescheiden, Obst aus der Dose und Plätze im Frühstücksraum knapp und beengt

    Super Lage, mitten im Zentrum, die Größe des Zimmers, im Bad sehr viele Möglichkeiten etwas aufzuhängen und anzustellen, das war super, freundliches und hilfsbereites Personal

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück ist äußerst schwach! Trotz neuer Fenster ist der Straßenlärm (wegen der gepflasterten Straßen) ziemlich störend.

    Die optimale Lage und freundliches Personal an der Rezeption.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familiensuite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Preis-Leistungs-Verhältnis passt überhaupt nicht. Die zimmer sind abgewohnt, teilweise schmutzig, keine richtigen Bettüberzüge, das Frühstück ziemlich bescheiden. Für diesen Preis definitiv überteuert!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Gefallen hat uns vor allem die Dachterrasse. Das Treppenhaus mit seiner besonderen Ausstattung gibt diesem Hotel einen eigenständigen unverwechselbaren Charakter.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück recht einfach. Zum Besuch teils Baulärm bis zum späteren Abend.

    Hervorragende Lage. Personal spricht fließend englisch/französisch. Vergleichbar gutes Internet.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles ist extrem hellhörig und laut. Wenn im Nachbarzimmer der Föhn läuft, ist nichts mehr mit Schlaf. Das Frühstück ist maximal mittelmäßig. Da kann man besser irgendwo in der Nähe frühstücken gehen.

    Das Hotel ist sauber und gepflegt, das Personal freundlich

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Reichlich Brot etc. Reichlich Jogunrt. Kaffee gut.

    Frühstück nur 1 Sorte Käse und Schinken, sonst Marmelade. Keine Eier. Einzelzimmer spärlich. Bad und Dusche gut.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    WC wurde nur oberflächlich gereinigt, auch nach einem Test (Deckel bewusst oben gelassen) wurde das WC auch nach dem ersten Tag nur oberflächlich gereinigt!

    Aufmachung des Hotels im Siebziger Jahre Stil, Freundlichkeit des Personals

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Teppich im Zimmer hätte wieder mal ein Staubsauger nötig gehabt. Fruchtsalat war leider aus der Büchse. Frisch gemachter würde das Frühstück noch aufwerten.

    Die Betten waren bequem und hatte keine durchhängende Matratzen. Die Lage ist super, Bad war tip top.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Jalousien öffnen sich automatisch ,hätte ich gerne selber auf und zu machen können. Im bad gab's Bewegungsmelder Licht was an und zu ausging.hätte ich gerne an und ausstellen mögen.alles andere war absolut top!!!

    Zentral gelegen.gut zu finden.sehr freundliches und kompetentes Personal.tolles Ambiente mit den 59/60er Jahren Details.sehr geschmackvolle Zimmer mit ner guten Mischung aus alt und modern.besonders die Badezimmer idee gefiel mir gut.Terrasse war sehr schön.frühstück hatte sehr viel Auswahl.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Es ist ein Altbau im Stadtzentrum, geringe Größe des Zimmers für 3-4 Tage noch in Ordnung. In warmen Zeiten gleicht die großzügige Dachterasse dies natürlich aus. Frühstück ist eher bescheiden.

    Zum dritten Mal haben wir hier ein Zimmer mit Dachterrasse gebucht. Parkhaus um die Ecke, in dem Hotelgäste parken können. Super zentrale Lage in Porto. Für Städtereise gut geeignet. Freundliches und hilfsbereites Personal.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Kingsize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Auswahl beim Frühstück-Buffet nicht sehr gross, Schimmelränder an Badfenster und Dusche, Sonst Zimmer und gesamtes Hotel sauber.

    Zentrale Lage, Lift, Nostalgie- Ausstattung und Accessoires. Sehr Hilfsbereit. Frisches Obst am Frühstücksbuffet.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Februar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten sind sehr klein gewesen und die Matratzen sehr hart. Das Zimmer war auch sehr klein.

    Das Frühstück war sehr sehr lecker. Das Personal sehr freundlich. Top lage alles im Umkreis von 400-500meter

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bad war nur durch Glasscheibe vom Zimmer abgetrennt. Für Reisende, die das nicht mögen, vielleicht ein Minuspunkt.

    Frühstücksbuffet war umfangreich, es wurde sofort nachgefüllt, wenn es nur noch halbvoll war. Sehr nettes Personal am Empfang, hilfsbereit. Super Lage - nur 3 Minuten von der Metrostation Trindade, an der alle Metrolinien abfahren. Alle Sehenswürdigkeiten fußläufig erreichbar.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familiensuite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war leider nicht gut. Es gab keine Eier oder einen Toaster für Brötchen oder Toast. Jeden Morgen nur Schinken und Käse als Aufschnitt ist etwas dürftig.

    Das Zimmer war sehr sauber. Das Hotel befindet sich sehr Zentral!

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Falls TV im Hotelzimmer von Interesse - keine deutschen Sender! Zimmer zur Straße mit entsprechendem Geräuschpegel.

    Zentral gelegenes Hotel mit fußläufig sehr gut erreichbarer guter Gastronomie in der näheren Umgebung. Metrostation um die Ecke. Das meiste Sehenswerte von hier aus gut zu Fuß zu erreichen.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer war sehr klein und relativ dunkel.

    Sehr gute Lage und gutes Frühstück in der 6. Etage mit Aussenterrasse. Die schönen alten Gegenstände auf jedem Flur sind wie ein kleines Museum.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich hab nicht viel zu meckern. Der Frühstückskäse war recht geschmacksneutral, aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Die Badezimmer sind recht offen, das fänd ich jetzt nicht so schön, wenn man zu zweit unterwegs ist.

    Super nettes Personal, das sich viel Mühe gibt und eine tolle Lage ganz nah am Geschehen.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer sind gemäß dem Konzept des Hotels - Mischung aus Museum für das 20. Jahrhundert und Hotel - mit älteren Möbeln eingerichtet. Die Betten waren bequem. Die Badezimmer sind modern und großzügig. Die Lage ist in der Innenstadt von Porto einfach super.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Premium! Zimmer mit Aussicht auf heruntergekommenen Innenhof!! Keine freien Steckdosen. Zum Laden des Smartphones müssen die Nachttische weg geräumt werden, um an die Steckdosen der Lampe zu kommen. Möbilierung zwar alt und klassisch, aber wenig zweck-mässig. Dachterrassenbar wird nicht bewirtschaftet. Prospektphoto zeigt die nicht allgemein zugänglichen Bereiche der Dachterrasse.

    Empfangspersonal sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Badezimmer war sehr sehr kalt und man mußte immer die Außenjalousie runterziehen, da sonst jeder hätte reinschauen können!! Vorhang gab es dort nicht! Leider war es nachts sehr sehr laut- vielbefahrene Autostraße!

    Frühstück war gut- allerdings kein Ei/Rührei. Wenn es wärmer gewesen wäre, hätte man dabei schön draußen sitzen können! Personal an der Rezeption sehr nett und sehr hilfsbereit!! Sehr zentrale Lage!!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    extrem verbesserungsbedürftig ist das Frühstück. Hat man kein Zimmer mit Dachterrasse, sind die Zimmer arg klein

    Das beste an dem Hotel sind die Lage und die Dachterrassen, wenn man ein entsprechendes Zimmer gebucht hat. Das Personal an der Rezeption ist sehr zuvorkommend und hilfreich

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück war etwas einfach: eine Sorte Käse, eine Sorte Wurst, Joghurt und ein paar Sorten Müsli. Dafür gab es unterschiedliche süße Teilchen, die allerdings nicht ganz nach unserem Geschmack waren (was aber nicht für andere Gäste gelten muss). Die Putzfrau hat einiges übersehen, auch wenn es nicht wirklich schmutzig war, war es trotzdem unangenehm.

    Die Lage ist wirklich toll: fast in der Stadtmitte, zum Rathaus sind es 2 Minuten zu Fuß, zum Clerigo-Turm vielleicht 7-10 Minuten. Das 3-Bett-Zimmer war sehr geräumig, das Badezimmer neu renoviert. Die Betten sahen zwar ziemlich betagt aus, aber die Matratzen waren bequem.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2016

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Etwas verwinkeltes Haus, der Eingang und der Weg zur Rezeption wirken etwas schmuddelig - was aber aufs Hotel nicht zutrifft. Blick vom Zimmer in einen beeindruckend hässlichen, wenigstens ruhigen Hinterhof. Aber wer bleibt in Porto schon auf seinem Zimmer?

    In den Gängen originelle Vintage-Ausstellung mit allen möglichen Gegenständen aus den 50ern bis 70ern, die mich heiter gestimmt hat. Freundlicher Empfang. Einrichtung: Grosszügig, absolut spitze war die Dusche, bequem, geräumig, sauber, modern. Auch ein gutes, bequemes Bett.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familiensuite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist jämmerlich! Das Zimmer blickte in einen, engen grauen Innenhof! Enge Familienzimmet!

    Die Lage ist optimal! Alles gut zu Fuss erreichbar!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück war selbst für Hotels in Portugal etwas eintönig und spartanisch.

    Die Lage, das Personal waren kaum verbesserungswürdig. Die Panoramabar und die Frühstücksterasse waren echt schön.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind ihren Preis nicht wert.

    Die Dachterasse war nett, wegen des starken Windes jedoch kaum zu gebrauchen. Die Größe der Dachtetasse ist bei mehr Nutzungsmöglichkeit zu klein. Das Treppenhaus ist schön.

    Übernachtet am September 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: