Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Pousada Mosteiro de Amares – Small Luxury Hotels of the World 5 Sterne

Mosteiro Santa Maria do Bouro, 4720-633 Bouro, Portugal

Nr. 1 von 2 Hotels in Bouro

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 492 Hotelbewertungen

9,0

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,5

  • Komfort

    9

  • Lage

    8,9

  • Ausstattung

    8,9

  • Hotelpersonal

    9,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,4

  • Kostenfreies WLAN

    9,2

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 53

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 1 Kind bis 12 Jahre)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist aussergewöhnlich, mit viel Geschmack und Style gestaltet. Jedes Detail ist perfekt und das Personal sehr freundlich. Das Essen ausgezeichnet.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel und insbesondere Ausstattung im Bad in die Jahre gekommen. Für ein sog. Luxushotel nicht mehr angemessen. Matratzen durchgelegen. Trotz Beschwerde und Zimmerwechsel nur bedingt besserer Schlafkomfort. Frühstück könnte etwas mehr auf ungezuckerte Cerialien ausweichen. Schwerpunkt ist süß, Eierspeisen waren kalt. Innenausstattung des Hotels und Auswahl an der Bar für ein Luxushotel deutlich zu mager. Wir hatten vier Nächte gebucht, aufgrund einer Hochzeit wurde hotelseitig die letzte Nacht bedingungslos storniert. Hier hätten wir uns gewünscht, das Angebot vorher nicht bekommen zu haben. Trotz allem: klare Empfehlung!

    Lage zauberhaft und für Wanderausflüge gut geeignet. Gebäude sehr interessant und Anlage sehr pittoresk und sehr gepflegt. Einfach hübsch! Sehr gute Küche für portugiesische Verhältnisse sogar herausragend. Auf Wünsche wurde prompt reagiert. Wir hatten in der ersten Nacht bedingt durch stundenlanges unerträgliches Fröschequaken im Teich (schon mehrfach von verschiedenen Gästen moniert, warum noch nicht reagiert wurde, ist nicht nachvollziehbar) und durchgelegener Matratze und viel zu kleinem Bett keine Nachtruhe. Es wurde sofort reagiert und mit einem Ersatzzimmer Abhilfe geschaffen. Freundlicher Service.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Naturnahe Lage brachte im Frühjahr intensives Froschkonzert mit sich - abhängig von der Lage des Zimmers

    Der geschmackvoll und behutsame architektonische Eingriff zur Neunutzung der historischen Bausubstanz der gesamten weitläufigen Anlage - einfach sehenswert. Tolle Lage am Rande des Naturparks mit vielfältigen Wandermöglichkeiten. Herrliches Frühstück und sehr gute Küche im Restaurant

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nach wie vor das architektonische Highlight der Pousadas. Gekonnte Verbindung von historischer Ruine und funktionalem Design. Faszinierende innovative Problemlösungen auf Schritt und Tritt zu entdecken. Nicht überdekoriert. Authentische Atmosphäre. Umgebung sympathisch ländlich. Empfang, Frühstück, Essen etc. auf entsprechendem Niveau.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider waren am Pool viele Fliegen.

    Wunderschön umgebautes Kloster. Räumlichkeit für Frühstück und Abendessen top, genauso wie die Qualität. Wir haben auch sehr die Ruhe auf der Terasse am späten Nachmittag auf ein Glas Wein genossen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal an der Rezeption unpersönlich , Qualität des Abendessens und auch hier der Service unpersönlich bis auf einen Ober

    Ruhe, Aussicht, Frühstück, Lage, Zimmerpersonal

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Angebot - Doppelzimmer (über 55 Jahre alt)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Am Pool hatte es zu wenig Liegen und Fliegen, welche gestochen haben.

    Das Servicepersonal war sehr zuvorkommend und nett. Leider kann ich dies von der Reception nicht sagen. Da hatte ich eher das Gefühl zu stören und ein Gruss wurde auch nicht erwidert. Bei der Ankunft mussten wir fragen, ob wir uns einen Begrüssungstrunk (Limonade) nehmen dürfen. Warum wird in einem solchen Hotels SLH so etwas nicht aktiv angeboten??

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Service gibt sich nur teilweise Mühe. Im Restaurant fehlt es an Licht, am Frühstücksbuffet heißes Wasser für Tee. Schade, in der Pousada Barao de Forrester in Alijo hat man uns so persönlich, herzlich behandelt, dass hier in Amares der Eindruck entsteht, der Gast sei dem Personal sehr beliebig egal.

    Der Pool ist toll, die Aussicht schön. Das Essen lecker.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Willkommenskultur des Hotels hat uns etwas enttäuscht, eine so herzliche Aufnahme wie in anderen gebuchten Häusern konnten wir hier nicht erleben. Es gab weder eine Einführung in die Räumlichkeiten des Hotels noch Informationen zum Haus selbst. Im Zimmer fanden wir dann eine abgegriffene A4 Kopie zur Historie des Klosters. Die Innenarchitektur der Zimmer ist sehr geschmackvoll, jedoch müßte nach 20 Jahren auch mal etwas zur Instandhaltung getan werden. ( braune Badfugen , herunterbrechende Handtuchhalterung, Klebestreifen an der Tür... ) Das wird nicht ganz dem hohen Anspruch gerecht , ein "small luxury hotel of the world" sein zu wollen !

    Beeindruckendes Gebäudeensemble , große Zimmer mit etwas klösterlich-spartanischer Möblierung Leckeres Frühstück, stimmungsvolle Beleuchtung und Dekoration

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel war schön und für den Preis vom Zimmer auch alles in Ordnung. Der Service und Standart entspricht aber keinem 5 Sterne Hotel. Beim Check-In mussten wir sehr lange warten bis unser Zimmer fertig war (wenigstens wurde uns ein Drink angeboten). Das Restaurant ist in Ordnung, aber auch da ist der Service nie auf 5 Sterne Niveau.

    Schöne Atmosphäre in einem alten Kloster.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppelzimmer (über 55 Jahre alt)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Nachtruhe wird durch intensives Froschgequake empfindlich beeinträchtigt.

    Modernes, zweckmäßig eingerichtetes, sehr sauberes Zimmer in einem historisch interessanten Ambiente. Gelungene Melange aus moderner Architektur im Innenbereich und historischer Bausubstanz. Sehr gepflegte Gartenanlage mit Schwimmbecken, Service bis zur Liegefläche, Frühstück mit regionalen Spezialitäten - auch in der Speisekarte des Restaurants, sehr bemühter Service.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Hotelanlage in einem alten Kloster ist wunderschön; tolles Ambiente bei Frühstück und Dinner; sehr zuvorkommendes Personal; Parkplätze kostenfrei; sehr gutes Restaurant; herrliche Lage in ruhiger Umgebung; Nähe zum Nationalpark; schöner Pool

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Da müsste ich sehr lange nachdenken, wahrscheinlich nichts.

    Die Pousada Santa Maria do Bouro ist gänzlich unspektakulär und ohne viel Schnickschnack. Sie ist schlicht und authentisch. Sie hat eine beglückende Aura. Man befindet und fühlt sich in einem sensibel renovierten, mittelalterlichen Kloster. Die Zimmer sind einfach, aber wertig eingerichtet - mit frischen Blumen. Alles ist bedacht, nichts dem Zufall überlassen. Es gibt ein Gesamtkonzept - das Ganze ruht in sich. Vom Zimmer aus hatten wir einen herrlichen Ausblick. Fast überall nur Landschaft. Dazu war die Luft förmlich geschwängert vom Duft der Orangenblüten. Das Frühstück wurde im Restaurant serviert - der ehemaligen Klosterküche. Das leckere Büffet war aufgebaut auf einem mitten im Raum stehenden riesigen, alten Granittisch mit einer 20 cm dicken Platte. Der Tisch dient bei den anderen Mahlzeiten z.B. für das Dessertbüffet. Auch die Möblierung und Ausstattung des Restaurants entspricht den heutigen Ansprüchen an Komfort integriert sich aber voll in die hohen, alten Gemäuer. Die angebotenen regionalen Speisen waren ausgezeichnet. Dieses Hotel ist wahrlich small & luxury. Wir waren begeistert und ich schwärme noch immer. Die Gegend ist allerdings jwd - es gibt nichts außer Natur.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Bedienung war grösstenteils miserabel. Viele konnten gar kein Englisch. man kann nur entweder das Rollo runterlassen bei geschlossenem Fenster oder gar keine Verdunkelung, dafür Luft. die Zimmer sind für 2 Personen sehr klein. da kommt man kaum aneinander vorbei. im Zimmer 218 hört man jede Wasserspülung. Wir hatten ausdrücklich um ruhige Zimmer gebeten. ursprünglich wollten wir 4 Nächte bleiben, fuhren dann aber nach 2 Nächten weiter.

    Die alten Gemäuer sind sehr schön und beeindruckend. Der Architekt, der das Kloster renoviert hat, konnte sich sehr ausleben. Manches ist mehr schön, wie praktisch.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im Restaurant ungepolsterte, extrem unbequeme (Thonet-)Stühle, außerdem ein schrechlich unhandliches Eßbesteck, welches der Designer zur Strafe lebenslänglich benutzen sollte!!!

    Sehr beindruckendes Gebäude mit toller Atmosphäre, gutes Restaurant,

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppelzimmer (über 55 Jahre alt)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kurz vor unserem Urlaub wurde uns mitgeteilt, dass wir nur 2 von den gebuchten 4 Nächten in dem Schönen Hotel verbringen können, da eine große Hochzeit stattfinden soll und deshalb für uns plötzlich doch kein Platz mehr da ist. Das finden wir unmöglich! Wir sind die verbleibenden 2 Tage allerdings in dem wirklich tollen Hotel sehr verwöhnt worden und haben unser kostenloses Upgrade und ein Essen sehr genossen. Leider gab es natürlich auch so kurzfristig keine vergleichbar schöne Unterkunft.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Lage sehr schön - leider etwas sehr abseits, Poolbereich zu klein geraten, Zimmer etwas hellhörig

    Traumhafte Poussage mit nettestem Hotelpersonal aller Zeiten, sehr gutes Frühstück, traumhaftes Gesamtambiente - auch im Restaurant, sehr gutes Speisenangebot im Restaurant - für Romantiker sehr zu empfehlen !!! Dem Hotel und seinem Personal alles Gute für die Zukunft !

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Besondere Atmosphäre, tolles Kloster, Ruhe und Abgeschiedenheit - abends alleine durch das Kloster zu laufen ist einmalig schön. Das Frühstück war gut und wir haben auch den Pool genutzt.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    -

    Sehr schönes Hotelgebäude, sehr grosszügige Anlage, sehr freundliches Personal, ruhige Lage, gemütliche, ruhige Atmosphäre, Nähe zum Nationalpark

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Interessantes Hotel, Restaurant toll in alten Gemäuern integriert

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dass es ein altes kloster ist. Super ambiente

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Restaurant: Das Essen war einfach, geschmacklich mäßig, dafür aber viel zu teuer. Restaurant und Hotel: Das Personal wenig engagiert. Schwach.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 1 Kind bis 12 Jahre)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das wunderschön umgebaute ehemalige Kloster in herrlicher Landschaft. Sehr grosszügige Räumlichkeiten ohne unnötige Dekoration.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppelzimmer (über 55 Jahre alt)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war hervorragend. Das Haus beeindruckt durch seine großzügig angelegten Räumlichkeiten in dem ehemaligen Klostergelände.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    -

    Super

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Natur rundherum, die gelungene Sanierung und die zurückhaltende Einrichtung.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2016

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Angebot - Doppelzimmer (über 55 Jahre alt)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts

    Das historische ambiente in einem ehemaligen kloster.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Anfahrtsbeschreibung, da es in 25 km Entfernung einen Ort fast gleichen Namens gibt

    Absolut ruhige Lage, ehrwürdiges Gebäude mit modernem Ambiente

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer- und Badausstattung sind schon etwas in die Jahre gekommen.

    Weitläufige Klosteranlage mit toller Terasse. Zimmer mit dicken Klostermauern.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppelzimmer (über 55 Jahre alt)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr leckeres Frühstück

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppelzimmer (über 55 Jahre alt)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    War alles bestens

    Wunderbare Architektur und Umgebung

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Angebot - Doppelzimmer (über 55 Jahre alt)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal könnte ein wenig freundlicher sein

    Das Hotel sieht super aus, ist sehr gepflegt und das essen ist super.

    Übernachtet am September 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Stilvolles Ambiente, herrliche Terrasse vor imposanter Kulisse, sehr freundlicher Servicemitarbeiter, Billardsaal, ruhige Lage, Pool, Sitzgelegenheiten im alten Kreuzgang,

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Nicht ganz optimal zum Nationalpark und den Wandeungen gelegen, geht aber mit ca. 40 Minuten Anfahrt. Personal an der Rezeption ist etwas wenig motiviert, Auskünfte zu Wanderungen etc. zu geben. Bei Geräuschempfindlichkeit um ein Zimmer zum Innenhof bitten!

    Bequeme, weiche Betten und tolles Ambiente eines alten Klosters. Gute Küche.

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Die Pousada Santa Maria do Bouro liegt etwas abseits der Touristenpfade in einem wunderbar unberührten Teil Portugals. Die Architektur ist überwältigend und beispielhaft für eine gelungene Restauration eines sehr alten Klosters. Es ist dort absolut ruhig, man isst sehr gut und kann sich auch im Spa-Bereich verwöhnen lassen. Joanna macht eine wunderbar entspannende Massage. Suchen Sie kein anderes Restaurant in der Nähe! Wir haben es ausprobiert, es lohnt sich definitiv nicht. Das Essen in der Pousada ist besser.

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Ein beeindruckender monumentaler Bau! Allerdings fehlte uns etwas Flair. In der tollen Gaststätte im alten Gemäuer war es leider ziemlich "kühl". Die Bar war eigentlich nur ein Tresen, wo gelegentlich Getränke ausgegeben wurden, nicht ständig besetzt. Auch die Terrasse wurde nicht gastronomisch genutzt. Speisen im Innenhof bei Fackelschein (wie auf den Fotos zu sehen) war nicht! Selbst die Fackeln wurden nicht entzündet (auf Nachfrage nur bei Hochzeiten). Für ein schönes Eckzimmer mit 2 großen Fenstern mussten wir zuzahlen, aber es war lohnenswert. Der umgebende Garten war relativ ungepflegt. Es gibt auch einen kostenlosen eigenen Parkplatz, den man allerdings erst einmal finden muss. Vom Empfangspersonal hätten wir uns gern ein paar mehr Informationen gewünscht, z.B. dass man die dazugehörige Kirche nur am Wochenende besichtigen kann. Wir haben es leider versäumt, obwohl wir an einem Samstag angereist waren. Das an sich schöne Hotel hat also noch Reserven.

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Wir wären gerne länger geblieben

    Sehr großzügige und ruhige Anlage. Geräumige Zimmer mit Blick in die grüne Landschaft. Das alte Gemäuer und der Innenhof mit dem ehemaligen Kreuzgang verbreiten eine angenehme Ruhe. Service sehr freundlich und aufmerksam. Abendessen möglich, jedoch nicht ganz billig. Nur wenige km in den Nationalpark Peneda-Geres.

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    schade fand ich, dass die schöne Terrasse nicht ein bisschen mehr für Essen und Trinken genützt wurde

    ein wunderbarer alter Kreuzgang mit Orangenbäumen, Terrasse mit Ausblick in die hügelige Landschaft, viel Grün, die kleine Kirche und der Dorfplatz nebenan (inkl. Fado Konzert); moderne Raumausstattung, geschmackvoll erhaltene alte Gebäudestruktur, schöner Frühstücksraum

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Gebäude ist sehr hellhörig; Restaurant eher überteuert

    traumhaft gelegenes, sehr stimmiges historisches Gebäude (Kloster), insofern tolle Atmosphäre; gut geschultes Personal

  • Bewertung abgegeben: 6. Juli 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Es gibt sehr wenig zu beanstanden: Leider wird der Unterhalt etwas vernachlässigt, Stange für die Duschtücher nicht befestigt, Türe zum Bad kann nicht geschlossen werden und die Kerzendochte im Kreuzgang sind allesamt im Wachs ertrunken. Das Abendessen war, obwohl gut, nicht ganz den Preisen und vor allem dem Ambiente entsprechend.

    Die Gesamtanlage der Pousada ist wunderschön. Zimmer sind funktional eingerichtet. Personal ist sehr freundlich und aufmerksam.

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Die meisten Zimmer haben nur 1 Fenster - nur sehr wenige Eckzimmer haben wie abgebildet die beiden Fenster über Eck.

    Sowohl Zimmer als auch Außenräume sind räumlich und bzgl. der Ausstattung überdurchschnittlich, zu Recht viel gelobte Architektur. Ruhig und sehr erholsam.

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Tolle Architektur und stilvolle Renovierung, sehr großzügige Anlage

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2016

    • Urlaub
    • Gruppe

    Das Hotel war nur sehr schwer zu finden.

    Frühstück und Dinner waren gut.

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    beeindruckende Architektur, mit weiten Räumen, gute Atmosphäre. Ein Platz, um einfach zur Ruhe zu kommen.

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2016

    • Urlaub
    • Paar

    sehr schöne Lage, zuvorkommender Service, viefältiges Frühstück, sauber und gepflegt. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2015

    • Urlaub
    • Paar

    sehr schönes Hotel alles vom Feinsten

    Unser Navi hat die Adresse nicht gefunden.

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Herrliche Lage mitten in der Landschaft. Absolute Ruhe und Erholung pur. Wunderschönes Kloster, feinfühlig renoviert!

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Ein guterhaltendes Kloster mit entsprechender Atmosphäre und Möbeln, schöne Außenanlagen und wunderbare Aussichten

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Ziemlich entlegen in einem kleinen Ort.

    Ein toller Klosterhof und eine sehr schöne Atmosphäre im Speisesaal.

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2015

    • Urlaub
    • Paar

    keine

    Das ehemalige Kloster bot unglaublich viel Platz. Abends wurde es sehr stimmungsvoll mit Kerzen beleuchtet.

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Architektur, die klösterliche Schlichtheit mit luxuriöser Ausstattung verbindet; Umgebung, schöner Pool

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Leider nicht das bestellte Zimmer bekommen!

    Der Gesamteindruck -Super-

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Die dürftige Beschilderung an den Straßen mit dem Hinweis auf das Hotel

Es gibt auch 17 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 53

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: