Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Quinta Splendida Wellness & Botanical Garden 4 Sterne

Estrada da ponta da oliveira 11, 9125-001 Caniço, Portugal

Nr. 24 von 62 Hotels in Caniço

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 157 Hotelbewertungen

8,5

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,9

  • Komfort

    8,5

  • Lage

    8,8

  • Ausstattung

    8,3

  • Hotelpersonal

    8,6

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,7

  • Kostenfreies WLAN

    7,3

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Parkplatzsituation auf dem Hotelgelände schwierig (zeitweise zu wenige und sehr enge Stellplätze), Parkplatzwächter unterstützt jedoch beim Rangieren. Zimmer etwas hellhörig.

    Wunderbare, sehr große, gut gepflegte und vielfältige Gartenanlage (ist für sich bereits eine Sehenswürdigkeit). Hotel ist architektonisch sehr gut in dieser integriert. Ruhige Lage der Zimmer. Betten mit gutem Schlafcomfort. Abwechslungsreiches und umfangreiches Frühstücksangebot. Freundliches, hilfsbereites und kompetentes Personal in allen Bereichen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Tagespauschale für den Wellnessbereich finde ich zu hoch. 19€ pro Tag und Person sind dem Angebot nicht angemessen.

    Ein Highlight ist der botanische Garten, in den die Gebäude(-teile) harmonisch eingebettet sind. So merkt man gar nicht, wie groß die Anlage ist und wieviele Menschen dort wohnen können.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    es gibt nichts zu meckern, es war alles top.

    schon bei der Ankunft wurden wir herzlich empfangen und bis zu unserem Appartement bekleidet. Das Appartement war sehr räumlich. Bad, Küche, Wohnnische, Schlafraum, Terrasse alles sehr sauber und großzügig geschnitten. ....das Bett...es ist selten, dass ich sagen kann "ich habe gut geschlafen". Die Matratze und die Kissen einfach genial. Es ist eine sehr gepflegte Anlage mit einer super Sicht auf den Atlantik. Wir hatten Halbpension gebucht und wir waren sehr zufrieden mit allem. Das Buffet morgens und abends war sehr reichhaltig und gut zubereitet. Brot, Gemüse, Fisch, Suppen, Obst, Fleisch, Dessert,.... es war einfach alles vorhanden und das in verschiedenen Ausführungen. Als Begrüßung hatten wir vom Hotel eine Flasche Wasser, Äpfel, Orangen und Bananen offeriert bekommen. In unmittelbarer Nähe findet man die Bushaltestelle, die Post, Bank mit Geldautomat und einen Supermarkt. Direkt vor der Tür die Taxen. Wir waren wirklich sehr zufrieden und können das Hotel nur weiterempfehlen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Studio mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unverschämt teuer! Für alles muss extra gezahlt werden (Frühstück, SPA Anlage, Parkplatz). Die Zimmer waren sehr altmodisch eingerichtet. Für den Preis bekommt man woanders deutlich mehr.

    die Gartenanlage

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Zimmer sind zwar sehr groß, doch recht spartanisch eingerichtet. Im Bad gibt es keine Ablagemöglichkeit.

    Die tolle Lage hoch über dem Meer mit fantastischem Ausblick; dass es Parkplätze direkt in der Anlage gibt; die wunderbar in einen botanischen Garten eingebettete Hotelanlage. Tolles Frühstück mit sehr großer Auswahl.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Suite mit Zugang zum Wellnessbereich
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Der SPA Bereich ist zwar groß und schön,leider aber etwas muffig und der Naßbereich teils etwas angegammelt. Der Fitneß-Geräte-Raum ist winzig, eher eine Abstellkammer für die Geräte.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Studio mit seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 13 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man muss für alles extra zahlen und im Voraus, z.B.: Weihnachtsmenü wurde schon bei der Buchung auf Kreditkarte belastet, trotz 17.- Euro pro Frühstück musste ich täglich für den Espresso € 2.— zusätzlich zahlen, der Zutritt zum Hallenbad € 19.—( Aussenpool hat knapp 18 Grad), das Schloss für den Safe im Zimmer kostet extra, die Tour durch den Garten etc... ist einfach sehr kleinlich. Als ich jedoch das Geld für das im Voraus bezahlte letzte Frühstück rückerstattet haben wollte ging das nicht.

    Sehr schöne Lage, wunderschöner Garten, ruhig, gute Mitarbeiter, gutes Essen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Zugang zum Wellnessbereich
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Lage des Hotels war einmalig in einem 35000qm großen Garten mit tropischer Vegetation und Blick auf den Atlantik. Das Frühstück war reichlich.Auch das Abendbuffet war sehr gut mit vielen Fischen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Studio mit seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Teures Essen, Parkgebühren, Safegebühren, Wellnesscentergebühren. Ich denke für solch ein anspruchsvolles Hotel sollte man mal über die einen oder anderen Zusatzkosten in einzelnen nachdenken.

    Wir haben zu unseren gebuchten Studio Zimmer ein upgrade zum Appartement bekommen. Das Zimmer war klasse. Direkt zum Garten gelegen und mit seitlichem Meerblick. Die Anlage ist ein Traum und das Personal sehr hilfsbereit und nett. Zum Frühstück und zum Abendessen kann ich nichts sagen da wir uns gegen das recht teure Frühstück (17 Euro pro Person) entschieden hatten und unser Frühstück beim Bäcker nebenan gekauft haben. Zum Abendessen, das in der Anlage ebenfalls recht teuer war, sind wir dann auch lieber ins Dorf gegangen. Ansonsten ist die Anlage für einen Urlaub zum entspannen genau das richtige.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Die Bedienung im Restaurant hat gelegentlich Potential, aber dies ist ausdrücklich keine Klage.

    Der botanische Garten verleiht der Anlage ein besonderes Ambiente. Die Sauna und den Service dazu fanden wir exzellent. Das Frühstück ist reichhaltig, vielfältig und frischem Obst und Gemüse. Im Galeria Restaurant können wir Fisch, Meeresfrüchte sowie die Suppen sehr empfehlen. Sehr zu schätzen ist das kostenlose Shuttle nach Funchal und die freundliche Rezeption. Das Hotel organisiert Fado Abende, Gartenführungen und Madeira Weinproben. Wir haben das zwar nicht mitgemacht, finden aber die Idee hervorragend.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplatz knapp und eng, da kostenlos. Möglichkeit im Parkhaus nebenan wird angeboten, muss aber bezahlt werden. Abendbuffet wenig abwechslungsreich und ohne Raffinesse. Wenig landestypisches Essen beim Buffetangebot.

    Ruhige schöne Lage im botanischen Garten. Schöne Aussicht.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmerausstattung inklusive Badezimmer veraltet und muffig, entspricht nicht den angegebenen 4 Sterne. Duschgel, Shampoo, Body Lotion, Slippers, Bademantel sucht man vergeblich. Badewanne, Kloschlüssel, Waschbecken unterschiedlich alt und beschädigt. Abends "Happy Hunting" mit Küchenschaben, wirklich eklig. Abzocke an allen Ecken: Parken, Frühstück, Bar, Safe, usw. - alles Extra zu bezahlen. Beispiel: 1 Liter Wasser kostet an der Bar 4,50€, 20m von Hotel entfernt im Supermarkt 1,5 Liter Wasser kostet 0,55€!

    Garten

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Man hat mir die Unterkunft nochmals verrechnet, obwohl ich darauf hingewiesen hatte, dass ich über booking.com gebucht und bereits bezahlt habe. Hat das Hotel aber nicht interessiert, jetzt laufe ich meinem Geld nach, von booking.com höre ich seitdem nichts mehr.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Zugang zum Wellnessbereich
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Suiten sind nicht zu empfehlen, da der Geräuschpegel durch die Autobahn, einen bellenden Hund in der Nacht und einen krähenden Hahn sehr hoch ist. Es war nicht möglich mit offener Terrassentür zu schlafen. Eine Klimaanlage bzw. Lüftungssystem haben die Suiten nicht. Die Parkmöglichkeiten sind sehr schlecht, trotz Parkgebühr. Das Frühstücksbüffet ist nicht sehr abwechslungsreich, Qualität minderwertig, der Kaffee ist miserabel und auf keinen Fall ein VIP Frühstück, wie bei den Suiten beschrieben. Nach fünf von vierzehn Tagen haben wir unser eigenes Frühstück gekauft, leider hat es keinen Wasserkocher für Tee etc. in den Suiten. Zudem ist das Personal insgesamt sehr unfreundlich, mit wenigen Ausnahmen, z. B. die Putzfrau und einer der Kellner (Pool und Bar). Die Snacks an der Poolbar schmecken nicht. Wir kennen das Hotel aus dem Jahre 2003 und mussten leider feststellen, dass der Massentourismus sich sehr negativ auf das Hotel ausgewirkt hat. Vom Wohlfühlklima ist das Hotel weit entfernt und sollte einen Stern aberkannt bekommen, daher sind die Suitenpreise viel zu hoch.

    Das Hotel liegt in einem schönen botanischen Garten. Schöne sonnige Frühstückterrasse. Schöne Poolbar mit Aussicht aufs Meer.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Es hat einige Zeit gedauert, bis wir das geeignete Apartment bekamen ... Dass wir für den nächsten Urlaub hier kein speziell gewünschtes Zimmer reservieren können!

    Das besonders zuvorkommende und stets gut gelaunte Personal. Die sehenswerte und gut gepflegte Anlage.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Auf den Froschtümpel mit den die ganze Nacht quakenden Fröschen könnte man gut verzichten. Parkplätze kostenpflichtig (€ 3,50 p. T.) ist okay, aber sehr eng und evtl. schwierig zum ausparken, wenn alle Plätze voll sind. Im Bad leider kaum Ablagemöglichkeiten.

    2 große Zimmer, deren Einrichtung aber etwas altmodisch ist (insb. die Küche). Mikrowelle in der Küche wäre wünschenswert. Wunderschöne Gartenanlage rund um das Hotel mit vielen Sitz- und Liegemöglichkeiten. Im Bad leider kaum Ablagemöglichkeiten.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Zugang zum Wellnessbereich
    • Länge des Aufenthalts: 16 Nächte

    Sehr schönes Zimmer (85 m2) und ein wunderschöner botanischer Garten. Lohnt sich wirklich, einmal in Ruhe die ganze Anlage anzuschauen. Echt toll! Können wir sehr empfehlen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausstattung veraltet. Den Gebäuden sieht man auch ihr fortgeschrittenes Alter an. Bäder müssten modernisiert werden.Gesamtanlage sehr schön, aber baulich in die Jahre gekommen

    Frühstück für den Preis guter Durchschnitt. Restaurantessen gut bis sehr gut

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Studio mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Der Preis für Zimmer mit Frühstück ist mit 200€ viel zu hoch. Mehr als 120€ sollte dieses Hotel nicht kosten. Für einen Saunabesuch muss man extra 18€ bezahlen, das habe ich noch nie in einem SpaHotel erlebt, denn normalerweise ist der Saunabereich inclusive. Die Sauna bietet überhaupt keinen wirklichen Ruheraum, überall dudelt seicht Musik. Das nervt.

    Frühstück ist sehr umfangreich und zeitlich sehr großzügig. Alles sehr lecker. Das Hotel ist sehr ruhig gelegen und Gott sei Dank kein Party-Hotel. Genau das richtige, um zu entspannen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Studio mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Benutzung des Indoor Schwimmbecken war nur mit zusätzlicher Bezahlung möglich (Wetterpech mit Regen). Der Wellnessbereich schien kaum genutzt. Bei Ankunft wurde bereits Bezahlung des Zimmers verlangt, das kenne ich so nicht. Etwas arrogante Behandlung von Empfangsdame bei meiner Ankunft, da ich als alleinreisende Frau eincheckte. Aber sonst war das Personal sehr freundlich!

    Die Anlage des Hotel ist wunderschön mit einem botanischen Garten und einer tollen Auswahl von mehreren Restaurants. Shuttlebus nach Funchal. Frühstück und Terrasse sehr gut bzw. schön.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Studio mit seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Es ist völlig unverständlich, dass die Qualität der Speisen beim Frühstück minderwertig ist. Käse, Wurstwaren. sind von billigster Qualität. Das Rührei prakt. ohne Geschmack nach Eiern, fade mit unbestimmbarem Beigeschmack, wahrscheinlich mit einem billigen Pulverhergestellt. Die Früchte des Fruchtsalats schmecken chloriert (gewaschen mit chloriertem Wasser?). In einem 4 Sterne Hotel erwarte ich eine bessere Qualität!

    Die Lage ist sehr schön. Das Hotel liegt in einem tollen Park voller blühender Blumen. Grosser schöner Pool zum Schwimmern. Das a la Carte Restaurant La Perla hat eine ausgezeichnete Küche und Weine zu einem vernünftigen Preis. Der Service ist dort sehr freundlich und aufmerksame. Auch das Restaurant für Halbpension ist sehr gut.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Zugang zum Wellnessbereich
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten eine Spa Suite... bis auf die Größe und die Aussicht war es keine vier Sterne Wert. Das Hotel mag zum Anfang mal schön gewesen sein... aber es ist in die Jahre gekommen! Unser Bad roch nach "Gülle"!!!! Keine Heizung im Zimmer oder zusätzliche Decken!! Nachts war es kalt! Die Gardinen schmutzig... alles sehr dunkel! Der Spabereich dunkel und wirkte alt und schmuddelig! Das Hallenbad lud nicht zum schwimmen ein! Gastronomie Bestuhlung uralte abgenutzte Bezüge!! Eklig!! Und das Licht hat Bahnhofsatmosphäre! Das Essen bis auf die Salatbar... zerkocht und nicht gut zubereitet! An den Wänden zu unserer Suite bröckelte der Putz.... aber nicht seit gestern!!! das Preisleistungsverhältnis stimmt hier überhaupt nicht!!! Und 3,50€ Parkgebühren pro Tag!!!!

    Die Gartenanlage war nett

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Lage unseres Zimmers war nicht so gut und hatte leider wenig Aussicht. Es gab in der Anlage besser gelegene Zimmer in der gleichen Kategorie.

    Die Hotelanlage liegt in einem wunderschönen Garten! Der Empfang war sehr freundlich und auch der Sevice war in Ordnung.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Zugang zum Wellnessbereich
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das nächste Mal werden wir ein Appartement buchen. Die Spa Suite ist riesig und stylisch, hat aber leider keinerlei Ausstattung. Selbst ein Schuhlöffel hat gefehlt. Ein Wasserkocher mit 2 Tassen wäre auch schön. Die geniale Aussicht bezahlt man leider mit dem Hören der nahen Autobahn, was aber nur ein bisschen gestört hat. Unterhalb der Spa Suiten lebt ein kleiner Hund, der die ganze Nacht durchgehend bellt, mal im 2er, 3er, 4er Rhythmus... Man kann darauf wetten, dass man nachdem man in einer kurzen Belasse eingeschlafen ist, er wieder loslegt... Laut Aussage des Hotels haben sie schon alles versucht, mit den Besitzern zu reden... Leider machen die Duschen im Spa Bereich und der Fitnessraum keinen sehr sauberen Eindruck. Der Fitnessraum ist winzig und so gut wie gar nicht zu gebrauchen und der Boden schmutzig. Das Wasser von Pool, Indoorpool und Whirlpool wirkte trüb und zu wenig gechlort.

    Toller Garten und Aussicht, Frühstücksbuffet auch super, frisches Obst aus dem Garten. Das Personal ist sehr nett. Der Spa Bereich architektonisch sehr schön und gemütlich, hat einen großen ansprechenden Empfangsbrereich. Das Personal und die Behandlungen sind auch hervorragend. Behandlungsräume, Sauna und Dampfbad auch gut. Wir werden auf jeden Fall wieder hier Urlaub machen, dann aber in einem Appartement.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Studio mit seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte

    Die Ausstattung der Pantry war alt u. mangelhaft. Die Anlage kann nur im Sommer genutzt werden. Es gab keine Heizung, nur einen Radiator im Wohnbereich, im Bad gar nichts. Die Anlage ist für Ältere oder Gehbehinderte nicht empfehlenswert. Die Wege zu den Zimmern sind alle schräge und die Gemeinschaftsräume ( z.B.Restaurant ) nur von außen erreichbar. Wer keine Halb-pension gebucht hat, muß sehr viel Geld für das Essen bezahlen- z. B. Frühstück: 17,50 Euro/ Person! Zum Glück konnten wir uns selbst verpflegen, da der Bäcker u. Supermarkt um die Ecke lagen. Es gab nur 1 Abendunterhaltung wöchentlich , die man nicht bezahlen mußte, nämlich super Latein-amerikanische Tänzer. Wir sind deshalb abends in ein anderes 4-Sterne-Hotel gegangen, wo täglich Musik u. Show war.

    Das große Bett und der Blick auf den Atlantic aus dem Zimmer war toll. Das Personal war super.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Zugang zum Wellnessbereich
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Nichts, außer das der SPA Bereich als neu ausgeschrieben wird, der Saunabereich allerdings etwas älter wirkt.

    Traumhaftes Hotel mit herrlichem Garten. Wir hatten eine traumhafte Suite mit Blick aufs Meer. Das Personal ist in jedem Bereich super freundlich, das Frühstück sehr lecker und das Restaurant "La Perla" ist absolut zu empfehlen. Weiter gibt es 2 sehr gute Restaurants im Ort.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Januar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Studio mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Betten waren leider auf Rollen und somit bewegten sie sich bei der kleinsten Bewegung

    Das Hotel hat ein sehr schönes, ruhiges Ambiente, mit Sicht auf grüne Berge und Palmen. Das Frühstück ist reichhaltig und für jedermann ausreichend Auswahl.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Bäume und Sträucher im Garten dürften noch durchgehender und etwas lesbarer angeschrieben sein.

    Wir wurden von der Rezeption sehr gut beraten und äusserst freundlich behandelt. Das Buffet war reichhaltig, meine Sonderbedürfnisse als Allergikerin wurden perfekt umgesetzt. Der gewärmte Aussenpool ist Tag und Nacht benutzbar, mit Dusche und Toilette, ausgezeichnet. Der botanische Garten ist eine Pracht, wir durften sogar etwas Kräuter für den Eigengebrauch sammeln. Ich kann die Quinta Splendida sehr empfehlen.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Am Abend in der Dunkelheit war die Quinta mit dem Mietwagen nur schwer zu finden, obwohl sie direkt oberhalb der Ausfahrt 16 der Schnellstrasse vom Flughafen liegt. Einige Hinweisschilder schon nach der Ausfahrt (und nicht erst oben im Ort) wüden helfen.

    Grosse Zimmer und Terrassen. Sehr gute Betten. Wunderschöner Garten.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Studio mit seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wir hatten dreimal Abendessen mit Buffet, das nicht sehr günstig ist - mehr als 30€ pro Person!! Es gab viele verschiedene Gerichte, aber irgendwie fehlt den Gerichten das gewisse Etwas - alles schmeckt irgendwie gleich und auf österreichisch: fad (langweilig).

    Die ganze Anlage ist einfach nur wunderschön: alle Dächer sind begrünt, die Pflanzenvielfalt - nicht nur im eigentlichen tropischen Garten - einfach atemberaubend. Die Zimmer sind wunderschön und sehr geräumig und sehr sauber. Das Frühstücksbüfett lässt fast keine Wünsche offen.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Zimmerausstattung (Regelzimmmer) war altbacken, die Sauberkeit im Zimmer/Bad ließ manchmal zu wünschen übrig

    Das Frühstück war gut, das Servicepersonal sehr freundlich, das Abendessen (nicht inbegriffen) war hervorragend, sehr gute Lage, gute Hilfestellung durch Rezeptionspersonal, gute Parkmöglichkeit (ersatzweise zum Innenparkplatz Tiefgarage)

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Zimmermädchen hat (trotz Trinkgeld) nicht gespült . Ich meine, bei dem Preis müsste diese Leistung auf jeden Fall erbracht werden. Wenn man beim Frühstück Cappuccino wünscht, muss man den extra zahlen. Bei der gehobenen Hotelkategorie sollte das nicht so sein. Brummgeräusch die ganze Zeit im Zimmer ( ob es der Kühlschrank war, kann ich nicht sagen) .

    Die Anlage ist mit einem wunderschönen Garten angelegt. Für Pflanzenliebhaber ein Traum. Unser Zimmer war ausreichend groß und die Küchenzeile war gut ausgestattet. Der Ausblick zum Meer war klasse, obwohl ich eigentlich Gartenblick gebucht hatte. Mitarbeiter waren auch sehr nett und hilfsbereit. Parkplatz für unser Mietauto war gegeben und mit 2,50 € am Tag auch o.k.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Dieses Hotel ist einfach traumhaft ! Die Zimmer sind sehr bequem. Jeder Gast hat echt seinen eigenen Bereich mit Terrasse, die Garten sind fabelhaft ! Ich würde gern dor leben !

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Unterkunft abgewohnt,schlecht gepflegt, schimmlicher Geruch,Fenster undicht,infolge starken Windes,Bauarbeiten in der Nachbar- schaft und anliegender Autobahn z.T.ohrenbetäubender Lärm auch in der Nacht

    freundliches Personal,Frühstück zufriedenstellend,Entgegenkommen bei Folgen Zimmerhavarie(Umzug in anderes Hotel bei Ankunft notwendig)

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Romantik-Paket - Standard Studio mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kostenpflichtige Parkplätze. 2,5 Euro pro Tag! Das geht gar nicht! Dann lieber die Kosten der Übernachtungen erhöhen. Beim Frühstück kostet ein Kaffee 3,5 Euro und ein Espresso 2 Euro, obwohl Frühstück inklusive war. Wir wurden auch nicht auf mögliche Kosten hingewiesen, sondern bekamen direkt eine Rechnung zum unterschreiben. Wir haben bereits im Februar unter Vorleistung und ohne Stornomöglichkeit gebucht. Da darf man dann auch erwarten, dass man für sowas als Gast nicht extra zahlen muss. Ansonsten war der Service sehr gut. Das Menü im Restaurant La Perla war bei uns inklusive, jedoch ohne jegliche Getränke. Flasche Wein ab 21 Euro. Hat sich aber dennoch gelohnt.

    Schicke Anlage mit tropischem Flair. Super Menü und Service im Restaurant La Perla.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    hatten ohne Frühstück gebucht

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super Platz Super Garten Alles klasse

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Studio mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    weite Wege

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Extrakosten für Parkgebühren (Mietauto über Hotel gebucht) und SPA

    Lage, Garten, Aussicht und Personal

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Traumhafte Lage inmitten eines botanischen Gartens, grosszügiges und helles Appartement

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplatz zu eng, sehr mühsam

    Wunderschöne Parkanlage

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Garten ist traumhaft

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Anlage in dem botanischen Garten ist sensationell

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Suite mit Zugang zum Wellnessbereich
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Suite nicht klimatisiert

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Küchenausstattung

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Zugang zum Wellnessbereich
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es ist nicht so schön, dass man für Parken am Hotel Parkplatzgebühren zahlen muss.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Restaurant hat nicht überzeugt

    Tolle Lage (am Hang) in einem sehr schönen und gepflegten botanischen Garten. Zimmergröße hätte gut und gerne für eine Tanzveranstaltung gereicht.

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Für alles wurde extra Geld berechnet: Parken, Innenpool, Abendprogramm, Führung durch den Hotelgarten! An der Rezeption an sich hilfsbereite Angestellte, bis auf einen Mann, der mich sehr unhöflich auf eine Frage hin anherrschte, sie alle hätten jetzt zu tun und für mich keine Zeit, ich solle später wiederkommen (obwohl mir zuvor gesagt wurde, ich solle mit meinem Anliegen zur Rezeption)

    Der botanische Garten Die Lage unseres Zimmers Bushaltestelle vor dem Haus

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Das Wellnessbereich köönte gepflegter sein , zum Teil auch etwas renovieungsbedürftig (Fußböden, Wände). Das PreisLeisstung-Verhältnis stimmt jedoch m.E. nicht. Zu teuer. Shuttle-Bus nach Funchal war immer ausgebucht, sollten mehrere eingesetzt werden. Essen kann ich nicht beurteilen, allerdings sehr teuer.

    Das Apartement war sehr geräumig und geschmackvoll ausgestattet. Sehr schöner Garten, liegt sehr schön über dem Meer, herrlicher Ausblick.

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Hatte 2x den lauten Kühlschrank sowie die sehr schlecht funktionierende Toilettenspülung an der Rezeption angesprochen - keine Reaktion in 14 Tagen. A la cart Essen in Thai Lounge mies und teuer, Thunfisch gegart bis er trocken und faseirig war, Lamm Carre war wohl auch in der Pfanne vergessen worden, ebenso mies, ist neben der Halbpension für den Koch zuviel.

    wunderbarer Garten, ruhige Lage, schöne Anlage, gute Verbindungen, Essen in LaPerla sehr gut,

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Schöne, gepflegte Hotelanlage in einem wunderbaren botanischen Garten. Der beheizte Aussenpool lädt zum Schwimmen ein. Die Ausstattung der Studios ist durchaus genügend. Eher kleines Badezimmer, aber mit Bidet und gut funktionierender Dusche ausgestattet. Im Restaurant Galeria kann zu moderaten Preisen à la Carte gegessen werden. Funchal ist mit dem Linienbus oder mit dem Shuttleservice des Hotels gut erreichbar.

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    Zuzahlungen für Selbstverständlichkeiten, z.B. Swimmingpool, Sauna nicht länger als 1 h kostenfrei, Frühstück für 15€ zu teuer Personal an der Rezeption unfreundlich, genervt.

    Garten und Hotelanlage landschaftlich sehr schön

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Preis-Leistung: Stimmt hier definitiv nicht. Habe nicht damit gerechnet, 19 Euro / Aufenthalt im Spa extra bezahlen zu müssen. Die 17 oder 18 Euro für das Frühstück kann mann sich ehrlich gesagt auch sparen. Der Kaffee war ein Witz und die Essensauswahl für ein Hotel in dieser Kategorie auch eher enttäuschend. Tipp: Gleich nebenan befindet sich nette Bäckerei (mit leckerem Brot und Top-Kaffee)– denke, hier sind die 17 Euro bestimmt besser investiert ;) Zum Personal: Sehr unfreundlich, genervt, vor allem die Damen an der Rezeption. Noch eine Frage? Bitte ja nicht. Die Zimmer: Durchschnittlich. Nix besonders. Schreckliche Betten. Madeira ist eine großartige Insel, ich werde bestimmt wieder kommen. Beim nächsten Besuch suche ich mir allerdings garantiert ein anderes Hotel.

    Die Hotelanlage liegt inmitten eines botanischen Gartens – sehr hübsch! Also der botanische Garten. Die Lage in Canico ist sehr zentral, gleich ein paar Meter vor der dem Hotel liegt eine Busstation, hier fahren stündlich Busse nach Funchal oder runter ins Centrum von Canico.

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2016

    • Urlaub
    • Gruppe

    Wenn man kein Leihwagen hat und viel von der Insel sehen möchte, muss man immer zunächst nach Funchal fahren

    Die Anlage mit dem schönen Botanischen Garten ist traumhaft.

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    für den normal preis - bad zu klein, hatte eine suite. war selbstverpleger.

    anlage top, freundliches personal, gute busverbindung, supermarkt um die ecke.

  • Bewertung abgegeben: 10. Dezember 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Es war alles gut bis sehr gut, ausser das die schönen, hochwertigen outdoor-Sitzmöbel in der Poolbar teilweise erneuert werden könnten

    Die Ruhe und das (meist) nicht vorhandene Wifi lassen einen so richtig "runterfahren" - -der wunderbare Garten ist eine Augenweide und die Wellnessbehandlungen und Facials sind einfach klasse! Das Essen im Herrenhaus ist sehr zu empfehlen, auch wenn das Ambiente und das Flambieren einiger Speisen und Desserts teilweise etwas altmodisch erscheint - aber so etwas findet man ja kaum noch! Schöne Zimmer mit Küchenzeile (sauber), Supermarkt und Bäckerei gleich nebenan.

  • Bewertung abgegeben: 18. November 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Fitnessraum sehr klein. Geräte wirken alt und rostig und entsprachen nicht meinem Bedürfnis.

    Suite mit Top-Ausblick. Unterkunft lädt zum Entspannen ein. Personal aufmerksam und freundlich. Die Gartenanlage ist ein Traum.

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Der Liegestuhl beim Appartment dürfte bequemer sein, das Bad war etwas zu klein, keine Abstellflächen, der Safe sollte gebührenfrei sein, die Küchenausstattung etwas dürftig, das Spezialitäten-Restaurant zu teuer!

    Gute Lage, sehr schöne Anlage, von einem wunderbaren Park umgeben, Wege von und zum Appartment abwechslungsreich, immer Neues zu bestaunen (Blumen, Grünzeug etc). Frühstück auf sonniger Terrasse, auch im November.

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Ideale Lage für Selbstfahrer - Sehr gute Restaurants in unmittelbarer Nähe. Das Hoteleigene Restaurant sieht sehr gut aus, kann ich jedoch nicht bewerten da wir Selbstversorger waren. Supermarkt und Bäckerei gleich nebenan.

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Die Küchenausstattung war etwas spartanisch und auch im Bad habe ich z.B. Körperlotion vermisst, Seifen nur aus dem Spender. Bademantel steht nur im Spa zur Verfügung.

    Wir hatten ein sehr schönes App. auf 2 Ebenen mit einer fantastischen Aussicht aufs Meer und in den wunderschön angelegten Garten.

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Spa groß, aber 20€ Eintritt pro Tag nicht gerechtfertigt, entfällt aber bei Anwendungen. Tresor 9€/Woche und undurchsichtige Rabattaktionen trüben das ansonsten gute Bild unnötig. Buffet nicht überzeugend, Menüs in den Restaurants immer gleich (aber gut).

    A la carte gut und reichlich, insbesondere im Gourmetrestaurant. Toller Garten, Pool bietet komfortabel Platz für alle Gäste. Grandioser Ausblick auf das Meer. Ausflüge gut organisiert (durch Veranstalter für mehrere Hotels), max. 20 Teilnehmer.

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Schade, man sieht vom Speisesaal in die WC-Anlage und kann beobachten, wenn sich die Gäste die Finger, oder sogar das Gebiss waschen.....! Die Hauskatzen mit ihren Jungen wurden eines Tages einfach entsorgt. Die Glückskatze (Schildpatt) war mindestens 4-jährig gemäss eines Gastes! Die Receptionistin ist sehr unfreundlich und das Frühstück nicht überwältigend für ein 4 Sterne Hotel.

    Die grosse Gartenanlage mit Meersicht, die Blumen sind leider zum Teil ungepflegt. Im Spa fühlt man sich wohl, die Anwendungen waren alle gut ausgeführt und das Personal sehr freundlich.

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Im Fitnessraum fehlte das Laufband, das Ergometer war nicht funktionstüchtig, die Trainingsmnaschinen wirkten vernachlässigt

    Feundlichkeit des Personals, das Appartement, das Setting des Hotels - Aussicht aufs Meer inmitten einer Oase, geheizter Pool, Therme

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Alles nur Kleinigkeiten, aber zur Vollständigkeit halber: WLan nicht im Zimmer zu empfangen (auf Terrasse draußen gerade ein Balken). Wohnzimmereinrichtung wie z.B. Couch uralt, abgewetzt, etwas speckig und tlw. Risse im Bezug. Bei ca. 150 EUR/Nacht sollte der Parkplatz im Preis mit dabei sein (2,50/Tag). Frühstück überteuert, deshalb gar nicht ausprobiert. Bei Gourmetrestaurant La Perla stimmt das Preis-Leistungverhältnis nicht. Aber es gibt ja im Ort gute Restaurants.

    Großes Apartment mit extra Schlafzimmer (Apt. 1208). Kücheneinrichtung zum Kochen und Frühstücken ausreichend (auch Backrohr vorhanden). Top Aussicht und kein Verkehrslärm. Schöne Terrasse mit Aussicht zum Frühstücken. Gartenanlage traumhaft. Betten sehr bequem (bei ca. 3 Monaten pro Jahr in Hotels weiß ich wovon ich spreche). Personal freundlich und hilfsbereit. Sehr gute Lage, um die Insel per Auto zu erkunden. Nur ein paar Minuten nach Funchal oder zum Flughafen. Auch wenn ein paar Punkte nicht gefallen haben, würden wir sofort wieder hier übernachten.

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Parkplatzmöglichkeiten begrenzt, und extra Kosten dafür.

    Lage und Ausblick traumhaft, der Garten ist einfach wunderbar. Gute Ausstattung der Küche und des Apartments, freundliches Personal, mitten im Ort und trotzdem ruhig. Sowohl Funchal als auch Flughafen in guter Erreichbarkeit.

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Die Matratzen in unserem App. waren ziemlich unbequem. Werden hoffentlich bald mal erneuert.

    Die Anlage integriert sich vollkommen in den wunderbaren Garten. Beheizter Pool, nettes Personal, die etwas hochpreisige Verpflegung kann man auch gut ersetzen durch Cafes und Restaurants in Canico. Alles sehr sauber und gepflegt. Jederzeit wieder!

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Die Ausstattung der Gebäude, Zimmer und Flure hat mittlerweile etwas veblichenen Charme und sollte recht bald renoviert warden

    Der Garten der Anlage ist zu jeder Jahreszeit schön und sehenswert. Die gesamte Anlage ist bemerkenswert in die Natur integriert

  • Bewertung abgegeben: 2. Februar 2015

    • Urlaub
    • Paar

    dass die Blumen zur Begrüßung (in einem Hotel mit Namenszusatz botanical garden) aus zerfledderten Plastic-Blumen bestanden, ist schon erstaunlich. Das Einraum-App. ist von der Größe O.K., die Einrichtung aus der Zeit gefallen, Bodenfliesen überwiegend kaputt, kurz: das Zimmer samt Einrichtung dringend renovierungsbedürftig. Küchen-Ausstattung sehr sparsam aus unterschiedlichen Mustern zusammengesucht. Restaurant La Perla sehr gut, das Halbpension-Abendessen im Preis-Leistung-Verhältnis nicht empfehlenswert

    natürlich die Lage der Anlage in einem überaus gepflegten, außergewöhnlich vielfältigem Garten mit Blick vom Balkon über diesen Garten aufs Meer

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Die Inneneinrichtung ist sehr abgewohnt. Obwohl die Übernachtung schon ziemlich teuer ist (200€ pro Nacht und Doppelzimmer) wird jede Kleinigkeit extra berechnet, z. B. Parken, Schloss für zimmersafe Der Wellnessbereich kostet ebenfalls extra 19€ vor und 10€ nach 17:00h. geöffnet ist nur bis 19:30 Das Thairestaurant war leider geschlossen, obwohl es laut Wochentag hätte geöffnet haben müssen Das Essen im mediterran-Restaurant war lieblos und hat nicht geschmeckt Die Bustour nach Funchal zum Sylvesterfeuerwerk war zwar gut organisiert, aber die anschließend angekündigte Hühnersuppe musste wider Erwarten extra bezahlt werden Wir kamen uns vor wie bei einer Billigairline wo es viele versteckte und unerwartete Zusatzkosten zu erwarten gibt

    Personal sehr freundlich hilfsbereit und geduldig Der Garten mit vielen verschiedenen Pflanzen Bäumen und blühenden Blumen eine Augenweide

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Alles super.

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Akustische Isolierung des Zimmers. Das Schnarchen von den Zimmernachbarn in der Nacht lästig.

    Der schöne Garten

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2016

    • Urlaub
    • Gruppe

    Sehr schönes Hotel und Anlage. Sehr freundliches Personal.

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2015

    • Urlaub
    • Paar

    nichts

    ausserordentlich schöne und gepflegte Anlage sowie sehr nettes Personal

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Wunderbar !

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Die Gartenanlage war wunderschön.

Es gibt auch 22 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: