Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Quinta Da Penha De Franca 4 Sterne

Rua Imperatriz D. Amelia , 85, Se, 9000-018 Funchal, Portugal

Nr. 35 von 71 Hotels in Funchal

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1163 Hotelbewertungen

8,6

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,8

  • Komfort

    8,4

  • Lage

    9,2

  • Ausstattung

    8,2

  • Hotelpersonal

    8,5

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,4

  • Kostenfreies WLAN

    8,3

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Abstimmung der Nutzung der Minibar mit der Abrechnung. Diese wurde von mir nicht genutzt, stand aber trotzdem auf der Rechnung. Bier wurde aufs Zimmer geliefert, obwohl nie bestellt.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Terrasse und Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mitten in der Stadt, prima Frühstück (keine Teebeutel... sondern tolle Sorten zum selber aufgießen!!!) sehr freundlicher Service, sauber und angenehme Atmosphäre. Alles prima! Können wir nur empfehlen!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Terrasse und Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Anlage ist weitläufig mit 2 Swimming Pools und je nachdem, wo man die Unterkunft hat, ist es etwas weit zum Frühstücksraum und Restaurant (nicht für uns - wir hatten ein Zimmer gleich neben dem Restaurant)

    Das Hotel ist zentral gelegen; zu Fuss innerhalb von 20 Minuten bis zur Innenstadt von Funchall. In dieser Strasse gibt es einige gute Restaurants. Sehr ruhig

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Betten gut, Zimmer sehr gut, Zi 18 mit Terrasse, die auf 3 Seiten Sichtschutz bot, bei anderen Zimmern bieten die Terrassen weniger Privatsphäre. Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig, wurde auch laufend nachgefüllt, sehr guter Hotelstandard. Es muss einem bewußt sein, dass das ein Hotelbetrieb ist und „Quinta“ hier mehr ein Namensbestandteil und Verweis auf die Vergangenheit ist. Es gibt einen großen beheizten Pool (haben wir aber nicht genutzt), eine schöne Liegewiese, überhaupt viel Grün in der gesamten Anlage. Zur Kathedrale kann man zu Fuß gehen, Steigung ist für Funchal-Verhältnisse fast keine vorhanden :) , Parkplätze sind vorhanden und nicht beengt

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schade fand ich , dass das Restaurant von dem Hotel am Meer nach 18:00-19:00 Uhr geschlossen hatte

    Sehr gutes und vielseitiges Frühstück . Die Betten waren sehr bequem. Geräumiges Badezimmer . Wir waren in den Schwesterhotel direkt am Meer und hatten einen super Blick vom Balkon aufs Wasser

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zweibettzimmer mit Balkon und seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Anlage war wunderschön und sehr gut gepflegt. Das Essen war sehr gut - sowohl das Frühstück als auch das Abendessen. Das Personal war freundlich und zuvorkommend ohne aufdringlich zu sein. Die Lage war sehr gut. Wir konnten zu Fuß ins Stadtzentrum gehen. Wir können das Hotel sehr empfehlen!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Terrasse und Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    die umgebung besteht aus hochhaeuser. als wir da waren wurde win riesiges apartmenthaus mit entsprechendem krach hochgezogen.

    das hotel ist eingebettet in einen wunderschoenen Gartnen. fruehstueck ist gut, frische, knusprige broetchen. Der Kaffee ist nicht besonderes.lunch und dinner Angebote sind oft hervorragend. viel frischer Frisch.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Baustelle in der Nähe! Speisekarte für den Abend könnte Abwechslungsreicher sein.

    Die Häuser liegen im Grünen, Service war sehr gut, kein Massentourismus.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zweibettzimmer mit Balkon und seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einziger Minuspunkt: Es gibt im Zimmer einen Wasserkocher und Tassen etc. für Kaffee/Tee. Aber Tee und Kaffee etc. gibt es nur einmal am Anfang und wird nicht täglich wieder aufgefüllt wie es bei einem Hotel dieser Kategorie eigentlich Standard ist, sondern muss an der Rezeption für 4€ nachgekauft werden.

    Wir waren im 3ten Stock untergebracht und hatten vom Balkon einen super schönen Blick aufs Meer. Auch das Frühstück war ein Buffet mit guter, leckerer Auswahl. Die Zimmerausstattung ist nicht besonders modern aber trotzdem ok. In Summe alles gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Hinter dem Hotel wir ein gigantischer Hotelneubau hochgezogen, der leider jetzt schon das Stadtbild negativ beeinträchtigt. Trotz Bautätigkeit hat uns aber kein Baulärm gestört und zu sehen ist das Haus auch nur, wenn man in die nördliche Richtung schaut. Der Blick auf Garten und Meer ist ungestört. Trotzdem fragen wir uns, wie so ein Bau genehmigt werden kann. Wir kommen sicher wieder!

    Dies war unser 4. Besuch im Penha De Franca und wir waren wieder sehr zufrieden. Uns gefällt der britische Charme des Hauses, die zwar nicht sehr modernen, aber gemütlichen Zimmer, die Möglichkeit, vor dem Zimmer auf der Terrasse zu sitzen und vor allem der wunderschöne Garten mit Blick aufs Meer. Der Pool ist genügend groß um zu schwimmen und Liegestühle gibt es auch ausreichend. Das Frühstück kann auf der Terrasse eingenommen werden und bietet eine gute Auswahl. Eier kann man sich frisch zubereiten lassen. Der Obstsalat mit frischen Früchten wird ständig aufgefüllt. Auch abends sitzt man gemütlich an Joe`s Bar oder im hauseigenen Restaurant. Der hauseigenen Gratisparkplatz ist ausreichend, Wlan hat gut funktioniert. In der näheren Umgebung gibt es ausgezeichnete Restaurants. In der Staadt ist man in ca 10 Minuten zu Fuß. Das Qiunta da Penha De Franca ist eines der wenigen Hotels, die sich noch die alte madeirianische Atmosphäre bewahrt haben. Auch wenn es nicht mehr das modernste ist und sicher bald auch renoviert gehört, schätzen wir es ganz besonders im Vergleich zu den vielen modernen Hotelbauten.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leicht abgewohntes Zimmer.

    Super Lage, sehr-sehr gutes Frühstück. Von Cruise-Port zu Fuß erreichbar (wenn man jung ist, und sein Koffer sehr steilen Weg Hochschleppen kann)

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Badezimmer war sehr sehr beengt und hatte nur eine Badewanne zum Duschen.

    Im Gegensatz zu all den wahnwitzigen Hotelburgen in und um Funchal sticht die Quinta Da Penha de Franca wohltuend für Geist und Seele heraus mit ihrem kolonialen Stil und Ambiente in der auch in der Lobby mal ein Klavier gespielt wurde und man dabei die Seele richtig schön baumeln lassen konnte. Der ansprechende Garten bietet vielen Singvögeln einen Ruheort für ein morgendliches Vogelkonzert. Die besondere Nähe zur City ist ein besonderes Highlight dieser Unterkunft mit eigenem großzügigem Parkplatz von dem aus man bequem in ca. 10 Minuten zu Fuß die Innenstadt erreichen kann, was wir auch gerne nach dem Abendessen noch nutzten oder eben auch zum Dinner in der Stadt nutzen konnten. Das hoteleigene Restaurant bietet guten Service und gutes Essen zu attraktiven Preisen und man kann es auch sehr angenehm auf der Gartenterrasse genießen. Da sich unser Zimmer in einem kleinen Nebengebäude mit insgesamt 2 Zimmern befand und davor einer kleinen Terrasse mit Tisch und 2 Stühlen zum schönen Garten hin, hatte es für uns den einnehmenden Charme eines englischen Cottage.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Frühstücksraum ist ein ältlicher Zweckbau. In einem kleinen tristen Aquarium schwimmen 5 bedauernswerte Fische.

    Das Personal am Pool und in den Zimmer war sehr hilfsbereit. Bei schönem Wetter kann man auf der Terasse direkt am Meer frühstücken.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ungewöhnliche Poolnutzungszeiten und ausserhalb dieser Zeiten keine reelle Möglichkeit an den Pool bzw. ins Meer zu kommen. Leider wird die traumhafte Lage durch einen riesigen Hotelneubau dahinter beeinträchtigt.

    Die Lage des Hotels am Meer und gleichzeitig nahe am Stadtzentrum war super. Sehr gut mit Leihwagen zu erreichen und dazugehöriger Parkplatz

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dusche in der Badewanne nicht mehr zeitgemäß. Direkt hinter dem Hotel wird derzeit ein riesiges Gebäude hochgezogen.

    Wir waren nur eine Nacht dort. Gute Lage in der Nähe des Hafens. Großes Zimmer, ruhige Lage in einem Garten. Pool mit Meerblick.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kaum deutsch sprechend, warm Wasser kam erst nach Minuten langem warten, musste man sich erst mal eingewöhnen. Für gehbehinderte ist die Anlage und die ganze Insel eher nicht geeignet.

    Sehr ruhig gelegen, gutes Frühstück, sehr sauber, fast direkt an der Marina. Viele kleine Restaurants in der Nähe.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Schallisolierung der Zimmer war eher schwach. Temperatur der Duschen liess sich schlecht einstellen.

    Angenehmes Hotel mit grossem Parking und ruhiger Umgebung. Gutes Restaurant für Abendessen und Frühstück

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unfreundliches Personal, durchgelegene Betten sowie Strandliegen, vor allem aber Lärm durch Großbaustelle nebenan!

    Ambiente eigentlich schön, Frühstück sehr vielfältig und tolle Lage des Frühstücksbereich

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gemütliche kleine Zimmer mit eigenem Sitzbereich vor dem Zimmereingang. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit, alles wirkt sehr authentisch.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    nichts

    Die ruhige Lage direkt am Meer, die Nähe zur Stadt zu Fuß und der Parkplatz waren besonders toll. Das Frühsstück war umfangreich und fein :) Wir waren im Januar jeden Tag im beheizten Pool und frühstücken konnte man auf der Terrasse!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Zum Zimmer gehörte ein angenehm großer Balkon, im Hotel wird ausdrücklich darum gebeten darauf keine Kleidung/Handtücher zum Trocknen aufzuhängen, das sieht dann vielleicht schöner aus, fand ich aber nicht besonders praktisch. Eine leicht geöffnete Packung mit ein paar Butterkeksen hat über Nacht zu einer Ameisenstraße am Teppich des Zimmers geführt. Diese wurde bei der Zimmerreinigung entfernt. Am nächsten Tag haben wir eine Dose Fanta im Zimmer getrunken. Nachdem sie eine knappe Stunde im Zimmer stand waren hier auch viele Ameisen dran. Das hätte nicht sein müssen.

    Das Hotel liegt recht zentral in Funchal, man kommt gut zu Fuß zum Hafen und in die Innenstadt. Obwohl in direkter Nachbarschaft gerade ein riesieger neuer Hotelkomplex gebaut wird, haben wir davon nicht viel mitbekommen. Die verwinkelte Anlage mit dem gemütlichen Garten und Pflanzen und im Hintergrund war auch im Zimmer mit Gartenblick noch etwas vom Meer zu sehen. Das Frühstück war ganz in Ordnung, der Kaffee vermutlich immerhin echter Filterkaffee und nicht die Pulvervariante die es in anderen Vier-Sterne-Hotels auf unserer Reise gab. Das leckerste Brot wurde leider nach 9 Uhr nicht mehr aufgefüllt.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Nachbarschaft hat sich leider gegenüber unserem ersten Aufenthalt hier (11/2014) sehr nachteilig verändert: der Neubau über dem Hotel ist ein Albtraum. Wenn man auf der Terrasse sitzt, denkt man, gleich erschlägt es einen. Das idyllische Ambiente ist weg, eine Schande für das Stadtbild. Schade.

    Frühstück und Essen á la carte waren sehr gut. Auf der Terrasse sitzt man sehr angenehm, aber nur, wenn man Richtung Wasser blickt.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Abgase der Fähre im Strandhotel.

    Die Nähe zum Hafen ist ideal betreffend Porto Santo Line. Das ältere, obere Hotel hat mehr Ausstrahlung und einen ansprechenden Garten. Frühstück ist angemessen und Betten sind gut.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Abgase der Fähre im Teil des Strandhotels.

    Die Fussnähe zur 08:00 bzw. 20:30 Uhr Fähre nach/von Porto Santo und eine relative Ruhe in beiden Hotels. Parkiersituation auf dem privaten Gelände ist perfekt. Ausreichendes Frühstück und gute Betten. Personal freundlich und zuvorkommend. Konnten eine Uebernachtung problemlos verschieben und erhielten dazu noch ein upgrade.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zweibettzimmer mit Balkon und seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ausgesprochen schlechtes WLAN mit vielen Aussetzern und insgesamt sehr langsam. Hotel liegt etwas umzingelt von riesigen Hotelanlagen (z.T. im Bau) abseits des hist. Zentrums, per Bus aber gut zu erreichen. Außenpool nicht beheizt und ziemlich frisch.

    Schönes Hotel in der Nähe vom Meer. Gutes Frühstück mit viel Auswahl, schöner Ausblick aufs Meer. Leise und unaufgeregt. Anleger für die Schiffe nach Porto Santo in 10 Minuten zu erreichen. Schöne Terrasse mit Bougainville Hecken an der Seite als Abgrenzung.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Terrasse und Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider entsteht gerade direkt hinter dem Hotel ein monströser Apartment-Neubau.

    Das Hotel ist gemütlich, mit einem schönen Garten, direkt am Hafen von Funchal gelegen. Das Personal ist freundlich und immer hilfsbereit; Bar und Restaurant sind sehr gut.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zweibettzimmer mit Balkon und seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    nichts, was ich besonders hervorheben müsste.

    Gute Lage mit vielen Restaurants in unmittelbarer Nähe. In die Altstadt von Funchal ca. 15.-20. Min. zu Fuß. Sehr gepflegte und nette Anlage mit zwei Pools und Zugang zum Meer (kein Strand). Frühstück sehr reichhaltig und gut, frisches Obst war super. Zimmer geräumig und gepflegt. Ausreichend Parkplätze direkt vor dem Hotel. Das Personal, nett und hilfsbereit. Kann ich nur empfehlen. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Terrasse und Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es lag ein Teppichboden Zimmer.

    Das sehr freundliche und hilfsbereite Personal. Die sehr schöne Gartenanlage mit dem alten Baumbestand. Gute Lage um die Innenstadt fußläufig zu erreichen. Reichhaltiges Frühstück, jeden Tag wechselnde frische Früchte.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hotel im Landhausstil Lärm der Hauptstadt Funchal (Kreuzfahrtschiffe)

    Wir haben ein Lunchpaket bekommen, weil wir am nächsten Morgen die Autofähre nach Porto Santo erreichen mussten. Die Fähre kann zu Fuß erreicht werden. Das Lunchpaket war etwas dürftig.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für Funchal täppisch die vielen Treppen, auch im Haus.. sollte man bei schwerem Gepäck oder Gehbehinderung wissen. Vorsicht ein Lunchpaket kostet und ist nicht Ersatz für ein Frühstück. Würde uns erst mit der Rechnung gesagt!😫

    Das im alten Englisch Herrenhaus Stil gehaltene Hotel hat eine nette Aussicht auf das Meer und den Garten. Wir hatten ein frisch renoviertes Zimmer im Gartenhaus😃 Das Frühstücksbüffet hatte eine größere Auswahl und man konnte sowohl draußen in in den alten Gemäuer frühstücken! Alles sehr nett .

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Lage des Zimmer konnten das Meer nur im stehen sehen.Vor der Terrasse Eingang der Tauchschule schon Morgens lärmig.Nächstes mal Zimmer im OG.Empfang unpersönlich.

    Super Frühstück reichhaltig wurde laufend ergänzt.Wunderbar frischer Fruchtsalat.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Tee wünsche ich mir mehr Qualität beim Wasser, Tee, und Teetassen statt gechlortes Leitungswasser, Beutel und Kaffeehaferl.

    Das alte Herrenhaus hat viel Charme und strahlt eine "very British" Atmosphäre aus, im besten Sinne "cosy". Wohltuend bei den Bausünden aus Beton, die gerade in Funchal entstehen. Die Terassen zum alten Garten sind amazing.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im alten Herrenhaus (wunderbare ruhige Lage im Garten) könnten die Installationen in Bad/Dusche erneuert werden .

    Das Haus ist ein Refugium inmitten all der Hotelneubauten. Ausgezeichnetes Frühstück mit frischem Obst, Gebäck etc.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Qualität des Frühstücks sollte für ein 4-Sterne Hotel besser sein.

    - Geräumige, saubere Zimmer - Guter Poolbereich und Service - Direkter Meerzugang (Treppenzugang an den Klippen, kein Strand) - Frühstücksbereich und Pool eher gemütlich und nicht überfüllt - ca. 10 min zu Fuß in die Stadt (ich bewerte hier den kleineren Hotelbereich mit ca. 30 Zimmern und Meerblick. Daneben gibt es noch einen größeren Bereich mit ca. 100 Zimmern ohne Meerblick. Beide Bereiche haben separate Rezeptionen, Restaurants und Pools. Jeder kann aber theoretisch alle Bereiche nutzen.)

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    wenig Platz für die Koffer im Zimmer, nur eine Steckdose, Duschvorhang statt Glaswand

    Gartenidylle in Stadtnähe und Zugang zum Meer durch das Partnerhotel am Meer

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für Familien mit kleineren Kinder vielleicht nicht ganz ideal, da hauptsächlich ältere Gäste im Hotel waren, die verständlicher Weise mehr Ruhe haben wollen, z.B. am Pool.

    Das Essen im Restaurant war sehr gut

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sicht auf den Bau eines Riesenhotels oberhalb.

    Ein tolles Buffet mit viel Auswahl. Es hat auch Vollkornbrote! Das Frühstück auf der Terrasse war sehr angenehm und schön.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Werbefoto dieses Hotels zeigt das Haupthaus, in dem die ältesten Zimmer liegen. Flair von der guten alten Zeit ist hier nicht gegeben, selbst der Garten ist eher ungemütlich und klein Der Garten mag eine Oase sein, dafür aber klein. Es gibt keine bequemen Sitzplätze, die zum Verweilen einladen würden. Bänke, Stühle und Tische sind aus Eisen. Arroganz des Managements (Chef vom Empfang, der mir glaubhaft erzählen wollte, dass die alten Möbel, das Bett mit seinen durchgelegenen Matratzen, sowie der heruntergekommende Kleiderschrank von älteren Besuchern gewünscht wird), Zimmer im Haupthaus sind alt und abgewohnt jedoch sauber, Kleiderschrank roch muffig, Matratzen durchgelegen. 2 deutsche Fehrnsehprogramme bei einem sehr kleinem Bildschirm Auch wenn dieses nur die Basic Zimmer sind, sollten hier dann aber auch nur 1 Sternepreise genommen werden

    Angenehm beide Pools mit Meerblick und mit direktem Zugang ins Meer durch eine Treppe gegeben. Abendessen auf der Terrasse ist gut (Preise sind auch nicht teurer als ausserhalb des Hotels). Frühstücksangebot war ok , jedoch nichts Aussergewöhnliches. Mitarbeiter alle stets sehr freundlich und hilfsbereit WiFI nicht im Haupthaus auf unserem Zimmer , ansonsten überall, selbst am unteren Pool Hotel liegt sehr gut und zentral . Nach Funchal sind es ca. 15 Minuten zu Fuß am Wasser entlang. Umgebung ist geprägt von Hotelneubauten (Aktuelle Baustelle hinter dem Hotel stellt aber keine große Lärmbelästigung dar). Hotel ist mit AERO BUS gut zu erreichen , die Abfartszeiten an der Bushaltestelle werden nicht eingehalten.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider wird hinter der Anlage ein riesiger, hässlicher Hotel-Neubau hochgezogen und völlig unsinnig wird damit einer schönen Villenstraße die Sicht aufs Meer abgeschnitten und das kleine alte Viertel entwertet. Vom Baulärm war allerdings fast nicht zu hören.

    Das Frühstücksbuffet war sehr gut. Das Restaurant ebenfalls bestens. Die Betten sind o.k.. Die Anlage ist wie eine kleine,wunderschöne Oase in diesem eher tristen Hotelviertel der Stadt. Wir waren froh, gerade dieses Hotel im alten maderianischen Stil gebucht zu haben, in einem Garten mit alten Bäumen. Das Zimmer im alten Quinta Teil der Anlage war kühl und luftig mit schönem Blick aufs Meer. Kurzer Weg zum Pool und Sitzgruppen im Garten.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas abgewohnt. Poolanlage recht einfach.

    Top Lage, klein, familiär, freundliches Personal, super Frühstück (bis auf den Kaffee), Zimmer groß und sehr sauber, gute Betten.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zweibettzimmer mit Balkon und seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Schade, dass in der Umgebung so hohe Hotelneubauten hochgezogen werden.

    Dieses Hotel verfügt über einen besonderen Charme und besticht durch seine gute Lage am Rande des Hotelviertels. Man kann sehr angenehm zu Fuß in die Stadt laufen. Die Mitarbeiter sind sehr hilfsbereit und zuvorkommend. Dies gilt auch für das gute Restaurant, die Bar und den Swimmingpool.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles i.o

    Superlage zur Funschalzentrum!!! Personal sehr aufmerksam, hilfsbereit und Hilfsbereit mit Geheimtipps geben..... sieht dass langjährigen Mitarbeiter sind, spricht für Sich in diese Land. Wenn wieder Madeira sicher wieder Quinta Penha de França😍

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zweibettzimmer mit Balkon und seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    der Frühstücksraum entspricht nicht einem 4-Sterne Hotel. Es ist zu eng, zu unpersönlich und man muss sich Besteck, Teller und Tassen selbst holen - ein Massenbetrieb!

    der Empfang ist höflich, polylingual und auf unseren Wunsch auf Zimmerwechsel eingegangen. In den Kundenwünschen bei booking.com war der Wunsch vermerkt im obersten Stockwerk ein Zimmer zu bekommen. Nach einer Nacht im untersten Geschoss durften wir in den 4. Stock wechseln und waren sehr zufrieden.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    teils unfreundliches Restaurantpersonal

    Bezaubernde alte Quinta inmitten schwerer Bausünden (Bettenburgen, Hoteltürme) Ruheoase inmitten der Stadt Schöner Garten mit Pool und Blick aufs Meer, freie Benutzung des großen Pools und der Einrichtungen des Hotels Franca Mar. Reichhaltiges Frühstücksbuffet, Terrasse, freundliches Hotelpersonal

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles war schön!

    Eine kleine Oase mit einem verwunschenen Garten. Ein wunderschönes Landhotel,schade dass in der Umgebung so viele neue moderne Hotelkomplexe entstehen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Das Frühstück war einfaltslos; geschmacklos. Das Zimmer einfach und der Service kaum vorhanden. Die Lagebeschreibung wie üblich sehr geschönt; bis in die Innenstadt gut 20 Minuten. Die Terrassentür nicht abschließbar.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Terrasse und Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    leider zur Zeit große Baustelle gegenüber und somit ab 7:00 Baugeräusche

    Sehr gute Lage, kurzer Weg zum Zentrum, genug eigene Parkplätze, Frühstück sehr gut, kein Verkehrslärm

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zweibettzimmer mit Balkon und seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Die Mitarbeiter haben geholfen, waren aber nicht wirklich freundlich und zuvorkommend. Die Türen schlagen sehr laut zu.

    Die Lage ist für ideal. Das Hotel liegt ruhig und dennoch ist das Zentrum von Funchal zu Fuß gut zu erreichen. Das Hotel hat Charme und einen kleinen Park mit Swimming Pool

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war sehr kurz angebunden und nicht übermäßig hilfreich. Etwas mehr Freundlichkeit wäre nett gewesen.

    Das Frühstück war gut, die Lage des Hotels ist sehr gut, die Ausstattung völlig in Ordnung.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Bett war schon etwas durchgelegen und die Sessel im Zimmer dürften mal erneuert werden. Aber sonst gibt es nichts zu meckern.

    Das Frühstück war sehr lecker, typisch Englisch mit frischen Früchten. Es gab für mich sogar glutenfreies Brot und auch mal Zitronencake ohne Mehrkosten zum Frühstück. Die Aussicht von der Frühstücksterasse in den gepflegten Garten und aufs Meer war jeden Morgen unser Highlight. Das Zimmer hat der Kategorie entsprochen, sehr geräumig und wurde immer sauber gehalten.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Schönheitsreparaturen sind fällig. Auf der Internetseite fehlt eine Anfahrtsbeschreibung von der Autobahn zum Hotel ( ist zwar einfach aber schwer zu finden, wenn man die falsche Abfahrt wählt)

    Lage und Größe des Zimmers. Gutes vielseitiges Frühstück. Gegessen haben wir täglich im O Regional. Machen wir seit Jahren, freundliche Bedienung und gute Qualität bei günstigen Preisen ist unverändert gut. Das Hotel hat alles , was man braucht. Parkplätze am Haus gratis. Hervor zu heben ist die ständige Anwesenheit des Bademeisters am Pool, der die Gäste mit gratis Handtüchern versorgt und die Anlage ständig in Schuß hält. Frühstück draussen am Pool ist gut möglich, immer ausreichend Platz. Das Personal räumt zügig ab. Allein das Trockenwischen der morgens taunassen Tische könnte manchmal schneller gehen.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Trotz Reklamation standen wir morgens an 4 Tagen von 6 gebuchten im Bad regelmäßig im Wasser. Der Abfluss an der Badewanne ( Dusche ) war undicht. Hat wohl niemand interessiert.

    Ursprünglich wollten wir wegen der Gartenanlage in das Haupthaus. Über Booking.com wurden wir dann, ohne das dies sofort ersichtlich war, in das Zweithaus Quinta da Penha de Franca Mar gebucht. Was sich als Glücksfall ergab. U.a. konnten wir morgens auf der Terrasse der Poolbar frühstücken und das Haus selbst war durch die geringere Anzahl an Betten deutlich ruhiger. Und die Aussicht aufs Meer darf man nicht vergessen.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Ideal gelegen. Zentrum von Funchal sehr schnell zu Fuß erreichbar. Konnte problemlos Zimmer im Erdgeschoß gegen Zimmer im ersten Stock mit wunderbarem Meerblick tauschen.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    -----

    Für uns das beste Hotel in Funchal! Die Lage ist ideal, in nur wenigen Minuten ist man in der Innenstadt, mehrere gute Restaurants befinden sich in unmittelbarer Nähe. Ein großer Gratisparkplatz steht zur Verfügung. Die Zimmer sind sehr sauber, gepflegt und gut ausgestattet, unser Bad hatte sogar 2 Waschbecken. Das Haus selbst liegt in einer wunderschönen gepflegten Gartenanlage mit Poolbereich, mit Blick aufs Meer. Das Frühstück ist sehr gut mit großer Auswahl, Eier werden frisch zubereitet. Am besten gefällt uns der britische Charme des Hauses, dessen Flair dazu beiträgt, dass wir uns sehr wohlfühlen. W-lan hat gut funktioniert. Wir waren zum dritten mal hier und kommen gerne wieder!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück 14 tägig ohne Abwechslung. Ausser Pool und Tauchen keinerlei Freizeitangebote. Die Adresse hat nicht gestimmt. Die Meerblickzimmer befinden sich im Schwesterhotel Penha Franca Mar. Dies wurde uns nicht mitgeteilt. Wir sind davon ausgegangen, in der Quinta untergebracht zu werden.

    Lage des Hotels direkt am Meer und Hafen.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    - im Badezimmer sehr schlechtes Licht zum Schminken

    - geniale Lage, 10 Min. zu Fuß von der Altstadt entfernt - wunderschöne Anlage, diverse Hotelgebäude liegen in einem tollen Garten - fühlte mich wie zu Hause ! - sehr freundliches Personal - alles sehr gepflegt - leckeres Frühstück, viele Früchte - großer Wandschrank / Kleiderschrank im Zimmern - schöne Poolanlage mit Blick aufs Meer

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Das Hotel hat mehrere Gebäude mit unterschiedlichen Ausstattungen. Wir hatten ein Zimmer in einem separaten Gebäude, das eher den Charme eine B&B hatte. Das Frühstück ist aber für alle in noch einem anderen Gebäude, so dass man immer durchs Freie muss. Die Qualität ist adäquat, aber nicht berauschend.

    Das Hotel liegt dicht am Ende des Hafens und man ist schnell in der Stadt. Es gibt einige Lokale direkt beim Hotel, die richtige Altstadt mit "Fressmeile" ist allerdings schon etwas weiter weg. Wir mussten unsere Buchung ändern und da war das Personal sehr entgegenkommend, hilfreich, und freundlich.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Öffnungszeiten des Restaurants/Küche unten könnten länger sein.

    Dies war der 4. Aufenthalt und auch nicht der letze Aufenthalt.Wir wohnen immer unten in der Depandance am Meer, hatten immer die Juniorsuite, jetzt erstmalig ein Doppelzimmer mit Balkon. Gerade im Winter optimal, da Sonne von morgens bis abends.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Zweibettzimmer mit Balkon und seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sogar das Wetter mit Sonnen- Auf- und Untergängen haben be- und verzaubert! Keinerlei Kritik!

    Im Dezember draussen hervorragend frühstücken !! Was will mann / frau denn noch mehr ?? Friedvolle ruhige Atmosphäre!! Vorzeitiges Einchecken war ohne Aufschlag möglich !

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Das antiquierte Zimmer war während der ganzen Zeit zu kalt. Trotz Einstellung der Klimaanlage auf 30 Grad wurde das Zimmer nicht warm. Die zweimalige Reklamation hatte keine reaktion zur Folge. Außerdem hatte das Zimmer einen muffigen Geruch den auch alle Kleider angenimmen haben.

    Sehr schöne Lage und schönes eingewachsenes Grundstück

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Personal an der Rezeption unfreundlich. Frühstücksraum im Penha da Franca Mar sehr düster und ungemütlich. Teppiche im Korridor alt und voller Flecken. Zimmer ok. Haben in der Quinta Penha da Mar gebucht und waren im neueren Teil am Meer untergebracht. Diese Anlage bietet keine Atmosphäre, keine Pflanzen - mehr wie drei Sterne sind nicht angebracht.

    Die Lage ist super, die Aussicht vom Zimmer fantastisch (Meersichtzimmer).

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Dass zum Frühstück draußen die Tische nicht vorbereitet werden. Nass nach dem regen der Nacht. Keine Tischsets. alles muss man selber holen. Aber der Platz zum Frühstück ist toll.

    Die Lage ist einmalig schön.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Zimmer (separates Gebäude) war abgewohnt - alles war alt, kaputt und abgenutzt. Das Zimmer war im Schatten der Anlage, daher immer "kalt" da die Sonne es nicht aufwärmen konnte, kein Balkon. Die Grossbaustelle des zukünftigen Hotels war ebenfalls den ganzen Tag zu hören.

    Das Hotel hat eine gute Lage. Zu Fuss ist man in 20 Min. in Funchal Stadtmitte. Das Preis- Leistungsverhältnis war in Ordnung. Wer nur ein Bett und eine Klo benötigt, für den reicht es. Frühstück war ok - Ei, Brot, Marmelade... Standard.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Terrasse und Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sanitäranlage noch etwas veraltet. Könnte eine Renovation gebrauchen.

    Das Zimmer war relativ klein, wie auch Bad. Aber das kleine Gärtchen vor der Türe hat alles wettgemacht. In der ganzen bemauerten Hotelregion ist dieses Hotel wie eine kleine grüne Oase. Guter Zugang direkt zum Meer.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Villa mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Personal war zwar freundlich, aber nicht sehr zugewandt, insbesondere beim Frühstück im Penha da Franca Mar, wo man weder begrüßt noch freundlich angeguckt wurde. Wir hatten die kleine, nett eingerichtete Villa. Der Außenbereich (Fliegenfenster, Tisch und Stühle, Terrassen und Geländer) waren allerdings recht schmuddelig.

    Die Lage mit Meerzugang, 2 Pools und schönem Garten und die Nähe zum Stadtzentrum waren optimal, die Gartenanlage und die Pools gepflegt. Das Frühstück ist vielseitig, das Essen im Restaurant ist relativ preiswert und eher durchschnittlich.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Terrasse und Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Personal im Frühstücksrestaurant ist so mit sich selbst beschäftigt, dass keine Zeit zum Grüßen bleibt. Das fanden wir sehr unhöflich. Auf unseren Gruß bekamen wir nicht mal eine Antwort, wurden nur angeguckt, als wenn wir stören würden. Die Waren am Bufett wurden vor Ort nachgefüllt, heißt: der Saft wurde mittels Tetrapacks in die Karaffen umgefüllt, Tomatenscheiben wurden aus einer Plastebox umgefüllt, Brot wurde mit Originalverpackung auf das Bufett gestellt, Brötchen wurden nicht aufgefüllt.

    Das Personal am Empfang war sehr freundlich und hat uns bei der Auswahl der Tagestouren sehr gut unterstützt. Auch haben wir am Abreisetag - wir mussten schon um 7 Uhr abreisen - ein Frühstück bekommen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zweibettzimmer mit Balkon und seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    entfällt

    Das Frühstück war erstklassig und sehr abwechslungsreich. Unser Zimmer war sehr gemütlich und geräumig, tolle Schränke, sehr sauber und auch die Matratze muss sehr gelobt werden (wichtig!)

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Das Frühstück bietet immer das gleiche Sortiment, aber die Auswahl ist groß. Der Kaffee ist nicht wirklich gut, aber ich habe schon deutlich schlechteren getrunken.

    Die Lage ist sensationell, zu Fuß in die Stadt 10 Minuten. Am Rand des Hotelviertels, aber absolut ruhig, weg vom Trubel. Die beiden Pools und der Zugang zum Meer sind perfekt.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zweibettzimmer mit Balkon und seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Früher gab es frisch gebrühten Kaffee, jetzt gibt es Automatenkaffe der - egal in welcher Kombination nicht schmeckt.

    Wir waren zum zweiten Mal in diesem Hotel und waren wieder sehr zufrieden. Schöne Hotelanlage, nicht so "wuchtig" wie die umliegenden Bettenburgen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Frühstück war für 4 **** schlecht.Wenig Abwechslung,Qualität verbesserungsfähig,keine Kontrolle,es wurde eingepackt von den Gásten ,dass man sich schämen musste. Wir sind selbst Hotelier

    Gute Lage.Sehr freundliches Rezeptionspersonal.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Frühstück könnte abwechslungsreicher sein. Wir haben das Zimmer gewechselt, da die Juniorsuite im Erdgeschoss liegt, wenig Licht und Blick aufs Meer hatte. Zimmer im 2. und 3. Obergeschoss haben einen schönen Blick aufs Meer und sind sehr hell.

    Das Hotel liegt direkt am Meer, man hört das Meeresrauschen, wenn man im Bett liegt. Die Frühstücksterrasse war sehr schön am Meer gelegen. Die Betten sind sehr bequem und die Zimmer sehr sauber und das WLAN funktionierte einwandfrei.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zweibettzimmer mit Balkon und seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    In den Standardzimmern wird man von den Frühstücksvorbereitungen der Küche geweckt.

    Die Lage ist sehr gut: ruhig aber zentrumsnah am Rand des Hotelviertels von Funchal. Der große Meerwasser Swimmingpool mit Zugang zum Meer. Das sehr gute Frühstück und die sehr netten und hilfsbereiten Mitarbeiter.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Zweibettzimmer mit Balkon und seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück hat mir nicht so gut gefallen. Man saß zwar mit schönem Blick aber die Auswahl war doch nicht so gut. Das Personal dort war nicht besonders freundlich. Ein gezwungenes Lächeln war das höchste der Gefühle. Ich habe mich dort weder beim Frühstück noch beim Abendessen willkommen gefühlt. Abends hatte das Personal einen sehr gestressten Eindruck gemacht. Man konnte gar nicht in Ruhe genießen. Alles kam zack zack und am besten schnell wieder den Tisch frei machen. Habe dann lieber in der Stadt zu Abend gegessen. Gerade weil ich anschließend noch in einem anderen Hotel war fiel mir der Unterschied noch mehr auf, dort waren alle so freundlich, hilfsbereit und aufmerksam...

    Mitten in der Stadt am Meer und doch sehr ruhig. Mir hat mein Zimmer sehr gut gefallen, sehr sauber, die Einrichtung stilvoll der Ausblick ein Traum. Gut gefallen hat mir der schöne Garten mit Palmen und Blumen. Toll fand ich auch, dass man zwischen 2 Pools wählen konnte. Entweder oben im Garten. Oder unten direkt am Atlantik. Das ganze Haus hatte eine schöne Atmosphäre. An der Rezeption war das Personal freundlich.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war bescheiden (Stil Jugendherberge). Der Pool ist nur von 9 - 19:00 geöffnet, um 18:30 wird schon frenetisch aufgeräumt (für uns eigentlich die beste Zeit zum Baden). Der Meereszugang war oft gesperrt.

    Die Lage ist großartig, alles in Funchal Zentrum ist gut erreichbar. Der Swimmingpool ist gut gepflegt und groß. Es gibt eine Treppe ins Meer zum Baden.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Dürftiges Frühstück, immer noch mieser Kaffee (wurde bereits oft genannt). Desinteressiertes unangagiertes Personal. Wohlfühlfaktor fehlt.

    Nachdem ich an der Rezeption auf die vielen Kritiken wegen Zimmermängeln hingewiesen hatte, wurde mir sofort beim check in ein anderes Zimmer gegeben, welches ich nicht bemängeln kann. So läuft das.

    Übernachtet am August 2016

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Quinta Da Penha De Franca ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: